Chronische Hyperaktivität am Arbeitsplatz

Chronische Hyperaktivität am Arbeitsplatz: Ursachen

Einige der möglichen Ursachen können sein:

Chronische Hyperaktivität am Arbeitsplatz: Andere Symptome

Ähnliche oder assoziierten Symptome sind:

Chronische Hyperaktivität am Arbeitsplatz: Ursachen (Symptomprüfer)

Chronische Hyperaktivität am Arbeitsplatz: 5 Ursachen erzeugt:

  1. ADHD bei Erwachsenen
  2. Zwangsneurose Verhaltensstörung mit Zwangsgedanken und Zwangshandlungen....mehr »
  3. Borderline-Persönlichkeitsstörung Seelische Erkrankung mit Verhaltens- und Gefühlsproblemen....mehr »
  4. Bipolare Störung Zyklen von Manie und Depression; üblicherweise als "Manische Depression" bezeichnet....mehr »
  5. Schizotype Persönlichkeitsstörung Eine Persönlichkeitsstörung, die von lang dauernder emotionaler Kälte, Gleichgültigkeit und Kritik gegenüber Anderen geprägt ist....mehr »

Symptom Informationen

  • ADHD bei Erwachsenen...ADHS (Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätsstörung) bei Erwachsenen ist eine häufige neurologische Störung der Verhaltensentwicklung, die im Kindesalter ... mehr »
  • Bipolare Störung...Bei der bipolaren Störung bzw. der manisch-depressiven Störung treten Zyklen von Manie und depressiven Symptomen im Wechsel auf. Viele Fälle wurden jahrelang ... mehr »

Chronische Hyperaktivität am Arbeitsplatz: Kategorien

Allgemeine Symptom Kategorien in Bezug auf dieses Symptom sind:

Symptomprüfer: Chronische Hyperaktivität am Arbeitsplatz

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Chronische Hyperaktivität am Arbeitsplatz UND:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.