Plötzliches Auftreten eines anomalen Muskeltonus bei Kindern

Plötzliches Auftreten eines anomalen Muskeltonus bei Kindern: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Plötzliches Auftreten eines anomalen Muskeltonus bei Kindern: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Plötzliches Auftreten eines anomalen Muskeltonus bei Kindern: Ursachen (Symptomprüfer)

Plötzliches Auftreten eines anomalen Muskeltonus bei Kindern: 5 Ursachen erzeugt:

  1. Spastizität Anhaltende Kontraktion oder Steifheit von Muskeln....mehr »
  2. Zerebralparalyse Gehirnerkrankungen, die eine Bewegungsstörung verursachen....mehr »
  3. Dystonie Muskelprobleme als Ursache für Bewegungsstörungen...mehr »
  4. Stoffwechselstörungen Krankhafte Veränderungen, welche das Stoffwechselsystem des Menschen beeinflussen...mehr »
  5. Pathologische Zustände des Muskelapparates Jeder pathologische Zustand mit Wirkung auf die Körpermuskeln...mehr »

Symptom Informationen

  • Zerebralparalyse...Der Begriff Zerebralparese wird meist in Zusammenhang mit geburtsbedingten Hirnverletzungen verwendet, die sich auf die physischen motorischen Fähigkeiten ... mehr »
  • Stoffwechselstörungen...Stoffwechselstörungen sind Krankheiten oder Störungen des chemischen Haushalts des Körpers. Der Begriff Stoffwechselstörungen bezeichnet in der Regel nicht ... mehr »

Plötzliches Auftreten eines anomalen Muskeltonus bei Kindern: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Plötzliches Auftreten eines anomalen Muskeltonus bei Kindern

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Plötzliches Auftreten eines anomalen Muskeltonus bei Kindern UND:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.