Bluthochdruck bei Kindern und Sexuelle Symptome bei der Frau

Symptome

Bluthochdruck bei Kindern und Sexuelle Symptome bei der Frau: Ursachen (Symptomprüfer)

Bluthochdruck bei Kindern und Sexuelle Symptome bei der Frau: 9 Ursachen erzeugt:

  1. Amphetamin-Misshandlung Gebrauch der als Amphetamine bzw. ""Speed"" bekannten Aufputschmittel...mehr »
  2. Kongenitale adrenale Hyperplasie Angeborene genetische Krankheit mit Unterfunktion der Nebennieren...mehr »
  3. Hypothyreose Zu geringe Schilddrüsenhormonbildung....mehr »
  4. Schwangerschaft Der Zustand bei dem ein Fetus von der Empfängnis bis zur Geburt ernährt wird....mehr »
  5. Chronische Nierenunterfunktion Chronischer Funktionsmangel des renalen Systems. Nieren....mehr »
  6. Cushing-Syndrom Ein seltenes Syndrom, bei dem die Ausschüttung von zu hohen Mengen an Kortikosteroiden vom Nebennierenkortex zu verschiedenen Symptomen führt. Die Ursache des Kortikosteroidüberschusses sind oft Hormon sezernierende Nebennieren- oder Hypophysentumore....mehr »
  7. Hyperthyreose Bildung von zu viel Schilddrüsenhormon....mehr »
  8. Bamforth-Syndrom

Symptom Informationen

Symptomprüfer: Bluthochdruck bei Kindern, Sexuelle Symptome bei der Frau

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Bluthochdruck bei Kindern, Sexuelle Symptome bei der Frau UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.