Gynäkomastie und Infertilität des Mannes

Symptome

Gynäkomastie und Infertilität des Mannes: Ursachen (Symptomprüfer)

Gynäkomastie und Infertilität des Mannes: 11 Ursachen erzeugt:

  1. Klinefelter-Syndrom
  2. Kallmann-Syndrom Ein seltener vererbter krankhafter Zustand mit Hypogonadismus, Eunuchoidismus und beeinträchtigtem oder fehlendem Geruchssinn. Tritt als Ergebnis des Ausfalls eines Teils des Hypothalamus und des dadurch bedingten Hormonungleichgewichts auf....mehr »
  3. Marijuana -- Teratogenes Agens
  4. Hyperthyreose Bildung von zu viel Schilddrüsenhormon....mehr »
  5. Hodenkrebs Krebs (bösartig), der sich im Gewebe eines Hodens oder beider Hoden bildet....mehr »
  6. Hypothyreose Zu geringe Schilddrüsenhormonbildung....mehr »
  7. Der Hypophysen-Krebs Krebserkrankung der Hirnanhangdrüse....mehr »
  8. Feminisierung Frauenähnliche körperliche Veränderungen beim Mann...mehr »
  9. Progressive spinobulbäre Muskelatrophie Genetische Krankheit, bei der Nerven und Muskeln betroffen sind....mehr »
  10. Bamforth-Syndrom

Symptom Informationen

Symptomprüfer: Gynäkomastie, Infertilität des Mannes

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Gynäkomastie, Infertilität des Mannes UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.