Kopfhautblutung

Kopfhautblutung: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Kopfhautblutung: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Kopfhautblutung: Ursachen (Symptomprüfer)

Kopfhautblutung: 9 Ursachen erzeugt:

  1. Verletzung Jede dem Körper zugefügte Schädigung...mehr »
  2. Kopfverletzung Eine Verletzung des Kopfes...mehr »
  3. Juckreiz
  4. Hämophilie Blutkrankheit, für gewöhnlich genetisch bedingt, als Ursache für fehlende Gerinnung....mehr »
  5. Willebrand-Jürgens-Syndrom Eine seltene vererbte Blutgerinnungsstörung, die von einem Mangel oder Defekt des Plasmaproteins mit der Bezeichnung von-Willebrand-Faktor gekennzeichnet ist, was zu Blutungsbeschwerden führt....mehr »
  6. Blutungsstörung Jede Erkrankung, die zu Blutungen oder Hämatomen führt....mehr »
  7. Zwanghaftes Zupfen an der Kopfhaut
  8. Koagulopathie Eine Blutstörung, wobei das Blut nicht normal gerinnen kann....mehr »
  9. Schädel-Hirn-Trauma Hirnverletzung durch Trauma oder Unfall....mehr »

Symptom Informationen

  • Blutungssymptome...Die Schwere einer Blutung kann von einer leichten lokalen Blutung bei einer kleinen Verletzung bis hin ... mehr »
  • Blutungsstörung...Ein allgemeiner Begriff für eine Reihe von Störungen, bei denen das Blut nicht gerinnt und es daher zu Blutungen kommt. Die Störung kann mit Problemen ... mehr »

Kopfhautblutung: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Kopfhautblutung

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Kopfhautblutung UND:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.