Kognitive Aura

Kognitive Aura: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Kognitive Aura: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Kognitive Aura: Ursachen (Symptomprüfer)

Kognitive Aura: 11 Ursachen erzeugt:

  1. Schizophrenie Psychiatrische Störung mit Wahnvorstellungen und Halluzinationen....mehr »
  2. Dissoziative Identitätsstörung Eine Neurose, bei der das Bewusstseinsfeld einer Person begrenzt ist, um einen unbewussten Zweck zu erfüllen. Häufig ist eine selektive Amnesie beteiligt und die Person entwickelt so genannte multiple Persönlichkeiten....mehr »
  3. Schläfenlappen-Epilepsie Eine Krankheit, die von komplexen partiellen Epilepsien gekennzeichnet ist....mehr »
  4. Amnesie Gedächtnisverlust...mehr »
  5. Depersonalisation Eine Störung, bei welcher der Patient Episoden mit einem Verlust der Selbst- oder Realitätswahrnehmung erleidet....mehr »

Symptom Informationen

  • Kognitive Beeinträchtigung...Mentale Kognition bezieht sich auf verschiedene mentale Prozesse, die unser rationales Denken untermauern ... mehr »
  • Dissoziative Identitätsstörung...Eine psychische Störung, bei der in einer Person zwei oder mehr unterschiedliche Persönlichkeiten existieren. Von diesen Persönlichkeiten kann immer eine ... mehr »
  • Depersonalisation...Eine Depersonalisationsstörung ist eine dissoziative Störung, bei der eine Person den Bezug zu sich selbst verliert. Eine typische Beschreibung lautet ... mehr »

Kognitive Aura: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Kognitive Aura

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Kognitive Aura UND:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.