Schmerzen und Gelenksymptome

Symptome

Schmerzen und Gelenksymptome: Ursachen (Symptomprüfer)

Schmerzen und Gelenksymptome: 260 Ursachen erzeugt:

  1. Lyme-Borreliose Lyme-Krankheit ist eine neue Infektionskrankheit, die von mindestens drei Bakterienarten der Gattung Borrelia verursacht wird....mehr »
  2. Bleivergiftung Eine Form von Schwermetallvergiftung infolge einer übermäßigen Bleiexposition....mehr »
  3. Osteoporose Dünner- und Schwächerwerden der Knochen infolge einer Depletion von Knochenkalzium....mehr »
  4. Hashimoto-Thyreoditis
  5. Wegener-Granulomatose Eine seltene Krankheit, bei der sich die Blutgefäße entzünden. Dadurch wird die Durchblutung verschiedener Gewebe und Organe beeinträchtigt, die deshalb geschädigt werden. Hauptsächlich sind das Atmungssystem und die Nieren betroffen....mehr »
  6. Sjögren-Syndrom Den Tränennasengang des Auges und andere Drüsen schädigende Autoimmunkrankheit....mehr »
  7. Lupus Autoimmunkrankheit mit zahlreichen Auswirkungen auf verschiedene Organe und Organepithelien....mehr »
  8. Glomerulonephritis Nierenkrankheit, bei der die Niere Probleme mit der Ausscheidung von Abfallmaterial und überschüssiger Flüssigkeit hat....mehr »
  9. Zöliakie Verdauungsunverträglichkeit gegenüber Gluten in der Nahrung....mehr »
  10. Chronisches Erschöpfungssyndrom Schweres chronisches Müdigkeitssyndrom, häufig nach einer Infektion....mehr »
  11. Post-Polio-Syndrom Eine Krankheit, bei der bei Patienten mit Polio in der Krankengeschichte erneut Muskelsymptome auftreten. Die Symptome treten frühestens zehn Jahre nach partieller oder vollständiger Genesung von Polio auf....mehr »
  12. Syphilis Eine von einem Bakterium (Treponema pallidum) verursachte Geschlechtskrankheit. Die Krankheit ist in der Frühphase meist asymptomatisch, es kann aber bereits mindestens eine Läsion vorhanden sein. Unbehandelt findet bei der Syphilis in der Regel eine Remission der sichtbaren Symptome statt....mehr »
  13. Windpocken Verbreitete Virusinfektion....mehr »
  14. Anthrax Eine schwer wiegende bakterielle Infektionskrankheit, die tödlich verlaufen kann....mehr »
  15. Weil-Syndrom Schwere Form von Leptospirose...mehr »
  16. Grippe Sehr häufige virale Atemwegsinfektion....mehr »
  17. KInderlähmung Gefährliches Virus, das heutzutage aufgrund von Impfung selten vorkommt....mehr »
  18. Dengue-Fieber Akute Viruserkrankung mit Fieber, Ausschlag und Myalgie, die von einem Flavivirus verursacht wird, der von Stechmücken übertragen wird....mehr »
  19. Influenza A Ein Virustyp, von dem die Atemwege betroffen sind....mehr »
  20. Influenza B Ein Virustyp, von dem die Atemwege betroffen sind....mehr »
  21. Schweineseuche
  22. Pocken Gefährliches Virus, heutzutage durch Impfung fast weltweit ausgerottet....mehr »
  23. Afrikanische Schlafkrankheit Durch Fliegen übertragene afrikanische Parasitenkrankheit....mehr »
  24. Schistosomiasis Durch Egel hervorgerufene Parasiteninfektion in Entwicklungsländern...mehr »
  25. Schlafkrankheit
  26. Plasmodium falciparum Ein Einzeller, der Falciparum-Malaria verursacht....mehr »
  27. Ostafrikanische Trypanosomiasis Durch die Tsetse-Fliege übertragene ostafrikanische Schlafkrankheit...mehr »
  28. Westafrikaner Trypanosomiasis Durch die Tsetse-Fliege übertragene westafrikanische Schlafkrankheit...mehr »
  29. Paratyphus Eine Erkrankung, die von dem Bakterium Salmonella paratyphi verursacht wird....mehr »
  30. Murines Fleckfieber Eine Infektion, die einer von Rickettsia typhi hervorgerufenen Typhusinfektion gleicht....mehr »
  31. Brill-Zinsser-Krankheit
  32. Brill-Zinsser-Krankheit Eine Krankheit, bei der sich Jahre nach der Primärinfektion Typhus in leichter Form auftritt....mehr »
  33. Felsengebirgsfieber Eine von Rickettsia rickettsii verursachte bakterielle Krankheit, die von Zecken übertragen wird. Es kommt zu Fieber und zu einem typischen Ausschlag, und die Krankheit kann bei schweren oder unbehandelten Fällen tödlich sein....mehr »
  34. Kenia-Zeckentyphus
  35. Durch Zecken übertragene Erkrankungen Jede von Zecken auf Menschen übertragene Krankheit...mehr »
  36. Lymphatische Filariose Parasitäre Wurminfektion des Lymphsystems...mehr »
  37. Trichinose Für gewöhnlich durch Schweine übertragene Wurminfektion...mehr »
  38. Skorbut Schwere Krankheit aufgrund von Vitamin-C-Mangel...mehr »
  39. Beriberi Krankheit als Folge von Vitamin-B1-Mangel (Thiamin)...mehr »
  40. Depressive Störungen Depression oder verschiedene damit zusammenhängende pathologische und neurologische Zustände....mehr »
  41. Depression Verschiedene Syndrome mit übermäßiger Ängstlichkeit, Phobien oder Furcht....mehr »
  42. Dysthymie Leichte Form von Depression...mehr »
  43. Dermatomyositis Muskelkrankheit mit chronischer Muskelentzündung, die zu progressiver Muskelschwäche und einem typischen Ausschlag führt....mehr »
  44. Polyarteritis nodosa Eine schwer wiegende Blutgefäßkrankheit, bei der kleine und mittelgroße Arterien anschwellen und geschädigt sind und die verschiedenen Gewebe im Körper nicht mehr ausreichend mit oxygeniertem Blut versorgen können. Die Krankheit kann in einer leichten Form oder als schwer wiegende, rasch tödlich verlaufende Form auftreten....mehr »
  45. Gastroenteritis Akute Magen- oder Darmentzündung...mehr »
  46. Hepatitis Jede Art von Leberentzündung oder -infektion....mehr »
  47. Virushepatitis Hepatitis ist eine Entzündung der Leber. Kann durch Alkohol, Medikamente, Autoimmunkrankheiten, Stoffwechselkrankheiten und Viren verursacht werden. Über die Hälfte der Fälle von akuter Hepatitis sind auf eine Virusinfektion zurückzuführen....mehr »
  48. Chronische Hepatitis C Chronische Form der viralen Hepatitis C-Leberinfektion....mehr »
  49. Chronische Leberentzündung Chronische Hepatitis ist definiert als Entzündungskrankheit der Leber, die mehr als sechs Monate andauert....mehr »
  50. Temporale Arteriitis Entzündete Kopfarterie als Ursache Kopfschmerz....mehr »
  51. Stevens-Johnson-Syndrom Eine seltene, aber schwer wiegende Krankheit mit Entzündung und Blasenbildung der Haut und Schleimhäute. Gilt als allergische Reaktion gegen gewisse Arzneimittel oder bei Infektionskrankheiten....mehr »
  52. Polymyalgia rheumatica Eine Krankheit, die sich mit Muskelschmerzen und -steifigkeit, Müdigkeit und Fieber äußert. Tritt häufig in Verbindung mit Riesenzellenarteritis auf, eine verwandte, aber schwerwiegendere Krankheit....mehr »
  53. Eklampsie
  54. Arzneimittelallergien Allergien gegen Medikamente oder Drogen....mehr »
  55. Penicillinallergie
  56. Interstitielle Lungenkrankheit Ein krankhafter Zustand, von dem das Interstitium der Lunge betroffen ist....mehr »
  57. Bruzellose Eine Infektionskrankheit, die von der Gattung Brucella hervorgerufen wird, die von Tieren auf den Menschen übertragen wird....mehr »
  58. Hyperparathyreoidismus Erhöhte Ausschüttung von Parathormon aus den Nebenschilddrüsen....mehr »
  59. Prostatitis Prostatitis ist eine Entzündung der Prostatadrüse beim Mann....mehr »
  60. Akute bakterielle Prostatitis Bakterielle Prostatitis ist eine bakterielle Entzündung der Prostatadrüse beim Mann....mehr »
  61. Akute Prostataentzündung Ein Akutzustand infolge einer Entzündung, von dem die Prostata betroffen ist....mehr »
  62. Orthopädische Erkrankungen Verschiedene Arten physischer Erkrankungen und Fehlbildungen....mehr »
  63. Stress Emotionaler Stress (manchmal auch als physischer [S3]Stress bezeichnet)....mehr »
  64. Ehrlichiose Durch Zecken übertragene bakterielle Krankheit...mehr »
  65. Lymphzytäre Choriomeningitis Durch Nagetiere übertragene Viruskrankheit oft als Ursache für Hirnhautentzündung oder Gehirnentzündung...mehr »
  66. Rückfallfieber Durch Zecken übertragene Krankheit mit Symptomen, die verschwinden und dann erneut auftreten...mehr »
  67. Barmah-Forest-Virus Durch Stechmücken übertragenes Virus in Teilen Australiens....mehr »
  68. Maliasmus
  69. Ciguatera-Vergiftung Seltene toxische Nahrungsmittelvergiftung durch den Verzehr von verunreinigtem Fisch...mehr »
  70. Sandmückenfieber Virusinfektion durch Sandflohbisse...mehr »
  71. Erythema multiforme Eine allergische entzündliche Hautkrankheit mit unterschiedlichen Ursachen, die zur Bildung von Haut- und Schleimhautläsionen überwiegend an den Händen, Unterarmen, Füßen, Mund, Nase und Genitalien führt....mehr »
  72. Mittelmeer-Fleckfieber Eine von Rickettsia rickettsia hervorgerufene und durch Zecken übertragene Krankheit....mehr »
  73. Grippeartige Anomalien und Erkrankungen
  74. Tularämie
  75. Lymphomatoide Granulomatose Eine seltene progressive Blutgefäßkrankheit, bei der noduläre Läsionen die Blutgefäße zerstören. Meist sind Lunge, Haut und Nervensystem involviert....mehr »
  76. Mikroskopische Polyangiitis Eine Auffälligkeit, die von der Entzündung mikroskopisch kleiner Blut- oder Lymphgefäße geprägt ist....mehr »
  77. Unterfunktion der Nebennieren Zustand mit mangelnder Bildung von Nebennierenhormonen....mehr »
  78. Ehlers-Danlos-Syndrom, Tenascin-X-Mangel
  79. Ehlers-Danlos-Syndrom, klassischer Typ
  80. Vaskulitis - Überempfindlichkeit Ein Zustand, der von einer Reaktion gekennzeichnet ist, die zur Entzündung der Blutgefäße führt...mehr »
  81. Fieber durch Metalldämpfe Metalldampffieber ist eine grippeartige Erkrankung, die durch Einatmen von Eisenoxiddämpfen hervorgerufen werden kann. Die Erkrankung tritt am wahrscheinlichsten in ungenügend belüfteten Bereichen in der Metall verarbeitenden Industrie auf....mehr »
  82. Kutane nekrotisierende Vaskulitis Entzündung und Schädigung der Wand der Blutgefäße, von der auch die Haut betroffen ist. Kann isoliert oder als Folge einer Basiserkrankung auftreten....mehr »
  83. Borreliose Eine bakterielle Infektionserkrankung, die von Zecken übertragen wird und Hautausschläge, Gelenkschwellung und andere, grippeartige Symptome verursacht....mehr »
  84. Eosinophilie-Myalgie-Syndrom
  85. Hypophosphatämische Rachitis Eine seltene genetisch bedingte Form von Rachitis mit defektem Phosphattransport und Vitamin-D-Stoffwechsel in den Nieren. Ungenügende Kalziumabsorption im Darm führt zu Knochenerweichung....mehr »
  86. Scleredema adultorum Eine seltene Hautkrankheit, die sich durch Verdickung der Haut, meist am Kopf, Hals und am Oberkörper, äußert. Geht häufig mit anderen Erkrankungen wie etwa Infektionen, Myelomen und Diabetes einher....mehr »
  87. Rattenbisskrankheit Eine Infektionskrankheit, bei der ein Rattenbiss eine bakterielle Infektion oder Pilzinfektion überträgt. Die Symptome werden vom jeweiligen Erreger bestimmt....mehr »
  88. Rickettsien-induzierte Krankheit
  89. Hypoadrenalismus Reduzierte Aktivität der Nebenniere....mehr »
  90. Unterfunktion der Nebennierendrüsen Reduzierte Nebennierentätigkeit infolge einer Schädigung der Nebenniere oder des Mangels der Stimulation der Drüse. Die Nebennierentätigkeit wird durch Hypophysenhormone angeregt....mehr »
  91. Familiärer Hypopituarismus
  92. Meningokokken-Infektion Eine seltene Infektionskrankheit, die von einem Bakterium namens Neisseria meningitides verursacht wird....mehr »
  93. Ray-Peterson-Scott-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, hauptsächlich gekennzeichnet durch[S6]...mehr »
  94. Makrophagische Myofasziitis Eine seltene Form von entzündlicher Muskelkrankheit, die bei Erwachsenen prädominanter ist. Als mögliche Ursache gilt das in einigen Impfstoffen enthaltene Aluminium....mehr »
  95. Idiopathisches hypereosinophiles-Syndrom
  96. Rhabditida-Infektionen Infection mit einem Wurmparasiten aus der Ordnung der Rhabditida. Die Symptome richten sich danach, um welche Art es sich handelt....mehr »
  97. Spirochäten-Krankheit Infektion mit einem Bakterientyp, der oft in Schlamm, Abwasser und verunreinigtem Wasser vorkommt. Die Symptome werden von der beteiligten Art bestimmt. Zu den von diesen Bakterien verursachten Krankheiten zählen Treponema-Infektionen und Borreliose....mehr »
  98. Secernentea-Infektionen
  99. Morgellons-Krankheit
  100. Arbovirose
  101. Hämorrhagisches Fieber mit renalem Syndrom
  102. Leukozytoklastische Angiitis - systemisch
  103. Bortonneuse-Fieber Eine leichte Infektionskrankheit, die von dem Bakterium Rickettsia Conorrii verursacht wird. Die Krankheit wird von einer Hundezecke (Riphicephalus sanguineus) übertragen und ist am häufigsten in Mittelmeeranrainerstaaten. Die Inkubationsphase beträgt in der Regel eine Woche....mehr »
  104. Mayaro-Fieber Infektion mit einem Virus (Mayaro-Virus), das durch Stechmücken übertragen wird. Die Krankheit ist am häufigsten in Südamerika. Die Inkubationszeit beträgt ein bis zwei Wochen....mehr »
  105. Sindbis-Fieber Infektion mit einem Alphavirus, das durch Stechmücken übertragen wird. Die Infektion verläuft meist leicht und klingt spontan ab....mehr »
  106. Darmbypass-Syndrom
  107. Darmassoziiertes Dermatose-Arthritis-Syndrom
  108. Brill-Krankheit Eine Form von rezidivierendem Typhus, der von einem als Rickettsia prowazekii bezeichneten Bakterium verursacht und durch Läuse übertragen wird. Die Krankheit kann noch Jahre nach der Ersterkrankung auftreten und ist relativ mild....mehr »
  109. Zytosinarabinose-Syndrom Symptome nach Anwendung des Chemotherapeutikums Cytosinarabinose....mehr »
  110. Dana-Syndrom Eine seltene vererbte Anomalie, bei der das Marklager im Rückenmark allmählich degeneriert und eine perniziöse Anämie vorliegt. Es kann deshalb zu verschiedenen neurologischen Symptomen kommen....mehr »
  111. Kashin-Bek-Krankheit
  112. Postperikardiotomie-Syndrom Eine Komplikation, die nach einer Operation im offenen Herzen auftreten kann. Die Symptome können Tage bis Wochen nach dem Eingriff auftreten. Die Ursache ist möglicherweise ein durch ein Virus ausgelöster Autoimmunprozess....mehr »
  113. Opioidentzug Symptome, die auftreten, wenn der Opioidkonsum abgesetzt oder reduziert wird. Die Symptome können je nach Grad der Abhängigkeit variieren. Zu den Opioiden zählen Heroin, Methadon und Kodein....mehr »
  114. OxyContin-Entzug Symptome, die auftreten, wenn Oxycontin abgesetzt oder in der Dosis reduziert wird. Oxycontin ist ein Schmerzmittel, wird aber auch als Freizeitdroge konsumiert. Die Symptome werden vom Grad der Abhängigkeit bestimmt....mehr »
  115. Virämie Das Vorhandensein eines Virus im Blut. Die Symptome richten sich nach der Art des beteiligten Virus. Einige Viren rufen keine Symptome hervor....mehr »
  116. Pneumonie, virale Entzündung der Lunge und Bronchiolen, die von einem Virus verursacht wird....mehr »
  117. Zöliakie, Anfälligkeit für 1
  118. Zöliakie, Anfälligkeit für 2
  119. Zöliakie, Anfälligkeit für 3
  120. Zöliakie, Anfälligkeit für 4
  121. Zöliakie, Anfälligkeit für 5
  122. Zöliakie, Anfälligkeit für 6
  123. Zöliakie, Anfälligkeit für 7
  124. Zöliakie, Anfälligkeit für 8
  125. Zöliakie, Anfälligkeit für 9
  126. Zöliakie, Anfälligkeit für 10
  127. Zöliakie, Anfälligkeit für 11
  128. Zöliakie, Anfälligkeit für 12
  129. Zöliakie, Anfälligkeit für 13
  130. Flavivirus-Infektionen Infektion mit einem Virus aus der Virusfamilie der Flaviviridae. Zu den von diesen Pathogenen hervorgerufenen Infektionen zählen Dengue-Fieber, Rocio-Enzephalitis, West-Nil-Virus-Infektion und Japanische Enzephalitis. Die Transmission erfolgt in der Regel durch den Biss einer Stechmücke....mehr »
  131. Hydroid-Vergiftung
  132. Gonionemus-Vergiftung
  133. Vergiftung mit Pfirschkernen
  134. Chemikalienvergiftung - Poltur
  135. Metalldampffieber - Nickel
  136. Metalldampffieber - Zink
  137. Vergiftung mit Pfiesteria piscicida
  138. Metalldampffieber - Kupfer
  139. Metalldampffieber - Eisen
  140. Metalldampffieber - Selen
  141. Vergiftung mit dem Samen der Virginischen Traubenkirsche
  142. Metalldampffieber - Chrom
  143. Vergiftung mit Aprikosensteine
  144. Metalldampffieber - Silber
  145. Polymerdampf-Fieber
  146. Metalldampffieber - Antimon
  147. Vergiftung mit Pfiesteria shumwayae
  148. Metalldampffieber - Mangan
  149. Infektiöse Endokarditis Infektion und Entzündung der inneren Herzschichten, vor allem der Klappen. In der Regel bakteriell. Geht mit einem hohen Mortalitätsrisiko einher....mehr »
  150. Metalldampffieber - Kadmium
  151. Seeschlangenvergiftung
  152. Metalldampffieber - Zinn
  153. Metalldampffieber - Magnesium
  154. Vergiftung mit Vogelbeerensamen
  155. Pfiesteria-Vergiftung
  156. Metalldampffieber - Aluminium
  157. Vergiftung mit Bittermandeln
  158. Vergiftung mit Kirschkernen
  159. Vergiftung mit den Steinen der Wildkirsche
  160. Vergiftung mit Kirschlorbeersamen
  161. Erkältung & Grippe
  162. Ackerman-Dermatitis-Syndrom
  163. Amerikanisches Gebirgsfieber
  164. Allergie gegen Antihypertensiva
  165. Zöliakie in Verbindung mit autoimmuner Schilddrüsenkrankheit
  166. Vogelgrippe (aviäre Influenza)
  167. Boutonneuse-Fieber
  168. Bruch-Krankheit
  169. CFS Subtyp 1 (kognitiv, muskuloskeletal, Schlaf, Angststörung/Depression)
  170. CFS Subtyp 2 ( muskuloskeletal, pain, Angststörung/Depression)
  171. CFS Subtyp 3 (mild)
  172. CFS Subtyp 4 (kognitiv, muskuloskeletal, Schlaf, Angststörung/Depression)
  173. CFS Subtyp 5 (muskuloskeletal, gastrointestinal)
  174. CFS Subtyp 6 (nach körperlicher Anstrengung)
  175. CFS Subtyp 7 (Schmerz, infektiös, muskuloskeletal, Schlaf, neurologisch, gastrointestinal, neurokognitiv, Angststörung/Depression)
  176. Chemikalienallergie Eine Chemikalienallergie ist eine Gegenreaktion des körpereigenen Immunsystems auf einen chemischen Stoff. Welche Symptome jeweils entstehen, kann sich bei den Patienten je nach Art und Dauer der Exposition und der individuellen Reaktion erheblich unterscheiden....mehr »
  177. Kollagenöse Zöliakie
  178. Colorado-Zeckenenzephalitis
  179. Conor-Krankheit
  180. Dermatostomatitis, Stevens-Johnson-Typ
  181. Zöliakie in Zusammenhang mit Down-Syndrom
  182. Marseille-Fieber
  183. H1N1-Grippe
  184. Indisches Zeckenbissfieber
  185. Indischer Zeckenbisstyphus
  186. Infektiöse CFS Das infektbedingte chronische Erschöpfungssyndrom kann nach schweren Infektionen, viral oder andersartig, auftreten. Es entstehen oft starke Beschwerden und die Diagnose kann aufgrund fehlender spezifischer Tests erschwert sein....mehr »
  187. Israelisches Fleckfieber
  188. Kenya-Fieber
  189. Kenya-Zeckenbissfieber
  190. Allergie gegen ein lokales Betäubungsmittel
  191. Marseille-Fieber
  192. Morphin-Allergie
  193. Gebirgsfieber
  194. Gebirgszeckenfieber
  195. Muskuloskeletales chronisches Erschöpfungssyndrom
  196. Neurologisches chronisches Erschöpfungssyndrom
  197. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Amylzimtalkohol
  198. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Anisylalkohol
  199. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Benzylalkohol
  200. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Benzylsalicylat
  201. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Zimtalkohol
  202. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Zimtaldehyd
  203. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Coumarin
  204. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Eugenol
  205. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Geraniol
  206. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Hydroxycitronellal
  207. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Isoeugenol
  208. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Moschus-Ambrette
  209. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Eichenmoos, generell
  210. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Parfüm
  211. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Sandelholzöl
  212. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Holzteer
  213. Novacain-Medikamentenallergie
  214. Beckendysplasie Arthrogrypose der unteren Gliedmaßen Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Beckenanomalien und Gelenkkontrakturen in den Beinen äußert....mehr »
  215. Chronisches Erschöpfungssyndrom nach ADD
  216. Post-virales CFS Postvirales chronisches Ermüdungssyndrom ist eine chronische Ermüdungserscheinung, die nach einer schweren Virusinfektion auftreten kann. Sie verursacht häufig Beschwerden und ist aufgrund mangelnder spezifischer Tests gelegentlich schwer zu diagnostizieren....mehr »
  217. Zöliaki in Zusammenhang mit psychiatrischen Störungen
  218. Refraktäre Zöliakie
  219. Allergie gegen Antibiotika auf Schwefelbasis
  220. Anfälligkeit für Zöliakie 1
  221. Anfälligkeit für Zöliakie 10
  222. Anfälligkeit für Zöliakie 11
  223. Anfälligkeit für Zöliakie 12
  224. Anfälligkeit für Zöliakie 13
  225. Anfälligkeit für Zöliakie 2
  226. Anfälligkeit für Zöliakie 3
  227. Anfälligkeit für Zöliakie 4
  228. Anfälligkeit für Zöliakie 5
  229. Anfälligkeit für Zöliakie 6
  230. Anfälligkeit für Zöliakie 7
  231. Anfälligkeit für Zöliakie 8
  232. Anfälligkeit für Zöliakie 9
  233. Turner-Syndrom-assoziierte Zöliakie
  234. Zöliakie in Zusammenhang mit Typ 1-Diabetes
  235. Typ A-Influenza
  236. Typ A-Influenza, Subtyp H1
  237. Typ A-Influenza, Subtyp H10N7
  238. Typ A-Influenza, Subtyp H1N1
  239. Typ A-Influenza, Subtyp H1N2
  240. Typ A-Influenza, Subtyp H2N2
  241. Typ A-Influenza, Subtyp H3N2
  242. Typ A-Influenza, Subtyp H5
  243. Typ A-Influenza, Subtyp H5N1
  244. Typ A-Influenza, Subtyp H7
  245. Typ A-Influenza, Subtyp H7N2
  246. Typ A-Influenza, Subtyp H7N3
  247. Typ A-Influenza, Subtyp H7N7
  248. Typ A-Influenza, Subtyp H9
  249. Typ A-Influenza, Subtyp H9N2
  250. Typ B-Influenza
  251. Typ C-Influenza Typ-C-Influenza ist ein Subtyp des Influenzavirus, der nur selten Menschen infiziert und tendenziell nur leichte Erkrankungen hervorruft. Nicht als Auslöser von Epidemien oder Pandemien bekannt. Influenza ist eine virale Atemwegserkrankung....mehr »
  252. Zöliakie in Zusammenhang mit William-Syndrom
  253. Bartonellose infolge einer Infektion mit Bartonella quintana Eine durch Infektion mit Bartonella quintana hervorgerufene Krankheit, die von der Körperlaus übertragen wird. Verursacht Schützengrabenfieber, kann aber bei Patienten mit geschwächtem Immunsystem auch zu Septikämie und Endokarditis führen....mehr »
  254. Chemische Vergiftung Krankheitszustand, der von einer Chemikalie verursacht wird....mehr »
  255. Ethylendiamindihydrochlorid-Mischallergie
  256. Froster-Iskenius-Waterson-Syndrom Ein seltenes Syndrom mit multiplen Gelenkkontrakturen zum Zeitpunkt der Geburt, Hyperthermie und Verdrehung der Hals-/Nackenmuskeln....mehr »
  257. Katayama-Fieber Eine akute Krankheit infolge einer Infektion mit Schistosoma-Parasiten. Die Übertragung kann durch Kontakt mit infiziertem Wasser erfolgen....mehr »
  258. Pseudolymphomatöse Thyreoiditis Progressive Vergrößerung der Schilddrüse aufgrund einer Autoimmunkrankheit....mehr »
  259. Osteoporose - Makrozephalie - geistige Behinderung - Erblindung Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung, Osteoporose, Blindheit und vergrößertem Kopf äußert....mehr »
  260. POEMS-Syndrom Eine sehr seltene Krankheit mit weitreichenden Auswirkungen auf den Körper: P - Polyneuropathie, O -Organopathie, E - Endokrinopathie, M - monoklonale Gammopathie, S - Hautveränderungen....mehr »

Symptom Informationen

  • Arthritis-ähnliche Symptome...Mit arthritisartigen Symptomen sind meist Gelenkschmerzen, Gelenkrötungen, Gelenkentzündungen, Gelenkschwellungen ... mehr »
  • Schmerzen...Es gibt viele Arten von Schmerzen, und Schmerz kann an vielen Stellen auftreten. Durch Schmerzen teilt ... mehr »
  • Wahrnehmungen...Schmerz ist ein zweifellos wichtiges sensorisches Symptom. Leichtere ungewöhnliche Sinneswahrnehmungen ... mehr »
  • Schwächlichkeit...Schwäche ist ein ungenaues medizinisches Symptom. Es kann damit eine Muskelschwäche einer Körperregion ... mehr »
  • Müdigkeit...Erschöpfung (Fatigue) bedeutet einen Mangel an Energie oder Kraft und ist ein sehr häufiges Symptom. ... mehr »
  • Kopfschmerz...Bei Kopfschmerzen gibt es viele Ursachen. Es kann sich um verhältnismäßig harmlose normale Kopfschmerzen ... mehr »
  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Ausschlag...Ein Ausschlag hat viele mögliche Ursachen, und jeder Ausschlag erfordert umgehende Abklärung durch einen ... mehr »
  • Übelkeit...Das unangenehme Gefühl der Übelkeit ist Jedem bekannt. Es tritt oft zusammen mit Erbrechen auf bzw. geht ... mehr »
  • Schüttelfrost...Eine Person mit starkem Schüttelfrost friert stark und zittert möglicherweise, obwohl sie vielleicht ... mehr »

Symptomprüfer: Schmerzen, Gelenksymptome

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Schmerzen, Gelenksymptome UND:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.