Intermittierende Pickel auf den Ohren bei Kindern

Intermittierende Pickel auf den Ohren bei Kindern: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Intermittierende Pickel auf den Ohren bei Kindern: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Intermittierende Pickel auf den Ohren bei Kindern: Ursachen (Symptomprüfer)

Intermittierende Pickel auf den Ohren bei Kindern: 4 Ursachen erzeugt:

  1. Lepra Eine chronische progressive Infektionskrankheit, die von Mycobacterium leprae verursacht wird, bei der sich Hautläsionen bilden und auch die Augen, Schleimhäute und die peripheren Nerven betroffen sind....mehr »
  2. Urtikaria Eine vaskuläre Reaktion der oberen Dermis, die von erhöhten Flecken gekennzeichnet ist....mehr »
  3. Angioödem Schwere und gefährliche Form von Nesselsucht mit Schwellung...mehr »
  4. Nesselsucht Durch eine allergische Reaktion hervorgerufene Quaddeln auf der Haut....mehr »

Symptom Informationen

  • Ohrensymptome...Die Zahl der Symptome, von denen die Ohren bzw. das Gehör betroffen sein können, ist groß. Das Ohr selbst ... mehr »
  • Milchschorf...Ein Kopfhautproblem, von dem meist Babys betroffen sind. An der Kopfhaut bilden sich schmierige, gelbe, schuppige Stellen. Die Ursache ist unbekannt, die ... mehr »
  • Urtikaria...Urtikaria oder Nesselsucht entsteht durch Reaktionen der Blutgefäße in der Haut, die zu Hautveränderungen führen. Eine „akute Urtikaria“ wird als Nesselausschlag ... mehr »

Intermittierende Pickel auf den Ohren bei Kindern: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Intermittierende Pickel auf den Ohren bei Kindern

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Intermittierende Pickel auf den Ohren bei Kindern UND:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.