Roter Urin

Roter Urin: Einleitung

Eine schwer wiegende Ursache für roten, rötlichen oder rosafarbenen Urin ist Blut im Urin. Andere Ursachen sind ggf. unter den Stichwörtern "Dunkler Urin" oder "Farbveränderung des Urins" aufgeführt. Alle Symptome mit roter, rosafarbener oder rötlicher Urinfarbe müssen umgehend medizinisch abgeklärt werden.

Roter Urin: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Roter Urin: Symptomkategorien

Andere Arten von diesem Symptom:

Roter Urin: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Roter Urin: Ursachen (Symptomprüfer)

Roter Urin: 44 Ursachen erzeugt:

  1. Unerwünschte Nebenwirkung Eine Reaktion, die unerwartet ist und den Patienten negativ beeinflusst....mehr »
  2. Meier-Blumberg-Imahorn-Syndrom
  3. Nierenkrankheit Eingeschränkte Nierenfunktion mit verschiedenen Ursachen....mehr »
  4. Nierensteine Steinähnliche Kalziumablagerung in der Niere....mehr »
  5. Nierenkrebs Krebs in den Geweben der Nieren...mehr »
  6. Wilms-Tumor
  7. IgA-Nephropathie Eine seltene Krankheit, bei der eine Nierenentzündung zur Anreicherung des Antikörpers (IgA) in der Niere führt, was zu Blut im Harn als charakteristischem Symptom führt....mehr »
  8. Blasenkrebs Blasenkrebs bezieht sich auf eine beliebige von mehreren Formen maligner Geschwulste der Harnblase. Bei der Krankheit kommt es zur unkontrollierten Vermehrung anomaler Zellen in der Blase....mehr »
  9. Veren hyytymishäiriöt Krankheit mit übermäßiger Gerinnung....mehr »
  10. Polyzystische Nierenerkrankung Genetisch bedingte Nierenkrankheit als Ursache für Nierenzysten....mehr »

Symptom Informationen

  • Blut im Urin...Blut im Urin wird als "Hämaturie" bezeichnet und kann auf verhältnismäßig schwere Probleme hinweisen ... mehr »
  • Trüber Urin...Trüber oder milchiger Urin kann auf gewisse Veränderungen in der Urinzusammensetzung hindeuten. Möglicherweise ... mehr »
  • Veränderung der Harnfarbe...Für eine Veränderung der Urinfarbe gibt es viele Gründe, von denen einige harmlos und andere verhältnismäßig ... mehr »
  • Hämaturie...Blut im Urin wird als „Hämaturie“ bezeichnet und kann auf relativ schwere Probleme hinweisen. Die Blutung kann beispielsweise aus den Nieren, der Blase ... mehr »
  • Unerwünschte Nebenwirkung...Eine negative Reaktion auf ein Medikament oder ein medizinisches Verfahren. Die Reaktion kann von der Intensität her leicht bis lebensbedrohlich sein. ... mehr »
  • Nierenkrebs...Jede Krebserkrankung der Nieren. Wilms-Tumor, Urothelkarzinom und Nierenzellkarzinom sind Beispiele für Krebserkrankungen der Nieren. Rauchen und bestimmte ... mehr »
  • Wilms-Tumor...Ein bösartiger Tumor in der Niere, der hauptsächlich bei Kindern unter 5 Jahren auftritt. Es handelt sich um die häufigste Nierenkrebsform bei Kindern ... mehr »
  • Veren hyytymishäiriöt...Diese Krankheitskategorie bezieht sich auf Krankheiten infolge einer zu starken Blutgerinnung, d. h. einer übermäßigen Bildung von Blutgerinnseln. In Bezug ... mehr »
  • Vergrößerte Prostata...Vergrößerung der Prostatadrüse, eine typische Alterserscheinung beim Mann. Die häufigste Ursache ist eine gutartige Hyperplasie der Prostata (ein beschwerlicher ... mehr »
  • Vergiftung...Es gibt viele Stoffe, die für den Menschen schädlich sind. Die häufigsten Vergiftungen sind wahrscheinlich Lebensmittelvergiftungen (typischerweise durch ... mehr »

Roter Urin: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Roter Urin

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Roter Urin UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:

Ursachen: Medikamente Nebenwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Medikamenten oder Nebenwirkungen können sein:

Ursachen: Arzneimittel-Wechselwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können gehören:

  • coumadin (warfarin) und Mevacor (lovastatin)
  • coumadin (warfarin) und Advil (Ibuprofen)
  • coumadin (warfarin) und Motrin (Ibuprofen)
  • coumadin (warfarin) und Nuprinl (Ibuprofen)
  • coumadin (warfarin) und Aleve (Naproxen)
  • »» Arzneimittel-Wechselwirkungen »»




Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.