Gelenksymptome und Hühnerbrust bei Kindern

Symptome

Gelenksymptome und Hühnerbrust bei Kindern: Ursachen (Symptomprüfer)

Gelenksymptome und Hühnerbrust bei Kindern: 17 Ursachen erzeugt:

  1. Down-Syndrom
  2. Ehlers-Danlos-Syndrom
  3. Stickler-Syndrome Ein seltener Gendefekt mit Gelenkbeschwerden, besonderen Gesichtszügen und Ohranomalien....mehr »
  4. Osteogenesis imperfecta Schwache Knochen (""Glasknochenkrankheit"") und lockere Gelenke...mehr »
  5. Rachitis Eine seltene Erkrankung, bei der ein Mangel an Vitamin D zu einer Knochenerkrankung führt, da dieses Vitamin für die Knochenkalzifizierung unverzichtbar ist....mehr »
  6. Morquio-Syndrom
  7. Marfan-Syndrom Eine genetische Bindegewebskrankheit mit einem Defekt auf Chromosom 15q21.1, wodurch die Bildung des für die Herstellung von Bindegewebe benötigten Fibrillins beeinträchtigt ist....mehr »
  8. Marden-Walker-Syndrom Ein seltener genetischer Defekt, der sich in Form von Blepharophimosis, Gelenkkontrakturen und gleichbleibendem Gesichtsausdruck äußert....mehr »
  9. Homozystinurie Eine seltene vererbte Stoffwechselstörung in Zusammenhang mit der Aminosäure Methionin, die zu einer schädlichen Ansammlung von Homocystein im Körper führt....mehr »
  10. Spondylometaphyseale Dysplasie, Kozlowski-Typ Ein seltener Gendefekt mit reduzierter Kalzifizierung der Wirbelsäule und des Beckens, was zu Kleinwuchs führt....mehr »

Symptom Informationen

Symptomprüfer: Gelenksymptome, Hühnerbrust bei Kindern

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Gelenksymptome, Hühnerbrust bei Kindern UND:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.