Schwangerschaftssymptome

Schwangerschaftssymptome: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Schwangerschaftssymptome: Symptomkategorien

Andere Arten von diesem Symptom:

Schwangerschaftssymptome: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Schwangerschaftssymptome: Ursachen (Symptomprüfer)

Schwangerschaftssymptome: 716 Ursachen erzeugt:

  1. Diabetes Unfähigkeit oder verminderte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verwerten....mehr »
  2. Sexuell übertragbare Krankheiten
  3. Kongenitale adrenale Hyperplasie Angeborene genetische Krankheit mit Unterfunktion der Nebennieren...mehr »
  4. Diethylstilbestrol Ein synthetisches nicht steroidales Östrogen...mehr »
  5. Diabetes Typ 1 Schwerer insulinabhängiger Diabetes, typisch bei jungen Menschen....mehr »
  6. Diabetes Typ 2 Häufigster Diabetes bei Erwachsenen, in der Regel langsam fortschreitend; wird meist bei Diagnosestellung ohne Insulin behandelt....mehr »
  7. Schwangerschaftsdiabetes Diabetes bei Schwangeren, der nach der Geburt in der Regel abklingt....mehr »
  8. Basedow-Krankheit
  9. Hashimoto-Thyreoditis
  10. Lupus Autoimmunkrankheit mit zahlreichen Auswirkungen auf verschiedene Organe und Organepithelien....mehr »

Symptom Informationen

  • Diabetes...Unter Diabetes versteht man die Unfähigkeit oder verringerte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verstoffwechseln. Die Krankheit ist häufig, und allein in ... mehr »
  • Sexuell übertragbare Krankheiten...Geschlechtskrankheiten sind verschiedene Krankheiten, die durch sexuellen Kontakt übertragen werden. Geschlechtskrankheiten sind leider sehr häufig. In ... mehr »
  • Diabetes Typ 1...Typ-1-Diabetes (oder „insulinabhängiger Diabetes mellitus“ oder „juveniler Diabetes“) ist die schwere, insulinabhängige Form des Diabetes. Normalerweise ... mehr »
  • Diabetes Typ 2...Typ-2-Diabetes ist die häufigste Form des Diabetes, von der normalerweise Erwachsene über 40 Jahren betroffen sind. Der Typ-1-Diabetes ist dagegen die ... mehr »
  • Schwangerschaftsdiabetes...Ein Gestationsdiabetes (GDM) ist eine Form von Diabetes, die bei Schwangeren auftritt. Das Symptombild ist mild und ähnlich wie bei einem Typ-2-Diabetes ... mehr »
  • Lupus...Lupus ist eine Autoimmunkrankheit, von der überwiegend Frauen betroffen sind und die unterschiedliche Auswirkungen in verschiedenen Teilen des Körpers ... mehr »
  • Zöliakie...Eine genetisch bedingte Unverträglichkeit für Gluten in der Nahrung infolge einer Schädigung der Darmvilli durch ein zugrunde liegendes Autoimmungeschehen ... mehr »
  • Lyme-Borreliose...Lyme-Borreliose ist eine durch Zeckenbisse übertragene bakterielle Infektion. Die Lyme-Borreliose hat verschiedene Symptome, beispielsweise einen Hautausschlag ... mehr »
  • Genitaler Herpes...Genitalherpes bzw. Herpes genitalis ist eine häufige sexuell übertragene Krankheit der Genitalien und/oder des Anus. Es handelt sich um eine Infektionskrankheit ... mehr »
  • Eklampsie...Jede Form von Bluthochdruck während der Schwangerschaft ist eine Form der „Gestationshypertonie“. Präeklampsie bezeichnet stark erhöhten Blutdruck während ... mehr »

Schwangerschaftssymptome: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Schwangerschaftssymptome

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Schwangerschaftssymptome UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:

Ursachen: Medikamente Nebenwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Medikamenten oder Nebenwirkungen können sein:

Ursachen: Arzneimittel-Wechselwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können gehören:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.