Gynäkomastie

Gynäkomastie: Ursachen (Symptomprüfer)

Gynäkomastie: 49 Ursachen erzeugt:

  1. Klinefelter-Syndrom
  2. Androgenresistenz-Syndrom Frauen mit männlicher XY-Genetik, jedoch der Unfähigkeit auf Testosteron zu reagieren....mehr »
  3. Adipositas Ein Anstieg des Körpergewichts, der größer ist als für eine normale Funktion erforderlich wäre und von der übermäßigen Ansammlung von Fett gekennzeichnet ist....mehr »
  4. Androgenresistenz-Syndrom, partiell
  5. Kallmann-Syndrom Ein seltener vererbter krankhafter Zustand mit Hypogonadismus, Eunuchoidismus und beeinträchtigtem oder fehlendem Geruchssinn. Tritt als Ergebnis des Ausfalls eines Teils des Hypothalamus und des dadurch bedingten Hormonungleichgewichts auf....mehr »
  6. Idiopathische Leberzirrhose Eine Zirrhose ist histologisch als diffuses hepatisches Geschehen definiert, bei dem es zu einer Fibrose kommt und sich die normale Leberarchitektur zu strukturell auffälligen Nodi verändert. Das Fortschreiten einer Leberverletzung zu einer Zirrhose kann sich über Wochen bis Jahre hinziehen....mehr »
  7. Pubertät Geschlechtliche und körperliche Ausreifung bei Jugendlichen...mehr »
  8. Unerwünschte Nebenwirkung Eine Reaktion, die unerwartet ist und den Patienten negativ beeinflusst....mehr »
  9. Digoxin -- Teratogenes Agens
  10. Marijuana -- Teratogenes Agens

Symptomprüfer: Gynäkomastie

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Gynäkomastie UND:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.