Ohrentzündung und Ulzeration im Gehörgang und Gesichtslähmung und Augensekret mit fauligem Geruch bei Kindern

Symptome

Ohrentzündung und Ulzeration im Gehörgang und Gesichtslähmung und Augensekret mit fauligem Geruch bei Kindern: Ursachen (Symptomprüfer)

Ohrentzündung und Ulzeration im Gehörgang und Gesichtslähmung und Augensekret mit fauligem Geruch bei Kindern: 2 Ursachen erzeugt:

  1. Cholesteatom Ungewöhnlicher pathologischer Zustand des Mittelohrs...mehr »
  2. Mittelohrinfektion Infektion des Mittelohrs, wird auch als Otitis media bezeichnet....mehr »

Symptom Informationen

  • Sekret...Symptome in Zusammenhang mit Absonderungen und Ausflüssen und ihre Ursachen hängen von der Art der jeweiligen ... mehr »
  • Ohrenweh...Ohrenweh oder Ohrenschmerzen werden als Otalgie bezeichnet (vgl. auch die ausführlichen Angaben zu Krankheiten ... mehr »
  • Schwächlichkeit...Schwäche ist ein ungenaues medizinisches Symptom. Es kann damit eine Muskelschwäche einer Körperregion ... mehr »
  • Meningitis...Meningitis ist eine schwer wiegende Infektion einer der Häute, die das Gehirn umgeben. In dieser Rubrik ... mehr »
  • Schmerzen...Es gibt viele Arten von Schmerzen, und Schmerz kann an vielen Stellen auftreten. Durch Schmerzen teilt ... mehr »
  • Wahrnehmungen...Schmerz ist ein zweifellos wichtiges sensorisches Symptom. Leichtere ungewöhnliche Sinneswahrnehmungen ... mehr »

Symptomprüfer: Ohrentzündung, Ulzeration im Gehörgang, Gesichtslähmung, Augensekret mit fauligem Geruch bei Kindern

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Ohrentzündung, Ulzeration im Gehörgang, Gesichtslähmung, Augensekret mit fauligem Geruch bei Kindern UND:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.