Späte Pubertät und Infertilität und Bauchschmerzen

Symptome

Späte Pubertät und Infertilität und Bauchschmerzen: Ursachen (Symptomprüfer)

Späte Pubertät und Infertilität und Bauchschmerzen: 27 Ursachen erzeugt:

  1. Mumps Eine akute Viruskrankheit, die dazu führt, dass die Speicheldrüsen schwellen und sich entzünden. Impfungen haben die Inzidenz dieser Krankheit deutlich reduziert....mehr »
  2. Cushing-Syndrom Ein seltenes Syndrom, bei dem die Ausschüttung von zu hohen Mengen an Kortikosteroiden vom Nebennierenkortex zu verschiedenen Symptomen führt. Die Ursache des Kortikosteroidüberschusses sind oft Hormon sezernierende Nebennieren- oder Hypophysentumore....mehr »
  3. Zystische Fibrose Zystische Fibrose ist eine vererbte Krankheit der exokrinen (schleimbildenden) Drüsen der Lunge, der Leber, des Pankreas und des Darms, die progressive Behinderungen bis hin zu Multisystemversagen hervorruft....mehr »
  4. Panhypopituitarismus
  5. Zöliakie in Verbindung mit autoimmuner Schilddrüsenkrankheit
  6. Kollagenöse Zöliakie
  7. Zöliakie in Zusammenhang mit Down-Syndrom
  8. Zöliaki in Zusammenhang mit psychiatrischen Störungen
  9. Refraktäre Zöliakie
  10. Anfälligkeit für Zöliakie 1

Symptom Informationen

Symptomprüfer: Späte Pubertät, Infertilität, Bauchschmerzen

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Späte Pubertät, Infertilität, Bauchschmerzen UND:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.