Symptome der Harnwege

Symptome der Harnwege: Ursachen (Symptomprüfer)

Symptome der Harnwege: 1286 Ursachen erzeugt:

  1. Diabetes Unfähigkeit oder verminderte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verwerten....mehr »
  2. Rückenmarktumor Krebs des Rückenmarks oder des Zentralnervensystems....mehr »
  3. Vaginakrebs Scheidenkrebs....mehr »
  4. Diabetes Typ 1 Schwerer insulinabhängiger Diabetes, typisch bei jungen Menschen....mehr »
  5. Diabetes Typ 2 Häufigster Diabetes bei Erwachsenen, in der Regel langsam fortschreitend; wird meist bei Diagnosestellung ohne Insulin behandelt....mehr »
  6. Diabetische Neuropathie Diabetesbedingte Nervenschädigung in einem Körperteil; meistens in den Füßen....mehr »
  7. Vegetative Neuropathie Eine Störung des Nervensystems in Bezug auf die Regulation der Aktivität von Herzmuskel, glatter Muskel und Drüsen, für gewöhnlich beschränkt auf die sympathischen und parasympathischen Systeme...mehr »
  8. Chlamydien Häufige Geschlechtskrankheit, oft asymptomatisch....mehr »
  9. Trichomoniasis Sexuell übertragbare Parasiteninfektion....mehr »
  10. Uterusleiomyom Gutartige Knoten in der Gebärmutterwand....mehr »
  11. Schwangerschaft Der Zustand bei dem ein Fetus von der Empfängnis bis zur Geburt ernährt wird....mehr »
  12. Entbindung Geburt eines Fetus durch eine schwangere Frau....mehr »
  13. Leiomyom des Uterus Die Bildung einer gutartigen Gebärmuttergeschwulst aus Glattmuskelgewebe....mehr »
  14. Lassa-Fieber Von Ratten übertragene Infektionskrankheit in Westafrika....mehr »
  15. Malaria Durch Stechmückenstiche übertragene parasitäre Krankheit....mehr »
  16. Schistosomiasis Durch Egel hervorgerufene Parasiteninfektion in Entwicklungsländern...mehr »
  17. Felsengebirgsfieber Eine von Rickettsia rickettsii verursachte bakterielle Krankheit, die von Zecken übertragen wird. Es kommt zu Fieber und zu einem typischen Ausschlag, und die Krankheit kann bei schweren oder unbehandelten Fällen tödlich sein....mehr »
  18. Schistosomiasa japanicum Ein Trematode, der Schistosomiasis japonica hervorruft....mehr »
  19. Schistosomiasis mansoni Ein Trematode, der Schistosomiasis mansoni hervorruft....mehr »
  20. Spina bifida Ein Geburtsfehler, bei dem die Wirbel das Rückenmark nicht komplett einschließen, was oft zu Nervenschädigung verschiedenen Grades führt....mehr »
  21. Chronische Granulomatose Eine sehr seltene vererbte Bluterkrankung, bei der bestimmte Zellen der Immunabwehr (Phagozyten) nicht zur Vernichtung von Bakterien in der Lage sind, weshalb der Patient an wiederkehrenden bakteriellen Infektionen leidet....mehr »
  22. Vitamin-A-Mangel Ernährungsbedingter Mangel an Vitamin A...mehr »
  23. Intestinale Pseudoobstruktion
  24. Zystitis Infektion oder Entzündung der Harnblase...mehr »
  25. Interstitielle Zystitis Eine seltene krankhafte Veränderung mit langsam fortschreitender Blasenentzündung....mehr »
  26. Harnwegsinfekte Infektion des Harnapparats; in der Regel bakteriell....mehr »
  27. Harnsteine Steine im Harntrakt oder in der Harnblase....mehr »
  28. Vesiko-ureteraler Reflux Rückfluss von Urin aus der Blase zurück in die Nieren....mehr »
  29. Neurogene Blasenentleerungsstörung Probleme mit den die Harnblase und die Blasenentleerung steuernden Nerven....mehr »
  30. Harninkontinenz Reduzierte Fähigkeit, den Harnfluss zu kontrollieren....mehr »
  31. Stressinkontinenz Stressinkontinenz ist ein unfreiwilliger Harnverlust bei körperlicher Aktivität wie Husten, Niesen, Lachen oder Sport....mehr »
  32. Harnröhrenstriktur Verengung der Harnröhre....mehr »
  33. Nephrokalzinose
  34. Polyzystische Nierenerkrankung Genetisch bedingte Nierenkrankheit als Ursache für Nierenzysten....mehr »
  35. Autosomal-dominante polyzystische Nierenkrankheit Genetische Nierenkrankheit, bei der sich Nierenzysten bilden....mehr »
  36. Autosomal-rezessive polyzystische Nierenerkrankung Schwere Form von PKD, einer genetischen Nierenkrankheit....mehr »
  37. Zystinsteine Ein Stein, der sich aufgrund eines Defekts im Cystinstoffwechsels bildet....mehr »
  38. Nierenfunktionsstörung mit Harnstauung Eine krankhafte Veränderung mit Obstruktion der Harnwege, was zu Nierenerkrankungen und Nierenfunktionsstörungen führt....mehr »
  39. Rauchen Das Rauchen von Zigaretten...mehr »
  40. Bandscheibenvorfall Eine verschobene oder ""vorgefallene"" Bandscheibe in der Wirbelsäule....mehr »
  41. Rückenmarksverletzung Bei einer Rückenmarkschädigung ist das Rückenmark infolge eines direkten Traumas des Rückenmarks selbst oder als Ergebnis einer indirekten Schädigung der Knochen und Weichgewebe und Gefäße rund um das Rückenmark geschädigt....mehr »
  42. Spinalstenose Verengung des Hohlraumes der Wirbelsäule im Bereich des Rückenmarks....mehr »
  43. Gutartige Prostatahyperplasie Im Zusammenhang mit dem Altern häufig vorkommende nicht krebsartige Prostatavergrößerung...mehr »
  44. Vergrößerte Prostata Benigne Prostatahyperplasie (BPH) ist eine nicht-kanzeröse Vergrößerung der Prostatadrüse, die den Urinstrom aus der Blase behindern kann....mehr »
  45. Menopause Das Ende der weiblichen Menstruation und Fruchtbarkeit....mehr »
  46. Sportliche Aktivität Der Einsatz der menschlichen Muskeln zur Verbesserung der eigenen Gesundheit...mehr »
  47. Masturbation Selbststimulation der Genitalien...mehr »
  48. Phimose Dabei handelt es sich um eine Verengung der männlichen Vorhaut, so dass sie nicht über die Eichel des Penis zurückgeschoben werden kann....mehr »
  49. Balanitis xerotica obliterans Dermatologische Erkrankungen der männlichen Genitalien. Typisch sind atrophische weiße Flecken und weißes verhärtetes Gewebe an der Spitze, das eine Retraktion verhindert...mehr »
  50. Zystinurie Eine seltene vererbte Erscheinung, bei welcher der Transport verschiedener Aminosäuren (Cystin, Lysin, Arginin, Ornithin) gestört ist, die sich deshalb im harnführenden System ansammeln und Steine bilden können....mehr »
  51. Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie Eine seltene genetische Krankheit mit Epistaxis und multiplen Telangiektasien....mehr »
  52. Urofaziales Syndrom Eine sehr seltene vererbte Krankheit mit ungewöhnlicher Gesichtsform und Anomalien der Organe des Harnapparats....mehr »
  53. Oxalose
  54. Oxalose, Typ II
  55. Oxalose, Typ I
  56. Pasteurella multocida Infektionskrankheiten, die von einem Bakterium namens Pasteurella multocida hervorgerufen werden. Sie werden häufig durch Bisse und Kratzer von Haustieren übertragen und kommen bei Säugern und Geflügel vor....mehr »
  57. Chronische Entzündung der Blasenwand
  58. BEEC Ein seltenes Syndrom, das von einem Geburtsfehler gekennzeichnet ist, bei dem sich die Blase aus der unteren Bauchwand ausstülpt. Auch die Harnröhre und die Genitalien sind fehlgebildet. Der Grad der Fehlbildungen ist variabel....mehr »
  59. Vergiftung durch den Ölkäfer
  60. Vergiftung durch eine Grubenotter
  61. Vergiftung durch die Kupferkopfschlange
  62. Infektion mit Campylobacter jejuni
  63. Komplikationen durch Vergiftung durch eine Raupe
  64. Aristolochiasäurevergiftung
  65. Infektion mit Campylobacter fetus
  66. Blasenauslassobstruktion Eine Miktionsstörung kann eine externe, interne oder neurogene Ursache haben....mehr »
  67. Akute (oder transiente) Harninkontinenz
  68. Hydronephrose mit eigenartiger Fazies
  69. Ochoa-Syndrom ("Umgekehrtes Lächeln"- okkulte nephropathische Blase) Eine sehr seltene vererbte Anomalie, die von einem ungewöhnlichen Gesicht und Defekten von Organen des Harn leitenden Systems geprägt ist....mehr »
  70. Blasenkrebs Blasenkrebs bezieht sich auf eine beliebige von mehreren Formen maligner Geschwulste der Harnblase. Bei der Krankheit kommt es zur unkontrollierten Vermehrung anomaler Zellen in der Blase....mehr »
  71. Prekaliziale kanalikuläre Ektasie Eine seltene Erbkrankheit, bei der die Harnsammelröhren in der Niere einen größeren Durchmesser haben als üblich....mehr »
  72. Primäre Hyperoxalurie Typ 2
  73. Sekundärer Reflux
  74. Vesikoureteraler Reflux 1
  75. Vesikoureteraler Reflux 2
  76. Krebs Anomales Überwachstum von Körperzellen....mehr »
  77. Sexuell übertragbare Krankheiten
  78. Pathologische Zustände der Nerven Alle Veränderungen, von denen die Nerven betroffen sind...mehr »
  79. Pathologische Zustände im Rückenbereich Eine Gruppe von Krankheiten des Rückens....mehr »
  80. Nierenbeschwerden Jeder krankhafte Zustand, der sich auf die Nierenorgane auswirkt....mehr »
  81. Pathologische Zustände der Prostata Alle krankhaften Veränderungen der Prostatadrüse beim Mann....mehr »
  82. Gynäkologische pathologische Zustände Jeder pathologischer Zustand mit Wirkung auf die weiblichen Fortpflanzungsorgane...mehr »
  83. Nierenkrankheit Eingeschränkte Nierenfunktion mit verschiedenen Ursachen....mehr »
  84. Leberkrebs Hepatozelluläres Karzinom (HZK) ist ein primäres Malignom der Leber....mehr »
  85. Bauchspeicheldrüsenkrebs Pankreaskrebs ist eine maligne Neoplasie des Pankreas....mehr »
  86. Gebärmuttersarkom Eine seltene Form von Krebs, die im Uterus oder dazugehörigem Gewebe auftritt. Ein Sarkom ist ein Karzinom in Weichgewebe oder Bindegewebe wie beispielsweise Knochen, Knorpel, Fett, Muskeln und Blutgefäßen....mehr »
  87. Nebennierenkarzinom
  88. Nebennierenkarzinom Eine Auffälligkeit, bei der sich ein Tumor im Adrenokortex bildet....mehr »
  89. Harnblasenpapillom Gutartiger Blasentumor....mehr »
  90. Harnleiterkarzinom Ein Malignom im Harnleiter....mehr »
  91. Zervixkrebs Gebärmutterhalskrebs ist ein maligner Krebs der Cervix uteri bzw. der Zervikalregion....mehr »
  92. Gallenblasenkarzinom Karzinom der Gallenblasen....mehr »
  93. Nierenkrebs Krebs in den Geweben der Nieren...mehr »
  94. Wilms-Tumor
  95. Prostatakrebs Prostatakrebs....mehr »
  96. Akute myeloische Leukämie Eine Form von rasch fortschreitendem Blutkrebs, die zu der raschen Proliferation von Granulozyten und Monozyten, Erythrozyten und Thrombozyten führt....mehr »
  97. Multiples Myelom Ein seltener bösartiger Krebs im Knochenmark. Häufiger im Schädel, in der Wirbelsäule, im Rippenkäfig, im Becken und in den Beinen....mehr »
  98. Ovarialkarzinom Eierstockkrebs....mehr »
  99. Peniskarzinom Eine kanzeröse Läsion am Penis....mehr »
  100. Peritonealkarzinom Eine Krankheit, bei der sich im Perineum eine maligne Läsion gebildet hat....mehr »
  101. Krebs der Harnwege Ein Malignom, von dem der Harnapparat betroffen ist....mehr »
  102. Mola hydatidiformis Ein seltener Zustand, bei dem zwischen einer Eizelle und einem Spermium eine anomale Vereinigung stattfindet, aus der sich eine traubenähnliche Zyste anstelle eines Babys bildet. Der Zellhaufen ist nicht bösartig....mehr »
  103. Gebärmutterkrebs Gebärmutterkrebs....mehr »
  104. Endometriumkrebs Krebs des Endometriums (Gebärmutterauskleidung)....mehr »
  105. Hyperglykämie Hoher Glukosespiegel im Blut...mehr »
  106. Hyperglykämisches-hyperosmolares-nicht-ketoazidotisches Syndrom Lebensbedrohliche Komplikation bei hohem Blutzucker und Diabetes....mehr »
  107. Diabetische Nephropathie Nierenkrankheit infolge eines diabetischen Blutzuckers....mehr »
  108. Multiple Sklerose Autoimmunattacke auf Spinalnerven als Ursache für diverse und variierende Nervenprobleme....mehr »
  109. Wegener-Granulomatose Eine seltene Krankheit, bei der sich die Blutgefäße entzünden. Dadurch wird die Durchblutung verschiedener Gewebe und Organe beeinträchtigt, die deshalb geschädigt werden. Hauptsächlich sind das Atmungssystem und die Nieren betroffen....mehr »
  110. Autoimmune Oophoritis Eine autoimmune Erkrankung, bei der das körpereigene Immunsystem die Eierstöcke angreift, sodass sich diese entzünden. Kann dazu führen, dass die Eierstöcke vorzeitig ihre Funktion einstellen....mehr »
  111. Autoimmune Orchitis Eine Entzündung der Hoden infolge einer Autoimmunreaktion....mehr »
  112. Lichen sclerosis Krankheit als Ursache für lederne oder trockene Haut im Genitalbereich....mehr »
  113. Lupus Autoimmunkrankheit mit zahlreichen Auswirkungen auf verschiedene Organe und Organepithelien....mehr »
  114. Immunthrombozytopenische Purpura Reduzierte Blutplättchen als Ursache für sichtbare Hautflecken durch Blutung oder Bluterguss....mehr »
  115. Glomerulonephritis Nierenkrankheit, bei der die Niere Probleme mit der Ausscheidung von Abfallmaterial und überschüssiger Flüssigkeit hat....mehr »
  116. Glomerulonephritis nach Streptokokkeninfektion Nierenkomplikation (Glomerulonephritis) nach Streptokokkeninfektion...mehr »
  117. Autoimmun-hämolytische Anämie
  118. Autoimmune Thrombozytopenie Autoimmune Störung als Ursache für fehlende Blutplättchen....mehr »
  119. Autoimmune Hepatitis Leberentzündung infolge von Autoimmunprozessen, bei denen das körpereigene Immunsystem die Leber angreift....mehr »
  120. Autoimmune Vaskulitis Eine Entzündung der Blutgefäße verursacht durch eine Autoimmunreaktion...mehr »
  121. Autoimmune Myelopathie Funktionelle Störung oder pathologische Veränderung im Rückenmark....mehr »
  122. Autoimmune Hämophilie Hämophilie infolge einer Autoimmunreaktion....mehr »
  123. Chronisches Erschöpfungssyndrom Schweres chronisches Müdigkeitssyndrom, häufig nach einer Infektion....mehr »
  124. Spondylitis Entzündung eines Knochenwirbels oder mehrer Knochenwirbel der Wirbelsäule...mehr »
  125. Genitaler Herpes Geschlechtskrankheit in der Genitalregion....mehr »
  126. Gonorrhö Verbreitete sexuell übertragbare Krankheiten oft ohne Symptome....mehr »
  127. Chankroid Eine Geschlechtskrankheit, die von dem Bakterium Haemophilus ducreyi verursacht wird und mit schmerzhaften Ulzerationen an den Genitalien einhergeht....mehr »
  128. Bakterielle Vaginose Bakterielle Scheideninfektion...mehr »
  129. Granuloma inguinale Sexuell übertragene Granulomkrankheit....mehr »
  130. Unspezifische Urethritis Harnröhreninfektion, die in der Regel sexuell übertragen wird...mehr »
  131. Hepatitis B Durch Geschlechtsverkehr oder Körperflüssigkeiten übertragener viraler Leberinfekt....mehr »
  132. Ureaplasma urealyticum Ein Krankheitsbild, das beim Mann durch Urethritis und bei der Frau durch Infektionen des Genitaltraktes gekennzeichnet ist....mehr »
  133. Vaginitis Scheidenentzündung oder -infektion jeder Art....mehr »
  134. Vaginale Candidose Pilzinfektion der Scheide, gelegentlich als Soormykose bezeichnet....mehr »
  135. Chlamydieninfektion Infektion mit der Gattung Chlamydia....mehr »
  136. Pathologische Zustände der Scheide Alle krankhaften Veränderungen der weiblichen Vagina....mehr »
  137. Pathologische Zustände der Gebärmutter Alle krankhaften Veränderungen des weiblichen Uterus....mehr »
  138. Pathologische Zustände der Zervix Pathologische Zustände des Gebärmutterhalses (Muttermunds) der weiblichen Gebärmutter....mehr »
  139. Pathologische Zustände des Penis Alle krankhaften Veränderungen des Penis....mehr »
  140. Penile Candidiasis Gelegentlich auftretende Hefeinfektion der männlichen Genitalien....mehr »
  141. Entzündliche Beckenerkrankung Infektion der Gebärmutter und Eileiter....mehr »
  142. Uterusprolaps Gebärmuttervorfall in die falsche Lage...mehr »
  143. Endometritis Entzündung des Endometriums (Gebärmutter-Auskleidung)...mehr »
  144. Weibliche Unfruchtbarkeit Bei Frauen auftretende Unfruchtbarkeit...mehr »
  145. Prämenstruelles Syndrom Pathologischer Zustand mit zyklischen Symptomen im Zusammenhang mit Menstruation....mehr »
  146. Zervixitis Entzündung des Gebärmutterhalses...mehr »
  147. Tetanus
  148. Streptokokkeninfektionen Verschiedene Infektionen mit "Strep"-Bakterien....mehr »
  149. Myelitis Rückenmarkentzündung....mehr »
  150. Querschnittmyelitis
  151. Cholera Eine akute bakterielle Krankheit, die durch Lebensmittel oder Wasser übertragen wird, die mit menschlichen Fäzes verunreinigt sind. Die Darminfektion wird von dem Bakterium Vibrio cholerae verursacht....mehr »
  152. Tuberkulose Bakterielle Infektion, bei der sich Nodi bilden, vorwiegend in der Lunge....mehr »
  153. Gelbfieber Eine Virusinfektion, die durch Stechmückenstiche übertragen wird und verschiedene Organe wie etwa die Leber, das Herz, die Nieren und den Verdauungstrakt schädigen kann....mehr »
  154. Reye-Syndrom Ein Syndrom bei Kindern, die sich von einer Infektion erholen, und im Zusammenhang mit Acetylsalicylsäure....mehr »
  155. Typhusfieber Fieber infolge einer bakteriellen Lebensmittelvergiftung....mehr »
  156. Enterobius vermicularis Kleine fadenartige parasitäre Würmer, hauptsächlich im Kolon und Rektum....mehr »
  157. Purinnukleosid-Phosphorylase-Mangel (PNP)
  158. Thalassämie
  159. Alpha-Thalassämie-1
  160. Beta-Thalassämie (Mittelmeeranämie)
  161. Fruktosurie Eine seltene harmlose asymptomatische Erkrankung, die von einem Mangel des Leberenzyms Fruktokinase hervorgerufen wird, das benötigt wird, um Fruktose zu Glykogen umzuwandeln....mehr »
  162. Joseph-Krankheit Seltene genetische Muskelkrankheit als Ursache für Muskelschwäche....mehr »
  163. Diabetes mellitus in Verbindung mit Fehl- oder Mangelernährung
  164. Chronisch auszehrende Krankheit (Chronic Wasting Disease, CWD) von Maultierhirsch und Elch
  165. Disintegratiivinen kehityshäiriö Eine seltene Auffälligkeit, bei der auf eine Phase der normalen Entwicklung (einige Jahre lang) Störungen der Entwicklung der motorischen, sozialen und sprachbezogenen Fähigkeiten folgen. Bereits erworbene Fähigkeiten werden verlernt....mehr »
  166. Anorexia nervosa Eine Störung, bei der eine gestörte Körperwahrnehmung zur Verweigerung der Nahrungsaufnahme führt, in manchen Fällen bis zu einem Punkt, an dem der Patient verhungert....mehr »
  167. Generalisierte Angststörung Übertriebene Angst und Sorge....mehr »
  168. Multiinfarkt-Demenz Demenz ausgelöst durch Blutgerinnsel im Gehirn und Schlaganfall....mehr »
  169. Grand-mal-Anfall Ganzkörperkrämpfe (Konvulsionen/Krampfanfälle)...mehr »
  170. Grand-mal-Epilepsie Eine Krankheit, bei der es zu einem plötzlichen Verlust des Bewusstseins mit tonisch-klonischen Krämpfen kommt...mehr »
  171. Weiblicher Träger ALD Leichte Form von ALD bei weiblichen Trägern....mehr »
  172. Binswanger-Krankheit
  173. Dermatomyositis Muskelkrankheit mit chronischer Muskelentzündung, die zu progressiver Muskelschwäche und einem typischen Ausschlag führt....mehr »
  174. Fabry-Syndrom Genetisch bedingte Fettspeicherstörung...mehr »
  175. Hydrozephalus Eine seltene krankhafte Veränderung, bei welcher der normale Liquorfluss aufgrund dilatierter Hirnventrikel behindert ist, was dazu führt, dass sich der Liquor im Schädel ansammelt und sich deshalb der Hirndruck erhöht....mehr »
  176. Olivopontozerebellare Atrophie Eine Gruppe von Krankheiten mit progressiver Degeneration in einem bestimmten Teil des Gehirns (olivopontozerebelläre Region), die verschiedene neurologische Symptome hervorruft....mehr »
  177. Polyarteritis nodosa Eine schwer wiegende Blutgefäßkrankheit, bei der kleine und mittelgroße Arterien anschwellen und geschädigt sind und die verschiedenen Gewebe im Körper nicht mehr ausreichend mit oxygeniertem Blut versorgen können. Die Krankheit kann in einer leichten Form oder als schwer wiegende, rasch tödlich verlaufende Form auftreten....mehr »
  178. Periodische hypokaliämische Lähmung Eine seltene vererbte Muskelerkrankung, bei der typische Episoden von starker Muskelschwäche bzw. -lähmung vorkommen, die Stunden bis Tage anhalten können. Die Episoden können täglich oder nur selten auftreten....mehr »
  179. Shy-Drager-Syndrom
  180. Meningozele Ein krankhafter Zustand, der von einem Vorfall der Hirn- oder Rückenmarkshäute durch einen Defekt im Rückenmark geprägt ist...mehr »
  181. Tethered-spinal-cord Syndrom Pathologischer Zustand des Rückenmarks durch abnormale Dehnung des Rückenmarks....mehr »
  182. Tropische spastische Paraparese Eine Form von spastischer partieller Lähmung der unteren Gliedmaßen, die in den Tropen auftritt....mehr »
  183. Durchfall Loser oder wässriger Stuhl....mehr »
  184. Das hämolytisch-urämische Syndrom Ein seltener krankhafter Zustand mit akuter Niereninsuffizienz, hämolytischer Anämie und Thrombozytopenie (verringerte Zahl von Blutplättchen). Wird häufig von Infektionen der oberen Atemwege oder infektiösem Durchfall hervorgerufen....mehr »
  185. Ikterus Gallen- oder Leberproblem als Ursache für gelbes Aussehen....mehr »
  186. Volumendepletion Wenn ein Individuum nicht genügend Flüssigkeitsvolumen im Kreislauf aufweist....mehr »
  187. Dehydratation Flüssigkeitsverlust im Körper....mehr »
  188. Pathologische Zustände der Harnblase Alle krankhaften Veränderungen der Blase....mehr »
  189. Harnblaseninkontinenz (Schwangerschaft) Während der Schwangerschaft auftretende Blaseninkontinenz...mehr »
  190. Harninkontinenz bei Kindern Harninkontinenz bei Kindern....mehr »
  191. Zystozele Harnblase senkt sich in die Scheide....mehr »
  192. Harntraktinfekte (Kind) Infektion des Harnsystems bei Kindern....mehr »
  193. Vaginalfistel Fistel zwischen Vagina und einer anderen Körperhöhle....mehr »
  194. Inkontinenz Der Verlust der Kontrolle der Darm- und/oder Blasenfunktion....mehr »
  195. Harnverhaltung Teilweise oder vollkommene Unfähigkeit, Harn auszuscheiden...mehr »
  196. Akute pathologische Zustände der Harnwege Eine akute Erkrankung der Harnwege....mehr »
  197. Hämaturie Blut im Harn....mehr »
  198. Proteinurie Eiweiß im Urin...mehr »
  199. Bettnässen Versehentliches Urinieren im Schlaf jenseits des Alters, in dem eine Blasenkontrolle normalerweise zu erwarten wäre....mehr »
  200. Nephritis Jede Art von Nierenentzündung...mehr »
  201. Pyelonephritis Nieren- und Harnleiterinfektion, für gewöhnlich bakteriell von der Harnblase ausgehend....mehr »
  202. Urethritis Entzündung der Harnröhre...mehr »
  203. Einnässen bei Nacht Wenn es zu Bettnässen kommt....mehr »
  204. Harnwegserkrankungen Jede Störung mit Wirkung auf das Harnsystem...mehr »
  205. Anurie Vollständige Unfähigkeit zur Blasenentleerung...mehr »
  206. Urethralsyndrom Gruppe von Harnwegssymptomen....mehr »
  207. Nierensteine Steinähnliche Kalziumablagerung in der Niere....mehr »
  208. Glomeruläre Krankheit Pathologischer Zustand mit Wirkung auf die Glomeruli in der Niere....mehr »
  209. Lupusnephritis Durch Lupus verursachte Nierenschädigung....mehr »
  210. Nierenkrankheit im Endstadium Endstadium des totalen Nierenversagens....mehr »
  211. Niereninsuffizienz
  212. Akute Niereninsuffizienz
  213. IgA-Nephropathie Eine seltene Krankheit, bei der eine Nierenentzündung zur Anreicherung des Antikörpers (IgA) in der Niere führt, was zu Blut im Harn als charakteristischem Symptom führt....mehr »
  214. Nephrotisches Syndrom Verschiedene glomerulöse pathologische Zustände der Niere...mehr »
  215. Nephrotisches Syndrom im Kindesalter Verschiedene glomerulöse pathologische Zustände der Niere bei Kindern....mehr »
  216. Goodpasture-Syndrom
  217. Erworbene Zystenniere Nierenkrankheit als Ursache für Nierenzyste....mehr »
  218. Diabetes insipidus Seltene Hypophysenkrankheit, die häufig die Nieren betrifft....mehr »
  219. Primäre Amyloidose Eiweißeinlagerungen ohne zugrunde liegende Ursache....mehr »
  220. Proximale renal-tubuläre Azidose Dies ist ein pathologischer Zustand mit charakteristischer stoffwechselbedingter Übersäuerung, ausgelöst durch eingeschränkte Nierenfunktion einer Person...mehr »
  221. Wilson-Krankheit
  222. Chronische Nierenunterfunktion Chronischer Funktionsmangel des renalen Systems. Nieren....mehr »
  223. Hypokaliämie Niedriger Kaliumspiegel im Körper....mehr »
  224. Klassische distale renal-tubuläre Azidose Eine Auffälligkeit, die von der Ausbildung einer Azidose infolge eines Problems mit dem distalen Nierentubulus geprägt ist....mehr »
  225. Fanconi-Syndrom
  226. Interstitielle Nierenentzündung Ein krankhafter Zustand, der von einer Erkrankung des renalen Interstitialgewebes gekennzeichnet ist....mehr »
  227. Nierenschädigung durch Zurückfließen des Harns Eine Krankheit, bei der Harn aus der Blase zurück in die Harnröhre steigt....mehr »
  228. Amyloidose
  229. Hodenerkrankungen Alle krankhaften Veränderungen der Hoden....mehr »
  230. Zirrhose the Leber Vernarbung der Leber infolge von Alkohol oder aus anderen Gründen....mehr »
  231. Hepatitis Jede Art von Leberentzündung oder -infektion....mehr »
  232. Virushepatitis Hepatitis ist eine Entzündung der Leber. Kann durch Alkohol, Medikamente, Autoimmunkrankheiten, Stoffwechselkrankheiten und Viren verursacht werden. Über die Hälfte der Fälle von akuter Hepatitis sind auf eine Virusinfektion zurückzuführen....mehr »
  233. Hepatitis A Übertragbare Virusinfektion der Leber...mehr »
  234. Hepatitis C Virale, durch Blut übertragbare Leberinfektion....mehr »
  235. Gastrointestinale Hämorrhagie Innere Blutung im Magen-Darm-Trakt...mehr »
  236. Gemeine Migräne
  237. Entzündung der weichen Hirnhäute Ein krankhafter Zustand, der von einer Entzündung der Leptomeningen gekennzeichnet ist...mehr »
  238. Metabolisches Syndrom Ein häufiges Körpersyndrom mit dem "tödlichen Quartett" schwer wiegender krankhafter Veränderungen: Adipositas, Diabetes, Hypertonie und hohen Blutfetten....mehr »
  239. Eklampsie
  240. Bösartiger Bluthochdruck
  241. Primärer Hyperaldosteronismus Ein pathologischer Zustand mit typischer Überproduktion und Freisetzung von Aldosteron in den Kreislauf...mehr »
  242. Schock Schwerer pathologischer Zustand durch verminderte Durchblutung...mehr »
  243. Sepsis Die Anwesenheit von pathologischen Mikroorganismen im Blut...mehr »
  244. Aplastische Anämie Eine Blutkrankheit, bei der das Knochenmark zu wenig neue Blutzellen bildet....mehr »
  245. Schlafapnoe Obstruktives Schlaf-Apnoe-Syndrom (OSA) im Kindesalter ist von einer episodisch auftretenden Obstruktion der oberen Atemwege gekennzeichnet, die im Schlaf auftritt....mehr »
  246. Obstruktive Schlafapnoe Das obstruktive Schlafapnö (OSA)-Syndrom ist von episodisch auftretender Obstruktion der oberen Atemwege im Schlaf gekennzeichnet....mehr »
  247. Jet-Lag
  248. Beeinträchtigung des Rückens Eine Verschlechterung der Funktion des Rückens...mehr »
  249. Pathologische Zustände der Wirbelsäule Alle Erscheinungen, von denen die Wirbelsäule betroffen ist....mehr »
  250. Erkrankungen des Rückenmarks Jeder pathologischer Zustand mit Wirkung auf das Rückenmark...mehr »
  251. Paralyse Der Verlust der motorischen Funktion ausgelöst durch Fehlfunktion des Rückenmarks...mehr »
  252. Wirbelkörperfraktur Ein Bruch des Wirbelkörpers im Rücken...mehr »
  253. Paraplegie Lähmung der Beine und in einigen Fällen des Unterkörpers...mehr »
  254. McCune-Albright-Syndrom
  255. Hyperparathyreoidismus Erhöhte Ausschüttung von Parathormon aus den Nebenschilddrüsen....mehr »
  256. Beckenbruch Eine Fraktur des Beckenknochens....mehr »
  257. Epidermolysis bullosa Eine Gruppe seltener vererbter Hautkrankheiten, die mit brüchiger Haut einhergehen, die selbst bei kleinen Verletzungen Blasen bildet. Die Blasen können schmerzhaft sein und überall auf der Haut auftreten, sogar im Inneren des Verdauungstraktes....mehr »
  258. Prostatitis Prostatitis ist eine Entzündung der Prostatadrüse beim Mann....mehr »
  259. Akute bakterielle Prostatitis Bakterielle Prostatitis ist eine bakterielle Entzündung der Prostatadrüse beim Mann....mehr »
  260. Akute Prostataentzündung Ein Akutzustand infolge einer Entzündung, von dem die Prostata betroffen ist....mehr »
  261. Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungstraktes Alle krankhaften Veränderungen der weiblichen Genitalien....mehr »
  262. Wolfram-Syndrom Ein vererbter, mit mehreren Symptomen einhergehender pathologischer Zustand...mehr »
  263. Botulismus-Lebensmittelvergiftung Äußerst gefährliche Nahrungsmittelvergiftung, die medizinische Aufmerksamkeit erfordert, jedoch wegen fehlenden Bauchsymptomen nicht immer erkannt wird....mehr »
  264. Staphylokokken-induzierte Infektion Jede durch Staphylokokken-Bakterien verursachte Infektion...mehr »
  265. Herzinsuffizienz Langsames Versagen des Herzens (Herzinsuffizienz)....mehr »
  266. Ektopes ACTH-Syndrom Ein Tumor im Körper, der übermäßige Mengen an ACTH bildet....mehr »
  267. Fistel Die veränderte Passage zwischen zwei inneren Organen...mehr »
  268. Sportverletzungen Alle Erscheinungen, die das Ergebnis einer Verletzung eines Körperteils infolge sportlicher Betätigung sind....mehr »
  269. Kindesmisshandlung Physischer, sexueller, emotionaler Missbrauch oder Vernachlässigung eines Kindes....mehr »
  270. Wirbelsäulenfraktur Eine Fraktur eines oder mehrerer Wirbelknochen....mehr »
  271. Quetschverletzung Eine von einem Quetschmechanismus hervorgerufene Verletzung....mehr »
  272. Multiple endokrine Neoplasie Eine Gruppe pathologischer Zustände mit typischer Vergrößerung und Überfunktion von zwei oder mehr Drüsen des endokrinen Systems...mehr »
  273. Multiple endokrine Neoplasie, Typ 2 Seltene vererbte Krankheit, die Tumore in mehreren Drüsen verursacht....mehr »
  274. Multiple endokrine Neoplasie, Typ 3 Seltene Erbkrankheit als Ursache für Tumoren in mehreren Drüsen...mehr »
  275. Multiple endokrine Neoplasie, Typ 1 Seltene vererbte Krankheit, die Tumore in mehreren Drüsen verursacht....mehr »
  276. Pathologische Zustände des Eierstocks Alle krankhaften Veränderungen der weiblichen Eierstöcke....mehr »
  277. Ovarialzyste In den Eierstöcken auftretende Zysten....mehr »
  278. Porphyrie Eine Gruppe von Krankheiten, bei denen zu viel Porphyrin bzw. dessen Vorstufen gebildet wird, was die Haut und/oder das Nervensystem beeinträchtigt....mehr »
  279. Thrombozytopenie Verringerte Blutplättchenzahl im Blut...mehr »
  280. Katheterinfektion Infektion infolge eines eingeführten Katheters....mehr »
  281. Kouristukset Unwillkürliche Krämpfe, insbesondere jene mit Wirkung den ganzen Körper...mehr »
  282. Epididimytis Infektion der Nebenhoden (Hodenkanal)...mehr »
  283. Machupo-Virus Ein Virus, der eine Form von hämorrhagischen Fieber in Bolivien verursacht...mehr »
  284. Sabia-Virus Ein Arbovirus, das Fieber, Ausschlag und hämorrhagische Blutungen verursacht....mehr »
  285. Morbus Kawasaki Eine Erkrankung im Kindesalter, von der im Allgemeinen die Haut, den Mund und die Lymphknoten betroffen sind....mehr »
  286. Bakterielle Entzündung der Herzinnenhaut Infektion und Entzündung der inneren Herzstrukturen, meist der Herzklappen, werden von Bakterien verursacht....mehr »
  287. Erkrankungen des Peritoneums Erkrankungen, von denen das Peritoneum betroffen ist...mehr »
  288. Wochenbettfieber späte Gebärmutterinfektion nach Geburt...mehr »
  289. Eosinophile Blasenentzündung
  290. Hitzekrämpfe Muskelkrämpfe in Zusammenhang mit körperlicher Verausgabung....mehr »
  291. Hitzeerschöpfung Überhitzung des Körpers mit Erschöpfung oder Kollaps...mehr »
  292. Epispadie Ist eine angeborene Anomalie in Bezug auf die Lage der Harnröhrenöffnung...mehr »
  293. Hydronephrose Geschwollene Nieren aufgrund von zurückgehaltenem Harn...mehr »
  294. Hyperemesis gravidarum Seltener pathologischer Zustand mit übermäßigem Erbrechen während der Schwangerschaft...mehr »
  295. Nokturie Blasenentleerung während der Nacht...mehr »
  296. Salpingitis Entzündung der Eileiter...mehr »
  297. Steine Steinartige Ausbildungen....mehr »
  298. Nierenkolik Für gewöhnlich durch einen Harnstein verursachten starker Schmerz im Harnsystem...mehr »
  299. Gonokokken-Harnröhrenentzündung
  300. Pathologische Zustände der Eileiter Krankhafte Veränderungen der Eileiter bei der Frau....mehr »
  301. Pathologische Zustände im Beckenbereich Krankheiten, von denen das Becken betroffen ist....mehr »
  302. Defibrinationssyndrom Die Fibrinbildung im Blut und der Verbrauch von Prokoagulans und Blutplättchen, die bei Komplikationen im Wochenbett auftreten....mehr »
  303. Überaktive Blase Der Drang zu urinieren, der schwer kontrollierbar ist. Die Erkrankung kann Harninkontinenz beinhalten. Die Prävalenz der Erkrankung steigt mit dem Alter....mehr »
  304. Anomalien und Erkrankungen des Harnapparats
  305. Urogenitaltumoren
  306. Tetraplegie Ein pathologischer Zustand mit einer vollkommenen oder teilweisen Lähmung des Patienten vom Hals abwärts und der Unfähigkeit, Hände oder Beine zu bewegen....mehr »
  307. Chiasma-1-Fehlbildung
  308. Arnold-Chiari-Fehlbildung (Typ 1)
  309. Flitterwochen-Zystitis Harnwegsinfektion, die üblicherweise bei Frauen in Phasen häufigen Geschlechtsverkehrs auftritt....mehr »
  310. Akutes Nierenversagen Syndrom mit typischer Abnahme der Nierenfunktion mit Ansammlung von Abfallprodukten im Blut über einen Zeitraum von Tagen bis Wochen...mehr »
  311. Normaldruckhydrozephalus Eine Blockade des Flusses der Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit als Ursache für vergrößerte Ventrikel und Gehirnatrophie (Schrumpfen des Gehirns)....mehr »
  312. Medulläre Schwammniere Eine seltene vererbte Anomalie, bei der die Tubuli in den Nieren, die Harn sammeln, ungewöhnlich weit sind....mehr »
  313. Nierenkrebs Krebs (bösartig) der Nieren. Die Nieren sind Organe, die bestimmte Hormone herstellen und Abfallstoffe aus dem Blut filtern und sie über den Harn abgeben....mehr »
  314. Nierenarterienstenose Eine anomale Verengung der Nierenarterie, d. h. der Hauptversorgungsarterie der Niere....mehr »
  315. Gallengangatresie Ein seltener Zustand bei Neugeborenen, bei dem der Gallengang, der die Galle von der Leber in den Dünndarm leitet, blockiert ist oder fehlt....mehr »
  316. Epidermolysis acuta toxica Ein pathologischer Zustand der Haut als Ursache für ausgedehnte Blasen, welche die Haut auf mindestens 30% des Körpers durchbrechen....mehr »
  317. Sekundärer Knochenkrebs Tumorentwicklung im Knochen als Ergebnis der Streuung eines primären malignen Tumors von einer anderen Körperstelle (meist Lungenbronchus, Brust und Prostata)....mehr »
  318. Chronische Nierenkrankheit Langfristige und im Allgemeinen nicht reversible Krankheit der Nieren, ausgelöst durch Infektion, Blockade, angeborene Krankheiten oder generalisierte Krankheiten als Ursache für das Versagen der normalen Nierenfunktionen....mehr »
  319. Obstruktiver Ikterus Pathologischer Zustand mit einer Blockade des Abflusses von Gallenflüssigkeit aus der Leber als Ursache für überschüssige Abbauprodukte der Gallenflüssigkeit im Blut und unvollständiger Gallenausscheidung aus dem Körper....mehr »
  320. Karzinom im Hüftbereich Vorhandensein einer Tumormasse im Hüftknochen, sei es infolge eines primären Malignoms, z. B. einer leukämischen oder myeloischen Infiltration des Knochenmarks oder infolge von sekundären Metastasen eines Tumors an einer anderen Stelle, z. B. in der Lunge oder der Brust; Ein Hüftknochenkarzinom ist wahrscheinlich....mehr »
  321. Degenerative Bandschreibenkrankheit Chronischer oder wiederkehrender Rücken- und Nackenschmerz ausgelöst durch Entartung und gelegentlich durch Vorfall der Bandscheiben....mehr »
  322. Vitamin-C-Überdosis
  323. Rückentumor Die Anwesenheit von Tumorwachstum im Wirbelkörper, entweder ausgelöst durch primäre bösartige Krankheiten wie leukämisches Einwachsen oder das Einwachsen eines Myeloms in das Knochenmark, oder ausgelöst durch sekundäre Metastasen von einer anderen Lokalisation z. B. Lunge oder Brust....mehr »
  324. Rippentumor Die Anwesenheit von Tumorwachstum in den Rippen, entweder verursacht durch primäre bösartige Krankheiten wie leukämische Einwachsungen oder das Einwachsen eines Myeloms in das Knochenmark, oder verursacht durch sekundäre Knochenmetastasen von anderer Lokalisation wie der Lunge oder Brust....mehr »
  325. Beckenkarzinom Malignome in der anatomischen Position des Beckens...mehr »
  326. Rhabdomyolyse Skelettmuskelverletzung oder -tod, wodurch Muskelfasern in das Blut abgegeben werden....mehr »
  327. Hypovolämie Eine abnormale Abnahme der Blutmenge....mehr »
  328. Myom (fibroides)
  329. Cholestase Ein Zustand, bei dem der Gallenfluss eingeschränkt oder komplett eingestellt ist....mehr »
  330. Oligurie Harnausscheidung von weniger als 500 ml in einem Zeitraum von 24 Stunden....mehr »
  331. Urosepsis Kann als Synonym verwendet werden für entweder (a) Infektion des Harntrakts (HTI) oder (b) die selten vorkommende Bakterienvermehrung in den Blutfluss, ausgelöst durch eine HTI als Ursache für eine generalisierte Infektion....mehr »
  332. HELLP-Syndrom Eine seltene, potenziell tödliche Erkrankung bei Schwangeren, häufig in Zusammenhang mit Präeklampsie....mehr »
  333. Rhabdomyosarkom Bei Kindern auftretender Weichteilkrebs...mehr »
  334. Cauda-equina-Syndrom Ein neurologisches Syndrom, das auftritt, wenn eine Bandscheibe vorfällt und das Rückenmark zusammendrückt....mehr »
  335. Hyperbilirubinämie Erhöhter Bilirubinspiegel im Blut. Bilirubin ist ein Nebenprodukt des Hämoglobinabbaus....mehr »
  336. Imipramin-Toxizität
  337. Donepezil-Toxizität
  338. Tacrin-Toxizität Die toxische Reaktion des Körpers auf die Substanz , möglicherweise über eine allergische Reaktion oder bei Überdosierung....mehr »
  339. Doxepin-Toxizität
  340. Desipramin-Toxizität
  341. Clomipramin-Toxizität
  342. Nortriptylin-Toxizität
  343. Protriptylin-Toxizität
  344. Trimipramin-Toxizität Die toxische Reaktion des Körpers auf die Substanz , möglicherweise über eine allergische Reaktion oder bei Überdosierung....mehr »
  345. Amoxapin-Toxizität
  346. Amitriptylin-Toxizität
  347. Imipramin-Toxizität
  348. Alport-Syndrom Eine seltene erbliche Erkrankung mit progressiver Verschlechterung von Teilen der Niere, was zu chronischer Nierenerkrankung führt....mehr »
  349. Nagel-Patella-Syndrom Eine seltene vererbte Veränderung mit kleinen oder fehlenden Kniekappen und gerillten und/oder fehlenden Nägeln sowie weiteren Anomalien...mehr »
  350. Alkaptonurie Eine seltene Krankheit, bei der die anomale Ansammlung einer bestimmten Säure (Homogentisinsäure) im Körper Schädigungen im Bindegewebe und in den Knochen hervorruft. Die Gewebe verfärben sich dadurch dunkel bzw. bläulich....mehr »
  351. Die primären Hyperoxalurien Ein Überschuss an Oxalaten im Harn....mehr »
  352. Erdheim-Chester-Krankheit
  353. Carnitinpalmitoyltransferase-II-Mangel
  354. HAIR-AN-Syndrom
  355. Binswanger-Krankheit Multiinfarktdemenz infolge einer Schädigung des Marklagers....mehr »
  356. Blue Diaper-Syndrom Eine seltene Stoffwechselstörung, die von Sehproblemen, bläulichem Harn, Fieber und Verdauungsstörungen geprägt ist....mehr »
  357. Hartnup-Krankheit Eine seltene Stoffwechselstörung, bei der ein Fehler im Transport neutraler Aminosäuren vorliegt und die mit geistiger Retardierung, Ausschlag infolge einer Lichtempfindlichkeit und zerebellärer Ataxie einhergeht...mehr »
  358. WAGR-Syndrom Ein Syndrom, das auf die Deletion von Chromosom 11 zurückzuführen ist....mehr »
  359. Byler-Krankheit
  360. Angeborenes hämolytisch-urämisches-Syndrom
  361. Die Methylmalonsäure-Azidämien Eine Erscheinung, die von einem Überschuss an Methylmalonsäure im Blut gekennzeichnet ist....mehr »
  362. Tyrosinämie, Typ I Ein Zustand, der von einer erhöhten Tyrosinkonzentration im Blut gekennzeichnet ist....mehr »
  363. Neuromyelitis optica Eine Entmarkungskrankheit, die mit transverser Myelopathie und Optikusneuritis einhergeht....mehr »
  364. Dienzephales Syndrom Ein Defekt, der von einer Funktionsstörung des Dienzephalons im Gehirn geprägt ist....mehr »
  365. Zystinose Eine seltene biochemische Störung, bei der sich in verschiedenen Teilen des Körpers ein als Cystin bezeichneter chemischer Stoff ablagert und Beschwerden hervorrufen kann....mehr »
  366. Bardet-Biedl-Syndrom
  367. Bartter-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie des Nierenstoffwechsels, die von einem reduzierten Säuregrad im Blut und einem niedrigen Kaliumspiegel geprägt ist....mehr »
  368. Lowe-Syndrom Eine X-chromosomale Störung mit Vitamin-D-Mangel, bei der sich ein okulozerebrorenales Syndrom entwickelt....mehr »
  369. Histiozytose der Langerhans-Zellen Eine Erkrankung, die von einer Proliferation der Langerhans-Zellen geprägt ist....mehr »
  370. Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie Eine Erscheinung, bei der es nachts zu Hämoglobinurie ohne identifizierbare Ursache kommt....mehr »
  371. Glukose-6-phosphatdehydrogenase-Mangel
  372. Angeboren Afibrinogenämie Eine seltene Störung, bei der kein Fibrinogen hergestellt werden kann, das für die Blutgerinnung benötigt wird....mehr »
  373. Hepatorenales Syndrom Eine Krankheit, die als Ergebnis einer schweren Leberkrankheit auftritt....mehr »
  374. Goodpasture-Syndrom
  375. Hyperosmolarität-Hyperglykämie-Ohne Ketose-Syndrom Eine Form von diabetischem Koma, das bei Typ 2 Diabetes mellitus auftritt....mehr »
  376. Unspezifische urogenitale Infektionen Eine krankhafte Veränderung, die von Symptomen wie bei einer urogenitalen Infektion geprägt ist, ohne dass eine spezifische Ursache festgestellt wird....mehr »
  377. Hypervitaminosen A und D Die übermäßigen physiologischen Auswirkungen von Vitamin A oder D infolge einer übermäßigen Zufuhr von Vitaminen....mehr »
  378. Blasendistension Blasendehnung....mehr »
  379. X-chromosomale Alpha-Thalassämie - geistige Behinderung-Syndrom (ATR-X)
  380. Aminoazidurie Eine Störung des Proteinstoffwechsels, bei dem im Harn überschüssige Aminosäuren vorhanden sind....mehr »
  381. Metabolisches Syndrom mit abdominaler Adipositas Ein Syndrom, das durch eine ganze Gruppe von Krankheiten charakterisiert ist, die als wichtige Risikofaktoren für Diabetes mellitus und kardiovaskuläre Krankheiten gelten....mehr »
  382. Ekstrophie der Harnblase Eine seltene angeborene Fehlbildung, bei der die Blase nach außen gestülpt ist und durch die Bauchwand stößt....mehr »
  383. Harnröhren-Obstruktions-Sequenz Ein Zustand, bei dem die Harnröhre früh blockiert ist....mehr »
  384. Chromosom 19p-Duplikation-Syndrom
  385. Urorektalseptumfehlbildungssequenz Eine seltene Krankheit mit Entwicklungsstörungen des fetalen urorektalen Septums....mehr »
  386. Vasopressin-resistenter Diabetes insipidus Ein Zustand mit normaler Nierenfilterfunktion und Ausscheidung von löslichen Stoffen, aber persistierend hypotonischem Harn...mehr »
  387. Harnröhrenkrebs Ein seltener Krebs, der sich in der Harnröhre entwickelt, mit der Harn aus der Blase ausgeschieden wird....mehr »
  388. Porphyria variegata Eine seltene Stoffwechselstörung, bei der ein Mangel eines bestimmten Enzyms vorliegt, sodass sich Porphyrine oder deren Vorstufen im Körper ansammeln. Diese Form der hepatischen Porphyrie verursacht bei den Betroffenen akute Anfälle und Hautsensitivität....mehr »
  389. Harntraktneoplasie Ein Tumor, der sich irgendwo im Harnapparat bildet. Zum Harnapparat gehören die Nieren, die Harnröhren und die Harnleiter. Der Tumor kann bösartig oder gutartig sein....mehr »
  390. Krebs des Urharnganges Ein sehr seltener Krebs, der am Scheitel der Harnblase auftritt. Der Urharngang ist eine Röhre, die den Nabel mit dem Harnblasenscheitel verbindet. Nach der Geburt verschwindet dieser Gang allmählich, wobei die Überreste bei jeder Person unterschiedlich ausfallen....mehr »
  391. Urban-Schosser-Spohn-Syndrom Ein Zustand, der von hereditärer mukoepithelialer Dysplasie geprägt ist....mehr »
  392. Vaskulitis - Überempfindlichkeit Ein Zustand, der von einer Reaktion gekennzeichnet ist, die zur Entzündung der Blutgefäße führt...mehr »
  393. Zyste des Urharnganges Eine Zyste, die sich im Restgewebe zwischen Nabel und Blase bildet....mehr »
  394. Vancomycin-resistente Enterokokkenbakteriämie Ein Krankheitsbild mit Bakteriämie, die von einem Vancomycin-resistenten Enterokokkus verursacht wird....mehr »
  395. Netherton-Syndrom, Ichthyose Eine seltene vererbte Auffälligkeit der Haut, bei der sich schuppige Haut in einem kreisrunden Muster bildet....mehr »
  396. Thrombotische thrombozytopenische Purpura, erworben Eine seltene Blutkrankheit, bei der sich in Blutgefäßen kleine Blutgerinnsel bilden, was die Anzahl der Thrombozyten reduziert und zu Niereninsuffizienz, neurologischen Symptomen und Anämie führt. Kann familiär auftreten oder erworben sein - die Symptome treten tendenziell regelmäßig auf....mehr »
  397. Thrombasthenie Eine vererbte Blutgerinnungsstörung, bei der aufgrund einer Funktionsstörung der Thrombozyten starke Blutungen auftreten....mehr »
  398. Toni-Fanconi-Syndrom Typ 1
  399. Thrombozytopenische Purpura, autoimmun Eine seltene Blutkrankheit, bei der eine geringe Anzahl an Thrombozyten die Gerinnungsfähigkeit des Blutes beeinträchtigt, sodass es zu Blutungen in die Haut und Schleimhäute kommt....mehr »
  400. Nephrogener Diabetes insipidus Eine seltene vererbte Störung, bei der die Nieren den Harn nicht ausreichend konzentrieren können, was zu übermäßiger Miktion und Durst führt. Die Störung tritt auf, weil die Nieren nicht auf das antidiuretische Hormon ansprechen....mehr »
  401. Bartter-Syndrom, vorgeburtlich, Typ 1
  402. Bartters Syndrom, vorgeburtlich, Typ 2
  403. Gitelman-Syndrom Eine seltene, relativ leichte, genetische Nierenkrankheit, die Hypokaliämie verursacht. Das defekte Gen (NCCT) beeinträchtigt die Funktion des Na-Cl-Cotransporters....mehr »
  404. Pseudophosphatasie Eine seltene Krankheit, bei der Säuglinge alle physischen Merkmale einer infantilen Hypophosphatasie aufweisen, die Aktivität der alkalischen Phosphatase aber normal ist....mehr »
  405. Dobriner-Syndrom Eine vererbte Stoffwechselstörung mit einem Mangel an Coproporphyrinogenoxidase. Der Defekt ist ähnlich, aber leichter als eine intermittierende Porphyrie und geht bisweilen mit einer Lichtempfindlichkeit einher....mehr »
  406. Hepatorenale Tyrosinämie Eine seltene genetische Stoffwechselstörung, bei der bestimmte Enzyme fehlen, sodass Tyrosin nicht abgebaut werden kann und sich in der Leber ansammelt. Beim Typ 1 liegt ein Mangel des Enzyms Fumarilacetoacetathydrolase vor....mehr »
  407. Olivopontozerebellare Atrophie Typ 3 Eine Krankheit, bei welcher die Degeneration bestimmter Teile des Gehirns und Rückenmarks zu Symptomen wie Erblindung, Tremor, Sprachstörungen und Ataxie führt....mehr »
  408. Essentielle gemischte Kryoglobulinämie Eine seltene Autoimmunkrankheit, bei der typischerweise ein Gemisch unterschiedlicher Antikörpertypen (Kryoglobuline)[S1] im Blut vorhanden ist....mehr »
  409. HUS-Syndrom ohne Durchfall (D-Typ)
  410. Akute Promyelozytenleukämie Eine seltene Form von Knochenmarkkrebs, die von einem Mangel an reifen Blutzellen und einer zu großen Anzahl an unreifen Blutzellen (Promyelozyten) gekennzeichnet ist....mehr »
  411. Fetale und neonatale alloimmune Thrombozytopenie Eine seltene, potenziell lebensbedrohliche Erkrankung, bei der die Thrombozyten im Blut der Mutter mit denen des Fetus inkompatibel sind und die mütterlichen Antikörper die Plazenta passieren und die fetalen Thrombozyten zerstören....mehr »
  412. Pelizaeus-Merzbacher-Krankheit, Erwachsenentyp Eine degenerative Gehirnkrankheit, bei der sich die weiße Substanz im Gehirn abbaut, sodass motorische und mentale Funktionen beeinträchtigt werden. Die adulte Form setzt später ein....mehr »
  413. Intermediäre Zystinose Zystinose ist ein Zustand, bei dem sich im Körper schädliche Mengen der Aminosäure Cystin ansammeln. Die Zwischenform der Zystinose beginnt später als die nephropathische Form, die Symptome sind aber dieselben....mehr »
  414. Marchiafava-Micheli-Krankheit
  415. Bauchdeckenaplasie Eine angeborene Erscheinung, bei der ein Säugling ohne Muskeln in der vorderen Bauchwand zur Welt kommt, was der Haut ein schlaffes, faltiges Aussehen verleiht....mehr »
  416. Nephropathische Zystinose Bei einer Zystinose kommt es im Körper zu einer Ansammlung schädlicher Mengen der Aminosäure Cystin. Die nephropathische Form der Zystinose beginnt meist bereits im Säuglingsalter und kann unbehandelt zu schweren Komplikationen führen....mehr »
  417. Carnitinpalmitoyltransferase-II-Mangel, Myopathie
  418. Juvenile Nephronophthise Eine seltene vererbte Nierenerkrankung, bei der sich in der Niere Zysten bilden und eine Nierenfibrose und Atrophie der Tubuli vorliegen, was zu progressiver Niereninsuffizienz führt....mehr »
  419. Mesangiale proliferierende Glomerulonephritis
  420. Galaktosämie III Eine seltene vererbte Anomalie, bei der ein Mangel eines bestimmten Enzyms (UDP-Galaktose-4-Epimerase) den Galaktoseabbau verhindert. Galaktose ist ein Zuckerbestandteil der Milch. Die Erkrankung kann leicht bis schwer sein....mehr »
  421. Akute intermittierende Porphyrie Eine seltene Stoffwechselstörung, bei der ein Mangel des Enzyms Porphobilinogendesaminase vorliegt und sich Porphyrine oder ihre Vorstufen im Körper ansammeln. Die Symptome können durch Anwendung bestimmter Arzneimittel oder den Verzehr bestimmter Nahrungsmittel ausgelöst werden....mehr »
  422. Polyzystische Nierenkrankheit, Erwachsenentyp
  423. Gutartige Familiäre Hämaturie Eine seltene vererbte Nierenerkrankung, bei der zeitweise Blut im Harn vorhanden ist. Die Nierenfunktion ist nach wie vor normal....mehr »
  424. Galaktosämie II
  425. Fitz-Hugh-Curtis-Syndrom
  426. Duodenalatresie Ein seltener Geburtsfehler, bei dem ein Abschnitt des Dünndarms fehlt oder komplett verschlossen ist und keine Verdauungsprodukte hindurch gelangen. Geht in der Regel mit anderen Geburtsfehlern einher....mehr »
  427. Durchfallpositives (D-plus) hämolytisch-urämisches-Syndrom (D+HUS)
  428. Carnitinpalmitoyltransferase-II-Mangel, infantiler hepatokardiomuskulärer Typ
  429. Wandermilz Ein sehr seltener Geburtsfehler, bei dem die Strukturen (Ligamente), die die Milz fixieren, fehlen oder sich nicht normal entwickeln, sodass die Milz in der Bauchhöhle umherwandert....mehr »
  430. Neonatale Hepatitis
  431. Bartter-Syndrom, Typ 3
  432. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1A
  433. Tyrosinämie Eine seltene genetische Stoffwechselkrankheit, bei der bestimmte Enzyme fehlen, wodurch der Abbau von Tyrosin verhindert ist, das sich deshalb in der Leber ansammelt....mehr »
  434. Hypophosphatasie beim Säugling
  435. Porphyria cutanea tarda, familiengebundener Typ
  436. Connsches Syndrom
  437. Holocarboxylasesynthetase-Mangel Eine vererbte Störung, bei der die Enzyme, die das Vitamin Biotin verwenden, defekt sind....mehr »
  438. Membranöse Nephropathie, idiopathisch
  439. Senior-Loken-Syndrom
  440. Retroperitonealfibrose Eine seltene Erkrankung, bei der sich im Hohlraum auf der Rückseite des Abdomens eine fibröse Gewebemasse bildet. Diese Masse kann den Harnfluss in die Nieren und auch andere Bauchorgane beeinträchtigen....mehr »
  441. Okulozerebrorenales Syndrom nach Lowe Eine seltene vererbte Stoffwechselstörung, die hauptsächlich durch Augen- und Knochenanomalien, geistige Retardierung und Nierenprobleme gekennzeichnet ist....mehr »
  442. Carnitinpalmitoyltransferase-II-Mangel, tödlich verlaufende, neonatale Form
  443. Waterhouse-Friederichsen-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das als Komplikation einer Septikämie auftritt (oft infolge einer Meningokokken- oder Pneumokokken-Infektion) und bei der es zur Blutgerinnung in Blutgefäßen, Hämorrhagien in der Nebenniere und letztendlich zu Niereninsuffizienz kommt....mehr »
  444. Atypisches hämolytisch-urämisches Syndrom Eine seltene Erkrankung, die von hämolytischer Anämie, Thrombozytopenie und Niereninsuffizienz ohne erkennbare Ursache geprägt ist....mehr »
  445. Porphyrie, angeboren, erythropoietisch
  446. Fructose-1-phosphataldolase-Mangel, erblich
  447. Vulvakrebs Krebs (bösartig), der sich im Vulvagewebe bildet....mehr »
  448. Yusho-Krankheit Eine Krankheit, von welcher der Menstruationszyklus der Frau betroffen ist und die Auswirkungen auf das Immunsystem hat....mehr »
  449. XK-Aprosenzephalie Eine äußerst seltene Auffälligkeit, bei der das Vorderhirn fehlt und weitere Anomalien vorliegen....mehr »
  450. Dottersacktumor Ein Keimzelltumor, bei dem es sich um eine Proliferation des Dottersackendoderms handelt....mehr »
  451. Wilms-Tumor und radiale bilaterale Aplasie Ein Defekt, der von einer bilateralen Aplasie der Nieren und Wilms-Tumor geprägt ist....mehr »
  452. Xanthinoxidase-Mangel Der Mangel eines Enzyms, das am Purinabbau beteiligt ist....mehr »
  453. Xanthinurie Ein hereditärer Defekt, der durch eine Störung des Purinstoffwechsels geprägt ist....mehr »
  454. Wolffscher Tumor Ein Tumor, der aus dem Embryonalgang der Urniere (Mesonephros) entsteht....mehr »
  455. Wohlwill-Andrade-Syndrom
  456. Xanthin-Urolithiasis Die Bildung von Xanthinkristallen im Urin....mehr »
  457. Virilisierender Ovarialtumor Ein Tumor, der zur Maskulinisierung einer Frau aufgrund der Bildung von Hormonen führt....mehr »
  458. Chorionkarzinom, infantil
  459. Megaduodenum Eine seltene krankhafte Veränderung, bei der das Duodenum dilatiert ist und die Muskeln nicht normal funktionieren, sodass die Bewegung von Verdauungsmaterial durch den Darm beeinträchtigt ist. Die Symptome sind ähnlich wie bei einer Darmverstopfung....mehr »
  460. Brightsche Krankheit
  461. Dahlberg-Syndrom Eine seltene Erkrankung, die von Hypoparathyreose, Nephropathie, kongenitalem Lymphödem, Mitralklappenvorfall und kurzen Endknochen in Fingern und Zehen gekennzeichnet ist....mehr »
  462. Norum-Krankheit
  463. Tubulointerstitielle Nephritis und Uveitis Eine seltene Krankheit mit neurologischer Degeneration und Skelettanomalien....mehr »
  464. Stuart-Faktor-Mangel, erworben
  465. Fechtner-Syndrom Eine seltene Krankheit mit Vorhandensein großer Thrombozyten, Nierenentzündung, Taubheit und anomalen Leukozyten....mehr »
  466. Neoplastische Porphyria tarda Eine seltene Störung, bei der ein Lebertumor einen Mangel des Enzyms hepatische Uroporphyrinogendecarboxylase bewirkt. Der Mangel verursacht die Ablagerung von Porphyrinen in der Leber und der Haut, was zu Hautschädigungen und verschiedenen anderen Symptomen führt....mehr »
  467. Adeninphosphoribosyltransferase-Mangel Eine seltene genetisch bedingte Störung, bei der ein Mangel eines Enzyms (2,8-Dihydroxyadenin) zur Bildung von Steinen in den Harnwegen führt....mehr »
  468. Orotazidurie 1 Eine seltene Stoffwechselkrankheit mit einem Mangel an zwei Enzymen (Orotidylpyrophosphorylase und Orotidyldecarboxylase), wodurch die Fähigkeit des Körpers zum Abbau von Orotsäure behindert ist. Dadurch lagert sich Orotsäure im Körper ab und verursacht ggf. Schädigungen....mehr »
  469. Lubinsky-Syndrom Eine seltene Anomalie mit Entwicklungsstörung der Zähne und Nierenproblemen....mehr »
  470. Fanconisches renotubuläres Syndrom Eine Krankheit, bei der die Nieren keine Glukose und Aminosäuren reabsorbieren können und diese daher im Harn ausgeschieden werden. Die Krankheit kann vererbt sein oder infolge einer Schwermetallvergiftung, eines Tumors oder eines Myeloms auftreten....mehr »
  471. Hypokomplementämische Urtikariavaskulitis
  472. Lutz-Richner-Landolt-Syndrom
  473. Hyperkalziurie, im Kindesalter, idiopathisch
  474. Kimura-Krankheit Eine seltene Entzündungserkrankung, bei der sich Gruppen von Nodi am Kopf- und Halsbereich bilden. In der Regel treten außerdem Nierensymptome auf....mehr »
  475. Cholestase, progredient, familiengebunden, intrahepatisch 1
  476. Barakat-Syndrom Eine seltene Erkrankung, die von Taubheit, Nierenkrankheit und unzureichender Bildung von Parathormon geprägt ist....mehr »
  477. Orotidyldecarboxylasemangel Eine seltene Stoffwechselkrankheit mit einem Enzymmangel (Orotidyldecarboxylase), wodurch die Fähigkeit des Körpers zum Abbau von Orotsäure behindert ist. Dadurch lagert sich Orotsäure im Körper ab und verursacht ggf. Schädigungen....mehr »
  478. Froehlich-Syndrom Eine seltene Erkrankung, bei der eine endokrine Anomalie (z. B. durch einen Hypophysentumor oder eine Schädigung des Hypothalamus verursacht) den Hormonspiegel beeinflusst, was verschiedene Symptome hervorbringt....mehr »
  479. Amyloidose, familiengebunden viszeral
  480. McKusick-Kaufman-Syndrom
  481. Epstein (C.J.)-Syndrom Eine seltene Krankheit, die mit Taubheit, Nierenentzündung, einer verringerten Anzahl an normalen Thrombozyten für die Gerinnung und dem Vorhandensein großer Thrombozyten einhergeht....mehr »
  482. Scheinbarer Mineralocorticoid-Überschuss
  483. Symptom mit Lendenschmerz, Hämaturie
  484. Diabetes mellitus, transient neonatal
  485. Purinnukleosidphosphorylase-Mangel
  486. Laktatdehydrogenasemangel
  487. Mukoepitheliale Dysplasie, Witkop-Typ
  488. Invasive Krankheit, induziert durch B-Streptokokken
  489. Akute myeloblastische Leukämie Typ 4 Eine seltene Form eines malignen Knochenmarkkrebses mit rascher Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen. Typ 4 betrifft die Proliferation von Myelozyten und Monozyten....mehr »
  490. Akute myeloblastische Leukämie Typ 5 Eine seltene Form von malignem Knochenmarkkrebs mit rascher Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen. Typ 5 betrifft insbesondere die rasche Proliferation von Monoblasten (unreife Monozytenvorstufen)...mehr »
  491. Chordom Chordome sind seltene Tumore, die aus embryonalen Notochordresten entlang der Neuraxis an entwicklungsbezogen aktiven Stellen entstehen. Diese Stellen sind die Enden der Neuraxis und der Wirbelkörper....mehr »
  492. Akute myeloblastische Leukämie Typ 7 Eine seltene Form von malignem Knochenmarkkrebs mit rascher Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen. Typ 7 betrifft insbesondere die rasche Proliferation von Megakaryoblasten (unreife Megakaryozytenvorstufen)....mehr »
  493. Alport-Syndrom, rezessiver Typ
  494. Prostatakrebs, familiengebunden
  495. Hämangioperizytom Ein langsam wachsender Tumor, der sich im tiefen Weichgewebe bildet, vorwiegend im Abdomen (insbesondere im Retroperitoneum in der Beckenregion), den Hüften, Schultern, Oberarmen und Oberschenkeln....mehr »
  496. Nebenschilddrüsenkrebs, Erwachsenentyp Eine seltene Krebskrankheit, die in den Nebenschilddrüsen bei Erwachsenen auftritt. Die Nebenschilddrüsen regulieren den Kalziumspiegel im Körper. Durch den Krebs wird der Kalziumhaushalt des Körpers gestört, was Muskel-, Knochen und sonstige Symptome auslöst....mehr »
  497. Orotazidurie, erblich
  498. Allain-Babin-Demarquez-Syndrom Ein seltenes Syndrom, bei dem die Schädelknochen vorzeitig verschmelzen und eine Entwicklungsstörung des Knochenskeletts und Bluthochdruck vorliegen....mehr »
  499. Rhabdomyosarkom, Botryoid-Typ
  500. Nierenkrebs, familiengebunden Eine genetische Form von Nierenkrebs, die tendenziell familiär auftritt....mehr »
  501. Alport-Syndrom, dominanter Typ
  502. Leukämie, myeloisch
  503. Pflanzenvergiftung - Engelstrompete (D. suaveolans)
  504. Pflanzenvergiftung - Gemeiner Stechapfel (Datura stramonium)
  505. Hyperadrenalismus Übermäßige Konzentrationen von Nebennierenhormonen im Körper. Die Symptome richten sich danach, welches Hormon betroffen ist und in welchem Umfang. Nebennierenhormone sind Aldosteron, Kortikosteroide, androgene Steroide, Epinephrin und Norepinephrin....mehr »
  506. Überfunktion der Nebennierendrüsen
  507. Akute myeloische Leukämie, Erwachsenentyp Eine Form von Blutkrebs, die zu der raschen Proliferation von Granulozyten und Monozyten, Erythrozyten und Thrombozyten führt....mehr »
  508. Akute myelozytäre Leukämie
  509. Rhabdomyosarkom, embryonal
  510. Pflanzenvergiftung - Kartoffeln (Solanum tuberosum)
  511. Renale Hypertonie Renovaskuläre Hypertonie ist Bluthochdruck infolge der Verengung oder Schädigung der Nierenblutgefäße, sodass das Blut nicht mehr normal durch die Nieren fließen kann....mehr »
  512. Chronische myelo-monozytäre Leukämie Eine seltene Form von bösartigem Knochenmarkkrebs mit Proliferation unreifer Vorstufen bestimmter Blutzellen - Myelozyten und Monozyten. Die Proliferation verläuft langsamer als bei akuten Formen der Krankheit....mehr »
  513. Familiärer Hypopituarismus
  514. Nebennierenadenom, familiengebunden
  515. Familiäres Nierenzellkarzinom Eine genetisch bedingte Form von Nierenkrebs, die sich in der Auskleidung der Tubuli in den Nieren entwickelt und tendenziell familiär auftritt....mehr »
  516. Incidentalom der Nebenniere
  517. Akute myeloblastische Leukämie Typ 1 Eine Form von Blutkrebs, die zu einer raschen Proliferation unreifer Blutzellen (Blasten) führt....mehr »
  518. Akute myeloblastische Leukämie Typ 2 Eine Form von Blutkrebs, die zu einer raschen Proliferation von Granulozyten und Monozyten führt....mehr »
  519. Akute myeloblastische Leukämie Typ 3 Eine seltene Form von malignem Knochenmarkkrebs mit rascher Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen. Typ 3 betrifft die Proliferation von Promyelozyten....mehr »
  520. Atrophie multipler Systeme Eine seltene Krankheit, bei der der Abbau von Nerven progressive neurologische Probleme im zentralen und autonomen Nervensystem verursacht. Die Geschwindigkeit der Progression ist variabel....mehr »
  521. Nephronophthise, familiengebunden, Erwachsenentyp - spastische Tetraparese
  522. Senior-Loken-Syndrom 1
  523. Glomerulopathie mit Fibronektinablagerungen Eine vererbte Form von Nierenkrankheit....mehr »
  524. Senior-Loken-Syndrom 3
  525. Senior-Loken-Syndrom 4
  526. Senior-Loken-Syndrom 5
  527. Senior-Loken-Syndrom 6
  528. Meningomyelozele
  529. Thrombotische thrombozytopenische Purpura, angeboren Eine seltene Blutkrankheit, bei der sich in Blutgefäßen kleine Blutgerinnsel bilden, was die Anzahl der Thrombozyten reduziert und zu Niereninsuffizienz, neurologischen Symptomen und Anämie führt....mehr »
  530. Angeborener Megaureter
  531. Fitzsimmons-Walson-Mellor-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von spastischer Paraplegie, progressiver Nierenkrankheit und Taubheit äußert....mehr »
  532. Spinale Muskelatrophie mit Atemnotsyndrom 1
  533. Diffuse Leiomyomatose mit Alport-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch multiple Tumor (im Ösophagus, den weiblichen Genitalien, der Luftröhre und im Bronchus) sowie das Alport-Syndrom mit fortschreitender Funktionsstörung der Nieren geprägt ist....mehr »
  534. Familiäre viszerale Myopathie Eine seltene Erkrankung, bei der das Duodenum aufgeweitet ist und die Muskeln nicht normal arbeiten, was den Transport der Verdauungsreste durch den Darm beeinträchtigt. Die Symptome der Erkrankung sind mit denen einer Darmblockade vergleichbar....mehr »
  535. Meier-Blumberg-Imahorn-Syndrom
  536. Richards-Rundle-Syndrom
  537. Kolobom, Lippen-/Gaumenspalte und geistige Behinderung-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das von Lippen- und Gaumenspalte, geistiger Retardierung und einer Lücke bzw. Öffnung in der Iris oder Uvea des Auges (Iris- oder Uveakolobom) gekennzeichnet ist....mehr »
  538. Siegler-Brewer-Carey-Syndrom
  539. Membranoproliferative Glomerulonephritis (Typ 2)
  540. Fowler-Christmas-Chapple-Syndrom
  541. Fanconi-Ichthyose-Dysmorphie Ein sehr seltenes Syndrom mit schuppiger Haut (Ichthyose), Anämie, Muskelanomalien und verschiedenen anderen Anomalien. Alle sechs bekannten Fälle verstarben innerhalb von 6 Monaten....mehr »
  542. Glomerulonephritis - spärlicher Haarwuchs - Teleangiektasie Ein seltenes Syndrom mit spärlicher Behaarung, Nierenkrankheit und vergrößerten Blutgefäßen (Telangiektasie)....mehr »
  543. Frontonasale Dysplasie - Phokomele obere Extremitäten Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von kurzen Armen, Gesichtsanomalien und verschiedenen anderen Anomalien äußert....mehr »
  544. Renal-tubuläre Azidose, distal, autosomal-rezessiv
  545. Dyschondrosteose - Nierenentzündung
  546. Medulläre Zystenniere 1
  547. Medulläre Zystenniere 2
  548. Nephrose - Taubheit - Harntrakt - digitale Fehlbildung
  549. Spastische Paraplegie 4, autosomal-dominant Ein seltener Symptomenkomplex, der sich vorwiegend in der Form einer progressiven Versteifung und einer Reflexverstärkung in den Beinmuskeln äußert. Die Schwere des Zustands und das Alter, in dem das Syndrom auftritt, sind sehr variabel....mehr »
  550. Spastische Paraplegie 6, autosomal-dominant Ein seltener Gendefekt mit progressiver Spastik und Schwäche der Beine....mehr »
  551. Selig-Benacerraf-Greene-Syndrom
  552. Rambaud-Galian-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das von der progressiven Ablagerung einer Substanz namens Hyalin in Blutgefäßen des Verdauungstraktes und der Nieren gekennzeichnet ist. Außerdem liegt eine Kalzifizierung des Gehirns vor....mehr »
  553. Spastische Paraplegie 16, x-chromosomal Eine seltene Auffälligkeit mit Spastik und Schwäche der Arme und Beine, geistiger Retardierung, Sehstörung und schlechter Kontrolle der Darm- und Blasenfunktion. In den meisten Fällen sind die Betroffenen nie in der Lage zu gehen....mehr »
  554. Salcedo-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, für das eine Nierenerkrankung typisch ist....mehr »
  555. Spondyloepiphysäre Dysplasie - nephrotisches Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit Anomalien im Knochenskelett und Immunsystem. Der Immundefekt führt zu einer progressiven Funktionsstörung der Nieren, die schließlich in der ersten Lebensdekade zum Tod führt....mehr »
  556. Oligomeganephronische Nierenhypoplasie Ein sehr seltenes Syndrom, bei dem es zu einer Entwicklungsstörung der Nieren und einer dadurch bedingten Niereninsuffizienz kommt....mehr »
  557. Doppelte Uterus-Hemivagina-Nierenagenesie
  558. Spastische Paraplegie 12, autosomal-dominant Ein seltener Gendefekt, vorwiegend mit progressiver Spastik und Schwäche der Unterschenkel...mehr »
  559. Okulorenozerebellares Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Anomalien der Augen, Nieren und des Gehirns gekennzeichnet ist....mehr »
  560. Spastische Paraplegie 19, autosomal-dominant Ein seltener Gendefekt, vorwiegend mit progressiver Spastik und Schwäche der Unterschenkel. Schreitet im Allgemeinen langsam fort und nur selten sind die Betroffenen an den Rollstuhl gefesselt....mehr »
  561. Spastische Paraplegie 29, autosomal-dominant Ein seltener Gendefekt, der sich vorwiegend durch eine progressive Spastik und Schwäche der Unterschenkel. Äußert. In einigen Fällen können auch die Arme betroffen sein....mehr »
  562. Pierson-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer verkleinertem Pupille und einer bei der Geburt vorhandenen Nierenkrankheit äußert....mehr »
  563. Leiomyomatose der Speiseröhre, Katarakt und Hämaturie
  564. Stenose der Pulmonalisäste Eine sehr seltene Erkrankung, bei der die Lungenäste enger sind als üblich. Der Schweregrad der Symptome hängt vom Grad der Verengung ab....mehr »
  565. Proximale Vestibulopathie - Diabetes mellitus - zerebellare Ataxie
  566. Sakraler Defekt und vordere sakrale Meningozele Ein sehr seltenes Syndrom, das durch eine Meningozele (offenes Rückgrat bei der Geburt) im Steißbeinbereich gekennzeichnet ist....mehr »
  567. Spastische Paraplegie, Typ 5A, rezessiv Eine seltene Krankheit, die sich vorwiegend durch progressive Versteifung und Schwächung der Unterschenkelmuskulatur äußert. In der Regel sind auch Blasen- und Sprechprobleme vorhanden....mehr »
  568. Phylloidestumor des Prostata Eine seltene Form von Tumor in der Prostata. Der Tumor ist in der Regel gutartig, kann aber bösartig werden und hat ein blattartiges Aussehen....mehr »
  569. Dentsche Krankheit
  570. Nephrolithiasis Typ 1
  571. Amyloidose vom Portugiesentyp Eine vererbte Form einer systemischen Amyloidose, bei der sich eine Substanz namens Amyloid in verschiedenen Teilen des Körpers ablagert....mehr »
  572. Gallengangkrebs Krebs, der sich in der Gallenblase oder in den Gallengängen bildet....mehr »
  573. Nephrolithiasis Typ 2
  574. Porphyrie, hereditäre Koproporphyrie
  575. Spirochäten-Krankheit Infektion mit einem Bakterientyp, der oft in Schlamm, Abwasser und verunreinigtem Wasser vorkommt. Die Symptome werden von der beteiligten Art bestimmt. Zu den von diesen Bakterien verursachten Krankheiten zählen Treponema-Infektionen und Borreliose....mehr »
  576. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 10
  577. Neoplasie des Rückenmarks Eine Masse (Tumor), die sich aus dem Rückenmark bildet. Kann gut- oder bösartig sein....mehr »
  578. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 11
  579. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 12
  580. Rektosigmoide Neoplasie Ein Tumor, der sich in der oberen Rektalregion oder im sigmoiden Kolon bildet. Kann gutartig oder kanzerös sein....mehr »
  581. Maligner Keimzelltumor
  582. Neuroendokrines Karzinom des Zervix Eine seltene Form von Zervikalkrebs, der dazu neigt, sehr aggressiv zu sein....mehr »
  583. Neurosarkoidose
  584. MODY-Syndrom
  585. Proliferation des prostatischen Stroma mit ungeklärtem Malignitätspotential Eine seltene Form von Prostatatumor, der bösartig sein kann, jedoch nicht zwingend....mehr »
  586. Kupfertoxizität Die übermäßige Ansammlung von Kupfer im Körper kann Symptome hervorrufen....mehr »
  587. Nierenbecken und Ureter, Übergangsepithelkarzinom
  588. Torulopsis
  589. Thrombozytopathie Eine Blutkrankheit, bei der anomale Thrombozyten die Blutgerinnung beeinträchtigen....mehr »
  590. Maligner Muller-Tumor, Mischtyp Ein seltener maligner Krebs im Uterus, den Ovarien oder den Eileitern. Der Tumor enthält epitheliale und stromale Zellen. Der Krebs kann langsam wachsend oder aggressiv sein und metastasieren....mehr »
  591. Panhypopituitarismus
  592. Granulosazelltumor des Ovars Eine seltene Form von Ovarialtumor, der eine übermäßige Produktion von männlichem Hormon (Androgen) verursachen kann. Bei dem Tumor handelt es sich um einen niedriggradigen malignen Tumor....mehr »
  593. Primäre tubaläre proximale Azidose Eine seltene Krankheit, bei der eine anomale Funktion der proximalen Nierentubuli eine Ansammlung von Säure im Körper verursacht. Die Nierenstörung ist nicht auf eine andere Krankheit, Störung oder Verletzung zurückzuführen....mehr »
  594. Familiärer Wilms-Tumor 2 Eine familiäre Form von malignem Nierentumor bei Kindern. Typ 2 unterscheidet sich von anderen Formen von Wilms-Tumor durch die Position des genetischen Defekts (Chromosom 19q13.4)....mehr »
  595. Wilms-Tumor 2 Eine familiär auftretende Form von malignem Nierentumor bei Kindern. Der Typ 2 unterscheidet sich von anderen Formen von Wilms-Tumor durch die Position des ursächlichen genetischen Defekts (Chromosom 11p15.5)....mehr »
  596. Wilms-Tumor 3 Eine dominant vererbte Form von malignem Nierentumor bei Kindern. Der Typ 3 unterscheidet sich von anderen Formen von Wilms-Tumor durch die Position des ursächlichen genetischen Defekts (Chromosom 16q)....mehr »
  597. Wilms-Tumor 4 Eine familiär auftretende Form von malignem Nierentumor bei Kindern. Der Typ 4 unterscheidet sich von anderen Formen von Wilms-Tumor durch die Position des ursächlichen genetischen Defekts (Chromosom 17q12-q21)....mehr »
  598. Hyperparathyreoidismus, neonatal, schwer, primär
  599. Renal-tubuläre Transportstörungen, angeboren
  600. Rhabdoidtumor Ein aggressiver maligner Tumor, der bei Kindern auftritt. Die Symptome richten sich nach der Position des Tumors. Die Tumoren bilden sich oft in den Nieren und neigen dann zur Metastasierung ins Gehirn und gelegentlich in die Lunge....mehr »
  601. Ossifikation des posterioren Längsbands der Wirbelsäule
  602. MODY-Syndrom, Typ 2
  603. Mesangiale Sklerose, diffus
  604. Nervenscheidenneoplasie Tumore, die sich aus der Nervenschutzhülle bilden. Es gibt zwei Formen von Nervenscheidentumoren: Schwannome und Neurofibrome. Sie entstehen meist in der Nähe des Rückenmarks. Die Symptome werden von der Größe und der genauen Position des Tumors bestimmt....mehr »
  605. Paragonimiasis - Lungeninfektion Infektion mit einem Wurmparasiten, Paragonimus westermani, einer Art von Lungenegel, der die Lunge und andere Organe befällt und Probleme verursacht. Die Infektion findet durch Verzehr von Süßwasserkrabben und -krebse statt, die nicht ausreichend durchgegart wurden....mehr »
  606. Endometriales stromales Sarkom Eine seltene Form von Krebs, der sich aus dem Endometrium der Gebärmutter bildet, Der Krebs kann langsam wachsend oder aggressiv sein und Metastasen bilden....mehr »
  607. Adenosarkom des Uterus Ein Tumor, der sich aus Drüsen in der Gebärmutter entwickelt....mehr »
  608. Lipomatose im Beckenraum
  609. Schaefer-Stein-Oshman-Syndrom
  610. Hypothalamische Dysfunktion
  611. Porphyria cutanea tarda, sporadischer Typ
  612. MODY-Syndrom, Typ III
  613. Stenotrophomonas maltophilia
  614. Posteriores Ventil, Harnröhre
  615. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 1
  616. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 2
  617. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 3
  618. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 4
  619. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 5
  620. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 6
  621. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 7
  622. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 8
  623. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 9
  624. Endemisch familiengebundene Nephropathie in der Donaugegend Eine Form von langsam fortschreitender Nierenkrankheit, die in einer bestimmten geografischen Region auftritt, zu der Bulgarien, das frühere Jugoslawien und Rumänien zählen. Die Krankheit bleibt viele Jahre lang asymptomatisch, bis sich eine schwer wiegende Nierenschädigung entwickelt hat....mehr »
  625. Chromophiles Nierenzellkarzinom Eine Form von Nierentumor, bei dem die Zellen, aus denen der Tumor besteht, während eines pathologischen Tests leicht Farbstoff aufnehmen....mehr »
  626. Halsrippen, Sprengel-Anomalie, anale Atresie, Harnröhren-Obstruktion
  627. Ependymom Ein Tumor im Zentralnervensystem (Gehirn und Rückenmark). Die Symptome variieren je nach Aggressivität, Größe und genauer Position des Tumors....mehr »
  628. Aceruloplasminämie
  629. Gallensäuresynthesedefekte
  630. Hepatitis X (Non -A, -B, -C, -D, -E) Virale Leberentzündung, die nicht als eine der bekannten Formen einer Virushepatitis - A, B, C, D und E - identifiziert werden kann....mehr »
  631. Arachnodaktylie - Ataxie - Katarakt - Aminoazidurie - geistige Behinderung
  632. Gnathostoma-Infektion
  633. Nebennierenrindenunterfunktion - Unterfunktion der Nebenschilddrüsen - Moniliasis
  634. Angeborene hepatische Porphyrie Eine seltene kongenitale Anomalie, bei der ein Überschuss an Porphyrin (Pigmente) im Körper vorhanden ist. Die Porphyrinherstellung findet in der Leber statt....mehr »
  635. Glaszellenkarzinom der Zervix Eine seltene Form von Zervikalkrebs....mehr »
  636. Alsing-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Nierenprobleme, Skelettdeformitäten und eine Öffnung im Kolobom des Auges gekennzeichnet ist....mehr »
  637. Idiopathisches nephrotisches-Syndrom mit minimaler Veränderung Eine seltene Nierenanomalie ohne erkennbare Ursache. Die Filterstrukturen der Nieren sind nur leicht geschädigt und erscheinen nahezu normal. Selten kommt es zum Fortschreiten zu einer Niereninsuffizienz....mehr »
  638. Polyembryom Eine aggressive Form von Tumor, der aus Keimzellen entsteht. Kommt hauptsächlich in den Ovarien vor, gelegentlich aber auch im Hoden....mehr »
  639. Verdoppelung der Harnröhre Ein seltener Geburtsfehler, bei dem die Harnröhre verdoppelt vorliegt. Der Grad der Verdoppelung ist variabel, wobei eine komplette Duplikation sehr selten ist. Bei einer kompletten Duplikation sind zwei externe Harnröhrenöffnungen vorhanden, sodass sich zwei Harnströme bilden....mehr »
  640. Idiopathische Myopathie Eine seltene Erkrankung, bei der sich die Skelettmuskulatur entzündet und deshalb geschwächt wird und sich zurückbildet....mehr »
  641. Duodenalatresie, Fallot-Tetralogie Ein seltener Geburtsfehler, der durch einen Herzfehler und eine Deformität des Darms gekennzeichnet ist, wobei das Duodenum fehlt oder verschlossen ist, sodass kein Verdauungsmaterial hindurch gelangt....mehr »
  642. Unterfunktion der Nebenschilddrüsen, familiengebunden, isoliert Eine seltene familiär auftretende Störung mit niedrigem Spiegel an Parathormon, sodass die Fähigkeit zur Kalzium- und Phosphatregulierung im Körper defekt ist. Die Schwere der Symptome richtet sich danach, wie niedrig der Parathormonspiegel ist....mehr »
  643. Fokale segmentale Glomerulosklerose Eine seltene Nierenerkrankung, bei der Teile des Filtersystems der Niere vernarben, was die Nierenfunktion beeinträchtigt. Tritt meist ohne erkennbaren Grund auf, kann aber auch die Folge einer Nierenschädigung infolge von Drogenmissbrauch, bestimmten Virusinfektionen und HIV sein....mehr »
  644. Gallensäuresynthesedefekte, angeboren, 1
  645. Gallensäuresynthesedefekte, angeboren, 2
  646. Hämorrhagisches Fieber mit renalem Syndrom
  647. Gallensäuresynthesedefekte, angeboren, 3
  648. Gallensäuresynthesedefekte, angeboren, 4 Ein Defekt, der die Herstellung von Gallensäuren im Körper verhindert, sodass es zu einer progressiven Leberkrankheit kommt....mehr »
  649. Hämolytisch-urämisches Syndrom, atypisch, Kindheit
  650. Klarzellnierenzellkarzinom Eine Form von Nierentumor, bei dem die Zellen, aus denen der Tumor besteht, klar sind....mehr »
  651. Leukozytoklastische Angiitis - systemisch
  652. Catastrophic Antiphospholipid-Syndrom
  653. Chromophobes Nierenzellkarzinom Eine seltene Form von Nierentumor. Die Zellen, aus denen der Tumor besteht, sind durchsichtig und nehmen bei der pathologischen Analyse kaum Farbstoff auf. Zu einer Metastasierung kommt es meist erst spät im Krankheitsverlauf, und nach operativer Resektion ist die Prognose in der Regel günstig....mehr »
  654. Basalganglienverkalkung, idiopathisch 1
  655. Sammelrohrkarzinom Eine seltene aggressive Form von Nierenkrebs, der sich aus den Sammelgängen in der Niere bildet. Die Krebszellen bilden bisweilen unregelmäßige Tubuli....mehr »
  656. Papilläres Nierenzellkarzinom Eine Form von Nierentumor, bei dem sich fingerartige Ausstülpungen in mindestens einem Teil des Tumors bilden. Kann familiär vererbt oder sporadisch auftreten....mehr »
  657. Cholestase, progredient, familiengebunden, intrahepatisch 2
  658. Cholestase, progredient, familiengebunden, intrahepatisch 3
  659. Schwannom, maligne
  660. Karzinom des Übergangsepithels Eine Form von Krebs, der in der Auskleidung von Organen des Harnapparats (Nierenbecken, Blase oder Harnleiter) auftritt....mehr »
  661. Onkozytom, renal Eine Form eines gutartigen Nierentumors....mehr »
  662. Biliäre Hypoplasie Ein unterentwickeltes Gallengangsystem zum Transport von Galle. Die Cholangiolen können vollständig fehlen oder in geringerer Zahl als normal vorhanden sein....mehr »
  663. Gallengangzysten Die Bildung einer Zyste (Aufweitung oder Schwellung) im Gallengang, die den Gallenfluss behindern und zu Ikterus führen kann....mehr »
  664. Komplement-Komponenten-Mangel
  665. Sarcoma botryoides
  666. Emanuel-Syndrom
  667. Diabetes insipidus, primär zentral Eine seltene, dominant vererbte Form von Diabetes insipidus. Verursacht durch progressive Degeneration eines Teils des Hypothalamus, welche die Produktion eines Hormons namens Argininvasopressin reduziert....mehr »
  668. Fehlbildung des Beckens und des Infundibulums Die Fehlbildung eines Teils der Beckenstrukturen und von Strukturen des Infundibulum tubae uterinae[S5]....mehr »
  669. Gallengangatresie, intrahepatisch, syndromische Form
  670. Erworbenes Angioödem
  671. Defekte Aortenbögen
  672. Cholestase - Retinopathia pigmentosa - Gaumenspalte
  673. Angeborene aplastische Anämie Ein genetischer Defekt, bei dem Knochenmark nicht genug Blutzellen bildet. Fanconi-Anämie ist ein Beispiel für kongenitale aplastische Anämie....mehr »
  674. Chronische interstitielle Nephritis
  675. Anästhesie-Komplikationen Komplikationen infolge einer Anästhesie....mehr »
  676. Postoperative Septikämie Wenn eine Person sich nach einer Operation eine bakterielle Infektion des Blutsystems zuzieht....mehr »
  677. Postpartale Blutung Der Blutverlust der Mutter nach der Entbindung ihres Kindes....mehr »
  678. Hereditäres Angioödem, Typ 1
  679. Hereditäres Angioödem, Typ 2
  680. Hereditäres Angioödem, Typ III
  681. Erworbenes Angioödem, Typ 1
  682. Erworbenes Angioödem, Typ 2
  683. Azotemie, familiär
  684. Blasendivertikel
  685. Verkalkung der Basalganglien mit oder ohne Hypokalzämie
  686. Bywater-Syndrom
  687. Harnzylinder-Syndrom Kompression des dritten Abschnitts des Zwölffingerdarms durch eine Arterie nach Anwendung eines Körpergipsverbands oder eines so genannten Bradform-Rahmens (von Bradford entwickeltes Metallgestell zur Lagerung eines Patienten in Rückenlage)....mehr »
  688. Argentinisches hämorrhagisches Fieber
  689. Bolivianisches hämorrhagisches Fieber Eine in Bolivien auftretende Infektionskrankheit, die vom Machupo-Virus verursacht wird. Die Übertragung kann durch Kontakt mit dem Kot infizierter Nager (Calomys callosus) erfolgen. Die Inkubationsphase dauert ein bis zwei Wochen....mehr »
  690. Beckenabszess Eitergefüllte Kavität im Becken infolge einer Infektion....mehr »
  691. Perirektaler Abszess Eine eitergefüllte Kavität in der Analöffnung. Die Entzündung kann durch eine Verletzung der Analgegend bedingt sein, wodurch Bakterien in die Haut des Analbereichs eindringen konnten. Die Verletzung kann beispielsweise von Analfissuren oder Hämorrhoiden herstammen....mehr »
  692. Prostataabszess Ein Prostataabszess, eine gelegentlich auftretende, aber gut beschriebene Komplikation einer akuten bakteriellen Prostatitis (ABP), ist eine potenzielle Indikation für eine Operation....mehr »
  693. Nierenabszess Eine eitergefüllte Kavität in der Niere infolge einer Entzündung. Die Entzündung kann das Ergebnis anderer purulenter Infektionen im Körper sein. Tritt meist bei jungen Erwachsenen auf....mehr »
  694. Allergisches Spannung-Müdigkeits-Syndrom
  695. Analgetika-Nephropathie-Syndrom Nierenschädigung infolge einer übermäßigen Anwendung von Schmerzmitteln. Aspirin und Phenacetin-Gemische sind die häufigsten Ursachen....mehr »
  696. Barraquer-Simons-Syndrom
  697. Harnblasenunreife-Syndrom Harninkontinenz, die bei jungen Mädchen auftritt. Der Urin kann tagsüber oder nachts austreten, gelegentlich infolge einer Harnwegsinfektion....mehr »
  698. Fenwick-Ulkus Eine chronische Ulzeration der Blase. Meist bei jungen gesunden Männern....mehr »
  699. Foix-Alajouanine-Syndrom
  700. Heerfordt-Syndrom Eine Krankheit, die gelegentlich mit Sarkoidose einhergeht und sich in Form einer Entzündung der Uvea, vergrößerten Speicheldrüsen, Fieber und fazialer Paralyse äußert....mehr »
  701. Munk-Krankheit Eine Form von Nierenerkrankung mit höherer Prävalenz bei Kindern. Es kommt zur Ansammlung von Fett in den Zellen der Nierentubuli. Die Symptome variieren stark, je nach Schweregrad der Erkrankung....mehr »
  702. Tourniquet-Syndrom des Penis Symptome, die verursacht werden, wenn ein enger Ring um den Penis gelegt wird....mehr »
  703. Sassoon-Krankenhaus-Syndrom Eine epidemische Krankheit, die von einer Pilzart (Rhizopus nigricans) auf Hirsekörnern hervorgerufen wird....mehr »
  704. Schroeder-Syndrom 1 Bluthochdruck und verringerte Salzkonzentration im Schweiß in Verbindung mit einer hyperaktiven Nebennierenrinde, in der Hormone gebildet werden....mehr »
  705. Southworth-Symptomkomplex Symptome, die nach Anwendung von Sulfanylamid-Arzneimitteln auftreten können....mehr »
  706. Spastisches Beckenboden-Syndrom Eine Erscheinung, bei der sich die Beckenbodenmuskulatur bei Anstrengung kontrahiert anstatt sich zu entspannen, was das Rektum bei der Darmentleerung blockiert und auch die Harnausscheidung beeinträchtigen kann....mehr »
  707. Timme-Syndrom
  708. Wagener-Syndrom Eine Krankheit, bei der Hypertonie, Arteriosklerose, Verdickung des Herzmuskels mit schwerer Neuroretinitis einhergehen....mehr »
  709. Septischer Abort Ein Abort in Verbindung mit einer Gebärmutterinfektion. Die Infektion kann während oder unmittelbar vor oder nach einem Abort auftreten und die Folge einer Chlamydieninfektion, der Benutzung eines Intrauterinpessars oder eines Abortversuchs mit infizierten Hilfsmitteln sein....mehr »
  710. Missbrauchsbedingtes Zwergwuchs-Syndrom Verzögerung des Wachstums, der geistigen Entwicklung und des Sozialverhaltens infolge von Kindesmissbrauch. Der Kindesmissbrauch kann die Form seelischer oder körperlicher Grausamkeit oder Vernachlässigung annehmen....mehr »
  711. Akanthozytose
  712. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 2H
  713. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ II
  714. Säure-Base-Ungleichgewicht
  715. Akute Leukämie zweideutiger zellulärer Herkunft Ein Begriff zur Beschreibung einer Form von Leukämie (Blutkrebs), bei der die leukämischen Zellen nicht als myeloisch oder lymphoid identifizierbar oder beide Zelltypen vorhanden sind....mehr »
  716. Akuter Megakarioblastenleukämie Eine seltene Form eines malignen Knochenmarkkrebses, bei dem die Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen betroffen ist. Insbesondere findet eine rasche Proliferation von Megakaryoblasten (unreife Form von Megakaryozyten) statt....mehr »
  717. Akute myeloische Leukämie und myelodysplastisches Syndrom im Zusammenhang mit alkylierenden Substanzen Die Verwendung alkylierender Mittel zur Behandlung von Krebs kann bei manchen Patienten zu Leukämie führen....mehr »
  718. Akute myeloische Leukämie und myelodysplastisches Syndrom im Zusammenhang mit Topoisomerase-Typ-II-Inhibitor Die Anwendung von Topoisomerase-Typ-II-Inhibitoren zur Behandlung von Krebs kann bei manchen Patienten zu Leukämie führen....mehr »
  719. Akute myeloische Leukämie und myelodysplastisches Syndrom, ähnliche Therapie
  720. Akutes Atemnotsyndrom, Säugling
  721. Akute tubulointerstitielle Nephritis und Uveitis-Syndrom Das begleitende Auftreten einer plötzlichen Nierenkrankheit und einer Augenentzündung. Vermutlich sind Autoimmunprozesse beteiligt....mehr »
  722. Adenokarzinom, klarzellig Eine Form von Krebs, die überwiegend im Urogenitaltrakt auftritt, wobei die Zellen, aus denen der Tumor besteht, transparent sind. Sehr selten; die meisten Fälle treten bei Frauen auf, deren Mütter während der Schwangerschaft ein Medikament namens DES (synthetisches Östrogen) eingenommen haben....mehr »
  723. Neoplasien der Nebennierenrinde
  724. Alpor- Syndrom - Intelligenzminderung - Hypoplasie des Mittelgesichts - Elliptozytose
  725. Alport Syndrom mit Makrothrombozytopenie Ein seltenes vererbtes Syndrom, das von progressiver Nierenschädigung und Schwerhörigkeit sowie Makrothrombozytopenie geprägt ist....mehr »
  726. Dent-Syndrom Eine seltene X-chromosomal vererbte Nierenerkrankung, bei der eine Schädigung der Nierentubuli zu einer progressiven Nierenfunktionsstörung führt....mehr »
  727. Hereditäre primäre Fanconi-Krankheit Eine seltene Erbkrankheit mit gestörter Reabsorption verschiedener Substanzen, z. B. Phosphat, Kalium, Aminosäuren und Glukose, was sich in Form eines breiten Spektrums an Anomalien und Problemen äußert....mehr »
  728. Fanconi-Syndrom Fanconi-Syndrom, das sekundär zu der Ansammlung von Kristallen von Immunglobulin-Leichtkettenmolekülen in den Nierentubuli auftritt, wodurch die Nierenfunktion beeinträchtigt wird....mehr »
  729. Taubheit - Lymphödem - Leukämie
  730. Taubheit-geistige Behinderung, Martin-Probst-Typ
  731. Carnitinpalmitoyltransferasemangel
  732. Carnitinpalmitoyltransferase- 2-Mangel
  733. PFIC
  734. OHSS Übermäßige Stimulation der Eierstöcke, die meist als Komplikation einer In-vitro-Befruchtung, gelegentlich aber auch spontan auftritt. Der Grad der Hyperstimulation der Eierstöcke reicht von leicht bis stark....mehr »
  735. Schock, hämorrhagisch
  736. Boichis-Syndrom Ein seltenes Syndrom mit Nephronophthise (progressive Degeneration von Nierengewebe) von Geburt an, was zu Niereninsuffizienz und Leberfibrose führt....mehr »
  737. Kardiomyopathie, alkoholbedingt
  738. Kutaneomeningospinale Angiomatose
  739. DEND-Syndrom Eine vererbter Defekt, der mit einer verlangsamten Entwicklung, Epilepsie und Diabetes einhergeht....mehr »
  740. Erdheim-Chester-Syndrom
  741. Nezelof-Syndrom
  742. Polyzystische Nierenkrankheit, Typ 2 Eine seltene Krankheit, bei der sich Zysten in der Niere bilden und die Nieren sich dadurch vergrößern und nicht mehr adäquat funktionieren. Diese adulte Form ist leichter als die bei Säuglingen auftretende Form....mehr »
  743. Nutcracker-Syndrom Eine seltene Erscheinung, bei der die linke Nierenvene zwischen der abdominalen Aorta und der A. mesenterica superior komprimiert ist. Die Symptome treten meist erst in der dritten oder vierten Lebensdekade auf. Der Schweregrad ist variabel....mehr »
  744. SPG Eine Gruppe neurodegenerativer Krankheiten mit progressiver Spastik und Reflexverstärkung in den Beinen. Die Geschwindigkeit der Progression und die Intensität richten sich nach dem vorhandenen Subtyp....mehr »
  745. Weil-Syndrom
  746. Besnier-Boeck-Schaumann-Krankheit
  747. Renale Zygomykose
  748. Serratia-bedingte Harnwegsinfektion
  749. Diabetes insipidus, nephrogen, rezessiver Typ
  750. Limbische Enzephalitis - Neuromyotonie - Hyperhidrose - Polyneuropathie
  751. Lipoproteinglomerulopathie Eine seltene Form von Nierenkrankheit, die eine Proteinurie und progressive Niereninsuffizienz hervorruft....mehr »
  752. Fibrinogen-Mangel, angeboren
  753. Membranoproliferative Glomerulonephritis Eine seltene Nierenerkrankung mit beeinträchtigter Nierenfunktion infolge einer Entzündung und einer Veränderung der Zellen, aus denen die Nieren bestehen, sodass deren Funktion als Filterorgan beeinträchtigt wird....mehr »
  754. Spastische Paraplegie 7, autosomal-rezessiv Ein seltener Symptomenkomplex, der sich vorwiegend in der Form einer progressiven Versteifung und einer Reflexverstärkung in den Beinmuskeln äußert....mehr »
  755. Serratia
  756. Ataxie, spastisch, 3, autosomal-rezessiv
  757. Andrade-Syndrom
  758. Leukämie, Myeloisch, aggressive Phase
  759. Hinman-Syndrom
  760. Lecithincholesterinacyltransferase-Mangel, LCAT
  761. Mesangiokapilläre Glomerulonephritis Typ 1
  762. Katarakt, juvenil, mit Mikrocornea und Glukosurie
  763. Angiopathie, erblich, mit Nephropathie, Aneurysmen und Muskelkrämpfen
  764. Vulvovaginitis Reizung oder Entzündung der Vulva oder Vagina. Ist bei jungen Mädchen sehr häufig und kann durch Feuchtigkeit, enge Kleidung, Übergewicht und Reizmittel wie etwa Seife ausgelöst werden....mehr »
  765. Diabetes insipidus, nephrogen, dominanter Typ
  766. Hyperparathyreose, primär
  767. Familiär auftretende Hämaturie, autosomal-dominant - Gewundenheit der Netzhautarteriolen - Kontrakturen
  768. Transthyretinamyloidose
  769. Mesangiokapilläre Glomerulonephritis Typ III
  770. Leukämie, T-Zell-
  771. Diabetes insipidus, nephrogen, Typ 2
  772. Von Antikörpern gegen die glomeruläre Basalmembran vermittelte Krankheit
  773. Anämisch - Hämaturie-Syndrom
  774. Diabetes Insipidus, neurogen
  775. HERNS-Syndrom Ein seltenes vererbtes Syndrom, bei dem eine Krankheit der Blutgefäße vorliegt. Es kommt zu Augen- und Nierenerkrankungen und Schlaganfall. Neurologische Manifestationen entwickeln sich tendenziell im 2. und 3. Lebensjahrzehnt, weil auch die Blutgefäße im Gehirn betroffen sind....mehr »
  776. Trichosporin-Infektion
  777. Uveales Kolobom mit Lippenspalte und mentaler Entwicklungsverzögerung
  778. Renale Mukormykose
  779. Defekte Gallensäuresynthese, angeboren, 2
  780. Vulvaneoplasien Ein Tumor, der sich in den Geweben der Vulva bildet....mehr »
  781. Rhabdomyosarkom, embryonal 1
  782. Rhabdomyosarkom, embryonal 2
  783. Kriegsneurose Ein beim Militär verwendeter Begriff, der sich auf Verhaltensweisen bezieht, die durch das Kämpfen in einem Krieg bedingt sind....mehr »
  784. Hyperkalziurie makuläres Kolobom Eine seltene Anomalie mit Makulakolobom und hohem Kalziumspiegel im Urin....mehr »
  785. Chemikalienvergiftung - Methomyl
  786. Chemikalienvergiftung - Malathion
  787. Chemikalienvergiftung - Parathion
  788. Chemikalienvergiftung - Phosphin
  789. Chemikalienvergiftung - Bromophos
  790. Chemikalienvergiftung - Fensulfothion
  791. Chemikalienvergiftung - Monocrotophos
  792. Vibrio-Infektion - Vibrio alginolyticus Eine Infektionskrankheit, die von einem Bakterium namens Vibrio alginolyticus verursacht wird. Dieses Bakterium neigt dazu, Ohren- und Wundinfektionen zu verursachen....mehr »
  793. Chemikalienvergiftung - Aldicarb
  794. Chemikalienvergiftung - Dieldrin
  795. Giftpilze - Nierentoxisch (Orellin)
  796. Chemikalienvergiftung - Methidathion
  797. Chemikalienvergiftung - Ethion
  798. Chemikalienvergiftung - Fenthion
  799. Chemikalienvergiftung - Diazinon
  800. Chemikalienvergiftung - Dioxathion
  801. Chemikalienvergiftung - Terbufos
  802. Chemikalienvergiftung - Dichlorvos
  803. Chemikalienvergiftung - Disulfoton
  804. Chemikalienvergiftung - Mononatriummethanarsenat
  805. Vergiftung mit dem Rodentizid Ratak Plus
  806. Chemikalienvergiftung - Azinphosmethyl
  807. Kadeöl-Vergiftung
  808. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Herbstzeitlose
  809. Vergiftung mit dem Rodentizid Coumatetralyl
  810. Vibrio-Infektion - Vibrio parahaemolyticus
  811. Pflanzenvergiftung - Anthrachinon
  812. Vergiftung mit Empfängnisverhütungspillen
  813. Giftpilze - Psychedelisch
  814. Vergiftung durch die Braune Einsiedlerspinne
  815. Chemikalienvergiftung - Borsäure
  816. Chemikalienvergiftung - Cadmium
  817. Chemikalienvergiftung - Naphthalen
  818. Chemikalienvergiftung - Brodifacoum
  819. Chemikalienvergiftung - Benzidin
  820. Chemikalienvergiftung - Haarfarbe
  821. Chemikalienvergiftung - Benzol
  822. Chemikalienvergiftung - Ether
  823. Chemikalienvergiftung - Polyethylenglycol - niedermolekular
  824. Chemikalienvergiftung - ohlenstofftetrachlorid
  825. Durch eine Raupe induziertes Blutungssyndrom
  826. Vergiftung mit dem Rodentizid Finale
  827. Chemikalienvergiftung - Chlormethan
  828. Vergiftung mit dem Rodentizid Indandion
  829. Vergiftung mit dem Rodentizid Difethialon
  830. Vergiftung mit dem Rodentizid Difenacoum
  831. Goldregen-Vergiftung
  832. Eichenvergiftung
  833. Chemikalienvergiftung - Mirex
  834. Chemikalienvergiftung - Amitraz
  835. Chemikalienvergiftung - 4,4-Methylenbis
  836. Chemikalienvergiftung - Hexachlorcyclopentadien
  837. Vibrio-Infektion - Vibrio damsela
  838. Chemikalienvergiftung - Kresole
  839. Percocet-Überdosis Percocet ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel zur Behandlung von Schmerzen. Zu höhe Dosen des Arzneimittels können verschiedene Symptome hervorrufen und in schweren Fällen auch den Tod herbeiführen....mehr »
  840. Cathinon-Vergiftung
  841. Vergiftung mit dem Rodentizid Rodend
  842. Christophskrautvergiftung
  843. Chemikalienvergiftung - Clinitest-Tablette
  844. Chemikalienvergiftung - Chloratsalze
  845. Vergiftung mit dem Rodentizid Klerat
  846. Durch eine Raupe induziertes Blutungssyndrom - Lonomia obliqua
  847. Vergiftung mit dem Rodentizid Coumachlor
  848. Chemikalienvergiftung - Dicrotophos
  849. Vibrio-Infektion - Vibrio holisae
  850. Vergiftung mit dem Rodentizif Folgorat
  851. Chemikalienvergiftung - Mundwasser
  852. Vergiftung mit dem Gift der Schwarzen Witwe Der Biss der Schwarzen Witwe ist nerventoxisch und kann schwer wiegende Symptome hervorrufen. Die Schwarze Witwe kommt vorwiegend in Nordamerika vor....mehr »
  853. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Pfefferminzöl
  854. Infektion mit Gnathostoma hispidum
  855. Chemikalienvergiftung - Terpentinöl
  856. Vibrio-Infektion - Vibrio mimicus
  857. Vergiftung mit dem Rodentizid Mouser
  858. Chronische Chemikalienvergiftung - mit Naphtha bei Lackherstellern und Malern
  859. Vibrio-Infektion - Vibrio fluvialis
  860. Vergiftung mit dem Rodentizid Coumafuryl
  861. Infektion mit Gnathostoma spinigerum
  862. Chemikalienvergiftung - Petroleumdestillate - Naphtha
  863. Chemikalienvergiftung - Essigsäure
  864. Vibrio-Infektion - Vibrio metschnikovii
  865. Chemikalienvergiftung - 4-Aminodiphenyl
  866. Vibrio-Infektion - Vibrio furnissii
  867. Chemikalienvergiftung - Haarbleichmittel
  868. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Chaparral
  869. Aureobasidium pullulans-Exposition
  870. Chemikalienvergiftung - Tetraethylpyrophosphat
  871. Chemikalienvergiftung - Acrylamid
  872. Chemikalienvergiftung - Kresylsäure
  873. Chemikalienvergiftung - Methiocarb
  874. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Senna
  875. Chemikalienvergiftung - Aldrin
  876. Chemikalienvergiftung - 2-Butoxyethanol
  877. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Gelbwurzel
  878. Vergiftung mit der Wegwarte
  879. Infektiöse Endokarditis Infektion und Entzündung der inneren Herzschichten, vor allem der Klappen. In der Regel bakteriell. Geht mit einem hohen Mortalitätsrisiko einher....mehr »
  880. Vergiftung mit dem Kahlen Krempling
  881. Chemikalienvergiftung - Benzin
  882. Chemikalienvergiftung - 3,3-Dichlorbenzidin
  883. Chemikalienvergiftung - Bromadiolon
  884. Chemikalienvergiftung - Arsin
  885. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Raute
  886. Chemikalienvergiftung - Phenol
  887. Chemikalienvergiftung - Gefrierschutzmittel
  888. Chemikalienvergiftung - Lötmittel
  889. Chemikalienvergiftung - Antikoagulierendes Rodentizid
  890. Vergiftungmit dem Rodentizid Diphacinon
  891. Aloevergiftung
  892. Chemikalienvergiftung - Ammoniumchlorid
  893. Seeschlangenvergiftung
  894. Chemikalienvergiftung - Chrom
  895. Vergiftung mit dem Rodentizid Havoc
  896. Chemikalienvergiftung - Chlorpicrin
  897. Chemikalienvergiftung - Phosdrin
  898. Chemikalienvergiftung - Silber
  899. Vergiftung mit Breynia officinalis
  900. Vergiftung mit dem Rodentizid Flocoumafen
  901. Chemikalienvergiftung - Nitrate
  902. Vergiftung durch die Gemeine Spindelschnecke
  903. Chemikalienvergiftung - Glyphosat
  904. Durch eine Raupe induziertes Blutungssyndrom - Lonomia achelous
  905. Vergiftung mit dem Rodentizid Pindon
  906. Chemikalienvergiftung - Profenofos
  907. Chemikalienvergiftung - Ethylenglycol
  908. Maiapfelvergiftung
  909. Vergiftung mit dem Rodentizid Chlorphacinon
  910. Vergiftung mit dem Rodentizid Volak
  911. Vergiftung mit dem Rodentizid Volid
  912. Vergiftung mit dem Rodentizid Talon
  913. Chemikalienvergiftung - Cypermethrin
  914. Chemikalienvergiftung - 2-Methyl-4-chlorphenoxyessigsäure
  915. Eugenolöl-Vergiftung
  916. Vergiftung mit dem Gemeinen Stechapfel
  917. Chemikalienvergiftung - Demeton-S-methyl
  918. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Ajuga Nipponensis Makino
  919. Vergiftung durch die Braune Nachtbaumnatter
  920. Vergiftung mit dem Rodentizid Matikus
  921. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Poleiminzöl
  922. Nierenschädigung - Methanol
  923. Nierenschädigung - Kontrastmittel
  924. Nierenschädigung - Klebstofflösungsmitteldämpfe
  925. Nierenschädigung - Blei
  926. Nierenschädigung - Bacitracin
  927. Nierenschädigung - Nicht-steroidale Antiphlogistika
  928. Nierenschädigung - Prostaglandinsynthetase-Hemmer
  929. Nierenschädigung - Aminosalicylsäure
  930. Nierenschädigung - Analgetika
  931. Nierenschädigung - Kieselerde
  932. Nierenschädigung - Aristolochiasäure
  933. Nierenschädigung - Gold
  934. Nierenschädigung - 1,2-Dichlormethan
  935. Nierenschädigung - Hexachloro1,3-butadien
  936. Nierenschädigung - Benzin
  937. Nierenschädigung - Rifampin
  938. Nierenschädigung - Pestizide
  939. Nierenschädigung - Copper
  940. Nierenschädigung - Cyclophosphamid
  941. Nierenschädigung - Thallium
  942. Nierenschädigung - Farben
  943. Nierenschädigung - Neomycin
  944. Nierenschädigung - Chrom
  945. Nierenschädigung - Chloroform
  946. Nierenschädigung - Kohlenwasserstoffe
  947. Nierenschädigung - Silber
  948. Nierenschädigung - Diethylenglykol
  949. Nierenschädigung - Platin
  950. Nierenschädigung - Ethylenglykol
  951. Nierenschädigung -- Chlortetracyclin
  952. Nierenschädigung - Entfettungsmittel
  953. Nierenschädigung - Methämoglobin-bildende Stoffe
  954. Nierenschädigung - Kieselerdeverbindungen
  955. Nierenschädigung - Lösungsmittel
  956. Nierenschädigung - Trimethropin
  957. Nierenschädigung - Ethylenglykolether
  958. Nierenschädigung - Haarspray
  959. Nierenschädigung - Haarlösungsmittel
  960. Nierenschädigung - Herbizid
  961. Nierenschädigung - Cephaloridin
  962. Nierenschädigung - Kadmium
  963. Nierenschädigung - Acetaminophen
  964. Nierenschädigung - Arsen
  965. Nierenschädigung - Dioxan
  966. Nierenschädigung - Methicillin
  967. Nierenschädigung - Amphotericin B
  968. Nierenschädigung - Kohlenstofftetrachlorid
  969. Nierenschädigung - Amylalkohol
  970. Nierenschädigung - Dichloracetylen
  971. Nierenschädigung - Kanzerostatika
  972. Nierenschädigung - Treibstoffe
  973. Nierenschädigung - Germanium
  974. Nierenschädigung - Klebstoffe
  975. Nierenschädigung - Antibiotika
  976. Nierenschädigung - Cisplatin
  977. Nierenschädigung - Aspirin
  978. Nierenschädigung - Ibuprofen
  979. Nierenschädigung - Toluol
  980. Nierenschädigung - Lithium
  981. Nierenschädigung - Wismut
  982. Nierenschädigung - Schwermetalle
  983. Nierenschädigung - Aminoglykoside
  984. Nierenschädigung - Trichlorethan
  985. Nierenschädigung - Uran
  986. Nierenschädigung - Sulfonamide
  987. Nierenschädigung - Quecksilber
  988. Nierenschädigung - Styrol
  989. Nierenschädigung - Paraquatochratoxin A
  990. Nierenschädigung - Perchlorethylen
  991. Nierenschädigung - Farbverdünner
  992. Nierenschädigung - Cyclosporin
  993. Nierenschädigung - Automobilabgase
  994. Nierenschädigung - Trichlorethylen
  995. Nierenschädigung - Pestizidlösungsmittel
  996. Nierenschädigung - Oxytetracyclin
  997. Nierenschädigung - Farblösungsmittel
  998. Nierenschädigung - Polymyxin
  999. Einklemmung des Schamnervs
  1000. Obstruktive Gallenkrankheit
  1001. Tonisch-klonischer Krampfanfall
  1002. Tonischer Krampfanfall
  1003. Maligne obstruktive Gallenkrankheit Obstruktion oder Blockade in einem der Gallengänge durch einen Tumor. Gallengänge sind Gefäße, die Galle von der Leber zum Verdauungssystem oder zur Gallenblase leiten. Eines der Hauptsymptome ist Gelbsucht....mehr »
  1004. Maligner Ikterus Ikterus infolge einer Obstruktion oder Blockade eines Gallengangs durch einen Tumor. Gallengänge sind Gefäße, die Galle von der Leber zum Verdauungssystem oder zur Gallenblase leiten....mehr »
  1005. Elektrolytstörung
  1006. Cholestase-Krankheit in der Schwangerschaft
  1007. Nephrotisches Syndrom-artige Albuminurie
  1008. Plötzlicher überwältiger Drank zur Blasenentleeren, ähnlich wie bei benigner Prostatahyperplasie Wird auch als Dranginkontinenz bezeichnet....mehr »
  1009. Oligurie wie bei Niereninsuffizienz Verringerte Harnausscheidung ist definiert als Ausscheidung von weniger als 500 ml Harn innerhalb von 24 Stunden....mehr »
  1010. Prostataleiden/benigne Prostatahyperplasie
  1011. Überaktive Blase/Harninkontinenz
  1012. Leuzinose Ein Begriff zur Beschreibung hoher Leucinkonzentrationen im Körper. Steht in Zusammenhang mit einer Stoffwechselkrankheit namens Ahornsirupkrankheit, bei der ein Mangel eines Enzyms vorliegt, das zum Abbau von Leucin benötigt wird, sodass sich Leucin im Körper ansammelt....mehr »
  1013. Enzephalitis nach Impfung Postvakzinale Enzephalitis ist eine Gehirninfektion, die nach einer Pockenimpfung auftritt....mehr »
  1014. Renovaskuläre Stenose Bei einer Stenose der Nierenarterie ist eine Verengung oder Blockade der Arterie vorhanden, die die Niere mit Blut versorgt....mehr »
  1015. Chronische Pyelonephritis Eine chronische Pyelonephritis ist eine persistierende Nierenentzündung, die zu einer Vernarbung der Nieren und chronischer Niereninsuffizienz führen kann....mehr »
  1016. Schnell progressive Hypertonie Akzelerierte Hypertonie ist ein Zustand, bei dem der Blutdruck rasch ansteigt. Es handelt sich um einen medizinischen Notfall, der zu Organschädigung führen kann, wenn er nicht sofort behandelt wird....mehr »
  1017. Vorgeburtliche Eklampsie
  1018. Postpartale Eklampsie
  1019. Hypertonie in der Schwangerschaft
  1020. Eklampsie während der Entbindung
  1021. Renovaskuläre Hypertonie Renovaskuläre Hypertonie ist Bluthochdruck infolge einer Verengung oder Schädigung der Blutgefäße in den Nieren, sodass das Blut nicht wie üblich durch die Nieren strömen kann....mehr »
  1022. Durch renale segmentale Hypoplasie induzierte Hypertonie
  1023. Pulmonale venöse Hypertonie
  1024. Akute Erythroleukämie
  1025. Akute nicht-lymphoblastische Leukämie
  1026. Niereninsuffizienz mit Beginn im Erwachsenenalter
  1027. Alpha-Thalassämie - Hämoglobin-H- Krankheit
  1028. Thalassaemia alpha major
  1029. Alport-Syndrom mit Leukozyteneinschlüssen und Makrothrombozytopenie Eine seltene Erkrankung, bei der vergrößerte Thrombozyten, Nierenentzündung, Taubheit und anomale Leukozyten vorhanden sind. Etwa ein Drittel der Patient entwickelt etwa im dritten oder vierten Lebensjahrzehnt Niereninsuffizienz im Endstadium....mehr »
  1030. Amelogenesis imperfeca, hypoplastisch, und Nephrokalzinose
  1031. Scheinbarer Überschuss von Mineralocorticoiden, Typ 2
  1032. Atherosklerose, frühzeitig - Taubheit - Diabetes mellitus - Photomyoklonus - Nephropathie - degenerative neurologische Krankheit
  1033. Babinski-Froelich-Syndrom
  1034. Bartter-Syndrom Typ 4
  1035. Bartter-Syndrom Typ 4A
  1036. Bartter-Syndrom Typ 4B
  1037. Beta-Thalassaemia intermedia
  1038. Defekte Gallensäuresynthese, angeboren, 4
  1039. C1-Esterase-Mangel
  1040. CDG-Syndrom Typ 1A
  1041. CDG-Syndrom Typ I
  1042. Chromosom 11, Deletion 11p
  1043. Ciprofloxacin -- Teratogenes Agens
  1044. Cipro -- Teratogenes Agens
  1045. Colchicin-Vergiftung
  1046. Kälteinduzierte autoimmune hämolytische Anämie
  1047. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ Ia
  1048. Kongenital giant megaureter
  1049. Conn-Louis-Karzinom
  1050. Connsches Adenom
  1051. Crackkokain -- Teratogenes Agens
  1052. Verringerter Herzausstoß
  1053. Verringerter Urinstrom
  1054. Del (2) (q23-q24.3)
  1055. Deletion 11p
  1056. Diabetes insipidus, Diabetes mellitus, Optikusatrophie Eine seltene Verbindung von Diabetes insipidus, Diabetes mellitus, Optikusatrophie und Taubheit....mehr »
  1057. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 1
  1058. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 10
  1059. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 11
  1060. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 12
  1061. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 13
  1062. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 15
  1063. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 17
  1064. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 18
  1065. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 19
  1066. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 2
  1067. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 20
  1068. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 21
  1069. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 22
  1070. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 23
  1071. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 24
  1072. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 3
  1073. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 4
  1074. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 5
  1075. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 6
  1076. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 7
  1077. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 8
  1078. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 1
  1079. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 2
  1080. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 3
  1081. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 4
  1082. Dup (2) (q33-qter)
  1083. Dup (3) (pter-p24)
  1084. EAST-Syndrom
  1085. Faktor V Quebec Eine vererbte Bluterkrankung, die aus Quebec, Kanada, berichtet wurde....mehr »
  1086. Faktor X-Mangel
  1087. Faktor X-Mangel - autosomal-dominant
  1088. Faktor X-Mangel - Friuli
  1089. Faktor X-Mangel - Kanazawa
  1090. Faktor X-Mangel - Ketchikan
  1091. Faktor X-Mangel - Nottingham
  1092. Faktor X-Mangel - Padua
  1093. Faktor X-Mangel - San Antonio
  1094. Faktor X-Mangel - Santo Domingo
  1095. Faktor X-Mangel - Shanghai
  1096. Faktor X-Mangel - St. Louis II
  1097. Faktor X-Mangel - Stockton
  1098. Faktor X-Mangel - Taunton
  1099. Faktor X-Mangel - Tokyo
  1100. Faktor X-Mangel - Vorarlberg
  1101. Faktor X-Mangel - Wenatchee I
  1102. Faktor X-Mangel - Wenatchee II
  1103. Eileiterkarzinom Ein Krebs, der aus den Eileitern entsteht, die zum weiblichen Fortpflanzungsapparat gehören. Diese Form von Krebs ist relativ selten....mehr »
  1104. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Amine
  1105. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Lebensmittelzusatzstoffe
  1106. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - MSG
  1107. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Salicylat
  1108. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Sulfit
  1109. Frölich-Syndrom Eine seltene Erkrankung, bei der eine endokrine Anomalie (z. B. durch einen Hypophysentumor oder eine Schädigung des Hypothalamus verursacht) den Hormonspiegel beeinflusst, was verschiedene Symptome hervorbringt....mehr »
  1110. Frolich-Syndrom Eine seltene Erkrankung, bei der eine endokrine Anomalie (z. B. durch einen Hypophysentumor oder eine Schädigung des Hypothalamus verursacht) den Hormonspiegel beeinflusst, was verschiedene Symptome hervorbringt....mehr »
  1111. Glutarazidurie 2
  1112. Grasbeck-Imerslund-Krankheit
  1113. Granulomatöse Prostatitis Granulomatöse Prostatitis ist eine ungewöhnliche gutartige Entzündung der Prostata. Das klinische Bild gleicht einem Prostatakarzinom, deshalb ist zur Diagnosestellung eine pathologische Untersuchung erforderlich....mehr »
  1114. Hämolytisches urämisches Syndrom, Atypisch, Anfälligkeit für, 1
  1115. Hämolytisches urämisches Syndrom, Atypisch, Anfälligkeit für, 2
  1116. Hämolytisches urämisches Syndrom, Atypisch, Anfälligkeit für, 3
  1117. Hämolytisches urämisches Syndrom, Atypisch, Anfälligkeit für, 4
  1118. Hämolytisches urämisches Syndrom, Atypisch, Anfälligkeit für, 5
  1119. Hämolytisches urämisches Syndrom, Atypisch, Anfälligkeit für, 6
  1120. Hepadnaviren-Infektion
  1121. Hepadnaviren
  1122. Hepadnoavirus-Infektion
  1123. Hereditäre Leiomyomatose und Nierenzellkarzinom
  1124. Hereditäres Megaduodenum
  1125. Hydatide Zyste Eine Hydatose wird selten primär im Urogenitalsystem oder Retroperitoneum festgestellt. Eine Beteiligung der Prostata ist überdies äußerst selten....mehr »
  1126. Hyperkalziurie
  1127. Hyperosmolarität
  1128. Hypertonieartige Anomalien
  1129. Idiopathische Parkinson-Krankheit
  1130. Immunotaktoide Glomerulonephritis
  1131. Leiomyomatose des Ösophagus, kongenitale Katarakt und Hämaturie
  1132. Levofloxacin -- Teratogenes Agens
  1133. Lipomyelomeningozele
  1134. Lomefloxacin -- Teratogenes Agens
  1135. Maligne rhabdoide Tumoren
  1136. Medulläre Zystenniere
  1137. Medulläre Zystenniere, autosomal-rezessiv
  1138. Medulläre Zystenniere, dominant
  1139. Megaduodenum und/oder Megazystis
  1140. Megaloblastäre Anämie 1
  1141. Megalozytäre interstitielle Nephritis
  1142. Metastasierendes Prostatakarzinom Fortgeschrittener Prostatakrebs resultiert aus einer Kombination aus der Streuung von Krebszellen über das Lymphsystem, das Blut oder einer nahegelegenen lokalen Streuung....mehr »
  1143. Methylmalonatazidurie -- Homocystinurie
  1144. Mitochondriale Parkinson-Krankheit
  1145. Mischapnö Gemischte Apnoe ist eine Kombination aus zentraler und obstruktiver Apnoe und tritt besonders bei Säuglingen oder kleinen Kindern auf, deren Atmungskontrolle gestört ist....mehr »
  1146. Multiple Sklerose, Anfälligkeit für, 1
  1147. Multiple Sklerose, Anfälligkeit für, 2
  1148. Multiple Sklerose, Anfälligkeit für, 3
  1149. Multiple Sklerose, Anfälligkeit für, 4
  1150. Nephritis, familiär auftretend, ohne Taubheit oder Augendefekt
  1151. Nephronophthise 2
  1152. Nephronophthise 3
  1153. Nephronophthise 4
  1154. Nephronophthise 7
  1155. Nephronophthise, autosomal-dominant
  1156. Nephropathie, familiär auftretend
  1157. Nephrose, idiopathische Form, familiär auftretend
  1158. Nephrose, idiopathisch, sporadisch
  1159. Nephrose, idiopathische, sporadische Form
  1160. Nephrotisches Syndrom, früh einsetzend, Typ 3
  1161. Nephrotisches Syndrom, idiopathisch, steroidresistent, autosomal-rezessiv
  1162. Nephrotisches Syndrom, idiopathicsch, steroidresistent, familiär auftretend
  1163. Nephrotisches Syndrom, steroidresistent, sporadisch idiopathisch
  1164. Nephrotisches Syndrom, steroid-sensitiv
  1165. Nephrotisches Syndrom Typ 2
  1166. Neuropathie, erblich sensorisch, Typ IV
  1167. Parkinson-Krankheit 10 (PARK10) Morbus Parkinson Typ 10 ist mit einer genetischen Mutation auf Chromosom 1p32 verknüpft. Morbus Parkinson ist eine chronische, progressive, degenerative Gehirnkrankheit mit Tremor, Muskelversteifung und verlangsamten Bewegungen....mehr »
  1168. Parkinson-Krankheit 11 (PARK11) Morbus Parkinson Typ 11 ist mit einer genetischen Mutation auf Chromosom 2q21.2 verknüpft. Morbus Parkinson ist eine chronische, progressive, degenerative Gehirnkrankheit mit Tremor, Muskelversteifung und verlangsamten Bewegungen....mehr »
  1169. Parkinson-Krankheit 12 (PARK12) Morbus Parkinson Typ 12 ist mit einer genetischen Mutation auf Chromosom Xq21-q25 verknüpft. Morbus Parkinson ist eine chronische, progressive, degenerative Gehirnkrankheit mit Tremor, Muskelversteifung und verlangsamten Bewegungen....mehr »
  1170. Parkinson-Krankheit 13 (PARK13)
  1171. Parkinson-Krankheit 2, autosomal-rezessiv, juvenil (PARK2)
  1172. Parkinson-Krankheit 3, autosomal-dominant, Lewy-Körper (PARK3)
  1173. Parkinson-Krankheit 4, autosomal-dominant, Lewy-Körper (PARK4)
  1174. Parkinson-Krankheit 5 (PARK5) Morbus Parkinson Typ 5 ist mit einer genetischen Mutation auf Chromosom 4p14 verknüpft. Morbus Parkinson ist eine chronische, progressive, degenerative Gehirnkrankheit mit Tremor, Muskelversteifung und verlangsamten Bewegungen....mehr »
  1175. Parkinson-Krankheit 6, autosomal-rezessiv, früh einsetzend (PARK6)
  1176. Parkinson-Krankheit 7, autosomal-rezessiv, früh einsetzend (PARK7)
  1177. Parkinson-Krankheit 8 (PARK8)
  1178. Parkinson-Krankheit 9 (PARK9)
  1179. Parkinson-Krankheit, familiär auftretend, Typ 1 (PARK1) Familiärer Morbus Parkinson Typ 1 ist mit einer genetischen Mutation auf Chromosom 4q21 verknüpft. Morbus Parkinson ist eine chronische, progressive, degenerative Gehirnkrankheit mit Tremor, Muskelversteifung und verlangsamten Bewegungen....mehr »
  1180. Polyzystische Nierenkrankheit, infantilerTyp
  1181. Polyzystische Ovarien, Insuffizienz des Harnleitersphinkters Ein seltenes Syndrom, das von der Assoziation polyzystischer Ovarien mit einer Funktionsstörung der Urethralklappe....mehr »
  1182. Porphyria cutanea tarda
  1183. Porphyria cutanea tarda - familiär auftretend
  1184. Porphyria cutanea tarda - sporadisch
  1185. Primäre autoimmune hämolytische Anämie
  1186. Primäre kälteinduzierte autoimmune hämolytische Anämie
  1187. Primäres Eileiterkarzinom Ein Krebs, der sich in den Eileitern bildet, die zum Fortpflanzungsapparat der Frau gehören. Diese Art von Krebs tritt relativ selten auf....mehr »
  1188. Primäres Prostatakarzinom Prostatakarzinom ist eine der häufigsten Krebserkrankungen beim Mann und die zweithäufigste krebsbedingte Sterbeursache beim Mann....mehr »
  1189. Progressive Nephropathie mit Hypertonie, autosomal-dominant
  1190. Prostatische Malaloplakia, assoziiert mit Prostataabszess Eine seltene Anomalie, die von einer Malakoplakie der Prostata (Schleimhautläsionen), einschließlich eines Prostata-Abszesses, geprägt ist. Malakoplakie ist eine entzündliche Krankheit, von der in der Regel das Urogenitalsystem betroffen ist. Wird unter Umständen fälschlicherweise als Prostatakarzinom diagnostiziert....mehr »
  1191. Prostatische Tuberkulose Eine tuberkulöse Prostatitis ist als systemische Krankheit zu betrachten, die in erster Linie medikamentös behandelt wird. Ein Krankenhausaufenthalt ist in der Regel nicht erforderlich, kann aber notwendig sein, um Patienten zu behandeln, die die Behandlungsvorgaben nicht einhalten....mehr »
  1192. Pyogene Arthritis - Pyoderma gangrenosum - Akne
  1193. Quebec-Thrombozytenstörung Eine vererbte Blutkrankheit, die in Quebec, Kanada, aufgetreten ist....mehr »
  1194. Nierenzellkarzinom 2
  1195. Nierenzellkarzinom 3
  1196. Nierenzellkarzinom 4
  1197. Nierenzellkarzinom, mit Neuroblastom einhergehend
  1198. Nierenzellkarzinom, papillär, familiär
  1199. Nierenzellkarzinom, papillär, hereditär
  1200. Nierenzellkarzinom, papillär, sporadisch
  1201. Niereninsuffizienz, progressiv, mit Hypertonie
  1202. Renale Tubulopathie - Diabetes mellitus - zerebelläre Ataxie
  1203. Sekundäre autoimmune hämolytische Anämie
  1204. Sekundäre kälteinduzierte autoimmune hämolytische Anämie
  1205. Sekundäres Eileiterkarzinom Ein Krebs, der in einem anderen Teil des Körpers entsteht und in die Eileiter streut. Die Eileiter gehören zum weiblichen Fortpflanzungsapparat. Diese Form von Krebs ist relativ selten....mehr »
  1206. Krampfanfälle, sensorineurale Taubheit, Ataxie, geistige Retardierung und Störung des Elektrolythaushalts
  1207. Selektive Vitamin-B12-Malabsorption mit Proteinurie
  1208. Sparfloxacin -- Teratogenes Agens
  1209. Spastische Paraplegie Nephritis Taubheit Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von spastischer Paraplegie, progressiver Nierenkrankheit und Taubheit äußert....mehr »
  1210. Systemisches Kapillarleck-Syndrome Eine seltene Krankheit, bei der Episoden von undichten Blutkapillaren zu einem raschen Abfall des Blutdrucks führen, der lebensbedrohlich sein kann....mehr »
  1211. Wäreinduzierte autoimmune hämolytische Anämie
  1212. Wilms-Tumor und radiale bilaterale Aplasie
  1213. Wolfram-Syndrom 2
  1214. Dranginkontinenz Dranginkontinenz ist ein starker, plötzlicher Harndrang mit Blasenkontraktionen, sodass Harn austritt....mehr »
  1215. ATR-X-Syndrom
  1216. Azotämie, famial
  1217. Syndrome mit Versagen des Knochenmarks
  1218. Chemische Vergiftung Krankheitszustand, der von einer Chemikalie verursacht wird....mehr »
  1219. Cholestatischer Ikterus - Insuffizienz der Nierentubuli
  1220. Entwicklungsverzögerung - Epilepsie - neonataler Diabetes
  1221. Drash-Syndrom Eine sehr seltene Krankheit mit Nierenfunktionsstörung, Anomalie der Genitalien und Nierentumor (Wilms-Tumor)....mehr »
  1222. Fitzsimmons-Guilbert-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Paraplegie, verkürzten Fingern und Knochenanomalien äußert. Die Paraplegie schreitet langsam fort....mehr »
  1223. Frontonasale Dysplasie Eine sehr seltene Krankheit mit Kopf- und Gesichtsanomalien, hauptsächlich infolge einer Vertiefung entlang der Mittellinie in Teilen des Gesichts oder des ganzen Gesichts....mehr »
  1224. Gardner-Morrisson-Abbot-Syndrom Ein seltenes Syndrom, bei dem bei der Geburt eine Thrombozytopenie und verschiedene weitere Anomalien vorhanden sind....mehr »
  1225. Hardikar-Syndrom Eine sehr seltene Krankheit in Form einer obstruktiven Leberkrankheit, Spaltlippe, Gaumenspalte, Augen- und Urogenitalanomalien....mehr »
  1226. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Ginkgo biloba
  1227. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Ginseng
  1228. Hereditäre Amyloidose
  1229. Herrmann-Syndrom Eine seltene Krankheit, die von Taubheit, Diabetes, Nierenkrankheit, Funktionsstörung im Gehirn und Muskelspasmen gekennzeichnet ist....mehr »
  1230. Hypertonie infolge einer bilateralen Nierenarterienstenose Bei einer Hypertonie infolge einer bilateralen Nierenarterienstenose kommt es aufgrund verengter Blutgefäße in der Niere zu Bluthochdruck, sodass das Blut nicht mehr normal durch die Nieren fließen kann....mehr »
  1231. Atemstillstand beim Säugling Eine Erkrankung, bei der ein Säugling vorübergehend aufhört zu atmen....mehr »
  1232. Katayama-Fieber Eine akute Krankheit infolge einer Infektion mit Schistosoma-Parasiten. Die Übertragung kann durch Kontakt mit infiziertem Wasser erfolgen....mehr »
  1233. Keratomalazie Eine seltene Augenerkrankung als Folge eines Vitamin-A-Mangels....mehr »
  1234. Nierenschädigung infolge von Chemikalien
  1235. Kosztolanyi-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch stark retardierte Entwicklung, lange dünne Finger, geistige Retardierung und Schädel- und Gesichtsanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  1236. Leri-Weil-Syndrom
  1237. Lichen sclerosis et atrophicus Eine chronische Hautkrankheit mit glänzenden weißen atrophen Hautflecken am Hals, den Genitalien, in der Analgegend, unter den Brüsten und in Körperfalten....mehr »
  1238. Limbische Enzephalitis Entzündung des limbischen Systems, einem Teil des Gehirns, das die autonomen Basisfunktionen steuert....mehr »
  1239. Stoffwechselstörungen Krankhafte Veränderungen, welche das Stoffwechselsystem des Menschen beeinflussen...mehr »
  1240. Metabolisches Syndrom (Syndrom X) Das metabolische Syndrom ist eine Kombination aus medizinischen Krankheiten, welche das Risiko zur Entwicklung von kardiovaskulären Erkrankungen und Diabetes erhöhen....mehr »
  1241. Atrophie multipler Systeme (MSA) mit orthostatischer Hypotonie
  1242. Nephthytis-Vergiftung
  1243. Okkulter spinaler Dysraphismus Eine seltene Anomalie, die von progressiver neurologischer Verschlechterung infolge einer Kompression des Rückenmarks in der Wirbelsäule geprägt ist....mehr »
  1244. Sarkoidose Seltene autoimmune Krankheit, für gewöhnlich mit Wirkung auf die Lunge....mehr »
  1245. Spondylarthritis Entzündung mindestens eines Wirbelsäulengelenks....mehr »
  1246. Stevens-Johnson-Syndrom Eine seltene, aber schwer wiegende Krankheit mit Entzündung und Blasenbildung der Haut und Schleimhäute. Gilt als allergische Reaktion gegen gewisse Arzneimittel oder bei Infektionskrankheiten....mehr »
  1247. Anämie Verringerte Fähigkeit des Blutes zum Sauerstofftransport; kann verschiedene Ursachen haben....mehr »
  1248. Waaler-Aarskog-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich hauptsächlich als Hydrozephalus und Hochstand des Schulterblatts (Sprengel-Deformität) äußert....mehr »
  1249. Woodhouse-Sakati-Syndrom Eine Anomalie, bei der zahlreiche Symptome vorhanden sind, wie etwa Diabetes, Hypogonadismus, Taubheit und geistige Retardierung....mehr »
  1250. Xanthinoxidase-Mangel Typ II

Symptomprüfer: Symptome der Harnwege

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Symptome der Harnwege UND:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.