Schmerzen im Brustkorb und Müdigkeit

Symptome

  • Schmerzen im Brustkorb

    Schmerzen im Brustkorb sind ein äußerst schwer wiegendes Symptom, weil sie auf einen unmittelbar stattfindenden ... mehr »

  • Müdigkeit

    Erschöpfung (Fatigue) bedeutet einen Mangel an Energie oder Kraft und ist ein sehr häufiges Symptom. ... mehr »

Schmerzen im Brustkorb und Müdigkeit: Ursachen (Symptomprüfer)

Schmerzen im Brustkorb und Müdigkeit: 600 Ursachen erzeugt:

  1. Herzanfall Schwer wiegend und oft tödliche akute Herzkrankheit....mehr »
  2. Panikattacke Plötzlicher Anfall einer irrationalen Panik oder Furcht ohne echte Bedrohung....mehr »
  3. Lungenkrebs Lungenkrebs ist eine Krankheit mit unkontrolliertem Zellwachstum in Geweben der Lunge. Dieses Wachstum kann zu Metastasen führen, d. h. zu einem Befall umliegender Gewebe und Infiltration von Geweben außerhalb der Lunge. Die meisten Lungentumoren sind bösartig....mehr »
  4. Anämie Verringerte Fähigkeit des Blutes zum Sauerstofftransport; kann verschiedene Ursachen haben....mehr »
  5. Perniziöse Anämie Perniziöse Anämie ist eine Blutkrankheit, bei welcher der Körper Vitamin B12 nicht richtig verarbeiten kann, um Erythrozyten zu bilden....mehr »
  6. Da Costa-Syndrom
  7. Pathologische Zustände des Herzens Das Herz betreffende Erkrankungen...mehr »
  8. Herzkrankheit Eine beliebige verschiedener Herzerkrankungen....mehr »
  9. Herzklappenkrankheit
  10. Emotionale Störungen Eine Gemütsstörung...mehr »
  11. Stress Emotionaler Stress (manchmal auch als physischer [S3]Stress bezeichnet)....mehr »
  12. Pneumonie Lungeninfektion durch Bakterien, Viren oder Pilze....mehr »
  13. Sidekudoshäiriöt Jeder pathologische Zustand mit Wirkung auf Bindegewebe....mehr »
  14. Lupus Autoimmunkrankheit mit zahlreichen Auswirkungen auf verschiedene Organe und Organepithelien....mehr »
  15. Gürtelrose Virale Infektionskrankheit, die Jahre nach einer Windpockeninfektion auftritt....mehr »
  16. Vorhofflimmern Häufige Herz- Rhythmusstörung mit schnell schlagenden oberen Kammern...mehr »
  17. Pulmonale Hypertonie
  18. Mitralklappenvorfall Ein verbreiteter, häufig harmloser pathologischer Zustand des Herzens....mehr »
  19. Hypertonie Hoher Blutdruck...mehr »
  20. Mitrale Regurgitation Ein krankhafter Zustand, der von einer Regurgitation von Blut aus dem linken Ventrikel in das Atrium geprägt ist. Ursache ist ein Problem mit der Mitralklappe....mehr »
  21. Sarkoidose Seltene autoimmune Krankheit, für gewöhnlich mit Wirkung auf die Lunge....mehr »
  22. Fibromyalgie Eine schwierig zu diagnostizierende Erkrankung der Muskeln und/oder Gelenke....mehr »
  23. Hypertrophe Kardiomyopathie Herzschädigung durch verdickte Herzwände....mehr »
  24. Lungenabszess Eiter (Abszess) in der Lunge...mehr »
  25. Sichelzellenanämie
  26. Trichinose Für gewöhnlich durch Schweine übertragene Wurminfektion...mehr »
  27. Spondylitis ankylosans Entzündung der Wirbelsäulengelenke ähnlich der rheumatoiden Arthritis....mehr »
  28. Bronchitis Bronchitis ist eine Entzündung der Atemwege in der Lunge. Sie tritt auf, wenn sich die Luftröhre und die großen und kleinen Bronchien in der Lunge entzünden....mehr »
  29. Interstitielle Lungenkrankheit Ein krankhafter Zustand, von dem das Interstitium der Lunge betroffen ist....mehr »
  30. Tuberkulose Bakterielle Infektion, bei der sich Nodi bilden, vorwiegend in der Lunge....mehr »
  31. Glykogenspeicherkrankheit Typ 7
  32. Mediastinitis
  33. Mesotheliom Form von Lungenkrebs in Verbindung mit Asbest....mehr »
  34. Myokarditis Entzündung des Myokardiums (Muskelwände des Herzens)...mehr »
  35. Sumatriptan -- Teratogenes Agens
  36. Morbus Kawasaki Eine Erkrankung im Kindesalter, von der im Allgemeinen die Haut, den Mund und die Lymphknoten betroffen sind....mehr »
  37. Wegener-Granulomatose Eine seltene Krankheit, bei der sich die Blutgefäße entzünden. Dadurch wird die Durchblutung verschiedener Gewebe und Organe beeinträchtigt, die deshalb geschädigt werden. Hauptsächlich sind das Atmungssystem und die Nieren betroffen....mehr »
  38. Magengeschwür Eine gastrische Ulzeration ist ein Bruch im normalen Gewebe, das den Magen auskleidet....mehr »
  39. Kardiomyopathie Herzmuskelerkrankung....mehr »
  40. Keuchhusten Ein Infektionsgeschehen, das von dem Bakterium Bordetella pertussis hervorgerufen wird....mehr »
  41. Legionärskrankheit Eine schwere respiratorische Krankheit, die von dem Bakterium Legionella pneumophila verursacht wird. Die Krankheit kann zu Lungenentzündung führen und lebensbedrohlich sein....mehr »
  42. Gastrointestinale Hämorrhagie Innere Blutung im Magen-Darm-Trakt...mehr »
  43. Eisenmangelanämie Bei einer Eisenmangelanämie ist der Eisenspiegel im Körper verringert, sodass die Zahl der Erythrozyten zurückgeht....mehr »
  44. Eisenmenger-Syndrom Erhöhter Blutdruck in der Lunge, der beispielsweise entstehen kann, wenn sich in der Wand zwischen den beiden Herzkammern eine Öffnung befindet....mehr »
  45. Kokainsucht
  46. Cracksucht
  47. Abhängigkeit von Narkotika
  48. Phäochromozytom
  49. Zollinger-Ellison-Syndrom Eine seltene Krankheit, bei der eine zu hohe Konzentration des Hormons Gastrin in den Magen abgegeben wird, was den Säuregehalt im Magen ansteigen lässt und zur Entwicklung eines peptischen Ulkus führt. Die Ursache ist in der Regel ein Hormon ausschüttender Pankreas- oder Duodenaltumor....mehr »
  50. Nebennierenkarzinom
  51. Kleinzelliger Lungenkrebs Wenn Lungenzellen auf unkontrollierte Weise zu wachsen beginnen, spricht man von Lungenkrebs. Kleinzelliger Lungenkrebs wächst und streut rasch und geht häufig mit distinkten paraneoplastischen Syndromen einher....mehr »
  52. Akute myeloische Leukämie Eine Form von rasch fortschreitendem Blutkrebs, die zu der raschen Proliferation von Granulozyten und Monozyten, Erythrozyten und Thrombozyten führt....mehr »
  53. Multiples Myelom Ein seltener bösartiger Krebs im Knochenmark. Häufiger im Schädel, in der Wirbelsäule, im Rippenkäfig, im Becken und in den Beinen....mehr »
  54. Herzkarzinom Ein Malignom im Herzen...mehr »
  55. Atemwegskarzinom Ein Zustand, der von einem bösartigen Tumor geprägt ist, der sich anatomisch im Atmungssystem befindet....mehr »
  56. Autoimmun-hämolytische Anämie
  57. Autoimmune Myokarditis Entzündung des Herzmuskels, weil er vom körpereigenen Immunsystem angegriffen wird....mehr »
  58. Chronisches Erschöpfungssyndrom Schweres chronisches Müdigkeitssyndrom, häufig nach einer Infektion....mehr »
  59. Melioidosis Bakterielle Infektion durch Kontakt mit Erde oder Wasser....mehr »
  60. Burkholderia pseudomallei Gramnegatives, aerobes, motiles stabförmiges Bakterium....mehr »
  61. Pseudomonas pseudomallei Eine Form von Pseudomonas...mehr »
  62. Weil-Syndrom Schwere Form von Leptospirose...mehr »
  63. Durch Flöhe übertragene Krankheiten
  64. Ebola Meist in Afrika auftretendes gefährliches Virus....mehr »
  65. Gelbfieber Eine Virusinfektion, die durch Stechmückenstiche übertragen wird und verschiedene Organe wie etwa die Leber, das Herz, die Nieren und den Verdauungstrakt schädigen kann....mehr »
  66. Lassa-Fieber Von Ratten übertragene Infektionskrankheit in Westafrika....mehr »
  67. Chagas-Krankheit Eine von dem Einzeller Trypanosoma cruzi hervorgerufene parasitäre Infektion, die durch Insektenbisse oder Bluttransfusionen übertragen wird. Betroffen sind hauptsächlich das Herz und das Magendarmsystem....mehr »
  68. Q-Fieber Eine von Coxiella burnetti verursachte Krankheit, die Fieber, Kopfschmerz und Muskelschmerzen verursacht....mehr »
  69. Histoplasmose Durch den Pilz Histoplasma capsulatum verursachte Lungeninfektion...mehr »
  70. Wiskott-Aldrich-Syndrom
  71. Kokainmissbrauch Aufputschmittel mit verschiedenen Auswirkungen...mehr »
  72. Reizdarmsyndrom Krämpfe in der Darmwand...mehr »
  73. Whipple-Krankheit Seltene Krankheit mit Verdauungsinsuffizienz als Folge einer bakteriellen Infektion des Verdauungssystems...mehr »
  74. Zwölffingerdarmgeschwür
  75. Gastritis Entzündung der Magenauskleidung...mehr »
  76. Volumendepletion Wenn ein Individuum nicht genügend Flüssigkeitsvolumen im Kreislauf aufweist....mehr »
  77. Goodpasture-Syndrom
  78. Chronische Nierenunterfunktion Chronischer Funktionsmangel des renalen Systems. Nieren....mehr »
  79. Nierenschädigung durch Zurückfließen des Harns Eine Krankheit, bei der Harn aus der Blase zurück in die Harnröhre steigt....mehr »
  80. Pathologische Zustände der Milz Alle Erscheinungen, von denen die Milz betroffen ist....mehr »
  81. Primäre pulmonale Hypertonie Primäre pulmonale Hypertonie bezieht sich auf hohen Blutdruck in den Arterien, die ohne erkennbaren Grund Blut in die Lunge transportieren. Der Blutdruck in anderen Teilen des Körpers ist normal oder gelegentlich sogar niedrig....mehr »
  82. Seronegative Spondyloarthropathie Spondyloarthropathie, die Rheumafaktor-negativ ist....mehr »
  83. Sekundärer Bluthochdruck Sekundäre Hypertonie ist Bluthochdruck als Folge einer zugrunde liegenden Ursache wie beispielsweise einer Nierenkrankheit. Hypertonie ist ein ernster medizinischer Zustand, weil sie häufig erst dann symptomatisch wird, wenn sie stark ausgeprägt ist....mehr »
  84. Bösartiger Bluthochdruck
  85. Verenkiertohäiriö Krankheit, von der die Durchblutung betroffen ist....mehr »
  86. Eisenmangelanämie
  87. Hämolytische Anämie
  88. Sideroblastische Anämie
  89. Pathologische Zustände der Atemwege Jeder pathologische Zustand mit Wirkung auf das Atmungssystem...mehr »
  90. Respiratorische Infektionen Jede Infektion mit Wirkung auf das Atmungssystem...mehr »
  91. Chronische Erkrankungen der unteren Atemwege Allgemeiner Begriff für verschiedene chronische Atemwegserkrankungen, einschließlich COPD, Emphysem und chronischer Bronchitis....mehr »
  92. Respiratorisches Versagen Versagen des Atmungssystems...mehr »
  93. Lungenfibrose Ein pathologischer Zustand mit Narbenbildung der Lunge...mehr »
  94. Pneumokokken-Pneumonie Lungenentzündung durch Streptokokken-Bakterien....mehr »
  95. Silikose Eine berufsbedingte Lungenkrankheit als Ergebnis des Einatmens von Quarzglasstaub....mehr »
  96. Luftembolie Eine Krankheit, die vom Eindringen von Luftbläschen ins Blut gekennzeichnet ist, in der Regel infolge eines Traumas, Caissonkrankheit oder eines chirurgischen Eingriffs....mehr »
  97. Pulmonale Herzkrankheit Herzkrankheit, die von krankhaften Zuständen in der Lunge verursacht wird....mehr »
  98. Sekundärer Lungenhochdruck
  99. Empyem (Eiteransammlung)
  100. Dekompressionskrankheit Pathologischer Zustand nach zu schneller Druckentlastung, insbesondere beim Tauchen....mehr »
  101. Allergische Atemwegserkrankung
  102. Akute Bronchitis Respiratorische Entzündung der in die Lunge führenden Bronchien....mehr »
  103. Pulmonalstenose Häufig ein angeborener Defekt, wird aber auch beispielsweise durch rheumatisches Fieber oder eine bakterielle Endokarditis hervorgerufen. Der Schweregrad wird vom Grad der Verengung der Lungenklappe bestimmt....mehr »
  104. Verengung der Aortenklappe Ein Defekt der Aortenklappe des Herzens, der zu einer Stenose der Klappe führt....mehr »
  105. Chemische Vergiftung Krankheitszustand, der von einer Chemikalie verursacht wird....mehr »
  106. Asbestose Durch Asbesteinwirkungen verursachter pathologischer Zustand der Lunge...mehr »
  107. Cor pulmonale Vergrößertes Herz ausgelöst durch Atmungsschwierigkeiten....mehr »
  108. Dilatative Kardiomyopathie Seltene chronische Herzmuskelerkrankung, bei der eine oder beide Herzkammern erweitert sind oder verminderte Kontrahierbarkeit aufweisen....mehr »
  109. Herzklappenkrankheiten Krankheiten mit Wirkung auf die Klappen des Herzens...mehr »
  110. Wolff-Parkinson-White-Syndrom
  111. Hypertensive Herzkrankheit Herzkrankheit, die durch Hypertonie verursacht wird....mehr »
  112. Aortenklappeninsuffizienz Eine Krankheit, bei der die Aortenklappe nicht mehr effektiv arbeitet....mehr »
  113. Herzrhythmusstörungen der Vorhöfe Arrhythmie, die im Atrium beginnt....mehr »
  114. Sinustachykardie Ein Zustand, der von einer schnellen Herzfrequenz geprägt ist....mehr »
  115. Lymphzytäre Choriomeningitis Durch Nagetiere übertragene Viruskrankheit oft als Ursache für Hirnhautentzündung oder Gehirnentzündung...mehr »
  116. Kokzidioidomykose
  117. Nokardiose Eine seltene Infektionskrankheit, die von dem Bakterium Nocardia asteroides verursacht wird, von der hauptsächlich die Lunge, aber gegebenenfalls auch das Gehirn, Weichgewebe und andere Organe betroffen sind....mehr »
  118. Atemwegsinfektion
  119. Im Krankenhaus erworbene Lungenentzündung Eine Form von Pneumonie, mit der man sich im Krankenhaus ansteckt....mehr »
  120. Virale hämorrhagische Fieber Virusinfektion als Ursache für hämorrhagisches Fieber (d. h. mit Blutungen einhergehend)...mehr »
  121. Mykobakterielle Infektionen Eine Infektion, die von einem Mykobakterium verursacht wird....mehr »
  122. Konstriktive Herzbeutelentzündung/Panzerherz Entzündung, Schwellung und Verdickung des Perikard (Bindegewebsbeutel, der das Herz umgibt), sodass sich dieses um das Herz herum verengt und dessen Funktion beeinträchtigt. Diagnostisch kann es zu Verwechslungen mit einem Herzinfarkt kommen....mehr »
  123. Riesenzellen-Herzmuskelentzündung Eine seltene kardiovaskuläre Krankheit, bei der sich der Herzmuskel entzündet. Die Krankheit tritt ohne erkennbaren Grund auf....mehr »
  124. Infektiöse Herzmuskelentzündung Entzündung des Herzmuskels (Myokard) infolge einer Infektion. Tritt häufig als Komplikation verschiedener bakterieller, viraler oder parasitärer Infektionen wie Rubella, Polio oder rheumatischem Fieber auf....mehr »
  125. Zygomykose
  126. Angststörungen
  127. Anomalien und Erkrankungen des Kreislaufsystems
  128. Supraventrikuläre Tachykardie Eine schnelle Herzfrequenz, deren Ursache oberhalb der Ventrikel liegt....mehr »
  129. Chronische Nierenkrankheit Langfristige und im Allgemeinen nicht reversible Krankheit der Nieren, ausgelöst durch Infektion, Blockade, angeborene Krankheiten oder generalisierte Krankheiten als Ursache für das Versagen der normalen Nierenfunktionen....mehr »
  130. Karzinom im Hüftbereich Vorhandensein einer Tumormasse im Hüftknochen, sei es infolge eines primären Malignoms, z. B. einer leukämischen oder myeloischen Infiltration des Knochenmarks oder infolge von sekundären Metastasen eines Tumors an einer anderen Stelle, z. B. in der Lunge oder der Brust; Ein Hüftknochenkarzinom ist wahrscheinlich....mehr »
  131. Rippentumor Die Anwesenheit von Tumorwachstum in den Rippen, entweder verursacht durch primäre bösartige Krankheiten wie leukämische Einwachsungen oder das Einwachsen eines Myeloms in das Knochenmark, oder verursacht durch sekundäre Knochenmetastasen von anderer Lokalisation wie der Lunge oder Brust....mehr »
  132. Kardiospasmus Unfähigkeit des unteren Ösophagussphinkters zu entspannen, sodass sich Nahrung im oberen Ösophagus aufstaut....mehr »
  133. Pulmonale alveoläre Proteinose
  134. Lymphomatoide Granulomatose Eine seltene progressive Blutgefäßkrankheit, bei der noduläre Läsionen die Blutgefäße zerstören. Meist sind Lunge, Haut und Nervensystem involviert....mehr »
  135. Histiozytose der Langerhans-Zellen Eine Erkrankung, die von einer Proliferation der Langerhans-Zellen geprägt ist....mehr »
  136. Goodpasture-Syndrom
  137. Uhl-Anomalie Eine seltene angeborene Herzfehlbildung, bei der die Myokardschicht (Muskelschicht des Herzens) im rechten Ventrikel vollständig oder partiell fehlt....mehr »
  138. Klappendysplasie im Kindesalter Eine Erkrankung, die von der Dysplasie mindestens einer Herzklappe bei Kindern geprägt ist....mehr »
  139. Kammerflimmern, idiopathisch Ein Zustand, der von fibrillären Kontraktionen der Ventrikel gekennzeichnet ist....mehr »
  140. X-chromosomale sideroblastische Anämie
  141. Mitralklappenvorfall, familiengebunden, x-chromosomal
  142. Fibrosierende Alveolitis Ein Zustand mit Anomalien im Bindegewebe zwischen den Lungenalveolen, was zu Entzündungen führt....mehr »
  143. Pneumonie, eosinophile Infiltration der Lunge mit Eosinophilen (weiße Blutkörperchen), die durch Asthma oder als Reaktion auf bestimmte Wirkstoffe oder parasitäre Infektionen verursacht werden kann....mehr »
  144. Angiofollikuläre Lymphhyperplasie Eine seltene Erkrankung des Lymphsystems, die von der Entwicklung gutartiger Tumore in Lymphgewebe überall im Körper gekennzeichnet ist....mehr »
  145. Mitralklappenvorfallsyndrom Ein seltener Defekt, bei dem sich eine anomale Herzklappe (Mitralklappe) nicht richtig schließt, sodass Blut hindurch gelangt....mehr »
  146. Idiopathische pulmonale Hypertonie Eine seltene Krankheit, bei der die Sklerose der Lungenarterien Zyanose, Polyzythämie und Herzinsuffizienz verursacht....mehr »
  147. Weinstein-Kliman-Scully-Syndrom Ein Syndrom, das von Kardiomyopathie, Hypogonadismus und Stoffwechselstörungen geprägt ist....mehr »
  148. VLCAD-Mangel Ein seltener Symptomenkomplex, der von Kardiomyopathie, Fettleber, Skelettmyopathie, Perikardergüssen, ventrikuläre Arrhythmie und plötzlichem Exitus geprägt ist....mehr »
  149. Sideroblastische Anämie, erblich
  150. Akute myeloblastische Leukämie Typ 4 Eine seltene Form eines malignen Knochenmarkkrebses mit rascher Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen. Typ 4 betrifft die Proliferation von Myelozyten und Monozyten....mehr »
  151. Akute myeloblastische Leukämie Typ 5 Eine seltene Form von malignem Knochenmarkkrebs mit rascher Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen. Typ 5 betrifft insbesondere die rasche Proliferation von Monoblasten (unreife Monozytenvorstufen)...mehr »
  152. Akute myeloblastische Leukämie Typ 7 Eine seltene Form von malignem Knochenmarkkrebs mit rascher Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen. Typ 7 betrifft insbesondere die rasche Proliferation von Megakaryoblasten (unreife Megakaryozytenvorstufen)....mehr »
  153. Entzündliche myofibroblastische Tumore
  154. Neoplasie des Nebennierenmarks Ein Tumor in dem Teil der Nebenniere, die als Medulla bezeichnet wird, in der Adrenalin und Noradrenalin gebildet werden. Der Tumor ist in der Regel gutartig, kann aber auch bösartig sein....mehr »
  155. Leukämie, myeloisch
  156. Hyperadrenalismus Übermäßige Konzentrationen von Nebennierenhormonen im Körper. Die Symptome richten sich danach, welches Hormon betroffen ist und in welchem Umfang. Nebennierenhormone sind Aldosteron, Kortikosteroide, androgene Steroide, Epinephrin und Norepinephrin....mehr »
  157. Überfunktion der Nebennierendrüsen
  158. Akute myeloische Leukämie, Erwachsenentyp Eine Form von Blutkrebs, die zu der raschen Proliferation von Granulozyten und Monozyten, Erythrozyten und Thrombozyten führt....mehr »
  159. Akute myelozytäre Leukämie
  160. Hypertonie der Nebenniere
  161. Renale Hypertonie Renovaskuläre Hypertonie ist Bluthochdruck infolge der Verengung oder Schädigung der Nierenblutgefäße, sodass das Blut nicht mehr normal durch die Nieren fließen kann....mehr »
  162. Chronische myelo-monozytäre Leukämie Eine seltene Form von bösartigem Knochenmarkkrebs mit Proliferation unreifer Vorstufen bestimmter Blutzellen - Myelozyten und Monozyten. Die Proliferation verläuft langsamer als bei akuten Formen der Krankheit....mehr »
  163. Nebennierenadenom, familiengebunden
  164. Incidentalom der Nebenniere
  165. Akute myeloblastische Leukämie Typ 1 Eine Form von Blutkrebs, die zu einer raschen Proliferation unreifer Blutzellen (Blasten) führt....mehr »
  166. Akute myeloblastische Leukämie Typ 2 Eine Form von Blutkrebs, die zu einer raschen Proliferation von Granulozyten und Monozyten führt....mehr »
  167. Akute myeloblastische Leukämie Typ 3 Eine seltene Form von malignem Knochenmarkkrebs mit rascher Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen. Typ 3 betrifft die Proliferation von Promyelozyten....mehr »
  168. Dysbarismus
  169. Koronaro-kardiale Fistel
  170. Spontaner Pneumothorax, familiengebundener Typ Eine seltene vererbte Krankheit, bei der die Lunge spontan kollabiert....mehr »
  171. Angiofollikuläre präganglionäre Hyperplasie
  172. Mitralklappenvorfall, familiengebunden, autosomal-dominant
  173. Helminthiasis
  174. Pulmonale supravalvuläre Stenose Ein sehr seltener Defekt, bei dem die Lungenarterie oberhalb der Klappe verengt ist. Der Schweregrad der Symptome ist variabel....mehr »
  175. Idiopathisches hypereosinophiles-Syndrom
  176. Tuberkulose, pulmonal
  177. Adenokarzinom der Lunge Ein Tumor, der sich in der Innenauskleidung der Lunge entwickelt. In der Regel langsam wachsend....mehr »
  178. Paragonimiasis
  179. Maligner Keimzelltumor
  180. Sphingolipidose Eine Gruppe von Krankheiten mit Stoffwechselstörungen und Speicherdefekt einer als Sphingolipid bezeichneten Substanz. Die Symptome richten sich nach der jeweiligen Krankheit. Zu dieser Gruppe zählen beispielsweise Gangliosidose, Gaucher-Krankheit und Niemann-Pick-Krankheit....mehr »
  181. Multifokale Fibrosklerose
  182. Rheumatoide Vaskulitis
  183. Subpulmonale Stenose Eine Verengung in der Arterie, in der Blut von der rechten Herzkammer in die Lunge strömt, um dort Sauerstoff aufzunehmen. Die Schwere der Symptome wird vom Grad der Verengung bestimmt....mehr »
  184. Posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom Eine seltene Anomalie, bei der sich die Herzfrequenz beim Aufstehen aus dem Sitzen erhöht. Die Schwere, die Prognose und das Ansprechen auf Behandlung sind variabel....mehr »
  185. Angeborene nonsphärozytische Anämie
  186. Paragonimiasis - Lungeninfektion Infektion mit einem Wurmparasiten, Paragonimus westermani, einer Art von Lungenegel, der die Lunge und andere Organe befällt und Probleme verursacht. Die Infektion findet durch Verzehr von Süßwasserkrabben und -krebse statt, die nicht ausreichend durchgegart wurden....mehr »
  187. Siderosilikose Eine Lungenkrankheit infolge des Einatmens von Eisen und Silizium enthaltendem Staub....mehr »
  188. Extragonadaler Keimzelltumor
  189. Thymusepitheliom Ein Tumor, der sich in den äußeren Schichten (Epithel) des Thymus bildet. Der Tumor kann bösartig oder gutartig sein. Der Thymus bildet Leukozyten....mehr »
  190. Pleuropulmonales Blastom Eine Form von Tumor, der aus den Zellvorstufen oder Blasten (unreifes oder embryonales Gewebe) in der Lunge oder der Lungenmembran entsteht....mehr »
  191. Postinfektiöse Myokarditis Herzmuskelentzündung, die nach einer Infektion wie den Masern, einer Infektion mit dem Influenzavirus, mit Enteroviren und Adenoviren auftritt....mehr »
  192. Schwere Herzprobleme
  193. Ernste Herzrhythmusstörungen
  194. Kardiomyopathie - Sphärozytose
  195. Phäochromozytom im Rahmen einer Neurofibromatose
  196. Vorhofmyxom, familiengebunden Ein atrialer, gutartiger Myxom-Tumor in der Trennwand zwischen den beiden oberen Herzkammern. Die familiär auftretende Form der Krankheit geht außerdem mit Tumoren in anderen Teilen des Körpers einher, wie z. B. in der Haut, beiden Herzatrien oder den Herzkammern....mehr »
  197. Actinomycetales-Infektion Eine bakterielle Infektion durch einen Erreger aus der Ordnung der Actinobacteria. Das Symptomspektrum hängt davon ab, um welches Bakterium aus der Ordnung es geht....mehr »
  198. Gnathostoma-Infektion
  199. Idiopathische akute eosinophile Pneumonie Eine akute Lungenkrankheit, bei der Eosinophile ohne erkennbare Ursache in das Lungengewebe einwandern....mehr »
  200. Linksventrikel-Aorta-Tunnel
  201. Kardiomyopathie - Hypogonadismus - metabolische Anomalien
  202. Maternal vererbter Diabetes und Taubheit mit Kardiomyopathie Eine seltene vererbte Störung, die von Taubheit, Herzmuskelkrankheit und Diabetes geprägt ist....mehr »
  203. Non-Hodgkin-Lymphom, während der Schwangerschaft
  204. Stachelzellenkrebs Eine nicht-kleinzellige Form von Lungenkrebs. Der Krebs bildet sich aus Zellen, die die Lunge innen auskleiden....mehr »
  205. Kardiale Fehlbildung
  206. Kardiomyopathie, Familiär, dilatiert
  207. Familiäre dilatierte Kardiomyopathie Eine seltene vererbte Herzmuskelerkrankung, bei der eine oder beide Herzkammern erweitert sind und Kontraktionsstörungen aufweisen. Das Herz kann das Blut nicht mehr ausreichend durch den Körper pumpen....mehr »
  208. Gastrisches Lymphom Eine seltene Art von Tumor in der Magenschleimhaut. Der Tumor kann primär sein oder aus anderen Teilen des Körpers gestreut haben. Diese Art von Tumor kommt häufiger bei alten Menschen vor....mehr »
  209. Kardiale valvuläre Dysplasie, x-chromosomal
  210. Lemierre-Syndrom
  211. Lymphoblastisches Lymphom Ein Krebs des Lymphsystems, der in der Regel unreife T-Lymphozyten und manchmal auch B-Lymphozyten einbezieht. Tritt in der Regel im Mediastinum (zwischen den Lungenflügeln), im Knochenmark, im Gehirn und im Rückenmark auf....mehr »
  212. Keratose palmoplantaris - Adenokarzinom des Kolons
  213. Hämangiomatose, familiengebunden, pulmonal, kapillär Eine seltene Krankheit mit übermäßiger Proliferation von Lungenkapillaren, was zu pulmonaler Hypertonie führt....mehr »
  214. Chronische Pericarditis constrictiva
  215. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 1 Eine Erbkrankheit, die mit einer erhöhten Dicke der Wand des Herzventrikels einhergeht, wodurch die Herzfunktion beeinträchtigt ist. Typ 1 wird auf einen Defekt auf Chromosom 14q12 zurückgeführt....mehr »
  216. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 2 Eine Erbkrankheit, die mit einer erhöhten Dicke der Wand des Herzventrikels einhergeht, wodurch die Herzfunktion beeinträchtigt ist. Typ 2 wird auf einen Defekt im Troponin-T2-Gen auf Chromosom 1q zurückgeführt....mehr »
  217. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 3 Eine Erbkrankheit, die mit einer erhöhten Dicke der Wand des Herzventrikels einhergeht, wodurch die Herzfunktion beeinträchtigt ist. Typ 3 wird auf einen Defekt im Alpha-Tropomyosin-Gen auf Chromosom 15q22.1 zurückgeführt....mehr »
  218. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 4 Eine Erbkrankheit, die mit einer erhöhten Dicke der Wand des Herzventrikels einhergeht, wodurch die Herzfunktion beeinträchtigt ist. Typ 4 wird auf einen Defekt im Gen für das kardiale Myosinbindungsprotein C auf Chromosom 11p11.2 zurückgeführt....mehr »
  219. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 6 Eine Erbkrankheit, die mit einer erhöhten Dicke der Wand des Herzventrikels einhergeht, wodurch die Herzfunktion beeinträchtigt ist. Typ 6 wird auf einen Defekt auf Chromosom 7q31-qter zurückgeführt....mehr »
  220. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 7 Eine Erbkrankheit, die mit einer erhöhten Dicke der Wand des Herzventrikels einhergeht, wodurch die Herzfunktion beeinträchtigt ist. Typ 7 wird auf einen Defekt im TNNI3-Gen auf Chromosom 19q13.4 zurückgeführt....mehr »
  221. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 8 Eine Erbkrankheit, die mit einer erhöhten Dicke der Wand des Herzventrikels einhergeht, wodurch die Herzfunktion beeinträchtigt ist. Typ 8 wird auf einen Defekt im MYL3-Gen auf Chromosom 3p zurückgeführt....mehr »
  222. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 9 Eine Erbkrankheit, die mit einer erhöhten Dicke der Wand des Herzventrikels einhergeht, wodurch die Herzfunktion beeinträchtigt ist. Typ 9 wird auf einen Defekt im TTN-Gen auf Chromosom 2q24.3 zurückgeführt....mehr »
  223. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 10 Eine Erbkrankheit, die mit einer erhöhten Dicke der Wand des Herzventrikels einhergeht, wodurch die Herzfunktion beeinträchtigt ist. Typ 10 wird auf einen Defekt im MYL2-Gen auf Chromosom 12q23-q24 zurückgeführt....mehr »
  224. Bland-Garland-White-Syndrom
  225. Östereichisches Syndrom Eine Auffälligkeit, bei der Alkoholismus mit Herzinsuffizienz und Pneumokokken-Meningitis einhergeht....mehr »
  226. Absetzsyndrom Symptome, die auftreten, wenn eine Person plötzlich ihre Bluthochdruckmedikamente absetzt....mehr »
  227. Postperikardiotomie-Syndrom Eine Komplikation, die nach einer Operation im offenen Herzen auftreten kann. Die Symptome können Tage bis Wochen nach dem Eingriff auftreten. Die Ursache ist möglicherweise ein durch ein Virus ausgelöster Autoimmunprozess....mehr »
  228. Zieve-Syndrom Leber- und Blutanomalien infolge hohen Alkoholkonsums....mehr »
  229. Säure-Base-Ungleichgewicht
  230. Akute Leukämie zweideutiger zellulärer Herkunft Ein Begriff zur Beschreibung einer Form von Leukämie (Blutkrebs), bei der die leukämischen Zellen nicht als myeloisch oder lymphoid identifizierbar oder beide Zelltypen vorhanden sind....mehr »
  231. Akuter Megakarioblastenleukämie Eine seltene Form eines malignen Knochenmarkkrebses, bei dem die Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen betroffen ist. Insbesondere findet eine rasche Proliferation von Megakaryoblasten (unreife Form von Megakaryozyten) statt....mehr »
  232. Akute myeloische Leukämie und myelodysplastisches Syndrom im Zusammenhang mit alkylierenden Substanzen Die Verwendung alkylierender Mittel zur Behandlung von Krebs kann bei manchen Patienten zu Leukämie führen....mehr »
  233. Akute myeloische Leukämie und myelodysplastisches Syndrom im Zusammenhang mit Topoisomerase-Typ-II-Inhibitor Die Anwendung von Topoisomerase-Typ-II-Inhibitoren zur Behandlung von Krebs kann bei manchen Patienten zu Leukämie führen....mehr »
  234. Akute myeloische Leukämie und myelodysplastisches Syndrom, ähnliche Therapie
  235. Adenokarzinom, bronchio-alveoläres Eine Form von Lungenkrebs, die sich in den Bronchiolen oder Alveolen entwickelt....mehr »
  236. Adenosintriphosphatase-Mangel, Anämie ausgelöst durch
  237. Adultes Panik-Angststörungs-Syndrom Eine psychiatrische Erkrankung mit Angststörung und Panikattacken ohne erkennbaren Grund....mehr »
  238. Taubheit - Lymphödem - Leukämie
  239. Pneumonie, bakteriell Entzündung der Lunge und Bronchiolen, die von Bakterien verursacht wird....mehr »
  240. Pneumonie, Staphylokokken-induziert
  241. Pneumonie verursacht durch Pseudomonas aeruginosa, Serovar O11 Entzündung der Lunge und Bronchiolen, die von einem opportunistischen Pathogen namens Pseudomonas aeruginosa verursacht wird....mehr »
  242. Anämie, sideroblastische
  243. Asymmetrische Septumhypertrophie Eine Erkrankung des Herzmuskels, die von einer verstärkten Dicke der Wand des Herzventrikels geprägt ist, wodurch die Herzfunktion beeinträchtigt ist....mehr »
  244. Chronische Berylliose Ein Zustand infolge einer Langzeitexposition gegenüber Beryllium in Form von Staub oder Dämpfen. Es können Lunge, Haut, Augen oder Blut betroffen sein....mehr »
  245. Akute Silikose Eine berufsbedingte Lungenkrankheit, die durch Einatmen hoher Mengen an Quarzglasstaub hervorgerufen wird....mehr »
  246. Besnier-Boeck-Schaumann-Krankheit
  247. Schnell progressive Silikose Eine berufsbedingte Lungenkrankheit, die durch Einatmen von Quarzmehl über lange Zeit hinweg verursacht wird. Die Lungenschäden werden symptomatisch, beeinträchtigen die Atmung und verursachen häufig auch Gewichtsverlust....mehr »
  248. Kardiale Amyloidose
  249. Leukämie, Myeloisch, aggressive Phase
  250. Mukormykose
  251. Lymphom, Schleimhaut-assoziiertes lymphoides Gewebe
  252. Asthma, ausgelöst durch körperliche Betätigung
  253. Rhodococcus equi
  254. Endodermaler Sinustumor
  255. Chemikalienvergiftung - Methomyl
  256. Chemikalienvergiftung - Malathion
  257. Infektion mit Legionella birminghamensis
  258. Chemikalienvergiftung - Parathion
  259. Chemikalienvergiftung - Phosphin
  260. Chemikalienvergiftung - Bromophos
  261. Chemikalienvergiftung - Fensulfothion
  262. Infektion mit Legionella micdadei
  263. Infektion mit Legionella moravica
  264. Chemikalienvergiftung - Methidathion
  265. Chemikalienvergiftung - Ethion
  266. Chemikalienvergiftung - Fenthion
  267. Chemikalienvergiftung - Diazinon
  268. Chemikalienvergiftung - Dioxathion
  269. Chemikalienvergiftung - Morpholin
  270. Chemikalienvergiftung - Terbufos
  271. Chemikalienvergiftung - Dichlorvos
  272. Chemikalienvergiftung - Disulfoton
  273. Chemikalienvergiftung - zeta-Cypermethrin
  274. Chemikalienvergiftung - Pyresmethrin
  275. Chemikalienvergiftung - Cyllprothrin
  276. Chemikalienvergiftung - Azinphosmethyl
  277. Tuberkulöse Perikarditis Entzündung und Schwellung des Perikards (fibröser Herzbeutel) als Komplikation einer Tuberkulose. Kann fälschlicherweise als Herzanfall bzw. umgekehrt diagnostiziert werden....mehr »
  278. Infektion mit Legionella maceachemii
  279. Infektion mit Legionella longbeachae
  280. Infektion mit Legionella hackeliae
  281. Infektion mit Legionella feeleii
  282. Infektion mit Legionella anisa
  283. Konstriktive Tuberkulose Perikarditis Entzündung und Schwellung des Perikard (Bindegewebssack um das Herz), die als Komplikation einer Tuberkulose auftritt. Es können Verwechslungen mit einem Herzinfarkt und umgekehrt auftreten....mehr »
  284. Chemikalienvergiftung - Cadmium
  285. Infektion mit Legionella cherrii
  286. Chemikalienvergiftung - Poltur
  287. Chemikalienvergiftung - Fenvalerat
  288. Chemikalienvergiftung - lambda-Cyhalothrin
  289. Infektion mit Legionella bozemanii
  290. Infektion mit Legionella gesstiana
  291. Milzinfarkt
  292. Infektion mit Legionella dumofii
  293. Infektion mit Legionella donaldsonii
  294. Chemikalienvergiftung - Esfenvalerat
  295. Chemikalienvergiftung - Acrinathrin
  296. Infektion mit Legionella donaldsonil
  297. Vergiftung durch eine Kobra
  298. Chemikalienvergiftung - Dimethrin
  299. Chemikalienvergiftung - Silafluofen
  300. Infektion mit Legionella cincinnatiensis
  301. Chemikalienvergiftung - Fluvalinat
  302. Urämische Perikarditis
  303. Infektion mit Legionella monrovica
  304. Infektion mit Legionella isrealensis
  305. Infektion mit Legionella drancourtii
  306. Infektion mit Legionella rowbothamii
  307. Infektion mit Legionella erythra
  308. Pyogene Perikarditis Das Perikard ist der fibröse Beutel, der das Herz umgibt. Bei einer Infektion kann sich dieser Herzbeutel entzünden und anschwellen und Eiter bilden. Die Ursache kann ein rupturierter Ösophagus, eine Infektion des Herzens oder eine Operation am Herzen oder im Thorax sein....mehr »
  309. Infektion mit Legionella londinensis
  310. Infektion mit Legionella waltersii
  311. Infektion mit Legionella bruneiensis
  312. Infektion mit Legionella gresilensis
  313. Infektion mit Legionella santicrucis
  314. Chemikalienvergiftung - Prallethrin
  315. Chemikalienvergiftung - Biopermethrin
  316. Chemikalienvergiftung - Fenfluthrin
  317. Chemikalienvergiftung - Cyhalothrin
  318. Infektion mit Legionella quinlivanii
  319. Infektion mit Legionella steigerwaltii
  320. Infektion mit Legionella parisiensis
  321. Chemikalienvergiftung - Alpha-Cypermethrin
  322. Infektion mit Legionella impletisoli
  323. Chemikalienvergiftung - Bioresmethrin
  324. Infektion mit Legionella brunensis
  325. Chemikalienvergiftung - Furethrin
  326. Infektion mit Legionella rubrilucens
  327. Chemikalienvergiftung - Fenpropathrin
  328. Chemikalienvergiftung - Flucythrinat
  329. Infektion mit Legionella wadsworthii
  330. Vergiftung durch die Klapperschlange Die Klapperschlange ist eine hauptsächlich in Amerika vorkommende Giftschlange. Typisch für diese Schlangenart ist eine Rassel am Schwanzende....mehr »
  331. Chemikalienvergiftung - Imiprothrin
  332. Chemikalienvergiftung - Protrifenbut
  333. Chemikalienvergiftung - Nitroglycerin
  334. Chemikalienvergiftung - theta-Cypermethrin
  335. Infektion mit Legionella jamestowniensis
  336. Infektion mit Legionella spiritensis
  337. Infektion mit Legionella tusconensis
  338. Vergiftung durch die Mojave-Klapperschlange
  339. Infektion mit Gnathostoma hispidum
  340. Chemikalienvergiftung - Profluthrin
  341. Infektion mit Legionella worsliensis
  342. Chemikalienvergiftung - Transpermethrin
  343. Chemikalienvergiftung - Transfluthrin
  344. Infektion mit Gnathostoma spinigerum
  345. Pflanzenvergiftung - Cytisin
  346. Infektion mit Legionella maceachernii
  347. Chemikalienvergiftung - 1,2-Dibrom-3-Chlorpropan
  348. Infektion mit Legionella feelei
  349. Infektion mit Legionella adelaidensis
  350. Infektion mit Legionella gratiana
  351. Bakterielle Perikarditis
  352. Infektion mit Legionella yabuuchiae
  353. Infektion mit Legionella fallonii
  354. Infektion mit Legionella beliardensis
  355. Infektion mit Legionella fairfieldensis
  356. Infektion mit Legionella shakespearei
  357. Chemikalienvergiftung - Formaldehyd
  358. Infektion mit Legionella gormanii
  359. Infektion mit Legionella lytica
  360. Chemikalienvergiftung - Bifenthrin
  361. Infektion mit Legionella jordanis
  362. Chemikalienvergiftung - Bioallethrin
  363. Infektion mit Legionella oakridgensis
  364. Chemikalienvergiftung - Barthrin
  365. Chemikalienvergiftung - Deltamethrin
  366. Chemikalienvergiftung - Gamma-Cyhalothrin
  367. Infektion mit Legionella sainthelensi
  368. Rheumatische Perikarditis Entzündung und Schwellung des Perikards (fibröser Beutel, der das Herz umgibt) als Komplikation bei Patienten mit Rheuma. Eine rheumatische Perikarditis und Herzinfarkt werden gelegentlich falsch diagnostiziert bzw. miteinander verwechselt....mehr »
  369. Virale Perikarditis
  370. Chemikalienvergiftung - Cyclethrin
  371. Chemikalienvergiftung - Cismethrin
  372. Chemikalienvergiftung - Halfenprox
  373. Chemikalienvergiftung - Bioethanomethrin
  374. Infektion mit Legionella busanensis
  375. Infektion mit Legionella lansingensis
  376. Chemikalienvergiftung - Dimefluthrin
  377. Chemikalienvergiftung - Empenthrin
  378. Infektion mit Legionella drozanskii
  379. Infektion mit Legionella wadsorthii
  380. Vergiftung mit Breynia officinalis
  381. Infektion mit Legionella nautarum
  382. Chemikalienvergiftung - Beta-Cypermethrin
  383. Chemikalienvergiftung - Vinylchlorid
  384. Chemikalienvergiftung - Beta-Cyfluthrin
  385. Chemikalienvergiftung - Tau-Fluvalinat
  386. Chemikalienvergiftung - Fenpirithrin
  387. Infektion mit Legionella tauriensis
  388. Chemikalienvergiftung - 1,1-Dimethylhydrazin
  389. Chemikalienvergiftung - Tefluthrin
  390. Pflanzenvergiftung - Amygdalin
  391. Chemikalienvergiftung - Tralomethrin
  392. Infektion mit Legionella quateirensis
  393. Chemikalienvergiftung - Cyphenothrin
  394. Chemikalienvergiftung - Cyfluthrin
  395. Chemikalienvergiftung - Flufenprox
  396. Chemikalienvergiftung - Pyrethroid
  397. Chemikalienvergiftung - Demeton-S-methyl
  398. Chemikalienvergiftung - Metofluthrin
  399. Pflanzenvergiftung - Cyanogenes Glykosid
  400. Anämien, sideroblastische
  401. Pulmonale Infektionen in Zusammenhang mit AIDS Tritt in der Regel aufgrund einer geschwächten Immunität auf....mehr »
  402. Peptisches Ulkus/Zwölffingerdarmgeschwür
  403. Chronische Pyelonephritis Eine chronische Pyelonephritis ist eine persistierende Nierenentzündung, die zu einer Vernarbung der Nieren und chronischer Niereninsuffizienz führen kann....mehr »
  404. Durch körperliche Betätigung induziertes Asthma
  405. Schnell progressive Hypertonie Akzelerierte Hypertonie ist ein Zustand, bei dem der Blutdruck rasch ansteigt. Es handelt sich um einen medizinischen Notfall, der zu Organschädigung führen kann, wenn er nicht sofort behandelt wird....mehr »
  406. Berufsbedingtes Asthma
  407. Virus-induziertes Asthma
  408. Renovaskuläre Hypertonie Renovaskuläre Hypertonie ist Bluthochdruck infolge einer Verengung oder Schädigung der Blutgefäße in den Nieren, sodass das Blut nicht wie üblich durch die Nieren strömen kann....mehr »
  409. Chronische Anämie Chronische Anämie bezieht sich auf eine niedrige Zahl an Blutzellen, wobei sich dieser Zustand nicht plötzlich, sondern über einen längeren Zeitraum hinweg entwickelt hat. Geht mit einem chronischen Krankheitsgeschehen einher, z. B. Nierenkrankheit....mehr »
  410. Dimorphe Anämie Dimorph bezieht sich auf eine Anämie, die zwei verschiedene Ursachen hat, die zusammenwirken, z. B. Eisenmangel und Vitamin-B12-Mangel...mehr »
  411. Anämie in der Schwangerschaft
  412. Posthämorrhagische Anämie Posthämorrhagische Anämie bezieht sich auf eine Verringerung der Erythrozytenzahl im Körper infolge der Blutung....mehr »
  413. Spherozytäre Anämie Kugelzellanämie ist eine Blutkrankheit, bei der die Erythrozyten wie eine Kugel (Kugelzellen) aussehen und nicht die übliche Doughnut-Form haben. Diese anomalen Zellen werden vorzeitig abgebaut, was zu einem Erythrozytenmangel (Anämie) führt....mehr »
  414. Megalozytäre-normochrome Anämie
  415. Pulmonale hypoxische Hypertonie Pulmonale hypoxische Hypertonie ist von Bluthochdruck und niedrigen Sauerstoffkonzentrationen gekennzeichnet, die durch Verengung der zur Lunge führenden Blutgefäße verursacht werden....mehr »
  416. Ernährungsbedingte Anämie Ernährungsbedingte Anämie ist eine reduzierte Anzahl an Erythrozyten im Blut aufgrund schlechter Ernährung mit einem Mangel an Eisen, Folsäure und/oder Vitamin B12....mehr »
  417. Chinidin-induzierte immunvermittelte hämolytische Anämie Chinidininduzierte immunvermittelte hämolytische Anämie ist ein Zustand, bei dem ein als Methyldopa bezeichneter Wirkstoff das körpereigene Immunsystem veranlasst, die eigenen Erythrozyten zu zerstören, was zu Anämie führt....mehr »
  418. Primäre pulmonale Hypertonie - Fenfluramin-assoziiert
  419. Lakritz-induzierte Hypertonie
  420. Cephalosporin-induzierte immunvermittelte hämolytische Anämie
  421. Medikamenten-induzierter Bluthochdruck
  422. Folatmangel-Anämie
  423. Cyclosporin-induzierte Hypertonie
  424. Kortikosteroid-induzierte Hypertonie
  425. Durch renale segmentale Hypoplasie induzierte Hypertonie
  426. Phäochromozytom-induzierte Hypertonie Phäochromozytom-induzierte Hypertonie ist hoher Blutdruck infolge eines Nebennierentumors. Der hohe Blutdruck spricht meist schlecht auf die übliche Medikation an. In schweren Fällen führt die Krankheit zum Tod....mehr »
  427. Conn-Syndrom-induzierte Hypertonie
  428. Resistente Hypertonie
  429. Familiär auftretende pulmonale arterielle Hypertonie
  430. Cushing-Syndrom-induzierte Hypertonie
  431. Erythropoietin-induzierte Hypertonie
  432. Hyperaldosteronismus-induzierte Hypertonie
  433. Mikrozytäre Anemia
  434. Hyperchrome Anämie
  435. Pulmonale thromboembolische Hypertonie Pulmonale thromboembolische Hypertonie bezieht sich auf Bluthochdruck in den Blutgefäßen, die Blut in die Lunge transportieren. Ursache ist ein Blutgerinnsel in einem dieser Blutgefäße. Der Blutdruck in anderen Teilen des Körpers ist normal oder gelegentlich sogar niedrig....mehr »
  436. Normochrome Anämie Normochrome Anämie ist eine Blutkrankheit mit normaler Menge an Hämoglobin in den Erythrozyten, aber einer reduzierten Anzahl an Erythrozyten....mehr »
  437. Poikilozytäre Anämie Poikilozytäre Anämie bezieht sich auf eine Blutkrankheit, bei der die Erythrozyten auffällig geformt sind. Die anomalen Blutzellen werden frühzeitig zerstört, was zu Anämie führt. Die Schwere der Anämie und damit auch der Symptome ist variabel....mehr »
  438. Normozytäre Anämie
  439. Makrozytäre hyperchrome Anämie
  440. Vererbte sphärozytäre Anämie
  441. Penicillin-induzierte immunvermittelte hämolytische Anämie
  442. Kokain-induzierte Hypertonie
  443. Medikamenten-induzierte immunvermittelte hämolytische Anämie
  444. Mikrozytäre hyperchrome Anämie
  445. Doxepin-induzierte immunvermittelte hämolytische Anämie
  446. Mikrozytäre normochrome Anämie
  447. Sulfonamid-induzierte immunvermittelte hämolytische Anämime Sulfonamid-induzierte autoimmune hämolytische Anämie ist ein Zustand, bei dem die Anwendung eines Medikaments namens Methyldopa das körpereigene Immunsystem veranlasst, seine eigenen Erythrozyten zu zerstören, wodurch es zu einer Anämie kommt....mehr »
  448. Methyldopa-induzierte immunvermittelte hämolytische Anämie
  449. Alkoholinduzierter Bluthochdruck
  450. Primäre pulmonale Hypertonie - Dexfenfluramin-assoziiert
  451. Amphetamin-induzierter Bluthochdruck
  452. Normozytäre-normochrom Anämie
  453. Durch ein Mittel zum Abschwellen der Nasenschleimhäute induzierte Hypertonie
  454. Achrestische Anämie
  455. Akute nicht-lymphoblastische Leukämie
  456. Anämie, hämolytische, Wärmeantikörper Eine seltene Autoimmunkrankheit, bei der das Abwehrsystem des Körpers Erythrozyten angreift und zerstört. Die Krankheit wird bei einer Temperatur von 37 °C oder höher ausgelöst. Der Schweregrad ist variabel....mehr »
  457. Angiosarkom
  458. Benignes peptisches Ulkus Eine gutartige Ulzeration ist eine Erosion der Magenschleimhaut....mehr »
  459. Bronchogenes Karzinom Wenn sich Zellen in der Lunge schnell auf unkontrollierte Weise vermehren, spricht man von Lungenkrebs....mehr »
  460. CFS Subtyp 1 (kognitiv, muskuloskeletal, Schlaf, Angststörung/Depression)
  461. CFS Subtyp 2 ( muskuloskeletal, pain, Angststörung/Depression)
  462. CFS Subtyp 3 (mild)
  463. CFS Subtyp 4 (kognitiv, muskuloskeletal, Schlaf, Angststörung/Depression)
  464. CFS Subtyp 5 (muskuloskeletal, gastrointestinal)
  465. CFS Subtyp 6 (nach körperlicher Anstrengung)
  466. CFS Subtyp 7 (Schmerz, infektiös, muskuloskeletal, Schlaf, neurologisch, gastrointestinal, neurokognitiv, Angststörung/Depression)
  467. Chloramphenicol-induzierte sideroblastische Anämie
  468. Kälteinduzierte autoimmune hämolytische Anämie
  469. Durch Kupfermangel induzierte sideroblastische Anämie
  470. Cycloserin-induzierte sideroblastische Anämie
  471. Verringerter Herzausstoß
  472. Verringertes mittleres Zellhämoglobin
  473. Verringerter mittlere Hämoglobingehalt der Erythrozyten
  474. Verringertes mittleres Zellvolumen
  475. Medikamenten-induzierte sideroblastische Anämie
  476. Ethanol-induzierte sideroblastische Anämie
  477. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 11
  478. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 12
  479. Familiäre hypertrophe Kardiomyopathie 5
  480. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Amine
  481. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Lebensmittelzusatzstoffe
  482. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - MSG
  483. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Salicylat
  484. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Sulfit
  485. Grasbeck-Imerslund-Krankheit
  486. Hypertonie, essenzielle
  487. Hypertonie, essenzielle, Anfälligkeit für
  488. Hypertonie, essenzielle, Anfälligkeit für, 1
  489. Hypertonie, essenzielle, Anfälligkeit für, 2
  490. Hypertonie, essenzielle, Anfälligkeit für, 3
  491. Hypertonie, essenzielle, Anfälligkeit für, 4
  492. Hypertonie, essenzielle, Anfälligkeit für, 5
  493. Hypertonie, essenzielle, Anfälligkeit für, 6
  494. Hypertonie, essenzielle, Anfälligkeit für, 7
  495. Hypertonie, essenzielle, Anfälligkeit für, 8
  496. Hypertonie bei Kindern im Alter von einem bis zehn Jahren
  497. Hypertrophe subaortische Stenose
  498. Isoniazid-induziert sideroblastische Anämie
  499. Lungenkrebs, Anfälligkeit 1
  500. Lungenkrebs, Anfälligkeit 2
  501. Lungenkrebs, Anfälligkeit 3
  502. Lungenkrebs, Anfälligkeit 4
  503. Malignes Lungenkarzinom
  504. Malignes peptisches Ulkus Maligne Ulzerationen sind Komplikationen unbehandelter chronischer Magengeschwüre. Ein peptisches Ulkus ist eine Erosion der Magen- oder Zwölffingerdarmschleimhaut (dem ersten Abschnitt des Dünndarms)....mehr »
  505. Megaloblastäre Anämie 1
  506. Muskuloskeletales chronisches Erschöpfungssyndrom
  507. Ernährungsbedingte sideroblastische Anämie
  508. Berufsbedingtes Asthma -- Kosmetiker
  509. Berufsbedingtes Asthma -- Boiler reinigende Personen
  510. Berufsbedingtes Asthma -- In Brauereien tätige Personen
  511. Berufsbedingtes Asthma -- Zementindustrie
  512. Berufsbedingtes Asthma -- Chemische Industrie
  513. Berufsbedingtes Asthma -- Chemiker
  514. Berufsbedingtes Asthma -- Kosmetikindustrie
  515. Berufsbedingtes Asthma -- Detergens-Industrie
  516. Berufsbedingtes Asthma -- Farbenbranche
  517. Berufsbedingtes Asthma -- Galvanisierungsbranche
  518. Berufsbedingtes Asthma -- Epoxidharz-Industrie
  519. Berufsbedingtes Asthma -- Stofffärbe-Industrie
  520. Berufsbedingtes Asthma -- Brandlöschmittel-Industrie
  521. Berufsbedingtes Asthma -- In Gießereien tätige Personen
  522. Berufsbedingtes Asthma -- Pelzfärberei
  523. Berufsbedingtes Asthma -- Galvanisierungsindustrie
  524. Berufsbedingtes Asthma -- Friseure
  525. Berufsbedingtes Asthma -- Hartmetallindustrie
  526. Berufsbedingtes Asthma -- Krankenhauspersonal
  527. Berufsbedingtes Asthma -- Schmuckindustrie
  528. Berufsbedingtes Asthma -- Laminierungs-Industrie
  529. Berufsbedingtes Asthma -- Herstellung von Abführmitteln
  530. Berufsbedingtes Asthma -- Fertigungsbranche
  531. Berufsbedingtes Asthma -- Krankenpflegepersonal
  532. Berufsbedingtes Asthma -- Farbenherstellungsbranche
  533. Berufsbedingtes Asthma -- In Fotokopieranstalten tätige Personen
  534. Berufsbedingtes Asthma -- Polyurethanschaum-Industrie
  535. Berufsbedingtes Asthma -- Polyurethan-Industrie
  536. Berufsbedingtes Asthma -- Raffinerie-Industrie
  537. Berufsbedingtes Asthma -- Mit Kautschuk/Gummi arbeitende Personen
  538. Berufsbedingtes Asthma -- Sprühfarben-Industrie
  539. Berufsbedingtes Asthma -- Gerb-Industrie
  540. Berufsbedingtes Asthma -- Turbinenreiniger
  541. Berufsbedingtes Asthma -- Lackherstellungsindustrie
  542. Berufsbedingter Krebs -- Karzinom der Atemwege
  543. Primäre autoimmune hämolytische Anämie
  544. Primäre kälteinduzierte autoimmune hämolytische Anämie
  545. Pyridoxinmangel-induzierte sideroblastische Anämie
  546. Sekundäre autoimmune hämolytische Anämie
  547. Sekundäre kälteinduzierte autoimmune hämolytische Anämie
  548. Selektive Vitamin-B12-Malabsorption mit Proteinurie
  549. Sideroblastische Anämie, auf Pyridoxin ansprechend, autosomal-rezessiv
  550. Sideropene Anämie Sideropenische Anämie ist eine Blutanomalie mit verringerter Eisenkonzentration im Plasma. Diese Form der Anämie kommt sehr häufig vor....mehr »
  551. Pathologische Zustände des Thorax Alle krankhaften Veränderungen des Brustkorbs....mehr »
  552. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 1
  553. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 10
  554. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 11
  555. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 12
  556. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 13
  557. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 2
  558. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 3
  559. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 4
  560. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 5
  561. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 6
  562. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 7
  563. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 8
  564. Systemischer Lupus erythematodes, Anfälligkeit für, 9
  565. Systemischer Lupus erythematodes mit hämolytischer Anämie, Anfälligkeit für, 1
  566. Systemischer Lupus erythematodes mit Nephritis, Anfälligkeit für, 1
  567. Systemischer Lupus erythematodes mit Vitiligo, Anfälligkeit für, 1
  568. Toxin-induzierte sideroblastische Anämie
  569. Wäreinduzierte autoimmune hämolytische Anämie
  570. X-Chromosomale sideroblastische Anämie
  571. Alkoholmissbrauch Übermäßiger Gebrauch von Alkohol angefangen bei Trinkanfällen bis hin zu schwerem Alkoholismus...mehr »
  572. Ankylosierende Spondylarthritis Entzündung mindestens eines Spinalgelenks. Die Wirbelsäule wird zunehmend schmerzhaft und steif, bis die Wirbelgelenke miteinander verschmelzen und Behinderungen verursachen. Die Krankheit kann leichte bis schwere Formen annehmen. In anderen Gelenken und Geweben kann ein Entzündungsgeschehen vorhanden sein....mehr »
  573. Kardiomyopathie - Hörverlust, Typ t RNA-Lysingenmutation
  574. Dilatierte Kardiomyopathie 1B
  575. Kardiomyopathie ausgelöst durch Anthrazykline Schädigung des Herzmuskels, die durch Anthracyclin-Chemotherapeutika verursacht wird. Die Schädigung tritt bei höheren kumulativen Dosen häufiger auf. Die Patienten haben oft jahrelang keine Herzsymptome....mehr »
  576. Dressler (D.)-Syndrom
  577. Ecstasy-Missbrauch Verwendung der illegalen Droge Ecstasy...mehr »
  578. Hammer-Rich-Syndrom Eine seltene akute Lungenkrankheit, bei der eine progressive Entzündung und Fibrose der Lunge stattfinden, die oft tödlich verlaufen....mehr »
  579. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Ginseng
  580. Herrmann-Syndrom Eine seltene Krankheit, die von Taubheit, Diabetes, Nierenkrankheit, Funktionsstörung im Gehirn und Muskelspasmen gekennzeichnet ist....mehr »
  581. Hypertonie infolge einer bilateralen Nierenarterienstenose Bei einer Hypertonie infolge einer bilateralen Nierenarterienstenose kommt es aufgrund verengter Blutgefäße in der Niere zu Bluthochdruck, sodass das Blut nicht mehr normal durch die Nieren fließen kann....mehr »
  582. Hypertonie infolge einer Koarktation der Aorta
  583. Nephthytis-Vergiftung
  584. Muskulokutane Tyrosinämie Eine seltene Störung, bei der ein Mangel eines Leberenzyms (Tyrosinaseaminotransferase) zu einem Anstieg des Tyrosinspiegels im Blut und zu Augenproblemen, geistiger Retardierung und verhornten Hautläsionen führt....mehr »
  585. Orthostatikum-Unverträglichkeit Eine Erscheinung, bei der verschiedene Symptome auftreten können, wenn sich der/die Betroffene in die aufrechte Position begibt, z. B. nach dem Aufstehen aus dem Sitzen oder Liegen. Hängt mit Durchblutungs-, Blutdruck- und Herzfrequenzproblemen zusammen....mehr »
  586. Very-long-chain-Acyl-CoA-Dehydrogenase-Mangel
  587. Vasotec -- Teratogenes Agens
  588. Enalapril -- Teratogenes Agens
  589. Lisinopril -- Teratogenes Agens
  590. Fosinopril -- Teratogenes Agens
  591. Tranxen -- Teratogenes Agens
  592. Novo-Clopat -- Teratogenes Agens
  593. Klonopin -- Teratogenes Agens
  594. Itraconazol -- Teratogenes Agens
  595. Clonazepam -- Teratogenes Agens
  596. Procrit -- Teratogenes Agens
  597. Epogen -- Teratogenes Agens
  598. Epoetin alfa -- Teratogenes Agens
  599. Baclofen -- Teratogenes Agens

Symptom Informationen

  • Schwächlichkeit...Schwäche ist ein ungenaues medizinisches Symptom. Es kann damit eine Muskelschwäche einer Körperregion ... mehr »
  • Schmerzen...Es gibt viele Arten von Schmerzen, und Schmerz kann an vielen Stellen auftreten. Durch Schmerzen teilt ... mehr »
  • Wahrnehmungen...Schmerz ist ein zweifellos wichtiges sensorisches Symptom. Leichtere ungewöhnliche Sinneswahrnehmungen ... mehr »
  • Atemnot...Erschwerte Atmung jeglicher Art (oder jede Form von "Kurzatmigkeit") ist ein potenziell lebensbedrohlicher ... mehr »
  • Kopfschmerz...Bei Kopfschmerzen gibt es viele Ursachen. Es kann sich um verhältnismäßig harmlose normale Kopfschmerzen ... mehr »
  • Synkope...Synkope bezeichnet den Verlust des Bewusstseins, beispielsweise eine Ohnmacht. Der Begriff "Schwindel" ... mehr »
  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Schwindel...Der Begriff "Schwindelgefühl" wird im täglichen Sprachgebrauch mit unterschiedlicher Bedeutung verwendet ... mehr »
  • Veränderungen der Hautfarbe...Veränderungen der Hautfarbe können auf verschiedene Störungen oder Erkrankungen hindeuten. Wenn die Haut ... mehr »
  • Übelkeit...Das unangenehme Gefühl der Übelkeit ist Jedem bekannt. Es tritt oft zusammen mit Erbrechen auf bzw. geht ... mehr »

Symptomprüfer: Schmerzen im Brustkorb, Müdigkeit

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Schmerzen im Brustkorb, Müdigkeit UND:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.