Elektrolytungleichgewicht

Elektrolytungleichgewicht: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Elektrolytungleichgewicht: Symptomkategorien

Andere Arten von diesem Symptom:

Elektrolytungleichgewicht: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Elektrolytungleichgewicht: Ursachen (Symptomprüfer)

Elektrolytungleichgewicht: 175 Ursachen erzeugt:

  1. Hypernaträmie Erhöhter Natriumspiegel im Blut. Kann durch einen zu hohen Natriumspiegel verursacht werden, ist häufiger aber das Ergebnis von einem zu niedrigen Flüssigkeitsstand im Körper....mehr »
  2. Hyponaträmie Eine Elektrolytstörung mit niedrigem Natriumspiegel im Blut. Die Symptome werden vom Grad der Störung bestimmt. Bei einem sehr niedrigen Natriumspiegel kann es zu einer Wasservergiftung kommen, was sehr gefährlich sein kann....mehr »
  3. Verbrennungen Verletzung durch Verbrennungen und Verbrühungen....mehr »
  4. Renal-tubuläre Azidose Eine seltene Störung, bei der die Nieren zu viel Wasserstoff ausscheiden und nicht genug Bicarbonat rückresorbieren, was zu Symptomen wie beispielsweise Ansäuerung des Blutes und Kaliumverlust führen kann....mehr »
  5. Diabetische Ketoazidose Lebensbedrohliche Komplikation bei hohem Blutzucker und Diabetes....mehr »
  6. Connsches Syndrom
  7. Cushing-Syndrom Ein seltenes Syndrom, bei dem die Ausschüttung von zu hohen Mengen an Kortikosteroiden vom Nebennierenkortex zu verschiedenen Symptomen führt. Die Ursache des Kortikosteroidüberschusses sind oft Hormon sezernierende Nebennieren- oder Hypophysentumore....mehr »
  8. Addison-Krankheit Eine seltene progressive Hormonstörung mit typischer unzureichender Bildung bestimmter Hormone, den Nebennierenkortikosteroiden....mehr »
  9. Hyperkaliämie Der Überschuss an Kalium im Blut...mehr »
  10. ACE-Inhibitoren -- Teratogenes Agens

Symptom Informationen

  • Diabetische Ketoazidose...Wenn der Blutzuckerspiegel bei Diabetikern zu stark steigt, erzeugt der Körper „Ketone“ als Nebenprodukt des Fettabbaus. Diese Ketone säuern das Blut an ... mehr »
  • Cushing-Syndrom...Das Cushing-Syndrom ist eine Erkrankung der Nebennieren, die zur übermäßigen Bildung von Cortison führt. Dadurch befindet sich eine zu große Menge des ... mehr »
  • Unerwünschte Nebenwirkung...Eine negative Reaktion auf ein Medikament oder ein medizinisches Verfahren. Die Reaktion kann von der Intensität her leicht bis lebensbedrohlich sein. ... mehr »
  • Alkoholismus...Alkoholismus ist die körperliche und geistige Abhängigkeit von Alkohol. Langdauernder Missbrauch von Alkohol verursacht sowohl physische als auch psychische ... mehr »
  • Krebs...Krebs ist von einem zu starken Wachstum von Zellen gekennzeichnet. Man unterscheidet mehr als 100 Unterformen von Krebs, je nachdem, welche Zelle zu stark ... mehr »
  • COPD...COPD bzw. chronisch-obstruktive Lungenkrankheit ist eine chronische, fortschreitende Krankheit der unteren Atemwege in der Lunge. Typisch für die Krankheit ... mehr »
  • Vergiftung...Es gibt viele Stoffe, die für den Menschen schädlich sind. Die häufigsten Vergiftungen sind wahrscheinlich Lebensmittelvergiftungen (typischerweise durch ... mehr »

Elektrolytungleichgewicht: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Elektrolytungleichgewicht

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Elektrolytungleichgewicht UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:

Ursachen: Arzneimittel-Wechselwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können gehören:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.