Quetschung im Gesicht

Quetschung im Gesicht: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Quetschung im Gesicht: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Quetschung im Gesicht: Ursachen (Symptomprüfer)

Quetschung im Gesicht: 5 Ursachen erzeugt:

  1. Koagulopathie Eine Blutstörung, wobei das Blut nicht normal gerinnen kann....mehr »
  2. Unerwünschte Nebenwirkung Eine Reaktion, die unerwartet ist und den Patienten negativ beeinflusst....mehr »
  3. Bakterielle Septikämie (Gesamtinfektion) Sepsis des Bluts infolge einer Bakteriämie....mehr »
  4. Gebrochener Kiefer Fraktur eines Kieferknochens (Mandibula)...mehr »

Symptom Informationen

  • Veränderungen der Hautfarbe...Veränderungen der Hautfarbe können auf verschiedene Störungen oder Erkrankungen hindeuten. Wenn die Haut ... mehr »
  • Zyanose...Eine Zyanose ist ein ernster Zustand, der auf einen Sauerstoffmangel in der Blutversorgung hinweist. ... mehr »
  • Bluterguss...Blutergüsse sind eine normale Reaktion des Körpers auf ein örtlich begrenztes Trauma oder eine Schädigung ... mehr »
  • Blutungssymptome...Die Schwere einer Blutung kann von einer leichten lokalen Blutung bei einer kleinen Verletzung bis hin ... mehr »
  • Unerwünschte Nebenwirkung...Eine negative Reaktion auf ein Medikament oder ein medizinisches Verfahren. Die Reaktion kann von der Intensität her leicht bis lebensbedrohlich sein. ... mehr »
  • Gebrochener Kiefer...Ein Bruch bzw. eine Fraktur des Kieferknochens. Ein gebrochener Kiefer bzw. eine Mandibelfraktur ist nach der Nase der zweithäufigste Knochenbruch. Der ... mehr »

Quetschung im Gesicht: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Quetschung im Gesicht

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Quetschung im Gesicht UND:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.