Blut im Urin und Infektion

Symptome

  • Blut im Urin

    Blut im Urin wird als "Hämaturie" bezeichnet und kann auf verhältnismäßig schwere Probleme hinweisen ... mehr »

  • Infektion

Blut im Urin und Infektion: Ursachen (Symptomprüfer)

Blut im Urin und Infektion: 80 Ursachen erzeugt:

  1. Harnwegsinfekte Infektion des Harnapparats; in der Regel bakteriell....mehr »
  2. Pyelonephritis Nieren- und Harnleiterinfektion, für gewöhnlich bakteriell von der Harnblase ausgehend....mehr »
  3. Polyzystische Nierenerkrankung Genetisch bedingte Nierenkrankheit als Ursache für Nierenzysten....mehr »
  4. Zystitis Infektion oder Entzündung der Harnblase...mehr »
  5. Blasenkrebs Blasenkrebs bezieht sich auf eine beliebige von mehreren Formen maligner Geschwulste der Harnblase. Bei der Krankheit kommt es zur unkontrollierten Vermehrung anomaler Zellen in der Blase....mehr »
  6. Harnwegserkrankungen Jede Störung mit Wirkung auf das Harnsystem...mehr »
  7. Prostatitis Prostatitis ist eine Entzündung der Prostatadrüse beim Mann....mehr »
  8. Prostatakrebs Prostatakrebs....mehr »
  9. Leukämie Für gewöhnlich weiße Blutzellen betreffender Blutzellenkrebs....mehr »
  10. Sichelzellenanämie

Symptom Informationen

Symptomprüfer: Blut im Urin, Infektion

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Blut im Urin, Infektion UND:

Ursachen: Allergien, Vergiftungen oder Chemikalien

Ursachen im Zusammenhang mit Allergien, Gifte oder Chemikalien können gehören:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.