Konzentrationsschwierigkeit bei Kindern

Konzentrationsschwierigkeit bei Kindern: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Konzentrationsschwierigkeit bei Kindern: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Konzentrationsschwierigkeit bei Kindern: Ursachen (Symptomprüfer)

Konzentrationsschwierigkeit bei Kindern: 21 Ursachen erzeugt:

  1. Kindesmisshandlung Physischer, sexueller, emotionaler Missbrauch oder Vernachlässigung eines Kindes....mehr »
  2. Schlaflosigkeit Insomnie ist definiert als wiederholte Schwierigkeit beim Einschlafen oder in Zusammenhang mit der Schlafdauer, dem Durchschlafen oder der Schlafqualität, die trotz ausreichender Zeit und Gelegenheit zum Schlafen vorliegt und von einer Störung während des Tages verursacht wird....mehr »
  3. Marihuanamissbrauch Illegales Antidepressivum/Halluzinogen....mehr »
  4. Marijuana -- Teratogenes Agens
  5. ADHD
  6. Chronisches Erschöpfungssyndrom Schweres chronisches Müdigkeitssyndrom, häufig nach einer Infektion....mehr »
  7. Depression Verschiedene Syndrome mit übermäßiger Ängstlichkeit, Phobien oder Furcht....mehr »
  8. Leberzirrhose Chronische Leberkrankheit, bei der das normale Leberparenchym durch fibröses Gewebe ersetzt wird....mehr »
  9. Vergiftung Der durch ein Gift hervorgerufene krankhafte Zustand....mehr »
  10. Huntington-Krankheit Erbkrankheit als Ursache für fortschreitende geistige Beeinträchtigung....mehr »

Symptom Informationen

  • Konzentrationsschwierigkeit...Konzentrationsschwierigkeiten sind ein Symptom, dem sowohl physische und psychische als auch emotionale ... mehr »
  • Kognitive Beeinträchtigung...Mentale Kognition bezieht sich auf verschiedene mentale Prozesse, die unser rationales Denken untermauern ... mehr »
  • Starker Hunger...Verzehr übermäßiger Mengen von Nahrungsmitteln wird als "Polyphagie" (oder "Hyperphagie") bezeichnet ... mehr »
  • Marihuanamissbrauch...Marihuana ist eine spezielle Form von Cannabis, die aus den Blüten und Blättern der Hanfpflanze hergestellt wird. Cannabis ist die allgemeine Bezeichnung ... mehr »
  • ADHD...ADHS oder Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätsstörung ist eine häufige neurologische verhaltensbezogene Entwicklungsstörung, die üblicherweise im Kindesalter ... mehr »
  • Chronisches Erschöpfungssyndrom...Das chronische Erschöpfungssyndrom wurde erst kürzlich in der Medizin beschrieben. Einst bestritten, wird es unter Medizin langsam als echte Diagnose anerkannt ... mehr »
  • Depression...Depression bzw. klinische Depression ist eine schwer wiegende medizinische und psychische Diagnose, die mit vielen Faktoren in Zusammenhang steht, beispielsweise ... mehr »
  • Vergiftung...Es gibt viele Stoffe, die für den Menschen schädlich sind. Die häufigsten Vergiftungen sind wahrscheinlich Lebensmittelvergiftungen (typischerweise durch ... mehr »
  • Obstruktive Schlafapnoe...Eine Form der Schlafapnoe, bei der die Atemwege physisch blockiert sind. Besonders anfällig für dieses Problem sind Übergewichtige, aber es können auch ... mehr »
  • Down-Syndrom...Ein genetisches chromosomal bedingtes Syndrom, bei dem die physischen Merkmale der Betroffenen verändert sind und das üblicherweise mit geistiger Retardierung ... mehr »

Konzentrationsschwierigkeit bei Kindern: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Konzentrationsschwierigkeit bei Kindern

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Konzentrationsschwierigkeit bei Kindern UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.