Niedriges Geburtsgewicht und Minderwuchs

Symptome

Niedriges Geburtsgewicht und Minderwuchs: Ursachen (Symptomprüfer)

Niedriges Geburtsgewicht und Minderwuchs: 60 Ursachen erzeugt:

  1. Harnwegsinfekte Infektion des Harnapparats; in der Regel bakteriell....mehr »
  2. Sichelzellenanämie
  3. Malaria Durch Stechmückenstiche übertragene parasitäre Krankheit....mehr »
  4. Angeborene Syphilis Von der Mutter während der Schwangerschaft vererbte Syphilis....mehr »
  5. Edwards-Syndrom
  6. Fetales Alkoholsyndrom Ein Muster aus geistigen und körperlichen Geburtsfehlern infolge übermäßigen Alkoholkonsums während der Schwangerschaft. Umfang und Schweregrad der Symptome können stark variieren....mehr »
  7. Williams-Syndrom Ein Syndrom mit mentaler Retardierung, Gesichtsanomalien und emotionaler Instabilität....mehr »
  8. Leprechaunismus Ein sehr seltener Gendefekt, bei dem eine Insulinresistenz vorliegt, was zu verzögertem Wachstum und endokrinen Störungen führt...mehr »
  9. Bowen-Conradi-Syndrom
  10. Mulibrey-Nanismus Ein genetisch-bedingter Defekt....mehr »

Symptom Informationen

Symptomprüfer: Niedriges Geburtsgewicht, Minderwuchs

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Niedriges Geburtsgewicht, Minderwuchs UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.