Delirium bei Kindern

Delirium bei Kindern: Einleitung

Eine Person im Delirium befindet sich nicht in einem rationalen Bewusstseinszustand. Es kann kein zusammenhängendes Gespräch geführt werden. Eine Person im Delirium ist sich meist nicht einmal der anwesenden Personen bewusst. Ein echtes Delirium muss von anderen Symptomen von Demenz, Wahnvorstellungen, Halluzinationen, Psychose oder Dissoziationssymptomen abgegrenzt werden.

Delirium bei Kindern: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Delirium bei Kindern: Symptomkategorien

Andere Arten von diesem Symptom:

Delirium bei Kindern: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Delirium bei Kindern: Ursachen (Symptomprüfer)

Delirium bei Kindern: 341 Ursachen erzeugt:

  1. Dehydratation Flüssigkeitsverlust im Körper....mehr »
  2. Bakterielle Erkrankungen Durch eine bakterielle Infektion hervorgerufene Krankheiten....mehr »
  3. Akute Blinddarmentzündung Blinddarminfektion....mehr »
  4. Alkoholismus Alkoholismus ist der zwanghafte Drang, Alkohol zu trinken, trotz der Kenntnis der negativen Auswirkungen auf die Gesundheit....mehr »
  5. Alkoholentzug Symptome, die auftreten, wenn kein Alkohol mehr oder geringere Mengen an Alkohol konsumiert werden. Können je nach Grad der Abhängigkeit variieren....mehr »
  6. Delirium tremens Durch Alkoholentzug verursachtes Delirium...mehr »
  7. Wernicke-Enzephalopathie Pathologischer Zustand des Gehirns mit verschiedenen Auswirkungen...mehr »
  8. Vergiftung Der durch ein Gift hervorgerufene krankhafte Zustand....mehr »
  9. Arzneimittelüberdosis Ein krankhafter Zustand, der von dem Konsum zu hoher Mengen einer bestimmten Droge/eines bestimmten Wirkstoffes geprägt ist, wodurch Nebenwirkungen entstehen....mehr »
  10. Unerwünschte Nebenwirkung Eine Reaktion, die unerwartet ist und den Patienten negativ beeinflusst....mehr »

Weitere ausgeschlossene Ursachen: 1 ursache des Alters ausgeschlossen: Siehe die vollständige Liste

Symptom Informationen

  • Desorientiertheit...Desorientiertheit bezieht sich auf das geistige Symptom, sich verirrt oder verwirrt in Bezug auf den ... mehr »
  • Synkope...Synkope bezeichnet den Verlust des Bewusstseins, beispielsweise eine Ohnmacht. Der Begriff "Schwindel" ... mehr »
  • Stupor...Stupor weist Ähnlichkeiten mit einem Koma auf, aber der/die Betroffene kann durch bestimmte Reize wie ... mehr »
  • Nichtansprechbarkeit...Wie der Patient auf Fragen oder andere Reize reagiert, ist ein wichtiges Symptom. Ungenügendes Reagieren ... mehr »
  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Dehydratation...Dehydrierung bezeichnet den Verlust von Wasser aus dem Körper. Eine verwandte Störung ist die Volumendepletion, bei denen es den Zellen sowohl an Flüssigkeit ... mehr »
  • Bakterielle Erkrankungen...Bakterien sind einzellige Lebewesen mit winzigen Geißeln (Flagellen). Da es sich um Lebewesen handeln, benötigen Bakterien Energie und können Gift- oder ... mehr »
  • Akute Blinddarmentzündung...Das Hauptsymptom einer akuten Appendizitis (Blinddarmentzündung) sind Bauchschmerzen oder Empfindlichkeit des Bauchs bei Berührung. Bauchschmerzen sind ... mehr »
  • Alkoholismus...Alkoholismus ist die körperliche und geistige Abhängigkeit von Alkohol. Langdauernder Missbrauch von Alkohol verursacht sowohl physische als auch psychische ... mehr »
  • Alkoholentzug...Die Symptome, die bei einem plötzlichen Alkoholentzug nach langjährigem exzessiven Alkoholkonsum auftreten. Die Symptome können leicht (Nervosität, Müdigkeit) ... mehr »

Delirium bei Kindern: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Delirium bei Kindern

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Delirium bei Kindern UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:

Ursachen: Medikamente Nebenwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Medikamenten oder Nebenwirkungen können sein:

Ursachen: Arzneimittel-Wechselwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können gehören:

  • Inderal (propranolol) und Mellaril (Thioridazine)
  • Inderal (propranolol) und Thorazine (chlorpromazine)
  • Visken (Pindolol) und Mellaril (Thioridazine)
  • Visken (Pindolol) und Thorazine (chlorpromazine)
  • Paxil (Paroxetine) und Anafranil (Clomipramine)
  • »» Arzneimittel-Wechselwirkungen »»




Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.