Augenschwellung bei Kindern

Augenschwellung bei Kindern: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Augenschwellung bei Kindern: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Augenschwellung bei Kindern: Ursachen (Symptomprüfer)

Augenschwellung bei Kindern: 18 Ursachen erzeugt:

  1. Allergien Überreaktion des Immunsystems auf verschiedene Substanzen....mehr »
  2. Saisonaler allergischer Schnupfen Ein Zustand, der von einer allergischen entzündlichen Reaktion in der Nebenhöhlenschleimhaut in Zusammenhang mit den Jahreszeiten geprägt ist....mehr »
  3. Urtikaria Eine vaskuläre Reaktion der oberen Dermis, die von erhöhten Flecken gekennzeichnet ist....mehr »
  4. Herzkrankheit Eine beliebige verschiedener Herzerkrankungen....mehr »
  5. Periorbitale Zellulitis Bakterielle Infektion der Oberflächengewebe rund um die Augen, häufig nach einer Konjunktivitis oder Mittelohrinfektion....mehr »
  6. Pathologische Zustände der Leber Jeder krankhafte Zustand, von dem die Leber betroffen ist....mehr »
  7. Malabsorption Störung der angemessenen Verdauung von Nährstoffen...mehr »
  8. Tumor Jede Form von Geschwulst oder Schwellung (nicht nur Karzinome)....mehr »
  9. Konjunktivitis Ansteckende Augeninfektion...mehr »
  10. Blepharitis Eine verbreitete Augenlidentzündung...mehr »

Symptom Informationen

  • Schwellungssymptome...Als Reaktion auf eine Verletzung, Infektion oder Krankheit oder aufgrund eines darunter liegenden Geschwulstes ... mehr »
  • Allergien...Eine respiratorische Allergie oder allergische Reaktion ist eine Überreaktion des Immunsystems auf eine bestimmte Substanz bzw. ein bestimmtes Allergen ... mehr »
  • Urtikaria...Urtikaria oder Nesselsucht entsteht durch Reaktionen der Blutgefäße in der Haut, die zu Hautveränderungen führen. Eine „akute Urtikaria“ wird als Nesselausschlag ... mehr »
  • Herzkrankheit...Bezeichnet alle Krankheiten, die sich auf das Herz auswirken. Beispiele sind Herzkranzgefäßerkrankung, Herzinfarkt, Herzkreislauferkrankung, pulmonale ... mehr »
  • Periorbitale Zellulitis...Eine bakterielle Infektion des Gewebes um die Augen, die Schwellungen und Rötung im Augenbereich verursacht. Diese Infektion ist meist die Folge einer ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Leber...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der die Leber betroffen ist. Die Leber ist ein Körperorgan, das für zahlreiche Funktionen wie Speicherung und Filterung ... mehr »
  • Tumor...Das Word „Tumor“ bezieht sich eigentlich auf jede Art von Geschwulst oder Schwellung im Körper. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird das Wort „Tumor“ in ... mehr »
  • Fremdkörper im Auge...Jeglicher Gegenstand, der ins Auge gerät, z. B. Staub, Sand, Puder oder Wimpern. Der Fremdkörper kann sich zwischen Lid und Augapfel schieben und ein unangenehmes ... mehr »
  • Hornhautabrasion...Kratzer, Schnitt oder geringfügige Verletzung auf der Hornhaut. Die Hornhaut ist die durchsichtige Schicht vorne am Augapfel, die Schutzfunktion hat. Sie ... mehr »
  • Ulzeration der Hornhaut...Eine wunde Stelle auf der Hornhaut im Auge. Die Hornhaut ist die durchsichtige Schicht vorne am Augapfel, die Schutzfunktion hat. Die Ulzeration kann bakteriell ... mehr »

Augenschwellung bei Kindern: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Augenschwellung bei Kindern

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Augenschwellung bei Kindern UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.