Knoten in der Brust und Mastodynie

Symptome

Knoten in der Brust und Mastodynie: Ursachen (Symptomprüfer)

Knoten in der Brust und Mastodynie: 6 Ursachen erzeugt:

  1. Fibrozystische Brüste Die Entwicklung gutartiger flüssigkeitsgefüllter Zysten in den Brüsten und narbenähnlichen Gewebes. Die Zysten können Brustkrebsuntersuchungen erschweren....mehr »
  2. Brustabszess Mit Eiter gefüllter Abszess in der Brust...mehr »
  3. Brustkrebs Brustkrebs....mehr »
  4. Mastitis Infizierte Brust, häufig bei stillenden Müttern....mehr »
  5. Schwangerschaft Der Zustand bei dem ein Fetus von der Empfängnis bis zur Geburt ernährt wird....mehr »
  6. Stillen Stillen eines Säuglings....mehr »

Symptom Informationen

  • Sekret...Symptome in Zusammenhang mit Absonderungen und Ausflüssen und ihre Ursachen hängen von der Art der jeweiligen ... mehr »
  • Schmerzen...Es gibt viele Arten von Schmerzen, und Schmerz kann an vielen Stellen auftreten. Durch Schmerzen teilt ... mehr »
  • Müdigkeit...Erschöpfung (Fatigue) bedeutet einen Mangel an Energie oder Kraft und ist ein sehr häufiges Symptom. ... mehr »
  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Hypoglykämie...Ein niedriger Blutzuckerspiegel (Hypoglykämie) kann die Folge von Krankheiten wie chronischer Hypoglykämie ... mehr »

Symptomprüfer: Knoten in der Brust, Mastodynie

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Knoten in der Brust, Mastodynie UND:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.