Schwindel und Verstärktes Schwitzen

Schwindel und Verstärktes Schwitzen: Ursachen (Symptomprüfer)

Schwindel und Verstärktes Schwitzen: 48 Ursachen erzeugt:

  1. Amphetamin-Misshandlung Gebrauch der als Amphetamine bzw. ""Speed"" bekannten Aufputschmittel...mehr »
  2. Hypertonie Hoher Blutdruck...mehr »
  3. Fieber Anstieg der Körpertemperatur über die normalen 37 Grad Celsius....mehr »
  4. Sekundärer Bluthochdruck Sekundäre Hypertonie ist Bluthochdruck als Folge einer zugrunde liegenden Ursache wie beispielsweise einer Nierenkrankheit. Hypertonie ist ein ernster medizinischer Zustand, weil sie häufig erst dann symptomatisch wird, wenn sie stark ausgeprägt ist....mehr »
  5. Bösartiger Bluthochdruck
  6. Chemische Vergiftung Krankheitszustand, der von einer Chemikalie verursacht wird....mehr »
  7. Herzanfall Schwer wiegend und oft tödliche akute Herzkrankheit....mehr »
  8. Hypertonie der Nebenniere
  9. Renale Hypertonie Renovaskuläre Hypertonie ist Bluthochdruck infolge der Verengung oder Schädigung der Nierenblutgefäße, sodass das Blut nicht mehr normal durch die Nieren fließen kann....mehr »
  10. Pamfarnvergiftung

Symptome

Symptom Informationen

Symptomprüfer: Schwindel, Verstärktes Schwitzen

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Schwindel, Verstärktes Schwitzen UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:




Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.