Infertilität

Infertilität: Ursachen (Symptomprüfer)

Infertilität: 238 Ursachen erzeugt:

  1. Varikozele Varizen im Bereich der Hoden...mehr »
  2. Endokrine Störungen Jede Störung mit Wirkung auf das endokrine System (hormonproduzierende Organe/Gewebe)...mehr »
  3. Klinefelter-Syndrom
  4. Stress Emotionaler Stress (manchmal auch als physischer [S3]Stress bezeichnet)....mehr »
  5. Rauchen Das Rauchen von Zigaretten...mehr »
  6. Impotenz Unfähigkeit, eine Erektion zu erreichen oder aufrecht zu erhalten....mehr »
  7. Endometriose Fehlplatziertes Uterusgewebe, wodurch Narbengewebe entsteht....mehr »
  8. Fehlende Regelblutung Fehlen von menstruellen Perioden aufgrund vieler möglicher Ursachen....mehr »
  9. Polyp Sich von einer Schleimhaut ausbreitendes Wachstum oder Protrusion...mehr »
  10. Hysterektomie Die chirurgische Entfernung der weiblichen Gebärmutter...mehr »
  11. Unperforiertes Jungfernhäutchen fehlende Öffnung im Jungfernhäutchen der Scheide...mehr »
  12. Vaginitis Scheidenentzündung oder -infektion jeder Art....mehr »
  13. Schilddrüsenerkrankungen Erkrankungen der Schilddrüse....mehr »
  14. Diabetes Unfähigkeit oder verminderte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verwerten....mehr »
  15. Anovulation Ausbleibende Ovulation....mehr »
  16. Polyzystische Ovarien, Insuffizienz des Harnleitersphinkters Ein seltenes Syndrom, das von der Assoziation polyzystischer Ovarien mit einer Funktionsstörung der Urethralklappe....mehr »
  17. Mumps Eine akute Viruskrankheit, die dazu führt, dass die Speicheldrüsen schwellen und sich entzünden. Impfungen haben die Inzidenz dieser Krankheit deutlich reduziert....mehr »
  18. Unerwünschte Nebenwirkung Eine Reaktion, die unerwartet ist und den Patienten negativ beeinflusst....mehr »
  19. Bloom-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte vererbte Erkrankung, von der hauptsächlich Ashkenasi-Juden betroffen sind und die mit Kleinwuchs, flachen Backenknochen und einem teleangiektatischen Erythem des Gesichts einhergeht....mehr »
  20. Hermaphroditismus Eine sehr seltene genetische Auffälligkeit, bei der ein Kind mit männlichen und weiblichen inneren Geschlechtsorganen zur Welt kommt....mehr »
  21. Werner-Syndrom Eine Form von vorzeitigem Altern, bei dem die Betroffenen bereits als Jugendliche oder im jungen Erwachsenenalter anfangen zu altern und alt aussehen, wenn sie in ihren 30ern oder 40ern angekommen sind. Es treten auch leichtere Formen der Krankheit auf....mehr »
  22. Prolaktinom Gutartiger Prolaktin produzierender Krebs der Hirnanhangdrüse....mehr »
  23. Blasenkrebs Blasenkrebs bezieht sich auf eine beliebige von mehreren Formen maligner Geschwulste der Harnblase. Bei der Krankheit kommt es zur unkontrollierten Vermehrung anomaler Zellen in der Blase....mehr »
  24. Hashimoto-Thyreoditis
  25. Chlamydien Häufige Geschlechtskrankheit, oft asymptomatisch....mehr »
  26. Unspezifische Urethritis Harnröhreninfektion, die in der Regel sexuell übertragen wird...mehr »
  27. Ureaplasma urealyticum Ein Krankheitsbild, das beim Mann durch Urethritis und bei der Frau durch Infektionen des Genitaltraktes gekennzeichnet ist....mehr »
  28. Orchitis Hodenentzündung....mehr »
  29. Entzündliche Beckenerkrankung Infektion der Gebärmutter und Eileiter....mehr »
  30. Turner-Syndrom
  31. Triple-X-Syndrom Ein Zustand, der vom Vorhandensein von drei X-Chromosomen geprägt ist....mehr »
  32. Androgenresistenz-Syndrom Frauen mit männlicher XY-Genetik, jedoch der Unfähigkeit auf Testosteron zu reagieren....mehr »
  33. Zystische Fibrose Zystische Fibrose ist eine vererbte Krankheit der exokrinen (schleimbildenden) Drüsen der Lunge, der Leber, des Pankreas und des Darms, die progressive Behinderungen bis hin zu Multisystemversagen hervorruft....mehr »
  34. Nikotin-Abhängigkeit Nikotinsucht ist die unkontrollierbare Gier nach Rauchen. Tabakerzeugnisse enthalten den chemischen Stoff Nikotin, der im Lauf der Zeit zu Abhängigkeit führen kann. Hört man mit dem Rauchen auf, kommt es zu Entzugssymptomen, deren Art und Schweregrad variieren können....mehr »
  35. Bleivergiftung Eine Form von Schwermetallvergiftung infolge einer übermäßigen Bleiexposition....mehr »
  36. Polyzystisches Ovarialsyndrom Polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS) ist eine endokrine Störung, von der 5 % aller Frauen betroffen sind....mehr »
  37. Entzündung der Nebenhoden und Hoden
  38. Strahlenkrankheit Krankheit durch Strahlenbelastung oder Strahlentherapie bei Krebs....mehr »
  39. Salpingitis Entzündung der Eileiter...mehr »
  40. Angeborene adrenale Hyperplasie - nichtklassische Form
  41. Angeborene adrenale Hyperplasie - einfache vermännlichende Form bei der Frau
  42. Kallmann-Syndrom, Typ 1, x-chromosomal
  43. Kallmann-Syndrom, Typ 3, rezessiv
  44. Kallmann-Syndrom 2
  45. Müllersche Derivate, persistierend
  46. Kallmann-Syndrom, Typ 4
  47. Attenuierte kongenitale Hyperplasie der Nebennieren
  48. Zöliakie in Verbindung mit autoimmuner Schilddrüsenkrankheit
  49. Kollagenöse Zöliakie
  50. Kongenital giant megaureter
  51. Zöliakie in Zusammenhang mit Down-Syndrom
  52. Erbliche Hypothyreose Hereditäre Hypothyreose ist eine Krankheit, bei der ein Defekt in der Schilddrüse vorliegt, der zu einer gesteigerten Bildung von TSH und zu einer verringerten Bildung von Schilddrüsenhormon führt....mehr »
  53. Hodgkin-Krankheit, Erwachsenenalter
  54. Hodgkin-Krankheit, Kindesalter
  55. Medikamenten-bedingte Hypothyreose Arzneimittelinduzierte Hypothyreose ist eine Unteraktivität der Schilddrüse infolge einer Reaktion auf ein Arzneimittel....mehr »
  56. Nicht-klassische kongenitale Nebennierenhyperplasie
  57. Primäre Hypothyreose Bei einer primären Hypothyreose führt ein Defekt in der Schilddrüse zu einer verringerten Bildung von Schilddrüsenhormon....mehr »
  58. Prostatische Tuberkulose Eine tuberkulöse Prostatitis ist als systemische Krankheit zu betrachten, die in erster Linie medikamentös behandelt wird. Ein Krankenhausaufenthalt ist in der Regel nicht erforderlich, kann aber notwendig sein, um Patienten zu behandeln, die die Behandlungsvorgaben nicht einhalten....mehr »
  59. Zöliaki in Zusammenhang mit psychiatrischen Störungen
  60. Refraktäre Zöliakie
  61. Anfälligkeit für Zöliakie 1
  62. Anfälligkeit für Zöliakie 10
  63. Anfälligkeit für Zöliakie 11
  64. Anfälligkeit für Zöliakie 12
  65. Anfälligkeit für Zöliakie 13
  66. Anfälligkeit für Zöliakie 2
  67. Anfälligkeit für Zöliakie 3
  68. Anfälligkeit für Zöliakie 4
  69. Anfälligkeit für Zöliakie 5
  70. Anfälligkeit für Zöliakie 6
  71. Anfälligkeit für Zöliakie 7
  72. Anfälligkeit für Zöliakie 8
  73. Anfälligkeit für Zöliakie 9
  74. Turner-Syndrom-assoziierte Zöliakie
  75. Zöliakie in Zusammenhang mit Typ 1-Diabetes
  76. Zöliakie in Zusammenhang mit William-Syndrom
  77. Gynäkologische pathologische Zustände Jeder pathologischer Zustand mit Wirkung auf die weiblichen Fortpflanzungsorgane...mehr »
  78. Nebennierenkarzinom
  79. Nebennierenkarzinom Eine Auffälligkeit, bei der sich ein Tumor im Adrenokortex bildet....mehr »
  80. Der Hypophysen-Krebs Krebserkrankung der Hirnanhangdrüse....mehr »
  81. Hyperprolaktinämie Hoher Prolaktinspiegel im Blut....mehr »
  82. Diethylstilbestrol Ein synthetisches nicht steroidales Östrogen...mehr »
  83. Autoimmune Oophoritis Eine autoimmune Erkrankung, bei der das körpereigene Immunsystem die Eierstöcke angreift, sodass sich diese entzünden. Kann dazu führen, dass die Eierstöcke vorzeitig ihre Funktion einstellen....mehr »
  84. Autoimmune Endometriose Endometriose infolge einer Autoimmunreaktion....mehr »
  85. Pathologische Zustände des Endometriums Krankhafte Veränderungen, von denen das weibliche Endometrium im Uterus betroffen ist....mehr »
  86. Uterusleiomyom Gutartige Knoten in der Gebärmutterwand....mehr »
  87. Zervixitis Entzündung des Gebärmutterhalses...mehr »
  88. Azoospermie Vollständiges Fehlen von Spermienzellen im Ejakulat....mehr »
  89. Oligospermie Zu wenig Spermien....mehr »
  90. Kongenitale Hypothyreose Eine Anomalie im Säuglings- oder frühen Kindesalter infolge eines Mangels an Schilddrüsenhormonen im Mutterleib als Folge genetischer oder umweltbedingter Faktoren wie einer Schilddrüsendysgenese oder einer Hypothyreose bei Säuglingen von Müttern, die während der Schwangerschaft mit Thiouracil behandelt wurden....mehr »
  91. Spinale Muskelatrophie
  92. Wilson-Krankheit
  93. Chronische Nierenunterfunktion Chronischer Funktionsmangel des renalen Systems. Nieren....mehr »
  94. Cushing-Syndrom Ein seltenes Syndrom, bei dem die Ausschüttung von zu hohen Mengen an Kortikosteroiden vom Nebennierenkortex zu verschiedenen Symptomen führt. Die Ursache des Kortikosteroidüberschusses sind oft Hormon sezernierende Nebennieren- oder Hypophysentumore....mehr »
  95. Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungstraktes Alle krankhaften Veränderungen der weiblichen Genitalien....mehr »
  96. Morbus Cushing
  97. Aufgrund hypothalamischer Fehlfunktion ausbleibende Regelblutung Eine Amenorrhö infolge einer Hypothalamusstörung....mehr »
  98. Multiple endokrine Neoplasie, Typ 1 Seltene vererbte Krankheit, die Tumore in mehreren Drüsen verursacht....mehr »
  99. Hypopituarismus Eine Störung, die durch verringerte Hypophysenhormonspiegel verursacht wird. Die Hypophyse bildet unter anderem Wachstumshormone, Prolaktin, das Schilddrüsen-stimulierende Hormon und das antidiuretische Hormon....mehr »
  100. Maskulinisierung Zunehmend männliches körperliches Erscheinungsbild bei Frauen...mehr »
  101. Sexuelle Dysfunktion Jede Funktionsstörung im Zusammenhang mit sexueller Aktivität...mehr »
  102. Pathologische Zustände der Eileiter Krankhafte Veränderungen der Eileiter bei der Frau....mehr »
  103. Anomalien und Erkrankungen des männlichen Fortpflanzungsapparats
  104. Anomalien und Erkrankungen in Zusammenhang mit der Fruchtbarkeit
  105. Abdominales Karzinom Wachstum anomaler Zellen (Tumor), das die Organe in der Bauchhöhle betrifft; kann durch Wachstum eines Primärtumors oder durch Streuung eines anderen Tumors (Metastasen, Sekundärtumor) entstehen....mehr »
  106. Chronische Nierenkrankheit Langfristige und im Allgemeinen nicht reversible Krankheit der Nieren, ausgelöst durch Infektion, Blockade, angeborene Krankheiten oder generalisierte Krankheiten als Ursache für das Versagen der normalen Nierenfunktionen....mehr »
  107. Myom (fibroides)
  108. HAIR-AN-Syndrom
  109. Kallmann-Syndrom Ein seltener vererbter krankhafter Zustand mit Hypogonadismus, Eunuchoidismus und beeinträchtigtem oder fehlendem Geruchssinn. Tritt als Ergebnis des Ausfalls eines Teils des Hypothalamus und des dadurch bedingten Hormonungleichgewichts auf....mehr »
  110. Asherman-Syndrom Amenorrhö infolge von intrauterinen Adhäsionen, häufig sekundär zu einer Kürettage....mehr »
  111. 47-XXX-Syndrom
  112. Angeborene zweiseitige Aplasia des Vas deferens Ein Geburtsfehler, bei dem sich die Gänge, die Spermien von den Hoden zum Penis leiten, nicht entwickeln....mehr »
  113. Klinefelter-Syndrom, Variante
  114. Anorchie Eine angeborene Anomalie, bei der ein Hoden oder beide Hoden von Geburt an fehlen....mehr »
  115. Ahumada-Del Castillo-Syndrom
  116. Lipoide erbliche adrenale Hyperplasie Eine seltene Form von angeborener Nebennierenhyperplasie, wobei die Frühphase der Kortisolproduktion der Nebenniere gestört ist, was einen Mineralkortikoidmangel hervorruft. Das Hauptcharakteristikum dieser Erkrankung ist männlicher Pseudohermaphrodismus....mehr »
  117. Hypoplasie der Nebenniere, erbliche, x-chromosomale
  118. Del Castillo-Syndrom
  119. Androgenresistenz-Syndrom, partiell
  120. Muckle-Wells-Syndrom Eine vererbte krankhafte Veränderung, die von Amyloidose (Proteinablagerungen), Taubheit, Nesselsicht und Gliederschmerzen geprägt ist....mehr »
  121. Weinstein-Kliman-Scully-Syndrom Ein Syndrom, das von Kardiomyopathie, Hypogonadismus und Stoffwechselstörungen geprägt ist....mehr »
  122. XX-Mann-Syndrom
  123. Winkelman-Bethfe-Pfeiffer-Syndrom Ein Syndrom, das durch sensorineurale Taubheit und hypophysenbedingtem Zwergwuchs geprägt ist....mehr »
  124. Young-Syndrom Symptome in einem Fetus, die auftreten, wenn die Mutter während der Schwangerschaft an fortgeschrittenem Diabetes mellitus leidet....mehr »
  125. Young-Hughes-Syndrom Eine mit den Geschlechtschromosomen verknüpfte Krankheit, die von geistiger Retardierung und Hypogonadismus geprägt ist....mehr »
  126. Swyer-Syndrom Eine seltene Krankheit, bei der eine Frau alle normalen äußeren weiblichen Merkmale, aber keine funktionsfähigen Gonaden aufweist. Das bedeutet, dass keine Geschlechtshormone gebildet werden, die für die Pubertät benötigt werden....mehr »
  127. Hyperandrogenismusus
  128. Hypophysetumore, Erwachsenentyp
  129. Hyperadrenalismus Übermäßige Konzentrationen von Nebennierenhormonen im Körper. Die Symptome richten sich danach, welches Hormon betroffen ist und in welchem Umfang. Nebennierenhormone sind Aldosteron, Kortikosteroide, androgene Steroide, Epinephrin und Norepinephrin....mehr »
  130. Überfunktion der Nebennierendrüsen
  131. Gelatinöser Aszites Eine große Abdominalzyste die mit gelatinöser oder muköser Flüssigkeit gefüllt. Häufige Ursache ist ein schleimbildendes Abdominalkarzinom....mehr »
  132. Familiärer Hypopituarismus
  133. Nebennierenadenom, familiengebunden
  134. Incidentalom der Nebenniere
  135. Partielle Androgenunempfindlichkeit
  136. Angeborenes bilaterale Fehlen des Vas deferens
  137. Vollständige Androgenunempfindlichkeit
  138. Proximale myotonische Dystrophie
  139. Polyzystische Ovarialerkrankung, familiengebunden
  140. Primäre ziliäre Dyskinesie
  141. Sohval-Soffer-Syndrom
  142. Diethylstilbestrol, vorgeburtliche Infektion durch Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Exposition gegenüber Diethylstilbestrol (wird zur Prävention von Komplikationen wie Fehl- und Frühgeburt während einer Schwangerschaft verwendet) während der Schwangerschaft....mehr »
  143. Fowler-Christmas-Chapple-Syndrom
  144. Retinohepatoendokrinologisches Syndrom Eine seltene vererbte Anomalie, die hauptsächlich durch Anomalien der Augen, Leber und Störungen der endokrinen Funktion gekennzeichnet ist....mehr »
  145. Stampe-Sorensen-Syndrom Eine seltene Uterusanomalie, welche die weibliche Fruchtbarkeit beeinträchtigt....mehr »
  146. Luteinisierendes-Hormon Releasing-Hormon, Mangel an, mit Ataxie
  147. Aromatase-Mangel Ein kongenitaler Mangel des als Aromatase bezeichneten Enzyms, das zur Umwandlung von Androgenen zu Estrogenen benötigt wird....mehr »
  148. Primäre ziliäre Dyskinesie 2
  149. Primäre ziliäre Dyskinesie, 3
  150. Primäre ziliäre Dyskinesie, 4
  151. Primäre ziliäre Dyskinesie, 5
  152. Primäre ziliäre Dyskinesie, 6
  153. Schieben-Syndrom, familiengebunden
  154. Ektodermale Dysplasie, Berlin-Typ
  155. Ovarieninsuffizienz, familiengebunden
  156. Panhypopituitarismus
  157. Resistenz gegen LH (luteinisierendes Hormon)
  158. Pseudohermaphroditismus - Anus-Rektum-Anomalien Eine sehr seltene Krankheit, bei der intersexuelle externe Genitalien und anale und rektale Anomalien vorhanden sind....mehr »
  159. Spermatogenesearrest Eine seltene, in der Regel genetisch bedingte Anomalie mit Entwicklungsstörung der Spermien, die zu Unfruchtbarkeit führt. Hormonelle und toxische Ursachen können behandelt und die Fruchtbarkeit damit wieder hergestellt werden....mehr »
  160. Unterfunktion der Nebenschilddrüsen, x-chromosomal
  161. Prolaktinom, familiengebunden Ein Hypophysentumor, der Prolaktin ausschüttet und mit einem familiären Vererbungsmuster auftritt. Der Tumor ist gutartig, kann aber aufgrund des hohen Prolaktinspiegels oder bei einer Kompression des Sehnervs Symptome verursachen....mehr »
  162. Granulomatöse Hypophysitis Eine seltene Krankheit, die durch Entzündung der Hypophyse verursacht wird. Kann als Ergebnis anderer Infektionen wie etwa Tuberkulose und Sarkoidose auftreten....mehr »
  163. Kortisonreduktasemangel Ein angeborener Fehler des Steroidstoffwechsels infolge eines Mangels eines als Cortisonreductase (11-Beta-Hydroxysteroiddehydrogenase) bezeichneten Enzyms. Dieses Enzym wird benötigt, um Cortison zu Cortisol umzuwandeln....mehr »
  164. Hypogonadotroper Hypogonadismus ohne Anosmie, x-chromosomale
  165. Hypogonadismus, isoliert, hypogonadotrop
  166. Dysgenesie der Gonaden
  167. Kalloso-genitale Dysplasie
  168. Hypergonadotrope Ovarialinsuffizienz, familiengebunden oder sporadisch
  169. Dysgenesie der Gonaden, Turner-Typ
  170. Blinddarmkrebs Appendixkarzinom. Das Karzinom ist meist eine Metastase eines Tumors an einer anderen Stelle, nur selten handelt es sich um einen Primärtumor....mehr »
  171. Hyphysenvorderlappen-Hyperhormonotrophie-Syndrom Ein Syndrom, das von einer Überproduktion verschiedener Hormone (gonadotrope, thyreotrope, laktotrope und pankreatrope Hormone) geprägt ist....mehr »
  172. Katarakt im Jugendalter und Infertilitätssyndrom Ein seltenes Syndrom mit typischen Katarakten und Unfruchtbarkeit bei männlichen Jugendlichen....mehr »
  173. Heller-Nelson-Syndrom
  174. Erkrankungen der Nebennierenrinde Krankheiten der Nebennierenrinde. Zu den Beispielen zählen Morbus Addison, Cushing-Syndrom und Nebennierenschwäche....mehr »
  175. Hyperplasie der Nebenniere, erblich Typ 3
  176. Anrorchidie
  177. Faktor-XIII-Mangel, angeboren
  178. Faktor-XIII-Mangel Eine sehr seltene vererbte oder erworbene Blutkrankheit, die von einem Mangel an Faktor XIII verursacht wird, der an der Stabilisierung der Blutgerinnselbildung beteiligt ist. Die Krankheit äußert sich in Form von Blutungsproblemen....mehr »
  179. Mangel an Faktor-XIII, A1-Untereinheit
  180. Mangel an Faktor-XIII, B-Untereinheit
  181. Asherman-Syndrom
  182. Bronchiektasie - Oligospermie
  183. Spermatogene Insuffizient, nichtobstruktiv, Y-chromosomal verknüpft
  184. Appendixtumor Ein Tumor des Appendix. Die Krankheit wird häufig als akute Appendizitis fehldiagnostiziert. Bei dem Tumor handelt es sich meist um eine Metastase eines Tumors an einer anderen Stelle, nur selten handelt es sich um einen Primärtumor....mehr »
  185. Mangel an Follikel-stimulierendem Hormon, isoliert
  186. Pseudohermaphrodismus bei der Frau - anorektale Anomalien
  187. Mukoviszidose - Gastritis - megaloblastische Anämie
  188. Chromosom Y-Deletion
  189. Laktotrophes Adenom Ein gutartiger Hypophysentumor, der übermäßige Mengen an Prolaktin ausschüttet, was die Funktion des Reproduktionssystems - der Hoden und Eierstöcke - beeinflussen kann. Der Tumor kann auch groß genug werden, um die benachbarten Strukturen wie etwa die Augennerven zu komprimieren....mehr »
  190. Gegenreaktion gegen eine Chemikalie - 1,2-Dibrom-3-chlorpropan
  191. Chemikalienvergiftung - 1,2-Dibrom-3-Chlorpropan
  192. Reproduktionstoxizität beim Mann - 1,2-Dibrom-3-chlorpropan (DBCP)
  193. 17-Beta-Hydroxysteroiddehydrogenase-III-Mangel
  194. 46,XX-Genotyp mit testikulärer Störung der Geschlechtsentwicklung
  195. 46,XX-Genotyp mit testikulärer Störung der Geschlechtsentwicklung
  196. 46,XY-gonadale Dysgenese, vollständig, SRY-bedingt
  197. Adrenale Hyperplasie, angeboren (allgemein)
  198. De la Chapelle-Syndrom
  199. Vorgeburtliche Exposition gegenüber Diethylstilbestrol
  200. Pasqualini-Syndrom
  201. Infantile Hypothyreose Eine Erkrankung im Säuglings- oder frühen Kindesalter infolge eines Mangels an Schilddrüsenhormonen in utero, der genetisch oder umweltbedingt sein kann, beispielsweise Schilddrüsendysgenese oder Hypothyreose bei Säuglingen von Müttern, die während der Schwangerschaft mit Thiouracil behandelt wurde....mehr »
  202. Kallmann-Syndrom 5
  203. Kallmann-Syndrom 6
  204. Primäre ziliäre Dyskinesie, 10
  205. Primäre ziliäre Dyskinesie, 11
  206. Primäre ziliäre Dyskinesie, 12
  207. Primäre ziliäre Dyskinesie, 7
  208. Primäre ziliäre Dyskinesie, 8
  209. Primäre ziliäre Dyskinesie, 9
  210. Vaginalatresie
  211. Bronchiektasie Chronische Erweiterung der Bronchiolen als Folge von Sekretionen und Stauungen....mehr »
  212. Chemische Vergiftung Krankheitszustand, der von einer Chemikalie verursacht wird....mehr »
  213. Ziliare Koordinationsstörung, ausgelöst durch Transposition der ziliaren Mikrotubuli
  214. Culler-Jones-Syndrom
  215. Weiblicher Pseudohermaphroditismus
  216. Forbes-Albright-Syndrom Eine seltene Krankheit, bei der ein Hormon sezernierender Hypophysen- oder Hypothalamustumor Galaktorrhö und Amenorrhö verursacht....mehr »
  217. Immotile-Cilia-Syndrom, ausgelöst durch defekte Radialspeichen
  218. Immotile-Cilia-Syndrom, ausgelöst durch zu lange Zilien
  219. Angeborene Fehler der Schilddürsenhormonsynthese in Zusammenhang mit Hypothyreose Kongenitale Hypothyreose ist eine unzureichende Bildung von Schilddrüsenhormon bei Neugeborenen. Die Ursache kann ein anatomischer Defekt in der Drüse, eine angeborene Störung des Schilddrüsenstoffwechsels oder ein Iodmangel sein....mehr »
  220. Klinefelter-Syndrom, Varianten
  221. Pseudolymphomatöse Thyreoiditis Progressive Vergrößerung der Schilddrüse aufgrund einer Autoimmunkrankheit....mehr »
  222. Reproduktionstoxizität beim Mann - Doxorubicinhydrochlorid
  223. Marihuanamissbrauch Illegales Antidepressivum/Halluzinogen....mehr »
  224. Nathalie-Syndrom Eine sehr seltene Erkrankung, die bei vier Kindern in einer Familie beschrieben wurde. Die Erkrankung ist vom Schwund der Wirbelsäulenmuskeln, anomaler elektrischer Aktivität des Herzens, Katarakten, Hypogonadismus und Schwerhörigkeit geprägt....mehr »
  225. Ovarieninsuffizienz, ausgelöst durch FSH-Resistenz Eine seltene Störung, bei welcher die Eierstöcke nicht normal funktionieren, weil sie nicht auf Follikel-stimulierende Hormone ansprechen....mehr »
  226. Methotrexat -- Teratogenes Agens
  227. Marijuana -- Teratogenes Agens
  228. Echinazea -- Teratogenes Agens
  229. Karzinogen für den Menschen -- Cyclophosphamid

Symptomprüfer: Infertilität

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Infertilität UND:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.