Veränderungen des Sehvermögens und Augenschmerz und Erblindung

Symptome

Veränderungen des Sehvermögens und Augenschmerz und Erblindung: Ursachen (Symptomprüfer)

Veränderungen des Sehvermögens und Augenschmerz und Erblindung: 53 Ursachen erzeugt:

  1. Unbeabsichtigte Augenverletzung Die versehentliche Verletzung eines Auges....mehr »
  2. Temporale Arteriitis Entzündete Kopfarterie als Ursache Kopfschmerz....mehr »
  3. Netzhautablösung Partielle oder vollständige Ablösung der Retina vom Augenhintergrund....mehr »
  4. Migräne Chronische wiederkehrende Kopfschmerzen mit oder ohne vorangehende Aura....mehr »
  5. Sehnervenentzündung Sehnerventzündung...mehr »
  6. Glaukom
  7. Altersbedingte Makuladegeneration Verschlechterung des zentralen Sichtfelds....mehr »
  8. Hypertonie Hoher Blutdruck...mehr »
  9. Trachom(a) Chronischer bakterieller pathologischer Zustand des Auges in der Entwicklungswelt...mehr »
  10. Sjögren-Syndrom Den Tränennasengang des Auges und andere Drüsen schädigende Autoimmunkrankheit....mehr »

Symptom Informationen

Symptomprüfer: Veränderungen des Sehvermögens, Augenschmerz, Erblindung

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Veränderungen des Sehvermögens, Augenschmerz, Erblindung UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.