Meningoenzephalitis und Geschwollene Lymphknoten

Symptome

Meningoenzephalitis und Geschwollene Lymphknoten: Ursachen (Symptomprüfer)

Meningoenzephalitis und Geschwollene Lymphknoten: 20 Ursachen erzeugt:

  1. Pest Seltene, aber schwer wiegende bakterielle Infektion mit dem Bakterium Yersinia pestis. Träger des Bakteriums sind Nager, und die Übertragung auf den Menschen erfolgt durch Flohbisse oder durch direkten Kontakt mit einem infizierten Tier....mehr »
  2. Hämophagozytäre Lymphohistiozytose Eine Erkrankung, die vom anomalen Vorhandensein von Histiozyten im Blut geprägt ist....mehr »
  3. Sekundäre Syphilis Ein Zustand, der von Fieber, vielfältigen Hauteruptionen, Iritis, Alopezie, mukösen Flecken und starken Schmerzen im Kopf und in den Gelenken geprägt ist....mehr »
  4. Morbus Kawasaki Eine Erkrankung im Kindesalter, von der im Allgemeinen die Haut, den Mund und die Lymphknoten betroffen sind....mehr »
  5. WEEV (Western Equine Encephalitis)
  6. Listeriose bakterielle Nahrungsmittelvergiftung...mehr »
  7. West-Nil-Fieber Durch Moskitos übertragenes infektiöses Virus....mehr »
  8. Venezolanische Pferdeenzephalitis Ein von Stechmücken übertragenes Virus, das in der Regel Pferde und verwandte Tiere, aber auch den Menschen infizieren kann. Junge, schwache und alte Menschen können sehr schwer erkranken und in manchen Fällen kann die Infektion tödlich verlaufen. Tritt in Mittel- und Südamerika auf. Die Inkubationsphase beträgt 2-5 Tage....mehr »
  9. Mumps Eine akute Viruskrankheit, die dazu führt, dass die Speicheldrüsen schwellen und sich entzünden. Impfungen haben die Inzidenz dieser Krankheit deutlich reduziert....mehr »
  10. Toxoplasmose Häufig durch Katzen und deren Kot übertragene Infektion....mehr »

Symptom Informationen

  • Enzephalitis...Eine Enzephalitis ist eine schwer wiegende Infektion des Gehirns. In dieser Rubrik ist erläutert, worauf ... mehr »
  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Meningitis...Meningitis ist eine schwer wiegende Infektion einer der Häute, die das Gehirn umgeben. In dieser Rubrik ... mehr »
  • Geschwollene Drüsen...Der Körper hat zahlreiche Drüsen, die bei Infektionen anschwellen können. Auch geschwollene Lymphknoten ... mehr »
  • Schmerzen...Es gibt viele Arten von Schmerzen, und Schmerz kann an vielen Stellen auftreten. Durch Schmerzen teilt ... mehr »
  • Wahrnehmungen...Schmerz ist ein zweifellos wichtiges sensorisches Symptom. Leichtere ungewöhnliche Sinneswahrnehmungen ... mehr »
  • Kopfschmerz...Bei Kopfschmerzen gibt es viele Ursachen. Es kann sich um verhältnismäßig harmlose normale Kopfschmerzen ... mehr »
  • Ausschlag...Ein Ausschlag hat viele mögliche Ursachen, und jeder Ausschlag erfordert umgehende Abklärung durch einen ... mehr »
  • Kognitive Beeinträchtigung...Mentale Kognition bezieht sich auf verschiedene mentale Prozesse, die unser rationales Denken untermauern ... mehr »
  • Müdigkeit...Erschöpfung (Fatigue) bedeutet einen Mangel an Energie oder Kraft und ist ein sehr häufiges Symptom. ... mehr »

Symptomprüfer: Meningoenzephalitis, Geschwollene Lymphknoten

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Meningoenzephalitis, Geschwollene Lymphknoten UND:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.