Nachtschweiß bei Frauen

Nachtschweiß bei Frauen: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Nachtschweiß bei Frauen: Symptomkategorien

Andere Arten von diesem Symptom:

Nachtschweiß bei Frauen: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Nachtschweiß bei Frauen: Ursachen (Symptomprüfer)

Nachtschweiß bei Frauen: 218 Ursachen erzeugt:

  1. Menopause Das Ende der weiblichen Menstruation und Fruchtbarkeit....mehr »
  2. Perimenopause Einsetzen der Menopause...mehr »
  3. Emotionale Störungen Eine Gemütsstörung...mehr »
  4. Stress Emotionaler Stress (manchmal auch als physischer [S3]Stress bezeichnet)....mehr »
  5. Alpträume
  6. Schlafwandeln Schlafwandeln ist eine Parasomnie oder Schlafstörung, bei welcher der/die Betroffene im Schlaf oder in einem schlafähnlichen Zustand Dinge tut, die normalerweise mit dem Wachzustand assoziiert sind....mehr »
  7. Schlafapnoe Obstruktives Schlaf-Apnoe-Syndrom (OSA) im Kindesalter ist von einer episodisch auftretenden Obstruktion der oberen Atemwege gekennzeichnet, die im Schlaf auftritt....mehr »
  8. Obstruktive Schlafapnoe Das obstruktive Schlafapnö (OSA)-Syndrom ist von episodisch auftretender Obstruktion der oberen Atemwege im Schlaf gekennzeichnet....mehr »
  9. Fieber Anstieg der Körpertemperatur über die normalen 37 Grad Celsius....mehr »
  10. Viruskrankheiten Krankheiten, die durch ein Virus verursacht werden....mehr »

Weitere ausgeschlossene Ursachen: 1 ursache des Geschlechts ausgeschlossen: Siehe die vollständige Liste

Symptom Informationen

  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Schüttelfrost...Eine Person mit starkem Schüttelfrost friert stark und zittert möglicherweise, obwohl sie vielleicht ... mehr »
  • Emotionale Störungen...Der Begriff „emotionale Störungen“ ist keine genaue medizinische Bezeichnung, wird aber meist für psychische Störungen verwendet, die das Gemüt bzw. die ... mehr »
  • Stress...Psychischer Stress bzw. „Stress“ ist keine offizielle psychische Störung. Ein Psychologe ordnet den Zustand möglicherweise unter „allgemeine Belastung“ ... mehr »
  • Alpträume...Träume, die furchteinflößend und realistisch sind. Alpträume können so belastend sein, dass Betroffene aus dem Schlaf aufgeschreckt werden. Sie sind mögliche ... mehr »
  • Schlafapnoe...Der Begriff Schlafapnoe bezieht sich auf ein vorübergehendes Aussetzen der Atmung im Schlaf, das sich meist in Zyklen wiederholt. Häufige Ursachen bei ... mehr »
  • Obstruktive Schlafapnoe...Eine Form der Schlafapnoe, bei der die Atemwege physisch blockiert sind. Besonders anfällig für dieses Problem sind Übergewichtige, aber es können auch ... mehr »
  • Fieber...Ein Anstieg der Körpertemperatur auf einen Bereich über dem Normalwert. In der Regel erhöht sich die Körpertemperatur als Reaktion auf Infektionen, die ... mehr »
  • Viruskrankheiten...Viren sind eine sehr häufige Ursache für Infektionskrankheiten. Viele der häufigsten Krankheiten des Menschen sind viral bedingt. Daher gibt es buchstäblich ... mehr »
  • Grippaler Infekt...Fast jeder kennt die Symptome einer beginnenden Erkältung, z. B. Halsschmerzen, laufende Nase, Niesen oder tränende Augen. Erkältungen sind sehr häufig ... mehr »

Nachtschweiß bei Frauen: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Nachtschweiß bei Frauen

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Nachtschweiß bei Frauen UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:

Ursachen: Medikamente Nebenwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Medikamenten oder Nebenwirkungen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.