Demenz bei Frauen

Demenz bei Frauen: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Demenz bei Frauen: Symptomkategorien

Andere Arten von diesem Symptom:

Demenz bei Frauen: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Demenz bei Frauen: Ursachen (Symptomprüfer)

Demenz bei Frauen: 399 Ursachen erzeugt:

  1. Demenz Verschiedene pathologische Zustände mit geistiger Beeinträchtigung....mehr »
  2. Delirium Ernster Zustand geistiger Verwirrtheit...mehr »
  3. Alzheimer-Krankheit Demenz verursachende Hirnkrankheit, überwiegend bei älteren und alten Menschen....mehr »
  4. Schlaganfall Blutung oder Blutgerinnsel als Ursache für schwere Gehirnerkrankung....mehr »
  5. Multiinfarkt-Demenz Demenz ausgelöst durch Blutgerinnsel im Gehirn und Schlaganfall....mehr »
  6. Demenz mit Lewy-Körper Zweithäufigste Ursache von Demenz bei älteren Erwachsenen....mehr »
  7. Die Parkinson Krankheit Degenerative Gehirnerkrankung mit typischem Tremor....mehr »
  8. Huntington-Krankheit Erbkrankheit als Ursache für fortschreitende geistige Beeinträchtigung....mehr »
  9. Down-Syndrom
  10. Pick-Krankheit Pathologischer Zustand einer degenerativen Demenz....mehr »

Weitere ausgeschlossene Ursachen: 9 ursachen des Geschlechts ausgeschlossen: Siehe die vollständige Liste

Symptom Informationen

  • Achtlosigkeit...Gedächtnisverlust ist ein häufiges Symptom, besonders bei älteren Menschen. Gedächtnisverlust kann auch ... mehr »
  • Kognitive Beeinträchtigung...Mentale Kognition bezieht sich auf verschiedene mentale Prozesse, die unser rationales Denken untermauern ... mehr »
  • Demenz mit Lewy-Körper...Es ist nicht geklärt, ob es sich hierbei um eine Form der Parkinson- oder Alzheimer-Krankheit oder um eine separate Krankheit handelt. ... mehr »
  • Alzheimer-Krankheit...Die Alzheimer-Krankheit oder Alzheimer-Demenz (AD) verursacht einen Rückgang der geistigen Fähigkeiten, wie Gedächtnis, Sprache und Kognition. Im weiteren ... mehr »
  • Die Parkinson Krankheit...Eine degenerative Hirnerkrankung, die typischerweise jenseits der 50 auftritt, aber auch jüngere Erwachsene betreffen kann. Das charakteristische Symptom ... mehr »
  • Down-Syndrom...Ein genetisches chromosomal bedingtes Syndrom, bei dem die physischen Merkmale der Betroffenen verändert sind und das üblicherweise mit geistiger Retardierung ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Leber...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der die Leber betroffen ist. Die Leber ist ein Körperorgan, das für zahlreiche Funktionen wie Speicherung und Filterung ... mehr »
  • Vitaminmangel...Der Körper benötigt viele verschiedene Vitamine, um seine Funktion aufrechterhalten zu können. Ein Mangel an einem oder mehreren Vitaminen kann leichte ... mehr »
  • Hypoglykämie...Unter Hypoglykämie versteht man einen niederen Blutzuckerspiegel. Außerhalb der Mahlzeiten bildet der Körper in der Regel in der Leber Zucker, um zu verhindern ... mehr »
  • Vergiftung...Es gibt viele Stoffe, die für den Menschen schädlich sind. Die häufigsten Vergiftungen sind wahrscheinlich Lebensmittelvergiftungen (typischerweise durch ... mehr »

Demenz bei Frauen: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Demenz bei Frauen

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Demenz bei Frauen UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:

Ursachen: Medikamente Nebenwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Medikamenten oder Nebenwirkungen können sein:

Ursachen: Arzneimittel-Wechselwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können gehören:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.