Akute Sehveränderungen beider Augen (mit Schmerzen oder Entzündung)

Akute Sehveränderungen beider Augen (mit Schmerzen oder Entzündung): Einleitung

Jede Form von Sehverlust (z. B. Erblindung, Verschwommensehen, Doppeltsehen usw.) ist ein sehr ernst zu nehmendes Symptom. Viele Ursachen sind medizinisch schwer wiegend. Bei bestimmten Formen von Veränderungen des Sehvermögens kann es sich um einen medizinischen Notfall handeln, bei dem das Ausbleiben einer rechtzeitigen Behandlung zu einem Verlust des Sehvermögens (z. B. wenn die Ursache ein Glaukom, eine Augenverletzung oder eine Netzhautablösung ist) oder zum Tod (z. B. wenn die Ursache ein Schlaganfall, eine TIA usw. ist) führen könnte. Auch eine vorübergehende bzw. transiente Erblindung bzw. ein vorübergehender Verlust des Sehvermögens darf nicht ignoriert werden, weil es sich dabei um die Folge einer schwer wiegenden Erkrankung wie etwa eines Schlaganfalls, einer TIA, von Bluthochdruck, Epilepsie oder Migräne handeln könnte. Bei allen derartigen Symptomen einer Veränderung des Sehvermögens ist sofort ein Arzt aufzusuchen.

Akute Sehveränderungen beider Augen (mit Schmerzen oder Entzündung): Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Akute Sehveränderungen beider Augen (mit Schmerzen oder Entzündung): Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Akute Sehveränderungen beider Augen (mit Schmerzen oder Entzündung): Ursachen (Symptomprüfer)

Akute Sehveränderungen beider Augen (mit Schmerzen oder Entzündung): 19 Ursachen erzeugt:

  1. Sehnervenentzündung Sehnerventzündung...mehr »
  2. Keratitis Jede Entzündung der Hornhaut des Auges...mehr »
  3. Iritis Entzündung der Iris und Vorderkammer des Auges....mehr »
  4. Temporale Arteriitis Entzündete Kopfarterie als Ursache Kopfschmerz....mehr »
  5. Verbrennungen Verletzung durch Verbrennungen und Verbrühungen....mehr »
  6. Verätzung
  7. Periorbitale Zellulitis Bakterielle Infektion der Oberflächengewebe rund um die Augen, häufig nach einer Konjunktivitis oder Mittelohrinfektion....mehr »
  8. Augentrockenheit Trockene Augen oder das Gefühl von Sand im Auge....mehr »
  9. Diabetes Unfähigkeit oder verminderte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verwerten....mehr »
  10. Sarkoidose Seltene autoimmune Krankheit, für gewöhnlich mit Wirkung auf die Lunge....mehr »

Symptom Informationen

  • Periorbitale Zellulitis...Eine bakterielle Infektion des Gewebes um die Augen, die Schwellungen und Rötung im Augenbereich verursacht. Diese Infektion ist meist die Folge einer ... mehr »
  • Diabetes...Unter Diabetes versteht man die Unfähigkeit oder verringerte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verstoffwechseln. Die Krankheit ist häufig, und allein in ... mehr »
  • Tuberkulose...Das Tuberkulose-Bakterium ruft in der Regel eine Erkrankung der Lunge hervor. Viele Menschen sind symptomfreie Träger von Tuberkulose-Bakterien (TB-Bakterien) ... mehr »
  • Lupus...Lupus ist eine Autoimmunkrankheit, von der überwiegend Frauen betroffen sind und die unterschiedliche Auswirkungen in verschiedenen Teilen des Körpers ... mehr »

Akute Sehveränderungen beider Augen (mit Schmerzen oder Entzündung): Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Akute Sehveränderungen beider Augen (mit Schmerzen oder Entzündung)

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Akute Sehveränderungen beider Augen (mit Schmerzen oder Entzündung) UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.