Photophobie

Photophobie: Einleitung

Eine Photophobie (wörtlich die "Furcht vor Licht") ist eine Abneigung gegenüber hellem Licht. Es gibt verschiedene Ursachen, angefangen bei einem "Kater" bis hin zu schweren, möglicherweise tödlichen Erkrankungen wie Meningitis oder Meningokokken-Infektionen. Eine Photophobie ist daher ein Symptom, das sofort von einem Arzt abgeklärt und behandelt werden muss.

Photophobie: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Photophobie: Symptomkategorien

Andere Arten von diesem Symptom:

Photophobie: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Photophobie: Ursachen (Symptomprüfer)

Photophobie: 353 Ursachen erzeugt:

  1. Kater Zustand nach übermäßigem Alkoholkonsum....mehr »
  2. Migräne Chronische wiederkehrende Kopfschmerzen mit oder ohne vorangehende Aura....mehr »
  3. Meningitis Gefährliche Infektion der Membrane, die das Gehirn umgeben....mehr »
  4. Meningokokken-Krankheit Gefährliche bakterielle Infektion, die Meningitis oder Bakteriämie verursacht....mehr »
  5. Pathologische Zustände der Augen Jede Erkrankung, von der die Augen betroffen sind....mehr »
  6. Unbeabsichtigte Augenverletzung Die versehentliche Verletzung eines Auges....mehr »
  7. Konjunktivitis Ansteckende Augeninfektion...mehr »
  8. Allergien Überreaktion des Immunsystems auf verschiedene Substanzen....mehr »
  9. Iritis Entzündung der Iris und Vorderkammer des Auges....mehr »
  10. Glaukom

Symptom Informationen

  • Halssteife...Ein steifer Nacken erscheint wahrscheinlich nicht als besonders gefährliches Symptom, obwohl es auf einige ... mehr »
  • Veränderungen des Sehvermögens...Jede Form von Sehverlust (z. B. Erblindung, Verschwommensehen, Doppeltsehen usw.) ist ein sehr ernst ... mehr »
  • Wahrnehmungen...Schmerz ist ein zweifellos wichtiges sensorisches Symptom. Leichtere ungewöhnliche Sinneswahrnehmungen ... mehr »
  • Schmerzen...Es gibt viele Arten von Schmerzen, und Schmerz kann an vielen Stellen auftreten. Durch Schmerzen teilt ... mehr »
  • Migräne...Eine Migräne ist eine Form von chronischem, immer wieder auftretendem Kopfschmerz. Nicht bei jeder Form von chronischem Kopfschmerz handelt es sich jedoch ... mehr »
  • Meningokokken-Krankheit...Meningokokken-Erkrankungen umfassen außer Meningitis einige weitere Erkrankungen, die alle von Neisseria meningitidis bzw. von Meningokokken-Bakterien ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Augen...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der das Auge betroffen ist. Betroffen sein können Augenlider, Wimpern, Iris, Pupille, Linse und Skleren, aber auch ... mehr »
  • Unbeabsichtigte Augenverletzung...Eine Verletzung des Auges infolge eines Unfalls oder unbeabsichtigten Traumas. Unbeabsichtigte Augenverletzungen sind die führende Ursache für Augenverletzungen ... mehr »
  • Allergien...Eine respiratorische Allergie oder allergische Reaktion ist eine Überreaktion des Immunsystems auf eine bestimmte Substanz bzw. ein bestimmtes Allergen ... mehr »
  • Glaukom...Das Glaukom ist eine Augenkrankheit, bei der sich das periphere Sehen allmählich verschlechtert. Der Zusammenhang mit einer Diabeteskrankheit ist nicht ... mehr »

Photophobie: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Photophobie

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Photophobie UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:

Ursachen: Medikamente Nebenwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Medikamenten oder Nebenwirkungen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.