Desorientiertheit bei Frauen

Desorientiertheit bei Frauen: Einleitung

Desorientiertheit bezieht sich auf das geistige Symptom, sich verirrt oder verwirrt in Bezug auf den Ort zu fühlen. Das Symptom weist Ähnlichkeit mit anderen Symptomen auf und muss von Symptomen wie Verwirrtheit, Konzentrationsschwäche oder Vergesslichkeit abgegrenzt werden.

Desorientiertheit bei Frauen: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Desorientiertheit bei Frauen: Symptomkategorien

Andere Arten von diesem Symptom:

Desorientiertheit bei Frauen: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Desorientiertheit bei Frauen: Ursachen (Symptomprüfer)

Desorientiertheit bei Frauen: 229 Ursachen erzeugt:

  1. Hypoglykämische Attacke Plötzlicher Abfall des Blutzuckerspiegels...mehr »
  2. Diabetische Hypoglykämie Hypoglykämie durch Insulin oder Diabetesmedikamente....mehr »
  3. Pathologische Zustände des Gehirns Medizinische Zustände mit Wirkung auf das Gehirn...mehr »
  4. Panikattacke Plötzlicher Anfall einer irrationalen Panik oder Furcht ohne echte Bedrohung....mehr »
  5. Angstattacke Plötzliches Einsetzen einer extremen Angststörung....mehr »
  6. Post-traumatische Belastungsstörung Stress nach einem traumatischen Ereignis....mehr »
  7. Dissoziative Störung Plötzliche Veränderung des Bewusstseins- und Identitätszustands...mehr »
  8. Psychotische Störungen Psychiatrische Erkrankungen mit mentaler Distanz von der Realität....mehr »
  9. Schizophrenie Psychiatrische Störung mit Wahnvorstellungen und Halluzinationen....mehr »
  10. Demenz Verschiedene pathologische Zustände mit geistiger Beeinträchtigung....mehr »

Weitere ausgeschlossene Ursachen: 1 ursache des Geschlechts ausgeschlossen: Siehe die vollständige Liste

Symptom Informationen

  • Achtlosigkeit...Gedächtnisverlust ist ein häufiges Symptom, besonders bei älteren Menschen. Gedächtnisverlust kann auch ... mehr »
  • Delirium...Eine Person im Delirium befindet sich nicht in einem rationalen Bewusstseinszustand. Es kann kein zusammenhängendes ... mehr »
  • Schwindel...Der Begriff "Schwindelgefühl" wird im täglichen Sprachgebrauch mit unterschiedlicher Bedeutung verwendet ... mehr »
  • Hypoglykämische Attacke...Zu einem hypoglykämischen Anfall kommt es, wenn der Blutzuckerspiegel plötzlich auffällig stark absinkt. In einem solchen Fall wird durch zu hohe Mengen ... mehr »
  • Diabetische Hypoglykämie...Zu den gefährlichsten kurzzeitigen Nebenwirkungen eines Diabetes zählt die Möglichkeit einer Unterzuckerung bzw. eines „hypoglykämischen Schocks“ oder ... mehr »
  • Panikattacke...Eine Panikattacke ist eine plötzliche Episode irrationaler Furcht und Panik. Viele Attacken rufen so starke physische Symptome hervor, dass die Betroffenen ... mehr »
  • Angstattacke...Die Psychologie unterscheidet nicht zwischen einer Angstattacke und einer Panikattacke, vielmehr gilt der Begriff Angstattacke als Synonym für Panikattacke ... mehr »
  • Dissoziative Störung...Der Begriff „dissoziative Störung“ bezieht sich auf Störungen, bei denen die Betroffenen eine Distanz zu sich selbst oder ihrer Identität entwickeln. Diese ... mehr »
  • Psychotische Störungen...Psychotische Störungen sind hauptsächlich solche, die mit Symptomen wie Wahnvorstellungen und Paranoia einhergehen. Im gängigen Sprachgebrauch werden Personen ... mehr »
  • Alzheimer-Krankheit...Die Alzheimer-Krankheit oder Alzheimer-Demenz (AD) verursacht einen Rückgang der geistigen Fähigkeiten, wie Gedächtnis, Sprache und Kognition. Im weiteren ... mehr »

Desorientiertheit bei Frauen: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Desorientiertheit bei Frauen

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Desorientiertheit bei Frauen UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:

Ursachen: Medikamente Nebenwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Medikamenten oder Nebenwirkungen können sein:

Ursachen: Arzneimittel-Wechselwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können gehören:

  • prozac (fluoxetine) und Inderal (propranolol)
  • prozac (fluoxetine) und Lopressor (Metoprolol)
  • prozac (fluoxetine) und Toprol-XL (Metoprolol)
  • Desyrel (trazodone) und Paxil (Paroxetine)
  • Desyrel (trazodone) und prozac (fluoxetine)
  • »» Arzneimittel-Wechselwirkungen »»




Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.