Dyspepsie

Dyspepsie: Einleitung

Das Symptom "Dyspepsie" oder "Verdauungsbeschwerden" ist für eine vollständige Diagnose in der Regel nicht präzise genug. Mit dem Wort "Verdauungsbeschwerden" sind meist verschiedene Abdominalsymptome gemeint, beispielsweise Blähungen, Flatulenz, Durchfall, Sodbrennen, Reflux, Übelkeit, Bauchschmerzen, Bauchbeschwerden, aufgetriebener Bauch und andere Symptome in Zusammenhang mit dem Verdauungsapparat, deren Ursachen jeweils abzuklären sind, um genauere Informationen zu erhalten.

Dyspepsie: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Dyspepsie: Symptomkategorien

Andere Arten von diesem Symptom:

Dyspepsie: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Dyspepsie: Ursachen (Symptomprüfer)

Dyspepsie: 76 Ursachen erzeugt:

  1. Gas Übermäßige Blähungen oder Aufstoßen durch zu viele bei der Verdauung gebildete Gase....mehr »
  2. Flatulenz Das Ablassen von Wind durch den Anus...mehr »
  3. Durchfall Loser oder wässriger Stuhl....mehr »
  4. Sodbrennen Schmerzen infolge des Hochsteigens von Magensäure in die Speiseröhre....mehr »
  5. Reflux Hochsteigen von Magensäure bis in die Speiseröhre....mehr »
  6. Schwangerschaft Der Zustand bei dem ein Fetus von der Empfängnis bis zur Geburt ernährt wird....mehr »
  7. Peptisches Ulkus Ulzeration der Auskleidung des Magens oder Duodenums....mehr »
  8. NIchtulzeröse Dyspepsie Anhaltende Verdauungsstörung, die nicht von einem peptischen Ulkus verursacht wird....mehr »
  9. Ösophagitis Entzündung des Ösophagus...mehr »
  10. Hiatushernie Hernie des Magens durch den Zwerchfellmuskel....mehr »

Symptom Informationen

  • Verdauungsstörung...Das Symptom "Verdauungsbeschwerden" ist für eine vollständige Diagnose in der Regel nicht präzise genug ... mehr »
  • Magenschmerz...Der Begriff "Magenweh" wird oft für verschiedene Arten von Magen- oder andere Bauchbeschwerden verwendet ... mehr »
  • Übelkeit...Das unangenehme Gefühl der Übelkeit ist Jedem bekannt. Es tritt oft zusammen mit Erbrechen auf bzw. geht ... mehr »
  • Chronische nichtulzeröse Dyspepsie...Langdauernde oder wiederkehrende Verdauungsstörung, die nicht auf ein Magengeschwür zurückzuführen ist. Zwar sind Anzeichen und Symptome ähnlich (Bauchschmerzen ... mehr »
  • Akute nichtulzerative Dyspepsie...Plötzlich auftretende Verdauungsbeschwerden, die nicht von einem Magengeschwür hervorgerufen werden. Die Beschwerden und Schmerzen in Zusammenhang mit ... mehr »
  • Durchfall...Unter Durchfall bzw. Diarrhö versteht man weichen oder wässrigen Stuhl. Es handelt sich um eine sehr häufige Störung. Akut und plötzlich einsetzender Durchfall ... mehr »
  • Sodbrennen...Der Begriff „Sodbrennen“ bezieht sich auf die Schmerzen in der Speiseröhre oder im Brustkorb, wenn Magensäure in den Rachen hochsteigt (siehe Reflux). ... mehr »
  • Reflux...Bei einem Reflux wandert Magensäure in die falsche Richtung, d. h. sie steigt nach oben in die Speiseröhre und gelegentlich bis in den Mund. Reflux-bedingte ... mehr »
  • Peptisches Ulkus...Magengeschwüre sind das Ergebnis einer Entzündung der Innenwand des Magens oder des Zwölffingerdarms. Früher nahm man an, dass stark gewürzte Nahrung und ... mehr »
  • NIchtulzeröse Dyspepsie...Eine Art von Verdauungsbeschwerden oder Dyspepsie, die nicht durch ein Magengeschwür verursacht wird. Die Symptome sind oft ähnlich wie bei einer Dyspepsie ... mehr »

Dyspepsie: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Dyspepsie

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Dyspepsie UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:

Ursachen: Medikamente Nebenwirkungen

Ursachen im Zusammenhang mit Medikamenten oder Nebenwirkungen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.