Schmerzen im Brustkorb und Müdigkeit und Atemnot

Symptome

Schmerzen im Brustkorb und Müdigkeit und Atemnot: Ursachen (Symptomprüfer)

Schmerzen im Brustkorb und Müdigkeit und Atemnot: 455 Ursachen erzeugt:

  1. Bronchitis Bronchitis ist eine Entzündung der Atemwege in der Lunge. Sie tritt auf, wenn sich die Luftröhre und die großen und kleinen Bronchien in der Lunge entzünden....mehr »
  2. Pneumonie Lungeninfektion durch Bakterien, Viren oder Pilze....mehr »
  3. Pulmonale Hypertonie
  4. Myokarditis Entzündung des Myokardiums (Muskelwände des Herzens)...mehr »
  5. Cor pulmonale Vergrößertes Herz ausgelöst durch Atmungsschwierigkeiten....mehr »
  6. Tuberkulose Bakterielle Infektion, bei der sich Nodi bilden, vorwiegend in der Lunge....mehr »
  7. Pulmonale Herzkrankheit Herzkrankheit, die von krankhaften Zuständen in der Lunge verursacht wird....mehr »
  8. Sichelzellenanämie
  9. Herzklappenkrankheit
  10. Anämie Verringerte Fähigkeit des Blutes zum Sauerstofftransport; kann verschiedene Ursachen haben....mehr »

Symptom Informationen

Symptomprüfer: Schmerzen im Brustkorb, Müdigkeit, Atemnot

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Schmerzen im Brustkorb, Müdigkeit, Atemnot UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.