Katarakte bei Kindern

Katarakte bei Kindern: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Katarakte bei Kindern: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Katarakte bei Kindern: Ursachen (Symptomprüfer)

Katarakte bei Kindern: 14 Ursachen erzeugt:

  1. Catel-Manzke-Syndrom
  2. Lowe-Syndrom Eine X-chromosomale Störung mit Vitamin-D-Mangel, bei der sich ein okulozerebrorenales Syndrom entwickelt....mehr »
  3. Chromosom 13-Trisomie-Syndrom
  4. Marinesco-Sjogren-Syndrom
  5. Angeborene Syphilis Von der Mutter während der Schwangerschaft vererbte Syphilis....mehr »
  6. Galaktokinasemangel Eine seltene Störung, bei der ein Enzymmangel (Galaktokinase) die Fähigkeit des Körpers zum Abbau von über die Nahrung aufgenommener Galaktose beeinträchtigt....mehr »
  7. Galaktosämie Jede aus einer Anzahl von rezessiven Störungen als Ursache für Ansammlung von Galaktose im Blut aufgrund einer Unfähigkeit, Galaktose zu verstoffwechseln...mehr »
  8. Diabetes Unfähigkeit oder verminderte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verwerten....mehr »
  9. Juvenile chronische Polyarthritis Bei Kindern und Teenagern auftretende chronische Arthritis...mehr »
  10. Galaktosämie II

Symptom Informationen

  • Diabetes...Unter Diabetes versteht man die Unfähigkeit oder verringerte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verstoffwechseln. Die Krankheit ist häufig, und allein in ... mehr »

Katarakte bei Kindern: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Katarakte bei Kindern

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Katarakte bei Kindern UND:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.