Hypoglykämie

Hypoglykämie: Ursachen (Symptomprüfer)

Hypoglykämie: 239 Ursachen erzeugt:

  1. Hypoglykämie Niedriger Blutzuckerspiegel...mehr »
  2. Hypoglykämische Attacke Plötzlicher Abfall des Blutzuckerspiegels...mehr »
  3. Diabetische Hypoglykämie Hypoglykämie durch Insulin oder Diabetesmedikamente....mehr »
  4. Insulinom Eine seltene Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs, der zu einer Überschusssezernierung des Hormons Insulin führt. Eine relativ kleine Anzahl von Fällen ist bösartig....mehr »
  5. Diabetes Unfähigkeit oder verminderte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verwerten....mehr »
  6. Sepsis Die Anwesenheit von pathologischen Mikroorganismen im Blut...mehr »
  7. Glykogenspeicherkrankheiten Ein Defekt der Glykogenspeicherfähigkeit des Körpers....mehr »
  8. Tumor Jede Form von Geschwulst oder Schwellung (nicht nur Karzinome)....mehr »
  9. Addison-Krankheit Eine seltene progressive Hormonstörung mit typischer unzureichender Bildung bestimmter Hormone, den Nebennierenkortikosteroiden....mehr »
  10. Schnelle Magenentleerung Eintritt unverdauter Nahrung aus dem Magen in den Darm....mehr »
  11. Nebenniereninsuffizienz Unzureichende Sezernierung von Hormonen aus den Nebennieren....mehr »
  12. Bauchspeicheldrüsenkrebs Pankreaskrebs ist eine maligne Neoplasie des Pankreas....mehr »
  13. Alkoholismus Alkoholismus ist der zwanghafte Drang, Alkohol zu trinken, trotz der Kenntnis der negativen Auswirkungen auf die Gesundheit....mehr »
  14. Galaktosämie Jede aus einer Anzahl von rezessiven Störungen als Ursache für Ansammlung von Galaktose im Blut aufgrund einer Unfähigkeit, Galaktose zu verstoffwechseln...mehr »
  15. Pathologische Zustände der Leber Jeder krankhafte Zustand, von dem die Leber betroffen ist....mehr »
  16. Nebennierenkarzinom
  17. Wachstumshormonmangel Ein Wachstumshormonmangel, der zu Minderwachstum führt....mehr »
  18. Brustkrebs Brustkrebs....mehr »
  19. Alkoholmissbrauch Übermäßiger Gebrauch von Alkohol angefangen bei Trinkanfällen bis hin zu schwerem Alkoholismus...mehr »
  20. Schwangerschaft Der Zustand bei dem ein Fetus von der Empfängnis bis zur Geburt ernährt wird....mehr »
  21. Mögliches Karzinogen für den Menschen -- Chloramphenicol
  22. Hypopituarismus Eine Störung, die durch verringerte Hypophysenhormonspiegel verursacht wird. Die Hypophyse bildet unter anderem Wachstumshormone, Prolaktin, das Schilddrüsen-stimulierende Hormon und das antidiuretische Hormon....mehr »
  23. Viszerale Leishmaniase Ein Zustand, der durch eine Infektion der Eingeweide mit Leishmaniose geprägt ist....mehr »
  24. Mesotheliom Form von Lungenkrebs in Verbindung mit Asbest....mehr »
  25. HMG-CoA-Lyase-Mangel
  26. Wiedemann-Beckwith-Syndrom
  27. Hepatom Hepatozelluläres Karzinom (HCC) ist ein primäres Malignom der Leber....mehr »
  28. Leprechaunismus Ein sehr seltener Gendefekt, bei dem eine Insulinresistenz vorliegt, was zu verzögertem Wachstum und endokrinen Störungen führt...mehr »
  29. Laron-Zwergwuchs
  30. Jamaika-Brechkrankheit Eine tödliche Reaktion auf den Verzehr unreifer jamaikanischer Honigbeeren....mehr »
  31. Reye-Syndrom Ein Syndrom bei Kindern, die sich von einer Infektion erholen, und im Zusammenhang mit Acetylsalicylsäure....mehr »
  32. Dopamin-Beta-Hydroxylase -Mangel
  33. Chlorpromazin -- Teratogenes Agens
  34. Mittelketten-Acyl-CoA-Dehydrogenase-Mangel
  35. Insulin -- Teratogenes Agens
  36. Fruktoseintoleranz Ein Enzymmangel als Ursache für Vergiftungssymptome beim Verzehr von fruktosehaltigen Nahrungsmitteln....mehr »
  37. Tolazamid -- Teratogenes Agens
  38. Ethanol -- Teratogenes Agens
  39. Tolbutamid -- Teratogenes Agens
  40. Lipoamiddehydrogenase-Mangel Ein sehr seltener Enzymmangel (Dihydrolipoamiddehydrogenase), der eine Milchsäureazidose hervorrufen kann. Das Alter bei Beginn der Krankheit und das Symptombild sind variabel....mehr »
  41. Glykogenose Typ 8
  42. Chinin -- Teratogenes Agens
  43. Chlorpropamid -- Teratogenes Agens
  44. Acetohexamid - Teratogener Stoff
  45. Ahornsirup-Krankheit
  46. Hyperinsulinämische Hypoglykämie, familiengebunden, 2
  47. Forbes-Krankheit Eine seltene vererbte Glykogenspeicherkrankheit infolge eines Mangels des Enzyms Amylo-1,6-Glukosidase, was zur Ansammlung von Glykogen in der Leber und den Muskeln führt....mehr »
  48. Malonatazidurie
  49. Azidämie, propionisch Eine vererbte genetische Krankheit, bei welcher der Körper nicht in der Lage ist, gewisse Proteine und Fette zu verarbeiten, was zur Ansammlung bestimmter Substanzen im Körper führt, welche die Symptome der Krankheit verursachen. Die Krankheit kann lebensbedrohlich sein....mehr »
  50. Malaria Durch Stechmückenstiche übertragene parasitäre Krankheit....mehr »
  51. Glykogenspeicherkrankheit Typ 6
  52. Diabetes Typ 1 Schwerer insulinabhängiger Diabetes, typisch bei jungen Menschen....mehr »
  53. Diabetes Typ 2 Häufigster Diabetes bei Erwachsenen, in der Regel langsam fortschreitend; wird meist bei Diagnosestellung ohne Insulin behandelt....mehr »
  54. Multiple endokrine Neoplasie, Typ 1 Seltene vererbte Krankheit, die Tumore in mehreren Drüsen verursacht....mehr »
  55. Hyperinsulinämie Hoher Insulinspiegel im Blut...mehr »
  56. Propionazidämie Eine Krankheit, die von einem Überschuss an Propionsäure und Glycin im Blut und daraus resultierender Azidämie gekennzeichnet ist....mehr »
  57. Azidämie, Methylmalonat
  58. Säure-Base-Ungleichgewicht
  59. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 1
  60. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 10
  61. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 11
  62. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 12
  63. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 13
  64. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 15
  65. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 17
  66. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 18
  67. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 19
  68. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 2
  69. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 20
  70. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 21
  71. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 22
  72. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 23
  73. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 24
  74. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 3
  75. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 4
  76. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 5
  77. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 6
  78. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 7
  79. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 8
  80. Diabetische Gastroparese Gastroparese ist eine diabetesbedingte Komplikation infolge einer Neuropathie des Magennervs (des Nervus vagus). Dadurch entstehen Verdauungsprobleme, da sich die Nahrung zu langsam durch den Magen bewegt....mehr »
  81. Addison-Krisis Schwere Komplikation der Nebennieren infolge einer Nebennierenrindeninsuffizienz....mehr »
  82. Alpers-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das von Leberkrankheit, Krämpfen und progressiver episodischer psychomotorischer Retardierung geprägt ist....mehr »
  83. Bakterielle Meningitis
  84. Carnitinpalmitoyltransferase-II-Mangel
  85. Typ III-Glykogenspeicherkrankheit
  86. Typ I-Glykogenspeicherkrankheit
  87. Glutar- Azidämie Typ II Eine Krankheit, bei der der Körper Fette und Proteine nicht zur Energiegewinnung nutzen kann....mehr »
  88. PEPCK-Mangel Eine Störung, die von dem Mangel an Phosphoenolpyruvatcarboxykinase geprägt ist....mehr »
  89. Carnitinpalmitoyltransferase-I-Mangel
  90. Chromosom 11, partielle Monosomie 11q
  91. Tyrosinämie, Typ I Ein Zustand, der von einer erhöhten Tyrosinkonzentration im Blut gekennzeichnet ist....mehr »
  92. Long-Chain Acyl-CoA-Dehydrogenase-Mangel
  93. Sheehan-Syndrom Eine seltene Anomalie, die bei Frauen mit schwerer Uterusblutung während der Entbindung auftritt. Der resultierende Blutverlust kann die Hypophyse schädigen und zu einer Hypophysenunterfunktion führen....mehr »
  94. Mangel an Kurzketten- Acyl-CoA-Dehydrogenase
  95. ACTH-Mangel Eine seltene endokrine Störung, bei der ein Mangel an ACTH (adrenokortikotropes Hormon) und niedrige Spiegel von Kortison und Steroidhormonen vorliegen....mehr »
  96. Chromosom 15q-Triplikation-Syndrom
  97. Long-Chain-3-Hydroxyacyl-Coenzym A-Dehydrogenase-Mangel
  98. Chromosom 6q-Duplikation-Syndrom
  99. Mangel an trifunktionalem Mitochondrienprotein Eine seltene genetisch bedingte Störung, bei welcher der Körper bestimmte Fette nicht zu Energie umwandeln kann. Insbesondere liegen unzureichende Mengen eines bestimmten Enzyms vor, das zur Metabolisierung einer als langkettige Fettsäuren bezeichneten Fetttypus benötigt wird....mehr »
  100. Von-Gierke-Krankheit Eine vererbte Stoffwechselstörung, bei der ein Mangel des Enzyms Glucose-6-Phosphatase verhindert, dass Glykogen zu Glukose umgewandelt wird, sodass sich Glykogen in Leber und Nieren ansammelt....mehr »
  101. Pankreasinselzelltumor (funktioneller Tumor) Ein Tumor, der aus den pankreatischen Inselzellen entsteht und zu viele Hormone produziert....mehr »
  102. Hypoplasie der Nebenniere, erbliche, x-chromosomale
  103. Carnitintransportermangel Ein angeborener Mangel an Carnitin infolge der verminderten Fähigkeit des Carnitin-Transporterproteins zum Transport von Carnitin an den Bedarfsort. Stattdessen wird das Carnitin im Urin ausgeschieden. Fasten oder Erkrankungen können eine schwere Attacke auslösen....mehr »
  104. Galaktosämie II
  105. Carnitinpalmitoyltransferase-II-Mangel, infantiler hepatokardiomuskulärer Typ
  106. Neonatale bakterielle Meningitis Bakterielle Meningitis, die bei einem Säugling im Alter unter 3 Monaten auftritt. Bakterielle Meningitis ist eine bakterielle Gehirninfektion....mehr »
  107. Carnitin-Adipoylcarnitin-Translokase-Mangel
  108. Nephroblastomatosis, fetale Bauchwassersucht, Makrosomie und Wilms-Tumor
  109. Pankreasinselzelltumor (nichtfunktioneller Tumor) Ein Tumor, der aus den pankreatischen Inselzellen entsteht und aus Zellen bestehen kann, die zu viel Pankreashormone bilden....mehr »
  110. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1B
  111. PEPCK-1-Mangel Eine seltene Erbkrankheit, bei der ein Mangel eines Enzyms (Phosphoenolpyruvatcarboxykinase-1) verhindert, dass Fette und Eiweiße zu Glukose umgewandelt werden, was verschiedene Probleme verursacht. Beim Typ I liegt der Enzymmangel im flüssigen Teil der Zellen vor....mehr »
  112. PEPCK-2-Mangel
  113. Tyrosinämie Eine seltene genetische Stoffwechselkrankheit, bei der bestimmte Enzyme fehlen, wodurch der Abbau von Tyrosin verhindert ist, das sich deshalb in der Leber ansammelt....mehr »
  114. Glutar- Azidurie, neonatale Form von Typ II A
  115. Glutarazidurie 2B
  116. Hereditäres Karnitinmangelssyndrom Ein vererbter Carnitinmangel, was hauptsächlich zu Muskelschwäche führt. Der Carnitinmangel kann eine Folge eines übermäßigen Verlustes oder einer unzureichenden Bildung sein....mehr »
  117. 3-Methylglutakon-Azidurie, Typ 4 Ein seltener genetischer Defekt, bei dem die Körperzellen nicht genügend Energie herstellen, sodass sich im Körper 3-Methylglutaconsäure ansammelt. Der Typ 4 ist von Symptomen begleitet, die mit den Symptomen von Typ 1 und 3 überlappen....mehr »
  118. Hereditäres Karnitimangelsyndrom, systemisch
  119. Glukokortikoidmangel, familiär Eine seltene vererbte Störung, bei der die Nebennieren nicht auf ACTH ansprechen, was zu einem Glukokortokoidmangel führt....mehr »
  120. Carnitinpalmitoyltransferase-1--Mangel
  121. Von-Gierke-Krankheit IA Eine genetische Stoffwechselstörung mit Mangel des Enzyms Glucose-6-Phosphatase, sodass sich Glykogen in verschiedenen Geweben ansammelt. G6P wird in Form von Glykogen gespeichert, bis es vom Körper in Zucker umgewandelt werden muss, um Energie daraus zu gewinnen....mehr »
  122. Von-Gierke-Krankheit IB
  123. Fruktose-1,6-bisphosphatase-Mangel , erblich
  124. Glykogenspeicherkrankheit Typ 1C
  125. Glykogenspeicherkrankheit Typ 1D
  126. Glutar- Azidurie Typ II
  127. Metastasierendes Insulinom Eine seltene Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs, der eine übermäßige Ausschüttung des Hormons Insulin verursacht und in andere Körperteile streuen kann (Metastasierung)....mehr »
  128. Bauchspeicheldrüsenkrebs, Erwachsenentyp Krebs, der sich im Pankreasgewebe bildet. Das Pankreas stellt Verdauungssäfte und bestimmte Hormone wie Insulin her, mit denen der Zuckerspiegel im Körper reguliert wird, und die Tumore bewirken in manchen Fällen eine übermäßige Hormonausschüttung....mehr »
  129. Funktioneller endokriner Tumor des Pankreas Tumore, die sich im Pankreas bilden und die übermäßige Ausschüttung mindestens eines Pankreashormons wie Insulin, Somatostatin, Glukagon, Gastrin, ACTH (Kortikosteroide) und der vasoaktiven intestinalen Peptidase bewirken....mehr »
  130. Ahornsirup-Krankheit, Typ 1A
  131. Jacobsen-Syndrom
  132. Ahornsirup-Krankheit, Typ 1B
  133. Endomyokardiale Fibroelastose Eine seltene Herzfehlbildung mit anomaler Verdickung des als Endokard bezeichneten Teil des Herzmuskels, durch die die Herzfunktion beeinträchtigt wird. Die Patienten sterben oft bereits im Säuglings- oder frühen Kindesalter....mehr »
  134. Insulinresistenz Typ B
  135. Ahornsirup-Krankheit, Typ II
  136. Dicarboxylicaminoazidurie Ein seltenes Stoffwechselsyndrom, bei dem der Transport bestimmter Aminosäuren (Glutamat, Aspartat) defekt ist, sodass im Harn ein hoher Spiegel an Dicarbonaminosäuren vorhanden ist. Oftmals treten keine auffälligen Symptome auf....mehr »
  137. Angeborene Harnstoffzyklusstörung
  138. Ahornsirup-Krankheit, Typ 2
  139. Ahornsirup-Krankheit, Typ 3
  140. Coenzym-Q-Zytochrom-C-Reduktase, Mangel an
  141. Ahornsirup-Krankheit, Typ III
  142. Hypophysärer Zwergwuchs 1 Eine seltene Form von Zwergwuchs infolge eines Wachstumshormonmangels. Die Patienten haben normale Körperproportionen und eine normale sexuelle Entwicklung....mehr »
  143. Histidinuria, Defekt der Nierentubuli
  144. Organische Azidämie Hoher Blutspiegel an organischen Säuren infolge eines gestörten Proteinstoffwechsels. Ahornsirupkrankheit und Propionazidämie sind Beispiele für organische Azidämien. Die Hauptursache für eine organische Azidämie ist ein Mangel an bestimmten Stoffwechselenzymen....mehr »
  145. Hyperinsulinämische Hypoglykämie, familiengebunden, 1
  146. Hyperinsulinämische Hypoglykämie, familiengebunden, 3
  147. Hyperinsulinämische Hypoglykämie, familiengebunden, 4
  148. Hyperinsulinämische Hypoglykämie, familiengebunden, 5
  149. Hyperinsulinämische Hypoglykämie, familiengebunden, 6
  150. Hyperinsulinämische Hypoglykämie, familiengebunden, 7
  151. HMG-CoA-Synthetase-Mangel Ein vererbter Stoffwechseldefekt infolge des Mangels eines Enzyms (HMG-CoA-Synthetase), das zur Bildung von Ketonkörpern benötigt wird. Den Symptomen geht oft eine Fasten- oder Krankheitsphase voraus....mehr »
  152. Hypoglykämie, Leucin-induziert
  153. Hyperinsulinämie, fokal
  154. Akute Fettleber während der Schwangerschaft
  155. Hyperinsulinämie, diffus
  156. Pankreatisches Adenom Ein Pankreastumor, der gut- oder bösartig sein kann. Die Symptome können je nach Ort und Größe des Tumors variieren und hängen außerdem davon ab, ob der Tumor Hormone freisetzt oder nicht. Der Tumor kann beispielsweise den Gallengang blockieren....mehr »
  157. Achalasie - Addisonismus - Alakrimie-Syndrom
  158. Hypoglykämie mit Glykogensynthetasemangel in der Leber Eine seltene Störung, bei der ein Mangel eines als Glykogensynthase bezeichneten Enzyms in der Leber ein niedriger Blutzuckerspiegel hervorgerufen wird. Die Symptome treten gehäuft nach einer Phase des Fastens auf....mehr »
  159. Lippen-/Gaumenspalten-Hypophysen-Defekt Eine sehr seltene Anomalie, die von Lippen- und Gaumenspalte sowie einem Aktivitätsmangel der Hypophyse geprägt ist, was Auswirkungen auf den Hormonspiegel hat. Die Spalten und die Hypophyseninsuffizienz gelten als Mittelliniendefekte....mehr »
  160. Hypoketonämische Hypoglykämie Eine seltene Störung, die in der Regel durch eine Anomalie der Fettoxidation verursacht wird und die durch niedrige Blutzucker- und niedrige Ketonspiegel im Blut gekennzeichnet ist....mehr »
  161. Hyperinsulinämie im Kindesalter, angeboren
  162. Rimbaud-Passouant-Vallat-Syndrom
  163. Timme-Syndrom
  164. Achalasie -Addisonismus-Alakrimie-Syndrom
  165. Angeborene Glykosylierungsstörungen
  166. Akutes Leberversagen Schnelle Verschlechterung der Leberfunktion, die durch starke Leberschädigung verursacht wird. Eine akute Leberinsuffizienz kann beispielsweise durch eine Paracetamol-Überdosis, übermäßigen Alkoholkonsum, virale Hepatitis, Reye-Syndrom oder eine akute Fettleber in der Schwangerschaft hervorgerufen werden....mehr »
  167. Adenom, Inselzelle
  168. Erkrankungen der Nebennierenrinde Krankheiten der Nebennierenrinde. Zu den Beispielen zählen Morbus Addison, Cushing-Syndrom und Nebennierenschwäche....mehr »
  169. Carnitinpalmitoyltransferasemangel
  170. Carnitinpalmitoyltransferase- 2-Mangel
  171. Phosphoenolpyruvatcarboxykinase (PEPCK)-Mangel
  172. Minderwuchs - Hypophysen- und Kleinhirndefekte - Verkleinerung der Sella turcica
  173. Systemische Monochloracetatvergiftung
  174. Baker-Winegrad-Krankheit
  175. Elektronentransfer-Flavoprotein, Mangel an
  176. ACAD9-Mangel Eine Stoffwechselstörung, bei der ein Mangel eines Enzyms (Acyl-CoA-Dehydrogenase-9) vorliegt. Die Symptome sind variabel und werden in der Regel durch eine Virusinfektion oder die Einnahme von Aspirin ausgelöst, was eine Reye-artige Episode mit tödlichem Ausgang auslösen kann....mehr »
  177. Nephroblastomatose - fetaler Aszites - Makrosomie - Wilms-Tumor
  178. Erblicher Karnitinmangel Ein vererbter Mangel an Carnitin, der hauptsächlich zu Muskelbeschwerden führt. Fasten oder Erkrankungen können schwere Symptome auslösen....mehr »
  179. Pyridoxamin 5'-Phosphatoxidase-Mangel
  180. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Ginseng
  181. Vergiftung durch die Orientalische Hornisse Die Orientalische Hornisse kann bei einem Stich ein Gift verabreichen, das zu schwer wiegenden und sogar lebensbedrohlichen Symptomen führen kann. Eine mögliche lebensbedrohliche Folge sind auch Allergien gegen das Gift. Mehrere Stiche erhöhen den Schweregrad der Symptome....mehr »
  182. Gegenreaktion gegen eine Chemikalie - 1,1-Dichlorethen
  183. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Ginseng
  184. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Nelke
  185. Nahrungsmittelvergiftung mit der Akee-Frucht
  186. Leuzinose Ein Begriff zur Beschreibung hoher Leucinkonzentrationen im Körper. Steht in Zusammenhang mit einer Stoffwechselkrankheit namens Ahornsirupkrankheit, bei der ein Mangel eines Enzyms vorliegt, das zum Abbau von Leucin benötigt wird, sodass sich Leucin im Körper ansammelt....mehr »
  187. 3-Alpha-Hydroxyacyl-CoA-Dehydrogenase-Mangel
  188. 3-Alpha-hydroxyacyl-Coenzym-A-Dehydrogenase-Mangel
  189. Akute Meningitis
  190. Acyl-CoA-Dehydrogenase, kurzkettig, Mangel an
  191. CDG-Syndrom Typ 1B
  192. Chromosom 6, Trisomie 6q
  193. Duplikation 6q
  194. Glutarazidurie 2
  195. Glykogen-Branching-Enzym-Mangel
  196. Glykogen-Debranching-Enzym-Mangel
  197. Glykogenspeicherkrankheit IXa1
  198. Glykogenspeicherkrankheit IXc
  199. Glykogenspeicherkrankheit Typ I
  200. HADH-Mangel
  201. L-3-alpha-Hydroxyacyl-CoA-Dehydrogenase, Kurzketten, -Mangel
  202. LADHSC-Mangel
  203. Mittel- und Langketten-3-Hydroxyacyl-Coenzym-A-Dehydrogenase-Mangel
  204. Mangel der Mittel- und Kurzketten-3-Hydroxyacyl-CoA-Dehydrogenase
  205. MGA 4
  206. M/SCHAD-Mangel
  207. Myxödemkoma
  208. SCHAD-Mangel -- vormals
  209. Kurzketten-Acyl-CoA-Dehydrogenase (SCAD)-Mangel
  210. Leberversagen Akute Leberinsuffizienz ist eine gelegentliche Erkrankung, bei der die rasche Verschlechterung der Leberfunktion zu Koagulopathie und einer Veränderung des Geisteszustands einer zuvor gesunden Person führt...mehr »
  211. Kardiospasmus Unfähigkeit des unteren Ösophagussphinkters zu entspannen, sodass sich Nahrung im oberen Ösophagus aufstaut....mehr »
  212. CDG-Syndrom (generischer Begriff)
  213. Culler-Jones-Syndrom
  214. Fleisher-Syndrom Eine seltene vererbte Erkrankung, die von einem Mangel an Wachstumshormonen und reduzierten Antikörperspiegel im Blut gekennzeichnet ist....mehr »
  215. Fruktosurie Eine seltene harmlose asymptomatische Erkrankung, die von einem Mangel des Leberenzyms Fruktokinase hervorgerufen wird, das benötigt wird, um Fruktose zu Glykogen umzuwandeln....mehr »
  216. Glykogenspeicherkrankheit Typ 6A, ausgelöst durch Phosphorylasekinasemangel
  217. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Ginkgo biloba
  218. Hyperinsulinämie infolge eines Glukokinasemangels
  219. Hyperinsulinämie infolge eines Glutamodehydrogenasemangels
  220. KBG-Syndrom Eine sehr seltene genetisch bedingte Anomalie mit Kleinwuchs, geistiger Retardierung, anomaler Entwicklung verschiedener Knochen....mehr »
  221. ACTH-Resistenz Eine seltene, vererbte, genetisch bedingte Erkrankung, bei der eine Nebenniereninsuffizienz vorliegt. Die Nebenniere reagiert nicht auf ACTH und deshalb findet keine Bildung des Hormons Cortisol statt....mehr »
  222. Nesidioblastose des Pankreas Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung, bei der anomale Inseln von Langerhans-Zellen in der Bauchspeicheldrüse einen Insulinüberschuss bilden, der sehr niedrige Blutzuckerspiegel induzieren kann. Unbehandelte niedrige Blutzuckerspiegel können permanente Hirnschäden hervorrufen....mehr »
  223. Woodhouse-Sakati-Syndrom Eine Anomalie, bei der zahlreiche Symptome vorhanden sind, wie etwa Diabetes, Hypogonadismus, Taubheit und geistige Retardierung....mehr »
  224. Alkohol -- Teratogenes Agens
  225. Propanolol -- Teratogenes Agens

Symptomprüfer: Hypoglykämie

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Hypoglykämie UND:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.