Verwirrtheitssymptome

Verwirrtheitssymptome: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Verwirrtheitssymptome: Symptomkategorien

Andere Arten von diesem Symptom:

Verwirrtheitssymptome: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Verwirrtheitssymptome: Ursachen (Symptomprüfer)

Verwirrtheitssymptome: 649 Ursachen erzeugt:

  1. Beulenpest Schwere durch Flöhe übertragene Bakterienkrankheit...mehr »
  2. Gelbfieber Eine Virusinfektion, die durch Stechmückenstiche übertragen wird und verschiedene Organe wie etwa die Leber, das Herz, die Nieren und den Verdauungstrakt schädigen kann....mehr »
  3. Typhusfieber Fieber infolge einer bakteriellen Lebensmittelvergiftung....mehr »
  4. Alkoholentzug Symptome, die auftreten, wenn kein Alkohol mehr oder geringere Mengen an Alkohol konsumiert werden. Können je nach Grad der Abhängigkeit variieren....mehr »
  5. Sauerstoffmangel Sauerstoffmangel im Körpergewebe....mehr »
  6. Gastroenteritis Akute Magen- oder Darmentzündung...mehr »
  7. Die Subarachnoidalblutung Gehirnblutung im subarachnoidalen Bereich....mehr »
  8. Hyperparathyreoidismus Erhöhte Ausschüttung von Parathormon aus den Nebenschilddrüsen....mehr »
  9. Virale hämorrhagische Fieber Virusinfektion als Ursache für hämorrhagisches Fieber (d. h. mit Blutungen einhergehend)...mehr »
  10. Gangrän Absterben von Gewebe....mehr »

Symptom Informationen

  • Achtlosigkeit...Gedächtnisverlust ist ein häufiges Symptom, besonders bei älteren Menschen. Gedächtnisverlust kann auch ... mehr »
  • Typhusfieber...Eine Magendarmkrankheit, die überwiegend in Entwicklungsländern auftritt. Ursache ist eine bakterielle Infektion, in der Regel als Form von Lebensmittelvergiftung ... mehr »
  • Alkoholentzug...Die Symptome, die bei einem plötzlichen Alkoholentzug nach langjährigem exzessiven Alkoholkonsum auftreten. Die Symptome können leicht (Nervosität, Müdigkeit) ... mehr »
  • Die Subarachnoidalblutung...Blutung im subarachnoidalen Bereich des Gehirns aufgrund des Platzens eines Blutgefäßes. Der subarachnoidale Bereich ist der Raum zwischen dem Gehirn und ... mehr »
  • Hyperparathyreoidismus...Bei einer Überfunktion der Nebenschilddrüsen produzieren die Nebenschilddrüsen zu viel Hormon, sodass der Kalziumstoffwechsel verändert wird. ... mehr »
  • Hypertonie...Hypertonie bedeutet hoher Blutdruck. Diese Auffälligkeit ist sehr häufig und betrifft rund 50 Millionen Amerikaner, von denen 30 % noch nicht diagnostiziert ... mehr »
  • Alzheimer-Krankheit...Die Alzheimer-Krankheit oder Alzheimer-Demenz (AD) verursacht einen Rückgang der geistigen Fähigkeiten, wie Gedächtnis, Sprache und Kognition. Im weiteren ... mehr »
  • Insulinom...Das Insulinom ist ein endokrines Bauchspeicheldrüsenkarzinom, bei dem die Bauchspeicheldrüse in der Regel zu viel Insulin bildet. Das Ergebnis ist das ... mehr »
  • Hyperglykämisches-hyperosmolares-nicht-ketoazidotisches Syndrom...Bei Typ-1-Diabetes führt hoher Blutzucker zu Ketonen und einer Ansäuerung des Blutes, die DKA hervorrufen. Bei Typ-2-Diabetes bilden sich keine Ketone ... mehr »
  • Vergiftung...Es gibt viele Stoffe, die für den Menschen schädlich sind. Die häufigsten Vergiftungen sind wahrscheinlich Lebensmittelvergiftungen (typischerweise durch ... mehr »

Verwirrtheitssymptome: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Verwirrtheitssymptome

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Verwirrtheitssymptome UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.