Leberzirrhose

Leberzirrhose: Einleitung

Vergrößerte Leber: Eine Leberschwellung ist ein Symptom vieler möglicher Störungen und erfordert eine umgehende ärztliche... mehr » »

Leberzirrhose: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Leberzirrhose: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Leberzirrhose: Ursachen (Symptomprüfer)

Leberzirrhose: 116 Ursachen erzeugt:

  1. Alkoholische Lebererkrankung Alkoholbedingte Leberkrankheit ist die Hauptursache für Leberkrankheiten in westlichen Ländern (in asiatischen Ländern ist eine virale Hepatitis die Hauptursache). Entsteht durch übermäßigen Genuss von Alkohol....mehr »
  2. Nicht-alkoholbedingte Steatohepatitis (NASH)
  3. Chronische Hepatitis C Chronische Form der viralen Hepatitis C-Leberinfektion....mehr »
  4. Hepatitis B Durch Geschlechtsverkehr oder Körperflüssigkeiten übertragener viraler Leberinfekt....mehr »
  5. Autoimmune Hepatitis Leberentzündung infolge von Autoimmunprozessen, bei denen das körpereigene Immunsystem die Leber angreift....mehr »
  6. Galaktosämie Jede aus einer Anzahl von rezessiven Störungen als Ursache für Ansammlung von Galaktose im Blut aufgrund einer Unfähigkeit, Galaktose zu verstoffwechseln...mehr »
  7. Schistosomiasis Durch Egel hervorgerufene Parasiteninfektion in Entwicklungsländern...mehr »
  8. Primäre sklerosierende Cholangitis Eine primäre sklerotisierende Cholangitis (PSC) ist eine chronische cholestatische Leberkrankheit unbekannter Ätiologie, die zunehmend bei Kindern diagnostiziert wird....mehr »
  9. Wilson-Krankheit
  10. Hämatochromatose Hämochromatose ist die anomale Ablagerung von Eisen in parenchymalen Organen, was zu Organtoxizität führt. Es handelt sich dabei um die häufigste vererbte Leberkrankheit bei Weißen und um die häufigste autosomal-rezessive genetische Störung....mehr »

Symptom Informationen

  • Alkoholismus...Alkoholismus ist die körperliche und geistige Abhängigkeit von Alkohol. Langdauernder Missbrauch von Alkohol verursacht sowohl physische als auch psychische ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Leber...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der die Leber betroffen ist. Die Leber ist ein Körperorgan, das für zahlreiche Funktionen wie Speicherung und Filterung ... mehr »
  • Unerwünschte Nebenwirkung...Eine negative Reaktion auf ein Medikament oder ein medizinisches Verfahren. Die Reaktion kann von der Intensität her leicht bis lebensbedrohlich sein. ... mehr »
  • Zirrhose the Leber...Eine Leberzirrhose ist eine permanente Schädigung der Leber durch Narbengewebe. Alkoholbedingte Leberkrankheit ist eine der Hauptursachen einer Zirrhose ... mehr »
  • Alkoholische Lebererkrankung...Länger anhaltender Alkoholmissbrauch kann die Leber schädigen und zu Leberzirrhose (und verschiedenen weiteren Komplikationen) führen. Eine speziell durch ... mehr »
  • Chronische Hepatitis C...Eine lange andauernde Hepatitis-C-Infektion. Hepatitis C ist eine Leberentzündung, die von dem Hepatitis-Virus hervorgerufen wird. Wenn die Entzündung ... mehr »
  • Hämochromatose...Hämochromatose ist eine genetisch bedingte Krankheit mit einer Häufigkeit von etwa 1 in 200 bis 1 in 300. Sie ist von einer übermäßigen Eisenablagerung ... mehr »
  • Anämie...Der Begriff Anämie bezieht sich auf eine geringe Anzahl von roten Blutkörperchen. Typische Symptome sind starke Müdigkeit und Blässe. Leichte Fälle von ... mehr »

Leberzirrhose: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Leberzirrhose

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Leberzirrhose UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.