Ödem

Ödem: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Ödem: Symptomkategorien

Andere Arten von diesem Symptom:

Ödem: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Ödem: Ursachen (Symptomprüfer)

Ödem: 95 Ursachen erzeugt:

  1. Schwangerschaft Der Zustand bei dem ein Fetus von der Empfängnis bis zur Geburt ernährt wird....mehr »
  2. Herzinsuffizienz Langsames Versagen des Herzens (Herzinsuffizienz)....mehr »
  3. Nephrotisches Syndrom Verschiedene glomerulöse pathologische Zustände der Niere...mehr »
  4. Glomerulonephritis nach Streptokokkeninfektion Nierenkomplikation (Glomerulonephritis) nach Streptokokkeninfektion...mehr »
  5. Amyloidose
  6. Diabetische Nephropathie Nierenkrankheit infolge eines diabetischen Blutzuckers....mehr »
  7. Konstriktive Herzbeutelentzündung/Panzerherz Entzündung, Schwellung und Verdickung des Perikard (Bindegewebsbeutel, der das Herz umgibt), sodass sich dieses um das Herz herum verengt und dessen Funktion beeinträchtigt. Diagnostisch kann es zu Verwechslungen mit einem Herzinfarkt kommen....mehr »
  8. Allergien Überreaktion des Immunsystems auf verschiedene Substanzen....mehr »
  9. Pathologische Zustände der Leber Jeder krankhafte Zustand, von dem die Leber betroffen ist....mehr »
  10. Alkoholische Lebererkrankung Alkoholbedingte Leberkrankheit ist die Hauptursache für Leberkrankheiten in westlichen Ländern (in asiatischen Ländern ist eine virale Hepatitis die Hauptursache). Entsteht durch übermäßigen Genuss von Alkohol....mehr »

Symptom Informationen

  • Schwellungssymptome...Als Reaktion auf eine Verletzung, Infektion oder Krankheit oder aufgrund eines darunter liegenden Geschwulstes ... mehr »
  • Herzinsuffizienz...Der Begriff „Herzversagen“ bzw. „Herzinsuffizienz“ beschreibt eine Situation, bei der das Herz nicht mehr normal arbeiten kann. Es handelt sich nicht um ... mehr »
  • Diabetische Nephropathie...Eine als „Nephropathie“ bezeichnete Schädigung der Nieren ist eine häufige Langzeitkomplikation einer Diabeteserkrankung. Am Anfang steht unter Umständen ... mehr »
  • Allergien...Eine respiratorische Allergie oder allergische Reaktion ist eine Überreaktion des Immunsystems auf eine bestimmte Substanz bzw. ein bestimmtes Allergen ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Leber...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der die Leber betroffen ist. Die Leber ist ein Körperorgan, das für zahlreiche Funktionen wie Speicherung und Filterung ... mehr »
  • Alkoholische Lebererkrankung...Länger anhaltender Alkoholmissbrauch kann die Leber schädigen und zu Leberzirrhose (und verschiedenen weiteren Komplikationen) führen. Eine speziell durch ... mehr »
  • Zöliakie...Eine genetisch bedingte Unverträglichkeit für Gluten in der Nahrung infolge einer Schädigung der Darmvilli durch ein zugrunde liegendes Autoimmungeschehen ... mehr »
  • Colitis ulcerosa...Colitis ulcerosa ist eine chronische fortschreitende Krankheit des unteren Verdauungs- bzw. Magendarmtraktes. Typisch sind Unterbauchschmerzen und blutiger ... mehr »
  • Crohn-Krankheit...Morbus Crohn ist eine chronische Krankheit des Verdauungs- bzw. Gastrointestinaltraktes (GI-Trakt). Kennzeichen eines Morbus Crohn sind Schwellung des ... mehr »
  • Kolorektaler Krebs...Kolorektalkrebs bezeichnet Krebs des Dickdarms oder Krebs des Enddarms, je nachdem, welcher Teil des Darms betroffen ist. Weil keine Frühsymptome auftreten ... mehr »

Ödem: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Ödem

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Ödem UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.