Augensymptome

Augensymptome: Ursachen (Symptomprüfer)

Augensymptome: 5345 Ursachen erzeugt:

  1. Diabetes Unfähigkeit oder verminderte Fähigkeit des Körpers, Zucker zu verwerten....mehr »
  2. Hypertonie Hoher Blutdruck...mehr »
  3. Gehirnkrebs Karzinom des Gehirns....mehr »
  4. Prolaktinom Gutartiger Prolaktin produzierender Krebs der Hirnanhangdrüse....mehr »
  5. Hippel-Lindau-Syndrom Genetische Krankheit als Ursache für mehrere gutartige Tumore...mehr »
  6. Der Hypophysen-Krebs Krebserkrankung der Hirnanhangdrüse....mehr »
  7. Diabetes Typ 1 Schwerer insulinabhängiger Diabetes, typisch bei jungen Menschen....mehr »
  8. Diabetes Typ 2 Häufigster Diabetes bei Erwachsenen, in der Regel langsam fortschreitend; wird meist bei Diagnosestellung ohne Insulin behandelt....mehr »
  9. Diabetische Neuropathie Diabetesbedingte Nervenschädigung in einem Körperteil; meistens in den Füßen....mehr »
  10. Diabetische Retinopathie Diabetesbedingte Retinopathie ist die häufigste diabetesbedingte Augenkrankheit und eine führende Ursache für Erblindung bei Erwachsenen in Amerika. Tritt als Folge von Veränderungen in den Blutgefäßen der Retina auf....mehr »
  11. Katarakte Trübe Bereiche auf der Hornhaut des Auges mit beeinträchtigtem Sehvermögen....mehr »
  12. Glaukom
  13. Retinopathie Krankhafter Zustand der Augennetzhaut....mehr »
  14. Rheumatoide Arthritis Autoimmune Form von Arthritis für gewöhnlich bei Jugendlichen oder jungen Erwachsenen....mehr »
  15. Multiple Sklerose Autoimmunattacke auf Spinalnerven als Ursache für diverse und variierende Nervenprobleme....mehr »
  16. Crohn-Krankheit
  17. Wegener-Granulomatose Eine seltene Krankheit, bei der sich die Blutgefäße entzünden. Dadurch wird die Durchblutung verschiedener Gewebe und Organe beeinträchtigt, die deshalb geschädigt werden. Hauptsächlich sind das Atmungssystem und die Nieren betroffen....mehr »
  18. Skleritis Entzündung des weißen Teils des Augapfels...mehr »
  19. Autoimmun-lymphoproliferatives Syndrom Eine vererbte Autoimmunkrankheit mit Proliferation von Lymphozyten und Autoimmunreaktionen gegen die körpereigenen Blutzellen, sodass bestimmte Blutzellen vorzeitig absterben....mehr »
  20. Sjögren-Syndrom Den Tränennasengang des Auges und andere Drüsen schädigende Autoimmunkrankheit....mehr »
  21. Juvenile chronische Polyarthritis Bei Kindern und Teenagern auftretende chronische Arthritis...mehr »
  22. Tuberöse Sklerose Ein seltener Gendefekt mit hamartomatösen Hautnodi, Krämpfen, Phakomen und Knochenläsionen....mehr »
  23. Vitiligo Veränderungen der Hautpigmentierung, für gewöhnlich harmlos jedoch manchmal lästig....mehr »
  24. Autoimmune Uveitis Autoimmune Entzündung der Uvea des Auges....mehr »
  25. Uveitis Eine Erkrankung, die von der Entzündung der Uvea des Auges gekennzeichnet ist....mehr »
  26. Behçet-Krankheit Wiederkehrende Entzündung der kleinen Blutgefäße mit Wirkung auf verschiedene Bereiche....mehr »
  27. Gürtelrose Virale Infektionskrankheit, die Jahre nach einer Windpockeninfektion auftritt....mehr »
  28. Lyme-Borreliose Lyme-Krankheit ist eine neue Infektionskrankheit, die von mindestens drei Bakterienarten der Gattung Borrelia verursacht wird....mehr »
  29. Syphilis Eine von einem Bakterium (Treponema pallidum) verursachte Geschlechtskrankheit. Die Krankheit ist in der Frühphase meist asymptomatisch, es kann aber bereits mindestens eine Läsion vorhanden sein. Unbehandelt findet bei der Syphilis in der Regel eine Remission der sichtbaren Symptome statt....mehr »
  30. Chlamydien Häufige Geschlechtskrankheit, oft asymptomatisch....mehr »
  31. Gonorrhö Verbreitete sexuell übertragbare Krankheiten oft ohne Symptome....mehr »
  32. Zytomegalie-Virus Eine leicht übertragbare virale Infektion, die häufig vorkommt, allgemein aber asymptomatisch ist, außer bei Säuglingen und Personen mit geschwächtem Immunsystem....mehr »
  33. Unspezifische Urethritis Harnröhreninfektion, die in der Regel sexuell übertragen wird...mehr »
  34. Ekzem Ein Ekzem ist eine chronische Hautkrankheit, die mit Hautentzündung und -reizungen einhergeht. Schweregrad oder Umfang der Erkrankung sind hoch variabel. Kann durch Allergien, Reizstoffe oder andere Faktoren wie beispielsweise Stress ausgelöst werden....mehr »
  35. Keuchhusten Ein Infektionsgeschehen, das von dem Bakterium Bordetella pertussis hervorgerufen wird....mehr »
  36. Lepra Eine chronische progressive Infektionskrankheit, die von Mycobacterium leprae verursacht wird, bei der sich Hautläsionen bilden und auch die Augen, Schleimhäute und die peripheren Nerven betroffen sind....mehr »
  37. Marburg-Virus Gefährliches Virus im Zusammenhang mit Ebola....mehr »
  38. Toxoplasmose Häufig durch Katzen und deren Kot übertragene Infektion....mehr »
  39. Trichinose Für gewöhnlich durch Schweine übertragene Wurminfektion...mehr »
  40. Histoplasmose Durch den Pilz Histoplasma capsulatum verursachte Lungeninfektion...mehr »
  41. Invasive Candidiasis Schwere Pilzinfektion für gewöhnlich bei immungeschädigten Personen...mehr »
  42. Down-Syndrom
  43. Achondroplasie Ein Defekt, bei dem das Knochenwachstum gestört ist....mehr »
  44. Sichelzellenanämie
  45. Vitamin-A-Mangel Ernährungsbedingter Mangel an Vitamin A...mehr »
  46. Alpers-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das von Leberkrankheit, Krämpfen und progressiver episodischer psychomotorischer Retardierung geprägt ist....mehr »
  47. Batten-Krankheit Seltene genetische degenerative Krankheit des Nervensystems im Kindesalter....mehr »
  48. Gutartiger essentieller Blepharospasmus Eine neurologische Krankheit, bei der bestimmte Augenmuskeln nicht mehr richtig arbeiten....mehr »
  49. Frühkindliches Zytomegalievirus Eine schwere Zytomegalie-Virusinfektion bei Neugeborenen....mehr »
  50. Hydrozephalus Eine seltene krankhafte Veränderung, bei welcher der normale Liquorfluss aufgrund dilatierter Hirnventrikel behindert ist, was dazu führt, dass sich der Liquor im Schädel ansammelt und sich deshalb der Hirndruck erhöht....mehr »
  51. Sandhoff-Krankheit Eine vererbte biochemische Störung mit einem Mangel des Enzyms Hexosaminidase A&B, sodass sich chemische Stoffe mit negativen Folgen im Zentralnervensystem und anderen Körpergeweben ablagern....mehr »
  52. Shaken-Baby-Syndrom Ein Zustand, der durch starkes Schütteln eines Babys verursacht wird....mehr »
  53. Sturge-Weber-Syndrom Ein seltener Gendefekt mit übermäßigem Wachstum der Blutgefäße, Kalziumablagerungen im Gehirn und Epilepsien....mehr »
  54. Colitis ulcerosa
  55. Whipple-Krankheit Seltene Krankheit mit Verdauungsinsuffizienz als Folge einer bakteriellen Infektion des Verdauungssystems...mehr »
  56. Wilson-Krankheit
  57. Sarkoidose Seltene autoimmune Krankheit, für gewöhnlich mit Wirkung auf die Lunge....mehr »
  58. Cluster-Kopfschmerz Kopfschmerz, der regelmäßig auftritt, wobei aktive Perioden von spontanen Remissionen unterbrochen sind....mehr »
  59. Temporale Arteriitis Entzündete Kopfarterie als Ursache Kopfschmerz....mehr »
  60. Pseudotumor cerebri Eine Krankheit mit erhöhtem intrakraniellem Druck, der zu ähnlichen Symptomen wie bei einem Gehirntumor führt....mehr »
  61. Schuppen Weiße Schuppen und Trockenheit der Kopfhaut....mehr »
  62. Hyperopie Weitsichtigkeit, die häufig eine Brille erforderlich macht...mehr »
  63. Weitwinkelglaukom Beeinträchtigung des Sehvermögens durch einen langsamen chronischen Anstieg von Flüssigkeitsdruck im Auge....mehr »
  64. Engwinkelglaukom Eine schwere Form von Grünem Star, die zur Vermeidung von Erblinden dringender Behandlung bedarf....mehr »
  65. Altersbedingte Makuladegeneration Verschlechterung des zentralen Sichtfelds....mehr »
  66. Blepharitis Eine verbreitete Augenlidentzündung...mehr »
  67. Okuläres Histoplasmose-Syndrom Eine ungewöhnliche Komplikation durch Histoplasmose der Lunge....mehr »
  68. Konjunktivitis Ansteckende Augeninfektion...mehr »
  69. Bindehautentzündung beim Neugeborenen Ein Zustand, der von der Entzündung der Bindehaut im Auge eines Neugeborenen geprägt ist....mehr »
  70. Bakterielle Bindehautentzündung Bakterielle Infektion und Entzündung der Bindehäute....mehr »
  71. Keratokonus Eine seltene degenerative Augenkrankheit, bei der die Augenhornhaut immer dünner wird und eine Konusform annimmt, was das Sehen beeinträchtigt....mehr »
  72. Fremdkörper im Auge Gefühl von Sand oder Körnern im Auge...mehr »
  73. Okulärer Herpes Durch das Herpesvirus verursachte Virusinfektion des Auges....mehr »
  74. Stevens-Johnson-Syndrom Eine seltene, aber schwer wiegende Krankheit mit Entzündung und Blasenbildung der Haut und Schleimhäute. Gilt als allergische Reaktion gegen gewisse Arzneimittel oder bei Infektionskrankheiten....mehr »
  75. Makuläre Öffnung Ein Loch in der Makula des Auges mit Wirkung auf die Netzhaut....mehr »
  76. Netzhautablösung Partielle oder vollständige Ablösung der Retina vom Augenhintergrund....mehr »
  77. Glaskörperablösung Ablösung des gelartigen Glaskörpers im Inneren des Auges von der Rückseite oder Seite des Auges...mehr »
  78. Posteriore Glaskörperablösung Ablösung des Glaskörpers von der Augenhinterwand....mehr »
  79. Schlaganfall Blutung oder Blutgerinnsel als Ursache für schwere Gehirnerkrankung....mehr »
  80. Altern Die pathologischen Zustände im Zusammengang mit dem Altern....mehr »
  81. Bronchopulmonale Dysplasie Eine seltene Form von Lungenkrankheit bei Säuglingen, die in der Regel als Komplikation der Anwendung eines Ventilators bei Frühgeborenen auftritt....mehr »
  82. Bruzellose Eine Infektionskrankheit, die von der Gattung Brucella hervorgerufen wird, die von Tieren auf den Menschen übertragen wird....mehr »
  83. Marfan-Syndrom Eine genetische Bindegewebskrankheit mit einem Defekt auf Chromosom 15q21.1, wodurch die Bildung des für die Herstellung von Bindegewebe benötigten Fibrillins beeinträchtigt ist....mehr »
  84. Wolfram-Syndrom Ein vererbter, mit mehreren Symptomen einhergehender pathologischer Zustand...mehr »
  85. Usher-Syndrom Eine seltene vererbte Krankheit mit sensorineuraler Taubheit und progressiver Erblindung....mehr »
  86. Die Neurofibromatose (Typ 2) genetisch bedingte Störung führt häufig zu Nerventumoren....mehr »
  87. Strommarke
  88. Dakryozystitis Entzündung des Tränensacks...mehr »
  89. Keratitis Jede Entzündung der Hornhaut des Auges...mehr »
  90. Retinopathie bei vorzeitiger Geburt Augenprobleme, die bei Frühgeborenen mit zu niedrigem Gewicht auftreten, die einer Umgebung mit hohem Sauerstoffgehalt ausgesetzt sind....mehr »
  91. Trachom(a) Chronischer bakterieller pathologischer Zustand des Auges in der Entwicklungswelt...mehr »
  92. Rift-Valley-Fieber durch Moskitos übertragene Virusinfektion, von der Tiere und Menschen betroffen sind...mehr »
  93. Strabismus Augen bewegen sich nicht ganz übereinstimmend...mehr »
  94. Ektropium Nach außen gerichtete Inversion der Augenlider....mehr »
  95. Stauungspapille Ödem an der Sehnervenscheibe...mehr »
  96. Retinitis pigmentosa
  97. Zygomykose
  98. Coats-Krankheit Eine seltene Erscheinung, bei der sich in der Retina eines Auges eine kleine Gruppe erweiterter Blutgefäße (Telangiektasie) bildet, was zur Ablösung der Netzhaut führen kann. Gilt als schwerere Form einer Leber-Miliarangioretinopathie....mehr »
  99. WAGR-Syndrom Ein Syndrom, das auf die Deletion von Chromosom 11 zurückzuführen ist....mehr »
  100. Sklerosteose Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von Syndactylie und Verdickung und übermäßigem Wachstum der Knochen geprägt ist....mehr »
  101. Norrie-Krankheit
  102. Neuromyelitis optica Eine Entmarkungskrankheit, die mit transverser Myelopathie und Optikusneuritis einhergeht....mehr »
  103. Bardet-Biedl-Syndrom
  104. Ceroid-Lipofuszinose, neuronal 2, spätinfantiler Typ
  105. Senter-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte ektodermale Anomalie, die von einem ichthyosiformen Erythroderm und sensorineurale Taubheit....mehr »
  106. Acanthamoeba-Infektion des Auges
  107. Kraniometaphyseale Dysplasie, autosomal-rezessiver Typ
  108. EEC-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die vom Fehlen von Fingern und Zehen, ektodermaler Dysplasie und Lippen- oder Gaumenspalte geprägt ist....mehr »
  109. Dysenzephalisches Syndrom, Francois-Typ Eine seltene genetische Krankheit mit sehr ausgeprägtem Kleinwuchs, Mikrophthalmie, kleiner, zusammengedrückter Nase und Hypotrichose....mehr »
  110. Osteopetrose, tödlich verlaufend Eine schwere letale Form von Knochenbrüchigkeit namens Osteopetrose....mehr »
  111. Cogan-Reese-Syndrom
  112. Miliaraneurysmen nach Leber Ein seltener Defekt, bei dem in der Retina eines Auges eine lokalisierte Gruppe erweiterter Blutkapillaren und Aneurysmen vorhanden ist. Gilt als leichte Form der Coatschen Krankheit....mehr »
  113. Empty Sella-Syndrom - erworben
  114. Zapfen-Stäbchen-Dystrophie Eine seltene vererbte Augenerkrankung, bei der es zu einem Funktionsverlust der Zapfen und Stäbchen in der Retina des Auges und aufgrund dessen zu Sehkraftverlust kommt....mehr »
  115. Keratomalazie Eine seltene Augenerkrankung als Folge eines Vitamin-A-Mangels....mehr »
  116. Weber-Christian-Krankheit Eine seltene Hautkrankheit mit rezidivierender Entzündung des Unterhautfetts und der Entwicklung von Nodi....mehr »
  117. Gutartiges Schleimhautpemphigoid Eine seltene chronische Krankheit mit Blasenbildung und Vernarbung der Schleimhäute, vor allem im Mund und in den Bindehäuten des Auges....mehr »
  118. Retinoschisis Eine seltene vererbte oder erworbene Auffälligkeit, bei der sich die Retina in zwei Schichten aufspaltet, was zu progressivem Sehverlust führt....mehr »
  119. Periphe Uveitis Eine Augenerkrankung mit Entzündung der peripheren Retina und Pars plana in einem Auge oder beiden Augen mit variierendem Schweregrad....mehr »
  120. Zapfendystrophie Eine seltene vererbte Augenkrankheit, bei der die Zäpfchen in der Netzhaut des Auges abgebaut werden, was zu Sehverlust führt....mehr »
  121. Roberts-Syndrom Eine sehr seltene genetisch bedingte Anomalie mit verschiedenen körperlichen Auffälligkeiten....mehr »
  122. Devic-Krankheit Eine seltene Nervenkrankheit mit Entmyelinisierung des Rückenmarks und der Augennerven....mehr »
  123. Synovitis, granulomatös mit Uveitis und kranieller Neuropathie, familiengebunden Ein sehr seltener genetischer Defekt mit Gelenkentzündung, Entzündung der Uvea (Schicht zwischen Sklera und Retina) und kranieller Neuropathie (Schädigung der Hirnnerven)....mehr »
  124. Zapfen-Stäbchen-Dystrophie - Amelogenesis imperfecta
  125. Synovitis, granulomatös mit Uveitis und kraniellen Neuropathien
  126. Tapetal-ähnlicher Reflex Eine seltene genetische Augenerkrankung, bei der die Makula ein distinktes Aussehen annimmt, das nicht mit Sehkraftverlust einhergeht....mehr »
  127. Chandler-Syndrom Eine sehr seltene Augenkrankheit mit progressiver Dystrophie der Hornhaut und Glaukom, die zu Erblindung führen....mehr »
  128. Dysosteosklerose Eine seltene vererbte Krankheit, die mit anomaler Knochenentwicklung (übermäßige Verhärtung des Knochens und abgeflachte Wirbel) und charakteristischen Gesichtszügen einhergeht. Übermäßiges Knochenwachsums an der Schädelbasis kann die Sehnerven schädigen und die Sehkraft behindern....mehr »
  129. Glaukom, erblich Eine vererbte Form eines Glaukoms - angeborenes Glaukom, juveniles Glaukom und Weitwinkelglaukom bei Erwachsenen....mehr »
  130. Pasteurella multocida Infektionskrankheiten, die von einem Bakterium namens Pasteurella multocida hervorgerufen werden. Sie werden häufig durch Bisse und Kratzer von Haustieren übertragen und kommen bei Säugern und Geflügel vor....mehr »
  131. Panuveitis Entzündung der gesamten Uvea. Die Uvea ist die mittlere Schicht über dem Auge....mehr »
  132. Durch Herpesinfektion hervorgerufene Keratitis Eine Hornhautentzündung, die von einem Herpes-Virus hervorgerufen wird - entweder von Herpes simplex oder Herpes zoster....mehr »
  133. Primäres Glaukom, angeboren Ein bei der Geburt vorhandenes Glaukom. Bei einem Glaukom ist der Druck im Augapfel erhöht, was zu progressiven Sehstörungen führen kann. Kann als Ergebnis von Anomalien der Drainagestrukturen im Auge auftreten....mehr »
  134. Retinitis pigmentosa
  135. Myopie 6
  136. Charcot-Marie-Tooth--Krankheit, Typ 4B2, mit frühzeitig manifestierendem Glaukom
  137. Epidermolysa bullosa simplex und Gliedergürteldystrophie Ein seltenes Syndrom mit brüchiger Haut, die leicht Blasen bildet, sowie Muskelschwäche und -schwund im Schädel und den Gliedmaßen. Der Schweregrad der Blasenbildung und der Muskelschwäche ist variabel, wobei einige Betroffene bereits im Säuglingsalter sterben....mehr »
  138. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 10
  139. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 11
  140. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 12
  141. MODY-Syndrom
  142. "Vitreoretinale ""Snowflake""-Degeneration" Eine vererbte Augenkrankheit mit Degeneration der Retina und hellen Flecken auf der Retina. Langsam fortschreitend....mehr »
  143. Punktförmige innere Choroidopathie Eine sehr seltene entzündliche Augenkrankheit, die tendenziell bei kurzsichtigen Patienten vorkommt....mehr »
  144. Stickler-Syndrom, Typ II Ein seltener Gendefekt mit Gelenkbeschwerden, besonderen Gesichtszügen und Augen- und Ohranomalien. Typ 2 wird von einem genetischen Defekt auf Chromosom 1p21 verursacht....mehr »
  145. Retinoschisis, autosomal-dominant
  146. Toxämie/Hypertonie in der Schwangerschaft
  147. Okuläres vernarbendes Pemphigoid
  148. MODY-Syndrom, Typ III
  149. Stickler-Syndrom, Typ I Ein seltener Gendefekt mit Gelenkbeschwerden, besonderen Gesichtszügen und Augen- und Ohranomalien. Typ 1 wird von einem genetischen Defekt auf Chromosom 12q13.11-q13.2 verursacht....mehr »
  150. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 1
  151. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 2
  152. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 3
  153. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 4
  154. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 5
  155. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 6
  156. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 7
  157. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 8
  158. Bardet-Biedl-Syndrom, Typ 9
  159. Melanom der Aderhaut Eine Form von Augenkrebs, der in den pigmentbildenden Zellen der Choroidea entsteht, einer Schicht hinter der Retina, die überwiegend aus Blutgefäßen besteht....mehr »
  160. CAMFAK-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das durch Katarakte, kleinen Kopf, Gedeihschwäche und Wirbelsäulenverkrümmung gekennzeichnet ist....mehr »
  161. Melanom des Corpus ciliare Eine Form von Augenkrebs, der in den pigmentbildenden Zellen des Ziliarkörpers entsteht, der sich zwischen der Iris und der Choroidea befindet....mehr »
  162. Dystrophie des Hornhautendothels Typ 1
  163. Dystrophie des Hornhautendothels Typ 2
  164. Exsudative Retinopathie, familiengebunden
  165. Exsudative Retinopathie, familiengebunden, x-chromosomal, rezessiv
  166. Retinitis durch Cytomegalovirus Entzündung der Retina im Auge, die eine Erblindung verursachen kann. Das Zytomegalievirus wird leicht übertragen, und die von ihm hervorgerufene Virusinfektion ist häufig und in der Regel asymptomatisch, außer bei Säuglingen und Personen mit geschwächtem Immunsystem....mehr »
  167. Exsudative Retinopathie, familiengebunden, autosomal-rezessiv
  168. Melanom der Iris Ein Krebs, der sich in pigmentbildenden Zellen in der Iris (farbiger Teil) des Auges entwickelt. Diese Form von Melanom wächst meist langsam und streut selten in andere Teile des Auges....mehr »
  169. Intraokuläres Melanom Eine Form von Krebs, die sich aus Pigment bildenden Zellen im Auge entwickelt. Der Krebs kann in der Iris, in der Aderhaut oder im Ziliarkörper auftreten. In manchen Fällen kann das Melanom metastasieren. Die Krebserkrankung ist häufig asymptomatisch....mehr »
  170. Lymphangiom der Augenhöhle Ein Tumor, der sich aus Lymphgefäßen rund um das Auge bildet....mehr »
  171. Chorioretinitis
  172. Exsudative Vitreoretinopathie 3
  173. Exsudative Vitreoretinopathie 4
  174. Exsudative Retinopathie, familiengebunden, autosomal-dominant
  175. Akutes Netzhautnekrose-Syndrom Eine akute Infektion des Auges, die normalerweise vom Windpockenvirus (Varicella zoster), Herpes simplex oder dem Zytomegalievirus verursacht wird. Es kann ein Auge oder beide Augen betroffen sein....mehr »
  176. Blepharochalasis-Syndrom Eine entzündliche degenerative Krankheit des Augenlids. Es gibt Phasen der Remission, bei der die Augenlider rasch anschwellen. Das Augenlid wird gedehnt und wird mit der Zeit dünn und fragil. Die Ursache ist unbekannt....mehr »
  177. Cervenka-Syndrom
  178. Mauriac-Syndrom Eine seltene Krankheit mit Diabetes, Kleinwuchs und Adipositas....mehr »
  179. Fissura orbitalis superior-Syndrom
  180. Keratitis durch Acanthamoeba
  181. Acanthamoeba-Infektion
  182. Volubilis,-Syndrom du Ein seltener Geburtsfehler des Sehnervenkopfes, d. h. dem Teil des Auges, wo der Sehnerv erscheint. In der Regel ist nur ein Auge betroffen....mehr »
  183. Aphakie (Linsenlosigkeit) Fehlende Augenlinse. Die Linse kann bereits bei der Geburt fehlen oder aufgrund einer Linsendislozierung, einer Kataraktoperation, einer Ulzeration oder eines Traumas....mehr »
  184. CAR-Syndrom Eine progressive Autoimmunkrankheit des Auges, die von einem Karzinom hervorgerufen wird, das sich nicht in der Augenregion befindet. Es handelt sich um eine Form eines paraneoplastischen Karzinoms, d. h. auf entfernte neurologische Auswirkungen eines Karzinoms. Die Augensymptome treten in der Regel auf, bevor das Karzinom entdeckt wird....mehr »
  185. Cogan-Syndrom
  186. Glaukom, angeboren Bei der Geburt vorhandenes Glaukom. Ein Glaukom ist eine Augenkrankheit, bei welcher der Druck im Augapfel erhöht ist, was progressive Sehprobleme verursacht. Kann das Ergebnis von Anomalien der Drainagestrukturen im Auge sein oder als Ergebnis von auftreten.[S2]...mehr »
  187. Stickler-Syndrome Ein seltener Gendefekt mit Gelenkbeschwerden, besonderen Gesichtszügen und Ohranomalien....mehr »
  188. Kraniofaziale Mittellinienanomalien und Morning-glory-Papille
  189. Mukormykose
  190. Rhinozerebrale Zygomykose
  191. CRAPB Eine seltene vererbte Augenerkrankung mit langsam fortschreitender chorioretinaler Schädigung, die zu Sehbehinderungen führt....mehr »
  192. Rhinozerebrale Mukormykose
  193. Retinitis pigmentosa 27
  194. Retinitis pigmentosa 29
  195. Chemikalienvergiftung - Morpholin
  196. Vergiftung durch den Ölkäfer
  197. Chemikalienvergiftung - Kleiderfarbstoffe
  198. Claviceps purpurea-Vergiftung
  199. Gegenreaktion gegen Chemikalie - Cäsium
  200. Chemikalienvergiftung - Methanol
  201. Chemikalienvergiftung - Gefrierschutzmittel
  202. Chemikalienvergiftung - Titan
  203. Chemikalienvergiftung - Farbentferner
  204. Verätzung
  205. Verätzung - Augen
  206. Herpes, neonatal
  207. Herpes, neonatal - Infektion des Zentralnervensystems
  208. Herpes, neonatal - mukokutane und okuläre Infektion
  209. Erworbenes Glaukom, sekundär zu intraokulärer Neoplasie Charakteristisches Merkmal ist ein erhöhter Augeninnendruck....mehr »
  210. Primäres Glaukom, assoziiert mit okulären Anomalien Gekennzeichnet von einem erhöhten Augeninnendruck ohne Anzeichen einer Begleitkrankheit....mehr »
  211. Mit Altersstar assoziierte Krankheiten Krankheit mit Verminderung des Sehvermögens, die sich in Form einer allmählichen, progressiven Verdickung der Linse äußert....mehr »
  212. Sekundärer Ursachen eines Glaukoms Diese Ursachen müssen in Betracht gezogen werden, bevor ein primäres Offenwinkelglaukom diagnostiziert wird....mehr »
  213. Vaccinia keratitis
  214. Hypertonie in der Schwangerschaft
  215. Akromegaloide Cutis verticis gyrata, Corneales Leukom-Syndrom
  216. Akutes Engwinkelglaukom
  217. Camurati-Engelmann-Krankheit, Typ 2
  218. Chat-Room-Abhängigkeit
  219. Chemikalien-bedingtes Ekzem
  220. Computersucht
  221. Kongenitaler Laktasemangel
  222. Kongenitale x-chromosomale Retinoschisis
  223. Kraniosynostose Exostosen Nävus epibulbares Dermoid
  224. Deletion 5p
  225. Dermatostomatitis, Stevens-Johnson-Typ
  226. Laktasemangel während der Entwicklung
  227. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 1
  228. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 2
  229. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 3
  230. Diabetes Mellitus, nicht-insulinabhängig, Anfälligkeit für, 4
  231. Duplikation 13
  232. Enhanced-S-Cone-Syndrom
  233. Durch ein Umweltallergen bedingtes Asthma
  234. Epidermalolysis bullosa
  235. Epidermolytische Epidermolysis bullosa
  236. Augenmelanom Ein Melanom bildet sich in Zellen, die Melanin produzieren - das Pigment, das der Haut ihre Farbe gibt. Auch die Augen haben Melanin bildende Zellen, daher kann sich dort ebenfalls ein Melanom entwickeln....mehr »
  237. Familiäre Granulomatose, Blau-Typ
  238. Familiär auftretender Laktasemangel
  239. Familiäre, systemische, juvenile Granulomatose
  240. Familiäres Treacher-Collins-Syndrom
  241. Neurolymphomatosen
  242. Neurolymphomatose
  243. Spielsucht
  244. Geisterzellglaukom Ghost-Cell-Glaukom kann nach Hämorrhagie im Glaskörper auftreten, wenn die verbleibenden deformierten Erythrozyten in die Vorderkammer gelangen und das Trabekelwerk verstopfen, sodass der Augeninnendruck ansteigt....mehr »
  245. Granulomatöse Arthritis im Kindesalter
  246. Gustavson-Syndrom Eine sehr seltene Krankheit, die von Merkmalen wie geistiger Retardierung, Spastizität, Krämpfen und Augen- und Ohrenproblemen geprägt ist....mehr »
  247. Hypertonie bei Kindern
  248. Hypertonie bei Kindern ab 11 Jahren bis ins Jugendalter
  249. Hypertonie bei Kindern im Alter von einem bis zehn Jahren
  250. Juvenile Retinoschisis
  251. Lepra, Anfälligkeit für, 1
  252. Lepra, Anfälligkeit für, 2
  253. Lepra, Anfälligkeit für, 3
  254. Lepra, Anfälligkeit für, 4
  255. Lineare IgA-Dermatose
  256. Mareck-Krankheit - Nervensystem
  257. Marek-Krankheit
  258. Mareksche Krankheit
  259. Mickulicz-Krankheit
  260. Mikrovaskuläre Diabeteskomplikationen, Anfälligkeit für
  261. Mikrovaskuläre Diabeteskomplikationen, Anfälligkeit für, 1
  262. Mikrovaskuläre Diabeteskomplikationen, Anfälligkeit für, 2
  263. Mikrovaskuläre Diabeteskomplikationen, Anfälligkeit für, 5
  264. Mikrovaskuläre Diabeteskomplikationen, Anfälligkeit für, 7
  265. Multiple Sklerose, Anfälligkeit für, 1
  266. Multiple Sklerose, Anfälligkeit für, 2
  267. Multiple Sklerose, Anfälligkeit für, 3
  268. Multiple Sklerose, Anfälligkeit für, 4
  269. Myopie 1
  270. Myopie 10
  271. Myopie 11
  272. Myopie 12
  273. Myopie 13
  274. Myopie 14
  275. Myopie 15
  276. Myopie 16
  277. Myopie 2
  278. Myopie 3
  279. Myopie 4
  280. Myopie 5
  281. Myopie 7
  282. Myopie 8
  283. Myopie 9
  284. Pädiatrische granulomatöse Arthritis
  285. Phakolytisches Glaukom Bei einem phakolytischen Glaukom (PG) kommt es zu einem plötzlichen Auftreten eines Weitwinkelglaukoms infolge des Austretens von Flüssigkeit aus einem reifen oder hypermaturen (selten unreifen) Katarakt. Gilt als eine Form von linseninduzierten Weitwinkelglaukom....mehr »
  286. Phakomorphes Glaukom
  287. Phosgenoxim-Exposition
  288. Phosgenoxim - Augenkontakt
  289. Pindborg-Tumor
  290. Primäre Lipodystrophien
  291. Primäres Offenwinkelglaukom Bei einem POAG liegt eine Erhöhung des Augeninnendrucks aufgrund einer Blockade des Trabekelwerks vor....mehr »
  292. Retinitis pigmentosa 10
  293. Retinitis pigmentosa 11
  294. Retinitis pigmentosa 12
  295. Retinitis pigmentosa 13
  296. Retinitis pigmentosa 14
  297. Retinitis pigmentosa 17
  298. Retinitis pigmentosa 18
  299. Retinitis pigmentosa 19
  300. Retinitis pigmentosa 2
  301. Retinitis pigmentosa 20
  302. Retinitis pigmentosa 22
  303. Retinitis pigmentosa 23
  304. Retinitis pigmentosa 24
  305. Retinitis pigmentosa 25
  306. Retinitis pigmentosa 26
  307. Retinitis pigmentosa 28
  308. Retinitis pigmentosa 30
  309. Retinitis pigmentosa 31
  310. Retinitis pigmentosa 32
  311. Retinitis pigmentosa 33
  312. Retinitis pigmentosa 34
  313. Retinitis pigmentosa 35
  314. Retinitis pigmentosa 36
  315. Retinitis pigmentosa 37
  316. Retinitis pigmentosa 38
  317. Retinitis pigmentosa 39
  318. Retinitis pigmentosa 4
  319. Retinitis pigmentosa 40
  320. Retinitis pigmentosa 41
  321. Retinitis pigmentosa 42
  322. Retinitis pigmentosa 43
  323. Retinitis pigmentosa 44
  324. Retinitis pigmentosa 45
  325. Retinitis pigmentosa 46
  326. Retinitis pigmentosa 47
  327. Retinitis pigmentosa 48
  328. Retinitis pigmentosa 49
  329. Retinitis pigmentosa 6
  330. Retinitis pigmentosa 7
  331. Retinitis pigmentosa 9
  332. Retinoschisis 1, x-chromosomal, juvenil
  333. Retinoschisis, juvenil
  334. Retinoschisis, juvenil, X-chromosomal
  335. Retinoschisis mit früher Hemeralopie
  336. Retinoschisis, x-chromosomal
  337. Sekundärer Laktasemangel
  338. Senile Retinoschisis
  339. Steroid-induziertes Glaukom Ein steroidinduziertes Glaukom ist eine Form von Weitwinkelglaukom, das eine Erhöhung des Augeninnendrucks hervorrufen und sich bei Inhalation oder oraler, topischer, intravenöser, periokulärer oder intravitraler Anwendung von Steroiden entwickeln kann....mehr »
  340. Thanos-Stewart-Zonana-Syndrom
  341. Morbus Basedow Endokrine Orbitopathie ist eine autoimmune Augenerkrankung, die zwar unabhängig von einer Schilddrüsenerkrankung ist, häufig aber bei der Basedowschen Krankheit beobachtet wird....mehr »
  342. Trigeminusanästhesie, familiär
  343. Mitochondriale Krankheiten Eine aus einer Gruppe von mitochondrialen Defekten, die den Zellstoffwechsel und vor allem die Muskulatur betreffen....mehr »
  344. Gleichgewichtsstörungen Verschiedene Störungen, die den Gleichgewichtssinn des Körpers beeinträchtigen....mehr »
  345. Pathologische Zustände der Augen Jede Erkrankung, von der die Augen betroffen sind....mehr »
  346. Schilddrüsenerkrankungen Erkrankungen der Schilddrüse....mehr »
  347. Epilepsie Pathologischer Zustand des Gehirns als Ursache für Krampfanfälle oder Krämpfe....mehr »
  348. Leukämie Für gewöhnlich weiße Blutzellen betreffender Blutzellenkrebs....mehr »
  349. Leberkrebs Hepatozelluläres Karzinom (HZK) ist ein primäres Malignom der Leber....mehr »
  350. Bauchspeicheldrüsenkrebs Pankreaskrebs ist eine maligne Neoplasie des Pankreas....mehr »
  351. Phäochromozytom
  352. Neurilemmom des Nervus acusticus Ein gutartiger Tumor des 8. Hirnnerv, der sich in dem Tunnel zwischen Innenohr und Gehirn befindet....mehr »
  353. Hämangioblastom
  354. Hirnstammgliom Tumor im Hirnstamm, der aus Neuroglia in vielen Entwicklungsstadien besteht....mehr »
  355. Medulloblastom Eine Form von Gehirntumor....mehr »
  356. Meningeom Ein langsam wachsender Tumor der Meningen, der nicht kanzerös ist. Die Symptome richten sich nach der Größe und Position des Tumors....mehr »
  357. Meningenkarzinom Eine Krankheit, bei der in den Meningen des Gehirns ein kanzeröser Tumor vorhanden ist....mehr »
  358. Karzinom im Kopfbereich Ein Malignom am Kopf...mehr »
  359. Augenkrebs Ein Malignom, von dem das Auge betroffen ist....mehr »
  360. Nierenkrebs Krebs in den Geweben der Nieren...mehr »
  361. Augenmelanom Eine Art von Krebs, der sich im Auge bildet. Der Krebs entwickelt sich aus pigmentbildenden Zellen, den sogenannten Melanozyten. Dieser Krebs wird mit zunehmendem Alter häufiger....mehr »
  362. Nasenrachenkrebs Eine krankhafte Veränderung, die von einem Tumor im Nasopharynx geprägt ist....mehr »
  363. Sinuskarzinom Krebs, der sich aus der Schleimhaut der Nebenhöhlen oder selten aus dem Knochen selbst bildet....mehr »
  364. Insulinom Eine seltene Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs, der zu einer Überschusssezernierung des Hormons Insulin führt. Eine relativ kleine Anzahl von Fällen ist bösartig....mehr »
  365. Hyperprolaktinämie Hoher Prolaktinspiegel im Blut....mehr »
  366. Retinoblastom Ein sehr seltener maligner Tumor in der Retina....mehr »
  367. Thymuskarzinom Im Tyhymus auftretender Krebs...mehr »
  368. Augenneuropathie Neuropathie der Augennerven...mehr »
  369. Horner-Syndrom
  370. Diabetische Augenerkrankung Durch Diabetes verursachte Augenkrankheit...mehr »
  371. Diabetische Linsenosmose Sehveränderungen der Augenlinse infolge diabetischer Zucker, in der Regel reversibel....mehr »
  372. Autoimmune Schilddrüsenkrankheiten Autoimmunkrankheiten der Schilddrüse....mehr »
  373. Basedow-Krankheit
  374. Hashimoto-Thyreoditis
  375. Psoriasis Pathologischer Zustand mit chronischem Hautausschlag, für gewöhnlich rot oder silbern und mit Blasenbildung....mehr »
  376. Sympathische Ophthalmitis Entzündung der Iris und des Augapfels als verzögerte autoimmune Reaktion auf Augenverletzung...mehr »
  377. Vaskulitis Entzündung eines Blut- oder Lymphgefäßes...mehr »
  378. Lupus Autoimmunkrankheit mit zahlreichen Auswirkungen auf verschiedene Organe und Organepithelien....mehr »
  379. Myasthenia gravis Eine Autoimmunkrankheit, bei der die Nervenimpulse zu den Muskeln beeinträchtigt sind, sodass die Muskeln schwach sind und leicht ermüden....mehr »
  380. Neonatale Myasthenie Komplikation bei Säuglingen von Müttern mit schwerer Muskelschwäche....mehr »
  381. Primäre biliäre Zirrhose Primäre biliäre Zirrhose ist eine chronische und progressive cholestatische Leberkrankheit....mehr »
  382. Glomerulonephritis Nierenkrankheit, bei der die Niere Probleme mit der Ausscheidung von Abfallmaterial und überschüssiger Flüssigkeit hat....mehr »
  383. Pemphigus vulgaris Eine schwere autoimmune Hautkrankheit, bei der sich auf der Haut und auf den Schleimhäuten im Mund und in der Speiseröhre Blasen bilden....mehr »
  384. Autoimmune Augenerkrankungen Augenkrankheit, die von einer Autoimmunkrankheit verursacht wird....mehr »
  385. Chronisches Erschöpfungssyndrom Schweres chronisches Müdigkeitssyndrom, häufig nach einer Infektion....mehr »
  386. Polychondritis Ein schwer wiegender, progressiver, episodisch auftretender krankhafter Zustand, bei der es zu Entzündung und Degeneration von Knorpelgewebe im Körper kommt. Dauer und Schweregrad der Episoden können variieren....mehr »
  387. Hepatitis B Durch Geschlechtsverkehr oder Körperflüssigkeiten übertragener viraler Leberinfekt....mehr »
  388. Angeborene Syphilis Von der Mutter während der Schwangerschaft vererbte Syphilis....mehr »
  389. HIV/Aids HIV ist ein sexuell übertragenes Virus, und AIDS ist die fortschreitende Immunschwäche, die durch das HI-Virus hervorgerufen wird....mehr »
  390. Mononukleose Häufiges infektiöses Virus....mehr »
  391. Fieberbläschen Läsionen [S1]auf der Haut, im Gesicht oder den Lippen....mehr »
  392. Prämenstruelles Syndrom Pathologischer Zustand mit zyklischen Symptomen im Zusammenhang mit Menstruation....mehr »
  393. Melioidosis Bakterielle Infektion durch Kontakt mit Erde oder Wasser....mehr »
  394. Leptospirose Bakterielle Infektion, für gewöhnlich durch Tierurin zugezogen....mehr »
  395. Weil-Syndrom Schwere Form von Leptospirose...mehr »
  396. Meningokokken-Krankheit Gefährliche bakterielle Infektion, die Meningitis oder Bakteriämie verursacht....mehr »
  397. Meningokokkämie Eine seltene Infektionskrankheit, bei der die Hauptsymptome aus einer Infektion der oberen Atemwege, Fieber, Ausschlag und Augen- und Ohrenproblemen bestehen....mehr »
  398. Enzephalomyelitis Entzündung des Gehirns und des Rückenmarks....mehr »
  399. Entmarkungskrankheit Jeder pathologischer Zustand mit typischer Zerstörung der Myelinscheiden der Nerven...mehr »
  400. Cholera Eine akute bakterielle Krankheit, die durch Lebensmittel oder Wasser übertragen wird, die mit menschlichen Fäzes verunreinigt sind. Die Darminfektion wird von dem Bakterium Vibrio cholerae verursacht....mehr »
  401. Berylliumkrankheit Eine Erkrankung nach Einatmen von Beryllium aus Staub oder Dämpfen. Es können die Lunge, die Haut, die Augen oder das Blut betroffen sein und die Symptome können sofort oder erst nach Langzeitexposition auftreten....mehr »
  402. Grippaler Infekt
  403. Grippe Sehr häufige virale Atemwegsinfektion....mehr »
  404. Masern Früher eine verbreitete Virusinfektion, heute aufgrund von Impfung selten....mehr »
  405. Tollwut Eine Infektionskrankheit, die jedes Säugetier einschließlich des Menschen befallen kann und durch den Speichel eines infizierten Tieres übertragen wird. Der Erreger ist das neurotrope Lyssavirus, das die Speicheldrüse infiziert und neurologische Symptome verursacht....mehr »
  406. Ebola Meist in Afrika auftretendes gefährliches Virus....mehr »
  407. Gelbfieber Eine Virusinfektion, die durch Stechmückenstiche übertragen wird und verschiedene Organe wie etwa die Leber, das Herz, die Nieren und den Verdauungstrakt schädigen kann....mehr »
  408. Lassa-Fieber Von Ratten übertragene Infektionskrankheit in Westafrika....mehr »
  409. Virale Meningitis Virale Meningitis bezieht sich auf eine durch eine Virusinfektion hervorgerufene Meningitis....mehr »
  410. West-Nil-Fieber Durch Moskitos übertragenes infektiöses Virus....mehr »
  411. Influenza A Ein Virustyp, von dem die Atemwege betroffen sind....mehr »
  412. Influenza B Ein Virustyp, von dem die Atemwege betroffen sind....mehr »
  413. Haemophilus influenzae B bakterielle Atemwegsinfektion mit gefährlichen Komplikationen....mehr »
  414. Reye-Syndrom Ein Syndrom bei Kindern, die sich von einer Infektion erholen, und im Zusammenhang mit Acetylsalicylsäure....mehr »
  415. Rötelnembryopathie Die über die Plazenta übertragene Infektion eines Fetus mit Röteln...mehr »
  416. Chagas-Krankheit Eine von dem Einzeller Trypanosoma cruzi hervorgerufene parasitäre Infektion, die durch Insektenbisse oder Bluttransfusionen übertragen wird. Betroffen sind hauptsächlich das Herz und das Magendarmsystem....mehr »
  417. Helmintheninfektionen Die Infektion durch einen parasitären Wurm...mehr »
  418. Schlafkrankheit
  419. Angeborene Toxoplasmose Infektion des Fetus mit Toxoplasmose....mehr »
  420. Westafrikaner Trypanosomiasis Durch die Tsetse-Fliege übertragene westafrikanische Schlafkrankheit...mehr »
  421. Brill-Zinsser-Krankheit
  422. Brill-Zinsser-Krankheit Eine Krankheit, bei der sich Jahre nach der Primärinfektion Typhus in leichter Form auftritt....mehr »
  423. Felsengebirgsfieber Eine von Rickettsia rickettsii verursachte bakterielle Krankheit, die von Zecken übertragen wird. Es kommt zu Fieber und zu einem typischen Ausschlag, und die Krankheit kann bei schweren oder unbehandelten Fällen tödlich sein....mehr »
  424. Queensland-Zeckentyphus Eine Form von Typhus, der von Zecken in Nordaustralien übertragen wird....mehr »
  425. Rundwurm Ein Wurm der Klasse Nematode...mehr »
  426. Alveoläre Echinokokkose Seltene, durch Tiere zugezogene Bandwurm -Infektionen in mehreren Organen....mehr »
  427. Zystizerkose
  428. Toxocariasis
  429. Staubmilbenallergien Allergie gegen Staubmilben im Hausstaub...mehr »
  430. Kryptokokken-Meningitis Kryptokokken-Meningitis ist eine Infektion der Meningen (der Membranen, die das Gehirn und das Rückenmark umgeben), die von dem Pilz Cryptococcus neoformans verursacht wird....mehr »
  431. Katzenschrei-Syndrom
  432. Angelman-Syndrom Eine seltene genetische Störung mit typischem marionettenartigem Gang, Lachanfällen und charakteristischen Gesichtszügen....mehr »
  433. DiGeorge-Syndrom Seltene Form von Primärer Immunschwäche...mehr »
  434. Prader-Willi-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit mit verringertem Muskeltonus, Adipositas und kleinen Händen und Füßen....mehr »
  435. Velokardiofaziales Syndrom
  436. Turner-Syndrom
  437. Zellweger-Syndrom
  438. Angeborene Verkleinerung mit Arthrogrypose Form von SMA (genetisch bedingte Krankheit der Motoneuronen), die von Geburt an vorhanden ist....mehr »
  439. Aicardi-Syndrom Ein seltener genetischer Defekt, bei dem sich die Struktur, welche die beiden Hirnhälften verbindet, nicht entwickelt, sodass epileptische Krämpfe und Augenanomalien auftreten....mehr »
  440. Anenzephalie Ein Geburtsfehler, bei dem der Großteil des Gehirns oder das gesamte Gehirn fehlt - führt meist zum Tod bereits vor der Geburt. Für gewöhnlich fehlen auch die dazugehörigen Schädelteile und andere Gewebe....mehr »
  441. Arteriovenöse Fehlbildung Geburtsfehler mit Fehlverbindungen der Venen und Arterien....mehr »
  442. Craniosynostose
  443. Dandy-Walker-Syndrom
  444. Empty-Sella-Syndrom Angeborener Hirnschaden....mehr »
  445. Hydranenzephalie Eine sehr seltene krankhafte Veränderung, bei der ein Teil des Gehirns durch Flüssigkeit ersetzt ist....mehr »
  446. Möbius-Syndrom Art der Gesichtslähmung....mehr »
  447. Becker-Muskeldystrophie Eine Muskeldystrophie, bei der es zu einer Muskelvergrößerung kommt....mehr »
  448. Okulopharyngeale Muskeldystrophie Eine Gruppe genetischer Muskelschwundkrankheiten, die vorwiegend die Augen und den Rachen betreffen. In späteren Stadien kann eine Schwächung der Muskeln in den Gliedmaßen und im Gesicht auftreten....mehr »
  449. Gemeine variable Immunschwäche Eine Immunmangelkrankheit mit niedrigem Gammagobulinspiegel im Blut und dadurch bedingt einer erhöhten Infektionsanfälligkeit. Die Krankheit kann vererbt oder durch bestimmte Arzneimittel (Levamisol, Hydantoin und Carbamazepin) verursacht werden....mehr »
  450. Ataxie-Telangiektasie Eine seltene vererbte Krankheit im Kindesalter mit progressiver Degeneration des Nervensystems....mehr »
  451. Knorpel-Haar-Hypoplasie
  452. Chediak-Higashi-Syndrom
  453. DiGeorge-Syndrom
  454. Tay-Sachs Seltene genetische Krankheit als Ursache für Fetteinlagerungen im Gehrin....mehr »
  455. Tay-Sachs-Syndrom Eine Erscheinung, die GM2-Gangliosidose verursacht....mehr »
  456. Albinismus Eine seltene vererbte Auffälligkeit mit Pigmentierungsmangel der Haare, Haut und/oder Augen....mehr »
  457. Klassische Galaktosämie Seltener schwer wiegender genetischer Defekt des Galaktosestoffwechsels....mehr »
  458. Galaktokinasemangel Eine seltene Störung, bei der ein Enzymmangel (Galaktokinase) die Fähigkeit des Körpers zum Abbau von über die Nahrung aufgenommener Galaktose beeinträchtigt....mehr »
  459. Syndrom des fragilen X-Chromosoms Eine seltene Erbkrankheit mit verschiedenen physischen Anomalien sowie geistiger Retardierung. Die Symptome sind bei Frauen leichter....mehr »
  460. Myotonische Dystrophie
  461. Friedreich-Ataxie Fortschreitende Muskelschwäche durch Nervenschädigung....mehr »
  462. Joseph-Krankheit Seltene genetische Muskelkrankheit als Ursache für Muskelschwäche....mehr »
  463. Lebers erbliche Optikusatrophie
  464. Kearns-Sayre-Syndrom
  465. Progressive externe Ophthalmoplegie Eine seltene genetische Krankheit, bei der eine progressive Lähmung der Augenmuskeln unter gelegentlicher Einbeziehung der Skelettmuskulatur eintritt....mehr »
  466. MELAS Eine mitochondriale Krankheit mit schlaganfallartigen Anfällen, Kopfschmerzen, Erbrechen und sonstigen neurologischen Symptomen....mehr »
  467. Vitaminmangel Vitaminmangel im Körper...mehr »
  468. Vitamin-B-Mangel Wenn im Körper ein Vitamin B-Mangel vorliegt....mehr »
  469. Jodmangel Ernährungsbedingter Iodmangel, der sich auf die Schilddrüse auswirkt....mehr »
  470. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit
  471. Feline spongiforme Enzephalopathie Eine Prionenkrankheit, von der angenommen wird, dass sie Katzen auf ähnliche Weise befällt, wie es bei der bovinen spongiformen Enzephalitis der Fall ist....mehr »
  472. Sucht Jede der verschiedenen Abhängigkeiten von Substanzen oder Aktivitäten....mehr »
  473. Heroinabhängigkeit Die körperliche und psychologische Abhängigkeit vom Rauschgift Heroin...mehr »
  474. Chemikalienabhängigkeit Abhängigkeit und Missbrauch verschiedener Substanzen....mehr »
  475. Alkoholmissbrauch Übermäßiger Gebrauch von Alkohol angefangen bei Trinkanfällen bis hin zu schwerem Alkoholismus...mehr »
  476. Ecstasy-Missbrauch Verwendung der illegalen Droge Ecstasy...mehr »
  477. Alkoholentzug Symptome, die auftreten, wenn kein Alkohol mehr oder geringere Mengen an Alkohol konsumiert werden. Können je nach Grad der Abhängigkeit variieren....mehr »
  478. Benzodiazepinmissbrauch Missbrauch von Benzodiazepin-Beruhigungsmedikamenten....mehr »
  479. Barbituratmissbrauch Missbrauch von Barbiturat-Medikamenten...mehr »
  480. Marihuanamissbrauch Illegales Antidepressivum/Halluzinogen....mehr »
  481. Amphetamin-Misshandlung Gebrauch der als Amphetamine bzw. ""Speed"" bekannten Aufputschmittel...mehr »
  482. Kommunikaatiohäiriöt Verschiedene Störungen, die die Kommunikationsfähigkeit einschränken (einschließlich entwicklungsbedingter Kommunikationsstörungen)....mehr »
  483. Fetales Alkoholsyndrom Ein Muster aus geistigen und körperlichen Geburtsfehlern infolge übermäßigen Alkoholkonsums während der Schwangerschaft. Umfang und Schweregrad der Symptome können stark variieren....mehr »
  484. Tourette-Syndrom Eine neurologische Störung mit Sprech- und Bewegungsticks, bei der unkontrollierbare Bewegungen oder verbale Äußerungen auftreten....mehr »
  485. Depressive Störungen Depression oder verschiedene damit zusammenhängende pathologische und neurologische Zustände....mehr »
  486. Depression Verschiedene Syndrome mit übermäßiger Ängstlichkeit, Phobien oder Furcht....mehr »
  487. Dysthymie Leichte Form von Depression...mehr »
  488. Schizophrenie Psychiatrische Störung mit Wahnvorstellungen und Halluzinationen....mehr »
  489. Multiinfarkt-Demenz Demenz ausgelöst durch Blutgerinnsel im Gehirn und Schlaganfall....mehr »
  490. Demenz mit Lewy-Körper Zweithäufigste Ursache von Demenz bei älteren Erwachsenen....mehr »
  491. Lafora-Krankheit Eine Auffälligkeit, bei der es zu Anfällen eines intermittierenden oder kontinuierlichen Klonus von Muskelgruppen kommt....mehr »
  492. Grand-mal-Anfall Ganzkörperkrämpfe (Konvulsionen/Krampfanfälle)...mehr »
  493. Grand-mal-Epilepsie Eine Krankheit, bei der es zu einem plötzlichen Verlust des Bewusstseins mit tonisch-klonischen Krämpfen kommt...mehr »
  494. Schläfenlappen-Epilepsie Eine Krankheit, die von komplexen partiellen Epilepsien gekennzeichnet ist....mehr »
  495. Akute disseminierte Enzephalomyelitis Eine seltene neurologische Erkrankung, bei der es aufgrund einer Schädigung der Schutzhülle (Myelinscheide) um die Nerven zu einer Entzündung des Gehirns und des Rückenmarks kommt....mehr »
  496. Adrenoleukodystrophy Eine seltene Krankheit mit charakteristischen Symptomen von Morbus Addison (adrenokortikale Insuffizienz) und Schilder-Krankheit (zerebrale Sklerose). Die Hauptsymptome sind Bräunung der Haut, Sklerose des Gehirns und Demyelinisierung....mehr »
  497. Klassische ALD im Kindesalter Klassische schwere Form von ALD bei männlichen Kindern....mehr »
  498. ALD beim Neugeborenen Progressive Form von ALD bei Neugeborenen....mehr »
  499. Alternierende Hemiplegie Schübe mit einseitiger Lähmung....mehr »
  500. Arachnoiditis Eine progressive Krankheit, bei der sich die Spinnengewebshaut entzündet und sich dann auch das Gehirn und das Rückenmark entzünden können....mehr »
  501. Arachnoidalzysten
  502. Ptosis Herabhängen der Augenlider...mehr »
  503. Canavan-Krankheit Seltene genetische degenerative Hirnkrankheit bei Säuglingen....mehr »
  504. Zerebrales Aneurysma Gefährliche Schwellung eines Gehirnblutgefäßes, das reißen kann....mehr »
  505. Zerebrale Arteriosklerose Verhärtung oder Verengung von Arterien im Gehirn....mehr »
  506. Hirnatrophie Schwund des Gehirns....mehr »
  507. Charcot-Marie-Tooth -häiriö Rückbildung der Muskeln an Extremitäten....mehr »
  508. Chiari-Malformation Verschiebung von Kleinhirnanteilen in den Spinalkanal....mehr »
  509. Coffey-Lowry-Syndrom
  510. Dermatomyositis Muskelkrankheit mit chronischer Muskelentzündung, die zu progressiver Muskelschwäche und einem typischen Ausschlag führt....mehr »
  511. Fabry-Syndrom Genetisch bedingte Fettspeicherstörung...mehr »
  512. Fahr-Syndrom Eine seltene neurologische Krankheit, bei der sich in verschiedenen Teilen des Gehirns Calcium ablagert, was zu einem progressiven Verlust der motorischen und mentalen Funktion führt....mehr »
  513. Hallervorden-Spatz-Erkrenkung Nervenstörung als Ursache für Bewegungsprobleme....mehr »
  514. Hemifazialer Spasmus Wiederholte Krämpfe der Gesichtsmuskeln....mehr »
  515. Incontinentia pigmenti Eine seltene genetisch bedingte Hautpigmentierungsstörung, die von Fehlbildungen der Augen, der Zähne, der Knochen, der Nägel und der Haare sowie von Anomalien im Zentralnervensystem und von Schwachsinn geprägt ist....mehr »
  516. Frühkindliches Refsum-Syndrom Genetische Krankheit mit Wirkung auf Nerven- und Muskelkontrolle....mehr »
  517. Frühkindlicher Spasmus Krampferkrankung bei Säuglingen....mehr »
  518. Joubert-Syndrom Eine seltene neurologische Störung, bei der ein Defekt in dem Teil des Gehirns vorliegt, der die Koordinationsfähigkeit und den Gleichgewichtssinn steuert....mehr »
  519. Metachromatische Leukodystrophie Ein vererbter biochemischer Defekt, bei dem ein Enzym mit der Bezeichnung Arylsulfatase A fehlt, sodass sich Fett im Körper ansammelt....mehr »
  520. Müller-Fischer-Syndrom Autoimmuner pathologischer Zustand der Nerven....mehr »
  521. Moyamoya-Krankheit Störung im Zusammenhang mit den Gehirnblutgefäßen....mehr »
  522. Mukopolysaccharidosen Eine lysosomale Speicherkrankheit, die durch die mangelnde Fähigkeit zur Verstoffwechselung von Glykosaminoglykanen hervorgerufen wird....mehr »
  523. Mukopolysaccharidose I Störung des Mukopolysaccharidstoffwechsels bei Säuglingen....mehr »
  524. Mukopolysaccharidose IV Störung des Mukopolysaccharid-Stoffwechsels bei Säuglingen....mehr »
  525. Mukopolysaccharidose VII Störung des Mukopolysaccharidstoffwechsels....mehr »
  526. Hurler-Syndrom (genetische Stoffwechselstörung)
  527. Morquio-Syndrom
  528. Niemann-Pick-Krankheit Eine seltene vererbte biochemische Störung, bei der ein Enzym (sauer Sphingomyelinase) fehlt, die benötigt wird, um bestimmte Lipide abzubauen, sodass sich diese Lipide im Körper anreichern....mehr »
  529. Olivopontozerebellare Atrophie Eine Gruppe von Krankheiten mit progressiver Degeneration in einem bestimmten Teil des Gehirns (olivopontozerebelläre Region), die verschiedene neurologische Symptome hervorruft....mehr »
  530. Opsoklonus Myoklonus Pathologischer Zustand mit unwillkürlicher Bewegung von Muskel und Auge....mehr »
  531. Pelizaeus-Merzbacher-Krankheit Seltene Gehirnmyelinstörung....mehr »
  532. Progressive multifokale Leukoenzephalopathie Fortschreitender degenerativer pathologischer Zustand des Gehirns....mehr »
  533. Progressive supranukleäre Parese Eine Krankheit, die sich in Form einer verringertem motorischen Kontrolle, Demenz und Augenbewegungsproblemen äußert....mehr »
  534. Refsum-Syndrom Eine Stoffwechselstörung, bei der ein Mangel an Phytansäure-alpha-Hydroxylase zur Ansammlung von Phytansäure im Körper führt und neurologische Störungen auslöst....mehr »
  535. Morbus Schilder Seltener pathologischer Zustand des Nervenmyelins....mehr »
  536. Septo-optische Dysplasie
  537. Soto-Syndrom Eine seltene angeborene Krankheit mit übermäßigem Wachstum in den ersten Lebensjahren und verschiedenen sonstigen geistigen und körperlichen Anomalien....mehr »
  538. Kennedy-Syndrom
  539. Subakute sklerotisierende Panenzephalitis
  540. Tardive motorische Fehlfunktion Die toxischen neurologischen Nebenwirkungen der Langzeitanwendung von Neuroleptika....mehr »
  541. Todd-Paralyse Wiederkehrende Schübe mit Krampfanfällen und Lähmung....mehr »
  542. Kopfverletzung Eine Verletzung des Kopfes...mehr »
  543. Tropische spastische Paraparese Eine Form von spastischer partieller Lähmung der unteren Gliedmaßen, die in den Tropen auftritt....mehr »
  544. Wallenberg-Syndrom Ein seltener neurologischer Defekt, der von einem Schlaganfall (unter Einbeziehung der Kleinhirnarterie) verursacht wird und zu Symptomen wie Gesichtslähmung oder Schwäche auf einer Körperseite führt....mehr »
  545. Williams-Syndrom Ein Syndrom mit mentaler Retardierung, Gesichtsanomalien und emotionaler Instabilität....mehr »
  546. Gallensteine Steinartige Ablagerungen in der Gallenblase....mehr »
  547. Kopfschmerz-freie Migräne Ein Syndrom ohne Kopfschmerz, jedoch mit anderen migräneähnlichen Symptomen...mehr »
  548. Primäre sklerosierende Cholangitis Eine primäre sklerotisierende Cholangitis (PSC) ist eine chronische cholestatische Leberkrankheit unbekannter Ätiologie, die zunehmend bei Kindern diagnostiziert wird....mehr »
  549. Ikterus Gallen- oder Leberproblem als Ursache für gelbes Aussehen....mehr »
  550. Reflux Hochsteigen von Magensäure bis in die Speiseröhre....mehr »
  551. Dehydratation Flüssigkeitsverlust im Körper....mehr »
  552. Zyklisches Erbrechen Eine seltene Störung mit wiederholten zyklischen Episoden mit Erbrechen ohne erkennbaren Grund....mehr »
  553. Harnwegsinfekte Infektion des Harnapparats; in der Regel bakteriell....mehr »
  554. Harntraktinfekte (Kind) Infektion des Harnsystems bei Kindern....mehr »
  555. Glomeruläre Krankheit Pathologischer Zustand mit Wirkung auf die Glomeruli in der Niere....mehr »
  556. Lupusnephritis Durch Lupus verursachte Nierenschädigung....mehr »
  557. Nephrotisches Syndrom Verschiedene glomerulöse pathologische Zustände der Niere...mehr »
  558. Thymuserkrankungen Thymuserkrankungen...mehr »
  559. Hepatitis Jede Art von Leberentzündung oder -infektion....mehr »
  560. Virushepatitis Hepatitis ist eine Entzündung der Leber. Kann durch Alkohol, Medikamente, Autoimmunkrankheiten, Stoffwechselkrankheiten und Viren verursacht werden. Über die Hälfte der Fälle von akuter Hepatitis sind auf eine Virusinfektion zurückzuführen....mehr »
  561. Hepatitis A Übertragbare Virusinfektion der Leber...mehr »
  562. Hepatitis C Virale, durch Blut übertragbare Leberinfektion....mehr »
  563. Chronische Hepatitis C Chronische Form der viralen Hepatitis C-Leberinfektion....mehr »
  564. Hepatitis D Im Zusammenhang mit HepB auftretender viraler Leberinfekt....mehr »
  565. Hepatitis E Virale Leberinfektion....mehr »
  566. Hepatitis X Durch einen unbekannten, nicht als HepA/B/C/D/E klassifizierten Virus verursachte Hepatitis-Infektion....mehr »
  567. Neugeborenenikterus Häufiger Ikterus mit Gelbfärbung der Haut bei Neugeborenen....mehr »
  568. Bellsche Paralyse Eine in der Regel vorübergehende Störung des Gesichtsnervs, bei der ein Teil des Gesichts oder das gesamte Gesicht plötzlich gelähmt ist....mehr »
  569. Rosazea Entzündlicher Ausschlag auf Wange, Nase, Stirn, Kinn...mehr »
  570. Kopfschmerz Kopfschmerz oder Zephalgie gilt in der Medizin als Symptom verschiedener Erkrankungen des Kopfes und gelegentlich des Halses. Manche Ursachen sind gutartig, während andere medizinische Notfälle sind. Gehört zu dem am häufigsten angegebenen Schmerzbeschwerden....mehr »
  571. Migräne Chronische wiederkehrende Kopfschmerzen mit oder ohne vorangehende Aura....mehr »
  572. Kopfschmerzen infolge körperlicher Anstrengung Kopfschmerzen bei körperlicher Anstrengung treten oft sowohl bei Migränepatienten als auch bei Patienten auf, die nicht kopfschmerzanfällig sind. Eine organische Pathologie muss zwar ausgeschlossen werden, aber es stellte sich heraus, dass diese Kopfschmerzen bei der überwiegenden Mehrzahl dieser Patienten harmlos sind....mehr »
  573. Klassische Migräne
  574. Gemeine Migräne
  575. Migräne der Arteria basilaris
  576. Muskelkontraktionskopfschmerz Kopfschmerzen infolge von Angespanntsein oder von Muskelkontraktion....mehr »
  577. Trigeminusneuralgie Trigeminusneuralgie ist eine sehr schmerzhafte Entzündung des Nervs (Trigeminusnerv), der Sinnenwahrnehmungen in das Gesicht und die "Oberfläche" des Auges leitet....mehr »
  578. Kranielle Neuralgie Schmerzen entlang der Wurzel der Hirnnerven....mehr »
  579. Sehbeeinträchtigung Ein pathologischer Zustand mit Wirkung auf das Sehvermögen einer Person...mehr »
  580. Refraktive Augenerkrankungen Jede Störung mit Wirkung auf die Fähigkeit des Auges, einen Gegenstand zu fokussieren...mehr »
  581. Myopie Kurzsichtigkeit erfordert häufig eine Brille...mehr »
  582. Astigmatismus Sehbeeinträchtigung infolge einer unregelmäßig geformten Hornhaut oder Linse im Auge....mehr »
  583. Erblindung Die Unfähigkeit, mit den Augen zu sehen...mehr »
  584. Nachtblindheit Schlechtes Sehvermögen bei Dunkelheit oder gedämpftem Licht...mehr »
  585. Presbyopie Altersbedingte Weitsichtigkeit erfordert häufig eine Brille...mehr »
  586. Anisometropie Dabei handelt es sich um eine Ungleichheit der Refraktionsstärke der beiden Augen...mehr »
  587. Farbenfehlsichtigkeit Die Unfähigkeit, alle vier Grundfarben zu erkennen, eher auf das Sehen von Blau und Gelb begrenzt....mehr »
  588. Angeborener Grüner Star
  589. Neovaskulärer Grüner Star
  590. Gerstenkorn Entzündung und Abszess des Lidrands...mehr »
  591. Sidekalvon häiriöt Erkrankungen der Bindehäute im Auge....mehr »
  592. Allergisch bedingte Bindehautentzündung Allergische Konjunktivitis ist eine allergische Reaktion, die eine Entzündung der Bindehaut im Auge (dünne, transparente Haut über dem Auge) hervorruft....mehr »
  593. Augentrockenheit Trockene Augen oder das Gefühl von Sand im Auge....mehr »
  594. Ulzeration der Hornhaut Läsion auf der Hornhaut des Auges...mehr »
  595. Blitzverbrennung der Hornhaut Hornhautverletzung durch grelles Licht....mehr »
  596. Hornhautabrasion Kratzer auf der Hornhaut...mehr »
  597. Hornhautdystrophien Eine Gruppe verschiedener Störungen mit Wirkung auf die Augenhornhaut...mehr »
  598. Fuchs-Dystrophie Grauer Star-ähnliche Sehprobleme aufgrund von Einlagerungen in der Hornhaut....mehr »
  599. Gittrige Hornhautdystrophie Trübung der Hornhaut....mehr »
  600. Map-Dot-Fingerprint-Dystrophie Pathologischer Zustand der Augenhornhaut...mehr »
  601. Iridocorneo-endotheliales Syndrom ICE-Syndrom ist ein Übergriff für verschiedene Augenerkrankungen, bei denen die innere Hornhautschicht Auffälligkeiten aufweist. Hierzu zählen Cogan-Reese-Syndrom, Chandler-Syndrom und progressive Irisatrophie....mehr »
  602. Choroiditis Entzündung des als Choroidea bezeichneten Teils des Auges (Schicht hinter der Netzhaut). Meist ist nur ein Auge betroffen....mehr »
  603. Blaues Auge Blutung in der Haut im Bereich des Auges...mehr »
  604. Netzhautriss Ein pathologischer Zustand mit typischem Riss in der Netzhaut des Auges...mehr »
  605. Sinusitis Sinusitis ist eine Entzündung der Nasennebenhöhlen....mehr »
  606. Akute Sinusitis Eine Krankheit mit typischer akuter Entzündungsreaktion der Nebenhöhlen....mehr »
  607. Chronische Sinusitis Chronische Form von Sinusitis, Entzündung der Nebenhöhlen....mehr »
  608. Zerebrovaskuläre pathologische Zustände Erkrankungen der Blutgefäße im Gehirn, einschließlich Schlaganfall....mehr »
  609. Transitorische Ischämie-Attacke Vorübergehende Störung der Blutversorgung eines eingeschränkten Teils des Gehirns, die zu einer kurzen neurologischen Funktionsstörung führt, welche definitionsgemäß weniger als 24 Stunden andauert....mehr »
  610. Die Parkinson Krankheit Degenerative Gehirnerkrankung mit typischem Tremor....mehr »
  611. Meningitis Gefährliche Infektion der Membrane, die das Gehirn umgeben....mehr »
  612. Bakterielle Meningitis
  613. Pneumokokken-induzierte Meningitis Pneumokokken-Meningitis ist eine Entzündung oder Infektion der Membranen um Gehirn und Rückenmark, die von Streptococcus pneumoniae (oder Pneumokokkus) verursacht wird....mehr »
  614. Fungale Meningitis Pilzmeningitis ist eine Infektion, die Schwellung und Reizung des das Gehirn umgebenden Gewebes und des Rückenmarks verursacht. Tritt üblicherweise bei Personen auf, deren geschwächtes Immunsystem keine Infektionen abwehren kann. Die Krankheit tritt nur gelegentlich auf, kann aber sehr schwer wiegend sein....mehr »
  615. Entzündung der weichen Hirnhäute Ein krankhafter Zustand, der von einer Entzündung der Leptomeningen gekennzeichnet ist...mehr »
  616. Enzephalitis Gefährliche Infektion des Gehirns...mehr »
  617. Enzephalozele abnorme Vorwölbung von Teilen der Hirnhäute und des Gehirns....mehr »
  618. Herpes zoster oticus Beeinträchtigungen des Gesichts und Gehörsinns durch Gürtelrose...mehr »
  619. Akromegalie Eine hormonelle Störung, bei der die Hypophyse zu viel Wachstumshormon bildet....mehr »
  620. Stoffwechselstörungen Krankhafte Veränderungen, welche das Stoffwechselsystem des Menschen beeinflussen...mehr »
  621. Metabolisches Syndrom Ein häufiges Körpersyndrom mit dem "tödlichen Quartett" schwer wiegender krankhafter Veränderungen: Adipositas, Diabetes, Hypertonie und hohen Blutfetten....mehr »
  622. Anaphylaxie Eine seltene, potenziell lebensbedrohliche allergische Reaktion....mehr »
  623. Kater Zustand nach übermäßigem Alkoholkonsum....mehr »
  624. Sekundärer Bluthochdruck Sekundäre Hypertonie ist Bluthochdruck als Folge einer zugrunde liegenden Ursache wie beispielsweise einer Nierenkrankheit. Hypertonie ist ein ernster medizinischer Zustand, weil sie häufig erst dann symptomatisch wird, wenn sie stark ausgeprägt ist....mehr »
  625. Schwangerschaftshypertonie Hypertonie bei einer Schwangeren...mehr »
  626. Eklampsie
  627. Bösartiger Bluthochdruck
  628. Orthostatische Hypotonie Plötzlicher niedriger Blutdruck beim Aufstehen oder bei Veränderungen der Körperhaltung einer Person....mehr »
  629. Schock Schwerer pathologischer Zustand durch verminderte Durchblutung...mehr »
  630. Anämie Verringerte Fähigkeit des Blutes zum Sauerstofftransport; kann verschiedene Ursachen haben....mehr »
  631. Allergien Überreaktion des Immunsystems auf verschiedene Substanzen....mehr »
  632. Arzneimittelallergien Allergien gegen Medikamente oder Drogen....mehr »
  633. Latexallergien Wenn eine Person allergisch auf Latex reagiert....mehr »
  634. Penicillinallergie
  635. Heuschnupfen Eine Allergie, die während einer bestimmten Zeit des Jahres Niesen, laufende Nase und Nasenverstopfung hervorruft....mehr »
  636. Schimmelpilzallergien Allergien gegen durch Luft übertragenen Hausschimmel....mehr »
  637. Luftembolie Eine Krankheit, die vom Eindringen von Luftbläschen ins Blut gekennzeichnet ist, in der Regel infolge eines Traumas, Caissonkrankheit oder eines chirurgischen Eingriffs....mehr »
  638. Hysterie Psychologische Störung als Ursache für körperliche Symptome...mehr »
  639. Hyperventilation Übermäßig schnelle Atmung als Ursache für Blut-Gas-Ungleichgewicht...mehr »
  640. Polyzythämie Überschuss an roten Blutzellen im Blut...mehr »
  641. Ganzjähriger Schnupfen Eine Erscheinung, bei der die Nasenschleimhaut chronisch entzündet ist....mehr »
  642. Saisonaler allergischer Schnupfen Ein Zustand, der von einer allergischen entzündlichen Reaktion in der Nebenhöhlenschleimhaut in Zusammenhang mit den Jahreszeiten geprägt ist....mehr »
  643. Ganzjähriger allergischer Schnupfen Eine Erscheinung, bei der eine konstante allergische Reaktion der Nasenschleimhaut vorliegt....mehr »
  644. Schimmelpilz Eine Pilzgattung....mehr »
  645. Verengung der Aortenklappe Ein Defekt der Aortenklappe des Herzens, der zu einer Stenose der Klappe führt....mehr »
  646. Listeriose bakterielle Nahrungsmittelvergiftung...mehr »
  647. Gesichtsfraktur Eine Fraktur eines Gesichtsknochens...mehr »
  648. Neurofibromatose-1
  649. Osteogenesis imperfecta Schwache Knochen (""Glasknochenkrankheit"") und lockere Gelenke...mehr »
  650. Schädelfraktur Ein Bruch der Schädelknochen...mehr »
  651. Ehlers-Danlos-Syndrom
  652. Groenblad-Strandberg-Syndrom
  653. Apert-Syndrom
  654. Pfeiffer-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit, bei der einige Schädelknochen zu früh fusionieren, was Größe und Form des Schädels und des Gesichts beeinflusst. Es sind außerdem Anomalien des Daumens und der Zehen vorhanden. Es gibt drei Formen von Pfeiffer-Syndrom mit verschiedenen Schweregraden....mehr »
  655. Hypoglykämische Attacke Plötzlicher Abfall des Blutzuckerspiegels...mehr »
  656. Hypoglykämie Niedriger Blutzuckerspiegel...mehr »
  657. Diabetische Hypoglykämie Hypoglykämie durch Insulin oder Diabetesmedikamente....mehr »
  658. Chemische Vergiftung Krankheitszustand, der von einer Chemikalie verursacht wird....mehr »
  659. Arzneimittelvergiftung Die Vergiftung eines Individuums mit einer noxischen Substanz...mehr »
  660. Thallium-Vergiftung Die Vergiftung einer Person mit dem Element Thallium...mehr »
  661. Botulismus-Lebensmittelvergiftung Äußerst gefährliche Nahrungsmittelvergiftung, die medizinische Aufmerksamkeit erfordert, jedoch wegen fehlenden Bauchsymptomen nicht immer erkannt wird....mehr »
  662. Frühkindliche Botulismus-Lebensmittelvergiftung Sehr gefährliche Nahrungsmittelvergiftung, die medizinische Aufmerksamkeit erfordert....mehr »
  663. Staphylokokken-induzierte Infektion Jede durch Staphylokokken-Bakterien verursachte Infektion...mehr »
  664. Herzanfall Schwer wiegend und oft tödliche akute Herzkrankheit....mehr »
  665. Hypertensive Herzkrankheit Herzkrankheit, die durch Hypertonie verursacht wird....mehr »
  666. Toxischer Schock Schwere Immunreaktion als Ursache für Schock...mehr »
  667. Kindstod Der Tod eines Kleinkinds...mehr »
  668. Verklebtes Auge Wenn bei einer Person ein verklebtes Auge vorhanden ist....mehr »
  669. Säuglingskolik Anhaltendes Schreien bei einem Säugling ohne erkennbare Ursache....mehr »
  670. Milchschorf Häufige Kopfhauterkrankung bei Säuglingen...mehr »
  671. Ohrenweh Schmerzen im Ohr, die als "Otalgie" bezeichnet werden....mehr »
  672. Mittelohrinfektion Infektion des Mittelohrs, wird auch als Otitis media bezeichnet....mehr »
  673. Akustikusgeschwulst
  674. Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel Eine Krankheit, bei der bestimmte Kopfbewegungen extremen Schwindel auslösen....mehr »
  675. Labrynthitis Pathologischer Zustand des Innenohrs mit Wirkung auf verschiedene Ohrstrukturen...mehr »
  676. Usher-Syndrom Typ I
  677. Usher-Syndrom Typ II
  678. Usher-Syndrom Typ 3
  679. Unbeabsichtigte Augenverletzung Die versehentliche Verletzung eines Auges....mehr »
  680. Fraktur im Gesicht Fraktur eines Knochens im Gesicht...mehr »
  681. Hyperthyreose Bildung von zu viel Schilddrüsenhormon....mehr »
  682. Struma Geschwollene Halsschilddrüse...mehr »
  683. Multiple endokrine Neoplasie, Typ 1 Seltene vererbte Krankheit, die Tumore in mehreren Drüsen verursacht....mehr »
  684. Porphyrie Eine Gruppe von Krankheiten, bei denen zu viel Porphyrin bzw. dessen Vorstufen gebildet wird, was die Haut und/oder das Nervensystem beeinträchtigt....mehr »
  685. Hypopituarismus Eine Störung, die durch verringerte Hypophysenhormonspiegel verursacht wird. Die Hypophyse bildet unter anderem Wachstumshormone, Prolaktin, das Schilddrüsen-stimulierende Hormon und das antidiuretische Hormon....mehr »
  686. Lesch-Nyhan-Syndrom
  687. Enzephalitis, Kalifornien Serovar viral Eine durch Stechmücken übertragene virale Erkrankung....mehr »
  688. WEEV (Western Equine Encephalitis)
  689. Progeria Eine seltene, tödlich verlaufende, genetische Krankheit, bei der eine sehr schnelle vorzeitige Alterung stattfindet....mehr »
  690. Hyphaema Blutung im Auge zwischen Hornhaut und Iris...mehr »
  691. Ophthalmitis Erkrankungen, bei denen sich der Augapfel entzündet...mehr »
  692. Sehnervenentzündung Sehnerventzündung...mehr »
  693. Kontusion Hirnverletzung als Ursache für Bewusstseinsverlust und Bluterguss des Gehirns...mehr »
  694. Hirnabszess Eiteransammlung zu einem Abszess auf dem Gehirn...mehr »
  695. Zerebrale Blutung Gehirnblutung....mehr »
  696. Wernicke-Enzephalopathie Pathologischer Zustand des Gehirns mit verschiedenen Auswirkungen...mehr »
  697. Wernicke-Korsakoff-Syndrom Eine seltene degenerative Hirnschädigung infolge eines Mangels an Thiamin (Vitamin B1). Chronische Alkoholiker sind besonders anfällig für diesen Defekt....mehr »
  698. Halluzination Falsche Wahrnehmung beliebiger Sinne....mehr »
  699. Konversiohäiriöt Ein psychologischer Zustand, bei dem aufgrund emotionaler Zwangslagen physische Symptome entstehen....mehr »
  700. Lymphzytäre Choriomeningitis Durch Nagetiere übertragene Viruskrankheit oft als Ursache für Hirnhautentzündung oder Gehirnentzündung...mehr »
  701. Colorado-Zeckenfieber Eine durch Zecken übertragene Krankheit, die von einem Arenavirus verursacht wird....mehr »
  702. Zeckenlähmung Durch den Biss australischer Zecken verursachte Lähmung...mehr »
  703. Acanthamoeba Mehrere durch Amöbeninfektion verursachte pathologische Zustände....mehr »
  704. Graft-versus-Host-Krankheit Eine Krankheit, die von einer Immunreaktion nach einer Transplantation oder Transfusion und dadurch bedingt einer verbreiteten systemischen Entzündungsreaktion geprägt ist...mehr »
  705. Mykosis fungoides Mycosis fungoides ist eine seltene Form von T-Zelllymphom der Haut. Die Krankheit ist typischerweise langsam fortschreitend und chronisch....mehr »
  706. Maliasmus
  707. Atemwegsinfektion
  708. Trichosporon (Hefepilz) Eine Pilzgattung, bei der es sich um die normale Flora der Atmungs- und Verdauungswege handelt....mehr »
  709. Sabia-Virus Ein Arbovirus, das Fieber, Ausschlag und hämorrhagische Blutungen verursacht....mehr »
  710. POEMS Sehr seltene Plasmazellerkrankung....mehr »
  711. Morbus Kawasaki Eine Erkrankung im Kindesalter, von der im Allgemeinen die Haut, den Mund und die Lymphknoten betroffen sind....mehr »
  712. Sandmückenfieber Virusinfektion durch Sandflohbisse...mehr »
  713. Vasovagale Attacke Erkrankung eines Hirnnervs mit verschiedenen Auswirkungen....mehr »
  714. Erythema multiforme Eine allergische entzündliche Hautkrankheit mit unterschiedlichen Ursachen, die zur Bildung von Haut- und Schleimhautläsionen überwiegend an den Händen, Unterarmen, Füßen, Mund, Nase und Genitalien führt....mehr »
  715. Fokaler Krampfanfall
  716. Entropium Nach innen gerichtete Inversion der Augenlider...mehr »
  717. Exophthalmus Vorstehen eines Auges oder beider Augen...mehr »
  718. Arzneimittelüberdosis Ein krankhafter Zustand, der von dem Konsum zu hoher Mengen einer bestimmten Droge/eines bestimmten Wirkstoffes geprägt ist, wodurch Nebenwirkungen entstehen....mehr »
  719. Chalazion Sich langsam vergrößernde Schwellung des oberen oder unteren Augenlids, die für gewöhnlich durch eine Blockade der Talgdrüsen im Augenlid verursacht wird....mehr »
  720. Hemianopsie Verlust der Hälfte des Sehvermögens in beiden Augen...mehr »
  721. Nystagmus Unwillkürliche ruckartige Augenbewegungen...mehr »
  722. Hirninfekt Infektion des Gehirns, einschließlich Enzephalitis...mehr »
  723. Gestose Ein medizinischer Zustand mit einer Freisetzung von bakteriellen Toxinen im Blutstrom...mehr »
  724. Schweinebandwurm Eine Bandwurminfektion, die durch Schweinefleisch verursacht wurde....mehr »
  725. Pathologische Zustände des Kopfes Den Kopf betreffende Erkrankungen...mehr »
  726. Linsenerkrankungen Alle Erkrankungen der Augenlinse....mehr »
  727. Hornhauterkrankungen Störung mit Wirkung auf die Hornhaut des Auges...mehr »
  728. Pathologische Zustände der Netzhaut Jeder pathologische Zustand mit Wirkung auf die Netzhaut des Auges...mehr »
  729. Myiasis Ein pathologischer Zustand mit typischem Befall des Körpers durch Larven oder Fliegen...mehr »
  730. Erkrankungen der Augenlider Jede Störung mit Wirkung auf das Augenlid einer Person...mehr »
  731. Augenlidentzündung Eine Krankheit, bei der sich das Augenlid entzündet....mehr »
  732. Myeloproliferative Erkrankungen
  733. Honigvergiftung
  734. Leichte traumatisch bedingte Gehirnverletzung Leichte Gehirnverletzung infolge von Trauma, Unfall oder Verletzung...mehr »
  735. Der Tripper Eine durch das Bakterium Neisseria gonorrhoeae verursachte Geschlechtskrankheit....mehr »
  736. Kommunikationsstörungen
  737. Anomalien und Erkrankungen der Augen bzw. des Sehvermögens
  738. Grippeartige Anomalien und Erkrankungen
  739. Tumoren im neurologischen System
  740. Autistische Zustände
  741. Makrozytose Blutzustand mit erhöhter durchschnittlicher Größe der roten Blutzellen...mehr »
  742. Chiasma-1-Fehlbildung
  743. Arnold-Chiari-Fehlbildung (Typ 1)
  744. Okulomotorische Migräne Variante von Migränekopfschmerz, bei welcher der Okulomotorius (der für die Bewegung der Augen nach unten und außen zuständige Nerv) funktionsgestört ist....mehr »
  745. Abdominales Karzinom Wachstum anomaler Zellen (Tumor), das die Organe in der Bauchhöhle betrifft; kann durch Wachstum eines Primärtumors oder durch Streuung eines anderen Tumors (Metastasen, Sekundärtumor) entstehen....mehr »
  746. Blutkrebs Malignität mindestens eines der verschiedenen Zelltypen im Blut....mehr »
  747. Gallengangatresie Ein seltener Zustand bei Neugeborenen, bei dem der Gallengang, der die Galle von der Leber in den Dünndarm leitet, blockiert ist oder fehlt....mehr »
  748. Basilaris-Migräne Variante Form von Migränekopfschmerzen, hauptsächlich bei weiblichen Teenagern, mit komplexen neurologischen Symptomen vor und während der Migräne....mehr »
  749. Epidermolysis acuta toxica Ein pathologischer Zustand der Haut als Ursache für ausgedehnte Blasen, welche die Haut auf mindestens 30% des Körpers durchbrechen....mehr »
  750. Augenherpes Augeninfektion, die vom Herpes-simplex-Virus verursacht wird; kann zu Hornhautulzerationen führen....mehr »
  751. Orbitatumor Ein sich in der Augenhöhle (dem Raum hinter dem Augapfel bzw. dem den Augapfel umgebenden Raum) bildender Tumor; kann gutartig oder bösartig sein oder sich sekundär zu einem anderen Tumor bilden....mehr »
  752. Flussblindheit Haut- und Augeninfektion verursacht durch den Helminthen (Wurm) Onchocerca Volvulus, übertragen durch Fliegenstiche und für gewöhnlich nur in Teilen Afrikas, dem Nahen Osten und Südamerika vorkommend...mehr »
  753. Karzinom im Hüftbereich Vorhandensein einer Tumormasse im Hüftknochen, sei es infolge eines primären Malignoms, z. B. einer leukämischen oder myeloischen Infiltration des Knochenmarks oder infolge von sekundären Metastasen eines Tumors an einer anderen Stelle, z. B. in der Lunge oder der Brust; Ein Hüftknochenkarzinom ist wahrscheinlich....mehr »
  754. Achromatopsie
  755. Rückentumor Die Anwesenheit von Tumorwachstum im Wirbelkörper, entweder ausgelöst durch primäre bösartige Krankheiten wie leukämisches Einwachsen oder das Einwachsen eines Myeloms in das Knochenmark, oder ausgelöst durch sekundäre Metastasen von einer anderen Lokalisation z. B. Lunge oder Brust....mehr »
  756. Rippentumor Die Anwesenheit von Tumorwachstum in den Rippen, entweder verursacht durch primäre bösartige Krankheiten wie leukämische Einwachsungen oder das Einwachsen eines Myeloms in das Knochenmark, oder verursacht durch sekundäre Knochenmetastasen von anderer Lokalisation wie der Lunge oder Brust....mehr »
  757. Iritis Entzündung der Iris und Vorderkammer des Auges....mehr »
  758. HELLP-Syndrom Eine seltene, potenziell tödliche Erkrankung bei Schwangeren, häufig in Zusammenhang mit Präeklampsie....mehr »
  759. Bartonella Eine Klasse von Bakterien, die den Menschen an verschiedenen Stellen infizieren können. Am bekanntesten ist die Katzenkratzkrankheit, die durch B. henselae verursacht wird....mehr »
  760. Rheumatismus Rheumatismus ist ein Sammelbegriff zur Beschreibung verschiedener Erscheinungen, die als rheumatologische Erkrankungen gelten. Dazu können krankhafte Veränderungen des Herzens, der Lunge, der Knochen, der Gelenke, der Nieren und der Haut zählen....mehr »
  761. Hagelkorn Entzündung der Drüsen im Augenlid (die Meibom-Drüsen), die zur Befeuchtung des Auges beitragen....mehr »
  762. Hyperbilirubinämie Erhöhter Bilirubinspiegel im Blut. Bilirubin ist ein Nebenprodukt des Hämoglobinabbaus....mehr »
  763. Glioblastom Ein aggressiver primärer Gehirntumor der Glia- (versorgenden) Zellen....mehr »
  764. Adies-Syndrom Ein neurologischer Prozess, bei dem eine/beide Pupille(n) erweitert sind und auf einen Lichtreiz nicht reagieren/sich nicht angemessen zusammenziehen....mehr »
  765. Orbitatumor Eine Krankheit, bei der sich im Auge ein Tumor bildet....mehr »
  766. Lidocain-Toxizität
  767. Phenytoin-Toxizität
  768. Lithium-Toxizität
  769. Donepezil-Toxizität
  770. Tacrin-Toxizität Die toxische Reaktion des Körpers auf die Substanz , möglicherweise über eine allergische Reaktion oder bei Überdosierung....mehr »
  771. Doxepin-Toxizität
  772. Desipramin-Toxizität
  773. Clomipramin-Toxizität
  774. Nortriptylin-Toxizität
  775. Protriptylin-Toxizität
  776. Trimipramin-Toxizität Die toxische Reaktion des Körpers auf die Substanz , möglicherweise über eine allergische Reaktion oder bei Überdosierung....mehr »
  777. Amoxapin-Toxizität
  778. Amitriptylin-Toxizität
  779. Imipramin-Toxizität
  780. Alport-Syndrom Eine seltene erbliche Erkrankung mit progressiver Verschlechterung von Teilen der Niere, was zu chronischer Nierenerkrankung führt....mehr »
  781. Werner-Syndrom Eine Form von vorzeitigem Altern, bei dem die Betroffenen bereits als Jugendliche oder im jungen Erwachsenenalter anfangen zu altern und alt aussehen, wenn sie in ihren 30ern oder 40ern angekommen sind. Es treten auch leichtere Formen der Krankheit auf....mehr »
  782. Cockayne-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung, die von einem senilen Aussehen, Hör- und Sehbehinderungen und sonnenempfindlicher Haut geprägt ist....mehr »
  783. Tangier-Krankheit
  784. Neu-Laxova-Syndrom
  785. Moyamoya-Syndrom Eine sehr seltene Erkrankung mit progressiver Blockierung der Arterien an der Gehirnbasis (Basalganglien)....mehr »
  786. Walker-Warburg-Syndrom Eine seltene vererbte Krankheit, die von Gehirnfehlbildungen und Anomalien der Netzhaut und der Muskulatur gekennzeichnet ist....mehr »
  787. Chromosom 6-Ring
  788. Kuf-Krankheit
  789. Syringobulbie Eine neurologische Krankheit, die langsam fortschreitet und von einer flüssigkeitsgefüllten Kavität im Rückenmark und Hirnstamm gekennzeichnet ist....mehr »
  790. Alpha-Mannosidose
  791. Chromosom 22-Ring
  792. Die primären Hyperoxalurien Ein Überschuss an Oxalaten im Harn....mehr »
  793. Familiärer Lipoproteinlipasemangel Ein vererbter Zustand, der von einem Mangel der Lipoproteinlipase geprägt ist....mehr »
  794. Winchester-Syndrom Eine sehr seltene Erkrankung, bei der Knochen im Fußgelenk, Handgelenk und Ellenbogen abgebaut wird und Anomalien der Augen, Zähne und Gelenke vorliegen....mehr »
  795. Aspartylglukosaminurie
  796. Typ III-Glykogenspeicherkrankheit
  797. Robinow-Syndrom Eine äußerst seltene genetisch bedingte Krankheit, die von Zwergwuchs und Gesichtsanomalien geprägt ist....mehr »
  798. Akute posteriore multifokale plakoide Pigmentepitheliopathie Ein akutes erworbenes Entzündungsgeschehen in der Netzhaut bei gesunden jungen Erwachsenen....mehr »
  799. Verschluss der Netzhautvene Eine Auffälligkeit, die von dem Verschluss der Retinalvene gekennzeichnet ist....mehr »
  800. Chorioideremie Eine seltene, vererbte, progressive Augenkrankheit, die eine Degeneration der Netzhaut und Erblindung hervorruft. Betrifft in der Regel nur Männer....mehr »
  801. Coffin-Siris-Syndrom
  802. Chromosom 4-Ring
  803. Crouzon-Syndrom Ein Defekt, der von einer kraniofazialen Dysostose geprägt ist....mehr »
  804. Freeman-Sheldon-Syndrom Eine sehr seltene genetische Störung, die von einer anomalen Entwicklung von Skelett und Muskeln gekennzeichnet ist....mehr »
  805. Rosenberg-Chutorian-Syndrom
  806. Camurati-Engelmann-Krankheit
  807. Borjeson-Forssman-Lehmann-Syndrom
  808. Deletion des kurzen Arms von Chromosom 1
  809. Chromosom 10, Monosomie 10p
  810. Hajdu-Cheney-Syndrom Eine seltene genetische Störung, die geprägt ist von frühzeitigem Zahnausfall, laxen Gelenken, Kleinwuchs und Knochenanomalien....mehr »
  811. Leprechaunismus Ein sehr seltener Gendefekt, bei dem eine Insulinresistenz vorliegt, was zu verzögertem Wachstum und endokrinen Störungen führt...mehr »
  812. Mikrophthalmie-Syndrom nach Lenz Ein Defekt, der von einem auffällig verkleinerten Auge geprägt ist....mehr »
  813. Rubinstein-Taybi-Syndrom
  814. Santavuori-Krankheit
  815. Wyburn-Mason-Syndrom
  816. Beckwith-Wiedemann-Syndrom
  817. Horner-Syndrom Ein Defekt, bei dem im sympathischen Nervensystem eine Läsion auftritt, die zu einem hängenden Oberlid, Papillarmuskelkontraktion, fehlender Schweißbildung und einem eingesunkenen Augapfel führt....mehr »
  818. Duane-Syndrom Angeborene Störung der Augenbewegung. Die Augenhöhle verengt sich und der Augapfel zieht sich nach hinten zurück, wenn die Augen in Richtung der Nase blicken....mehr »
  819. Alpha 1-Antitrypsin-Mangel
  820. Aniridie Eine genetisch bedingte Störung, bei die Iris in einem oder in beiden Augen ganz oder teilweise fehlt. Die Iris ist der farbige Teil des Auges. Es gibt vier Formen der Krankheit: AN-1, AN-II, AN-III und AN-IV....mehr »
  821. Zerebro-okulo-fazio-skeletales Syndrom
  822. Tolosa-Hunt-Syndrom Eine seltene Krankheit mit starken Kopfschmerzen und Lähmung und Schwächung der Augenmuskeln....mehr »
  823. Stargardt-Krankheit Eine autosomal-rezessive Erkrankung, die eine juvenile Makuladegeneration verursacht....mehr »
  824. Verschluss der Netzhautarterie Zustand, bei dem die Netzhautarterien blockiert sind....mehr »
  825. Lambert-Eaton-Myastheniesyndrom
  826. Eales-Krankheit
  827. Tricho-rhino-phalangeales Syndrom Typ II
  828. Saethre-Chotzen-Syndrom
  829. Blue Diaper-Syndrom Eine seltene Stoffwechselstörung, die von Sehproblemen, bläulichem Harn, Fieber und Verdauungsstörungen geprägt ist....mehr »
  830. Jackson-Weiss-Syndrom
  831. Noonan-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung mit Flügelfell (Pterygium colli), Deformität des Brustkorbs, fehlendem Eintritt der Hoden in den Hodensack und pulmonaler Stenose....mehr »
  832. Hartnup-Krankheit Eine seltene Stoffwechselstörung, bei der ein Fehler im Transport neutraler Aminosäuren vorliegt und die mit geistiger Retardierung, Ausschlag infolge einer Lichtempfindlichkeit und zerebellärer Ataxie einhergeht...mehr »
  833. Hallervorden-Spatz-Syndrom Ein Syndrom, bei dem die Nervenfasern, die das Striatum mit dem Globus pallidus verbinden, vollständig demyelinisiert sind....mehr »
  834. Beidseitige Nierenagenesie Wenn die Bildung beider Nieren während der Embryogenese ausbleibt....mehr »
  835. Chromosom 18, Tetrasomie 18p
  836. Chromosom 18, Monosomie 18p
  837. Chromosom 3, Monosomie 3p2
  838. Pseudohypoparathyreose Eine vererbte Störung, bei welcher der Körper nicht auf Parathormon ansprechen kann, obwohl dessen Spiegel normal ist. Das Hauptmerkmal dieser Störung ist ein eingeschränktes Knochenwachstum....mehr »
  839. Chromosom 22q11-Deletionsspektrum
  840. Chromosom 21-Ring
  841. Setleis-Syndrom
  842. Rothmund-Thomson-Syndrom
  843. Chromosom 13, partielle Monosomie 13q
  844. Chromosom 11, partielle Monosomie 11q
  845. Marden-Walker-Syndrom Ein seltener genetischer Defekt, der sich in Form von Blepharophimosis, Gelenkkontrakturen und gleichbleibendem Gesichtsausdruck äußert....mehr »
  846. Rieger-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit unterentwickelten oder fehlenden Zähnen und kraniofazialen Anomalien und Augenanomalien....mehr »
  847. Chromosom 4, Monosomie 4q
  848. Weill-Marchesani-Syndrom
  849. Weaver-Syndrom Ein Syndrom, das als Variante des Marshall-Smith-Syndroms gilt....mehr »
  850. Schmied-Magenis-Syndrom
  851. XLMR-faziale Hypotonie-Syndrom
  852. Wolf-Hirschhorn-Syndrom
  853. Smith-Lemli-Opitz-Syndrom Eine seltene genetische Störung mit schwerem Defekt der Cholesterinsynthese. Dies führt zu einem niedrigen zellulären Cholesterinspiegel, aber hohen Konzentrationen der Stoffe, die zu Cholesterin umgewandelt werden....mehr »
  854. Simpsonsches Dysmorphie-Syndrom
  855. SHORT-Syndrom Eine sehr seltene Anomalie, die Kleinwuchs, geringem Geburtsgewicht und Verlust von Hautfett geprägt ist. SHORT ist eine Abkürzung für Kleinwuchs (Englisch: Short Stature), hyperextensiblen Gelenken und/oder Hernie, okuläre Depression, Reiger-Anomalie und verzögerter Zahndurchbruch (Englisch: Teething)....mehr »
  856. Homozystinurie Eine seltene vererbte Stoffwechselstörung in Zusammenhang mit der Aminosäure Methionin, die zu einer schädlichen Ansammlung von Homocystein im Körper führt....mehr »
  857. 3M-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung, die von speziellen physischen Merkmalen und schwerer Wachstumsretardierung geprägt ist, die im Fetalstadium beginnen. Der Geisteszustand ist unbeeinflusst....mehr »
  858. Leiner-Krankheit
  859. Chromosom 18-Ring
  860. LEOPARD-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von multiplen Lentigines, Pulmonalstenose, weit auseinander stehenden Augen und Taubheit charakterisiert ist....mehr »
  861. Katzenaugen-Syndrom
  862. Skleromyxödem
  863. Kallmann-Syndrom Ein seltener vererbter krankhafter Zustand mit Hypogonadismus, Eunuchoidismus und beeinträchtigtem oder fehlendem Geruchssinn. Tritt als Ergebnis des Ausfalls eines Teils des Hypothalamus und des dadurch bedingten Hormonungleichgewichts auf....mehr »
  864. Dienzephales Syndrom Ein Defekt, der von einer Funktionsstörung des Dienzephalons im Gehirn geprägt ist....mehr »
  865. TORCH-Syndrom
  866. Chromosom 18q-Syndrom
  867. Sweet-Syndrom
  868. Chromosom 9, partielle Monosomie 9p
  869. Kenny-Caffey-Syndrom
  870. Dyskeratosis congenita Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von Hautpigmentierungsstörungen, Nageldystrophie und Veränderungen der Schleimhäute geprägt ist....mehr »
  871. MPS-IV (Morquio-Krankheit)
  872. Alagille-Syndrom Eine genetische Störung der Leber, bei der einige oder alle Gallengänge in der Leber fehlen....mehr »
  873. Vogt-Koyanagi-Harada-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex mit Poliose und Anomalien der Haare, Haut, Augen und Ohren sowie Netzhautablösung und neurologischen Defiziten....mehr »
  874. Aarskog-Syndrom Eine seltene genetische Erkrankung mit typischen Anomalien des Gesichts, der Hände, der Genitalien und des Wachstums....mehr »
  875. Schinzel-Giedion-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von vielen Skelett- und Genitalanomalien, ungewöhnlichen Gesichtszügen, geistiger Retardierung und Nierenfehlbildungen geprägt ist....mehr »
  876. Antley-Bixler-Syndrom
  877. Chromosom 15-Ring
  878. Mukolipidose IV Eine Auffälligkeit, die von der Ansammlung von Glykosaminoglykanen und Lipiden im Gewebe geprägt ist....mehr »
  879. Atelosteogenese Typ III
  880. Pachydermoperiostose Eine seltene genetisch bedingte ektodermale Anomalie mit dicker, grober Haut und Trommelschlegelfingern....mehr »
  881. Zystinose Eine seltene biochemische Störung, bei der sich in verschiedenen Teilen des Körpers ein als Cystin bezeichneter chemischer Stoff ablagert und Beschwerden hervorrufen kann....mehr »
  882. Treacher-Collins-Syndrom Ein seltener Gendefekt mit malarer Hypoplasie, nach unten abfallende Lidspalte, Defekt des unteren Augenlids und Fehlbildung des Außenohrs....mehr »
  883. Hydantoin-Embryopathie Eine seltene Krankheit, die durch Exposition des Fetus gegenüber Phenytoin (Antikonvulsivum) verursacht wird und verschiedene Anomalien hervorbringt....mehr »
  884. Hallermann-Streiff-Syndrom Eine Krankheit, von der die Statur, die Kopfform und das Haarwachstum betroffen sind....mehr »
  885. Acrocallosal-Syndrom (Typ Schinzel)
  886. Asphyxierende Thoraxdysplasie
  887. Aase-Syndrom Eine genetische Erkrankung, die sich in Form von Anämie und bestimmten Skelett- und Gelenkdeformationen äußert....mehr »
  888. Selektierte Enzephalitiden Bestimmte Zustände, die eine Hirnentzündung hervorrufen....mehr »
  889. Lowe-Syndrom Eine X-chromosomale Störung mit Vitamin-D-Mangel, bei der sich ein okulozerebrorenales Syndrom entwickelt....mehr »
  890. Valproat-Embryopathie Eine durch das Arzneimittel Valproat verursachte Krankheit des Fetus....mehr »
  891. Cohen-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit reduziertem Muskeltonus, Adipositas und vorstehenden Vorderzähnen....mehr »
  892. Pallister-Killian-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit infolge einer Tetrasomie von Chromosom 12...mehr »
  893. Dubowitz-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Entwicklungsstörung, die von infantilem Ekzem, Kleinwuchs, Mikrozephalie und eigenartigen Gesichtszügen geprägt ist....mehr »
  894. Kardiofaziokutanes Syndrom Ein seltener genetischer Defekt mit Kleinwuchs, angeborenen Herzfehlern, Hautanomalien und Hervorspringen des Stirnbeins....mehr »
  895. Branchio-okulo-faziales-Syndrom
  896. CHARGE-Syndrom Eine seltene Anomalie mit choanaler Atresie, Kolobom, Ohren- und Genitalanomalien und kongenitalen Herzdefekten....mehr »
  897. Histiozytose der Langerhans-Zellen Eine Erkrankung, die von einer Proliferation der Langerhans-Zellen geprägt ist....mehr »
  898. Hermansky-Pudlak-Syndrom
  899. Glukose-6-phosphatdehydrogenase-Mangel
  900. Floating Harbor-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit Wachstumsmangel, typischen Gesichtszügen und verzögerter Sprachentwicklung....mehr »
  901. Abetalipoproteinämie Eine seltene Krankheit mit Anomalien des Fettstoffwechsels. Die daraus resultierende Insuffizienz von Fetten und Vitaminen beeinflusst die normale Entwicklung und Funktion des Körpers....mehr »
  902. Crigler-Najjar-Syndrom
  903. Oto-palato-digitales Syndrom
  904. Meckel-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit zahlreichen Anomalien, die innerhalb der ersten Wochen zum Tod führt....mehr »
  905. Gorlin-Chaudhry-Moss-Syndrom Eine sehr seltene Erbkrankheit mit verschiedenen physischen und psychischen Anomalien....mehr »
  906. Schwartz-Jampel-Syndrom
  907. Greig-Zephalopolysyndaktylie-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, bei der sich die Schädelknochen vorzeitig schließen und kraniofaziale Anomalien sowie Finger- und Zehenanomalien vorliegen....mehr »
  908. KBG-Syndrom Eine sehr seltene genetisch bedingte Anomalie mit Kleinwuchs, geistiger Retardierung, anomaler Entwicklung verschiedener Knochen....mehr »
  909. Laurence-Moon-Syndrom
  910. Kraniofrontonasales Syndrom Ein kongenitaler Defekt mit mehrere Anomalien in Zusammenhang mit geistiger Retardierung und Skelettfehlbildungen....mehr »
  911. Marshall-Smith-Syndrom Ein seltener genetischer Defekt, der sich in Form von beschleunigtem Wachstum und Reifung, flachen Augenhöhlen und breiten mittleren Fingerknochen äußert....mehr »
  912. Chromosom 8, Monosomie 8p2
  913. Chromosom 9, Tetrasomie 12p
  914. Robertssches Pseudothalidomid-Syndrom
  915. FG-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Krankheit, die von Anomalien in der Analregion, reduziertem Muskeltonus und einer vorstehenden Stirn geprägt ist....mehr »
  916. Scottsches kraniodigitales Syndrom Ein Defekt, der durch Deformitäten des Kraniums und der Finger gekennzeichnet ist....mehr »
  917. Filippi-Syndrom
  918. Fraser-Syndrom Eine seltene Krankheit, die vom Fehlen mindestens eines Auges und einer Reihe anderer möglicher angeborener Anomalien gekennzeichnet ist. Rund die Hälfte der Fälle sind Totgeburten....mehr »
  919. De-Barsy-Syndrom Eine seltene vererbte Anomalie, die von loser, unelastischer Haut, unkontrollierten Gliedmaßenbewegungen, trüber Hornhaut und sonstigen Anomalien geprägt ist....mehr »
  920. Neonatales Progeroid-Syndrom Eine Erkrankung bei Neugeborenen, die dadurch gealtert aussehen....mehr »
  921. Stickler-Syndrom Ein Krankheitsbild, das von einer erblichen progressiven Arthro-ophthalmopathie gekennzeichnet ist....mehr »
  922. Biss einer giftigen Schlange Ein für den Menschen giftiger Schlangenbiss....mehr »
  923. Vaskuläre Retinopathien Eine Gruppe von Krankheiten, von denen die Augen betroffen sind und deren Ursache Gefäßerkrankungen sind....mehr »
  924. Mydriasis Eine Anomalie, die von der verlängerten und anomalen Dilatation der Pupille geprägt ist....mehr »
  925. Korneareflex, fehlend
  926. Visuelles Verschwimmen Verschwommenes Sehen...mehr »
  927. Katzenschrei
  928. Osteogenesis imperfecta, Typ 1A Eine seltene genetische Bindegewebskrankheit mit brüchigen Knochen und überdehnbaren Gelenken - eine Form von Osteogenesis imperfecta I, bei der die Zähne opalisierend und ggf. keine blauen Skleren vorhanden sind....mehr »
  929. Osteogenesis imperfecta, Typ 1B Eine seltene genetische Bindegewebskrankheit mit brüchigen Knochen und überdehnbaren Gelenken - eine leichtere Form von Osteogenesis imperfecta I, bei der die Zähne normal und ggf. keine blauen Skleren vorhanden sind....mehr »
  930. Kleidokraniale Dysplasie Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung, die mit Defekten der Schlüsselbeine, später Verknöcherung der Schädelnähte und verzögerter Zahneruption einhergeht....mehr »
  931. Fukosidose Typ 1
  932. Brachmann-de-Lange-Syndrom
  933. Chromosom 22-Monosomie-Syndrom
  934. Chromosom 12p-Tetrasomie-Syndrom
  935. Hypothyreose bei Athyreose Eine seltene angeborene Anomalie, die von einem Schilddrüsendefekt gekennzeichnet ist....mehr »
  936. Multiples Pterygium-Syndrom
  937. OFD-Syndrom Typ 8
  938. Robinow-Syndrom, autosomal-rezessiv
  939. Dystrophia myotonica 1
  940. Chromosom 6p-partielle Duplikation
  941. Sialinsäurespeicherstörung beim Säugling Eine seltene vererbte biochemische Störung, die von der Ansammlung von Sialinsäure in den Geweben und durch Ausscheidung von Sialinsäure im Urin geprägt ist. Die Anomalie führt innerhalb weniger Jahre zum Tod, meist bereits im Säuglingsalter....mehr »
  942. Erbliche Osteodystrophie nach Albright
  943. Chromosom 15q-Tetrasomie-Syndrom
  944. Mukolipidose Typ 4
  945. Chromosom 4p15-16-Deletion-Syndrom
  946. Hyperthermie-induzierte Defekte Eine seltene Anomalie, bei der Hypothermie während der Schwangerschaft zu Wachstums- und Entwicklungsstörungen und Funktionsstörungen des Gehirns beim Säugling führen kann....mehr »
  947. De Sanctis-Cacchione-Syndrom
  948. Nävoides Basalzellkarzinom-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von Basalzellkarzinomen, verbreitertem Gesicht und Rippenanomalien geprägt ist....mehr »
  949. Ceroid-Lipofuszinose, neuronal 1, infantil
  950. Chromosom 1p-Deletion-Syndrom
  951. Tricho-rhino-phalangeales Syndrom Typ 2 Ein seltener Gendefekt mit knochigen Geschwulsten, bulböser Nase, typischen Gesichtszügen und überschüssiger lockerer Haut im Säuglingsalter....mehr »
  952. Chromosom 2p Deletion-Syndrom
  953. Pena Shokeir-Syndrom, Typ 1 Ein seltenes angeborenes Syndrom mit Degeneration des Gehirns und Rückenmarks und Anomalien des Gesichts, des Schädels, des Skeletts und der Muskeln. Viele der Probleme sind auf reduzierte fetale Aktivität zurückzuführen....mehr »
  954. Mukopolysaccharidose Typ 6
  955. Chromosom 8-rekombinant-Syndrom
  956. Pena-Shokeir-Syndrom, Typ 2 Ein seltenes progressives angeborenes Syndrom mit Degeneration des Gehirns und Rückenmarks und Anomalien des Gesichts, des Schädels, des Skeletts und der Muskeln sowie der Augen....mehr »
  957. Chromosom 4p-Deletion-Syndrom
  958. Chromosom 6p-Deletion-Syndrom
  959. Chromosom 5q-Deletion-Syndrom
  960. Chromosom 7p-Deletion-Syndrom
  961. Chromosom 6q-Deletion-Syndrom
  962. HARD-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit mit glatter Hirnoberfläche und Anomalien der Augen und des Urogenitaltraktes sowie weiteren Anomalien....mehr »
  963. Chromosom 8p-Deletion-Syndrom
  964. Chromosom 8q-Deletion-Syndrom
  965. Chromosom 1(q12q22)-Duplikation-Syndrom
  966. Chromosom 9q-Deletion-Syndrom
  967. Sialidose Typ 1 und 3
  968. Melnick-Needles-Syndrom
  969. Kabuki-Syndrom Ein seltener genetischer Defekt, der von typischen Gesichtszügen charakterisiert ist....mehr »
  970. Seckle-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit Kleinwuchs, Mikrozephalie und vorstehender Nase....mehr »
  971. German-Syndrom Eine seltene Krankheit, die von der Exposition des Fetus gegenüber Trimethadion (Antikonvulsivum) verursacht wird und zu verschiedenen physischen und entwicklungsbezogenen Anomalien führt....mehr »
  972. Chromosom 22q-Deletion
  973. 14q+-Syndrom Ein seltener Chromosomendefekt, bei dem genetisches Material vom langen Arm (q) von Chromosom 14 verdoppelt ist, was zu verschiedenen Anomalien führt....mehr »
  974. Chromosom 17, Deletion 17q23 q24
  975. Chromosom 15q, Deletion
  976. Multiples Pterygium-Syndrom, tödlich verlaufender Typ
  977. 3-Alpha-Methylglutakon-Azidurie, Typ 3
  978. Akutane Embryopathie Eine seltene Störung infolge einer Retinoidexposition des Fetus, die zu geistigen und physischen Geburtsfehlern führt....mehr »
  979. Whelan-Syndrom
  980. Marshall-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von charakteristischen Gesichtszügen und Seh- und Hörbeeinträchtigungen geprägt ist...mehr »
  981. Bannayan-Zonana-Syndrom
  982. Larsen-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von einer Dislokation mehrere Gelenke, einem flachen Gesicht und kurzen Fingernägeln geprägt ist....mehr »
  983. Gangliosidose, generalisierte GM1, Typ 1
  984. Kraniofrontonasale Dysplasie Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die hauptsächlich bei weiblichen Personen auftritt und durch vorzeitiges Schließen der Schädelknochen und kraniofaziale Fehlbildungen und Gliedmaßenfehlbildungen geprägt ist....mehr »
  985. Conradi-Hünermann-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit Wachstumsmangel, verkürzten Gliedmaßen, großen Hautporen, spärlicher Behaarung und anderen Defekten....mehr »
  986. Chromosom 20p, partielle Duplikation
  987. Rötelnvirus, vorgeburtlich Infektion durch Eine seltene Krankheit des Fetus infolge einer Rötelninfektion der Mutter, die zu verschiedenen Anomalien führt und auch zum Tod des Fetus führen kann....mehr »
  988. Costello-Syndrom Ein seltener genetischer Defekt, bei dem sich Papillome bilden, die bösartig werden können....mehr »
  989. Angiostrongyliasis Infektion mit einem parasitären Wurm (Angiostrongylus). Die Infektion kann durch Verzehr kontaminierten rohen Tierfleisches erfolgen, z. B. von Schnecken, Garnelen oder Krabben, die diesem Parasiten als Wirt dienen....mehr »
  990. Chromosom 16p, partielle Duplikation
  991. Chromosom 2 -Trisomie-Syndrom
  992. Aminopterin-Embryopathie Eine seltene Krankheit, die multiple Anomalien hervorbringt und die Folge eines misslungenen Abortversuchs mithilfe der Wirkstoffe Aminopterin und Methotrexat ist....mehr »
  993. Tay-Sachs-Krankheit - juvenile Erstmanifestation Eine seltene vererbte biochemische Störung, bei der ein Mangel eines als Hexosaminidase A bezeichneten Enzyms vorliegt. Es gibt zwei Formen der Krankheit - Beginn im Jugend- und im Erwachsenenalter....mehr »
  994. Krabbe-Leukodystrophie Eine seltene vererbte biochemische Störung, bei der ein Mangel des als Galaktozerebrosidase bezeichneten Enzyms vorliegt. Es handelt sich um eine Leukodystrophie aus einer Gruppe genetisch bedingter Anomalien, bei denen das Wachstum der Schutzhülle der Hirnnerven beeinträchtigt ist....mehr »
  995. Chromosom 17p, partielle Duplikation
  996. Chromosom 16q, partielle Duplikation
  997. Triploidie-Syndrom Ein vollständiger zusätzlicher Chromosomensatz....mehr »
  998. MPS 3 C
  999. Chromosom 17q, partielle Duplikation
  1000. Xeroderma pigmentosum
  1001. Hypomelanose nach Ito Eine seltene genetisch bedingte neurokutane Erkrankung, die von ungewöhnlichen Mustern depigmentierter Haut und damit in Zusammenhang stehenden Anomalien wie Krämpfen, psychomotorische Retardierung und Augenanomalien geprägt ist....mehr »
  1002. Chromosom 15, invertierte Duplikation
  1003. Chromosom 19q, partielle Duplikation
  1004. Chromosom 8-Trisomie-Syndrom
  1005. Chromosom 9-Trisomie-Syndrom
  1006. Gaucher-Krankheit Typ 2
  1007. Gaucher-Krankheit Typ 3
  1008. Chromosom 10p-Deletion-Syndrom
  1009. Chromosom 20p-Deletion-Syndrom
  1010. Chromosom 21, Tetrasomie 21q
  1011. Chromosom 12p-Deletion-Syndrom
  1012. Chromosom 21q-Deletion-Syndrom
  1013. Chromosom 12-Trisomie
  1014. Krause-Kivlin-Syndrom
  1015. Chromosom 22, Trisomie
  1016. Chromosom 22q-Deletion-Syndrom
  1017. Chromosom 13q-Deletion-Syndrom
  1018. Chromosom 14q-Deletion-Syndrom
  1019. Chromosom 22-Trisomie-Mosaik
  1020. Chromosom 10, distale Trisomie 10q
  1021. Clouston-Syndrom Ein seltener genetisch bedingter ektodermaler Defekt mit Anomalien der Haut, Haare, Nägel und Augen....mehr »
  1022. Chromosom 15q, partielle Duplikation (distaler q-Arm)
  1023. 47-XXX-Syndrom
  1024. Chromosom 3, Monosomie 3p
  1025. Kraniometaphyseale Dysplasie, dominanter Typ
  1026. Chromosom 18, Trisomie 18q
  1027. Spondyloepiphysäre Dysplasie, angeboren Eine seltene genetische Knochenwachstumsstörung, die von pränataler Wachstumsverzögerung, Myopie und verkürztem Rumpf gekennzeichnet ist....mehr »
  1028. Chromosom 9/Mosaik
  1029. Homozystinurie-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Bindegewebserkrankung, die durch einen Enzymmangel hervorgerufen wird und mit einer Dislozierung der Augenlinse, Wangenröte und Osteoporose einhergeht....mehr »
  1030. Ehlers-Danlos-Syndrom Typ VI
  1031. Chromosom 9, Monosomie 9p
  1032. X-chromosomale Alpha-Thalassämie - geistige Behinderung-Syndrom (ATR-X)
  1033. Morquio-Syndrom, Typ A
  1034. Morquio-Syndrom, Typ B
  1035. Yunis-Varon-Syndrom Ein multisystemischer genetischer Defekt, von dem insbesondere das Skelettsystem betroffen ist....mehr »
  1036. Kontrakturen Hyperkeratose tödlich Ein seltenes tödlich verlaufendes angeborenes Syndrom, bei der sich aufgrund einer reduzierten Beweglichkeit des Fetus aufgrund einer sehr gespannten Haut zahlreiche Anomalien bilden....mehr »
  1037. Chromosom 15q-Triplikation-Syndrom
  1038. Chondrodysplasia punctata, , rhizomeler Typ
  1039. Chromosom 22 supranumerischer Marker
  1040. Ehlers-Danlos-Syndrom, vaskulärer Typ
  1041. Mucopolysaccharidose Typ I Scheie-Syndrom
  1042. Pfeiffer-Syndrom, Typ 1 Eine seltene genetische Krankheit, bei der bestimmte Schädelknochen während der Entwicklung vorzeitig verschmelzen, was Größe und Form des Schädels und des Gesichts beeinflusst. Typisch sind kraniofaziale Anomalien sowie Anomalien der Hände und Füße....mehr »
  1043. Chromosom 3/B-Translokation
  1044. Pfeiffer-Syndrom, Typ 2 Eine seltene genetische Krankheit, bei der bestimmte Schädelknochen während der Entwicklung vorzeitig verschmelzen, was Größe und Form des Schädels und des Gesichts beeinflusst. Typisch sind kraniofaziale und kardiovaskuläre Fehlbildungen, die Betroffenen versterben oft früh....mehr »
  1045. Hyperostose-Zwergwuchs nach Lenz-Majewski Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von dicken, dichten Knochen und Symphalangismus geprägt ist....mehr »
  1046. Pfeiffer-Syndrom, Typ 3
  1047. Mukolipidose Typ 3 A
  1048. Chromosom 13-Trisomie-Syndrom
  1049. 49-XXXXX-Syndrom Ein seltener Chromosomendefekt, von dem nur Frauen betroffen sind und bei dem Körperzellen fünf anstelle der üblichen zwei Kopien des X-Chromosoms aufweisen....mehr »
  1050. Chromosom 14-Trisomie-Syndrom
  1051. 49-XXXXY-Syndrom Eine seltene Geschlechtschromosomenanomalie, bei der drei Extrakopien des X-Chromosoms vorhanden sind....mehr »
  1052. 4P16.3-Deletion Ein seltener genetischer Defekt, bei dem an einer als 16.3 bezeichneten Stelle ein Abschnitt von Chromosom 4 aufgrund einer Deletion fehlt. Da die Deletion das Wachstum und die Entwicklung des Fetus beeinflusst, sind an vielen Körperteilen Fehlbildungen vorhanden....mehr »
  1053. Osteogenesis imperfecta, Typ 2 Eine seltene tödliche Form der genetischen Bindegewebskrankheit, die mit brüchigen Knochen, blauen Skleren und Gesichts- und Zahnanomalien einhergeht....mehr »
  1054. Fokale dermale Hypoplasie Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung, die von Knochen-, Haut-, Zahn- und Pigmentierungsdefekten und Asymmetrie des Gesichts, des Rumpfs und der Extremitäten geprägt ist....mehr »
  1055. Mucopolysaccharidose Typ VI 2 Hunter-Syndrom- schwere Form
  1056. Osteogenesis imperfecta, Typ 4 Eine seltene genetische Bindegewebskrankheit mit brüchigen Knochen und blauen Skleren - eine Form von OI mit moderater Osteoporose und ohne Überdehnbarkeit der Gelenke....mehr »
  1057. Kampomelische Dysplasie Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von einer gekrümmten Tibia, unterentwickelten Schulterblättern und abgeflachtem Gesicht geprägt ist....mehr »
  1058. Thanatophore Dysplasie, Typ I Ein seltener, tödlicher genetischer Defekt, bei dem schwere Skelettanomalien, flache Wirbel, großer Kopf und ein niedriger Nasenrücken vorhanden sind....mehr »
  1059. Thanatophore Dysplasie, Typ II Ein seltener, tödlicher genetischer Defekt, bei dem schwere Skelettanomalien, flache Wirbel, großer Kopf und ein niedriger Nasenrücken vorhanden sind....mehr »
  1060. Trisomie 8-Mosaizismus
  1061. Kraniofaziale Dysostose Typ 1
  1062. Fanconi-Panzytopenie Eine seltene genetische Krankheit, die mit Defekten an den oberen Gliedmaßen und der Nierenanomalien einhergeht....mehr »
  1063. Ceroid-Lipofuszinose, neuronal 4
  1064. Chromosom 4-Ring-Syndrom
  1065. Chromosom 6-Ring-Syndrom
  1066. Mucopolysaccharidose Typ I Hurler/Scheie-Syndrom
  1067. Chromosom 7-Ring-Syndrom
  1068. Mitochondriale Krankheiten, klinisch unbestimmt
  1069. Alopecia universalis Eine Krankheit mit Totalausfall aller Körperhaare....mehr »
  1070. Chromosom 22q11-Deletion
  1071. Chromosom 20-Ring
  1072. Mucopolysaccharidose Typ I Hurler-Syndrom
  1073. Chromosom 22q13-Deletion
  1074. Oto-palato-digitales Syndrom Typ 1
  1075. Oto-palato-digitales Syndrom, Typ 2
  1076. Chromosom 1p-Duplikation-Syndrom
  1077. Roberts-SC-Phokomelie
  1078. Chromosom 2p-Duplikation-Syndrom
  1079. Chromosom 1q-Duplikation-Syndrom
  1080. Chromosom 17-Ring
  1081. Chromosom 2q-Duplikation-Syndrom
  1082. Chromosom 9q-Duplikation/Chromosom 9p-Deletion-Syndrom
  1083. Chromosom 5p-Duplikation-Syndrom
  1084. Chromosom 4q-Duplikation-Syndrom
  1085. Maternale Hyperphenylalaninämie Eine seltene Anomalie, bei der Phenylketonurie während der Schwangerschaft verschiedene Geburtsfehler verursachen kann....mehr »
  1086. Ehlers-Danlos-Syndrom, Kyphoskoliose-Typ
  1087. Chromosom 5q-Duplikation-Syndrom
  1088. Blepharophimose, Ptosis, Epikanthus inversus
  1089. Chromosom 7p-Duplikation-Syndrom
  1090. Chromosom 6q-Duplikation-Syndrom
  1091. Kniest-Dysplasie Eine seltene genetische Knochenwachstumsstörung mit Zwergwuchs, vergrößerten Gelenken und Gesichtsdeformitäten....mehr »
  1092. Chromosom 8p-Duplikation-Syndrom
  1093. Chromosom 7q-Duplikation-Syndrom
  1094. Multiple-Synostosen-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit zahlreichen Knochenfusionen im Gesicht, den Gliedmaßen und Mittelohr....mehr »
  1095. Chromosom 8q-Duplikation-Syndrom
  1096. Chromosom 9q-Duplikation-Syndrom
  1097. Jeune-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von verkürzten Gliedmaßen, unterentwickelten Beckenschaufeln und einem verengten versteiften Rippenkäfig geprägt ist, der oftmals zu Asphyxie führt....mehr »
  1098. Osteogenesis imperfecta congenita, Mikrozephalie und Katarakte
  1099. Optikusatrophie nach Leber Eine vererbte biochemische Störung aufgrund einer mitochondrialen Mutation....mehr »
  1100. Aase-Schmied-Syndrom Ein seltenes vererbliches Syndrom mit typischen Deformationen wie Gaumenspalte, Gelenkkontrakturen und hypoplastischer Anämie....mehr »
  1101. Chromosom 11q partielle Deletion
  1102. Chromosom 21q, partielle Deletion
  1103. Chromosom 13q partielle Deletion
  1104. Chromosom 14q, partielle Deletion
  1105. Chromosom 15q, partielle Deletion
  1106. Carpenter-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von einem vorzeitigen Verschluss der Schädelknochen, kraniofazialen Anomalien, Herzdefekten Wachstumsretardierung und sonstigen Auffälligkeiten geprägt ist....mehr »
  1107. Chromosom 17p, partielle Deletion
  1108. Chromosom 16q, partielle Deletion
  1109. Simpson-Golabi-Behmel-Syndrom
  1110. Chromosom 18q, partielle Deletion
  1111. Ablepharon-Makrostomie-Syndrom Eine seltene Krankheit, die sich in Form einer ganzen Zahl vorwiegend körperlicher Anomalien äußert....mehr »
  1112. Okulodentodigitales Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von kleinen Augen, unterentwickeltem Zahnschmelz und permanenter Flexion mindestens eines Fingergelenks geprägt ist....mehr »
  1113. Chromosom 8p-invertierte Duplikation-Syndrom
  1114. Sphärophakie -Brachymorphie-Syndrom Ein seltener Gendefekt mit Kleinwuchs und kraniofazialen Anomalien sowie Augen- Zahn- und Gliedmaßenanomalien....mehr »
  1115. 1q-Deletion
  1116. 2q-Deletion
  1117. 3q-Deletion Ein seltener Chromosomendefekt, bei dem ein Teil des langen Arms (q) von Chromosom 3 aufgrund einer Deletion fehlt, was zu verschiedenen Anomalien führt, die von der Größe des deletierten Abschnitts bestimmt werden....mehr »
  1118. Osteogenesis imperfecta, Typ I
  1119. Chromosom 10-Ring-Syndrom
  1120. Alstrom-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung, bei der eine Gruppe von Anomalien vorliegt, durch die das Sehvermögen, das Gehör und die Nierenfunktion beeinträchtig sind, und die außerdem von Adipositas und Diabetes mellitus geprägt ist....mehr »
  1121. Chromosom 13-Ring-Syndrom
  1122. Chromosom 5p-Tetrasomie-Syndrom
  1123. 18P-Minus-Syndrom
  1124. Chromosom 18-Deletion-Syndrom
  1125. Chromosom 9p-Tetrasomie-Syndrom
  1126. Ehlers-Danlos-Syndrom, Herzklappenform
  1127. Chromosom 21-Monosomie
  1128. OFD-Syndrom, Typ IX
  1129. Opitz-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit mit weit auseinander stehenden Augen, Hypospadie und Schluckbeschwerden....mehr »
  1130. Chromosom 19-Ring-Syndrom
  1131. Chromosom 22, Monosomie-Mosaik
  1132. Deletion 1q-terminal Ein seltener Chromosomendefekt, bei dem der terminale Teil des langen Arms (q) von Chromosom 1 aufgrund einer Deletion fehlt, was zu verschiedenen Anomalien führt....mehr »
  1133. Hydrolethalus-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von Hydrozephalus, Mikrognathie und Polydaktylie geprägt ist....mehr »
  1134. Chromosom 15q, partielle Duplikation (unbalancierte Translokation)
  1135. Ehlers-Danlos-Syndrom, klassischer Typ
  1136. Ehlers-Danlos-Syndrom Typ I
  1137. Chromosom 10p-Duplikation-Syndrom
  1138. Chromosom 3, Trisomie 3p
  1139. Chromosom 20q-Duplikation-Syndrom
  1140. Chromosom 12p-Duplikation-Syndrom
  1141. Chromosom 11q-Duplikation-Syndrom
  1142. Chromosom 3, Trisomie 3q
  1143. Metaphysäre Chondrodysplasie, Typ Jansen
  1144. Akrofaziale Ossifikationsstörung, atypisch postaxial Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die vom Fehlen einiger Finger und Zehen und typischen Gesichtszügen geprägt ist....mehr »
  1145. Chromosom 12q-Duplikation-Syndrom
  1146. Chromosom 22q-Duplikation-Syndrom
  1147. Chromosom 13q-Duplikation-Syndrom
  1148. Chromosomale partielle Trisomie 22q11q
  1149. Chromosom 15q-Duplikation-Syndrom
  1150. Chromosom 10p-Duplikation/10q Deletion-Syndrom
  1151. Poikilodermie nach Rothmund-Thomson Eine seltene Krankheit, aufgrund der die Betroffenen alt aussehen und Anomalien der Haut, der Haare und der Augen sowie Wachstumsstörungen vorliegen....mehr »
  1152. Mucopolysaccharidose Typ 7 Sly-Syndrom
  1153. Chromosom 19p-Duplikation-Syndrom
  1154. Metaphysäre Chondrodysplasie, McKusick-Typ
  1155. I-Zellen-Krankheit Ein seltener vererbter biochemischer Defekt, bei dem es zu einer schädlichen Ansammlung von chemischen Stoffen (Glykoproteine und Glykolipide) aufgrund des Fehlens eines Enzyms (UDP-N-Acetylglucosamin-I-Phosphotransferase) kommt....mehr »
  1156. Ehlers-Danlos-Syndrom Typ V Eine seltene genetisch bedingte Bindegewebserkrankung, die von Hyperextensibilität der Haut, mäßiger Gelenkhypermobilität und mäßiger vaskulärer Fragilität gekennzeichnet ist....mehr »
  1157. Chromosom 9, Trisomie 9p
  1158. Abruzzo-Erickson-Syndrom
  1159. Kraniosynostose, Radiusaplasie-Syndrom Ein seltener genetisch bedingter Defekt, der von einem vorzeitigen Verschluss der Schädelknochen, Wachstumsmangel und Anomalien in der Analregion, der Gliedmaßen und des Urogenitaltraktes sowie von kraniofazialen Auffälligkeiten geprägt ist....mehr »
  1160. Ehlers-Danlos-Syndrom, 6B
  1161. Mikrophthalmie-Syndrom 7
  1162. Chromosom 22q11.2-Mikroduplikation
  1163. Zystinose, okulär, nicht nephropathisch
  1164. Carcinoma adenoides cysticum (Zylindrom) Maligne Neoplasie vom Speicheldrüsentyp, die sich aus bronchialen seromuzinösen Drüsen bildet. Besteht aus epithelialen und myoepithelialen Zellen mit cribriformem, tubulärem und solidem Wachstumsmuster....mehr »
  1165. Urogenitale Dysplasie Ein Zustand, der von einer bilateralen Nierenagenesie gekennzeichnet ist....mehr »
  1166. Urogenitale Dysplasie, erblich Ein Zustand, der von einer bilateralen Nierenagenesie gekennzeichnet ist....mehr »
  1167. Urban-Schosser-Spohn-Syndrom Ein Zustand, der von hereditärer mukoepithelialer Dysplasie geprägt ist....mehr »
  1168. Urocanase-Mangel Ein Zustand, der von einem Mangel des Urocanase-Enzyms hervorgerufen wird....mehr »
  1169. Valinämie Eine sehr seltene Stoffwechselstörung, bei der ein Mangel des Enzyms Valintransaminase zu erhöhten Konzentrationen der Aminosäure Valin im Blut und Harn führt....mehr »
  1170. Vagneur-Triolle-Ripert-Syndrom Ein Krankheitsbild mit Lymphödem der unteren Gliedmaßen und rezidivierenden Beschwerden des Atmungssystems....mehr »
  1171. Uvea-Melanom Eine Krankheit, die durch Malignität der Uvea gekennzeichnet ist....mehr »
  1172. Uvea- Erkrankungen Alle Erscheinungen, von denen die Uvea im Auge betroffen ist....mehr »
  1173. Usher-Syndrom, Typ 1B
  1174. Usher-Syndrom, Typ 2A
  1175. Usher-Syndrom, Typ 1C
  1176. Usher-Syndrom, Typ 2B
  1177. Usher-Syndrom, Typ 1D
  1178. Usher-Syndrom, Typ 2C
  1179. Usher-Syndrom, Typ 1E
  1180. Usher-Syndrom, Typ 1F
  1181. Van-den-Bosch-Syndrom Ein Syndrom mit geistiger Behinderung, Chorioideremie, Akrokeratosis verruciformis, Anhidrose, Skelettfehlbildung...mehr »
  1182. Vaskuläre Fehlbildung des Gehirns
  1183. Van Allen-Myhre-Syndrom Ein Syndrom, das von Vesikeln, Zelosomie, verkürztem Hals, Mikrokornea und Dextrokardie gekennzeichnet ist....mehr »
  1184. Van Bogaert-Hozay-Syndrom Eine seltene Krankheit, die von einer Zerstörung der Enden von Fingerknochen, geistiger Retardierung, Hautschwund und Augen- und Gesichtsanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  1185. Beare-Stevenson-Cutis-gyrata-Syndrom
  1186. Wackelkopf-Puppen-Syndrom
  1187. Autoimmunes Polyendokrinopathiesyndrom, Typ 1
  1188. Zerebellare Degeneration, subakut
  1189. Supravalvulare Aortenstenose Eine seltene angeborene Störung mit erhöhter Kalziumabsorption im Darm, die von einer Entwicklungsdefiziten, charakteristischen Gesichtszügen, kleinen Nägeln und Kleinwuchs geprägt ist....mehr »
  1190. Crigler-Najjar-Syndrom, Typ 1
  1191. Crigler-Najjar-Syndrom, Typ 2
  1192. Kokainfetopathie Kokainkonsum während der Schwangerschaft, der zu verschiedenen Geburtsfehlern und sonstigen Anomalien führt....mehr »
  1193. Okulozerebrales Syndrom mit Hypopigmentierung Eine seltene Erbkrankheit mit Pigmentmangel und Augen- und Gehirndefekten infolge von Anomalien im Zentralnervensystem....mehr »
  1194. Adie-Syndrom Eine seltene Erkrankung, bei der die Pupille erweitert ist und sehr langsam auf Licht und andere Reize reagiert. Auch Knie- und Fußgelenkreflexe sind eingeschränkt....mehr »
  1195. Okulokutaner Albinismus, Typ 1A
  1196. Okulokutaner Albinismus, Typ 1B
  1197. Waardenburg-Syndrom, Typ 4 Eine seltene vererbte Augenkrankheit, die von einem Verlust des zentralen Sehens sowie Symptomen der Hirschsprung-Krankheit geprägt ist, einer Darmkrankheit, die verhindert, dass Abfallmaterial effektiv durch das Verdauungssystem transportiert wird....mehr »
  1198. Zerebellares Ataxie-Syndrom Eine Krankheit, bei der eine Degeneration bestimmter Hirnteile zu Symptomen wie Ataxie führt....mehr »
  1199. Landouzy-Dejerine-Muskeldystrophie
  1200. Adrenoleukodystrophie, autosomal, neonatale Form
  1201. Ichthyosiforme Erythrodermie, nicht bullös, angeboren
  1202. Familiäre Hyperchylomikronämie Eine seltene vererbte Stoffwechselstörung, bei der das als Lipoproteinlipase bezeichnete Enzym fehlt, was dazu führt, dass der Triglyzerid- und der Chylomikronenspiegel im Blut erhöht sind....mehr »
  1203. Behr-Syndrom Eine seltene vererbte neurologische Erkrankung, die von spastischer Paraplegie und bisweilen von Optikusatrophie geprägt ist....mehr »
  1204. Intrakranielle Arachnoidea-Zysten Ein seltener Defekt, bei dem sich an der Spinnengewebshaut, einer der dünnen Gewebeschichten um das Gehirn, flüssigkeitsgefüllte Zysten bilden. Art und Schwere der Symptome werden von der Größe und Position der Zyste bestimmt....mehr »
  1205. Lissenzephalie-Syndrom Typ 1
  1206. Mikulicz-Krankheit
  1207. Makuladystrophie, vitelliform - Erwachsenentyp
  1208. Makuladystrophie, vitelliform - mit frühzeitiger Manifestation
  1209. Oxalose
  1210. Mukolipidose III Eine seltene Stoffwechselstörung, bei der ein Mangel eines bestimmten Enzyms zur Anreicherung von Mukopolysacchariden und Mukolipiden im Körper führt. Dies ist für den Körper schädlich und führt vorzeitig zum Tod....mehr »
  1211. PIBIDS-Syndrom
  1212. Refsum-Krankheit, infantile Form
  1213. Kolobom der Makula, Typ B-Brachydakylie
  1214. Sakati-Syndrom Eine seltene genetische Erkrankung mit typischen Anomalien des Schädels und der Finger/Zehen sowie anderen Anomalien....mehr »
  1215. Pseudophosphatasie Eine seltene Krankheit, bei der Säuglinge alle physischen Merkmale einer infantilen Hypophosphatasie aufweisen, die Aktivität der alkalischen Phosphatase aber normal ist....mehr »
  1216. Sick-Building-Syndrom Eine Erkrankung, die bei Personen auftritt, die in Gebäuden unter ungenügenden hygienischen Bedingungen in Bezug auf Belüftung, Feuchtigkeit und Staub arbeiten....mehr »
  1217. 2-Methylbutyryl-Coenzym-A-Dehydrogenase-Mangel
  1218. Monochromasie der blauen Stäbchen Eine genetisch bedingte Augenkrankheit, bei der die S-Zapfen normal arbeiten, aber die L- und M-Zapfen nicht, was zu eingeschränktem Farbsehen führt....mehr »
  1219. Cayler-Syndrom Ein sehr seltener Defekt mit Herzfehlern und Anomalien des Unterlippenmuskels....mehr »
  1220. Akrozephalopolydactylie II Ein seltener genetisch bedingter Defekt mit Kopf-, Hand- und Genitalanomalien und geistiger Retardierung....mehr »
  1221. Hermansky-Pudlak-Syndrom Typ 2
  1222. Dobriner-Syndrom Eine vererbte Stoffwechselstörung mit einem Mangel an Coproporphyrinogenoxidase. Der Defekt ist ähnlich, aber leichter als eine intermittierende Porphyrie und geht bisweilen mit einer Lichtempfindlichkeit einher....mehr »
  1223. Sialidose Typ II
  1224. Muenke-Syndrom Ein seltener vererbter krankhafter Zustand, bei dem sich bestimmte Schädelknochen vorzeitig schließen....mehr »
  1225. Warfarin-Syndrom Verschiedene physische oder sonstige Anomalien infolge der Anwendung des Arzneimittels Warfarin im ersten Schwangerschaftstrimester....mehr »
  1226. Frontonasale Dysplasie Eine sehr seltene Krankheit mit Kopf- und Gesichtsanomalien, hauptsächlich infolge einer Vertiefung entlang der Mittellinie in Teilen des Gesichts oder des ganzen Gesichts....mehr »
  1227. Makuladegeneration, polymorph
  1228. Olivopontozerebellare Atrophie Typ 3 Eine Krankheit, bei welcher die Degeneration bestimmter Teile des Gehirns und Rückenmarks zu Symptomen wie Erblindung, Tremor, Sprachstörungen und Ataxie führt....mehr »
  1229. Okulokutaner Albinismus Eine Gruppe von Erbkrankheiten, die mit Pigmentmangel verschiedenen Grades der Haut, Augen und Haare einhergehen....mehr »
  1230. Citrullinämie I, späte Erstmanifestation
  1231. Spinale Muskelatrophie, Typ 3 Eine seltene vererbte Krankheit, bei der die Degeneration von Motoneuronen zu progressiver Muskelschwäche und Atrophie führt....mehr »
  1232. Muskel-Augen-Hirn-Syndrom
  1233. Lithiumvergiftung
  1234. Corpus callosum-Agenesie Eine sehr seltene angeborene Anomalie, bei der die Fasern, welche die beiden Hirnhälften verbinden (Corpus callosum) ganz oder teilweise fehlen....mehr »
  1235. Okulo-dento-digitale Dysplasie, dominant Eine seltene Krankheit mit Pterygien einiger Finger, kleiner Hornhaut, Zahnschmelzanomalien und langsam wachsendem trockenem Haar....mehr »
  1236. Diamond-Blackfan-Anämie
  1237. Marcus-Gunn-Phänomen
  1238. Ektrodaktylie-ektodermale Dysplasie-Lippenspalte/Gaumenspalte Eine seltene Erbkrankheit, die mit Anomalien der Finger, Zehen, Behaarung, Drüsen, Augen und der Harnwege einhergeht....mehr »
  1239. Maternal vererbtes Leigh-Syndrom Eine seltene Erkrankung, bei der das Leigh-Syndrom von der Mutter vererbt wird. Beim Leigh-Syndrom kommt es zu einer Degeneration des Gehirns und zu einer Funktionsbeeinträchtigung verschiedener Organe....mehr »
  1240. Acro-reno-okuläres Syndrom
  1241. Lipoidproteinose nach Urban und Wiethe Eine seltene angeborene Lipoidspeicherkrankheit, bei der Lipide, Kohlenhydrate und Proteine in Blutgefäßwänden und anderen Geweben eingelagert werden....mehr »
  1242. Oxalose, Typ II
  1243. Mikulicz-Syndrom
  1244. Dysmorphes Syndrom bei AIDS Ein seltenes Syndrom mit kraniofazialen Anomalien und verzögerter Entwicklung bei Säuglingen, die im Fetalstadium mit AIDS infiziert wurden....mehr »
  1245. Ritter-Syndrom Eine seltene infantile Hauterkrankung mit starker Rötung, Entzündung, Blasenbildung und Abschälung der Haut und Schleimhäute, die von unterschiedlichen Infektionen, Tumorerkrankungen und Medikamenten hervorgerufen werden kann....mehr »
  1246. Aspartylglykosaminurie
  1247. Höhen-Lungenödem Schwere Komplikation der Höhenkrankheit infolge eines Sauerstoffmangels in großer Höhe....mehr »
  1248. Watson-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form von Kleinwuchs, Intelligenzschwäche, Milchkaffeeflecken und Verengung der Lungenklappe äußert....mehr »
  1249. Essentielle Irisatrophie Eine sehr seltene progressive Augenkrankheit mit Pupillenanomalien und Degeneration der Iris. Entwickelt sich langsam und betrifft in der Regel nur ein Auge....mehr »
  1250. Myotone Dystrophie, Typ 2
  1251. Hereditäre sensorische und autonome Neuropathie 3
  1252. Schindler-Krankheit, Typ 1
  1253. Olivopontozerebellare Atrophie I Eine Krankheit, bei welcher die Degeneration bestimmter Teile des Gehirns und Rückenmarks zu Symptomen wie Muskelbeschwerden, Chorea und Sprachstörungen führt....mehr »
  1254. Conjunctivitis lignosa Eine seltene Anomalie, bei der sich auf Schleimhäuten dicke, grobe, hölzerne Läsionen bilden....mehr »
  1255. Keratoconjuncitivitis vernalis Eine seltene allergische Form von Konjunktivitis (Entzündung der Augenbindehaut), die saisonal bei warmem Wetter auftritt....mehr »
  1256. Chromosom 18, Trisomie 18p
  1257. Neurosyphilis - Tabes dorsalis
  1258. Toxisches Schocksyndrom durch Staphylokokken Eine sehr seltene, möglicherweise tödliche Infektion, die von bakteriellen Toxinen verursacht wird, welche von Staphylococcus aureus oder Streptococcus pyogenes gebildet werden. Wird häufig mit der Verwendung von Tampons in Verbindung gebracht, kann aber auch anderen Ursprungs sein....mehr »
  1259. Neuropathie, Ataxie und Retinitis pigmentosa Eine seltene vererbte Erkrankung, bei der Störungen im Energie produzierenden Teil von Zellen das Nervensystem beeinträchtigen und Symptome wie Muskel- und Sehprobleme hervorrufen. Schwere und Umfang der Symptome sind variabel....mehr »
  1260. Jadassohn-Lewandowsky-Syndrom
  1261. Delleman-Oorthuys-Syndrom
  1262. Aniridie III Eine genetisch bedingte Störung, bei die Iris in einem oder in beiden Augen ganz oder teilweise fehlt. Die Iris ist der farbige Teil des Auges. Es gibt vier Formen der Krankheit: AN-1, AN-II, AN-III und AN-IV. AN-III geht mit geistiger Retardierung einher....mehr »
  1263. Dyskeratosis congenita nach Zinsser-Cole-Engman
  1264. Aniridie I Eine genetisch bedingte Störung, bei die Iris (bis auf den Stumpf) in einem oder in beiden Augen ganz oder teilweise fehlt. Die Iris ist der farbige Teil des Auges. Es gibt vier Formen der Krankheit: AN-1, AN-II, AN-III und AN-IV....mehr »
  1265. SUNCT-Kopfschmerz Ein Syndrom, bei dem kurzfristig Schmerzen im Bereich eines Auges oder auf einer Kopfseite auftreten und Flüssigkeit in die Bindehaut und Schleimhäute der Augenlider gepresst wird....mehr »
  1266. Otospondylomegaepiphysäre Dysplasie Eine seltene genetische Krankheit, bei der anomales Knochenwachstum zu Schwerhörigkeit, Skelettanomalien und charakteristischen Gesichtszügen führt....mehr »
  1267. Galaktosämie III Eine seltene vererbte Anomalie, bei der ein Mangel eines bestimmten Enzyms (UDP-Galaktose-4-Epimerase) den Galaktoseabbau verhindert. Galaktose ist ein Zuckerbestandteil der Milch. Die Erkrankung kann leicht bis schwer sein....mehr »
  1268. Erb-Goldflam Eine Erbkrankheit, die mit einem Defekt bei der Signalübertragung zu den Muskeln und dadurch bedingter Muskelschwäche einhergeht....mehr »
  1269. Biotinidase-Mangel Eine Stoffwechselstörung, bei welcher dem Körper das zur Verarbeitung des als Biotin (Vitamin H) bezeichneten Vitamins zu Carboxylase-Enzymen fehlt....mehr »
  1270. Galaktosämie II
  1271. Neurosyphilis - meningovaskulär
  1272. Roter okulokutaner Albinismus
  1273. Faziale ektodermale Dysplasie Eine sehr seltene vererbte Krankheit mit Anomalien der Haare, Zähne, Nägel und Haut. Art und Schwere der Symptome sind variabel....mehr »
  1274. Corpus callosum-Agenesie-Neuropathie
  1275. Forbes-Krankheit Eine seltene vererbte Glykogenspeicherkrankheit infolge eines Mangels des Enzyms Amylo-1,6-Glukosidase, was zur Ansammlung von Glykogen in der Leber und den Muskeln führt....mehr »
  1276. Ichthyosis vulgaris, geschlechtsgebunden, rezessiv
  1277. Pierre-Robin-Syndrom mit fetaler Chondrodysplasie Eine sehr seltene vererbte Krankheit mit gestörtem Knochenwachstum, Schwerhörigkeit und typischen Gesichtszügen....mehr »
  1278. "Myoklonus mit Epilepsie mit ""ragged-red fibers""" Eine seltene Störung des Mitochondrienstoffwechsels mit myoklonischer Epilepsie und zerklüfteten roten Muskelfasern. Mitochondrien sind der Energie produzierende Teil einer Körperzelle....mehr »
  1279. Cockayne-Syndrom Typ 1
  1280. Cockayne-Syndrom Typ 2
  1281. Cockayne-Syndrom Typ 3
  1282. AChR-Mangel und verkürzte Kanalöffnungszeit Extrem seltene Krankheit, die mit einer angeborenen Atmungsinsuffizienz, Gesichtsdysplasie und Lähmung der Augenmuskeln einhergeht....mehr »
  1283. Hypertelorismus mit ösophagealer Nierenanomalie und Hypospadie Ein angeborener Defekt, der von charakteristischen Gesichtszügen, Genitalanomalien, Ösophagealdefekten und Schluckbeschwerden geprägt ist. Männer sind stärker betroffen als Frauen....mehr »
  1284. Ektodermale Dysplasie Eine Gruppe seltener vererbter Krankheiten, welche die ektodermale Hautschicht, d. h. Haut, Haare, Zähne und Nägel, betrifft....mehr »
  1285. Niemann-Pick-Krankheit, Typ D
  1286. Naegeli-Syndrom Eine vererbte Hautkrankheit, die von einer retikulierten Pigmentierung auf der Haut charakterisiert ist. Die Haut auf Handflächen und Fußsohlen kann sich verdicken und die Schweißbildungsfähigkeit kann reduziert sein....mehr »
  1287. Kranioektodermale Dysplasie Ein seltener Anomalie mit verschiedenen angeborenen Deformitäten wie Kleinwuchs, langer Kopf, weit auseinander stehenden Augen und Zahnveränderungen....mehr »
  1288. Leigh-Syndrom, französisch-kanadischer Typ
  1289. Okulokutaner Albinismus, Typ 2
  1290. Kraniodiaphyseale Dysplasie Ein sehr seltener Knochendefekt, bei dem hauptsächlich im Schädelknochen zu viel Kalzium abgelagert wird, was zur Komprimierung verschiedener Schädel- und sogar Hirnnerven führen kann....mehr »
  1291. Okulokutaner Albinismus, Typ 3
  1292. Amaurosis congenita nach Leber Eine seltene genetisch bedingte Augenerkrankung, die von Blindheit ab der Geburt oder Erblindung innerhalb weniger Jahre sowie anderen Augendefekten geprägt ist....mehr »
  1293. Okulokutaner Albinismus, Typ 4
  1294. Leigh-Syndrom Eine seltene, progressive, neurologische Anomalie, die von einer Degeneration des Gehirns und einer Funktionseinschränkung verschiedener Körperorgane geprägt ist. Ursache ist ein systemischer Mangel des Enzyms Cytochrom-C-Oxidase....mehr »
  1295. IBIDS-Syndrom
  1296. Ruvalcaba-Syndrom Ein sehr seltener Defekt mit Kleinwuchs, Skelettanomalien, geistiger Retardierung und typischen Gesichtszügen....mehr »
  1297. Job-Syndrom Eine Immunmangelkrankheit, bei der übermäßig viel IgE gebildet wird und es häufig zu bakteriellen Infektionen kommt, von denen hauptsächlich die Haut betroffen ist....mehr »
  1298. Xeroderma pigmentosum, Typ 1
  1299. Frontofaziale-nasale Dysplasie Eine sehr seltene Krankheit mit Schädel- und Gesichtsanomalien....mehr »
  1300. Xeroderma pigmentosum, Typ 2
  1301. Xeroderma pigmentosum, Typ 3
  1302. Gutartiges Astrozytom Gutartige Tumore im Gehirn oder Rückenmark. Symptome und Intensität werden von der Position und der Größe der Tumoren bestimmt....mehr »
  1303. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1A
  1304. Xeroderma pigmentosum, Typ 4
  1305. Xeroderma pigmentosum, Typ 5
  1306. Spondyloepimetaphyseale Dysplasie, Hypotrichose
  1307. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1C
  1308. Xeroderma pigmentosum, Typ 6
  1309. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1d
  1310. Xeroderma pigmentosum, Typ 7
  1311. Chiari-Frommel-Syndrom
  1312. Glutar- Azidurie, neonatale Form von Typ II A
  1313. Bartsocas-Papa-Syndrom Eine seltene Erkrankung mit Flügelfell (Pterygium) und verschiedenen weiteren physischen und geistigen Anomalien....mehr »
  1314. Sialidose Typ I
  1315. 3-Methylglutakon-Azidurie, Typ 1 Eine rezessiv vererbte Stoffwechselstörung, bei der im Harn Methylglutaconsäure vorhanden ist....mehr »
  1316. Hypophosphatasie beim Säugling
  1317. W-Syndrom Ein seltener Gendefekt mit typischen Gesichtsmerkmalen, geistiger Retardierung, Sprechbeschwerden und Gliedmaßendeformationen....mehr »
  1318. Simian B-Virusinfektion Ein Typ des Herpesvirus, der bei Affen vorkommt, aber durch Bisse oder durch Kontakt mit infiziertem Affengewebe wie etwa im Labor auch auf den Menschen übertragbar ist. Das Virus infiziert das Gehirn (Enzephalitis) und die Hirn- und Rückenmarkshäute (Meningitis)....mehr »
  1319. 3-Methylglutakon-Azidurie, Typ 4 Ein seltener genetischer Defekt, bei dem die Körperzellen nicht genügend Energie herstellen, sodass sich im Körper 3-Methylglutaconsäure ansammelt. Der Typ 4 ist von Symptomen begleitet, die mit den Symptomen von Typ 1 und 3 überlappen....mehr »
  1320. X-chromosomale Ichthyose
  1321. Sabouraud-Syndrom Ein seltener vererbter Defekt mit dünnem, trockenem, brüchigem Haar, das leicht abbricht....mehr »
  1322. Pelizaeus-Merzbacher-Krankheit, rezessiv, akut infantil
  1323. Wildervanck-Syndrom Ein seltener Geburtsfehler mit Hörverlust, Wirbelfusion und Störungen der Augenbewegung/....mehr »
  1324. Takayasu-Arteriitis Eine seltene Krankheit mit Entzündung der großen elastischen Arterien, einschließlich der Aorta, was den Blutstrom in den Oberkörper behindert....mehr »
  1325. Juberg-Hayward-Syndrom
  1326. Hyperornithinämie-Hyperammonämie-Homocitrullinurie-Syndrom
  1327. Zwergwuchs vom Laron-Typ
  1328. POEMS-Syndrom Eine sehr seltene Krankheit mit weitreichenden Auswirkungen auf den Körper: P - Polyneuropathie, O -Organopathie, E - Endokrinopathie, M - monoklonale Gammopathie, S - Hautveränderungen....mehr »
  1329. Andersen-Tawil-Syndrom
  1330. Spinozerebellare Ataxie 2 Eine Krankheit mit Degeneration des Gehirns und Rückenmarks, die eine progressive Koordinationsschwäche und andere Symptome verursacht. Die Symptome werden allgemein früher intensiver als bei der spinozerebellären Ataxie 1....mehr »
  1331. Megalocornea geistige Behinderung-Syndrom Eine sehr seltene genetisch bedingte Anomalie mit reduziertem Muskeltonus von Geburt an, geistiger Retardierung verschiedenen Grades und Augenveränderungen. Art und Schwere der Symptome sind variabel....mehr »
  1332. Fukosidose Typ II
  1333. Brown-Syndrom Eine seltene Augenerkrankung, bei der das betroffene Auge aufgrund einer Anomalie in dem Muskel, der die Augenbewegung kontrolliert, nicht nach oben bewegt werden kann. Die Erkrankung kann angeboren oder sekundär bzw. die Folge einer Verletzung sein....mehr »
  1334. Pelizaeus-Merzbacher-Hirnsklerose Eine degenerative Gehirnkrankheit, bei der sich die weiße Substanz im Gehirn abbaut, sodass motorische und mentale Funktionen beeinträchtigt werden....mehr »
  1335. Oxalose, Typ I
  1336. Scott-Syndrom Ein sehr seltenes vererbtes Syndrom, das von Anomalien des Kopfes und der Hände/Füße sowie von geistiger Retardierung geprägt ist....mehr »
  1337. Neurosyphilis
  1338. Muckle-Wells-Syndrom Eine vererbte krankhafte Veränderung, die von Amyloidose (Proteinablagerungen), Taubheit, Nesselsicht und Gliederschmerzen geprägt ist....mehr »
  1339. Senior-Loken-Syndrom
  1340. Erythrokeratodermie mit Ataxie Ein seltenes Syndrom, das vom begleitenden Auftreten einer Hautkrankheit mit langsam fortschreitenden neurologischen Symptomen gekennzeichnet ist....mehr »
  1341. Canavan-Leukodystrophie Eine seltene vererbte Anomalie, bei der ein chemisches Ungleichgewicht im Gehirn zu einer schwammartigen Degeneration des Zentralnervensystems und dadurch bedingt zu fortschreitender mentalen Defiziten und Begleitsymptomen führt....mehr »
  1342. Niemann-Pick-Krankheit, Typ C1
  1343. Okulozerebrorenales Syndrom nach Lowe Eine seltene vererbte Stoffwechselstörung, die hauptsächlich durch Augen- und Knochenanomalien, geistige Retardierung und Nierenprobleme gekennzeichnet ist....mehr »
  1344. Strudwick-Syndrom Eine vererbte Knochenwachstumsstörung mit Kleinwuchs, Knochenanomalien und Sehproblemen. Die Knochenanomalien sind auf eine genetische Mutation zurückzuführen, welche die Entwicklung der Knochen und des Bindegewebes beeinträchtigt....mehr »
  1345. GM2-Gangliosidose, AB-Variante
  1346. Rubinstein-Taybi-ähnliches Syndrom
  1347. Exposition gegenüber schwacher Strahlung
  1348. Triglyceridspeicherkrankheit mit eingeschränkter Oxidation der langkettigen Fettsäuren Eine seltene vererbte Krankheit des Fettstoffwechsels, die Haut-, Muskel- und Blutanomalien verursacht....mehr »
  1349. Retinopathie, arteriosklerotisch
  1350. Summitt-Syndrom Ein sehr seltener genetischer Defekt mit Anomalien des Kopfes, der Hände und Füße und Adipositas....mehr »
  1351. Viszerale Myopathie, familiengebunden, externe Ophthalmoplegie Eine sehr seltene Form von Muskelschwund, von der die Augen- und die Magendarmmuskulatur betroffen sind....mehr »
  1352. Keratosis follicularis spinulosa decalvans Eine seltene vererbte Hauterkrankung, von der hauptsächlich männliche Personen betroffen sind und die von einer Verhärtung der Haut um die Haarfollikel und dadurch bedingter Vernarbung und Haarausfall geprägt ist. Auch die Haut im Gesicht, am Hals, den Unterarmen und anderen Regionen kann betroffen sein....mehr »
  1353. Aniridie II
  1354. Gastrokutanes Syndrom Eine seltene Erbkrankheit, die sich in Form von peptischen Ulzerationen, Hiatushernie, Augenanomalien und Hautpigmentierung äußert....mehr »
  1355. Achromatopsie Typ 2
  1356. Friedreich-Ataxie Eine progressive vererbte neuromuskuläre Erkrankung mit langsamer Degeneration des Rückenmarks und des Gehirns....mehr »
  1357. Kleinhirnagenesie Eine seltene Anomalie, bei der ein als Zerebellum bezeichneter Teil des Gehirns, der Muskeln und Gleichgewicht steuert, unterentwickelt ist oder fehlt. Ein partielles Fehlen verursacht unter Umständen nur geringfügige oder gar keine Symptome, aber vollständiges Fehlen führt zu Bewegungs- und Muskelproblemen....mehr »
  1358. Muskulokutane Tyrosinämie Eine seltene Störung, bei der ein Mangel eines Leberenzyms (Tyrosinaseaminotransferase) zu einem Anstieg des Tyrosinspiegels im Blut und zu Augenproblemen, geistiger Retardierung und verhornten Hautläsionen führt....mehr »
  1359. Achromatopsie Typ 4 Eine seltene Form von Farbenblindheit mit unterschiedlichen Zäpfchen- und Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophien, die während oder nach der Adoleszenz in Erscheinung treten....mehr »
  1360. Larsen-Syndrom, rezessiver Typ
  1361. Fehlen des Septum pellucidum und septo-optische Dysplasie
  1362. Gaucher-ähnliche Krankheit
  1363. Epitheliopathie, akut posterior multifokal placoid Eine seltene Augenkrankheit, bei der die Sehkraft ohne erkennbare Ursache vorübergehend beeinträchtigt ist....mehr »
  1364. Zerebrale x-chromosomale Adrenoleukodystrophie mit Manifestation im Kindesalter
  1365. Hereditäres Angioödem Eine vererbte Erkrankung, bei der eine Blockade in einem Lymphgefäß oder in einer Blutvene eine vorübergehende Schwellung betroffener Körperteile verursacht, gelegentlich auch der Organe....mehr »
  1366. Progerie Minderwuchs Pigmentnävus Eine sehr seltene vererbte Krankheit mit vorzeitigem Altern, Kleinwuchs und Immunschwäche. Art und Schweregrad der Symptome ist variabel....mehr »
  1367. Empty Sella-Syndrom - primär
  1368. Makuladystrophie, vitelliform
  1369. Crouzonodermoskeletales-Syndrom Eine seltene Anomalie, bei der sich die Schädelknochen vorzeitig schließen und außerdem die Hauterkrankung Acanthosis nigricans vorliegt....mehr »
  1370. Wilkes-Stevenson-Syndrom Ein Syndrom, das durch mehrere genetisch bedingte Anomalien geprägt ist....mehr »
  1371. X-Chromosom, Trisomie Xq25
  1372. Waardenburg-Syndrom, Typ 3 Ein seltenes Syndrom mit Taubheit, Pigmentierungsstörungen und Skelettmuskelanomalien....mehr »
  1373. X-chromosomale geistige Behinderung, kraniofaziale Anomalie, Mikrozephalie, Trommel
  1374. West-Nile-Enzephalitis Ein Virus aus der Gattung der Flaviviren, das die West-Nil-Enzephalitis hervorruft....mehr »
  1375. Weleber-Hecht-Bigley-Syndrom Ein Syndrom mit Katarakthyperostose und Patelladislozierung....mehr »
  1376. Yim Ebbin-Syndrom Eine angeborene Krankheit, die zu mehrere Anomalien im Gesicht führt....mehr »
  1377. Wirbelverschmelzung - posterior lumbosakral, Blepharoptosis Eine Erkrankung, die als kongenitale Wirbelfusion des posterioren Lumbosakrum beschrieben ist....mehr »
  1378. West/Ost/California-Enzephalitis
  1379. Whitaker-Syndrom Ein Zustand, der in der Regel im Kindesalter auftritt und durch eine autoimmune Polyendokrinopathie hervorgerufen wird....mehr »
  1380. Verloes-David-Syndrom Ein vererbter Zustand mit Kleinwuchs und mehreren Skelettanomalien....mehr »
  1381. X-Chromosom, Duplikation Xq13 1 q21 1
  1382. Wiedemann-Oldigs-Oppermann-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch starken Haarwuchs, geistige Retardierung und Skelettanomalien geprägt ist....mehr »
  1383. Willems-De Vries-Syndrom Ein Syndrom, das durch hervorstehende kurze Gliedmaßen, subluxierte Knie und Gaumenspalte geprägt ist....mehr »
  1384. Wilkie-Taylor-Scambler-Syndrom Ein Syndrom, das durch Katarakte mit Mikrophthalmie und Septumdefekt geprägt ist....mehr »
  1385. Waterhouse-Friderichsen-Syndrom Die maligne Form einer zerebrospinalen Meningitis....mehr »
  1386. Zazam-Sheriff Phillips-Syndrom Ein medizinischer Zustand, der von Fehlbildungen der Augen und des Gesichts geprägt ist....mehr »
  1387. Warburton-Anyane-Yeboa-Syndrom Ein Syndrom, das vom Vorhandensein einer Aneuploidie geprägt ist, die sich als Monosomie oder Trisomie äußern kann....mehr »
  1388. X-Chromosom, Trisomie 26-28
  1389. Wyburn-Mason-Syndrom
  1390. X-Chromosom, Trisomie Xq
  1391. Westphal Krankheit Eine Krankheit, die eng mit der Huntington-Krankheit assoziiert und eine klinische Variante davon ist....mehr »
  1392. Winkelman-Bethfe-Pfeiffer-Syndrom Ein Syndrom, das durch sensorineurale Taubheit und hypophysenbedingtem Zwergwuchs geprägt ist....mehr »
  1393. Von-voss-Cherstvoy-Syndrom Ein früh einsetzendes angeborenes Krankheitsbild mit mehreren angeborenen Anomalien....mehr »
  1394. X-Chromosom, Trisomie Xpter Xq13
  1395. Waaler-Aarskog-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich hauptsächlich als Hydrozephalus und Hochstand des Schulterblatts (Sprengel-Deformität) äußert....mehr »
  1396. Vitreoretinale Degeneration Wenn der Glaskörper und die Netzhaut im Auge abgebaut werden....mehr »
  1397. Freeman-Sheldon-Syndrom Ein Defekt, der durch kraniokarpotarsale Dystrophie geprägt ist....mehr »
  1398. Verloes-Van-Maldergem Marneffe-Syndrom Ein Zustand mit Skelettdysplasie und daraus resultierendem Kleinwuchs....mehr »
  1399. X-Chromosom, Trisomie Xp3
  1400. Wellesley-Carmen-French-Syndrom Ein Syndrom, bei der Sehstörungen und Wachstumsverzögerung vorhanden sind....mehr »
  1401. Wells-Jankovic-Syndrom Ein Syndrom mit spastischer Paraparese und Taubheit...mehr »
  1402. Zonulärer Katarakt und Nystagmus Katarakte, die nur bestimmte Schichten der Linse betreffen....mehr »
  1403. Walker-Dyson-Syndrom Ein Syndrom, das durch geistige Retardierung, Aniridie und Sehprobleme gekennzeichnet ist....mehr »
  1404. Wolf-Hirschorn-Syndrom
  1405. Warburg-Sjo-Fledelius-Syndrom Ein Syndrom, das von visuellen und neurologischen Problemen sowie von Mikrogenitalien charakterisiert ist....mehr »
  1406. Taubheit-Blindheit-Hypopigmentierung-Syndrom, Yemeniten-Typ Eine Krankheit, bei der mehrere Symptome gleichzeitig vorhanden sind und das Gehör und die Sehkraft beeinträchtigen....mehr »
  1407. Warman-Mulliken-Hayward-Syndrom Dieses Syndrom ist eine Form der Kraniosynostose....mehr »
  1408. Wegmann-Jones-Smith-Syndrom Ein Syndrom, das vom Vorhandensein verkürzter Gliedmaßen, Ödem und Iriskolobom gekennzeichnet ist....mehr »
  1409. Neuroektodermales Syndrom, Typ Zunich Ein sehr seltenes genetisches Syndrom mit typischem Symptomspektrum wie etwa Kolobome des Auges, Herzfehler, ichthyosiforme Dermatose, geistiger Retardierung und Ohrendefekten....mehr »
  1410. Wittwer-sydnrome Ein Syndrom mit Wachstumsverzögerung, Blindheit, Schwerhörigkeit, dysmorphen Gesichtszügen, Epilepsie, geistiger Retardierung und fehlende Sprache....mehr »
  1411. Xanthomatosis cerebrotendinous
  1412. Woods-Black-Norbury-Syndrom Ein Zustand, der von einer Immunschwäche bei Neugeborenen geprägt ist, die schließlich zum Tod führt....mehr »
  1413. X-chromosomale Agammaglobulinämie
  1414. Wrinkly-Skin-Syndrom Ein sehr seltener genetisch bedingter Defekt, der sich hauptsächlich an den Handflächen und Fußsohlen, gelegentlich aber auch an anderen Körperstellen äußert. Die Erkrankung ist außerdem mit verschiedenen anderen Anomalien verbunden....mehr »
  1415. Vitreoretinochoroidopathie, dominant Eine Form von hereditärer Fundusdystrophie....mehr »
  1416. Myasthenie, familiengebunden, Gliedergürtel
  1417. Biemond-Syndrom Typ 1
  1418. Biemond-Syndrom Typ 2
  1419. Ichthyosis follicularis-Atrichie-Photophobie-Syndrom
  1420. Hämoglobin SC Eine genetisch bedingte Blutkrankheit, bei welcher der Patient von einem Elternteil ein Gen für Hämoglobin S und vom anderen Elternteil ein Gen für Hämoglobin C erhalten hat. Der Schweregrad der Symptome variiert....mehr »
  1421. Fokal Dysplasie der Gesichtshaut, Typ II
  1422. Dermatoosteolyse, Kirgisischer Typ
  1423. Malpuechsches Syndrom der fazialen Spaltbildung Ein sehr seltenes Syndrom, das von geistiger und körperlicher Retardierung, weit beabstandeten Augen, Genitalanomalien und einer charakteristischen Lippen-/Gaumenspalte gekennzeichnet ist....mehr »
  1424. Achard-Syndrom Eine vererbte Bindegewebskrankheit, die sich vorwiegend in Form von einem typischen kurzen Schädel, langen, schlangen Knochen, einem zurückgesetzten Unterkiefer und losen Hand- und Fußgelenken äußert....mehr »
  1425. Elejalde-Syndrom Ein seltenes angeborenes Syndrom mit übermäßigem Fetalwachstum, Schädelanomalien, überzähligen Fingern oder Zehen und weiteren Anomalien....mehr »
  1426. Hornhautdystrophie kristallin, nach Schnyder Eine seltene Erkrankung, bei der sich die Hornhaut im Auge eintrübt. Als Grund werden pathologische Lipidablagerungen vermutet. Ein typisches Zeichen für diese Erkrankung ist das Vorhandensein eines hellen Rings um die Hornhaut aufgrund der pathologischen Lipidablagerungen (Arcus juvenilis)....mehr »
  1427. Dahlberg-Syndrom Eine seltene Erkrankung, die von Hypoparathyreose, Nephropathie, kongenitalem Lymphödem, Mitralklappenvorfall und kurzen Endknochen in Fingern und Zehen gekennzeichnet ist....mehr »
  1428. Juveniler Krankheit Paget Ein seltener genetisch bedingter Knochendefekt mit anomalem Verlust der Knochenmineralisierung und Remineralisierung, verbreitertem Knochenschaft und einem hohen Spiegel der alkalischen Phosphatase im Blut. Einige juvenile Fälle sind relativ leicht....mehr »
  1429. Albers-Schonberg-Krankheit - intermediäre Form
  1430. Kamptomelische Dysplasie II Ein seltener Defekt mit Kleinwuchs aufgrund gekrümmter Schienbein- und Oberschenkelknochen, die kürzer und breiter als normal sind....mehr »
  1431. Schmerzunempfindlichkeit mit Anhydrose Eine seltene Anomalie, bei der hauptsächlich eine Unempfindlichkeit gegenüber Schmerz und mangelnde Schweißbildung vorliegen....mehr »
  1432. Norum-Krankheit
  1433. Crane-Heise-Syndrom
  1434. Okulomele Amyoplasie Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit Gliedmaßenkontrakturen (Verfestigung der Muskulatur und dadurch bedingt Bewegungseinschränkungen) von Geburt an und Augendefekten....mehr »
  1435. Hornhautdystrophie, Groenouw, Typ I Eine seltene genetische Krankheit der Hornhaut; kann zu Sehbehinderung in der Regel im fünften oder sechsten Lebensjahrzehnt führen....mehr »
  1436. Tubulointerstitielle Nephritis und Uveitis Eine seltene Krankheit mit neurologischer Degeneration und Skelettanomalien....mehr »
  1437. Penfield-Syndrom Eine seltene Krankheit, bei der ein Tumor gegen den Hypothalamus drückt und Krämpfe sowie verschiedene sonstige Symptome verursacht....mehr »
  1438. Vogelköpfiger Zwergwuchs, Montreal-Typ
  1439. Bencze-Syndrom Eine seltene Erbkrankheit, die hauptsächlich durch ein anomales, asymmetrisches Wachstum der Gesichtsknochen und in gelegentlichen Fällen durch Augenprobleme gekennzeichnet ist....mehr »
  1440. Maumenee-Syndrom Ein seltener vererbter Defekt, der von angeborener Taubheit und Hornhautdystrophie und dadurch bedingten Sehstörungen geprägt ist....mehr »
  1441. GAPO-Syndrom Eine seltene Krankheit, die sich in Form von retardiertem Wachstum, Alopezie, Optikusatrophie und ausbleibender Eruption der Zähne äußert....mehr »
  1442. Mikrozephalie, Holoprosenzephalie und intrauterine Wachstumretardierung
  1443. Albers-Schonberg-Krankheit - maligne rezessive Form
  1444. Fechtner-Syndrom Eine seltene Krankheit mit Vorhandensein großer Thrombozyten, Nierenentzündung, Taubheit und anomalen Leukozyten....mehr »
  1445. Knobloch-Syndrom Ein seltenes genetisch bedingtes Syndrom, das von der Ablösung der Retina in einem Auge und eine okzipitale Enzephalozele (Vorfall von Hirngewebe durch eine Lücke im Schädel am Hinterkopf) geprägt ist....mehr »
  1446. Lundberg II-Syndrom Ein seltenes Syndrome mit Katarakten, verringerter Hormonproduktion der Eierstöcke oder Hoden und Myopathie, von der hauptsächlich die Gesichtsmuskeln und die Muskeln am Rumpf betroffen sind....mehr »
  1447. Kuskokwim-Krankheit Ein seltenes Syndrom, bei dem ein anomaler Muskelansatz zu Anomalien wie etwa Muskelschwund oder starkem Wachstum und zu Kontrakturen führt....mehr »
  1448. Pseudoinflammatorische Fundusdystrophie Eine seltene vererbte progressive Augenkrankheit....mehr »
  1449. Lymphangiektasie und Lymphödem vom Hennekam-Typ
  1450. Weatherall-Syndrom Eine sehr seltene Anomalie mit geistiger Retardierung und Hämoglobin-A-Krankheit (eine Form der Alpha-Thalassämie)....mehr »
  1451. Jensen-Syndrom
  1452. Meretoja-Syndrom Eine Form von familiärer Amyloid-Polyneuropathie, charakterisiert durch Ablagerungen einer als Amyloid bezeichneten Substanz in der Haut des Gesichts und in den Gesichtsnerven, wodurch Symptome wie eine Schwächung der Gesichtsmuskeln hervorgerufen werden....mehr »
  1453. Barre-Lieou-Syndrom
  1454. Fazio-Londe-Syndrom Eine seltene vererbte Motoneuronenkrankheit, die von progressiver Muskelschwäche gekennzeichnet ist, was schließlich zum vorzeitigen Tod führt....mehr »
  1455. Pfeiffer-Palm-Teller-Syndrom
  1456. Mikrozephalie Albinismus digitale Anomalien-Syndrom Eine seltene vererbte Anomalie mit kleinem Kopf, mangelnder Pigmentierung von Augen, Haut und Haaren und Finger- und Zehendefekten....mehr »
  1457. Silverman-Handmaker-Syndrom
  1458. King-Denborough-Syndrom
  1459. Homokarnosinose Eine sehr seltene Stoffwechselstörung, bei der ein Mangel der Homocarnosinase eine schädliche Ansammlung von Homocarnesin verursacht. Zu den Symptomen zählen geistige Retardierung, Retinapigmentierung und spastische Diplegie....mehr »
  1460. Pillay-Syndrom Eine seltene Erbkrankheit, bei der sich die Hornhaut eintrübt und Anomlien der Kiefer- und Armknochen vorhanden sind....mehr »
  1461. Thanos-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form einer vorzeitigen Fusion der Schädelknochen, übermäßigem Knochenwachstum (Hyperostose), epibulbären Dermoiden (gutartiger Augentumor) und einer Hautkrankheit (linearer, verruköser epidermaler Nävus) äußert....mehr »
  1462. Osteoglophonischer Zwergwuchs Eine Form von Zwergwuchs mit verfrühter Fusion der Schädelknochen, verkürzten Gliedmaßen und Anomalien der Finger/Zehen und des Gesichts sowie Knochenentwicklungsstörungen....mehr »
  1463. Pseudodiastrophische Dysplasie Eine seltene genetische Krankheit, bei der Kleinwuchs, Kontrakturen und Gelenkdislozierungen vorhanden sind....mehr »
  1464. Tunbridge-Paley-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form einer degenerativen Augenkrankheit, Taubheit und Diabetes äußert....mehr »
  1465. Stanescu-Syndrom Eine seltene Krankheit mit Knochen- und Knorpelentwicklungsstörung....mehr »
  1466. O'Donnell-Pappas-Syndrom
  1467. Martsolf-Syndrom Ein seltener vererbter Defekt, der von geistiger Retardierung, Katarakten, kleinem Kopf und Hypogonadismus geprägt ist (reduzierte Bildung von Hormonen in den Eierstöcken oder Hoden)....mehr »
  1468. Hornhautdystrophie, epitheliale Basalmembran
  1469. Toriello-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form von Kiemenbogendefekten und anderen Anomalien wie Kleinwuchs, geistiger Retardierung und kleinem Kopf äußert....mehr »
  1470. Stargardt-Krankheit 1 Eine seltene genetische Augenkrankheit, von der Kinder betroffen sind und bei der eine Makuladegeneration eintritt. Die Makula ist für das zentrale Sehen bzw. das Scharfsehen zuständig, wodurch beispielsweise Lesen möglich ist....mehr »
  1471. Albinismus, okulär, autosomal-rezessiv
  1472. Gillum-Anderson-Syndrom
  1473. Vertigo, gutartig paroxysmal, im Kindesalter
  1474. Criswick-Schepens-Syndrom
  1475. Kuru-Syndrom Eine seltene tödliche Krankheit, die in einem Stamm im östlichen Neuguinea festgestellt wurde. Die Prävalenz in diesem Stamm wird auf deren Kannibalismus zurückgeführt....mehr »
  1476. Osteopathia striata, kraniale Sklerose Eine seltene Krankheit mit Längsstreifung an den meisten Röhrenknochen sowie einer erhöhten Knochendichte im Schädel, wodurch sich das Risiko für Knochenbrüche erhöht....mehr »
  1477. Cote-Katsantoni-Syndrom
  1478. Okulo-zerebro-akrale (Roberts-ähnliche) Ektrodaktylie Eine seltene Krankheit mit Anomalien der Augen, des Gehirns und der Extremitäten sowie Spalthand und Fußdeformationen....mehr »
  1479. Neuritis vestibularis Ein vorübergehender Zustand, der die Funktion des Innenohrs betrifft, aber keinen Einfluss auf das Hörvermögen hat. Wird häufig von einer Infektion der oberen Atemwege verursacht....mehr »
  1480. Smith-Lemli-Opitz-Syndrom, Typ 2 Ein seltener Geburtsfehler, bei dem ein Enzymmangel (7-Dehydrocholesterinreduktase) verhindert, dass Cholesterin richtig metabolisiert wird. Das Resultat sind unterschiedliche physische Anomalien. Typ II ist stärker ausgeprägt....mehr »
  1481. Seemanova-Lesny-Syndrom
  1482. Angeborene Hypotrichose nach Marie Unna
  1483. Myoklonus, progrediente Epilepsie nach Unverricht und Lundborg Eine seltene genetisch bedingte Gehirnkrankheit, bei der Krämpfe auftreten, die sich progressiv verschlimmern. Moderne Behandlungsformen können die Prognose wesentlich beeinflussen....mehr »
  1484. Lujan-Fryns-Syndrom
  1485. Gomera und Lopez-Hernandez-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit, die sich in Form verschiedener Anomalien wie beispielsweise geistiger Behinderung, kleinem Kopf, Kleinwuchs, Augenproblemen und motorischen Problemen äußert....mehr »
  1486. Okulärer Albinismus mit später Manifestation und sensorineurale Taubheit Ein seltener vererbter Defekt mit einem Mangel an Augenpigmenten und Taubheit, die in der Regel im mittleren Alter einsetzt. Die Symptomschwere ist variabel...mehr »
  1487. Hyperostosis corticalis generalisata Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, bei der sich die Knochen im Schädel, im Kiefer, das Schlüsselbein, die Rippen und der Hauptschaft der Röhrenknochen zunehmend verdicken. Durch die Verdickung der Knochen werden unter Umständen einige Nerven komprimiert, was zu Seh- und Hörbeeinträchtigungen führt....mehr »
  1488. Reese-Ellsworth-Syndrom Eine seltene Krankheit, bei der eine Iridogoniodysgenese (unterentwickelte Iris und Flüssigkeitskanäle im Auge) sowie geistige Retardierung, Gaumenspalte, Syndaktylie und Muskelkrankheit vorliegen....mehr »
  1489. Ramos-ArroyoClark-Syndrom Eine sehr seltene genetische Krankheit mit distinkten Gesichtszügen, Ductus arteriosus, geistiger Retardierung und Sehstörungen....mehr »
  1490. Syndaktylie, Cenani Lenz-Typ Ein seltenes Geburtsfehlersyndrom mit verschiedenen Handknochenanomalien....mehr »
  1491. Westphal-Piltz-Pupille
  1492. Okulärer Albinismus Typ 1 Eine seltene Augenkrankheit, die sich vorwiegend durch Pigmentmangel im Auge äußert. Frauen haben, wenn überhaupt, eher wenige Symptome, da die Krankheit x-chromosomal verknüpft ist....mehr »
  1493. Hornova-Dlurosova-Syndrom
  1494. Hypokomplementämische Urtikariavaskulitis
  1495. Lafora-Krankheit Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung, bei der in Zellen im gesamten Körper Einschlüsse einer Substanz mit der Bezeichnung Lafora-Körperchen vorhanden sind. Die Erkrankung ist progredient und verursacht progressive Krämpfe und Demenz....mehr »
  1496. Hornhautdystrophie, juvenil, epithelial, nach Meesmann
  1497. Neuraminidasemangel Eine seltene vererbte Störung, bei der ein Enzymmangel (Neuraminidase und Beta-Galaktosidase) vorhanden ist, der zur Anreicherung von Glykoproteinen (Sialyloligosaccharide) im Harn führt....mehr »
  1498. Noonan-Syndrom 3 Ein genetisch bedingter Defekt, der von Kleinwuchs, charakteristischen Gesichtszügen, Lernschwierigkeiten, kongenitalen Herzerkrankungen und verschiedenen weiteren Anomalien geprägt ist....mehr »
  1499. Okulokutaner Albinismus, minimal pigmentierter Typ
  1500. Prolidase-Mangel
  1501. Retinopathie, pigmentiert, geistige Behinderung Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung, die von einer Degeneration von Retinapigmenten, Katarakten, verkleinertem Kopf und geistiger Retardierung gekennzeichnet ist....mehr »
  1502. Lundberg I Ein seltener vererbter Defekt, bei dem die Augen geschädigt sind und die Fähigkeit zur Bewegungssteuerung verringert ist. Außerdem liegen Fußprobleme vor....mehr »
  1503. Ringdermoid der Hornhaut Eine seltene Augenerkrankung, bei der sich rings um die Cornea ein dunkler Ring bildet....mehr »
  1504. Retinitis pigmentosa, Taubheit, geistige Behinderung, Hypogonadismus
  1505. Kohlschutter-Tonz-Syndrom
  1506. Pyle-Krankheit Eine seltene genetische Krankheit mit zahlreichen Knochenanomalien sowie Verlust der Sehkraft und des Gehörs....mehr »
  1507. Humeroradiale Synostose-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, bei welcher Humerus (Oberarmknochen) und Radius (Unterarmknochen) verschmolzen sind und weitere Auffälligkeiten vorliegen....mehr »
  1508. Lymphadenosis benigna orbitae Eine seltene Krankheit mit tumorartigem Wachstum im Augapfel....mehr »
  1509. Osteoporose-Pseudogliom-Syndrom
  1510. Kamptomelische Dysplasie I Ein seltener Defekt, der von Kleinwuchs infolge gekrümmter Schienbein- und Oberschenkelknochen geprägt ist....mehr »
  1511. Kortikale Hyperostose-Syndaktylie
  1512. Mende-Syndrom Ein seltener Defekt, der von angeborener Taubheit, Mutismus, partiellem Albinismus und einem mongoloiden Gesicht sowie weiteren Anomalien geprägt ist....mehr »
  1513. Albers-Schonberg-Krankheit - adulte gutartige dominante Form
  1514. Paine-Syndrom Eine seltene Erbkrankheit mit verkleinertem Kopf, geistiger und physischer Retardierung und Seh- und Bewegungsstörungen....mehr »
  1515. Froehlich-Syndrom Eine seltene Erkrankung, bei der eine endokrine Anomalie (z. B. durch einen Hypophysentumor oder eine Schädigung des Hypothalamus verursacht) den Hormonspiegel beeinflusst, was verschiedene Symptome hervorbringt....mehr »
  1516. Eosinophiles Granulom Eine relativ gutartige Form von Knochentumor....mehr »
  1517. Palantsches Gaumenspalten-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit mit Gaumenspalte, ungewöhnlichen Gesichtszügen, geistiger Retardierung und Gliedmaßenanomalien....mehr »
  1518. Kraemer-Syndrom Eine seltene Anomalie, die von einem Abszess in den Skleren verursacht wird, was zu Augenproblemen führt....mehr »
  1519. N-Syndrom
  1520. GOMBO-Syndrom Ein seltenes Syndrom mit Wachstumsretardierung, Augenanomalien, kurzen Fingern und geistiger Behinderung (Oligophrenie)....mehr »
  1521. Ascher-Syndrom
  1522. Crome-Syndrom Ein sehr seltener Defekt, bei dem verschiedene Anomalien vorliegen, einschließlich geistiger Retardierung, Epilepsie und Augen- und Nierenprobleme....mehr »
  1523. Akrozephalosyndaktylie II Ein seltener vererbter Defekt, bei dem hauptsächlich ein vorzeitiger Verschluss der Schädelknochen, eine Verschmelzung von Finger- und Zehenknochen und Augen- und Gesichtsanomalien vorliegen....mehr »
  1524. Marsden-Syndrom Ein seltener Defekt, der vom Verlust der Sehkraft und Dystonie geprägt ist. Gilt als Variante der Leberschen Optikusatrophie, die mit Dystonie einhergeht....mehr »
  1525. Small-Syndrom Eine seltene Genkrankheit mit Taubheit, Muskelschwäche und -schwund, geistiger Retardierung und Augendefekten....mehr »
  1526. Erythrokeratodermie mit Ataxie Eine seltene Erbkrankheit mit Haut- und Nervensystemsymptomen....mehr »
  1527. Karsch-Neugenbauer-Syndrom Ein seltener genetischer Defekt mit Spalthanddeformation, Katarakten und schnellen unfreiwilligen Augenbewegungen....mehr »
  1528. Fischer (M.)-Syndrom
  1529. Grant-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit, die sich typischerweise in Form von Kleinwuchs, Skelettanomalien und blauen Skleren äußert....mehr »
  1530. Pyruvatdecarboxylase-Mangel
  1531. Akromegaloide Veränderungen, Cutis verticis gyrata und Cornea-Leukose
  1532. Dejerine-Klumpke-Syndrom
  1533. Berk-Tabatznik-Syndrom
  1534. Simell-Takki-Syndrom
  1535. Flynn-Aird-Syndrom Eine seltene Erbkrankheit, bei der neurologische Degeneration Symptome von Demenz, Ataxie, Augenprobleme, Hautkrankheiten und Muskelschwund verursacht....mehr »
  1536. Cushing's Symphalangismus
  1537. Methylmalonazidämie mit Homocystinurie, cbl d
  1538. Mikrozephalischer osteodysplastischer primordialer Zwergwuchs, Typ 1
  1539. Neuraminidasemangel, Typ II, juvenile Form
  1540. Spanlang-Tappeiner-Syndrom Eine seltene Krankheit, die sich vorwiegend durch Haarausfall, starkes Schwitzen, Augenbeschwerden und Hautbeschwerden äußert....mehr »
  1541. Lanzietri-Syndrom Ein seltener genetisch bedingter Defekt mit Anomalien des Kopfes und Gesichts, Kleinwuchs und Fehlen eines Unterschenkelknochens (Fibula)....mehr »
  1542. Lähmung des sechsten Hirnnerven, gutartig Eine Nervenerkrankung, bei der der sechste Hirnnerv eine Funktionsstörung aufweist und das Auge daher nicht nach außen in Richtung der Ohren blicken kann. Die Nervenerkrankung kann die Folge einer Ohrinfektion, bestimmten Virusinfektionen oder anderen Erkrankungen sein....mehr »
  1543. Matsoukas-Syndrom Ein sehr seltener Defekt, der von geistiger Retardierung, Augenproblemen, Gesichtsanomalien und Gelenkproblemen geprägt ist....mehr »
  1544. Griscelli-Syndrom Typ II
  1545. Storm-Syndrom Eine seltene progressive genetische Krankheit mit vorzeitiger Alterung und Herzkrankheit, die früh zum Tod führen....mehr »
  1546. Methylmalonazidurie mit Homocystinurie, Cobalamin F
  1547. Labyrinthitis-Syndrom Eine vorübergehende Störung der Funktion des Innenohrs mit Auswirkungen auf das Gehör. Wird häufig von einer Infektion der oberen Atemwege ausgelöst....mehr »
  1548. Geistige Behinderung, Mietens-Weber-Typ
  1549. Hanhart-Syndrom Typ IV
  1550. Osteogenesis imperfecta, Levin-Typ Genetische Knochenkrankheit, die brüchige Knochen verursacht....mehr »
  1551. Lowry-Syndrom Eine seltene Krankheit, die von einer vorzeitigen Fusion der Schädelknochen, fehlenden oder defekten Unterschenkelknochen (Fibula) und verschiedenen anderen Anomalien geprägt ist....mehr »
  1552. Ring-D2-Chromosom
  1553. Hemiplegische Migräne, familiengebunden
  1554. Goldberg-Shprintzen-Megakolon-Syndrom
  1555. Kapur-Toriello-Syndrom
  1556. Robinow-Sorauf-Syndrom Ein seltener Defekt mit Anomalien des Gesichts und der Zähne und partieller oder vollständiger Verdoppelung des Endknochens des Großzehs....mehr »
  1557. Pitt-Rogers-Danks-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit mit reduziertem fetalem Wachstum, geistiger Retardierung und distinkten Gesichtszügen....mehr »
  1558. Hypophysenapoplexie Eine seltene Krankheit, die in der Regel durch Blutung oder Blutgefäßblockade eines Hypophysentumors verursacht wird. Es kommt zu Symptomen wie Kopfschmerz, Übelkeit, Sehstörungen und einer Veränderung des Bewusstseinszustands....mehr »
  1559. Brachymetapodie, Anodontie, Hypotrichose, Albinoidismus
  1560. Glykogenspeicherkrankheit Typ 2B
  1561. Sylvester (P.E.)-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form von Taubheit, Augenproblemen und Friedreich-Ataxie äußert und eine progressive Schädigung des Nervensystems verursacht, das zu Muskel- und Nervensymptomen führt....mehr »
  1562. Noonan-ähnliches/multiple Riesenzell-Läsion-Syndrom
  1563. Mukoepitheliale Dysplasie, Witkop-Typ
  1564. Lowry-Wood-Syndrom
  1565. Hypertrichotische Osteochondrodysplasie Ein seltenes Syndrom mit geistiger Retardierung, Kleinwuchs, vergrößertem Schädel, Herzanomalie und verschiedenen weiteren Anomalien....mehr »
  1566. Kardiomyopathie, Hypogonadismus, Kollagenom-Syndrom
  1567. Multisystemische entzündliche Erkrankung beim Säugling Eine seltene autoinflammatorische Krankheit, die von Fieber, Ausschlag, arthritischen Veränderungen, Augenproblemen und chronischer Meningitis geprägt ist....mehr »
  1568. Enzephalozele, frontal Vorwölbung eines Teils des Hirngewebes an der Stirn durch einen Schädeldefekt. Der Schweregrad der Symptome richtet sich nach der genauen Stelle und Größe der Deformität....mehr »
  1569. Chordom Chordome sind seltene Tumore, die aus embryonalen Notochordresten entlang der Neuraxis an entwicklungsbezogen aktiven Stellen entstehen. Diese Stellen sind die Enden der Neuraxis und der Wirbelkörper....mehr »
  1570. Alopezie bei Immunmangel Ein seltenes Syndrom mit Alopezie und primärer Immunschwäche....mehr »
  1571. 2-Hydroxyglutarazidurie
  1572. Akrofaziale Ossifikationsstörung, Rodriguez-Typ
  1573. Glutamatdecarboxylasemangel Eine seltene Störung des Aminosäuremetabolismus, die von einem Mangel des Enzyms Glutamatdecarboxylase geprägt ist, was Krämpfe verursacht, die nur auf Pyridoxin (Vitamin B6 ansprechen)....mehr »
  1574. Mikrophthalmie Anomal kleine Augen....mehr »
  1575. Adams-Nance-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung, die von Herzrasen, Bluthochdruck, verkleinerten Augen und dem Vorhandensein hoher Glycinmengen im Urin geprägt ist....mehr »
  1576. Sulfitoxidase-Mangel
  1577. Orotazidurie, erblich
  1578. Clonidinvergiftung
  1579. Hypophysenkrebs, Kindheit
  1580. Phencyclidinvergiftung
  1581. Ampola-Syndrom
  1582. Familiäre Hypertonie Eine vererbte Form von Hypertonie, die tendenziell familiär auftritt....mehr »
  1583. Hantavirose Infektion mit Hantavirus, einem Virus aus der Familie der Bunyaviridae. Die Infektion verursacht in der Regel eine schwere fiebrige Erkrankung, ggf. mit Blutung und Schock, die in manchen Fällen zum Tod geführt hat. Die Krankheit wird von infizierten Nagern übertragen....mehr »
  1584. Transplazentare Infektionen
  1585. Chromosom 1, Duplikation 1p21 p32
  1586. Cholinergikum-Vergiftung
  1587. Adduktion der Daumen, Dundar-Typ
  1588. Metastasierendes Insulinom Eine seltene Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs, der eine übermäßige Ausschüttung des Hormons Insulin verursacht und in andere Körperteile streuen kann (Metastasierung)....mehr »
  1589. Deletion 6q16 q21
  1590. Akroosteolyse, neurogen
  1591. Akromegaloide Hypertrichose-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit übermäßiger Körperbehaarung und groben Gesichtszügen. Die Schwere der Anomalie ist variabel....mehr »
  1592. Chromosom 9, Trisomie 9q32
  1593. Stauungspapille Schwellung des Kopfs des Sehnervs (Sehnervenscheibe) infolge eines erhöhten intrakraniellen Drucks....mehr »
  1594. Chromosom 1, Trisomie 1q32 qter
  1595. Chromosom 1, Trisomie 1q42 qter
  1596. Defekt im acro-pectoro-renalen Feld
  1597. Verschlucken einer ätzenden oder zersetzenden Substanz Verschlucken einer beizenden (alkalischen) oder korrodierenden (säurehaltigen) Substanz. Viele Fälle treten auf, wenn Kinder Reinigungsmittel zu Hause finden und diese schlucken....mehr »
  1598. Alopezie, Epilepsie, Pyorrhö, mental subnormal
  1599. Enzephalozele, anterior Vorwölbung eines Teils des Hirngewebes durch einen Schädeldefekt im vorderen Schädelabschnitt. Der Schweregrad der Symptome richtet sich nach der genauen Stelle und Größe der Deformität....mehr »
  1600. Carbamat-Insektizidvergiftung
  1601. Hypophysetumore, Erwachsenentyp
  1602. Akrofrontofazionasales Ossifikationsstörungs-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das von Anomalien der Skelettknochen und geistiger Retardierung geprägt ist. Es sind außerdem verschiedene Gesichts-, Augen- und Urogenitaldefekte vorhanden....mehr »
  1603. Akromikrische Dysplasie Ein seltenes genetisch bedingtes Syndrom, das von verschiedenen schweren Entwicklungsanomalien der Skelettknochen und von Gesichtsanomalien geprägt ist....mehr »
  1604. Hyperglyzinämie Erhöhte Glycinkonzentration im Blut. Es gibt zwei Formen von Hyperglycinämie (ketotisch und nichtketotisch) mit unterschiedlichen Symptomen....mehr »
  1605. Chromosom 1, Monosomie 1q4
  1606. Chromosom 3, Trisomie 3q13 2 q25
  1607. Agammaglobulinämie, Mikrozephalie, und schwere Hautentzündung
  1608. Esotropie Augenkrankheit, bei der mindestens ein Auge nach innen gedreht ist....mehr »
  1609. Hypobetalipoproteinämie, familiengebunden
  1610. Rhabdomyosarkom, embryonal
  1611. Chromosom 7, Monosomie 7q3
  1612. Hypertonie der Nebenniere
  1613. Opioidvergiftung Einnahme übermäßiger Mengen an Opioiden....mehr »
  1614. Akromele frontonasale Dysplasie Ein sehr seltenes genetisch bedingtes Fehlbildungssyndrom, das von Entwicklungsanomalien des Gesichts und des Gehirns geprägt ist....mehr »
  1615. Methanolvergiftung
  1616. Hyperornithinämie Zu hoher Spiegel von Ornithin im Blut infolge eines Mangels der mitochondrialen Ornithinaminotransferase....mehr »
  1617. Alopezie, Intelligenzminderung, Hypogonadismus Ein seltenes Syndrom, das von geistiger Retardierung, Gonadenfunktionsstörung und einem vollständigen Mangel an Behaarung bei der Geburt geprägt ist. Nach dem Kindesalter kann es zu spärlichem Haarwuchs kommen....mehr »
  1618. Gehirntumor, Erwachsenentyp Eine Masse oder ein Tumor, der sich in Gehirngewebe bei Erwachsenen bildet. Der Tumor kann gut- oder bösartig sein....mehr »
  1619. Chromosom 13p-Duplikation
  1620. Alveoläres Weichteilsarkom
  1621. Renale Hypertonie Renovaskuläre Hypertonie ist Bluthochdruck infolge der Verengung oder Schädigung der Nierenblutgefäße, sodass das Blut nicht mehr normal durch die Nieren fließen kann....mehr »
  1622. Ricketttsialpocken Eine Infektionskrankheit, die von Rickettsia akari hervorgerufen und von Mausmilben übertragen wird....mehr »
  1623. Familiäre Hypertryptophanämie Eine seltene genetische Stoffwechselstörung, die mit einem hohen Tryptophanspiegel im Blut einhergeht. Die Störung tritt tendenziell familiär auf....mehr »
  1624. Akrofaziale Ossifikationsstörung, Palagonia-Typ
  1625. Organophosphat-Insektizid-Vergiftung
  1626. Funktioneller endokriner Tumor des Pankreas Tumore, die sich im Pankreas bilden und die übermäßige Ausschüttung mindestens eines Pankreashormons wie Insulin, Somatostatin, Glukagon, Gastrin, ACTH (Kortikosteroide) und der vasoaktiven intestinalen Peptidase bewirken....mehr »
  1627. Familiärer Hypopituarismus
  1628. Cutis verticis gyrata, geistige Behinderung Eine seltene vererbte Anomalie, die von geistiger Retardierung, Krämpfen und Bewegungsproblemen geprägt ist....mehr »
  1629. Chromosom 1, 1p36-Deletion-Syndrom
  1630. Chromosom 1, Monosomie 1p32
  1631. Chromosom 1, Monosomie 1p31 p22
  1632. Chromosom 3, Monosomie 3p14 p11
  1633. Chromosom 3, Monosomie 3q13
  1634. Familiäres Nierenzellkarzinom Eine genetisch bedingte Form von Nierenkrebs, die sich in der Auskleidung der Tubuli in den Nieren entwickelt und tendenziell familiär auftritt....mehr »
  1635. 3C-Syndrom Eine seltene Krankheit mit Herzfehlbildungen, zerebellärer Hypoplasie und kraniellem Dysmorphismus, wodurch die Krankheit ihren Namen hat....mehr »
  1636. Chromosom 1, Monosomie 1q32 q42
  1637. Chromosom 3, Monosomie 3p25
  1638. Chromosom 14q, proximale Duplikation
  1639. Chromosom 10, Trisomie 10pter p13
  1640. Chromosom 6, Monosomie 6p23
  1641. Amaurosis-Hypertrichose Ein seltenes Syndrom, das von einer schweren Retinadystrophie und übermäßiger Behaarung gekennzeichnet ist....mehr »
  1642. Akrofaziale Ossifikationsstörung, Preis-Typ
  1643. Alves Castelo dos Santos-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das von Anomalien der Haare, der Augen, der Haut und der Wirbelsäule geprägt ist....mehr »
  1644. Alstrom-Krankheit
  1645. Thanatophore Dysplasie
  1646. Osteogenesis imperfecta, Typ II
  1647. Hereditäre Optikusneuropathie nach Leber
  1648. Osteogenesis imperfecta, Typ IV
  1649. Nachtblindheit, angeboren, stationär, autosomal-dominant
  1650. Buttiens-Fryns-Syndrom
  1651. BOR-Duane-Hydrocephalus-Contiguous Gene-Syndrome
  1652. Bhaskar-Jagannathan-Syndrom
  1653. Bagatelle-Cassidy-Syndrom
  1654. Bassoe-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Hypogonadismus, Katarakten im Säuglingsalter und Muskelschwäche geprägt ist....mehr »
  1655. Anderson-Krankheit mit Marinesco-Sjogren-Syndrom
  1656. Blepharophimose - Ptosis - Syndaktylie - geistige Behinderung
  1657. Brachydakylie - Kleinwuchs - Gesichtsanomalien
  1658. Behrens-Baumann-Dust-Syndrom
  1659. Blepharoptose - Gaumenspalte - Ektrodaktylie - Zahnanomalien
  1660. Hyperferritinämie, erblich, mit angeborenen Katarakten
  1661. Knochenfragilität, Kraniosynostose, Exophthalmus, Hydrozephalus
  1662. Kamptodaktylie - Gelenkkontraktur und faziale Skelettdysplasie
  1663. Blepharophimose-Syndrom Ohdo-Typ
  1664. Ankylosierende Spondylarthritis Entzündung mindestens eines Spinalgelenks. Die Wirbelsäule wird zunehmend schmerzhaft und steif, bis die Wirbelgelenke miteinander verschmelzen und Behinderungen verursachen. Die Krankheit kann leichte bis schwere Formen annehmen. In anderen Gelenken und Geweben kann ein Entzündungsgeschehen vorhanden sein....mehr »
  1665. Zerebri-faziale-thorakale Dysplasie
  1666. Blepharophimose - Ptosis - Esotropie - Syndaktylie - Minderwuchs
  1667. Bonneman-Meinecke-Reich-Syndrom
  1668. Dysbarismus
  1669. Grand-Kaine-Fulling-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich in Form einer Erkrankung der retinalen Blutgefäße und einer Degeneration des Zentralnervensystems äußert....mehr »
  1670. Barber-Say-Syndrom
  1671. Lippen-/Gaumenspalte - Malrotation - Kardiopathie
  1672. Brachyzephalofrontonasale Dysplasie
  1673. Kardiomyopathie Katarakt, Hüft-/Wirbelsäulen-Krankheit Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die durch Herzmuskelkrankheit, Katarakte und Hüft- und Wirbelsäulenprobleme charakterisiert ist....mehr »
  1674. Lippen-/Gaumenspalte - geistige Behinderung - Trübung der Hornhaut
  1675. Carnevale-Krajewska-Fischetto-Syndrom
  1676. Birdshot-Chorioretinopathie Eine seltene Augenerkrankung, bei der die Sehnervenscheibe im Auge infolge einer Entzündung im Auge von hellen Flecken umgeben ist....mehr »
  1677. Zwergwuchs - Gelenksteife - okuläre Anomalien
  1678. Kiemenspalten mit charakteristischer Fazies, Wachstumretardierung, unperforierter Ductus nasolacrimalis
  1679. Hypogonadismus - Retinitis pigmentosa
  1680. Zerebro-okulo-dento-aurikulo-skeletales Syndrom
  1681. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 1
  1682. Kraniofazial - Taubheit - Hand-Syndrom
  1683. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 2
  1684. Spinozerebellare Ataxie 10 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 22q13) mit Gangataxie und Dysarthrie (Sprechstörung). Die Schwere des Defekts ist variabel, einige Patienten sind auf den Rollstuhl angewiesen....mehr »
  1685. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 3
  1686. Minderwuchs - geistige Behinderung - Augenanomalien Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Kleinwuchs, geistige Retardierung und Augendefekte charakterisiert ist....mehr »
  1687. Spinozerebellare Ataxie 11 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 15q14-21.3) mit Gangataxie und Dysarthrie (Sprechstörung). Diese Form der Krankheit schreitet langsam fort und hat keinen Einfluss auf die Lebenserwartung....mehr »
  1688. Spinozerebellare Ataxie 20 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 11) mit Gaumentremor und Dysphonie. Es treten auch Gangataxie und Dysarthrie (Sprechstörung) auf; diese Symptome sind allen Formen spinozerebellärer Ataxien eigen....mehr »
  1689. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 4
  1690. Mikrophthalmie - Katarakt
  1691. Spinozerebellare Ataxie 12 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 5q31-q33) mit variablen Symptomen wie Armtremor, Gangataxie und Dysarthrie (Sprechstörung) sowie sonstigen Symptomen....mehr »
  1692. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 5
  1693. Extrasystolen - Minderwuchs - Überpigmentierung - Mikrozephalie
  1694. Spinozerebellare Ataxie, autosomal-rezessiv 1
  1695. Spinozerebellare Ataxie 13 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 19) mit progressiver geistiger Retardierung. Es treten auch Gangataxie und Dysarthrie (Sprechstörung) auf; diese Symptome sind allen Formen spinozerebellärer Ataxien eigen....mehr »
  1696. Spinozerebellare Ataxie 22 Ein seltener Gendefekt (Chromosomendefekt) mit Ataxie, Augenbewegungsproblemen und Dysarthrie (Sprechstörung). Schreitet jahrzehntelang langsam voran....mehr »
  1697. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 6
  1698. Mediane Lippenspalte, Corpus callosum, Lipom und Hautpolypen
  1699. PHACE-Assoziation Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Hirnfehlbildungen (der posterioren Fossa), einem großen fazialen Hämangiom und Anomalien der Augen, des Herzens und der Arterien äußert....mehr »
  1700. Spinozerebellare Ataxie 23 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 20p13-12.3) mit Ataxie, Verlust der Sensorik und pyramidalen Zeichen. Langsam fortschreitend....mehr »
  1701. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 7
  1702. Atrophie multipler Systeme Eine seltene Krankheit, bei der der Abbau von Nerven progressive neurologische Probleme im zentralen und autonomen Nervensystem verursacht. Die Geschwindigkeit der Progression ist variabel....mehr »
  1703. Spinozerebellare Ataxie, autosomal-rezessiv 3 Eine seltene neurologische Krankheit, die von einem Gendefekt (auf Chromosom 6p21, rezessiv) verursacht wird und zu Ataxie, Erblindung und Taubheit führt....mehr »
  1704. Spinozerebellare Ataxie 15 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 3p26-p25) mit Gangataxie, Problemen der Augenbewegungen und Dysarthrie (Sprechstörung). Schreitet tendenziell langsam über Jahrzehnte hinweg fort, wobei die meisten Patienten ihre Gehfähigkeit behalten....mehr »
  1705. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 8
  1706. Spinozerebellare Ataxie, autosomal-rezessiv 4 Eine seltene neurologische Krankheit, die von einem Gendefekt (auf Chromosom 1p36, rezessiv) verursacht wird und zu Ataxie und Augenbewegungsproblemen führt....mehr »
  1707. Spinozerebellare Ataxie 16 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 3p26.2-pter) mit Gangataxie, Problemen der Augenbewegungen, Tremor und Dysarthrie (Sprechstörung). Das Fortschreiten ist variabel (1-40 Jahre)....mehr »
  1708. Spinozerebellare Ataxie 25 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 2p15-p21) mit sensorischer Neuropathie und Schädigung der motorischen Steuerung im Gehirn (zerebelläre Atrophie) und resultierender Ataxie. Langsam fortschreitend....mehr »
  1709. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 9
  1710. Roy-Maroteaux-Kremp-Syndrom
  1711. Glaukom, normale Spannung, Suszeptibilität gegenüber Eine vererbte Form von Weitwinkelglaukom infolge einer genetischen Mutation....mehr »
  1712. Spinozerebellare Ataxie, autosomal-rezessiv 5 Eine seltene neurologische Krankheit, die von einem Gendefekt (auf Chromosom 15q24-q26, rezessiv) verursacht wird und zu Ataxie, geistiger Behinderung und einer Hauterkrankung führt. Die Symptome setzen im Säuglingsalter ein, und mehr als die Hälfte der Patienten erlangen nie Gehfähigkeit....mehr »
  1713. Spinozerebellare Ataxie 17 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 6q27) mit. E[S1]s treten auch Gangataxie und Dysarthrie (Sprechstörung) auf; diese Symptome sind allen Formen spinozerebellärer Ataxien eigen....mehr »
  1714. Spinozerebellare Ataxie 26 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 19p13.3) mit langsam fortschreitender Ataxie und Dysarthrie (Sprechstörung)....mehr »
  1715. Okulodentoossäre Dysplasie, rezessiv Ein sehr seltenes rezessiv vererbtes Syndrom, das hauptsächlich von Augen-, Zahn- und Fingeranomalien geprägt ist. Die Augenanomalien sind tendenziell stärker ausgeprägt als bei der dominanten Form des Syndroms....mehr »
  1716. Spinozerebellare Ataxie 27 Ein seltener Gendefekt (FGF14-Defekt auf Chromosom 13q34) mit Tremor, Dyskinesie und psychiatrischen Episoden. Es treten auch Gangataxie und Dysarthrie (Sprechstörung) auf; diese Symptome sind allen Formen spinozerebellärer Ataxien eigen....mehr »
  1717. Spastische Tetraplegie - Retinitis pigmentosa - geistige Behinderung Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von progressiver Versteifung und Schwächung der Beine und Arme, Augenproblemen und geistiger Retardierung äußert. Die spastische Paraplegie ist nicht progressive....mehr »
  1718. Spinale Atrophie - Ophthalmoplegie - Pyramidal-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit Schwächung der Augenmuskeln, progressivem Abbau des Rückenmarks, der zu Muskelschwäche und -schwund führt....mehr »
  1719. Enzephalopathie, progredient - Optikusatrophie
  1720. Spinozerebellare Ataxie 28 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 18p11) mit Augenmuskellähmung (Ophthalmoplegie) und Reflexverstärkung. Es treten auch Gangataxie und Dysarthrie (Sprechstörung) auf; diese Symptome sind allen Formen spinozerebellärer Ataxien eigen....mehr »
  1721. Dandy-Walker-Fehlbildung mit geistiger Behinderung, Makrozephalie, Myopie und Brachytelephalangie
  1722. Taubheit - kraniofaziales-Syndrom
  1723. Spinozerebellare Ataxie 29 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 3p26) mit nicht-progressiver Ataxie, die frühzeitig einsetzt....mehr »
  1724. Mikrozephalie - Krämpfe- geistige Behinderung - Herzerkrankungen
  1725. Senior-Loken-Syndrom 1
  1726. Epiphysäre Dysplasie - Hörverlust - Dysmorphie
  1727. Kraniotelenzephalische Dysplasie Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich von einer vorzeitigen Verschmelzung verschiedener Schädelknochen und einer Entwicklungsstörung des Gehirns geprägt ist....mehr »
  1728. Mikrokorie, angeboren
  1729. Fenton-Wilkinson-Toselano-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Ataxie, Lichtempfindlichkeit und Kleinwuchs äußert....mehr »
  1730. Senior-Loken-Syndrom 3
  1731. Ektodermale Dysplasie - Arthrogrypose - Diabetes mellitus Ein seltenes Syndrom, das mit Diabetes, Kleinwuchs und Anomalien der Zähne, Haare und Nägel einhergeht....mehr »
  1732. Ophthalmoplegie, progredient, extern - Skoliose Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer progressiven Muskelschwäche und Skoliose äußert....mehr »
  1733. Senior-Loken-Syndrom 4
  1734. Konigsmark-Knox-Hussels-Syndrom
  1735. Geistige Behinderung - Minderwuchs - Mikrozephalie - Augenanomalien
  1736. Senior-Loken-Syndrom 5
  1737. Senior-Loken-Syndrom 6
  1738. Charcot-Marie-Tooth-Krankheit mit Ptosis und Parkinson-Syndrom
  1739. Kenny-Caffey-Syndrom, Typ 1
  1740. Opitz-Reynolds-Fitzgerald-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form überzähliger kleiner Finger, Taubheit und Anomalien von Gesichtsknochen äußert....mehr »
  1741. Hidrotische ektodermale Dysplasie, Typ Christianson-Fourie Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Haar- und Nagelanomalien äußert....mehr »
  1742. Kenny-Caffey-Syndrom, Typ 2 Eine sehr seltene vererbte Skelettkrankheit, bei der die Röhrenknochen des Körpers verdickt sind und Anomalien am Kopf vorhanden sind....mehr »
  1743. Ektodermale Dysplasie - Ektrodaktylie - Makuladystrophie Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich mit Anomalien der Haut, Haare, Nägel und Augen sowie fehlenden Fingern einhergeht....mehr »
  1744. Laron-Syndrom Typ 1
  1745. Rasmussen-Johnsen-Thomsen-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer fehlenden Gehörgangöffnung sowie Fußfehlbildungen äußert....mehr »
  1746. Laron-Syndrom Typ 2
  1747. Ptosis - Strabismus - ektope Pupillen
  1748. Kallmann-Syndrom, Typ 1, x-chromosomal
  1749. Torsionsdystonie 7 Eine seltene vererbte Bewegungskrankheit, bei welcher der Patient unfreiwillige Muskelkontraktionen und eine Verdrehung der Körperposition erfährt. Die einsetzenden Symptome sind in der Regel auf einen Teil des Körpers konzentriert, üblicherweise den Hals, die Augen oder die Hände....mehr »
  1750. Primäres Weitwinkelglaukom, juvenile Erstmanifestation 1 Eine vererbte Form des Weitwinkelglaukoms infolge einer genetischen Mutation....mehr »
  1751. Angeborene Herzerkrankung - Synostose der Elle und Speiche - geistige Behinderung
  1752. Isotretinoinembryopathie-ähnliches Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das dieselben Anomalien und Deformitäten verursacht, wie bei einer fetalen Exposition gegenüber Isotretinoin in der Mutter....mehr »
  1753. Okulozerebrale Dysplasie Ein sehr seltenes Syndrom mit kleinen Augen, Optikusanomalie und einer Gehirnanomalie (Dandy-Walker-Zyste)....mehr »
  1754. Anophthalmie - Megalocornea - Kardiopathie - Skelettanomalien
  1755. Loffredo-Cennamo-Cecio-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das vorwiegend von schuppiger Haut und kleinen Augen geprägt ist....mehr »
  1756. Mandibuloakrale Dysplasie mit Typ A-Lipodystrophie
  1757. Guizar-Vasquez-Sanchez-Manzano-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich in Form von lockeren Gelenken, Thoraxdeformation und ungewöhnlichen Gesichtszügen äußert....mehr »
  1758. Morquio-Syndrom ohne Keratansulfatausscheidung
  1759. Proximale myotonische Dystrophie
  1760. Jacobsen-Syndrom
  1761. Erworbener Protein-S-Mangel
  1762. Shprintzen-Golberg-Kraniosynostose
  1763. Glaukom - Iridogoniodysgenesie
  1764. Nathalie-Syndrom Eine sehr seltene Erkrankung, die bei vier Kindern in einer Familie beschrieben wurde. Die Erkrankung ist vom Schwund der Wirbelsäulenmuskeln, anomaler elektrischer Aktivität des Herzens, Katarakten, Hypogonadismus und Schwerhörigkeit geprägt....mehr »
  1765. Kolobom der Aderhaut und Netzhaut, Aplasie des Kleinhirnwurms Ein sehr seltenes Syndrom, das von einer Augenanomalie (Lücke in Augenstrukturen wie der Choroidea und Retina) und einer Entwicklungsstörung der Mittellinienstrukturen des Gehirns (zerebelläre und Vermisaplasia) geprägt ist....mehr »
  1766. Aplasia cutis congenita - epibulbare Dermoide
  1767. Nakajo-Syndrom
  1768. Spinozerebellare Ataxie, Machado-Joseph-Typ II
  1769. Okulofaziokardiodentales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich von Augen-, Gesichts-, Zahn- und Herzanomalien geprägt ist....mehr »
  1770. Glaukom, primär Weitwinkel Eine vererbte Form des Weitwinkelglaukoms infolge einer genetischen Mutation....mehr »
  1771. Ektodermale Dysplasie - Erblindung Ein seltenes Syndrom, das mit geistiger Retardierung, Sehkraftverlust, Kleinwuchs und Anomalien der Zähne und Haare einhergeht....mehr »
  1772. Tranebjaerg-Svejgaard-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich hauptsächlich in Form einer geistigen Retardierung, als Krämpfe und als Hauterkrankung äußert....mehr »
  1773. Emerinopathie Eine seltene, progressive Muskelkrankheit, die im Kindesalter einsetzt und sich als Muskelschwäche und -schwund äußert....mehr »
  1774. Froster-Iskenius-Waterson-Syndrom Ein seltenes Syndrom mit multiplen Gelenkkontrakturen zum Zeitpunkt der Geburt, Hyperthermie und Verdrehung der Hals-/Nackenmuskeln....mehr »
  1775. PARC-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, vorwiegend mit Gaumenspalte, zurückgesetztem Kiefer, Alopezie und fleckiger Haut (Poikilodermie)....mehr »
  1776. Myelinopathien
  1777. Mycosis fungoides, familiengebunden
  1778. Nachtblindheit, angeboren, stationär, Typ 1A
  1779. Pseudopapillenödem - Blepharophimosis - Handanomalien Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Fehlbildungen der Hände, Füße, Ohren und des Gesichts sowie Taubheit äußert....mehr »
  1780. Myopie, schwere Form
  1781. Nachtblindheit, angeboren, stationär, Typ 2A
  1782. Nachtblindheit, angeboren, stationär, Typ 1B
  1783. Thiele-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von geistiger Retardierung, ungewöhnlichen Gesichtszügen und einem kleinen Kopf äußert....mehr »
  1784. Fetales Akinesie-Syndrom, x-chromosomal Ein seltenes Syndrom, bei dem der Fetus sich nicht bewegen kann oder an verminderter Mobilität leidet. Die Ursache sind Hirnschäden....mehr »
  1785. Diffuse Leiomyomatose mit Alport-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch multiple Tumor (im Ösophagus, den weiblichen Genitalien, der Luftröhre und im Bronchus) sowie das Alport-Syndrom mit fortschreitender Funktionsstörung der Nieren geprägt ist....mehr »
  1786. Davis-Lafer-Syndrom
  1787. Aplasia cutis - Myopie Ein sehr seltenes Syndrom, bei dem ein Hautdefekt (lokalisiertes Fehlen der Haut von Geburt an) sowie Kurzsichtigkeit und andere Augenanomalien vorliegen....mehr »
  1788. Nachtblindheit, angeboren, stationär, Typ 2B
  1789. Makrozephalie, geistige Behinderung, Minderwuchs, spastische Paraplegie und ZNS-Fehlbildungen
  1790. Augenbrauen, Verdoppelung von, mit dehnbarer Haut und Syndaktylie Ein seltenes Syndrom, das vorwiegend von einer Verdoppelung eines Teils der Augenbraue, erhöhter Hautelastizität und Syndaktylie gekennzeichnet ist....mehr »
  1791. Glaukom 1, Weitwinkel, B
  1792. Methylcobalaminmangel, cbl E-Komplementierungstyp
  1793. Glaukom 1, Weitwinkel C
  1794. Hornhautdystrophie - Ichthyose - Mikrozephalie - geistige Behinderung
  1795. Glaukom 1, Weitwinkel D
  1796. Frank-Ter Haar-Syndrom Eine seltene genetische Knochenkrankheit mit Skelettanomalien, vergrößerter Cornea und charakteristischen Gesichtsanomalien....mehr »
  1797. FLOTCH-Syndrom
  1798. Richieri-Costa-Guion-Almeida-Cohen-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch vorzeitiges Verschmelzen der Schädelknochen, Gesichtsanomalien und verschiedene andere Anomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  1799. Degeneration der Netzhaut - Nanophthalmus - Glaukom
  1800. Minderwuchs - Kontrakturen - Hypotonie
  1801. Glaukom 1, Weitwinkel, E
  1802. Kraniomikromelie-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das von Schädel- und Gesichtsanomalien, verkürzten Armen und Beinen und retardiertem Wachstum des Fetus gekennzeichnet ist....mehr »
  1803. Glaukom 1, Weitwinkel F
  1804. Digitorenozerebrales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das durch zahlreiche Anomalien des Gehirns, der Nieren, der Finger, der Zehen, der Nägel und des Gesichts sowie durch geistige Retardierung und Sehbehinderungen gekennzeichnet ist....mehr »
  1805. Chemke-Oliver-Mallek-Syndrom
  1806. Marden-Walker-ähnliches Syndrom
  1807. Pyknoachondrogenese Ein sehr seltenes letales Syndrom, das sich vorwiegend in Form von einer Störung des Skelettwachstums sowie Knochenkalzifizierungsstörung äußert...mehr »
  1808. Striatonigrale Degeneration, infantil Eine genetisch bedingte neurologische Erkrankung, die von einer progressiven Schädigung eines als Striatum bezeichneten Teils des Gehirns verursacht wird....mehr »
  1809. Glaukom 1, Weitwinkel, G
  1810. Arthrogrypose, distal, Typ 2A
  1811. Lymphödem - Ptosis
  1812. Malouf-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Herzkrankheit und anomale Ovarien gekennzeichnet ist....mehr »
  1813. Gonokokken-induzierte Konjunktivitis
  1814. Kaplan-Plauchu-Fitch-Syndrom
  1815. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 10
  1816. Mikrokornea - Korektopie - Makulahypoplasie
  1817. Glaukom 1, Weitwinkel, I
  1818. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 11
  1819. Glaukom 1, Weitwinkel, J
  1820. Kopfhaut - Ohr - Brustwarze-Syndrom
  1821. Glaukom 1, Weitwinkel, K
  1822. Noble-Bass-Sherman-Syndrom
  1823. Sehnervkolobom mit Nierenkrankheit Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Nierenerkrankung und einen Spalt im Sehnerv gekennzeichnet ist, der Sehstörungen verursacht....mehr »
  1824. Optikusatrophie Dysfunktion des Optikus mit resultierenden Sehstörungen. Die Erscheinung kann angeboren oder erworben sein. Entwicklungsgeschwindigkeit und Grad der Atrophie variieren stark je nach Ursache....mehr »
  1825. Arthrogrypose - epileptische Krampfanfälle - migrierende Gehirnstörung
  1826. Furlong-Kurczynski-Hennessy-Syndrom
  1827. Pterygium-Syndrom, multipler dominanter Typ Ein sehr seltenes Syndrom, das von Gelenkkontrakturen, Finger-Pterygien, Schwierigkeiten, den Mund vollständig zu öffnen, und Skoliose gekennzeichnet ist....mehr »
  1828. Tome-Brune-Fardeau-Syndrom Ein seltenes Syndrom mit neurologischen Beeinträchtigungen, die sich als Bewegungsstörung und Demenz äußern....mehr »
  1829. Trichodysplasie-Xerodermie Eine seltene Krankheit, von der Haut und Haare betroffen sind....mehr »
  1830. Dysharmonische Skelettreifung - Missverhältnis der Muskelfasern
  1831. Dermoodontodysplasie
  1832. MOMO-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch große Körpergröße und hohes Körpergewicht bei der Geburt, großen Kopf und Augenanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  1833. Meier-Blumberg-Imahorn-Syndrom
  1834. Okulo-tricho-Dysplasie Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Augen-, Zahn- und Behaarungsanomalien äußert....mehr »
  1835. Phacomatosis pigmentokeratotica Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von anomal pigmentierten Stellen auf der Haut und neurologischen Problemen äußert. Die Hautpigmentierung breitet sich aus und ist in der Regel nur auf einer Seite des Körpers vorhanden....mehr »
  1836. Chromosom 14q, terminale Deletion
  1837. Mikrozephalie - Anomalien durch Halswirbelverschmelzungen
  1838. Gollop-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Anomalien der Augen, Ohren, des Gesichts und der Nase äußert....mehr »
  1839. Dobrow-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch anomale Flügelhäute im Mund, Kleinwuchs, Augenprobleme, geistige Retardierung und einen kleinen Kopf, ein kleines Kiefer, kleine Augen und einen kleinen Mund charakterisiert ist....mehr »
  1840. Tucker-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form von Stimmbandlähmung und hängenden Augenlidern äußert....mehr »
  1841. Verzögerte Sprachentwicklung - Gesichtsasymmetrie - Strabismus - Ohrläppchenfalten
  1842. Intrauterine Infektionen
  1843. Spastische Paraplegie 15, autosomal-rezessiv Ein seltener Symptomenkomplex, der sich vorwiegend in der Form von progressiver Versteifung und Reflexverstärkung in den Beinmuskeln sowie Sehproblemen äußert....mehr »
  1844. Mousa-Al Din-Al Nassar-Syndrom
  1845. Nasen-Rachenraum-Teratom mit Dandy-Walker - Hernia diaphragmatica
  1846. Impossible-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom (nur ein bekannter Fall), das von verschiedenen schweren Fehlbildungen, Früh- und Totgeburt geprägt ist....mehr »
  1847. Plum-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Anomalien der Augen, des Gehirns und der Knochen äußert....mehr »
  1848. Kolobom, Lippen-/Gaumenspalte und geistige Behinderung-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das von Lippen- und Gaumenspalte, geistiger Retardierung und einer Lücke bzw. Öffnung in der Iris oder Uvea des Auges (Iris- oder Uveakolobom) gekennzeichnet ist....mehr »
  1849. Aplasie cutis congenita - intestinale Lymphangiektasie
  1850. Montefiore-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Anomalien de Schädels, des Gesichts, des Herzens und der Finger/Zehen gekennzeichnet....mehr »
  1851. Mikrobrachyzephalie - Ptosis - Lippenspalte
  1852. Geistige Behinderung - Makrozephalie - grobe Gesichtszüge - Hypotonie
  1853. ATR-X-Syndrom
  1854. NADH-Zytochrom-B5-Reduktase-Mangel Ein sehr seltenes Syndrom, das von einer genetisch bedingten Anomalie verursacht wird, die zu einem Enzymmangel führt (NADH-Cytochrom-B5-Reduktase)....mehr »
  1855. Osteosklerose, Anomalien des Nervensystems und der Hirnhäute
  1856. Nachtblindheit - Skelettanomalien - ungewöhnliche Fazies
  1857. Siegler-Brewer-Carey-Syndrom
  1858. Entwicklungsverzögerung - Hypotonie, Gliedmaßenhypertrophie
  1859. Kraniodigitales Syndrom - geistige Behinderung
  1860. Lowry-Maclean-Syndrom
  1861. Geistige Behinderung - ungewöhnliche Fazies - Klumpfuß - Handanomalien
  1862. Tetrasomie X Ein sehr seltener chromosomaler Defekt, der geistige Retardierung, einen kleinen Kopf und verschiedene weitere Anomalien verursacht....mehr »
  1863. Tetraamelia - multiples Fehlbildungssyndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form fehlender Arm- und Beinknochen (Hände und Füße sind vorhanden) und anderer Fehlbildungen äußert....mehr »
  1864. Goldblatt-Viljoen-Syndrom
  1865. Faziookuloakoustikorenales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit Anomalien des Gesichts, der Augen, der Ohren und der Nieren....mehr »
  1866. Elliott-Ludman-Teebi-Syndrom
  1867. Levic-Stefanovic-Nikolic-Syndrom
  1868. Okulo-skeletales-renales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Augen-, Skelett- und Nierenproblemen äußert....mehr »
  1869. Say-Carpenter-Syndrom
  1870. Richter-Misch-Wright-Syndrom
  1871. Hyperphalangismus -Dysmorphie - Bronchomalazie
  1872. Axiales mesodermales Dysplasie-Spektrum Ein breites Spektrum von Defekten während der Fetalentwicklung. Der Defekt kann auf Zellebene auftreten und die Art und Weise der Entwicklung verschiedener Körperteile beeinflussen....mehr »
  1873. Fine-Lubinsky-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von einem kurzen Schädel, Taubheit, Katarakten und geistiger Retardierung äußert....mehr »
  1874. Geistige Behinderung, Wolff-Typ
  1875. Ektodermale Dysplasie - Alopezie - präaxiale Polydaktylie Ein seltenes Syndrom, das mit Gesichtsanomalien, überzähligen Zehen und spärlicher oder fehlender Behaarung einhergeht....mehr »
  1876. Kaudaler Anhang - Taubheit
  1877. Anophthalmie plus-Syndrom Eine äußerst seltene Anomalie mit fehlenden oder stark verkleinerten Augen, unterentwickelten Ohren und anderen Gesichtsdefekten....mehr »
  1878. Neuronale intranukleäre Einschlusskrankheit Ein sehr seltenes Syndrom, das sich hauptsächlich als Muskel- und Nervendegeneration äußert....mehr »
  1879. Say-Meyer-Syndrom
  1880. Pseudoprogeria-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form fehlender Wimpern und Augenbrauen sowie geistiger Retardierung äußert....mehr »
  1881. Dystonia musculorum deformans Typ 1
  1882. Revesz Debuse-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch eine Erkrankung der Augennetzhäute, Anämie und zentralnervöse Anomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  1883. Spastische Paraplegie 2, x-chromosomal Ein sehr seltener genetischer Defekt mit Spastik und Schwäche der Unterschenkel. Sie setzt bereits früh ein, schreitet langsam fort, bis schließlich das Gehirn einbezogen wird, sodass sensorische, sprechbezogene und sehbezogene Behinderungen auftreten....mehr »
  1884. Aniridie - Ptosis - Intelligenzminderung - Adipositas, familiengebunden
  1885. Nachtblindheit, angeboren, stationär
  1886. Geistige Behinderung - Arachnodaktylie - Hypotonie - Teleangiektasien
  1887. Stoll-Geraudel-Chauvin-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von Kleinwuchs, geistiger Retardierung und weit auseinander gesetzten Augen äußert....mehr »
  1888. Trigonozephalie - Ptosis - Kolobom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form von hängenden Augenlidern, einer Fehlbildung im Gehirn, einer vorstehenden, dreieckigen Stirn und einer Augenanomalie äußert....mehr »
  1889. Thong-Douglas-Ferrante-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von Kleinwuchs, Taubheit und einer Blutanomalie äußert....mehr »
  1890. Glaukom 3, primär, angeboren, A
  1891. Zerebro-okulo-skeleto-renales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Anomalien des Gehirns, der Augen, des Skeletts und der Nieren gekennzeichnet ist....mehr »
  1892. Katsantoni-Papadakou-Lagoyanni-Syndrom
  1893. Optikusatrophie und Katarakt, autosomal-dominant
  1894. Retinohepatoendokrinologisches Syndrom Eine seltene vererbte Anomalie, die hauptsächlich durch Anomalien der Augen, Leber und Störungen der endokrinen Funktion gekennzeichnet ist....mehr »
  1895. Geistige Behinderung, Buenos Aires-Typ
  1896. Trichothiodystrophie - Sonnenallergie Eine seltene Erscheinung mit kurzem brüchigem Haar....mehr »
  1897. Fazioskeletalgenitales Syndrom, Rippberger-Typ
  1898. Loeys-Dietz-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das vorwiegend von einer Ausbeulung der Aorta (Aneurysma), weit auseinander stehenden Augen, Gaumenspalte, geteilte Uvula und Arterienverdrillung geprägt ist....mehr »
  1899. Okulomaxillofaziale Ossifikationsstörung Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Anomalien der Augen, des Kiefers und des Gesichts gekennzeichnet ist....mehr »
  1900. Santos-Mateus-Leal-Syndrom
  1901. Sklerokornea, Syndaktylie, zweideutige Genitalien
  1902. Ophthalmoplegie - geistige Behinderung - Lingua scrotalis
  1903. De Hauwere-Leroy-Adriaenssens-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch weit auseinander stehende Augen, Taubheit und eine Irisanomalie im Auge gekennzeichnet ist....mehr »
  1904. Arnold-Stickler Bourne-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich durch Muskelprobleme in den Händen, im Mund und Rachen, Nierenstörungen und Kristallablagerungen in der Hornhaut äußert....mehr »
  1905. Parkinson-Krankheit 9 Eine genetische Form der Parkinson-Krankheit (progressive Degeneration des Zentralnervensystems), die schnell fortschreitet, nachdem sie begonnen hat. Typisch für diese Form von Morbus Parkinson sind Demenz, Spastizität und Störungen der Augenbewegungen....mehr »
  1906. Viljoen-Kallis-Voges-Syndrom
  1907. Dandy Walker - faziales Hämangiom
  1908. Retinitis pigmentosa - geistige Behinderung - Taubheit
  1909. Seckel-ähnliches Syndrom, Majoor-Krakauer-Typ
  1910. Segawa-Syndrom, autosomal-rezessiv
  1911. Proud-Levine-Carpenter-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer Gehirnentwicklungsstörung, kleinem Kopf und Anomalien der Genitalien äußert....mehr »
  1912. Dysäquilibriumsyndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich hauptsächlich in Form von geistiger Retardierung und nicht progredienter Koordinationsschwäche äußert....mehr »
  1913. Chromosom 10p terminale Deletion-Syndrom
  1914. Mikrozephalie - geistige Behinderung - Retinopathie
  1915. Imaizumi-Kuroki-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch frühzeitige Verschmelzung von Schädelknochen und Unterarmdeformitäten gekennzeichnet ist....mehr »
  1916. Geistige Behinderung, x-chromosomal, Südafrika-Typ
  1917. Partington-Anderson-Syndrom
  1918. Epidermolysis bullosa, dermolytisch
  1919. Larsen-Syndrom, dominanter Typ
  1920. Tel-Hashomersches Kamptodaktylie-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von Fingerflexion, Gesichtsanomalien, Kleinwuchs und Muskelbeschwerden äußert....mehr »
  1921. Thomas-Jewett-Raines-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form kleiner Augen, kleiner Ohren und mangelnder Bewegung des Fetus äußert....mehr »
  1922. Tuberkulöse Uveitis Augeninfektion durch ein tuberkulöses Bakterium namens Mycobacterium tuberculosis. Die Augeninfektion kann sekundär zu einer tuberkulösen Infektion des restlichen Körpers oder nur des Auges auftreten...mehr »
  1923. Glomerulonephritis - spärlicher Haarwuchs - Teleangiektasie Ein seltenes Syndrom mit spärlicher Behaarung, Nierenkrankheit und vergrößerten Blutgefäßen (Telangiektasie)....mehr »
  1924. Rieger-Syndrom 2
  1925. Pseudoxanthoma elasticum, rezessive Form Eine sehr seltene rezessiv vererbte Krankheit, von der die elastischen Gewebe im Körper betroffen sind. Es können die Blutgefäße der Haut, Augen und des Herzens betroffen sein....mehr »
  1926. Petit-Fryns-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung, Kleinwuchs und Degeneration oder Kalziumverlust in den Hand- und Fußknochen äußert....mehr »
  1927. Larsen-ähnliche ossäre Dysplasie - Zwergwuchs
  1928. Pili torti - Entwicklungsverzögerung - neurologische Anomalien Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer Entwicklungsverzögerung, verdrillten Haarschäften und neurologischen Symptomen äußert....mehr »
  1929. Keratosis follicularis - Zwergwuchs - Hirnatrophie
  1930. Fetale Quecksilber-Exposition Fetale Exposition gegenüber Methylquecksilber, das über die Plazenta von der Mutter auf das Kind übergehen kann....mehr »
  1931. Tricho-odonto-onycho-dermales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit Anomalien der Haare, Zähne, Nägel und Haut....mehr »
  1932. Dennis-Fairhurst-Moorea-Syndrom
  1933. Aniridie - fehlende Patella
  1934. Arnold-Chiari-Fehlbildung Typ 2
  1935. Luteinisierendes-Hormon Releasing-Hormon, Mangel an, mit Ataxie
  1936. Stratton-Parker-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit Kleinwuchs, einem auf der falschen Seite der Brust liegenden Herzen (Dextrokardie) und einer Knochenentwicklungsstörung....mehr »
  1937. Thrombozytopathie - Asplenie - Miosis Ein sehr seltenes Syndrom mit Funktionsbeeinträchtigung der Milz, reduzierter Anzahl an Thrombozyten im Blut und kontrahierten Pupillen....mehr »
  1938. Arnold-Chiari-Fehlbildung Typ 3
  1939. Optikusatrophie 1
  1940. Arnold-Chiari-Fehlbildung Typ 4
  1941. Optikusatrophie, idiopathisch, autosomal-rezessiv
  1942. Optikusatrophie 2
  1943. Kurzrippen - Kraniosynostose - Polysyndaktylie Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von verkürzten Rippen, vorzeitiger Fusion der Schädelknochen und Pterygien äußert....mehr »
  1944. Dyschondrosteose - Nierenentzündung
  1945. Fehlendes Bein - Deformation - Katarakt
  1946. Geistige Behinderung - Dysmorphie - Hypogonadismus - Diabetes
  1947. Pseudoadrenoleukodystrophie Eine seltene Krankheit, bei der ein Enzymmangel (Acyl-CoA-Oxidase) zu Symptomen wie Epilepsie, Apnoe, psychomotorische Retardierung und neurologischen Defiziten führt....mehr »
  1948. Saito-Kuba-Tsuruta-Syndrom
  1949. Mikrophthalmie und geistige Behinderung Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch kleine Augen und Schwachsinn gekennzeichnet ist....mehr »
  1950. Optikusatrophie 5
  1951. Epidermaler Nävus - Vitamin D-resistente Rachitis Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von dem Vorhandensein von Geburtsmalgen auf der Haut, Knochenanomalien und geistiger Retardierung einhergeht....mehr »
  1952. Lymphödem, Mikrozephalie und Chorioretinopathie-Syndrom
  1953. Geistige Behinderung - Minderwuchs - Herz- und Skelettanomalien
  1954. Optikusatrophie 6
  1955. Korneodermatoossäres Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich hauptsächlich in Form von dicker, schuppiger Haut an den Handflächen und Fußsohlen, Veränderungen der Hornhaut und Zahnproblemen äußert....mehr »
  1956. Pseudotrisomie 13-Syndrom Eine sehr seltene chromosomale Krankheit, die sich vorwiegend in Form einer Entwicklungsstörung des Vorderhirns (Holoprosenzephalie), unterentwickeltem Mittelgesicht und überzähligen Fingern äußert....mehr »
  1957. Lysteria monocytoigeneses-Meningitis Eine sehr seltene Form der Meningitis (bakterielle Infektion der Hirnhaut bzw. Meningen), die von Listeria monocytogenes hervorgerufen wird. Tritt bei älteren Menschen und Patienten mit Immunschwäche häufiger auf und verläuft oft tödlich....mehr »
  1958. Okulodentoossäre Dysplasie, dominant Ein sehr seltenes dominant vererbtes Syndrom, das hauptsächlich durch Anomalien der Augen, Zähne und Finger gekennzeichnet ist....mehr »
  1959. Charcot-Marie-Tooth--Krankheit, x-chromosomal rezessiv, 5
  1960. Monosomie 8q21 q
  1961. Omodysplasie, Typ 1 Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend als extremer Kleinwuchs aufgrund verkürzter Knochen in Armen und Beinen äußert....mehr »
  1962. Tollner-Horst-Manzke-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit überzähligen Fingern, Lippenspalte, Gaumenspalte und Anomalien der Bauchorgane....mehr »
  1963. Blepharophimose - Nasenfissur - Wachstumretardierung
  1964. Spastische Paraplegie 9, autosomal-dominant Eine seltene Krankheit mit Muskelschwund und -schwäche, hauptsächlich in den Beinen, Kleinwuchs, Skelettanomalien und Katarakten....mehr »
  1965. Geistige Behinderung - Hypokuprämie - Hypobetalipoproteinämie
  1966. Dysmorphie - veränderte Vokalisation - geistige Behinderung
  1967. Karandikar-Maria-Kamble-Syndrom
  1968. Haardefekt mit Photosensibilität und geistiger Behinderung Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung, Lichtempfindlichkeit und spärlicher Behaarung mit brüchigen Haaren äußert....mehr »
  1969. Kozlowski-Brown-Hardwick-Syndrom
  1970. Osteoporose - Makrozephalie - geistige Behinderung - Erblindung Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung, Osteoporose, Blindheit und vergrößertem Kopf äußert....mehr »
  1971. Ray-Peterson-Scott-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, hauptsächlich gekennzeichnet durch[S6]...mehr »
  1972. Plasminogenmangel, angeboren Eine seltene Blutkrankheit, die in der Regel nur Augenprobleme verursacht. Plasminogen ist notwendig, um Blutgerinnsel abzubauen....mehr »
  1973. Nystagmus 1, angeboren, X- chromosomal
  1974. Lobstein-Syndrom
  1975. Cutis laxa, rezessiver Typ 2
  1976. Singh-Chhaparwal-Dhanda-Syndrom
  1977. Mangel an Komplex 1 der mitochondrialen Atmungskette
  1978. Gewundene Fibula-Polyzystische Nieren-Syndrom
  1979. Mangel an Komplex 2 der mitochondrialen Atmungskette
  1980. COACH-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das von Ataxie, Öffnungen oder Lücken in verschiedenen Augenstrukturen, geistiger Retardierung, Leberfibrose und Hirnanomalien geprägt ist....mehr »
  1981. Herrmann-Opitz Kraniosynostose
  1982. Kleeblattschädel-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch einen leicht kleeblattförmigen Kopf gekennzeichnet ist....mehr »
  1983. Methylmalonazidurie - Mikrozephalie - Katarakt
  1984. Spastische Paraplegie 16, x-chromosomal Eine seltene Auffälligkeit mit Spastik und Schwäche der Arme und Beine, geistiger Retardierung, Sehstörung und schlechter Kontrolle der Darm- und Blasenfunktion. In den meisten Fällen sind die Betroffenen nie in der Lage zu gehen....mehr »
  1985. Mangel an Komplex 5 der mitochondrialen Atmungskette
  1986. Zytomegalie-Virus, vorgeburtlich Infektion durch Eine seltene Erscheinung, wenn ein Fetus sich durch die Mutter mit dem Zytomegalievirus infiziert....mehr »
  1987. Helminthiasis
  1988. Iridogoniodysgenese Typ1
  1989. Trigonozephalie - zweigeteilte Nase - akrale Anomalien Ein seltener Symptomenkomplex, der sich hauptsächlich in der Form einer vorstehenden, dreieckigen Stirn, kurzem Kopf, Knollennase, kleinem Kiefer, großem Mund, schlechtem Muskeltonus und Fußanomalien äußert....mehr »
  1990. FACES-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Kleinwuchs, Syndaktylie und Skelettanomalien äußert....mehr »
  1991. Faziales neuromuskuloskeletales-Syndrom, Zypern-Typ Ein seltenes vererbte Syndrom, bei dem verschiedene neurologische, muskuläre und skelettbezogene Anomalien und charakteristische Gesichtszüge vorhanden sind....mehr »
  1992. Kolobom - Haaranomalie
  1993. HEC-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von übermäßiger Flüssigkeit im Schädel, Katarakten und Verdickung des Herzens äußert....mehr »
  1994. Hornhaut-Kleinhirn-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit Augenproblemen und progressiven Problemen der motorischen Steuerung wie etwa Ataxie und Schwäche auf einer Körperseite....mehr »
  1995. Geistige Behinderung - Myopathie - Minderwuchs - endokriner Defekt
  1996. Skelettdysplasie - orofaziale Anomalien Eine sehr seltene Erscheinung, die sich vorwiegend durch Gesichts-, Mund- und Skelettanomalien äußert....mehr »
  1997. Epilepsie, gutartig, okzipital Eine Form von Epilepsie, die bei Kindern auftritt und von einem Gehirnteil namens okzipitale Region (Hinterkopf) ausgeht. Den Krämpfen gehen oft Sehstörungen voraus....mehr »
  1998. Angeborene Aminosäure-Stoffwechselstörung
  1999. Neuroaxonale Dystrophie - renale tubuläre Azidose
  2000. Epilepsie, partiell, familiengebunden Eine Form von Epilepsie, die tendenziell familiär auftritt und mit Schädigungen bzw. Anomalien in einem bestimmten Teil des Gehirns verknüpft ist. Die Krämpfe sind oft von sensorischen Störungen begleitet, die den Krämpfen auch vorausgehen können....mehr »
  2001. Kraniofaziokardioskeletales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, bei dem sich Anomalien des Gesichts, des Schädels, des Herzens und des Skeletts entwickelt....mehr »
  2002. Dopamin-Beta-Hydroxylase -Mangel
  2003. Spaltbildung - Ektropium - konische Zähne
  2004. Iridozyklitis Entzündung der Iris und des Ziliarkörpers (direkt hinter der Iris) im Auge....mehr »
  2005. Pattern-Dystrophie des Netzhautpigmentepithels Eine sehr seltene Krankheit, bei der Netzhautpigmente in Schmetterlingsform zerstört werden....mehr »
  2006. Minderwuchs, Brüssel-Typ
  2007. Spinozerebellare Ataxie, Machado-Joseph-Typ III
  2008. Arthrogrypose - Ophthalmoplegie - Retinopathie
  2009. Arima-Syndrom Ein seltener Defekt, der hauptsächlich durch Augen- und Gehirnanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  2010. Dionisi-Vici-Sabetta-Gambarara-Syndrom
  2011. Spinozerebellare Ataxie, Machado-Joseph-Typ I
  2012. Blepharo-fazio-skeletales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Deformationen der Augenlider, des Gesichts und des Skeletts gekennzeichnet ist....mehr »
  2013. Cohen-Hayden-Syndrom
  2014. Logic-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich mit chronischer Hautulzeration, Degeneration der Nägel, Augenproblemen und Schleimhautnodi einhergeht, wodurch sich Stimmprobleme und in schweren Fällen auch Atmungsprobleme ergeben können....mehr »
  2015. Spondyloepimetaphyseale Dysplasie mit Gelenklockerheit Ein sehr seltenes Syndrom mit Knochenwachstumsstörung in Form einer schweren Skoliose und Gelenkschlaffheit....mehr »
  2016. Raine-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer erhöhten Knochendichte äußert und letztendlich tödlich verläuft....mehr »
  2017. SCARF-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Skelettanomalien, lose Haut, vorzeitige Verschmelzung der Schädelknochen, zweideutige Genitalien, psychomotorische Retardierung und Gesichtsanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  2018. Nystagmus, angeboren, motorisch, autosomal-rezessiv
  2019. Arhinie-Choanalatresie-Mikrophthalmie-Syndrom
  2020. Faziothorakogenitales Syndrom Ein seltenes Syndrom mit Anomalien des Gesichts, des Brustkorbs und der Genitalien....mehr »
  2021. Euhidrotische ektodermale Dysplasie Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Anomalien der Zähne, Haare und des Gesichts gekennzeichnet ist....mehr »
  2022. Ektodermale Dysplasie - Hypohidrose - Hypothyreose - ziliare Dyskinesie
  2023. Mehes-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch verzögerte Sprachentwicklung, ein asymmetrisches Gesicht, Strabismus und dysmorphe Ohrläppchen gekennzeichnet ist....mehr »
  2024. Spondyloepiphysäre Dysplasie - nephrotisches Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit Anomalien im Knochenskelett und Immunsystem. Der Immundefekt führt zu einer progressiven Funktionsstörung der Nieren, die schließlich in der ersten Lebensdekade zum Tod führt....mehr »
  2025. Hornhautdystrophie - Pigmentanomalie - Verdauungsinsuffizienz
  2026. Powell-Chandra-Saal-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Pterygien der Gelenke und Herz-, Wirbel-, Ohren- und Radiusdefekten....mehr »
  2027. Petersche Anomalie Eine sehr seltene Krankheit, die im Frühstadium der fetalen Entwicklung auftritt und beim Säugling ein Glaukom und gelegentlich weitere Anomalien bewirkt....mehr »
  2028. Minderwuchs - Prognathismus - verkürzte Schenkelhälse
  2029. Duane-Anomalie - geistige Behinderung
  2030. Spinozerebellare Ataxie mit Manifestation im Säuglingsalter Eine seltene Erkrankung neurologischen Ursprungs, die progressive Ataxie, eingeschränkte Sehnenreflexe, Bewegungsstörungen der Gliedmaßen und eine sensorische Beeinträchtigung sowie eine Beeinträchtigung der Augenmuskeln und Schwerhörigkeit verursacht....mehr »
  2031. Epiphyseales Tüpfelungs-Syndrom - Osteoklastenhyperplasie
  2032. Okulo-zerebro-akrales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Anomalien der Augen, des Gehirns, der Ohren und der Gliedmaßen äußert....mehr »
  2033. Sinusknotenkrankheit und -myopie Eine sehr seltene Anomalie, die von Kurzsichtigkeit geprägt ist....mehr »
  2034. Frias-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Kleinwuchs, kurzen Fingern und Zehen und Gesichtsanomalien äußert....mehr »
  2035. Myopie, infantil, schwere Form
  2036. Retinopathie - Anämie - ZNS-Anomalien
  2037. Keratitis, erblich
  2038. Thakker-Donnai-Syndrom Ein sehr seltenes, schweres genetisches Syndrom, das von anomalen inneren Organen und Gesichtsanomalien geprägt ist....mehr »
  2039. Muskeldystrophie, angeboren, infantil mit Katarakt - Hypogonadismus
  2040. Steinfeld-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit Nierenanomalien, nur einem Hirnlappen und Herzfehler....mehr »
  2041. Zerebraler Gigantismus - Kiefer Zysten
  2042. Pfeiffer-Mayer-Syndrom
  2043. Hintersäulenataxie mit Retinitis pigmentosa Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer progressiven Ataxie und Augendegeneration mit Erblindung in der dritten Lebensdekade sowie Muskelproblemen äußert....mehr »
  2044. Richieri-Costa-Guion-Almeida-Syndrom
  2045. Schlegelberger-Grote-Syndrom
  2046. Nystagmus 2, angeboren, autosomal-dominant
  2047. Velofazioskeletales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, die sich vorwiegend durch Kleinwuchs und Gesichts- und Skelettanomalien äußert....mehr »
  2048. Mohr-Tranebjaerg-Syndrom
  2049. Nystagmus 3, angeboren, autosomal-dominant
  2050. Furukawa-Takagi-Nakao-Syndrom
  2051. Oto-palatal-digitales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit verschiedenen Anomalien, einschließlich Skelettanomalien, distinkte Gesichtszüge und Gaumenspalte. Es gibt zwei Typen der Krankheit (Typ 1 und 2), wobei Typ 2 schwerer ist....mehr »
  2052. Nystagmus 4, angeboren, autosomal-dominant
  2053. TAU-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form einer reduzierten Thrombozytenzahl und eines fehlenden Ulna-Knochens (Unterarmknochen) äußert....mehr »
  2054. Kraniosynostose - Alopezie - Gehirnfehler
  2055. McDonough-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch geistige Retardierung und mehrere angeborene Anomalien wie Herzdefekte, Hodenhochstand, Wirbelsäulenverkrümmung und charakteristische Gesichtszüge gekennzeichnet ist....mehr »
  2056. Wirbelverschmelzung - posterior lumbrosakral, Blepharoptosis
  2057. Ayazi-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das mit Choroideremie (einer degenerativen Netzhauterkrankung), Taubheit und Adipositas einhergeht....mehr »
  2058. Anophthalmus mit Extremitätenanomalien Eine seltene Anomalie, bei der die Augen fehlen....mehr »
  2059. Mickleson-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das vorwiegend durch geistige Retardierung und Gesichts- und Schädelanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  2060. Okulozerebrales Hypopigmentierungssyndrom, Typ Preus Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Anomalien der Augen, des Gehirns und der Pigmentierung äußert....mehr »
  2061. Rombo-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich von.[S3]...mehr »
  2062. GEMSS-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Gelenksteife, Kleinwuchs, Glaukom und einer dislozierten Augenlinse äußert....mehr »
  2063. Sensorische ataxische Neuropathie, Dysarthrie und Ophthalmoparese
  2064. Trigonozephalie - breite Daumen Ein seltener Symptomenkomplex, der sich hauptsächlich in der Form von breiten Daumen und einer vorstehenden, dreieckigen Stirn äußert....mehr »
  2065. Cochleosakkuläre Degeneration des Innenohrs und progrediente Katarakte Ein sehr seltenes Syndrom, das von Katarakten und einer progressiven Schädigung bestimmter Strukturen im Innenohr (Cochlea und Saccula) charakterisiert ist, was zu einer progressiven Taubheit und Sehproblemen führt....mehr »
  2066. Nasopalpebrales Lipom - Kolobom-Syndrom
  2067. Say-Barber-Miller-Syndrom
  2068. Angeborene Herzerkrankung, Ptosis, Hypodontie, Kraniosynostose
  2069. Syndrom mit Aniridie - Intelligenzminderung
  2070. Ichthyosis und Hypogonadismus des Mannes Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch schuppige Haut und unzureichende Hormonbildung der männlichen Gonaden gekennzeichnet ist....mehr »
  2071. Okulorenozerebellares Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Anomalien der Augen, Nieren und des Gehirns gekennzeichnet ist....mehr »
  2072. Skelettdysplasie, San Diego-Typ Eine sehr seltene Erscheinung, die sich vorwiegend durch verkürzte Gliedmaßen und abgeflachte Wirbel äußert. Die Betroffenen werden tot geboren oder sterben bald nach der Geburt....mehr »
  2073. Becken-Schulter-Dysplasie Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Anomalien des Beckens und der Schulterblätter äußert....mehr »
  2074. Zerebro-okulo-genitales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Anomalien ds Gehirns, der Augen und der Genitalien gekennzeichnet ist....mehr »
  2075. Aughton-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch kleine Augen, Gaumenspalte, geistige Retardierung und Dextrokardie (Herz befindet sich nicht links, sondern rechts im Brustkorb) gekennzeichnet ist....mehr »
  2076. Spondyloepimetaphysäre Dysplasie mit Gelenklockerheit Eine seltene Skelettkrankheit mit Wachstums- und Entwicklungsstörung der Wirbelsäule und der Röhrenknochen. Gelenkschlaffheit und starke Krümmung der Wirbelsäule sind ebenfalls vorhanden. Es handelt sich um eine schwere Krankheit, an der viele Betroffene bereits in den ersten Lebensdekaden versterben....mehr »
  2077. Neurofaciodigitorenales Syndrom
  2078. Tukel-Syndrom Ein seltenes Syndrom mit eingeschränkter Augenbewegung und hängendem Augenlid und Handfehlbildungen, hauptsächlich das rechte Auge und die rechte Hand betreffend....mehr »
  2079. Mikrozephalie, autosomal-dominant
  2080. Okulo-tricho-anales Syndrom
  2081. Taubheit, periphere - Neuropathie - Arterienerkrankung
  2082. Coenzym-Q-Zytochrom-C-Reduktase, Mangel an
  2083. Geistige Behinderung - Kolobom - Schlankheit
  2084. Septooptische Dysplasie - digitale Anomalien
  2085. Fernhoff-Blackston-Oakley-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von retardiertem fetalem Wachstum und Kieferanomalien sowie verschiedenen weiteren Anomalien äußert....mehr »
  2086. Edinburgh-Fehlbildungssyndrom Ein seltenes Syndrom, das mit geistiger und physischer Retardierung, Tod im Säuglingsalter und verschiedenen anderen Anomalien einhergeht....mehr »
  2087. Mikrozephalie - Mikrophthalmos - Erblindung
  2088. Lathosterolose Eine sehr seltene Anomalie, bei der ein Mangel eines Enzyms (Sterol-C5-Desaturase) die normale Synthese von Cholesterin im Körper verhindert. Aufgrund des Mangels ergeben sich verschiedene Fehlbildungen, geistige Retardierung und Leberkrankheit....mehr »
  2089. Neuhauser-Daly-Magnelli-Syndrom
  2090. Robinow-ähnliches Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, hauptsächlich gekennzeichnet durch[S4]...mehr »
  2091. Schmied-Martin-Dodd-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von kleinen Augen, einer Hernie und Herzfehler (Fallot-Tetralogie) äußert....mehr »
  2092. Faziodigitogenitales Syndrom, rezessive Form Ein seltenes Syndrom mit fazialen, digitalen und genitalen Anomalien....mehr »
  2093. Halal-Setton-Wang-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Anomalien der Augen, Zähne, Nägel und Haut äußert....mehr »
  2094. Pierson-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer verkleinertem Pupille und einer bei der Geburt vorhandenen Nierenkrankheit äußert....mehr »
  2095. Paraneoplastische neurologische Störungen
  2096. Subakute Enzephalitis vom Rasmussen-Typ Eine sehr seltene progressive Gehirnkrankheit, die möglicherweise von einer Störung des Immunsystems verursacht wird. Die Symptome verschlimmern sich allmählich. In vielen Fällen stabilisiert sich die Krankheit irgendwann, und der Patient hat trotz permanenter neurologischer Schäden eine lange Lebenserwartung....mehr »
  2097. Spastische Parese - Glaukom - geistige Behinderung Ein sehr seltenes Syndrom mit progressiver Versteifung und Schwächung der Beine, Glaukom und geistiger Retardierung....mehr »
  2098. Gingivafibromatose - Fazialdysmorphie Ein seltenes Syndrom, bei dem ein verdicktes Zahnfleisch mit ungewöhnlichen Gesichtszügen assoziiert ist....mehr »
  2099. Stalker-Chitayat-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form einer anomalen Drehung des Darms und in ungewöhnlichen Gesichtszügen äußert....mehr »
  2100. Dincsoy-Salih-Patel-Syndrom
  2101. Chromosom 14q, terminale Duplikation
  2102. Tricho-hepato-intestinales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von Haar- und Leberanomalien sowie starken Durchfall äußert, der in der Regel im frühen Säuglingsalter beginnt und zum Tod führen kann....mehr »
  2103. Collins-Pope-Syndrom
  2104. Moloney-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Degeneration der Choroiden im Auge und dünne, feine Behaarung gekennzeichnet ist. Die Choroidea ist eine Blutgefäßschicht zwischen der Netzhaut (Retina) und der Lederhaut (Sklera) und versorgt den Augenhintergrund mit Blut....mehr »
  2105. Mitochondriale Enzephalomyopathie - Aminosäurepathie
  2106. Mikrokornea - Glaukom - fehlende Sinus frontali
  2107. Primerose-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung, Katarakten, Muskelkrankheit und Kalzifizierung des Ohrknorpels äußert. Der Muskelschwund beginnt in den Unterschenkeln und bezieht schließlich auch die kleinen Handmuskeln ein....mehr »
  2108. Daentl-Towsend-Siegel-Syndrom
  2109. Sanderson-Fraser-Syndrom
  2110. Teebi-Shaltout-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit verschiedenen Gesichts- und Kopfanomalien....mehr »
  2111. Engelhard-Yatziv-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das mit hängenden Augenlidern, kleinem Schädel und Finger- und Zehenanomalien einhergeht....mehr »
  2112. Schallleitungshörverlust - Ptosis - Skelettanomalien
  2113. Letale Chondrodysplasie, Moerman-Typ
  2114. Okulopalatoskeletales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Anomalien der Augen, des Gaumens und des Skeletts äußert....mehr »
  2115. Okulodigitoösophagoduodenales Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch einen kleinen Kopf und Anomalien des Gastrointestinaltraktes, Augen-, Finger und Zehenanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  2116. Syndaktylie - Katarakt - geistige Behinderung Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von Pterygien der Finger und Zehen, Katarakt und geistiger Retardierung äußert....mehr »
  2117. Trichodermodysplasie - Veränderungen des Zahnapparates Ein seltener Symptomenkomplex, der sich hauptsächlich in der Form von Haar-, Haut- und Zahnanomalien äußert....mehr »
  2118. Kolobomatöse Mikrophthalmie - Herzkrankheit - Hörverlust
  2119. Nivelon-Nivelon-Mabille-Syndrom
  2120. Spastische Paraplegie - Neuropathie - Poikilodermie Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von progressiver Steifheit und Schwäche der Beine, peripherer Nervendegeneration und einer als Poikilodermie bezeichneten Hautkrankheit äußert. Wimpern und Augenbrauen sind in der Regel bis zum dritten Lebensjahr verschwunden....mehr »
  2121. Fazialdysmorphie - Penoskrotale Transposition - Gelenklockerheit-Syndrom
  2122. Makuladystrophie, retinal, 1, North-Carolina-Typ
  2123. Tsao-Ellingson-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von Spasmen im Säuglingsalter und breiten Daumen äußert....mehr »
  2124. Zwerchfellhernie - Exomphalos - Corpus callosum-Agenesie
  2125. Haspeslagh-Fryns-Muelenaere-Syndrom
  2126. Einschlusskörperchen-Myopathie 3, autosomal-dominant Eine sehr seltene, dominant vererbte genetische Krankheit mit progressiver Muskelschwäche und -schwund, Gelenkkontrakturen bei der Geburt und Ophthalmoplegie. Die Muskelfunktionsstörungen treten in der Regel erst im 4. oder 5. Lebensjahrzehnt auf....mehr »
  2127. Leiomyomatose der Speiseröhre, Katarakt und Hämaturie
  2128. Olivopontozerebellare Atrophie - Taubheit Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Gehirnanomalien und Taubheit äußert....mehr »
  2129. Odonto-onycho-Dysplasie mit Alopezie Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Zahn-, Nagel- und Haaranomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  2130. Pilotto-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer angeborenen Herzkrankheit, Lippen- und Gaumenspalte, Kleinwuchs und geistiger Retardierung äußert....mehr »
  2131. Hornhautdystrophie und Schallempfindungsschwerhörigkeit Ein sehr seltenes Syndrom, das von Augenproblemen und Taubheit geprägt ist. Die Schwerhörigkeit beginn in der zweiten und dritten Lebensdekade....mehr »
  2132. Aniridie - Nierenagenesie - psychomotorische Retardierung
  2133. Juvenile Makuladegeneration und Hypotrichose
  2134. Polysyndaktylie - Herzfehlbildung Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form eines überzähligen Zehs, von Pterygien zwischen Fingern und Herzfehlbildungen äußert....mehr »
  2135. Glaukom 3, primär infantil, B
  2136. Angeborenes Zystenauge, multiple okuläre und intrakraniale Anomalien
  2137. Matsoukas-Liarikos-Giannika-Syndrom
  2138. Neuronale intranukleäre Hyalineinschlusskrankheit Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Muskelbeschwerden und Krämpfe gekennzeichnet ist. Die Anomalie ist die Folge des Vorhandenseins von Hyalinverbindungen in Nervenzellen....mehr »
  2139. Pterygium Colli - geistige Behinderung - digitale Anomalien Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung, Pterygien im Halsbereich und Fingeranomalien äußert....mehr »
  2140. X-chromosomales Syndrom mit geistiger Behinderung nach Schimke
  2141. Treft-Sanborn-Carey-Syndrom Ein seltenes Syndrom mit verschiedenen Augenprobleme, Taubheit und Muskelkrankheit....mehr »
  2142. Idiopathisches hypereosinophiles-Syndrom
  2143. Garret-Tripp-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von überzähligen Fingern/Zehen, fehlender Behaarung und schuppiger Haut auf der Kopfhaut, im Gesicht und am Hals äußert....mehr »
  2144. Ektodermale Dysplasie - geistige Behinderung - ZNS-Fehlbildung
  2145. Pterygium der Konjunktiva Eine sehr seltene Krankheit, bei der sich aus der Augenbindehaut eine anomale Gewebemembran herausbildet. Die Membran kann einen Teil des Auges bedecken und die Sicht einschränken....mehr »
  2146. Satoyoshi-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das von Alopezie, Durchfall, Skelettfehlbildungen und schmerzhaften Beinkrämpfen bei physischer Belastung und emotionalem Stress geprägt ist....mehr »
  2147. Lipidose mit Triglycerid-Speicherkrankheit Eine Störung[S2] mit anomaler Speicherung von Fett (Triglyzeriden) in Teilen des Körpers. Es kommt zu Blutanomalien und Haut-, Augen- und Hörproblemen....mehr »
  2148. Fitzsimmons-McLachlan-Gilbert-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung, Paraplegie und verdickter, rauer Haut an Handflächen und Fußsohlen äußert....mehr »
  2149. Gardner-Morrisson-Abbot-Syndrom Ein seltenes Syndrom, bei dem bei der Geburt eine Thrombozytopenie und verschiedene weitere Anomalien vorhanden sind....mehr »
  2150. Mikrozephalischer primordialer Zwergwuchs, Toriello-Typ
  2151. "Geistige Behinderung - Blepharophimosis - Adipositas - ""Spinnwebhals""-Anomalie"
  2152. Pilo-dento-ungulare Dysplasie - Mikrozephalie Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Haar-, Zahn- und Nagelanomalien sowie verkleinertem Schädel äußert....mehr »
  2153. Jorgenson-Lenz-Syndrom
  2154. Stenose der Pulmonalisäste Eine sehr seltene Erkrankung, bei der die Lungenäste enger sind als üblich. Der Schweregrad der Symptome hängt vom Grad der Verengung ab....mehr »
  2155. Goldstein-Hutt-Syndrom
  2156. Optikusatrophie 1 und Taubheit Eine Form von progressiver Insuffizienz des Sehnervs, wodurch sich die Sehfähigkeit reduziert. Es liegt außerdem Taubheit vor, und der Sehkraftverlust ist in der Regel leicht. Manche Patienten entwickeln später im Leben neurologische Symptome. Die Krankheit wird durch einen genetischen Defekt (3q28-q29) verursacht....mehr »
  2157. Pseudoxanthoma elasticum, dominante Form Eine sehr seltene dominant vererbte Krankheit, von der die elastischen Gewebe im Körper betroffen sind. Es können die Blutgefäße der Haut, Augen und des Herzens betroffen sein....mehr »
  2158. Retinitis pigmentosa - Taubheit - Hypogenitalismus
  2159. Thompson-Baraitser-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von Leberfibrose, Nierenzysten und geistiger Retardierung äußert....mehr »
  2160. Pitt-Hopkins-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung mit Phasen von Hyperventilierung und Apnoe äußert....mehr »
  2161. Schizophrenie - geistige Behinderung - Taubheit - Retinitis
  2162. Dinno-Shearer-Weisskopf-Syndrom
  2163. Omphalozele-Syndrom nach Shpintzen
  2164. Marfanoide - geistige Behinderung-Syndrom, autosomal
  2165. Geistige Behinderung, x-chromosomale Dysmorphie
  2166. N-Acetyl-Alpha-D-Galactosaminidase
  2167. Hemimegalenzephalie Eine sehr seltene Anomalie, bei der eine Hirnseite größer ist als die andere....mehr »
  2168. Kaler-Garrity-Stern-Syndrom
  2169. Mowat-Wilson-Syndrom
  2170. Meningoenzephalozele
  2171. Frontonasale Dysplasie - Klippel Feil-Syndrom Eine seltene Erbkrankheit, die von einer anomalen Fusion mindestens zwei Wirbel im Hals (Klippel-Feil-Syndrom) sowie Larynx- und Kehlkopfanomalien einhergeht....mehr »
  2172. Kaplowitz-Bodurtha-Syndrom
  2173. Optikusatrophie, autosomal-dominant
  2174. Proximale Vestibulopathie - Diabetes mellitus - zerebellare Ataxie
  2175. Okamuto-Satomura-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Nieren-, Herz- und Gesichtsanomalien sowie verringerten Muskeltonus und geistige Retardierung gekennzeichnet ist....mehr »
  2176. Kosztolanyi-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch stark retardierte Entwicklung, lange dünne Finger, geistige Retardierung und Schädel- und Gesichtsanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  2177. Grix-Blankenship-Peterson-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung, Knochendefekten und Kopf- und Gesichtsanomalien äußert....mehr »
  2178. Kortikale Erblindung - geistige Behinderung - Polydaktylie
  2179. Glaukom - Schlafapnoe
  2180. Ektodermale Dysplasie, trichoodontoonychialer Typ
  2181. Gaumenspalte - Herzdefekt - genitale Anomalien - Ektrodaktylie
  2182. Anophthalmie mit pulmonaler Hypoplasie Eine seltene Anomalie, die durch fehlende oder sehr stark verkleinerte Augen und unterentwickeltes Lungengewebe gekennzeichnet ist....mehr »
  2183. Anophthalmie - Minderwuchs - Adipositas
  2184. Jequier-Kozlowski-Skelettdysplasie
  2185. Monosomie 8q12 21
  2186. Möbius-Syndrom 1
  2187. Spastische Paraplegie, Typ 5A, rezessiv Eine seltene Krankheit, die sich vorwiegend durch progressive Versteifung und Schwächung der Unterschenkelmuskulatur äußert. In der Regel sind auch Blasen- und Sprechprobleme vorhanden....mehr »
  2188. Aniridie, sporadische
  2189. Arthritis - Minderwuchs - Taubheit
  2190. Naevus der Ota, Retinitis pigmentosa Ein sehr seltenes Syndrom, das von anomaler Pigmentierung der Augen und der Haut in der Augengegend geprägt ist....mehr »
  2191. Charcot-Marie-Tooth--Krankheit, Typ 2J
  2192. Rhabditida-Infektionen Infection mit einem Wurmparasiten aus der Ordnung der Rhabditida. Die Symptome richten sich danach, um welche Art es sich handelt....mehr »
  2193. Gliom
  2194. Familiärer isolierter Mangel an Vitamin E Eine seltene neurodegenerative Erkrankung, die von einem vererbten Defekt verursacht wird, aufgrund dessen der Körper aus der zugeführten Nahrung kein Vitamin E absorbieren kann....mehr »
  2195. Okuläre Muskeldystrophie Eine langsam fortschreitende Paralyse der die Augen umgebenden Muskeln. Die Augen sind irgendwann unbeweglich....mehr »
  2196. Athabaskenscher schwerer kombinierter Immundefekt Eine schwere Immunschwächekrankheit bei Navajo- und Apache-Populationen....mehr »
  2197. Neurofibromatose-Noonan-Syndrom
  2198. Paraneoplastische zerebellare Degeneration
  2199. Supraumbilikale mittabdominale Raphe und faziales kavernöses Hämangiom der Augenhöhle Eine seltene Krankheit, bei der tiefe Muttermale im Gesicht und eine hellfarbene Gewebe-Verwachsungslinie zwischen Nabel und Brustbein vorhanden sind....mehr »
  2200. Blastom
  2201. Minicore-Myopathie mit externer Ophthalmoplegie
  2202. Mikrodontie - Hypodontie - Minderwuchs
  2203. Zerebellare Hypoplasie Eine seltene Gehirnkrankheit, bei der sich ein Teil des Gehirns ((Zerebellum) nicht vollständig entwickelt. Das Zerebellum ist der Teil des Gehirns, der das Gleichgewicht und die Bewegung steuert....mehr »
  2204. Minicore-Myopathie, moderat, mit Handbeteiligung
  2205. Mikroenzephalie Kleines Gehirn. Oft ist auch der Schädel verkleinert und es sind neurologische Probleme vorhanden. Art und Schwere der Symptome ist variabel....mehr »
  2206. Multicore-Krankheit Eine nicht-progressive kongenitale Muskelkrankheit, die sich hauptsächlich durch eine Schwächung der proximalen Muskeln äußert. Der Schweregrad der Symptome ist variabel....mehr »
  2207. Spirochäten-Krankheit Infektion mit einem Bakterientyp, der oft in Schlamm, Abwasser und verunreinigtem Wasser vorkommt. Die Symptome werden von der beteiligten Art bestimmt. Zu den von diesen Bakterien verursachten Krankheiten zählen Treponema-Infektionen und Borreliose....mehr »
  2208. Hämorrhagisches Omsk-Fieber
  2209. Char-Syndrom Eine sehr seltene genetisch bedingte Erkrankung, die hauptsächlich durch ungewöhnliche Gesichtszüge, auffällig verkleinerte Finger und einen Herzfehler gekennzeichnet ist....mehr »
  2210. Smith-Fineman-Myers-Syndrom 1 Eine seltene vererbte Krankheit, die sich vorwiegend durch geistige Retardierung und schwachen Gesichtsmuskeltonus äußert. Der Gendefekt tritt auf Chromosom Xq13 auf....mehr »
  2211. Chromosom 3, Trisomie 3q2
  2212. Smith-Fineman-Myers-Syndrom 2 Eine seltene vererbte Krankheit, die sich vorwiegend durch geistige Retardierung und schwachen Gesichtsmuskeltonus äußert. Der Gendefekt tritt auf Chromosom Xq23 auf....mehr »
  2213. Marfan-ähnliches Syndrom
  2214. Pellagra-ähnliches Syndrom Eine seltene Krankheit, bei welcher der Körper nicht in der Lage ist, Tryptophan zu metabolisieren. Dadurch entwickeln sich ein distinkter Hautausschlag und neurologische Symptome....mehr »
  2215. Houlston-Ironton-Temple-Syndrom
  2216. Omodysplasie Eine seltene Krankheit mit kurzgliedrigem Zwergwuchs, disloziertem Unterarm und Gesichtsanomalien....mehr »
  2217. Okulärer Konvergenz-Spasmus Eine seltene Erscheinung, bei der die Augen periodisch konvergieren bzw. sich zueinander drehen....mehr »
  2218. Rhabdomyosarkom der Augenhöhle Eine Form von Tumor in der Augengegend (Augenhöhle). Der Tumor ist für gewöhnlich bösartig....mehr »
  2219. Rodrigues-Erblindung Eine seltene Anomalie mit starken Fehlbildungen der Augen, Kleinwuchs und Haar- und Zahndefekten....mehr »
  2220. Maligner Keimzelltumor
  2221. Oberflächliche Siderose des ZNS Eine seltene Krankheit, bei der Hämosiderin (freies Eisen) in Teilen des Zentralnervengewebes (Gehirn- und Rückenmarkgewebe) abgelagert wird. Häufige Ursache sind wiederholte Phasen von Gehirnblutungen (im subarachnoidalen Raum)....mehr »
  2222. Sehnerverkrankung Erkrankungen, durch welche die Funktion des Sehnervs beeinträchtigt wird. Beispiele für solche Erkrankungen sind Glaukom, Sehnervenentzündung und eingeschränkte Blutversorgung des Sehnervs....mehr »
  2223. Phenolsulfotransferasemangel Eine seltene Erbkrankheit, bei welcher dem Körper ein Enzym (Phenolsulfotransferase) fehlt, sodass Phenole und andere toxische Stoffe im Körper nicht abgebaut werden können. Eine Ansammlung von Phenol im Körper kann physische und verhaltensbezogene Probleme verursachen....mehr »
  2224. Sphingolipidose Eine Gruppe von Krankheiten mit Stoffwechselstörungen und Speicherdefekt einer als Sphingolipid bezeichneten Substanz. Die Symptome richten sich nach der jeweiligen Krankheit. Zu dieser Gruppe zählen beispielsweise Gangliosidose, Gaucher-Krankheit und Niemann-Pick-Krankheit....mehr »
  2225. Myopathie der amerikanischen Ureinwohner Ein seltener genetisch bedingter Defekt, der von angeborener Muskelkrankheit, Gaumenspalte und maligne Hyperthermie geprägt ist....mehr »
  2226. Neurosarkoidose
  2227. Arthrogrypose - spinale Muskelatrophie
  2228. Tetraamelie mit ektodermaler Dysplasie und Anomalien des Tränenkanals Eine seltene Krankheit mit Anomalien der Tränengänge, fehlenden Armen und Beinen, retardierter Entwicklung und ungewöhnlichen Gesichtszügen....mehr »
  2229. Manz-Syndrom Eine seltene vererbte Nierenkrankheit, die von einem niedrigen Magnesiumspiegel im Blut und einem hohen Kalziumspiegel im Urin und Nystagmus geprägt ist.....mehr »
  2230. Multifokale Fibrosklerose
  2231. Geistige Behinderung, x-chromosomal, mit zerebellarer Hypoplasie und spezifischem Erscheinungsbild des Gesichts
  2232. MN1 Ein seltener genetisch bedingter Defekt, aufgrund dessen sich Meningiome bilden. Ein Meningiom ist ein Tumor der Meningen, d. h. der Gehirn- und Rückenmarkshäute. Der genetische Defekt befindet sich auf Chromosom 22. Der Tumor ist in der Regel langsam wachsend und gutartig....mehr »
  2233. Vanadiumtoxizität Eine Exposition gegenüber hohen Mengen des Spurenelements Vanadium kann in bestimmten Industrieanlagen durch Einatmen auftreten. Es ist noch nicht gesichert, ob Vanadium ein essenzieller Bestandteil der menschlichen Ernährung ist....mehr »
  2234. Seow-Najjar-Syndrom
  2235. Rot pigmentierte Hautanomalie, Neuguinea-Typ Eine seltene Hautanomalie bei Eingeborenen Neuguineas, bei denen die Haut einen rötlich-braunen Farbton anstelle des sonst üblichen schwarzen Farbtons hat....mehr »
  2236. Navaho-Neurohepatopathie Eine seltene genetisch bedingte Krankheit bei Navajo-Indianern. Sie äußert sich durch periphere Nervendegeneration, Leberkrankheit und Cornea-Ulzerationen. Als Ursache der genetisch bedingten Krankheit wird die Exposition der Mutter gegenüber mit Uran aus alten Minen verseuchtem Wasser vermutet....mehr »
  2237. Unterfunktion der Nebenschilddrüsen - Minderwuchs - geistige Behinderung
  2238. Hunter-McAlpine-Syndrom
  2239. Schroer-Hammer-Mauldin-Syndrom
  2240. Nguyen-Syndrom Eine seltene krankhafte Veränderung mit niedrigem Cholesterinspiegel im Blut, geistiger Retardierung und verschiedenen angeborenen Anomalien....mehr »
  2241. Pfeiffer-Hirschfelder-Rott-Syndrom
  2242. Geistige Behinderung, x-chromosomal, syndromisch, 11
  2243. Chromosom 21, Monosomie 21q22
  2244. Maroteaux-Fonfria-Syndrom
  2245. Pachygyrie, frontotemporal Eine rezessiv vererbte Krankheit mit anomaler Gehirnentwicklung (Pachygyrie), geistiger Retardierung und verschiedenen sonstigen Anomalien....mehr »
  2246. Ruvalcaba-Churesigaew-Myhre-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit frühzeitiger Senilität, Hypogonadismus, Verhärtung der Blutgefäße und Dünnerwerden der Haut....mehr »
  2247. Organische Azidämie Hoher Blutspiegel an organischen Säuren infolge eines gestörten Proteinstoffwechsels. Ahornsirupkrankheit und Propionazidämie sind Beispiele für organische Azidämien. Die Hauptursache für eine organische Azidämie ist ein Mangel an bestimmten Stoffwechselenzymen....mehr »
  2248. Chromosom 3, Monosomie 3q21-23
  2249. Mikrophthalmie - Kamptodaktylie - geistige Behinderung
  2250. Nephrotisches Syndrom okuläre Anomalien Ein seltener Defekt, bei dem bestimmte Augenfehlbildungen mit einer Nierenkrankheit einhergehen. Die Niereninsuffizienz entwickelt sich vor oder kurz nach der Geburt, und die Betroffenen sterben innerhalb weniger Monate nach der Geburt....mehr »
  2251. Ptosis - Kolobom - Trigonozephalie Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von hängenden Augenlidern, Kolobom und Triogonzephalie und mit verschiedenen anderen variablen Merkmalen äußert....mehr »
  2252. Sarkoidose, pulmonal
  2253. Nystagmus, myoklonisch
  2254. Geistiges Behinderungssyndrom, belgischer Typ
  2255. Protoporphyrie Eine vererbte Störung, bei der ein Enzymdefekt zur übermäßigen Ablagerung von Protoporphyrin in der Haut führt. Das Protoporphyrin reagiert auf Licht und verursacht ein schmerzhaftes Hautbrennen....mehr »
  2256. Usher-Syndrom, Typ IIA
  2257. Panhypopituitarismus
  2258. FG-Syndrom 1
  2259. Usher-Syndrom, Typ IIB
  2260. FG-Syndrom 2
  2261. Usher-Syndrom, Typ IIC
  2262. FG-Syndrom 3
  2263. Schwere Digitalisvergiftung Eine Gegenreaktion auf einen Wirkstoff der Bezeichnung Digitalis. Als Hauptsymptome treten Herz- und/oder Sehprobleme aus, gelegentlich mit tödlichem Verlauf....mehr »
  2264. FG-Syndrom 4
  2265. FG-Syndrom 5
  2266. Mikrozephalie - Mesobrachyphalangie - Ösophagotrachealfistel-Syndrom
  2267. Geistige Behinderung - Minderwuchs - Taubheit - genital
  2268. Nickel - unerwünschte Nebenwirkung
  2269. Geistige Behinderung - Minderwuchs - fehlende Fingerglieder
  2270. Mikrophthalmie im Zusammenhang mit kolobomatöser Zyste Eine seltene Augenanomalie mit kleinen Augen und einer kolobomatösen Zyste....mehr »
  2271. Al Gazali-Khidr-Prem-Chandran
  2272. Minderwuchs - Klappenerkrankung
  2273. Spondylometaphyseale Dysplasie, Algerien-Typ Eine schwere, dominant vererbte Skelettkrankheit mit Knochenentwicklungsstörung. Das Krankheitsbild ist geprägt von einer Valgusfehlstellung der Knie ("X-Beine"), verkrümmter Wirbelsäule, Kleinwuchs und Wachstumsstörung der Röhrenknochen....mehr »
  2274. Mikrozephalie - Chorioretinopathie, rezessive Form
  2275. Geistige Behinderung, Schmied-Fineman-Myers-Typ
  2276. Zerebellare Atrophie mit progredienter Mikrozephalie Ein sehr seltener Defekt, der hauptsächlich durch ein kleines Gehirn, einen kleinen Kopf, ein unterentwickeltes Gehirn, Gehirndegeneration, Kontrakturen, Augenprobleme und Krämpfe gekennzeichnet ist....mehr »
  2277. Subpulmonale Stenose Eine Verengung in der Arterie, in der Blut von der rechten Herzkammer in die Lunge strömt, um dort Sauerstoff aufzunehmen. Die Schwere der Symptome wird vom Grad der Verengung bestimmt....mehr »
  2278. Chromosom 4, Trisomie 4q25 qter
  2279. Holoprosenzephalie, Deletion 2p
  2280. Minicore-Krankheit
  2281. Peripheres Neuroepitheliom, primitiv Eine Form von Hirntumor, der aus kleinen runden Zellen besteht und sich vermutlich aus primitiven Nervenzellen im Gehirn bildet. Die Symptome werden von der genauen Position des Tumors bestimmt....mehr »
  2282. Humerospinale Ossifikationsstörung - Angeborene Herzkrankheit
  2283. Refsum-Krankheit mit verstärkter Pipecolatazidämie
  2284. Vollständige Hypotrichose, Mari-Typ Eine seltene vererbte Form von angeborener Alopezie (Haarausfall). Kommt primär bei der Mari-Population in einem Teil Russlands vor....mehr »
  2285. Ophthalmoplegische Muskeldystrophie Eine seltene Krankheit mit progressiver Schwäche und Schwund der Muskeln in der Augengegend. Irgendwann wird die Schluckmuskulatur einbezogen....mehr »
  2286. Trisomie 3-Mosaizismus
  2287. Progressive supranukleäre Lähmung, atypisch Eine seltene progressive neurodegenerative Krankheit, die mit Merkmalen der Parkinsonschen Krankheit und Demenz anfängt....mehr »
  2288. Neurotoxizitätssyndrome
  2289. Retinale Teleangiektasie und Hypogammaglobulinämie Eine seltene Anomalie, bei der ein schwaches Immunsystem mit aufgeweiteten Blutgefäßen in der Netzhaut einhergeht....mehr »
  2290. Degeneration der Netzhaut Eine Gruppe von Erkrankungen, bei denen es zu einer Degeneration der Netzhaut kommt. Beispiele sind Retinitis pigmentosa und Makuladegeneration. Die Erkrankung wird in der Regel vererbt....mehr »
  2291. Trisomie 6-Mosaizismus
  2292. Megarbane-Syndrom Eine sehr seltene Anomalie mit Kleinwuchs, laxen Gelenken, Hernien, Gesichtsauffälligkeiten und schwerer psychomotorischer Retardierung....mehr »
  2293. Secernentea-Infektionen
  2294. Slavotinek-Pike-Mills-Hurst-Syndrom Eine sehr seltenes vererbtes Syndrom, das hauptsächlich durch Katarakte, Kleinwuchs, Lernschwierigkeiten, Skelettanomalien und Störungen des motorischen Systems gekennzeichnet ist....mehr »
  2295. Rhizomele Dysplasie, Skoliose und Retinitis pigmentosa
  2296. Malignes Teratokarzinosarkom
  2297. Usher-Syndrom, Typ 1G
  2298. Nasennebenhöhlenkrebs, Erwachsenentyp Krebs in den Nasennebenhöhlen (Sinus paranasales), d. h. den Räumen hinter Wangen und Nase....mehr »
  2299. Morgellons-Krankheit
  2300. Schilddrüsenagenesie Eine seltene Krankheit, bei der sich die Schilddrüse nicht entwickelt, sodass eine angeborene Hypothyreose vorliegt....mehr »
  2301. Chromosom 22, Mikrodeletion 22q11
  2302. Geistige Behinderung, x-chromosomal, 52
  2303. Nervenscheidenneoplasie Tumore, die sich aus der Nervenschutzhülle bilden. Es gibt zwei Formen von Nervenscheidentumoren: Schwannome und Neurofibrome. Sie entstehen meist in der Nähe des Rückenmarks. Die Symptome werden von der Größe und der genauen Position des Tumors bestimmt....mehr »
  2304. Paragonimiasis - Lungeninfektion Infektion mit einem Wurmparasiten, Paragonimus westermani, einer Art von Lungenegel, der die Lunge und andere Organe befällt und Probleme verursacht. Die Infektion findet durch Verzehr von Süßwasserkrabben und -krebse statt, die nicht ausreichend durchgegart wurden....mehr »
  2305. Mitochondriales neurogastrointestinales Enzephalopathie-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, von der eine ganze Reihe von Körpersystemen betroffen ist und die sich in Form von Symptomen wie hängenden Augenlidern, progressiver Augenmuskelschwäche, Dysmotilität im Magendarmtrakt, Gehirnerkrankung, dünnem Körper, peripherer Neuropathie und Muskelerkrankung äußert....mehr »
  2306. Multifokale Choroiditis Eine seltene Augenerkrankung mit idiopathischer Entzündung der Choroidea....mehr »
  2307. Geistige Behinderung, x-chromosomal, 91
  2308. Dysostosis mandibulofacialis, Treacher Collins-Typ, autosomal-rezessiv
  2309. Mikrospherophakie mit Hernie Eine seltene Anomalie, die von Myopie, Netzhautablösung, Leistenhernie und verkleinerten, aufgekugelten, nach oben verschobenen Augenlinsen gekennzeichnet ist....mehr »
  2310. Supraglottischer Kehlkopfkrebs Krebs, der im Gewebe oberhalb der Stimmbänder auftritt....mehr »
  2311. Primäre Angiitis des ZNS
  2312. Retinadysplasie, x-chromosomal
  2313. Rhizomele Chondrodysplasia punctata, Typ 1
  2314. Spastische Tetraplegie - Zerebralparalyse Eine seltene Krankheit, die mit Spastik (Anspannung der Arm- und Beinmuskeln und Hirnlähmung) einhergeht....mehr »
  2315. Rhizomele Chondrodysplasia punctata, Typ 2
  2316. Roifman-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das von Knochenwachstumsstörungen, Immunschwäche und Augendefekten geprägt ist....mehr »
  2317. Extragonadaler Keimzelltumor
  2318. Micro-Syndrom Eine seltene, rezessiv vererbte Anomalie, die von geistiger Beeinträchtigung, kleinem Kopf, verschiedenen Augenproblemen, kleinen Genitalien und Gehirnentwicklungsstörung geprägt ist....mehr »
  2319. Mikrozephalie mit Chorioretinopathie, autosomal-dominante Form
  2320. Übermäßige Anwendung von Karotenoiden Übermäßige Aufnahme von Karotenoiden über die Nahrung oder Ergänzungsmittel kann harmlose Symptome verursachen. Karotenoide sind Pigmente, die in verschiedenen bunten Früchten und Gemüsen vorhanden sind, wie etwa in Karotten und Kürbissen....mehr »
  2321. Rhizomele Chondrodysplasia punctata, Typ 3
  2322. Sjögren-Syndrom, juvenil, nach Autoimmunkrankheit
  2323. Hypomagnesiämie, primär Niedriger Magnesiumspiegel im Blut infolge einer anomalen Absorption und Ausscheidung des Minerals. Kann beispielsweise durch Niereninsuffizienz und Malabsorption im Darm verursacht werden....mehr »
  2324. Petersche Anomalie mit Katarakt Eine seltene genetische Augenkrankheit, bei der die anomale Entwicklung der Augenstrukturen zu Hornhauttrübung und Katarakten führt....mehr »
  2325. Hypodermyasis
  2326. Akesson-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das durch starke Hautfalten und -furchen auf dem Kopf, geistige Retardierung und Entwicklungsstörung der Schilddrüse gekennzeichnet ist....mehr »
  2327. Myopathie, mitochondrial - Katarakt
  2328. Renale Adysplasie, dominanter Typ
  2329. Genetische Erkrankung, typisch für Südwest-Athabaskan Eine Gruppe von vier genetischen Krankheiten, die nur bei den Navajo und Apachen (südwestliche Athapasken) auftritt. Es handelt sich dabei um die schwere athapaskische kombinierte Immunschwäche, Navajo-Neurohepatopathie, Navajo-Poikilodermie und athapaskische Hirnstammdysgenese....mehr »
  2330. Schaefer-Stein-Oshman-Syndrom
  2331. Trisomie 10-Mosaizismus
  2332. Trisomie 21-Mosaizismus
  2333. Holoprosenzephalie - kaudale Fehlbildung
  2334. Hypothalamische Dysfunktion
  2335. Trisomie 22-Mosaizismus
  2336. Trisomie 13-Mosaizismus
  2337. Akute Vitamin-A-Toxizität Die akute Einnahme von Vitamin A kann Symptome verursachen, die üblicherweise ein bis zwei Tage anhalten....mehr »
  2338. Granulomatöse Angiitis des ZNS Entzündung von Blutgefäßen im Zentralnervensystem (Gehirn und Rückenmark). Tendenziell rezidivierend....mehr »
  2339. Chronische Vitamin-A-Toxizität Die chronische übermäßige Aufnahme von Vitamin A kann Symptome verursachen....mehr »
  2340. Temtamy-Syndrom Eine seltene Krankheit, die von einer Gehirnanomalie, ungewöhnlichen Gesichtszügen und Augenkolobom gekennzeichnet ist....mehr »
  2341. Trisomie 18 -Mosaizismus
  2342. Zwergwuchs mit Gliedmaßenverkürzung, Al Gazali-Typ
  2343. Trisomie 19-Mosaizismus
  2344. Plasmalogensynthesemangel, isoliert Eine seltene genetische Krankheit mit gestörter Knochenentwicklung aufgrund des Mangels an einem bestimmten Enzym (peroxisomale Dihydroxyacetonphosphatacyltransferase)....mehr »
  2345. Ptosis - Kolobom - geistige Behinderung Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von hängenden Augenlidern, Kolobom und geistiger Retardierung äußert....mehr »
  2346. Myopathie, angeboren, nicht progredient, mit Moebius- und Robin-Sequenzen
  2347. Mangel des peroxisomalen bifunktionellen Enzyms Eine seltene Krankheit mit anomalem Steroidmetabolismus infolge eines Mangels des Enzyms 17-Beta-Hydroxysteroiddehydrogenase 4. Die Symptome, durch welche sich die Störung äußert, gleichen denen einer anderen Krankheit, der so genannten neonatalen Adrenoleukodystrophie....mehr »
  2348. Vorzeitiges Altern, Okamoto-Typ Eine Form von vorzeitigem Altern....mehr »
  2349. RHYNS-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das von Augen-, Nieren- und Skelettanomalien und Hypophysenunterfunktion geprägt ist....mehr »
  2350. Supranukleäre okuläre Paralyse Beeinträchtige Augenbewegung wegen eines Gehirnproblems. Die Art des Augenbewegungsproblems wird von der Position der Anomalie im Gehirn bestimmt....mehr »
  2351. Geistige Behinderung - Skelettdysplasie -Abducens-Paralyse
  2352. Pseudo-TORCH-Syndrom Ein seltenes genetisches Syndrom, das von einem kleinen Kopf, Augenkrankheit und Gehirnanomalien gekennzeichnet ist. Die Symptome sind oft sehr ähnlich wie bei einer anderen Krankheit, die von bestimmten Infektionen während der Schwangerschaft verursacht wird....mehr »
  2353. MoyaMoya-Krankheit 1
  2354. MoyaMoya-Krankheit 2
  2355. Stachybotrys chartarum Ein toxischer schwarzer Schleimpilz, der in feuchten Innenräumen vorkommen kann. Der Kontakt kann durch die Haut, durch Verschlucken oder Einatmen erfolgen. Kann zu Krankheitsbildern wie dem "Sick-Building-Syndrom" führen....mehr »
  2356. MoyaMoya-Krankheit 3
  2357. Usher-Syndrom, Typ IIIA
  2358. Usher-Syndrom, Typ IIIB
  2359. Ansell-Bywaters-Elderking-Syndrom
  2360. Unterfunktion der Nebenschilddrüsen, x-chromosomal
  2361. Spondylometaphyseale Dysplasie, axial Eine seltene Skelettkrankheit mit Knochenentwicklungsstörung. Das Krankheitsbild ist von abgeflachten Wirbeln, verkleinertem Rippenkäfig, anomalen Rippen und sonstigen Knochenanomalien geprägt....mehr »
  2362. Stickler-Syndrom, Typ III Ein seltener Gendefekt mit Gelenkbeschwerden, besonderen Gesichtszügen und Augen- und Ohranomalien. Typ 3 wird von einem genetischen Defekt auf Chromosom 6q21.3 verursacht. Die für Typ 1 und 2 typischen Augenprobleme sind bei Typ 3 nicht vorhanden....mehr »
  2363. Chromosom 2, Monosomie 2q37
  2364. Myastheniesyndrom, angeboren, Slow-Channel
  2365. Okuläre Motilitätsstörungen Augenkrankheiten, bei denen Probleme mit der Bewegung der Augen auftreten und die zu Sehbehinderungen und/oder einer anomalen Ausrichtung der Augen führen können. Beispiele für okuläre Motilitätsstörungen sind das Duane-Retraktionssyndrom, Adie-Syndrom, Strabismus, Nystagmus und Ohtha[S1]....mehr »
  2366. Myopathie - Ophthalmoplegie - Hypoakusie - Areflexie
  2367. Holoprosenzephalie - Ektrodaktylie - Lippen-/Gaumenspalte
  2368. Spärlicher Haarwuchs - Ptosis - geistige Behinderung Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von spärlicher Behaarung, hängenden Augenlidern und geistiger Retardierung äußert....mehr »
  2369. Mikrozephalie, Corpus callosum-Fehlbildung und Lippen-/Gaumenspalte
  2370. Schilddrüsenhormon-Plasmamembran-Transportdefekt Schilddrüsenprobleme infolge eines defekten Transports eines Schilddrüsenhormons namens T4 (Thyroxin) im Körper. Die Schilddrüse produziert einen Hormonüberschuss, um die Unfähigkeit des Körpers zur Nutzung des Hormons zu kompensieren....mehr »
  2371. McPherson-Robertson-Cammarano-Syndrom
  2372. Neurofibromatose vom peripheren Typ
  2373. Trigonozephalie - Ptosis - geistige Behinderung Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in der Form von hängenden Augenlidern, geistiger Retardierung und einer vorstehenden, dreieckigen Stirn äußert....mehr »
  2374. Ektodermale Dysplasie, Margarita-Typ
  2375. Cataracta coerulea, angeboren, Typ 1
  2376. Chorioretinopathie, dominanter Form - Mikrozephalie
  2377. Strahleninduziertes Meningeom
  2378. Kuster-Majewski-Hammerstein-Syndrom
  2379. Fischaugenkrankheit
  2380. Kolobom der Aderhaut und der Netzhaut
  2381. Prolaktinom, familiengebunden Ein Hypophysentumor, der Prolaktin ausschüttet und mit einem familiären Vererbungsmuster auftritt. Der Tumor ist gutartig, kann aber aufgrund des hohen Prolaktinspiegels oder bei einer Kompression des Sehnervs Symptome verursachen....mehr »
  2382. Mangel an Hydroxyacyl-CoA-Dehydrogenase, Typ 2
  2383. Homozygote Hypobetalipoproteinämie Vererbte niedrige Konzentration von Betalipoprotein im Blut. Art und Schwere der Symptome richten sich danach, ob und wie viel Betalipoprotein im Körper vorhanden ist....mehr »
  2384. Ependymom Ein Tumor im Zentralnervensystem (Gehirn und Rückenmark). Die Symptome variieren je nach Aggressivität, Größe und genauer Position des Tumors....mehr »
  2385. Aceruloplasminämie
  2386. Perineales Teratom Eine Form von Gehirntumor, der hauptsächlich in der Pinealregion des Gehirns auftritt....mehr »
  2387. Kolobom der optischen Papilla Eine Öffnung in der als Sehscheibe bezeichneten Augenstruktur, die sich am Kopf des Sehnervs befindet. Die Schwere der Symptome wird von der Größe des Defekts bestimmt....mehr »
  2388. Sinonasales undifferenziertes Karzinom Ein seltener, aber aggressiver Tumor, der in der Nasen- oder Nasennebenhöhle auftritt....mehr »
  2389. Iriskolobom Eine Öffnung in der Iris (farbiger Teil des Auges). Der Defekt kann vererbt sein oder von einer Operation oder Augenverletzung herrühren. Die Schwere der Symptome wird von der Größe des Defekts bestimmt....mehr »
  2390. Zerebellare Ataxie, Areflexie, Pes cavus, Optikusatrophie und sensorineuraler Hörverlust
  2391. Tödlich verlaufendes, erbliches Kontraktur-Syndrom 2
  2392. Granulomatöse Hypophysitis Eine seltene Krankheit, die durch Entzündung der Hypophyse verursacht wird. Kann als Ergebnis anderer Infektionen wie etwa Tuberkulose und Sarkoidose auftreten....mehr »
  2393. Bd-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch das gemeinsame Auftreten von geistiger Retardierung, kleinen Augen und einer Bewegungsstörung gekennzeichnet ist....mehr »
  2394. Kiemenbogensyndrom, x-chromosomal
  2395. Cennamo-Gangemi-Syndrom
  2396. Gliomatosis cerebri Eine seltene, aggressive Art eines malignen Gehirntumors. Kanzeröse Gliazellen dringen in verschiedene Teile des Gehirns ein und können verschiedene Symptome verursachen....mehr »
  2397. Pineoblastom, Erwachsenentyp Eine seltene Form eines hoch malignen Gehirntumors, der in der Regel bei Kindern auftritt. Der Tumor bildet sich in der Pinealregion des Gehirns....mehr »
  2398. Eagle-Syndrom
  2399. Arachnodaktylie - Ataxie - Katarakt - Aminoazidurie - geistige Behinderung
  2400. Kleinhirnagenesie - Hydrocephalus
  2401. Charlie M-Syndrom Einer seltener Geburtsfehler, der von Gesichtsdeformitäten und fehlgebildeten oder fehlenden Teilen an den Enden von Armen und Beinen gekennzeichnet ist....mehr »
  2402. Hardikar-Syndrom Eine sehr seltene Krankheit in Form einer obstruktiven Leberkrankheit, Spaltlippe, Gaumenspalte, Augen- und Urogenitalanomalien....mehr »
  2403. Katarakt, angeboren, dominant, nicht-nukleär Eine dominant vererbte Form von Katarakt, die in Größe, Muster und Position der Linsentrübung variiert....mehr »
  2404. Kolobom des Nervus opticus Eine Öffnung in der als Sehnerv bezeichneten Struktur im Auge. Der Sehnerv leitet visuelle Informationen vom Auge zum Gehirn. Die Schwere der Symptome wird von der Größe des Defekts bestimmt....mehr »
  2405. Angeborener nichthämolytrischer Ikterus Eine seltene Anomalie, bei der die Leber Bilirubin nicht aus dem Körper entfernen kann, sodass es zu einer Gelbsucht kommt. Ein chronisch erhöhter Bilirubin-Spiegel kann zu neurologischer Toxizität führen, was sich in Form von progressiven neurologischen Symptomen äußert....mehr »
  2406. Laterales Meningozelen-Syndrom
  2407. Keratoconus posticus circumscriptus Eine seltene Anomalie, bei der die Rückseite der Hornhautoberfläche ungleichmäßig gekrümmt ist....mehr »
  2408. Gnathostoma-Infektion
  2409. Makuladystrophie, Hornhaut-Typ 1
  2410. Combarros-Calleja-Leno-Syndrom Eine seltene Anomalie, bei der ein angeborenes Glaukom mit einer Form von Ataxie einhergeht....mehr »
  2411. Distale Arthrogrypose, Moore-Weaver-Typ
  2412. Gittrige Hornhautdystrophie Typ 1
  2413. Gittrige Hornhautdystrophie Typ 2
  2414. Optikusgliom
  2415. Gittrige Hornhautdystrophie Typ 3
  2416. Idiopathisches nephrotisches-Syndrom mit minimaler Veränderung Eine seltene Nierenanomalie ohne erkennbare Ursache. Die Filterstrukturen der Nieren sind nur leicht geschädigt und erscheinen nahezu normal. Selten kommt es zum Fortschreiten zu einer Niereninsuffizienz....mehr »
  2417. Achromatopsie, unvollständig, x-chromosomal Eine vererbte Form von Blau-Blindheit....mehr »
  2418. Brachymesomelie-Nierensyndrom
  2419. Zerebrorenodigitales Syndrom Eine seltene Gruppe von Symptomen, die hauptsächlich durch Anomalien des Gehirns, der Nieren, der Finger und der Zehen gekennzeichnet ist....mehr »
  2420. Katarakt, Mikrophthalmie und Nystagmus
  2421. Bentham-Driessen-Hanveld-Syndrom
  2422. Katarakt, angeboren, Volkmann-Typ
  2423. ZNS-Lymphom, primär
  2424. Zerebellare Hypoplasie - endosteale Sklerose
  2425. Hunter-Mcdonald-Syndrom
  2426. Akrale Ossifikationsstörung mit fazialen und genitalen Anomalien
  2427. Langer-Nishino-Yamaguchi-Syndrom
  2428. Angeborene Hypotrichose. Milia Eine seltene vererbte Anomalie mit spärlichem Haarwuchs von Geburt an, bei der sich zahlreiche Milien bilden, die bis ins Jugendalter meisten wieder verschwinden. Die Milien treten im Gesicht, auf der Brust, in den Achselhöhlen und im Genitalbereich auf....mehr »
  2429. Axenfeld-Rieger-Anomalie mit Herzdefekten und Schallempfindungsschwerhörigkeit
  2430. Hornhautdystrophie der Bowman-Schicht, Typ 1
  2431. Hornhautdystrophie der Bowman-Schicht, Typ 2
  2432. Unterfunktion der Nebenschilddrüsen, familiengebunden, isoliert Eine seltene familiär auftretende Störung mit niedrigem Spiegel an Parathormon, sodass die Fähigkeit zur Kalzium- und Phosphatregulierung im Körper defekt ist. Die Schwere der Symptome richtet sich danach, wie niedrig der Parathormonspiegel ist....mehr »
  2433. Ektrodaktylie, ektrodermale Dysplasie Eine seltene genetische Störung, die typischerweise mit fehlenden Fingern/Zehen und Anomalien der Haare, Zähne und Nägel einhergeht. Der Schwergrad der Hand- und Fußdeformationen ist variabel....mehr »
  2434. Madokoro-Ohdo-Sonoda-Syndrom
  2435. Kardiomyopathie - Hypogonadismus - metabolische Anomalien
  2436. Bindewald-Ulmer-Muller-Syndrom
  2437. Hämorrhagisches Fieber mit renalem Syndrom
  2438. Knochenmarkinsuffizienz - neurologische Anomalien
  2439. Plexus choroidei-Neoplasien Eine seltene Form eines Gehirntumors, der im Plexus choroideus entsteht. Der Plexus choroideus befindet sich in den Hirnventrikeln und bildet Liquor (Gehirnrückenmarkflüssigkeit). Die Symptome werden von Größe, Art und der genauen Position des Tumors bestimmt....mehr »
  2440. Cornea guttata mit vorderem polarem Katarakt Eine seltene Augenerkrankung mit Katarakten und einem Cornea-Defekt mit der Bezeichnung Cornea guttata....mehr »
  2441. Chorioideremie - Hypopituarismus
  2442. Idiopathische Basalganglienverkalkung, Manifestation im Kindesalter
  2443. Cataracta coerulea, angeboren, Typ 2
  2444. Cataracta coerulea, angeboren, Typ 3
  2445. Akutes posteriores multifokales plakoides Pigment
  2446. Episodische Ataxie, Typ 2
  2447. Episodische Ataxie, Typ 3
  2448. Episodische Ataxie, Typ 4
  2449. Gigantopapilläre Konjunktivitis Eine entzündliche Immunreaktion auf das Tragen von Kontaktlinsen oder anderen Augenprothesen....mehr »
  2450. Episodische Ataxie, Typ 5
  2451. Chorea, remittierend mit Nystagmus und Katarakt
  2452. Fryns-Fabry-Remans-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das mit einer progressiven Fusion der Wirbelvorderseite und dem übermäßigen Wachstums des gesamten Körper einhergeht....mehr »
  2453. Juveniles pilozytäres Astrozytom
  2454. Lubs-Syndrom mit x-chromosomaler mentaler Retardierung
  2455. Catastrophic Antiphospholipid-Syndrom
  2456. Konjunktivitis mit Pseudomembran Eine Komplikation einer Konjunktivitis, bei der das Entzündungssekret gerinnt und an der Bindehaut haftet, um eine so genannte Pseudomembran zu bilden. Diese Pseudomembran kann in der Regel entfernt werden, ohne dass es zu einer Blutung kommt....mehr »
  2457. Katarakt, autosomal-rezessiv, angeboren 2
  2458. Wagner-Syndrom 1 Ein seltener genetischer Augendefekt mit frühem Einsetzen von Katarakten, Netzhautdegeneration und -ablösung....mehr »
  2459. Johnson-Hall-Krous-Syndrom
  2460. Achalasie - Addisonismus - Alakrimie-Syndrom
  2461. Jones-Hersh-Yusk-Syndrom
  2462. Akaba-Hayasaka-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von einer vorstehenden Stirn, trüber Hornhaut, flachem Nasenrücken, unterentwickeltem Thorax und kurzen Gliedmaßen äußert....mehr »
  2463. Mikrophthalmos, isoliert, mit Katarakt 1
  2464. Gangliogliom Eine Tumorform, die sich im Zentralnervensystem bildet. Der Tumor entsteht aus Glia- und Nervenzellen. Er kann rasch wachsen und die Symptome variieren je nach der genauen Lage und Größe des Tumors....mehr »
  2465. Zentrale seröse Chorioretinopathie
  2466. Kreatinmangel, x-chromosomal
  2467. Pinealom Eine langsam wachsende Form von Hirntumor, der in der Pinealdrüse auftritt. Die Pinealdrüse bildet ein Hormon namens Melatonin, das an der Regulierung von Schlafmustern beteiligt ist....mehr »
  2468. Zerebellare parenchymale Degeneration
  2469. Hornhautdystrophie, ähnliche einem Gelatinetropfen
  2470. Hornhautdystrophie Avellino Typ
  2471. Christian-Syndrom 1
  2472. Gliosarkom Eine Art von Gehirntumor, der aus Gliazellen entsteht. Der Tumor kann rasch wachsen und die Symptome variieren je nach genauer Position und Größe des Tumors....mehr »
  2473. Frints - De Smet - Fabry - Fryns-Syndrom
  2474. Akute zonale okkulte äußere Retinopathie
  2475. Nasen-Rachenraumkarzinom Ein maligner Krebs, der sich im Nasenrachenbereich bzw. im oberen Rachenbereich bildet. Häufig entstehen erst Symptome, wenn der Krebs in andere Körperteile metastasiert hat, wie etwa in den Hals....mehr »
  2476. Katarakt, Alopezie, Sklerodaktylie
  2477. Anophthalmie - Hypyothalamus-Hypophysen-Insuffizienz
  2478. Katarakt, vollständig, erblich
  2479. Hornhautdystrophie, Fuchssches Endothel, 1
  2480. Kolobom des Augenlinse Eine Öffnung in der Linse im Auge. Die Linse wird für das Scharfsehen benötigt. Der Defekt kann vererbt oder infolge einer Operation oder Augenverletzung vorhanden sein. Der Schweregrad der Symptome wird von der Größe des Defektes bestimmt....mehr »
  2481. Hornhautdystrophie, Fuchssches Endothel, 2
  2482. Kardiokraniales Syndrom Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich von Herz- und Schädelanomalien geprägt ist....mehr »
  2483. Katarakt und Kardiomyopathie
  2484. CANOMAD-Syndrom
  2485. Kalam-Hafeez-Syndrom
  2486. Iida-Kannari-Syndrom
  2487. Cree-Leukoenzephalopathie Eine seltene Form von Demyelinisierung im Gehirn, die in der Regel im Alter zwischen 3 und 9 Monaten beginnt. Die Betroffenen sterben meist, bevor sie ein Alter von 21 Monaten erreichen....mehr »
  2488. Ceroid-Lipofuszinose, neuronal 9
  2489. Katarakt und angeborene Ichthyose Ein seltenes Syndrom, das vom Vorhandensein von Katarakten und einer trockenen, schuppigen Haut (Ichthyose) von Geburt an oder kurz danach geprägt ist....mehr »
  2490. Idaho-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das von einer Vielzahl von Anomalien geprägt ist, einschließlich Klumpfuß, geistiger Retardierung, Fingerdeformitäten und eines kongenitalen Herzfehlers....mehr »
  2491. Okulozerebrofaziales-Syndrom nach Kaufman Ein seltenes Syndrom, das von kleinem Kopf, schmalem Gesicht, Augendefekten, schwerer geistiger Retardierung und langen dünnen Händen und Füßen geprägt ist. Das Syndrom wird rezessiv vererbt....mehr »
  2492. Katarakt, zonular
  2493. Irishypoplasie und Glaukom Eine seltene Anomalie mit Glaukom und unterentwickelten Iriden....mehr »
  2494. Dysgnathie-Komplex Eine sehr seltene Anomalie mit verkleinerten oder fehlenden Kiefern, Ohrendeformitäten und einem verkleinerten Mund und verkleinerter Zunge. Schwere und Umfang der Symptome sind variabel....mehr »
  2495. Corpus callosum-Agenesie - Polysyndaktylie
  2496. Fuchs atrophia gyrata chorioideae et retinae Eine sehr seltene Krankheit mit progressiver Degeneration bestimmter Augenstrukturen (Aderhaut, Pigmentepithel und Retina). Die Krankheit zieht eine progressive Verschlechterung des peripheren Sehens und des Nachtsehens nach sich und schließlich erblindet der Patient....mehr »
  2497. Camera-Maru-Cohen-Syndrom
  2498. Lymphom der Augenhöhle Ein Tumor, der sich in den Weichgeweben der Augenhöhle bildet und gegen das Auge drücken kann, was Sehstörungen und Probleme beim Bewegen der Augen verursachen kann....mehr »
  2499. Katarakt-Mikrokornea-Syndrom
  2500. Katarakt, angeboren, autosomal-dominant
  2501. Emanuel-Syndrom
  2502. Katarakt, anterior, polar, dominant
  2503. Ermine-Phänotyp
  2504. Brachioskeletogenitales-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das gekennzeichnet ist durch[S8]....mehr »
  2505. Zerebellare Hypoplasie - tapetoretinale Degeneration
  2506. Angeborener Herpes simplex Ein Säugling, der mit einer von der Mutter übertragenen Herpes-simplex-Infektion zur Welt kommt. Die Infektion kann lokalisiert sein oder verschiedene innere Organe und sogar das Zentralnervensystem betreffen, sodass der Tod eintreten kann....mehr »
  2507. Hypomelie - Anomalien des Müller-Ganges
  2508. Chitayat-Moore-Del Bigio-Syndrom
  2509. Alpha-Mannosidose Typ II
  2510. Ghose-Sachdev-Kumar-Syndrom Eine seltene Augenkrankheit mit kleinen Augen, Glaukom und progressivem Sehkraftverlust...mehr »
  2511. Ästhesioneuroblastom Eine seltene Form von Tumor in der oberen Nasenhöhle. Der Tumor kann einen oder beide Nasenflügel blockieren....mehr »
  2512. Katarakt, Hutteriten-Typ
  2513. Zerebrale Dysgenesie, Neuropathie, Ichthyose und Palmoplantarkeratose-Syndrom
  2514. Diabetes insipidus, primär zentral Eine seltene, dominant vererbte Form von Diabetes insipidus. Verursacht durch progressive Degeneration eines Teils des Hypothalamus, welche die Produktion eines Hormons namens Argininvasopressin reduziert....mehr »
  2515. Hypobetalipoproteinämia - Ataxie - Hörverlust
  2516. Blepharoptose - Aortenanomalie
  2517. Ceroid-Lipofuszinose, neuronal 10
  2518. Brachyphalangy, Polydaktylie und Tibiaaplasie/-hypoplasie
  2519. Bosma-Henkin-Christiansen-Syndrom
  2520. Konotrunkale Herzfehlbildungen Eine seltene Gruppe von Herzfehlern, von denen die Ausstrombahnen betroffen sind. Zu den Beispielen zählen Truncus arteriosus, Transposition großer Arterien und Fallot-Tetralogie. Die Symptome werden dadurch bestimmt, um welchen Defekt es sich jeweils handelt....mehr »
  2521. HHV-6 Enzephalitis
  2522. Ischiashypoplasie - renale Dysfunktion - Immunschwäche
  2523. Burn-McKeown-Syndrom
  2524. Katarakt, erblich, mit Mikrokornea oder leichter Mikrophthalmie
  2525. Taubheit - Struma - getüpfelte Epiphysen
  2526. Zwergwuchs - Taubheit - Retinitis pigmentosa
  2527. Lindstrom-Syndrom Eine seltene Krankheit mit geistiger Retardierung, Gesichtsanomalien, Kleinwuchs und Krämpfen....mehr »
  2528. Alpha-Mannosidose, Erwachsenentyp-Erstmanifestation Form
  2529. Plexus choroidei-Verkalkung mit geistiger Behinderung Eine Form von geistiger Retardierung in Zusammenhang mit der Kalzifizierung des Plexus choroideus, dem Teil des Gehirns, der an der Liquorbildung beteiligt ist....mehr »
  2530. Amyopathische Dermatomyositis Eine seltene Anomalie mit Hautausschlag, der normalerweise zusammen mit einer Entzündung der Skelettmuskeln auftritt (Dermatomyositis), wobei hier die Muskeln nicht betroffen sind. Die Patienten sollten unbedingt auf Entwicklung von Muskelsymptomen überwacht werden....mehr »
  2531. Retinopathia pigmentosa Eine angeborene Augenkrankheit, bei der die Retina degeneriert....mehr »
  2532. Anteriorer polarer Katarakt 2
  2533. Melanom - Astrozytom-Syndrom
  2534. Juvenile Dermatomyositis Eine sehr seltene Autoimmunerkrankung, bei welcher das körpereigene Immunsystem Blutgefäße angreift und dort Entzündungen hervorruft. Typisch sind eine progressive Muskelschwäche und ein charakteristischer rosa-violetter Ausschlag....mehr »
  2535. Demenz, familiengebunden, dänischer Typ
  2536. Einschlusskonjunktivitis
  2537. Erworbenes Angioödem
  2538. Amyloidose des Zahnfleischs und Konjunktiva, geistige Behinderung Eine seltene Anomalie, die von geistiger Retardierung und anomalen Amyloidablagerungen im Zahnfleisch und in den Bindehäuten im Auge gekennzeichnet ist....mehr »
  2539. Kozlowski-Celermajer-Syndrom
  2540. Makuladystrophie, konzentrisch ringförmig
  2541. Mangel an Aromatische-Aminosäure-Decarboxylase
  2542. Katarakt - Ataxie - Taubheit
  2543. Katarakt-Glaukom
  2544. Zerebellare Degeneration Degeneration von Nerven in dem Teil des Gehirns, das als Zerebellum bezeichnet wird und das Gleichgewicht und die Muskelkoordination steuert....mehr »
  2545. Leukomalazie
  2546. Friedreichsche Ataxie - Angeborenes Glaukom Eine seltene Krankheit, die von einem bei der Geburt vorhandenen Glaukom und einer progressiven neuromuskulären Erkrankung gekennzeichnet ist....mehr »
  2547. Hypertelorismus und Fallot-Tetralogie Eine sehr seltene Anomalie, die von einem Herzfehler und weit auseinander stehenden Augen geprägt ist....mehr »
  2548. Cataracta coerulea Eine Form von Katarakt, das von Geburt an vorhanden ist oder sich kurz nach der Geburt entwickelt und eine typische blaue Farbe mit speichenähnlichen Trübungen aufweist, die von der Linsenmitte ausgehen....mehr »
  2549. Zöliakie - Epilepsie - okzipitale Verkalkungen
  2550. Cholestase - Retinopathia pigmentosa - Gaumenspalte
  2551. Kolobom der Makula Eine Öffnung in der als Makula bezeichneten Augenstruktur, die sich in der Mitte der Retina befindet und an Funktionen wie etwa dem Lesen beteiligt ist. Die Symptomschwere wird von der Größe des Defektes bestimmt....mehr »
  2552. Kozlowski-Rafinski-Klicharska-Syndrom
  2553. Katarakt, angeboren, nukleär, autosomal-rezessiv 1
  2554. Autosomal-rezessiver nicht syndromischer erblicher nukleärer Katarakt Eine seltene rezessiv vererbte Form eines kongenitalen Katarakts, der nicht mit weitere Anomalien einhergeht....mehr »
  2555. Katarakt, angeboren, nukleär, autosomal-rezessiv 2
  2556. Ektodermale Dysplasie, Schallempfindungsschwerhörigkeit, und charakteristische Gesichtszüge
  2557. Anästhesie-Komplikationen Komplikationen infolge einer Anästhesie....mehr »
  2558. Dentatorubrale-Pallidolysiale Atrophie Schmerzen entlang der Wurzel der Hirnnerven...mehr »
  2559. Ophthalmoplegie Eine Krankheit mit Lähmung der Augenmuskeln....mehr »
  2560. Rot-Grün-Farbenblindheit Unfähigkeit, die Farben rot und grün zu unterscheiden....mehr »
  2561. Alakrimie, erblich
  2562. Albinismus-Taubheit nach Tietz
  2563. Amastie, bilateral, mit Ureterverdreifachung und Dysmorphie
  2564. Hereditäres Angioödem, Typ 1
  2565. Hereditäres Angioödem, Typ 2
  2566. Hereditäres Angioödem, Typ III
  2567. Erworbenes Angioödem, Typ 1
  2568. Erworbenes Angioödem, Typ 2
  2569. Ataxie, spastisch mit erblicher Miosis
  2570. Verkalkung der Basalganglien mit oder ohne Hypokalzämie
  2571. Katarakt, kristallin, aculeiform (stachelartig) oder frosted (beschlagen)
  2572. Katarakt, kristallin, koralliform
  2573. Angelucci-Syndrom
  2574. Angststörung-Spannungs-Syndrom
  2575. Argyll-Robertson-Syndrom
  2576. Babinski-Nageotte-Syndrom
  2577. Basilararterieninsuffizienzsyndrom
  2578. Bing-Neel-Syndrom
  2579. Bonnier-Syndrom
  2580. Brun-Syndrom
  2581. Brushfield-Wyatt-Syndrom
  2582. Kartilaginöses - arthritisches - ophthalmisches - Taubheitssyndrom
  2583. Bortonneuse-Fieber Eine leichte Infektionskrankheit, die von dem Bakterium Rickettsia Conorrii verursacht wird. Die Krankheit wird von einer Hundezecke (Riphicephalus sanguineus) übertragen und ist am häufigsten in Mittelmeeranrainerstaaten. Die Inkubationsphase beträgt in der Regel eine Woche....mehr »
  2584. Hirnabszess Ein Abszess in dem als Zerebrum bezeichneten Teil des Gehirns. Der Abszess kann infolge anderer Infektionen entstehen, beispielsweise durch Ohrinfektionen, einen Zahnabszess oder Lungeninfektionen. Die Prognose richtet sich nach der Größe und der genauen Position des Abszesses....mehr »
  2585. Kleinhirnabszess Ein Abszess, der sich in dem als Zerebellum bezeichneten Teil des Gehirns bildet. Kann die Folge anderer Infektionen sein, beispielsweise einer Ohrinfektion, eines Zahnabszesses und einer Lungeninfektion. Die Prognose richtet sich der Größe und der genauen Position des Abszesses....mehr »
  2586. Panophthalmitis
  2587. Pharyngokonjunktivales Fieber Eine in der Regel von Adenovirus-Typ 3 hervorgerufene Infektionskrankheit. Die Infektion kann akut, epidemisch oder sporadisch sein und ist häufiger bei Kindern. Die Übertragung erfolgt im Schwimmbad. Die Inkubationsphase beträgt 5-9 Tage....mehr »
  2588. Rhino-orbito-zerebrale Phykomykose
  2589. Venezolanische Pferdeenzephalitis Ein von Stechmücken übertragenes Virus, das in der Regel Pferde und verwandte Tiere, aber auch den Menschen infizieren kann. Junge, schwache und alte Menschen können sehr schwer erkranken und in manchen Fällen kann die Infektion tödlich verlaufen. Tritt in Mittel- und Südamerika auf. Die Inkubationsphase beträgt 2-5 Tage....mehr »
  2590. Charlin-Syndrom
  2591. Fehlen des Septum pellucidum mit Porenzephalie-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das von Geburt an vorhanden ist und vom Fehlen der dünnen Membran in der Gehirnmitte (Septum pellucidum) sowie anomalen Kavitäten im Gehirn (Porenzephalie) geprägt ist. Es sind weitere Strukturanomalien im Gehirn vorhanden....mehr »
  2592. Achalasie - Nebennieren - Alakrimie-Syndrom
  2593. Akrodynie Symptome infolge einer chronischen Quecksilbervergiftung bei Säuglingen und Kindern....mehr »
  2594. Katarakt im Jugendalter und Infertilitätssyndrom Ein seltenes Syndrom mit typischen Katarakten und Unfruchtbarkeit bei männlichen Jugendlichen....mehr »
  2595. Albinismus-Syndrom Typ 1 Eine rezessiv vererbte Form von Albinismus, die sich in Form eines vollständigen Fehlens der Haut-, Haar- und Augenpigmentierung äußert....mehr »
  2596. Syndrom mit Ankylose - fazialen Dysmorphien - pulmonaler Hypoplasie
  2597. Monakow-Syndrom Blockade der Arteria choroidea anterior, die Symptome auf der der Blockade gegenüberliegenden Körperseite hervorrufen kann. Zu den Symptomen zählen Schwäche und Verlust der taktilen Wahrnehmung auf einer Körperseite sowie Erblindung in der Hälfte eines Auges....mehr »
  2598. Anticholinergisches Syndrom Symptome infolge einer Überdosis Anticholinergika....mehr »
  2599. Armendares-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Wachstumsschwäche und Deformitäten im Gesicht, des Schädels und der Augen gekennzeichnet ist....mehr »
  2600. Ascher- Syndrom Ein seltenes Syndrom, bei dem hängende Augenlider, Lippenverdoppelung und Struma miteinander einhergehen....mehr »
  2601. Ashley-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch ungewöhnliche Gesichtszüge und Muskel- und Skelettanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  2602. Atkin-Flatiz-Syndrom
  2603. Östereichisches Syndrom Eine Auffälligkeit, bei der Alkoholismus mit Herzinsuffizienz und Pneumokokken-Meningitis einhergeht....mehr »
  2604. Bartenwerfer-Syndrom Ein seltener Defekt, der durch Kleinwuchs und Gesichts- und Skelettanomalien gekennzeichnet ist. Gilt als Variante der Morquio-Krankheit....mehr »
  2605. Bartschi-Rochaix-Syndrom Ein Spektrum von Symptomen, die durch Kompression der Gehirnschlagader hervorgerufen werden....mehr »
  2606. Bessman-Baldwin-Syndrom
  2607. Retinochoroidopathisches Syndrom, Typ Birdshot Entzündung der mittleren Schicht des Auges, der Uvea, wahrscheinlich autoimmun bedingt. Die Geschwindigkeit des Fortschreitens und der Grad der Sehbehinderung sind variabel....mehr »
  2608. Blegvad-Haxthausen-Syndrom
  2609. Bodypacker-Syndrom Verzehr von Medikamentenpackungen, um sie während des Transports zu verbergen....mehr »
  2610. Bonnet-Syndrom
  2611. Borries-Syndrom Lokalisierte Gehirnentzündung ohne Eiterbildung....mehr »
  2612. Bosviel-Syndrom Eine seltene Erscheinung, bei der eine Blutblase auf der Uvula rupturiert. Tritt oft als Komplikation einer Luftröhrenintubation auf....mehr »
  2613. Bradbury-Eggleston-Syndrom
  2614. Brain-Fag-Syndrom Eine Form einer neurotischen Erkrankung, die erstmals bei Büroangestellten in Afrika festgestellt wurde....mehr »
  2615. Brill-Krankheit Eine Form von rezidivierendem Typhus, der von einem als Rickettsia prowazekii bezeichneten Bakterium verursacht und durch Läuse übertragen wird. Die Krankheit kann noch Jahre nach der Ersterkrankung auftreten und ist relativ mild....mehr »
  2616. Brown-Symmers-Krankheit
  2617. Brown-McLean-Syndrom
  2618. Zytosinarabinose-Syndrom Symptome nach Anwendung des Chemotherapeutikums Cytosinarabinose....mehr »
  2619. Dysäquilibriumsyndrom Eine Komplikation, die während oder nach der Dialyse auftreten kann und wahrscheinlich durch einen gestörten Wasserhaushalt im Gehirn ausgelöst wird. Eine Hirnschwellung kann verschiedene neurologische Symptome nach sich ziehen....mehr »
  2620. Enslin-Syndrom Eine seltene Krankheit, die vorwiegend vom Vorhandensein eines Turmschädels, adenoider Hypertrophie und hervortretenden Augen geprägt ist....mehr »
  2621. Fanconi-Turler-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung, Ataxie und unkoordinierten Augenbewegungen infolge einer Degeneration von Teilen des Gehirns äußert....mehr »
  2622. PCB-Embryopathie
  2623. Ricin-Embryopathie Ein Zustand bei Säuglingen, deren Mütter zur Empfängnisverhütung Rizinusamen (Ricinus communis) eingenommen haben....mehr »
  2624. Floppy-Infant-Syndrom (Syndrom des schlaffen Säuglings) Ein Begriff zur Beschreibung eines verringerten Muskeltonus und einer Muskelschwäche bei Säuglingen....mehr »
  2625. Forsius-Eriksson-Syndrom Eine seltene Erbkrankheit mit reduzierter Augenpigmentierung und verschiedenen Augenproblemen. Die Krankheit wird familiär X-chromosomal vererbt, deshalb treten Symptome nur bei männlichen Personen auf, wohingegen Frauen asymptomatisch bleiben oder nur leichte Symptome entwickeln....mehr »
  2626. Gerlier-Krankheit Eine Krankheit, die üblicherweise bei landwirtschaftlichem Personal auftritt, das mit Rindern in Kontakt kommt. Die Krankheit tritt in der Regel in einigen Teilen der Schweiz auf. Tendenziell klingen die Symptome innerhalb einiger Monate ab....mehr »
  2627. Giacomini-Krankheit Eine seltene Erbkrankheit, die sich vorwiegend in Form eines kleinen Kopfes äußert und mit geistiger Retardierung und verschiedenen Augendefekten einhergeht....mehr »
  2628. Harper-Zwergwuchs Ein seltener vererbter Defekt mit einem ganzen Spektrum von Anomalien. Es handelt sich um eine Variante des Seckel-Syndroms....mehr »
  2629. Heerfordt-Syndrom Eine Krankheit, die gelegentlich mit Sarkoidose einhergeht und sich in Form einer Entzündung der Uvea, vergrößerten Speicheldrüsen, Fieber und fazialer Paralyse äußert....mehr »
  2630. Heidenhain-Syndrom Eine Form von vorzeitiger Demenz infolge der Degeneration des Gehirns. Gilt als Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit. Das Heidenhain-Syndrom äußert sich vorwiegend in Form von Augenproblemen, wohingegen die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit vorwiegend von Ataxie geprägt ist....mehr »
  2631. Hepatisches Enzephalopathie-Syndrom Ein seltenes Syndrom, bei dem ein Zusammenhang zwischen einer fortgeschrittenen Leberkrankheit und neurologischen Störungen vorliegt....mehr »
  2632. Hunter-Fraser-Syndrom
  2633. Krause-Syndrom
  2634. Kurz-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das durch Blindheit von Geburt an mit gewissem Weitsichtsehen, tief liegenden Augen, mangelnden Pupillenreflexen und gelegentlich geistiger Retardierung gekennzeichnet ist....mehr »
  2635. Mikrokornea - Katarakt - Kolobom-Syndrom
  2636. Mikrophthalmos - Minderwuchs - Multiple Gelenkdislokation-Syndrom
  2637. Minamata-Krankheit Verzehr von Meeresfrüchten, die Methylquecksilber enthalten, kann zu Symptomen von Neurotoxizität führen....mehr »
  2638. Moynahan-Syndrom III Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Kleinwuchs, defekten Zahnschmelz, Klumpfuß, Hautprobleme und verschiedene sonstige Anomalien geprägt ist. In den wärmeren Monaten besteht eine Tendenz zur Blasenbildung....mehr »
  2639. Munk-Krankheit Eine Form von Nierenerkrankung mit höherer Prävalenz bei Kindern. Es kommt zur Ansammlung von Fett in den Zellen der Nierentubuli. Die Symptome variieren stark, je nach Schweregrad der Erkrankung....mehr »
  2640. Obal-Syndrom Augenprobleme bei schwerer Mangelernährung. Tritt häufig bei Soldaten, Kriegsgefangenen und Gefangenen in Konzentrationslagern auf....mehr »
  2641. Okulopalatozerebrales Syndrom Ein seltenes vererbtes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Kleinwuchs, kleinem Kopf, geistiger Retardierung, Gaumenspalte und Augenproblemen äußert....mehr »
  2642. Ollivier-Syndrom Symptome in Zusammenhang mit einer Quetschverletzung, von der in der Regel der Brustraum oder das Abdomen betroffen sind. Der Zustand wird bei Menschen beobachtet, die von einer Menschenmenge niedergetrampelt werden....mehr »
  2643. Phillips-Griffiths-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form eines Augendefekts namens Kolobom und unterschiedlichen Skelettanomalien äußert....mehr »
  2644. Zurückhalten der Tränen - Ektrodaktylie - ektodermale Dysplasie - Anomalien von Haar, Haut und Zähnen
  2645. Retinales Disinsertion-Syndrom Partielle Dislozierung der Retina, kleine Augen und deformierte Hornhaut im Auge....mehr »
  2646. Rice-Müller-Syndrom
  2647. Rechtshemisphären-Syndrom Ein Spektrum möglicher Anomalien, deren Ursache eine Schädigung der rechten Hirnhälfte sein kann....mehr »
  2648. Rollet-Syndrom Eine seltene Anomalie, bei der ein Teil des Augapfels geschädigt ist, was zu Augenbeschwerden führt, sowie mit Hautwahrnehmungsstörungen an der Stirn, den Schläfen und am Oberkopf....mehr »
  2649. Satoyoshi-Syndrom 2
  2650. Sattlerscher Schleier Schwellung der Hornhaut und Sehprobleme infolge einer unzureichenden Sauerstoffversorgung der Augenoberfläche, meist als Folge des Tragens von Kontaktlinsen....mehr »
  2651. Fokale ektodermale Dysplasie
  2652. Silo-Unloader-Mykose Eine berufsbedingte Lungenkrankheit bei in der Landwirtschaft Tätigen, die das giftige Stickstoffdioxid in einem Silo einatmen. In einigen Fällen sind die Betroffenen daran verstorben. Die Symptome werden meist innerhalb einer Woche nach Betreten des Silos auffällig....mehr »
  2653. Subakute myelo-optisches Neuropathie-Syndrom Eine Toxizitätsreaktion auf einen Wirkstoff namens Clioquinol, ein Antimykotikum. Dabei werden in erster Linie bestimmte Nerven geschädigt, was zu Schwäche, Lähmung und Erblindung führen kann....mehr »
  2654. Tizzard-Syndrom Ein Syndrom, das von vergrößerten, verkürzten Händen und Füßen und kleiner Hornhaut geprägt ist....mehr »
  2655. Wagener-Syndrom Eine Krankheit, bei der Hypertonie, Arteriosklerose, Verdickung des Herzmuskels mit schwerer Neuroretinitis einhergehen....mehr »
  2656. Wiedemann-Tolksdorf-Syndrom
  2657. Wildervanck-Syndrom 2
  2658. Keratitis fugax hereditaria
  2659. Fehlende abdominale Muskulatur mit Mikrophthalmie und Gelenklockerheit Eine seltene Anomalie, die hauptsächlich durch kleine Augen, laxe Gelenke, fehlende Abdominalmuskeln und Gesichtsanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  2660. Fehlender Corpus callosum - Katarakt - Immunmangel
  2661. Akanthozytose
  2662. Achalasie -Addisonismus-Alakrimie-Syndrom
  2663. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1F
  2664. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1g
  2665. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1H
  2666. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1I
  2667. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1j
  2668. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1K
  2669. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ 1/IIX
  2670. Angeborene Glykosylierungsstörungen
  2671. Säure-Base-Ungleichgewicht
  2672. Akutes Leberversagen Schnelle Verschlechterung der Leberfunktion, die durch starke Leberschädigung verursacht wird. Eine akute Leberinsuffizienz kann beispielsweise durch eine Paracetamol-Überdosis, übermäßigen Alkoholkonsum, virale Hepatitis, Reye-Syndrom oder eine akute Fettleber in der Schwangerschaft hervorgerufen werden....mehr »
  2673. Akuter Megakarioblastenleukämie Eine seltene Form eines malignen Knochenmarkkrebses, bei dem die Proliferation unreifer Vorstufen von Blutzellen betroffen ist. Insbesondere findet eine rasche Proliferation von Megakaryoblasten (unreife Form von Megakaryozyten) statt....mehr »
  2674. Akute tubulointerstitielle Nephritis und Uveitis-Syndrom Das begleitende Auftreten einer plötzlichen Nierenkrankheit und einer Augenentzündung. Vermutlich sind Autoimmunprozesse beteiligt....mehr »
  2675. Spinozerebellare Ataxie, autosomal-dominant Eine Gruppe von Krankheiten mit langsam fortschreitender Koordinationsschwäche und Sprech- und Augenmuskelproblemen infolge einer Degeneration des Kleinhirns. Die verschiedenen Formen der Krankheit werden vom Umfang und Grad der Muskelbeteiligung bestimmt....mehr »
  2676. Adenoviridae-Infektionen
  2677. Infektion durch Adenovirus bei immungeschädigten Patienten
  2678. Agammaglobulinämie - Mikrozephalie - Kraniosynostose - schwere Hautentzündung
  2679. Agenesie des Corpus callosum - Intelligenzminderung - Kolobom - Mikrognathie
  2680. Agnathia-Holoprosenzephalie-Situs inversus
  2681. Cartilago alaris-Hypoplasie - Kolobom - Telekanthus
  2682. Okulärer Albinismus Eine seltene Erbkrankheit, bei welcher der Betroffene einen Pigmentmangel im Auge hat. Es können Sehbehinderungen auftreten....mehr »
  2683. Alkoholkonsum Der Konsum eines alkoholhaltigen Getränks. Alkoholkonsum kann Beeinträchtigungen verschiedenen Grades verursachen, je nachdem, welche Menge konsumiert wird. Große Mengen Alkohol können zum Tod führen....mehr »
  2684. Alkoholinduzierte Störungen
  2685. Fanconi-Syndrom Fanconi-Syndrom, das sekundär zu der Ansammlung von Kristallen von Immunglobulin-Leichtkettenmolekülen in den Nierentubuli auftritt, wodurch die Nierenfunktion beeinträchtigt wird....mehr »
  2686. Branchio-skeletto-genitales-Syndrom
  2687. Anophthalmie/Mikrophthalmie - Ösophagusatresie
  2688. Anophthalmie - Mikrophthalmie, isoliert
  2689. Mikrophthalmie-Syndrom, Typ 9
  2690. Mikrophthalmie, isoliert mit Kolobom 3
  2691. Mikrophthalmie, isoliert mit Kolobom 2
  2692. Mikrophthalmie, isoliert mit Kolobom 1
  2693. Mikrophthalmie, isoliert mit Kolobom 4
  2694. Mikrophthalmie, isoliert mit Kolobom 5
  2695. Mikrophthalmie-Syndrom, Typ 4
  2696. Mikrophthalmie-Syndrom, Typ 8
  2697. Mikrophthalmie-Syndrom, Typ 10
  2698. Mikrophthalmie-Syndrom, Typ 5
  2699. Mikrophthalmos, isoliert, mit Katarakt 4
  2700. Charcot-Marie-Tooth-Krankheit, x-chromosomal
  2701. Ehlers-Danlos-Syndrom, Beasley-Cohen-Typ
  2702. Ehlers-Danlos-Syndrom, progeroide Form
  2703. Kraniostenose mit angeborener Herzkrankheit und geistiger Behinderung Eine sehr seltene Anomalie, die hauptsächlich durch vorzeitige Verschmelzung der sagittalen Schädelknochen, geistige Retardierung und Herzkrankheit von Geburt an gekennzeichnet ist. Ist im Allgemeinen von weiteren Auffälligkeiten begleitet....mehr »
  2704. Griscelli-Krankheit
  2705. Kraniosynostose - Katarakt
  2706. Kraniosynostose - intrakraniale Verkalkungen
  2707. Kraniosynostose, Maroteaux Fonfria- Typ
  2708. Taubheit - Katarakte - Skelettanomalien
  2709. Taubheit-geistige Behinderung, Martin-Probst-Typ
  2710. Taubheit - Pili torti - Hypogonadismus
  2711. Taubheit, progredienter Katarakt, autosomal-dominant Eine seltene dominant vererbte Anomalie, die von Taubheit und progressiven Katarakten geprägt ist. Die Taubheit wird durch Degeneration eines Teils des Innenohrs verursacht. Der Verlust des Gehörs kann im dritten Lebensjahrzehnt beginnen, die Katarakte treten vor dem fünften Lebensjahrzehnt auf....mehr »
  2712. Geistige Behinderung, x-chromosomal, Seemanova-Typ
  2713. Geistige Behinderung, x-chromosomal, Shrimpton-Typ
  2714. Geistige Behinderung, x-chromosomal - Cubitus valgus - typisches Gesicht
  2715. Geistige Behinderung, x-chromosomal, Armfield-Typ
  2716. Geistige Behinderung, x-chromosomal, Brooks-Typ
  2717. Geistige Behinderung, x-chromosomal, Wittwer-Typ
  2718. Geistige Behinderung, Keratokonus, mit Fieberkrämpfen und sinuatrialem Block
  2719. Geistige Behinderung, x-chromosomal, Stoll-Typ
  2720. Aneurysmale subarachnoide Blutung Blutung im Raum, der das Gehirn umgibt, infolge eines Lecks in einem geschwächten oder aufgeweiteten Blutgefäß unter der Arachnoidalschicht des Gehirns. Erfolgt keine sofortige Behandlung, kann die Blutung zum Tod führen....mehr »
  2721. Aneurysma, sakkulär
  2722. Aneurysma, intrakranial, sakkulär, 1
  2723. Aneurysma, intrakranial, sakkulär, 2
  2724. Aneurysma, intrakranial, sakkulär, 3
  2725. Aneurysma, intrakranial, sakkulär, 4
  2726. Aneurysma, intrakranial, sakkulär, 5
  2727. Antley-Bixler-ähnliche? Syndrom - zweideutige Genitalien - gestörte Steroidogenese
  2728. Klassisches Potter-Syndrom Ein Begriff zur Beschreibung des physischen Aussehens, das auftritt, wenn eine Nierenkrankheit zu einem reduzierten Volumen an Amnionflüssigkeit führt. Beim klassischen Typ fehlen beide Nieren....mehr »
  2729. Potter-Syndrom Typ 2 Ein Begriff zur Beschreibung des physischen Erscheinungsbildes, das entsteht, wenn eine Nierenkrankheit ein verringertes Fruchtwasservolumen zur Folge hat. Beim Typ 2 fehlt eine Niere und die andere ist klein und fehlgebildet....mehr »
  2730. Potter-Syndrom Ein Begriff zur Beschreibung des physischen Erscheinungsbildes, das entsteht, wenn eine Nierenkrankheit ein verringertes Fruchtwasservolumen zur Folge hat....mehr »
  2731. Simpson-Golabi-Behmel-Syndrom, Typ 2
  2732. Simpson-Golabi-Behmel-Syndrom, Typ 1 (SGBS1)
  2733. Orofaziodigitales Syndrom, Typ 1 Eine seltene genetische Krankheit mit verschiedenen Fehlbildungen des Gesichts, der Finger/Zehen und des Mundinnenraumes. Typ I unterscheidet sich von anderen Typen dieser Krankheit durch das Vorhandensein von polyzystischen Nieren und einem x-chromosomalen Vererbungsmuster....mehr »
  2734. Orales- faziales-digitales Syndrom, Typ 4 Eine seltene Erbkrankheit mit fazialen, digitalen und oralen Anomalien. Typ IV unterscheidet sich von den anderen Typen durch Vorhandensein einer schweren Schienbeindeformation....mehr »
  2735. Mikrolissenzephalie - Mikromelie
  2736. Mikrophthalmie - Ankyloblepharon - Geistige Behinderung
  2737. Mikrophthalmie - Gehirnatrophie
  2738. Xylosylprotein-4-Beta-Galaktosyltransferase (XGPT)-Mangel
  2739. MRXS9
  2740. Wagner-Stickler-Syndrom
  2741. Osteogenesis imperfecta, Typ IIB
  2742. Oguchi-Krankheit Eine seltene genetisch bedingte Augenkrankheit, die von Nachtblindheit geprägt ist. Die Einschränkung des Nachtsehens ist nicht progressiv. Die Fundusfarbe nimmt wieder ein normales Rot an, wenn eine etwa einstündige Lichtexposition erfolgt (Mitzuo-Phänomen)....mehr »
  2743. Ektodermale Dysplasie - geistige Behinderung - Fehlbildung des Zentralnervensystems
  2744. Ektodermale Dysplasie, "reiner" Haar-Nagel-Typ
  2745. Ektodermale Dysplasie mit natalen Zähnen, Turnpenny-Typ
  2746. Lähmung des sechsten Hirnnerven
  2747. Schock, kardiogen
  2748. Schock, hämorrhagisch
  2749. Schock, hypovolämisch
  2750. Schock, neurogen
  2751. Schock, septisch
  2752. Schock, traumatisch bedingt
  2753. Schock, obstruktiv
  2754. Schock, endokrin
  2755. Schock, distributiv
  2756. Minderwuchs - Hypophysen- und Kleinhirndefekte - Verkleinerung der Sella turcica
  2757. Spondylometaphyseale Dysplasie, x-chromosomal Eine seltene Krankheit, die von Wirbelsäulen- und Röhrenknochenanomalien und Gesichtsanomalien geprägt ist. Die Krankheit wird X-chromosomal vererbt, d. h. männliche Personen zeigen das komplette Symptomspektrum, während weibliche Träger oft nur leichte Symptome aufweisen....mehr »
  2758. Stargardt-Krankheit 3 Eine seltene genetische Augenkrankheit, von der Kinder betroffen sind und bei der eine Makuladegeneration eintritt. Die Makula ist für das zentrale Sehen bzw. das Scharfsehen zuständig, wodurch beispielsweise Lesen möglich ist. Typ 3 ist die Folge eines Defekts im ELOVL4-Gen....mehr »
  2759. Stargardt-Krankheit 4 Eine seltene genetische Augenkrankheit, von der Kinder betroffen sind und bei der eine Makuladegeneration eintritt. Die Makula ist für das zentrale Sehen bzw. das Scharfsehen zuständig, wodurch beispielsweise Lesen möglich ist. Typ 4 ist die Folge eines Defektes auf Chromosom 4....mehr »
  2760. VACTERL-Hydrozephalie
  2761. VACTERL mit Hydrocephalus, x-chromosomal
  2762. Opioidentzug Symptome, die auftreten, wenn der Opioidkonsum abgesetzt oder reduziert wird. Die Symptome können je nach Grad der Abhängigkeit variieren. Zu den Opioiden zählen Heroin, Methadon und Kodein....mehr »
  2763. Heroinentzug Symptome, die auftreten, wenn Heroinkonsum beendet oder reduziert wird. Die Symptome können je nach Grad der Abhängigkeit variieren....mehr »
  2764. OxyContin-Entzug Symptome, die auftreten, wenn Oxycontin abgesetzt oder in der Dosis reduziert wird. Oxycontin ist ein Schmerzmittel, wird aber auch als Freizeitdroge konsumiert. Die Symptome werden vom Grad der Abhängigkeit bestimmt....mehr »
  2765. Hydrocodonentzug Symptome, die auftreten, wenn Hydrocodon abgesetzt oder die konsumierte Dosis reduziert wird. Hydrocodon ist ein Schmerzmittel. Die Symptome können je nach Grad der Abhängigkeit variieren. Sie sind am zweiten Tag am stärksten und dauern etwa eine Woche....mehr »
  2766. Lortabentzug Symptome, die auftreten, wenn Lortab abgesetzt oder in der Dosis reduziert wird. Lortab ist ein Mittel zur Schmerzbehandlung und zur Linderung von Husten. Die Symptome können je nach Grad der Abhängigkeit variieren. Sie sind am zweiten Tag am stärksten und dauern etwa eine Woche....mehr »
  2767. Morphinentzug
  2768. Vicodinentzug Symptome, die auftreten, wenn Vicodin abgesetzt oder in seiner Dosis reduziert wird. Vicodin ist ein Schmerzmedikament. Die Symptome können je nach Grad der Abhängigkeit variieren....mehr »
  2769. Schleudertraumata Eine Verletzung des Halses, wenn der Hals schnell nach hinten und anschließend nach vorne oder umgekehrt geschleudert wird. Tritt am häufigsten bei Fahrzeugunfällen auf, wenn das Fahrzeug abrupt gestoppt oder nach vorne geschoben wird....mehr »
  2770. Fryns-Aftimos-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend durch anomale Gehirnentwicklung, Epilepsie, geistige Retardierung und ungewöhnliche Gesichtszüge äußert....mehr »
  2771. Fryns-Makrozephalie Ein seltenes Syndrom mit großem Kopf, Krämpfen, Spastizität, Schwäche und ungewöhnlichen Gesichtszügen....mehr »
  2772. Verloes-Deprez-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich als gemeinsames Auftreten von Skoliose, Muskelkrankheit und Augenkrankheit mit der Bezeichnung Duane-Anomalie äußert....mehr »
  2773. Defekt der oberen Gliedmaßane, Augen- und Ohrenanomalien Eine seltene Krankheit mit unterwickelten Daumen und Ohren, Taubheit und einem Augendefekt....mehr »
  2774. Vater-ähnliches Syndrom, mit pulmonaler Hypertonie, Ohrenanomalien und Wachstumsmangel Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form von ungewöhnlichen Ohren, Wachstumsretardierung und pulmonaler Hypertonie äußert....mehr »
  2775. Hypoplasie der weißen Hirnsubstanz - Corpus callosum-Agenesie - geistige Behinderung Eine seltene Anomalie, die von einer Entwicklungsstörung des Gehirns und geistiger Retardierung geprägt ist....mehr »
  2776. Hühnerei-Überempfindlichkeit Eine allergische Reaktion auf Eier, die von einem überempfindlichen Immunsystem verursacht wird....mehr »
  2777. Freeman-Sheldon-Syndrom, rezessive Form
  2778. Sehstörungen Alle Erscheinungen, bei denen die Sehkraft gestört ist. Die drei Hauptformen von Sehstörungen sind Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit und Astigmatismus....mehr »
  2779. Marihuana-Rauchen Rauchen der Blätter einer Pflanze mit der Bezeichnung Cannabis als Droge....mehr »
  2780. Arthrogrypose, distal, Typ II
  2781. Ataxie, erblich, autosomal-dominant
  2782. Ataxie spastische angeborene Miosis Eine seltene, dominant vererbte Anomalie, die hauptsächlich durch Ataxie, Spastizität und kleine Pupillen mit schwacher Lichtreaktivität gekennzeichnet ist....mehr »
  2783. Ataxie tapetoretinale Degeneration Zustände mit Koordinationsschwäche und einer Augenanomalie....mehr »
  2784. Ohratresie - mehrere angeborene Anomalien - mentale Entwicklungsverzögerung
  2785. Ohrenanomalien - Lippenspalte ohne Gaumenspalte - okuläre Anomalien
  2786. Aurikulookuläre Anomalien - Lippenspalte
  2787. Axenfeld-Rieger-Anomalie - Hydrozephalie - Skelettanomalien
  2788. Baraitser-Winter-Syndrom
  2789. Bosley-Salih-Alorainy-Syndrom
  2790. Bradyopsie Eine Augenanomalie, die Schwierigkeiten bei der Anpassung auf Veränderungen der Helligkeit, der Lichtempfindlichkeit und gelegentlich ein eingeschränktes Kontrastsehen verursacht....mehr »
  2791. Gehirnerschütterung Trauma, das zu einer geringfügigen Verletzung des Gehirns führt, infolge der sich eine Phase mit gestörter Gehirnfunktion ergibt. Einfache Gehirnerschütterungen sind nach etwa einer Woche ausgeheilt, während die Symptomatik bei schwereren Formen persistiert. Das Einsetzen der Symptome kann sich verzögern....mehr »
  2792. Cantu-Syndrom
  2793. CCFDN Ein seltenes, rezessiv vererbtes Syndrom, das durch Katarakte im Säuglingsalter, ungewöhnliche Gesichtszüge und Neuropathie gekennzeichnet ist....mehr »
  2794. CDG-Syndrom (generischer Begriff)
  2795. Zerebelläre Ataxie, autosomal-rezessiv
  2796. Zerebelläre Ataxie, X-chromosomal verknüpft
  2797. Zerebelloparenchymale autosomal-rezessive Erkrankung 3
  2798. Zerebro-okulo-nasales Syndrom
  2799. Choroido-zerebrales Kalzifizierungssyndrom, infantile Form Ein seltenes Syndrom, das von einer anomalen Kalzifizierung in einem Teil des Gehirns und von geistiger Retardierung geprägt ist....mehr »
  2800. Chronische Berylliose Ein Zustand infolge einer Langzeitexposition gegenüber Beryllium in Form von Staub oder Dämpfen. Es können Lunge, Haut, Augen oder Blut betroffen sein....mehr »
  2801. Chronische myeloproliferative Erkrankungen
  2802. C-ähnliches Syndrom
  2803. Coenzym Q 10 (CoQ10), Mangel
  2804. Cornelia de Lange-Syndrom 2
  2805. Cornelia de Lange-Syndrom 3
  2806. Kraniolentikulosuturale Dysplasie Ein seltenes Syndrom, das von Skelettdeformitäten und ungewöhnlichen Gesichtszügen, d. h. meist eine hervorstehende Stirn, weit auseinander stehende Augen, verbreiterte Nase und eine gewölbte Stirn mit Muttermal geprägt ist....mehr »
  2807. Daentl-Townsend-Siegel-Syndrom
  2808. Delta-1-Pyrrolin-5-carboxylat-Synthetase-Mangel
  2809. Dennis-Cohen Syndrom Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch ungewöhnliche Gesichtszüge, geistige Retardierung, Kleinwuchs und spärliche Behaarung gekennzeichnet ist....mehr »
  2810. Dravet-Syndrom
  2811. Fundus albipunctatus Eine seltene genetisch bedingte Augenkrankheit, bei der sich in der Retina Flecken bilden....mehr »
  2812. Gamborg-Nielsen-Syndrom Eine seltene genetische Störung, das mit Haar-, Zahn- und Nagelerkrankungen einhergeht....mehr »
  2813. GM1-Gangliosidose
  2814. Goldberg-Syndrom
  2815. Irisdysplasie mit okulärem Hypertelorismus, psychomotorische Retardation und sensorineurale Taubheit
  2816. LORD Eine seltene, dominant vererbte Augenkrankheit mit Degeneration der Retina ab dem fünften oder sechsten Lebensjahrzehnt....mehr »
  2817. Makrostomie - präaurikuläre Anhanggebilde - externe Ophthalmoplegie
  2818. Mandibuloakrale Dysplasie
  2819. Marinesco-Sjogren-Syndrom
  2820. Megalenzephalie - Polymikrogyrie - post-axiale Polydaktylie - Hydrozephalus
  2821. Megarbane-Loiselet-Syndrom
  2822. MORM-Syndrom Ein seltenes Syndrom, geprägt von geistiger Retardierung, Rumpfadipositas, kleinem Penis und einer Augenkrankheit....mehr »
  2823. Nablussches masken-artiges faziales Syndrom
  2824. Naguib-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das von weit auseinander stehenden Augen, Hypospadien und überzähligen Fingern geprägt ist....mehr »
  2825. Nelson-Syndrom Das rasche Wachstum eines Hypophysenadenoms (Tumor) nach der operativen Entfernung beider Nebennieren zur Behandlung der Cushing-Krankheit. Das Tumorwachstum wird durch den Verlust der regulatorischen Funktion des Kortisons ausgelöst....mehr »
  2826. Neuroaxonale Dystrophie, infantil
  2827. Okulokutaner Albinismus Typ 1
  2828. Okulo-osteo-kutanes Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Augen-, Skelett- und Hautanomalien äußert....mehr »
  2829. Ophtalmoplegie Myalgie tubuläre Aggregate
  2830. Opthalmoplegie, progressive externe Skoliose Eine seltene Krankheit mit progressiver Schwächung der äußeren Augenmuskeln und Skoliose....mehr »
  2831. Optikusatrophie und Katarakt, autosomal-dominant
  2832. Osteopänie - Myopie - Schwerhörigkeit - geistiges Defizit - fazialer Dysmorphismus Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Osteopenie, Myopie, Schwerhörigkeit, geistiger Retardierung und ungewöhnliche Gesichtszüge äußert....mehr »
  2833. Progeroides Syndrom, neonatal
  2834. Quattrin-McPherson-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form eines vergrößerten Mundes, Entwicklungsverzögerung und ungewöhnlichen Gesichtszügen äußert....mehr »
  2835. Rajab-Spranger-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form einer Störung des Unterhautfettgewebes, geistiger Retardierung und Taubheit äußert....mehr »
  2836. Renale Agenesie, bilateral Eine seltene angeborene Fehlbildung, bei der die Nieren sich im Fetalstadium nicht entwickeln, wodurch zu wenig Fruchtwasser vorhanden ist...mehr »
  2837. Renal Dysplasie, hepatische Fibrose Dandy-Walker Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geschädigten Nieren, Leberfibrose und Dandy-Walker-Hirnfehlbildung äußert....mehr »
  2838. Retinitis pigmentosa Taubheit Hypogenitalismus Ein seltenes Syndrom, das durch langsam fortschreitende sensorineurale Taubheit, unterentwickelte Genitalien und Augendefekt gekennzeichnet ist....mehr »
  2839. Retinitis punctata albescens Eine seltene genetische Augenkrankheit, die Flecken in der Retina verursacht....mehr »
  2840. Rudiger-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das durch verschiedene Anomalien der Hände, Füße, des Gesichts und des Urogenitalsystems sowie durch stark retardiertes Wachstum gekennzeichnet ist. Bei den dokumentierten Fällen trat im frühen Säuglingsalter der Tod ein....mehr »
  2841. Schopf-Schulz-Passarge-Syndrom
  2842. Seckel-Syndrom 3
  2843. Schwere infantile axonale Neuropathie Eine seltene Anomalie mit früher schwerer Neuropathie....mehr »
  2844. Sorsbysche Fundusdystrophie Eine genetisch bedingte Entzündungskrankheit der Augen....mehr »
  2845. Spastische Paraplegie Glaukom verfrühte Pubertät Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form von vorzeitiger Pubertät, geistiger Retardierung, Glaukom und progressiver spastischer Paraplegie äußert....mehr »
  2846. Spinale Muskelatrophie - Dandy-Walker-Komplex - Katarakte Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form von Muskelschwäche in den Enden der Gliedmaßen, Katarakten und eines Hirndefekts, der so genannten Dandy-Walker-Fehlbildung, äußert....mehr »
  2847. Spondylo-okuläres Syndrom Ein seltenes, rezessiv vererbtes Syndrom, das sich vorwiegend durch Augen- und Wirbelsäulenanomalien äußert....mehr »
  2848. Weil-Syndrom
  2849. Katarakt dentales Syndrom Eine sehr seltene vererbte Erkrankung mit Augendefekten und verschiedenen sonstigen physischen Defekten. Art und Schwere der Symptome sind variabel....mehr »
  2850. Akrokallosales Syndrom Ein seltener genetischer Defekt, der mit einem unterentwickelten oder fehlenden Corpus callosum im Gehirn, Duplikation des Daumens oder Großzehs und überzähligen Fingern oder Zehen einhergeht....mehr »
  2851. COFS-Syndrom
  2852. Borjeson-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Krankheit mit schwerem geistigen Defekt, vergrößerten Ohren, Hypogonadismus und sonstigen Anomalien....mehr »
  2853. Norrie-Syndrom Eine seltene Form von Blindheit, die bei der Geburt oder bald danach auftritt. Die Ursache sind Augendefekte und der Schweregrad und der Umfang der Symptome sind variabel....mehr »
  2854. Hypertrophe Neuropathie nach Dejerine-Sottas
  2855. Pantothenatkinase-assoziierte Neurodegeneration Eine seltene, vererbte progressive neurologische Bewegungskrankheit, bei der die Ablagerung von Eisen im Gehirn eine Degeneration des Nervensystems verursacht....mehr »
  2856. Spinozerebelläre Ataxie 3 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 14q32.1) mit. E[S2]s treten auch Gangataxie und Dysarthrie (Sprechstörung) auf; diese Symptome sind allen Formen spinozerebellärer Ataxien eigen. Die Dauer der Krankheit liegt bei 1-20 Jahren....mehr »
  2857. Adrenomyeloneuropathie Eine Form von x-chromosomaler Adrenoleukodystrophie mit Funktionsstörung des Rückenmraks und mit oder ohne Funktionsbeeinträchtigung des Gehirns. Bei Vorliegen einer Funktionsbeeinträchtigung des Gehirns sind schwer wiegende Symptome vorhanden, die schließlich zu vollständiger Behinderung und sogar zum Tod führen können....mehr »
  2858. Besnier-Boeck-Schaumann-Krankheit
  2859. Grazile Knochendysplasie Eine Erbkrankheit in Form von brüchigen Knochen und dünnen, schlanken, langen Knochen und Rippen sowie weiteren Anomalien....mehr »
  2860. Stevenson-Carey-Syndrom Ein seltenes Syndrom mit verschiedenen angeborenen Anomalien und geistiger Retardierung....mehr »
  2861. Kraniotubuläres Syndrom
  2862. Dissektion einer Vertebralarterie
  2863. Neuropathie angeboren sensorische neurotrophe Keratitis
  2864. Sauerstofftoxizität im Zentralnervensystem Hohe Sauerstoffspiegel, die sich auf das Zentralnervensystem auswirken. Kann bei Tiefseetauchgängen auftreten, was tödliche Folgen hat....mehr »
  2865. Letales angeborenes Kontraktur-Syndrom (LCCS)
  2866. Limbische Enzephalitis - Neuromyotonie - Hyperhidrose - Polyneuropathie
  2867. Nodulose-Arthropathie-Osteolyse-Syndrom
  2868. Nanophthalmos 2
  2869. Nanophthalmos 3
  2870. Angeborener Hypoparathyroidismus, Kampfanfälle, Wachstums- und mentale Entwicklungsverzögerung und ungewöhnliche Fazies
  2871. Choreoathetose-Spastizität, episodisch
  2872. Grayson-Willbrandt-Syndrom Eine seltene Erkrankung mit Degeneration der vorderen Membran des Auges, was zu gelegentlicher Augenrötung, Schmerzen und Sehstörung führt....mehr »
  2873. Familiär auftretende Rektumschmerzen
  2874. Generalisierte Lipodystrophie mit mentaler Entwicklungsverzögerung, Taubheit, Kleinwuchs und schlanken Knochen Eine rezessiv vererbte Krankheit, die sich in Form von Kleinwuchs, geistiger Retardierung, Taubheit, schlanken Knochen und Degeneration des Fettgewebes des Körpers äußert....mehr »
  2875. CDG-Syndrom Typ 4
  2876. Erbliche vaskuläre Retinopathie - Raynaud-Phänomenon - Migräne
  2877. Atrophia aerata Eine seltene, vererbte, langsam fortschreitende Augenkrankheit....mehr »
  2878. Trisomie 6
  2879. Myasthenisches Syndrom, angeboren, assoziiert mit Acetylcholinrezeptor-Mangel
  2880. Hersh-Podruch-Weisskopk-Syndrom
  2881. Spinozerebelläre Ataxie, autosomal-rezessiv 2 Eine seltene rezessiv vererbte Gehirnkrankheit mit Ataxie und geistiger Retardierung. Der Schweregrad der Krankheit ist variabel und der Zustand ist nicht-progressiv....mehr »
  2882. Makuladystrophie, atypisch, vitelliform
  2883. Chondrodysplasia punctata, nicht-rhizomeler Typ
  2884. Newcastle-Krankheit
  2885. Spastische Paraplegie 7, autosomal-rezessiv Ein seltener Symptomenkomplex, der sich vorwiegend in der Form einer progressiven Versteifung und einer Reflexverstärkung in den Beinmuskeln äußert....mehr »
  2886. Kranio-fazio-kardio-skeletale Dysplasie
  2887. Mukolipidose Typ 1
  2888. Asthenopie Augendefekte wie Brechungsfehler, schwacher Augenmuskulatur oder intensive Benutzung der Augen, die zu Augenschmerzen, Kopfschmerz, Schwindel und Sehstörungen führen....mehr »
  2889. Hypotonie-Zystinurie-Syndrom
  2890. Hypotrichose, Syndaktylie und Netzhautdegeneration
  2891. Serratia
  2892. Aneurysma, sakkulär, 6
  2893. Chromosom 22q13.3-Deletionssyndrom
  2894. Hyper-IgE
  2895. 46,XX-Genotyp mit Chromosom-7-Deletion auf p13
  2896. Chorioretinopathie - Mikrozephalie, autosomal-rezessiv
  2897. 46,XY-Genotyp mit Chromosom-7-Deletion auf p13-p21
  2898. Angioide Streifen
  2899. Fazio-aurikulo-radiale Dysplasie Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Gliedmaßendeformitäten, Taubheit und Herzrhythmusstörungen gekennzeichnet ist....mehr »
  2900. Houlston-Ironton-Temple-Syndrom Ein seltenes Syndrom mit Deformitäten des Unterarms, Herzfehlern und einem Augendefekt namens Blepharophimose....mehr »
  2901. Fibrose extraokulärer Muskeln, angeboren , 3A
  2902. Bartonella-Infektionen Infektion mit Bakterien aus der Bakteriengattung Bartonella. Zu dieser Gruppe gehören zum Beispiel Bartonella bacilliformis (Oroya-Fieber), Bartonella heneslae (Katzenkratzkrankheit). Diese Bakterien rufen noch andere Erkrankungen wie etwa eine bakterielle Endokarditis hervor....mehr »
  2903. Fibrose extraokulärer Muskeln, angeboren , 3B
  2904. Hypoplasie des Mittelgesichts, Eintrübung der Hornhaut, subvalvuläre Aortenstenose und mentale und somatische Entwicklungsverzögerung
  2905. Lipoproteinlipase-Mangel Eine seltene vererbte angeborene Stoffwechselstörung, bei der Enzym namens Lipoproteinlipase fehlt, sodass der Blutspiegel der Triglyzeride und von Chylomikronen erhöht ist....mehr »
  2906. Myopathie, früh einsetzend mit tödlicher Kardiomyopathie
  2907. Avitaminose
  2908. Kraniostenose Katarakt Eine seltene Erkrankung mit Assoziation von Katarakten und verfrühter Fusion der Schädelknochen....mehr »
  2909. Ekzentrochondrodysplasie Eine seltene vererbte biochemische Störung, die mit einer Ansammlung von Mukopolysacchariden (Glykosaminoglykanen) in verschiedenen Körpergeweben einhergeht, weil bestimmte Enzyme, die zu deren Abbau benötigt werden, nicht in ausreichender Menge vorhanden sind....mehr »
  2910. Gradenigo-Syndrom Eine Komplikation infolge einer Mittelohrinfektion, die sich auf den Processus mastoideus des Schädels ausbreitet. Das Syndrom geht mit Kopfschmerz, Ohreninfektion und Lähmung des sechsten Hirnnervs einher....mehr »
  2911. Mesomelische Dysplasie, Camera-Typ
  2912. Lecithincholesterinacyltransferase-Mangel, LCAT
  2913. Mikrozephalische osteodysplastische Dysplasia, Saul-Wilson-Typ
  2914. Saethre-Chotzen-Syndrom, Chromosom 7 p21.1p21.3
  2915. Fibrose extraokulärer Muskeln, angeboren mit synergistischer Divergenz
  2916. Anodontie und Strabismus Ein seltenes, dominant vererbtes Syndrom, bei dem Strabismus und fehlende Zähne miteinander einhergehen....mehr »
  2917. Ungewöhnliche Fazies, Kleinwüchsigkeit, Schmelzhypoplasie, Gelenksteife und hohe Stimme Ein seltener Symptomenkomplex, der sich hauptsächlich in der Form von Kleinwuchs, Gelenksteife, ungewöhnlichen Gesichtszügen, hoher Stimme und unterentwickeltem Zahnschmelz äußert....mehr »
  2918. Hypomyelinierung und angeborener Katarakt Eine vererbte Erkrankung mit kongenitalem Katarakt und progressiver neurologischer Beeinträchtigung infolge einer verminderten Myelinierung der Nerven....mehr »
  2919. Mesomelie radiale Hypoplasie Spaltdaumen ungewöhnliche Fazies Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Skelettanomalien, Kleinwuchs und Haar-, Nagel-, Haut- und Zahndefekte gekennzeichnet ist....mehr »
  2920. Saethre-Chotzen-Syndrom, Chromosom 7 p15.3p21.3
  2921. Autonome Dysreflexie
  2922. Hydrophthalmos Eine Form von kongenitalem Glaukom....mehr »
  2923. Mungan-Syndrom Eine rezessiv vererbte Krankheit, die von Herzanomalien und gastrointestinalen Anomalien geprägt ist. In einigen Fällen führte die Krankheit im Teenageralter zum Tod....mehr »
  2924. Chondrodysplasia punctata
  2925. Oligodontie, Keratitis, Hautulzeration und Arthroosteolyse
  2926. Infantile Spasmen - breite Daumen
  2927. Weaver-artiges Syndrom
  2928. Heckenlively-Syndrom Ein seltenes Syndrom mit Augenanomalien, Verhaltensproblemen und anomalem Aminosäuremetabolismus....mehr »
  2929. Hemiplegische Migräne, familiär auftretender Typ 1
  2930. Intrakranieller Keimzelltumor Ein Gehirntumor, der aus Keimzellen (Geschlechtszellen) entsteht. Diese Form von Tumor tritt eher bei Patienten unter 30 auf, meist in der zweiten Lebensdekade. Die Symptome richten sich nach der Größe, der genauen Position und der Wachstumsgeschwindigkeit des Tumors....mehr »
  2931. Amyloidose, familiär kutan
  2932. Hemiplegische Migräne, familiär auftretender Typ 3
  2933. Hemiplegische Migräne, familiär auftretender Typ 4
  2934. Makrozephalie, Rhizomelie und konduktive Schwerhörigkeit
  2935. Alezzandrini-Syndrom Eine seltene krankhafte Veränderung mit degenerativer Augenkrankheit in einem Auge, gefolgt von anderen Symptomen im Gesicht auf derselben Seite und Schwerhörigkeit. Schreitet über einen Zeitraum von Monaten oder Jahren fort....mehr »
  2936. Deletion 2q24
  2937. Multiples Pterygium-Syndrom, autosomal-rezessiv Eine sehr seltene Anomalie mit Syndaktylien an verschiedenen Teilen des Körpers, Kontrakturen, Kleinwuchs, Fusion der Halswirbel und Gesichtsanomalien....mehr »
  2938. Flavivirus-Infektionen Infektion mit einem Virus aus der Virusfamilie der Flaviviridae. Zu den von diesen Pathogenen hervorgerufenen Infektionen zählen Dengue-Fieber, Rocio-Enzephalitis, West-Nil-Virus-Infektion und Japanische Enzephalitis. Die Transmission erfolgt in der Regel durch den Biss einer Stechmücke....mehr »
  2939. Rhinosporidiose
  2940. Spinozerebelläre Ataxie - Dysmorphismus Ein seltenes vererbtes Syndrom, das von Ataxie und ungewöhnlichen Gesichtszügen gekennzeichnet ist....mehr »
  2941. Hypomyelinierung - Hypogonadotroper Hypogonadismus - Hypodontie
  2942. Hypotrichose - Lymphödem - Telangiektasie
  2943. Katarakt, juvenil, mit Mikrocornea und Glukosurie
  2944. Osteopetrose, autosomal-rezessiv 2 Eine seltene Krankheit, die sich vorwiegend in Form einer Erhöhung der Knochendichte äußert, da altes Knochengewebe nicht resorbiert und durch neues Knochengewebe ersetzt wird. Wird auch als Marmorknochenkrankheit bezeichnet. Diese Form ist relativ leicht, in einigen Fällen überlebt der Patient einige Jahrzehnte....mehr »
  2945. Ichthyose mit Hypotrichose, autosomal-rezessiv
  2946. Osteopetrose, autosomal-rezessiv 4 Eine seltene Krankheit, die sich vorwiegend in Form einer Erhöhung der Knochendichte äußert, da altes Knochengewebe nicht resorbiert und durch neues Knochengewebe ersetzt wird. Wird auch als Marmorknochenkrankheit bezeichnet. Die maligne infantile Form ist die schwerste Form dieser Erscheinung und für das Kind in der Regel tödlich....mehr »
  2947. Amyloidose, okuloleptomeningeal
  2948. Choroidale Dystrophie central areolär Eine vererbte Augenerkrankung....mehr »
  2949. Ungewöhnliche Fazies, Myelodysplasie und Immunmangel Ein seltener Symptomenkomplex, der sich hauptsächlich in Form von ungewöhnlichen Gesichtszügen, Myelodysplasie und Immunschwäche äußert....mehr »
  2950. Lissenzephalie mit zerebellärer Hypoplasie, rezessiv
  2951. Otofazio-ossäres-gonadales Syndrom Ein seltenes Syndrom mit Anomalien der Ohren, des Gesichts, der Knochen und der Gonaden....mehr »
  2952. Gaumenspalte, bilaterale choanale Atresie, krauses Haar und angeborene Hypothyreose
  2953. Leukoenzephalopathie - metaphyseale Chondrodysplasie
  2954. Kolobom Porenzephalie Hydronephrose Ein seltenes Syndrom, das vom Vorhandensein eines Koloboms des Auges (Fehlen eines Teils der Augenstruktur), Nierenprobleme und Hirnanomalie (Porenzephalie) geprägt ist....mehr »
  2955. Mesenchymale Dysgenese des vorderen Segments Eine durch eine genetische Anomalie verursachte Augenerkrankung. Der Grad der Sehbeeinträchtigung variiert je nach Schweregrad....mehr »
  2956. Episodische Ataxie, Typ 7
  2957. Fibrose extraokulärer Muskeln, angeboren (FEOM)
  2958. Chorioretinale Atrophie, progressiv bifokal
  2959. Epilepsie, familiär, Schläfenlappen, 4 Eine seltene vererbte epileptische Krankheit mit Migräne und Migräne-Aura....mehr »
  2960. Syndrom mit 2p21-Deletion
  2961. Hypothyreose - dermoide Zyste - Gaumenspalte
  2962. Metaphyseale Dhondrodysplasie, rezessiver Typ
  2963. Lymphödem - Vorhofseptumdefekte - faziale Veränderungen
  2964. Pseudoxanthoma elasticum, "forme fruste" Eine vererbte systemische Bindegewebskrankheit mit progressiver Kalzifizierung und Degeneration elastischer Fasern im gesamten Körper, einschließlich der Haut, Augen und des Herzkreislaufsystems....mehr »
  2965. Transthyretinamyloidose
  2966. Migräne mit oder ohne Aura, Anfälligkeit für, 1
  2967. Katarakt, posterior polar, 1
  2968. Lymphom, Schleimhaut-assoziiertes lymphoides Gewebe
  2969. Migräne mit oder ohne Aura, Anfälligkeit für, 2
  2970. Katarakt, posterior polar, 2
  2971. Retinopathische Sauerstofftoxizität Augenschädigung infolge einer übermäßigen Exposition gegenüber hohen Sauerstoffkonzentrationen. Kann bei Tauchern auftreten, die ein voll geschlossenes Sauerstoffkreislaufsystem (Closed Circuit Oxygen Rebreather, CCOR) verwenden....mehr »
  2972. Migräne mit oder ohne Aura, Anfälligkeit für, 3
  2973. Katarakt, posterior polar, 3
  2974. Migräne mit oder ohne Aura, Anfälligkeit für, 4
  2975. Katarakt, posterior polar, 4
  2976. Migräne mit oder ohne Aura, Anfälligkeit für, 5
  2977. Katarakt, posterior polar, 5
  2978. Migräne mit oder ohne Aura, Anfälligkeit für, 6
  2979. Perinatal-letale Gaucher-Krankheit
  2980. Ungewöhnliche Fazies, Osteosarkom und Fehlbildungen-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich hauptsächlich in Form von ungewöhnlichen Gesichtszügen, Osteosarkom, Schwerhörigkeit und verschiedenen anderen Anomalien äußert....mehr »
  2981. Kolobom der Linse und der Nasenflügel Eine kongenitale Anomalie, bei der in der Augenlinse und in den Nasenflügeln eine Öffnung vorhanden ist - diese Öffnung wird als Kolobom bezeichnet. Der Grad der Sehbeeinträchtigung hängt davon ab, wie viel Augenlinsengewebe fehlt....mehr »
  2982. Migräne mit oder ohne Aura, Anfälligkeit für, 7
  2983. Bestrophinopathie, autosomal-rezessiv
  2984. Meckel-Syndrom, Typ 5
  2985. Leukämie, T-Zell-
  2986. Migräne mit oder ohne Aura, Anfälligkeit für, , 8
  2987. Blepharophimose, Ptose, Polythelie und Brachydaktylie
  2988. Multiple endokrine Anomalien - Adenylylzyklase-Funktionsstörung
  2989. Ungewöhnliche Fazies und autosomal-dominante hypohidrotische ektodermale Dysplasie Ein seltener Symptomenkomplex, der sich hauptsächlich in der Form von ungewöhnlichen Gesichtszügen und Haar-, Nagel-, Zahn und Schweißbildungsanomalien äußert....mehr »
  2990. Gaucher-Krankheit - perinatale letale Form
  2991. Muskeldystrophie - angeboren infantiler Star - Hypogonadismus
  2992. Chromosom 15q13.3 Mikrodeletionssyndrom
  2993. Osteochondrodysplastischer Zwergwuchs - Taubheit - Retinitis pigmentosa Ein seltenes Syndrom mit extremem Zwergwuchs, Taubheit, progressiver Skoliose und Anomalien der Netzhautpigmentierung....mehr »
  2994. Fibrose extraokulärer Muskeln, angeboren , 1
  2995. Fibrose extraokulärer Muskeln, angeboren , 2
  2996. Fibrose extraokulärer Muskeln, angeboren , 3
  2997. Rhodococcus equi
  2998. Autoimmunkrankheiten des Nervensystems Eine Gruppe von Krankheiten, bei denen das Immunsystem des Körpers das eigene Nervensystem angreift. Beispiele sind das Opsoklonus-Myoklonus-Syndrom, Guillain-Barre-Syndrom und multiple Sklerose. Die Symptome variieren, je nachdem, welche Nerven betroffen sind....mehr »
  2999. Hyperoxie
  3000. Chromosom 7-Deletion p21-p22.1 Ein Chromosomendefekt, bei dem ein kleiner Abschnitt von Chromosom 7 aufgrund einer Deletion fehlt, was zu verschiedenen Anomalien führt....mehr »
  3001. Akute lymphoblastische T-Zellleukämia
  3002. Areolare Atrophie der Makula Eine Augenkrankheit, bei der ein Teil der Makula abgebaut wird. Die Auswirkungen auf das Sehen werden von der Stelle der Läsion und nicht von deren Größe bestimmt....mehr »
  3003. NISCH-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das von spärlicher Kopfbehaarung, schuppiger Haut und Entzündung und Fibrose der Gallengänge geprägt ist....mehr »
  3004. Krieble-Bixler-Syndrom Ein seltenes vererbtes Syndrom, das von Blepharphimose und verschiedenen kongenitalen Anomalien der Gliedmaßen, des Herzens, der Ohren und des Gesichts geprägt ist....mehr »
  3005. Blepharophimose, große zylindrische Nase und schwere intrauterine Wachstumshemmung
  3006. Migräne mit oder ohne Aura, Anfälligkeit für, 10
  3007. Hunter-MacDonald-Syndrom
  3008. Migräne mit oder ohne Aura, Anfälligkeit für, 11
  3009. Migräne mit Aura, Anfälligkeit für, 9
  3010. Chromosom 3q29- Mikroduplikationssyndrom
  3011. Mukoviszidose - Gastritis - megaloblastische Anämie
  3012. Methylmalonatazidämie - Homozystinurie
  3013. HERNS-Syndrom Ein seltenes vererbtes Syndrom, bei dem eine Krankheit der Blutgefäße vorliegt. Es kommt zu Augen- und Nierenerkrankungen und Schlaganfall. Neurologische Manifestationen entwickeln sich tendenziell im 2. und 3. Lebensjahrzehnt, weil auch die Blutgefäße im Gehirn betroffen sind....mehr »
  3014. Hypomyelinierung - angeborener Katarakt
  3015. Sialurie, Finnischer Typ
  3016. Bakterielles toxisches Schocksyndrom
  3017. Angststörung, Separation
  3018. Adversives Syndrom Eine seltene Störung, bei welcher der Patient sich zwanghaft dreht, wenn er versucht, vorwärts zu gehen. Kann durch eine Schädigung des als Brodmann-Areal genannten Teils im Gehirn, durch Neurochirurgie, einen Gehirntumor oder andere Hirnläsionen hervorgerufen werden....mehr »
  3019. Desbuquois-Dysplasie Eine seltene Erkrankung mit kurzgliedrigem Kleinwuchs, charakteristischen Gesichtszügen und Skelettfehlbildungen....mehr »
  3020. Juvenile idiopathische Arthritis
  3021. Trichosporin-Infektion
  3022. Uveales Kolobom mit Lippenspalte und mentaler Entwicklungsverzögerung
  3023. Andogsky-Syndrom
  3024. Desferrioxamin-Toxizität Übermäßige Aufnahme von Desferrioxamin (ein Chelat-bildendes Mittel zur Behandlung von Eisenspeicherkrankheiten) kann zu Sehproblemen führen. Absetzen des Medikaments kann manchmal zu einer Verbesserung des Sehvermögens führen....mehr »
  3025. Rhabdomyosarkom, embryonal 1
  3026. Rhabdomyosarkom, embryonal 2
  3027. Skapuloperoneales Syndrom, neurogen, Kaeser-Typ
  3028. Aneurysma, sakkulär, 7
  3029. Aneurysma, sakkulär, 8
  3030. Makuladystrophie, retinal, 3
  3031. Glyzinenzephalopathie, klassisch, neonatale Form
  3032. PEHO-artiges Syndrom
  3033. Hypophosphatämie Niedriger Phosphatspiegel im Blut. Zu den Ursachen zählen Fehl-/Mangelernährung, chronischer Alkoholismus, übermäßiger Verzehr von Kohlehydraten, Malabsorption, Phosphaturie, Leberinsuffizienz, respiratorische Alkalose und bestimmte Gendefekte....mehr »
  3034. Intellektuelles Defizit - multiple Anomalien
  3035. Endodermaler Sinustumor
  3036. Laktotrophes Adenom Ein gutartiger Hypophysentumor, der übermäßige Mengen an Prolaktin ausschüttet, was die Funktion des Reproduktionssystems - der Hoden und Eierstöcke - beeinflussen kann. Der Tumor kann auch groß genug werden, um die benachbarten Strukturen wie etwa die Augennerven zu komprimieren....mehr »
  3037. Glyzinenzephalopathie, klassisch, neonatale Form mit spätem Beginn
  3038. Chemikalienvergiftung - Carbaryl
  3039. Chemikalienvergiftung - Methomyl
  3040. Chemikalienvergiftung - Propoxur
  3041. Nephthytis-Vergiftung
  3042. Vergiftung mit Schwarzem Nachtschatten
  3043. Chemikalienvergiftung - Malathion
  3044. Chemikalienvergiftung - Kampher
  3045. Chemikalienvergiftung - Parathion
  3046. Chemikalienvergiftung - Methamidophos
  3047. Chemikalienvergiftung - Phosphin
  3048. Chemikalienvergiftung - Pentachlorphenol
  3049. Chemikalienvergiftung - Bromophos
  3050. Chemikalienvergiftung - Acrylonitril
  3051. Chemikalienvergiftung - Fensulfothion
  3052. Chemikalienvergiftung - Chlorfenvinphos
  3053. Chemikalienvergiftung - Monocrotophos
  3054. Vergiftung mit der Blau geringelten Krake
  3055. Chemikalienvergiftung - Aldicarb
  3056. Chemikalienvergiftung - 4-Aminopyridin
  3057. Chemikalienvergiftung - Captan
  3058. Giftpilze - Nierentoxisch (Orellin)
  3059. Chemikalienvergiftung - Aldoxycarb
  3060. Chemikalienvergiftung - Methidathion
  3061. Chemikalienvergiftung - Ethion
  3062. Chemikalienvergiftung - Fenthion
  3063. Chemikalienvergiftung - Diazinon
  3064. Chemikalienvergiftung - Dioxathion
  3065. Chemikalienvergiftung - Terbufos
  3066. Chemikalienvergiftung - Dichlorvos
  3067. Chemikalienvergiftung - Disulfoton
  3068. Chemikalienvergiftung - Triazophos
  3069. Chemikalienvergiftung - Mononatriummethanarsenat
  3070. Chemikalienvergiftung - Dispersionsfarben
  3071. Ichthyohepatotoxikation Ichthyohepatotoxische Vergiftung ist eine Vergiftung infolge des Verzehrs der Leber bestimmter Fische. Es wird angenommen, dass der hohe Vitamin-A-Gehalt der Leber zu einer Vitamin-A-Überdosis und zu den jeweiligen Symptomen führt. Tritt nach Verzehr der Leber tropischer Haiarten auf....mehr »
  3072. Vergiftung mit Weißem Germer
  3073. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Phosphor
  3074. Chemikalienvergiftung - Metobromuron
  3075. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Wermut
  3076. Würfelquallenvergiftung
  3077. Chemikalienvergiftung - 2-Amino-2-methylpropanol
  3078. Vergiftung mit dem Rodentizid Ratak Plus
  3079. Efeuvergiftung Efeu ist eine giftige Kletterpflanze, die in Europa, den USA und Kanada vorkommt. Die Blätter und Beeren sind die giftigsten Teile der Pflanze, es sind aber alle Pflanzenteile giftig. Die in der Pflanze vorkommenden toxischen Chemikalien sind Falcarinol und Polyacetylen....mehr »
  3080. Akute Pestizidvergiftung - Xylol
  3081. Chemikalienvergiftung - Bromophosethyl
  3082. Chemikalienvergiftung - Azinphosmethyl
  3083. Glattkopf-Vergiftung (Clupeotoxin)
  3084. Chronisch Pestizidvergiftung - Xylol
  3085. Chemikalienvergiftung - Polychlorierte Biphenyle
  3086. Chemikalienvergiftung - Isopropylalkohol
  3087. Pflanzenvergiftung - Saponin
  3088. Gonionemus-Vergiftung
  3089. Vergiftung mit Walross Das Walross wird in einigen Teilen der Welt als Nahrungsquelle verwendet. Der Verzehr der Walrossleber kann zu einer Vitamin A-Überdosis führen, die schwer wiegende Symptome hervorrufen kann und im Extremfall tödlich ist....mehr »
  3090. Chemikalienvergiftung - 2-Hexanon
  3091. Vergiftung durch die "Fresh Mangrove"-Raupe Kontakt mit giftigen Haaren oder Stacheln der Raupe von Euproctis lutea kann Hautausschläge oder sogar gelegentlich eine Überempfindlichkeitsreaktion verursachen....mehr »
  3092. Bocksdornvergiftung
  3093. Chemikalienvergiftung - Pirimiphosmethyl
  3094. Vergiftung durch die Raupe von Harrisina americana
  3095. Chemikalienvergiftung - Natriumhypochlorit
  3096. Chemikalienvergiftung - Chlorbenzylidenmalononitril
  3097. Vergiftung mit Spigelia L.
  3098. Vergiftung mit der Meskalbohne
  3099. Bottlebrush buckeye -Vergiftung
  3100. Vergiftung mit dem Rodentizid Coumatetralyl
  3101. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Rosskastanie
  3102. Vergiftung durch die Raupe des Pappelspinners
  3103. Chemikalienvergiftung - Abietinsäure
  3104. Giftpilze - Cholinergika
  3105. Chemikalienvergiftung - Schwefeltrioxid
  3106. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Cleistanthus collinus
  3107. Chemikalienvergiftung - Sulfurylfluorid
  3108. Chemikalienvergiftung - Propylenglycoldinitrat
  3109. Vergiftung mit Inkalilie
  3110. Giftpilze - Psychedelisch
  3111. Giftpilze - Anticholinergika
  3112. Chemikalienvergiftung - 1-Pentanethiol
  3113. Sardinen-Vergiftung (Clupeotoxin)
  3114. Prunkwindenvergiftung
  3115. Chemikalienvergiftung - Chlorpyrifos-methyl
  3116. Chemikalienvergiftung - Gamma-HccH
  3117. Chemikalienvergiftung - Tetramethylendisulfotetramin
  3118. Dieffenbachia-Vergiftung
  3119. Vergiftung mit der Jahrhundertpflanze
  3120. Vergiftung mit Amanita polypyramis
  3121. Vergiftung durch die Raupe des Goldafters
  3122. Gegenreaktion gegen eine Chemikalie - 1-Propanol
  3123. Chemikalienvergiftung - 1-Propanol
  3124. Chemikalienvergiftung - Fenethacarb
  3125. Chemikalienvergiftung - Borsäure
  3126. Hering-Vergiftung (Clupeotoxin)
  3127. Chemikalienvergiftung - Rosthemmer
  3128. Vergiftung durch die Raupe des Buchen-Streckfuß Kontakt mit den giftigen Haaren oder Stacheln der Raupe des Buchen-Streckfußes (Calliteara pudibunda) kann Hautausschlag oder in manchen Fällen sogar eine Überempfindlichkeitsreaktion verursachen....mehr »
  3129. Chemikalienvergiftung - Acrylsäure
  3130. Chemikalienvergiftung - Diethylenglycolmonobutylether
  3131. Chemikalienvergiftung - DDD
  3132. Vergiftung durch die Raupe von Norape tenera
  3133. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Halide
  3134. Chemikalienvergiftung - Bufencarb
  3135. Chemikalienvergiftung - Benfuracarb
  3136. Chemikalienvergiftung - Essigsäureanhydrid
  3137. Chemikalienvergiftung - Tetramethylammoniumhydroxid
  3138. Chemikalienvergiftung - Methyl-tert-Butylether
  3139. Vergiftung durch die Raupe des Trägspinners
  3140. Chemikalienvergiftung - Carbanolat
  3141. Chemikalienvergiftung - Kreide
  3142. Anchovis-Vergiftung (Clupeotoxin)
  3143. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Mangan
  3144. Chemikalienvergiftung - Mexacarbat
  3145. Vergiftung durch die Raupe des Schwammspinners
  3146. Chemikalienvergiftung - Aminocarb
  3147. Chemikalienvergiftung - 2,4,6-Trichlorophenol
  3148. Vergiftung der arktischen Bartrobbe
  3149. Vergiftung durch den Eichen-Prozessionsspinnder
  3150. Chemikalienvergiftung - Dioxacarb
  3151. Chemikalienvergiftung - Alanycarb
  3152. Chemikalienvergiftung - Carbendazim
  3153. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Kadmium
  3154. Chemikalienvergiftung - Lindan
  3155. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Lakritze
  3156. Chemikalienvergiftung - Mangan
  3157. Chemikalienvergiftung - Chlordan
  3158. Chemikalienvergiftung - Acetylsalicylsäure
  3159. Chemikalienvergiftung - Acetylendichlorid
  3160. Chemikalienvergiftung - Aceton
  3161. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Lanthanide
  3162. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Arsen
  3163. Chemikalienvergiftung - Cloethocarb
  3164. Chemikalienvergiftung - Metaldehyd
  3165. Chemikalienvergiftung - Chlordecon
  3166. Chemikalienvergiftung - Cadmium
  3167. Chemikalienvergiftung - Anilin
  3168. Chemikalienvergiftung - Dimetan
  3169. Chemikalienvergiftung - Methan
  3170. Chemikalienvergiftung - DDT
  3171. Chemikalienvergiftung - Kohlenstoffdisulfid
  3172. Chemikalienvergiftung - Bromid
  3173. Chemikalienvergiftung - Abflussreiniger
  3174. Chemikalienvergiftung - Ammoniak
  3175. Infektion mit Pfiesteria piscicida Pfiesteria piscicida ist ein kleiner Meeresorganismus, der dort vorkommt, wo sich Süß- und Salzwasser vermischen, z. B. in Flussmündungen. Wird für Fischsterben und gesundheitliche Probleme beim Menschen verantwortlich gemacht....mehr »
  3176. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Hafnium
  3177. Chemikalienvergiftung - Deodorant
  3178. Gegenreaktion gegen eine Chemikalie - 1,1-Dichlorethen
  3179. Chemikalienvergiftung - 1,1-Dichloroethen
  3180. Chemikalienvergiftung - Dimetilan
  3181. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Borane
  3182. Chemikalienvergiftung - Nitrilacarb
  3183. Chemikalienvergiftung - Brodifacoum
  3184. Chemikalienvergiftung - Benzolhexachlorid
  3185. Chemikalienvergiftung - Weihrauch
  3186. Chemikalienvergiftung - Metolcarb
  3187. Chemikalienvergiftung - Cadusafos
  3188. Chemikalienvergiftung - Phencyclidin
  3189. Chemikalienvergiftung - Farbe auf Ölbasis
  3190. Chemikalienvergiftung - Haarfarbe
  3191. Chemikalienvergiftung - Poltur
  3192. Kallavergiftung
  3193. Chemikalienvergiftung - Sophamid
  3194. Chemikalienvergiftung - Allidochlor
  3195. Chemikalienvergiftung - Carbinoxamin
  3196. Chemikalienvergiftung - Dieselöl
  3197. Chemikalienvergiftung - Benzol
  3198. Kawanismus Kava kann als pflanzliches Mittel zur Behandlung von Angstgefühlen, Ruhelosigkeit, Stress und Schlafstörungen infolge von Angstzuständen eingesetzt werden. Es enthält chemische Stoffe wie Alphapyron, die verschiedene Symptome hervorrufen können, wenn sie längere Zeit eingenommen werden....mehr »
  3199. Chemikalienvergiftung - Promecarb
  3200. Chemikalienvergiftung - Endothall
  3201. Chemikalienvergiftung - Ethylendiamin
  3202. Chemikalienvergiftung - Pentaboran
  3203. Vergiftung mit Japanischer Lavendelheide
  3204. Vergiftung durch eine Unke
  3205. Chemikalienvergiftung - Tazimcarb
  3206. Chemikalienvergiftung - Carbosulfan
  3207. Chemikalienvergiftung - Tecnazen
  3208. Chemikalienvergiftung - Bleihaltige Farbe
  3209. Chemikalienvergiftung - Rohrreiniger
  3210. Chemikalienvergiftung - Ether
  3211. Chemikalienvergiftung - Diquatdibromid
  3212. Chemikalienvergiftung - Anisol
  3213. Vergiftung durch Lobelia inflata
  3214. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Zinn
  3215. Chemikalienvergiftung - Demeton
  3216. Chemikalienvergiftung - Hexachlorbutadien
  3217. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Germanium
  3218. Chemikalienvergiftung - Bexol
  3219. Chemikalienvergiftung - Para-Dichlorbenzol
  3220. Chemikalienvergiftung - ohlenstofftetrachlorid
  3221. Chemikalienvergiftung - Lack
  3222. Chemikalienvergiftung - Asphalt
  3223. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Niobium
  3224. Chemikalienvergiftung - XMC
  3225. Chemikalienvergiftung - Chlordioxid
  3226. Lobelienvergiftung
  3227. Chemikalienvergiftung - Methacrifos
  3228. Chemikalienvergiftung - Ethylenamin
  3229. Chemikalienvergiftung - Allylchlorid
  3230. Chemikalienvergiftung - Selenige Säure
  3231. Vergiftung mit dem Rodentizid Finale
  3232. Chemikalienvergiftung - Allethrin
  3233. Chemikalienvergiftung - Kiefernöl
  3234. Chemikalienvergiftung - Chlormethan
  3235. Biss der Bullenameise (Myrmecia pyriformis)
  3236. Vergiftung durch eine Kobra
  3237. Chemikalienvergiftung - Paraffinwachs
  3238. Chemikalienvergiftung - Dimethylamin
  3239. Chemikalienvergiftung - Zinn
  3240. Chemikalienvergiftung - Benoxafos
  3241. Balsamapfelvergiftung
  3242. Chemikalienvergiftung - Phorat
  3243. Chemikalienvergiftung - Omethoat
  3244. Vergiftung durch eine Königskobra
  3245. Vergiftung mit dem Rodentizid Indandion
  3246. Vergiftung mit dem Rodentizid Difethialon
  3247. Chemikalienvergiftung - RDX
  3248. Chemikalienvergiftung - 2,4,6-Trinitrotoluol
  3249. Chemikalienvergiftung - 2,4-Dichlorophenol
  3250. Chemikalienvergiftung - Thiocarboxim
  3251. Chemikalienvergiftung - Endothion
  3252. Chemikalienvergiftung - Allylamine
  3253. Chemikalienvergiftung - Chlorbenzol
  3254. Vergiftung mit Wandelröschen
  3255. Chemikalienvergiftung - Phosalon
  3256. Vergiftung mit dem Rodentizid Difenacoum
  3257. Chemikalienvergiftung - Alizyklische Kohlenwasserstoffe
  3258. Chemikalienvergiftung - Methylenchlorid
  3259. Chemikalienvergiftung - Benomyl
  3260. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Sassafrasöl
  3261. Goldregen-Vergiftung
  3262. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Wismut
  3263. Chemikalienvergiftung - Carbophenothion
  3264. Chemikalienvergiftung - Cyclohexanon
  3265. Chemikalienvergiftung - Acetylentetrabromid
  3266. Tapiocavergiftung
  3267. Vergiftung mit der Kalifornischen Rosskastanie
  3268. Schleierkrautvergiftung
  3269. Chemikalienvergiftung - Iodofenphos
  3270. Chemikalienvergiftung - Triethanolamin
  3271. Chemikalienvergiftung - Natriumazid
  3272. Chemikalienvergiftung - Rhodium
  3273. Chemikalienvergiftung - N-Methyl-2-pyrrolidon
  3274. Chemikalienvergiftung - Mirex
  3275. Chemikalienvergiftung - Amitraz
  3276. Chemikalienvergiftung - 1,3-Dinitrobenzen
  3277. Vergiftung durch einen Tausenfüssler
  3278. Chemikalienvergiftung - Hexachlorcyclopentadien
  3279. Chemikalienvergiftung - Fensterreiniger
  3280. Vergiftung mit Pfiesteria piscicida
  3281. Chemikalienvergiftung - Pyrimidifen
  3282. Chemikalienvergiftung - Nitroethan
  3283. Chemikalienvergiftung - Hydrazin
  3284. Chemikalienvergiftung - Glufosinat
  3285. Chemikalienvergiftung - Kresole
  3286. Vergiftung durch Eisbär
  3287. Chemikalienvergiftung - Vamidothion
  3288. Chemikalienvergiftung - Azothoat
  3289. Chemikalienvergiftung - Toluol
  3290. Chemikalienvergiftung - Selendioxid
  3291. Chemikalienvergiftung - Methylbromid
  3292. Chemikalienvergiftung - Glycolether
  3293. Chemikalienvergiftung - Dimethylphthalat
  3294. Chemikalienvergiftung - Coumaphos
  3295. Chemikalienvergiftung - Metallpolitur
  3296. Cathinon-Vergiftung
  3297. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Beryllium
  3298. Chemikalienvergiftung - Thiofanox
  3299. Chemikalienvergiftung - Trifenfos
  3300. Vergiftung mit dem Rodentizid Rodend
  3301. Chemikalienvergiftung - d-Phenothrin
  3302. Chemikalienvergiftung - Tetrachlorethan
  3303. Stich der Pazifischen Kompassqualle
  3304. Euphorbiazeen-Vergiftung
  3305. Christophskrautvergiftung
  3306. Chemikalienvergiftung - Agronexit
  3307. Chemikalienvergiftung - Ethylenoxid
  3308. Chemikalienvergiftung - Bariumnitrat
  3309. Chemikalienvergiftung - Chinon
  3310. Chemikalienvergiftung - Zinkphosphid
  3311. Chemikalienvergiftung - Trichlorethan
  3312. Chemikalienvergiftung - Phosmet
  3313. Chemikalienvergiftung - Phthalthrin
  3314. Chemikalienvergiftung - Ametryn
  3315. Chemikalienvergiftung - Stickstoffdioxid
  3316. Chemikalienvergiftung - Hydrogensulfid
  3317. Chemikalienvergiftung - Bromoform
  3318. Vergiftung durch die Kegelschnecke
  3319. Biss durch Myrmecia pilosula
  3320. Vergiftung durch die Raupe des Oleanderschwärmers
  3321. Chemikalienvergiftung - Cyclohexylamin
  3322. Chemikalienvergiftung - Methylmercaptan
  3323. Chemikalienvergiftung - Beryllium
  3324. Chemikalienvergiftung - Prothoat
  3325. Chemikalienvergiftung - Methylendiisocyanat
  3326. Chemikalienvergiftung - Hexamethylendiisocyanat
  3327. Chemikalienvergiftung - Thiometon
  3328. Chemikalienvergiftung - Prothidathion
  3329. Chemikalienvergiftung - Ethoatmethyl
  3330. Vergiftung mit dem Rodentizid Klerat
  3331. Chemikalienvergiftung - Demetonmethyl
  3332. Chemikalienvergiftung - Mevinphos
  3333. Chemikalienvergiftung - Ammoniumsulfamat
  3334. Chemikalienvergiftung - Dinitrophenol
  3335. Chemikalienvergiftung - Calciumhypochlorit
  3336. Pflanzenvergiftung - Lobelin
  3337. Chemikalienvergiftung - Xylylcarb
  3338. Chemikalienvergiftung - Heptenophos
  3339. Chemikalienvergiftung - Butylamine
  3340. Chemikalienvergiftung - Toluoldiisocyanat
  3341. Chemikalienvergiftung - Epichlorohydrin
  3342. Chemikalienvergiftung - Di-n-Butylphthalat
  3343. Vergiftung durch den "Kentucky coffee tea"-Baum
  3344. Vergiftung mit dem Italienischen Aronstab
  3345. Vergiftung mit dem Gemeinen Schotendorn
  3346. Vergiftung mit dem Rodentizid Coumachlor
  3347. Chemikalienvergiftung - Thorium
  3348. Chemikalienvergiftung - Thalliumsulfat
  3349. Chemikalienvergiftung - Dinitrocresol
  3350. Chemikalienvergiftung - Dicrotophos
  3351. Chemikalienvergiftung - Ethylmethacrylat
  3352. Vergiftung mit der Lorbeerrose
  3353. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Tellur
  3354. Vergiftung mit dem Rodentizif Folgorat
  3355. Chemikalienvergiftung - Nitrophenol
  3356. Vergiftung mit der Lorbeerkirsche Der Kirschlorbeer ist ein immergrüner Strauch mit länglich angeordneten Blüten und weißen Früchten mit schwarzem Stein. Samen, Zweige und verwelkte Blätter der Pflanze enthalten Chemikalien (zyanogenes Glykosid, Amygdalin), die sehr giftig sind und tödlich sein können....mehr »
  3357. Chemikalienvergiftung - Parathionmethyl
  3358. Chemikalienvergiftung - Methylparathion
  3359. Chemikalienvergiftung - Aluminiumphosphid
  3360. Vergiftung durch die Japanische Lavendelheide
  3361. Chemikalienvergiftung - Butoxcarboxim
  3362. Chemikalienvergiftung - Ammoniumnitrat
  3363. Chemikalienvergiftung - Schwefeldioxid
  3364. Chemikalienvergiftung - Ruthen
  3365. Chemikalienvergiftung - Dauerwellenlotion
  3366. Marienblattvergiftung
  3367. Vergiftung mit dem Gift der Schwarzen Witwe Der Biss der Schwarzen Witwe ist nerventoxisch und kann schwer wiegende Symptome hervorrufen. Die Schwarze Witwe kommt vorwiegend in Nordamerika vor....mehr »
  3368. Chemikalienvergiftung - Nitroglycerin
  3369. Pflanzenvergiftung - Aesculin
  3370. Akute Pestizidvergiftung -
  3371. Lebertoxizität
  3372. Chemikalienvergiftung - Dibenzoylperoxid
  3373. Chemikalienvergiftung - Reinigungsmittel für Geschirrspülmaschinen
  3374. Klupeotoxismus
  3375. Chemikalienvergiftung - Tetrachlorethylen
  3376. Chemikalienvergiftung - Kaliumpermanganat
  3377. Chemikalienvergiftung - Nitrophenol-Harnstoff
  3378. Komplikationen durch Vergiftung durch eine Raupe
  3379. Chemikalienvergiftung - Azinfosmethyl
  3380. Chemikalienvergiftung - Stoddard-Lösungsmittel
  3381. Vergiftung durch die Raupe von Euproctis stenomorpha Der Kontakt mit den giftigen Haaren bzw. Stacheln der Raupe von Euproctis stenomorpha kann Hautausschlag oder gelegentlich sogar eine Überempfindlichkeitsreaktion verursachen....mehr »
  3382. Chemikalienvergiftung - Ethoprophos
  3383. Chemikalienvergiftung - Trichlorethylen
  3384. Chemikalienvergiftung - Pfefferspray
  3385. Pflanzenvergiftung - Solanin
  3386. Eisenhutvergiftung
  3387. Vergiftung durch die Mojave-Klapperschlange
  3388. Infektion mit Gnathostoma hispidum
  3389. Chemikalienvergiftung - Tetrahydrofuran
  3390. Vergiftung mit Verzehr von australischem Seelöwen
  3391. Chemikalienvergiftung - Dimethylnitrosamin
  3392. Pflanzenvergiftung - Acetylandromedol
  3393. Vergiftung durch Trichternetzspinne
  3394. Diptamvergiftung
  3395. Blutwurzvergiftung
  3396. Pestizidvergiftung - Triazin
  3397. Vergiftung mit dem Gefleckten Schierling
  3398. Vergiftung durch die Raupe von Automeris pamina
  3399. Chemikalienvergiftung - Azinphosethyl
  3400. Chemikalienvergiftung - Terpentinöl
  3401. Vergiftung mit Verzehr des asiatischen Schweinswals
  3402. Chemikalienvergiftung - Chlorpyrifos
  3403. Pflanzenvergiftung - Digitalisglykosid
  3404. Vergiftung durch Peperoni
  3405. Vergiftung mit dem Fensterblatt
  3406. Infektion mit Spirometra mansoni Infektion mit einer als Spirometra mansoni bezeichneten Bandwurmart. Die Übertragung findet in der Regel durch den Verzehr verunreinigter Lebensmittel oder verunreinigten Trinkwassers statt. Der Parasit kann in jeden Teil des Körpers wandern, lebt aber meist unter der Haut, wo sich ein Nodus bildet....mehr »
  3407. Akute Chemikalienvergiftung mit Naphtha (bei Lackherstellern und Malern)
  3408. Chemikalienvergiftung - Oxydeprofos
  3409. Chemikalienvergiftung - Tolclofosmethyl
  3410. Vergiftung mit dem Rodentizid Mouser
  3411. Chemikalienvergiftung - Propylenglycol
  3412. Vergiftung durch Carolina-Nachtschatten
  3413. Chemikalienvergiftung - N-Nitrosodiphenylamin
  3414. Vergiftung durch Torfmyrthe
  3415. Chemikalienvergiftung - Natriummonofluoracetat
  3416. Chemikalienvergiftung - Methylethylketon
  3417. Vergiftung mit der Baumopuntie
  3418. Anthurium-Vergiftung
  3419. Infektion mit Spirometra mansonoides Infektion mit einer als Spirometra mansonoides bezeichneten Bandwurmart. Die Übertragung findet in der Regel durch den Verzehr verunreinigter Lebensmittel oder verunreinigten Trinkwassers statt. Der Parasit kann in jeden Teil des Körpers wandern, lebt aber meist unter der Haut, wo sich ein Nodus bildet....mehr »
  3420. Tubatoxin-Vergiftung
  3421. Vergiftung durch den Chinesischen Talgbaum
  3422. Chemikalienvergiftung - Metiltriazotion
  3423. Chemikalienvergiftung - Azinophosmethyl
  3424. Chemikalienvergiftung - Primiphosmethyl
  3425. Vergiftung mit dem Rodentizid Coumafuryl
  3426. Sciadapsus-Vergiftung
  3427. Infektion mit Gnathostoma spinigerum
  3428. Chemikalienvergiftung - Flugzeugtreibstoff-4
  3429. Oktopusvergiftung Krakenbisse sind relativ selten, aber bei Kraken wie dem Blaugeringelten Kraken relativ giftig....mehr »
  3430. Vergiftung mit der Raupe von Automeris randa
  3431. Chemikalienvergiftung - Flugzeugtreibstoff-5
  3432. Chemikalienvergiftung - hoch schmelzender Sprengstoff
  3433. Vergiftung mit Pfiesteria shumwayae
  3434. Christrosenvergiftung
  3435. Vergiftung mit dem Gelben Jasmin
  3436. Korallenstrauchvergiftung
  3437. Vergiftung mit den Arizona-Rindenskorpion
  3438. Kartoffelvergiftung
  3439. Vergiftung durch die stachelige Raupe von Thosea penthima
  3440. Chemikalienvergiftung - Flugzeugtreibstoff-8
  3441. Chemikalienvergiftung - Möbelpolitur
  3442. Chemikalienvergiftung - Essigsäure
  3443. Chemikalienvergiftung - Adipinsäure
  3444. Vergiftung durch die Trauermantelraupe Kontakt mit den giftigen Haaren oder Stacheln der Stacheligen Ulmenraupe kann Hautausschläge oder sogar gelegentliche Überempfindlichkeitsreaktionen auslösen....mehr »
  3445. Chemikalienvergiftung - Tributylphosphat
  3446. Grätenfischvergiftung (Clupeotoxin)
  3447. Wasserschierlingvergiftung
  3448. Vergiftung durch die Grüne Luchsspinne
  3449. Vergiftung durch die Raupe des Tagpfauenauges Der Kontakt mit den giftigen Haaren bzw. Stacheln der Schmetterlingsraupe vom Tagpfauenauge kann Hautausschlag oder gelegentlich sogar eine Überempfindlichkeitsreaktion verursachen....mehr »
  3450. Vergiftung durch die Raupe von Parasa indetermina Der Kontakt mit den giftigen Haaren bzw. Stacheln der Raupe von Parasa indetermina kann Hautausschlag oder gelegentlich sogar eine Überempfindlichkeitsreaktion verursachen....mehr »
  3451. Chemikalienvergiftung - Oxydisulfoton
  3452. Pflanzenvergiftung - Andromedotoxin
  3453. Chemikalienvergiftung - Weißer Phosphor
  3454. Chemikalienvergiftung - Haarbleichmittel
  3455. Boston-Efeu-Vergiftung
  3456. Chemikalienvergiftung - 2-Aminopyridin
  3457. Chemikalienvergiftung - 3-Aminopyridin
  3458. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Johanniskraut
  3459. Vergiftung mit Haferwurzel
  3460. Vergiftung mit der Teufelstrompete
  3461. Vergiftung durch die Raupe von Hemileuca juno
  3462. Chemikalienvergiftung - Bendiocarb
  3463. Chemikalienvergiftung - Demeton-S-methylsulphon
  3464. Chemikalienvergiftung - HCH-gamma
  3465. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Blei
  3466. Metal-induzierter Leberschaden
  3467. Chemikalienvergiftung - Acetaldehyd
  3468. Pflanzenvergiftung - Rhodotoxin
  3469. Chemikalienvergiftung - Mecarbam
  3470. Pflanzenvergiftung - Calciumoxalatkristalle
  3471. Gegenreaktion gegen eine Chemikalie - 1,2-Dibrom-3-chlorpropan
  3472. Chemikalienvergiftung - 1,2-Dibrom-3-Chlorpropan
  3473. Pflanzenvergiftung - Grayanotoxin
  3474. Vergiftung mit Christusdorn
  3475. Vergiftung mit der Kletternden Scheinkerrie
  3476. Vergiftung durch die Trompetenblume
  3477. Chemikalienvergiftung - Agrocid
  3478. Chemikalienvergiftung - Acenaphthen
  3479. Chemikalienvergiftung - Motoröl auf Mineralbasis
  3480. Vergiftung mit Schwarzem Bilsenkraut
  3481. Chemikalienvergiftung - 1,3-Butadien
  3482. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Nickel
  3483. Chemikalienvergiftung - Fenobucarb
  3484. Chemikalienvergiftung - Ethiofencarb
  3485. Chemikalienvergiftung - Butacarb
  3486. Chemikalienvergiftung - Tetraethylpyrophosphat
  3487. Tarpon-Vergiftung (Clupeotoxin)
  3488. Chemikalienvergiftung - Thiodicarb
  3489. Chemikalienvergiftung - Decarbofuran
  3490. Chemikalienvergiftung - Alachlor
  3491. Chemikalienvergiftung - 5,-Methoxy-N,N-diisopropyltryptamin
  3492. Vergiftung durch die Raupe des Gemeinen Bärenspinners
  3493. Chemikalienvergiftung - Salpetersäure
  3494. Chemikalienvergiftung - Metallreiniger
  3495. Chemikalienvergiftung - Acrylamid
  3496. Chemikalienvergiftung - Benzaldehyd
  3497. Chemikalienvergiftung - Kresylsäure
  3498. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Vielblütiger Knöterich
  3499. Vergiftung mit dem Gefleckten Aronstab
  3500. Chemikalienvergiftung - Captafol
  3501. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Knoblauch
  3502. Chemikalienvergiftung - EMPC
  3503. Chemikalienvergiftung - Dialifos
  3504. Chemikalienvergiftung - Methiocarb
  3505. Chemikalienvergiftung - 1,2-Dibromethan
  3506. Stich von Rhytidoponera metallica
  3507. Vergiftung durch die Raupe von Orgyia leucostigma
  3508. Chemikalienvergiftung - Hexan
  3509. Chemikalienvergiftung - Ben-Hex
  3510. Chemikalienvergiftung - Gesichtspuder
  3511. Chemikalienvergiftung - Acrolein
  3512. Chemikalienvergiftung - 1,4-Dioxan
  3513. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Barium
  3514. Chemikalienvergiftung - Lysergsäurediethylamid
  3515. Chemikalienvergiftung - Formaldehyd
  3516. Chemikalienvergiftung - Pirimicarb
  3517. Chemikalienvergiftung - Aparasin
  3518. Chemikalienvergiftung - Thioglycolsäure
  3519. Chemikalienvergiftung - 2-Butoxyethanol
  3520. Chemikalienvergiftung - Trimethacarb
  3521. Chemikalienvergiftung - Carbofuran
  3522. Chemikalienvergiftung - Chloriertes Naphthalen
  3523. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Gelbwurzel
  3524. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Nelke
  3525. Chemikalienvergiftung - Dimethoat
  3526. Chemikalienvergiftung - Paraphenylendiamin
  3527. Chemikalienvergiftung - Calciumoxid
  3528. Chemikalienvergiftung - Aphtiria
  3529. Chemikalienvergiftung - Benzin
  3530. Chemikalienvergiftung - Amidithion
  3531. Chemikalienvergiftung - Acetophenon
  3532. Chemikalienvergiftung - Barium
  3533. Aralienvergiftung
  3534. Chemikalienvergiftung - Furathiocarb
  3535. Chemikalienvergiftung - Chlor
  3536. Chemikalienvergiftung - Bromadiolon
  3537. Chemikalienvergiftung - Chloresen
  3538. Chemikalienvergiftung - Benhexol
  3539. Chemikalienvergiftung - Vanadium
  3540. Vergiftung durch die Raupe der Grasbüschelmotte Kontakt mit den giftigen Haaren oder Stacheln der Raupe der Grasbüschelmotte (Lophocampa caryae) kann Hautausschläge oder in manchen Fällen sogar eine Überempfindlichkeitsreaktion auslösen....mehr »
  3541. Vergiftung mit Absidia-Art
  3542. Chemikalienvergiftung - Hexachlorethan
  3543. Chemikalienvergiftung - Glutaraldehyd
  3544. Chemikalienvergiftung - Ethylendichlorid
  3545. Chemikalienvergiftung - Rasierwasser
  3546. Kaladienvergiftung
  3547. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Kupfer
  3548. Chemikalienvergiftung - Diethylamin
  3549. Chemikalienvergiftung - Limonen
  3550. Chemikalienvergiftung - Helium
  3551. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Baldrian
  3552. Azaleen-Vergiftung
  3553. Chemikalienvergiftung - Hexachlorcyclohexan (gamma)
  3554. Chemikalienvergiftung - Thiram
  3555. Chemikalienvergiftung - Schwefelsäure
  3556. Elapid-Vergiftung
  3557. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Eisen
  3558. Chemikalienvergiftung - Phenol
  3559. Chemikalienvergiftung - Calciumsulfat
  3560. Chemikalienvergiftung - Methylendianilin
  3561. Chemikalienvergiftung - Chloralos
  3562. Vergiftung mit der Wilden Limabohne
  3563. Seidelblastvergiftung
  3564. Chemikalienvergiftung - Allylalkohol
  3565. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Thallium
  3566. Chemikalienvergiftung - Demeton-O
  3567. Chemikalienvergiftung - Amiton
  3568. Chemikalienvergiftung - Biphenyl
  3569. Balsambirnenvergiftung
  3570. Chemikalienvergiftung - Kerosin
  3571. Chemikalienvergiftung - Lötmittel
  3572. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Selen
  3573. Chemikalienvergiftung - Cyanthoat
  3574. Vergiftungmit dem Rodentizid Diphacinon
  3575. Chemikalienvergiftung - Tetradifon
  3576. Chemikalienvergiftung - Ethylamin
  3577. Chemikalienvergiftung - Disulfiram
  3578. Chemikalienvergiftung - Amitrol
  3579. Chemikalienvergiftung - Methacrylat
  3580. Chemikalienvergiftung - Bromate
  3581. Chemikalienvergiftung - Feuerzeugflüssigkeit
  3582. Chemikalienvergiftung - Acetonitril
  3583. Vergiftung durch die Raupe von Lophocampa argentata
  3584. Chemikalienvergiftung - Adiponitril
  3585. Chemikalienvergiftung - Chlorwasserstoff
  3586. Helmbohnen-Vergiftung
  3587. Mescal-Vergiftung
  3588. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Chrom
  3589. Chemikalienvergiftung - Dicresyl
  3590. Chemikalienvergiftung - Ofenreiniger
  3591. Chemikalienvergiftung - Enthaarungsmittel
  3592. Vergiftung durch Hundswolle
  3593. Oleandervergiftung
  3594. Chemikalienvergiftung - Isoprocarb
  3595. Chemikalienvergiftung - Chloracetophenon
  3596. Chemikalienvergiftung - Schwimmbadreiniger
  3597. Chemikalienvergiftung - Bentazon
  3598. Chemikalienvergiftung - Ammoniumchlorid
  3599. Vergiftung mit Ringelrobbe
  3600. Seeschlangenvergiftung
  3601. Chemikalienvergiftung - Selen
  3602. Chemikalienvergiftung - Diethylphthalat
  3603. Vergiftung mit der Wassergoldkeule
  3604. Chemikalienvergiftung - Hyquincarb
  3605. Chemikalienvergiftung - Cyclohexanol
  3606. Chemikalienvergiftung - Vinylacetate
  3607. Chemikalienvergiftung - Fipronil
  3608. Chemikalienvergiftung - Di-n-Octylphathalat
  3609. Chemikalienvergiftung - Schmuckreiniger
  3610. Pflanzenvergiftung - Euphorbiazeen
  3611. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Molybdän
  3612. Chemikalienvergiftung - Phosphamidon
  3613. Chemikalienvergiftung - Asbest
  3614. Chemikalienvergiftung - Pyridin
  3615. Chemikalienvergiftung - Diuron
  3616. Chemikalienvergiftung - Kreosot
  3617. Chemikalienvergiftung - Chrom
  3618. Chemikalienvergiftung - Phenkapton
  3619. Chemikalienvergiftung - Fenchlorphos
  3620. Vergiftung mit dem Rodentizid Havoc
  3621. Chemikalienvergiftung - Nitrofen
  3622. Methamphetamine overdose Methamphetamin ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, das hauptsächlich zur Behandlung von ADHD eingesetzt wird. Zu hohe Dosen des Arzneimittels können verschiedene Symptome verursachen und in schweren Fällen tödlich sein....mehr »
  3623. Chemikalienvergiftung - 1,3-Dichlorpropen
  3624. Chemikalienvergiftung - Lewisit
  3625. Chemikalienvergiftung - Chlorpicrin
  3626. Vergiftung mit der Roten Rosskastanie
  3627. Vergiftung durch Gila-Echse
  3628. Vergiftung durch die Korallenschlange
  3629. Chemikalienvergiftung - Promacyl
  3630. Chemikalienvergiftung - Propachlor
  3631. Chemikalienvergiftung - Furfural
  3632. Chemikalienvergiftung - Ethylbenzol
  3633. Chemikalienvergiftung - Phosdrin
  3634. Flachs-Vergiftung
  3635. Vergiftung mit Wildem Jasmin
  3636. Lepidopterismus
  3637. Chemikalienvergiftung - Allyxycarb
  3638. Chemikalienvergiftung - Phoxim
  3639. Chemikalienvergiftung - Xylol
  3640. Chemikalienvergiftung - Trimellitisches Anhydrid
  3641. Chemikalienvergiftung - Nitromethan
  3642. Chemikalienvergiftung - Ethylmercaptan
  3643. Chemikalienvergiftung - Chloroform
  3644. Chemikalienvergiftung - Aluminium
  3645. Birkenfeigenvergiftung
  3646. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Betelnuss
  3647. Walvergiftung
  3648. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Hydrazine
  3649. Chemikalienvergiftung - Butocarboxim
  3650. Chemikalienvergiftung - Etrimfos
  3651. Chemikalienvergiftung - Chlorthalonil
  3652. Chemikalienvergiftung - 1-Amino-2-propanol
  3653. Chemikalienvergiftung - Molybdän
  3654. Chemikalienvergiftung - Ammoniumbifluorid
  3655. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Antimon
  3656. Vergiftung mit dem Rodentizid Flocoumafen
  3657. Chemikalienvergiftung - Rotenon
  3658. Chemikalienvergiftung - Aminoethylethanolamin
  3659. Chemikalienvergiftung - Vinylchlorid
  3660. Vergiftung durch das Weiße Chamäleon
  3661. Chemikalienvergiftung - Permethrin
  3662. Chemikalienvergiftung - Chlordiphenyl
  3663. Chemikalienvergiftung - Isofenphos
  3664. Gegenreaktion gegen eine Chemikalie - Allyltrichlorid
  3665. Chemikalienvergiftung - Allyltrichlorid
  3666. Chemikalienvergiftung - Fonophos
  3667. Chemikalienvergiftung - Azinphos
  3668. Chemikalienvergiftung - Butylalkohol
  3669. Vergiftung durch die Gemeine Spindelschnecke
  3670. Vergiftung durch Kolokasie
  3671. Chemikalienvergiftung - Oxamyl
  3672. Chemikalienvergiftung - Acetylmethylcarbinol
  3673. Chemikalienvergiftung - Osmium
  3674. Chemikalienvergiftung - Imazapyr
  3675. Chemikalienvergiftung - Glyphosat
  3676. Chemikalienvergiftung - Denatoniumbenzoat
  3677. Ritalin-Überdosis Ritalin ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel zur Behandlung von ADHD. Zu hohe Dosen des Arzneimittels können verschiedene Symptome verursachen und in schweren Fällen tödlich sein....mehr »
  3678. Vergiftung mit Bittersüßem Nachtschatten (Solanum dulcamara)
  3679. Vergiftung mit dem Rodentizid Pindon
  3680. Chemikalienvergiftung - Resmethrin
  3681. Chemikalienvergiftung - Florwasserstoff
  3682. Chemikalienvergiftung - Profenofos
  3683. Chemikalienvergiftung - N-Butylchlorid
  3684. Chemikalienvergiftung - Ethylenglycol
  3685. Chemikalienvergiftung - Calciumpolysulfid
  3686. Chemikalienvergiftung - Antimon
  3687. Tomatenblättervergiftung
  3688. Pfiesteria-Vergiftung
  3689. Maiapfelvergiftung
  3690. Agapanthus -Vergiftung
  3691. Chemikalienvergiftung - Chinalphos
  3692. Vergiftung mit dem Rodentizid Chlorphacinon
  3693. Vergiftung mit dem Rodentizid Volak
  3694. Chemikalienvergiftung - Tetramethrin
  3695. Chemikalienvergiftung - Sulfotep
  3696. Chemikalienvergiftung - Formothion
  3697. Vergiftung mit dem Rodentizid Volid
  3698. Vergiftung mit dem Rodentizid Talon
  3699. Chemikalienvergiftung - Nitrite
  3700. Pflanzenvergiftung - Indolalkaloide
  3701. Pflanzenvergiftung - Amygdalin
  3702. Vergiftung mit Saft und Blattextrakt der Ananaspflanze Die tropische Ananas staude wird wegen ihrer saftigen, süßen Früchte angebaut. Der Blattsaft kann Hautreizungen hervorrufen, und manche Menschen reagieren auch bei Hautberührung mit Ananassaft symptomatisch....mehr »
  3703. Vergiftung durch die Feldwinkelspinne
  3704. Bufotenin-Vergiftung
  3705. Chemikalienvergiftung - Azinphosmetil
  3706. Chemikalienvergiftung - Fenitrothion
  3707. Vergiftung durch die Florida-Leucothoe
  3708. Chemikalienvergiftung - Teerentferner
  3709. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Ting Kung Teng
  3710. Biss der Roten Feuerameise
  3711. Infektion mit Spirometra erinace-ieuropaei
  3712. Chemikalienvergiftung - Pyrimitat
  3713. Chemikalienvergiftung - Demeton-O-methyl
  3714. Milkbush -Vergiftung
  3715. Eugenolöl-Vergiftung
  3716. Chemikalienvergiftung - Dichtmittel
  3717. Vergiftung mit der Feuer-Kirsche
  3718. Vergiftung durch die Hawaiianische Holzrose
  3719. Chemikalienvergiftung - Pyrethroid
  3720. Chemikalienvergiftung - Tetryl
  3721. Chemikalienvergiftung - Methylisocyanat
  3722. Chemikalienvergiftung - Allylglycidylether
  3723. Chemikalienvergiftung - Wolfram
  3724. Vergiftung mit dem Gemeinen Stechapfel
  3725. Chemikalienvergiftung - Demeton-S-methyl
  3726. Vergiftung mit Ginger-Lily
  3727. Vergiftung durch die Traubenheide
  3728. Chemikalienvergiftung - Azinfosethyl
  3729. Chemikalienvergiftung - Athyl-Gusathion
  3730. Chemikalienvergiftung - Schimmelentferner
  3731. Infektion mit Spirometra theileri Infektion mit einer Bandwurmart mit der Bezeichnung Spirometra theileri. Eine Infektion ist üblicherweise die Folge des Verzehrs kontaminierten Fleisches oder von kontaminiertem Wasser. Der Parasit kann in jeden Körperteil wandern, lebt aber meist unter der Haut, wo sich ein Knoten bildet....mehr »
  3732. Vergiftung durch die Braune Nachtbaumnatter
  3733. Chemikalienvergiftung - Chintiofos
  3734. Chemikalienvergiftung - Ethylguthion
  3735. Chemikalienvergiftung - Guthion (Ethyl)
  3736. Chemikalienvergiftung - Chlorpyrifos
  3737. Vergiftung mit Bechertragender Wolfsmilch
  3738. Vergiftung mit dem Rodentizid Matikus
  3739. Chemikalienvergiftung - Hydrochinon
  3740. Aureobasidium-Exposition
  3741. Vergiftung durch die Japanische Wollmispel
  3742. Vergiftung mit Amerikanischer Lavendelheide
  3743. Vergiftung mit Prunus caroliniana
  3744. Chemikalienvergiftung - Triazotion
  3745. Chemikalienvergiftung - Dichlornaphthochinon
  3746. Pflanzenvergiftung - Cyanogenes Glykosid
  3747. Vergiftung durch den Gemeinen Stechapfel
  3748. Buschmeistervergiftung
  3749. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Rifampicin
  3750. Berufsbedingte Bleiexposition - Maler
  3751. Durch ein Tuberkulostatikum induzierter Leberschaden - Isoniazid
  3752. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Antihypertensiva
  3753. Durch einen endokrinen Wirkstoff induzierter Leberschaden - Anabolisches C-17
  3754. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Tuberkulostatika
  3755. Bleivergiftung - Asiatische Volksheilmittel - Chuifong tokuwan
  3756. Berufsbedingter Leberschaden - Polychlorierte Biphenyle
  3757. Durch ein Psychotropikum induzierter Leberschaden - Thioxanthen
  3758. Durch ein Tuberkulostatikum induzierter Leberschaden - Zykloserin
  3759. Berufsbedingter Leberschaden - Phosphor
  3760. Mykotoxin-induzierter Leberschaden - Ochratoxin
  3761. Berufsbedingte Bleiexposition - Schiffsreparaturen
  3762. Berufsbedingte Bleiexposition - Keramikherstellung
  3763. Bleivergiftung - Volksheilmittel im Nahen Osten - Anzroot
  3764. Durch ein Psychotropikum induzierter Leberschaden - Phenothiazine
  3765. Berufsbedingter Leberschaden - 1,1,1-Tetrachlorethan
  3766. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Anabolisches C-17
  3767. Berufsbedingter Leberschaden - 1,1,2-Tetrachlorethan
  3768. Durch ein Antiprotozoikum induzierter Leberschaden - Metronidazol
  3769. Durch ein Antiepileptikum induzierter Leberschaden - Mephenytoin
  3770. Durch ein Antiepileptikum induzierter Leberschaden - Phenytoin
  3771. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Erythromycinestolat
  3772. Durch ein Antiprotozoikum induzierter Leberschaden - 8-Hydroxychinolon
  3773. Mykotoxin-induzierter Leberschaden - Rubratoxin
  3774. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Colchicin
  3775. Durch ein Psychotropikum induzierter Leberschaden - Monoaminoxidaseinhibitoren
  3776. Bleivergiftung - Saudi-arabische Volksheilmittel - Bint Dahab
  3777. Durch einen endokrinen Wirkstoff induzierter Leberschaden
  3778. Pflanzentoxin-induzierter Leberschaden - Pyrrolidizin
  3779. Albayaidle-induzierte Bleivergiftung
  3780. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Vidarabin
  3781. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Erythromycinethylsuccinat
  3782. Hai Ge Fen-induzierte Bleivergiftung
  3783. Berufsbedingte Bleiexposition - Töpfereien
  3784. Durch Betäubungsmittel induzierter Leberschaden - Halothan
  3785. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Cimetidin
  3786. Durch ein Virostatikum induzierter Leberschaden - Vidarabin
  3787. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Valproinsäure
  3788. Mykotoxin-induzierter Leberschaden - Sterigmatocystin
  3789. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Indomethacin
  3790. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Endokriner Wirkstoff
  3791. Berufsbedingter Leberschaden - 2-Nitropropan
  3792. Bleivergiftung - Chinesische Volksheilmittel - Hai Ge Fen
  3793. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Cytarabin
  3794. Liga-induzierte Bleivergiftung
  3795. Bali goli-induzierte Bleivergiftung
  3796. Durch Betäubungsmittel induzierter Leberschaden - Ether
  3797. Bleivergiftung - Mexikanische Volksheilmittel - Albayaidle
  3798. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Sulindac
  3799. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Clindamycin
  3800. Berufsbedingter Leberschaden - Kadmium
  3801. Berufsbedingter Leberschaden - Aliphatische Amine
  3802. Berufsbedingter Leberschaden - 1,2-Dichlorethan
  3803. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Ranitidin
  3804. Durch ein Virostatikum induzierter Leberschaden
  3805. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Penicillin
  3806. Durch ein Antimykotikum induzierter Leberschaden - 5-Fluorcytosin
  3807. Mykotoxin-induzierter Leberschaden - Luteoskyrine
  3808. Berufsbedingter Leberschaden - Bromid
  3809. Berufsbedingter Leberschaden - Kohlenstoffdisulfid
  3810. Berufsbedingter Leberschaden - Naphthalen
  3811. Berufsbedingter Leberschaden - Alkohol
  3812. Durch ein Virostatikum induzierter Leberschaden - Cytarabin
  3813. Berufsbedingter Leberschaden - Amylacetat
  3814. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Diflunisal
  3815. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Salicylat
  3816. Berufsbedingter Leberschaden - Arsen
  3817. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Dantrolen
  3818. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Vitamin A
  3819. Bleivergiftung - Indische Volksheilmittel - Deshi Dewa
  3820. Berufsbedingter Leberschaden - Phthalsäureanhydrid
  3821. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Chloramphenicol
  3822. Bleivergiftung - Asiatische Volksheilmittel - Bali goli
  3823. Berufsbedingter Leberschaden - N-N-Dimethylacetamid
  3824. Berufsbedingter Leberschaden - Benzol
  3825. Durch ein Antimetazoikum induzierter Leberschaden - Amodiaquin
  3826. Berufsbedingter Leberschaden - Ethylendiamin
  3827. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Disulfiram
  3828. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Amphotericin
  3829. Ba Bow Sen-induzierte Bleivergiftung
  3830. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Benzodiazepin
  3831. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Ether
  3832. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Fenoprofen
  3833. Bleivergiftung - Mexikanische Volksheilmittel - Liga
  3834. Kohl-induzierte Bleivergiftung
  3835. Bleivergiftung - Afrikanische Volksheilmittel - Kohl
  3836. Berufsbedingter Leberschaden - Kohlenstofftetrachlorid
  3837. Durch ein Antimykotikum induzierter Leberschaden - Saramycetin
  3838. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Tetracyclin
  3839. Pflanzentoxin-induzierter Leberschaden - Tanninsäure
  3840. Maria Luisa-induzierte Bleivergiftung
  3841. Berufsbedingter Leberschaden - Stibin
  3842. Berufsbedingter Leberschaden - Ethylendibromid
  3843. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Diuretika
  3844. Durch einen endokrinen Wirkstoff induzierter Leberschaden - Steroide
  3845. Bleivergiftung - Tamarindensüßigkeiten
  3846. Berufsbedingter Leberschaden - Ethanolamine
  3847. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Novobiocin
  3848. Berufsbedingter Leberschaden - Chlorierte Naphthalene
  3849. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Gerinnungshemmer
  3850. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Bor
  3851. Bleivergiftung - Indische Volksheilmittel - Kandu
  3852. Berufsbedingter Leberschaden - Zinn
  3853. Berufsbedingter Leberschaden - Wasserstoffzyanid
  3854. Berufsbedingter Leberschaden - Methylacetat
  3855. Berufsbedingter Leberschaden - Germanium
  3856. Berufsbedingter Leberschaden - Bor
  3857. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Xenylamin
  3858. Farouk-induzierte Bleivergiftung
  3859. Bleivergiftung - Lateinamerikanische Volksheilmittel - Alarcon
  3860. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Chloroform
  3861. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Ketoconazol
  3862. Al Murrah-induzierte Bleivergiftung
  3863. Bleivergiftung - Chinesische Volksheilmittel - Ba Bow Sen
  3864. Berufsbedingter Leberschaden - Chlorierte Benzole
  3865. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Thioxanthen
  3866. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Cyclopropan
  3867. Pay-loo-ah-induzierte Bleivergiftung
  3868. Berufsbedingter Leberschaden - Aromatische halogenierte Kohlenwasserstoffe
  3869. Berufsbedingter Leberschaden - Methylenchlorid
  3870. Berufsbedingter Leberschaden - Alizyklische Kohlenwasserstoffe
  3871. Bleivergiftung - Saudi-arabische Volksheilmittel - Bokhoor
  3872. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Naproxen
  3873. Bleivergiftung - Asiatische Volksheilmittel - Kohl
  3874. Bleivergiftung - Lateinamerikanische Volksheilmittel - Coral
  3875. Berufsbedingter Leberschaden - Aliphatische Kohlenwasserstoffe
  3876. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Cephalosporin
  3877. Bleivergiftung - Lateinamerikanische Volksheilmittel - Luiga
  3878. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Steroide
  3879. Pflanzentoxin-induzierter Leberschaden -Wandelröschen
  3880. Bleivergiftung - Lateinamerikanische Volksheilmittel - Greta
  3881. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Antineoplastika
  3882. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Antihyperlipidämika
  3883. Durch einen endokrinen Wirkstoff induzierter Leberschaden- Orale Empfängnisverhütungsmittel
  3884. Bleivergiftung - Volksheilmittel im Nahen Osten - Alkohl
  3885. Berufsbedingter Leberschaden - Phosphin
  3886. Berufsbedingter Leberschaden - Chloropren
  3887. Durch ein Virostatikum induzierter Leberschaden - Xenylamin
  3888. Medikamenten-induzierter Leberschaden- Sulfone
  3889. Kushta-induzierte Bleivergiftung
  3890. Berufsbedingter Leberschaden - Wismut
  3891. Berufsbedingter Leberschaden - Beta-Propiolacton
  3892. Berufsbedingter Leberschaden - Toluol
  3893. Berufsbedingter Leberschaden - Methylbromid
  3894. Berufsbedingter Leberschaden - N-Butylacetat
  3895. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Phenothiazine
  3896. Berufsbedingte Bleiexposition - Bleimine
  3897. Berufsbedingter Leberschaden - Tetrachlorethan
  3898. Berufsbedingter Leberschaden - N,N-Dimethylformamid
  3899. Berufsbedingter Leberschaden - Ethylenoxid
  3900. Bleivergiftung - Mexikanische Volksheilmittel - Maria Luisa
  3901. Durch ein Antiepileptikum induzierter Leberschaden - Valproinsäure
  3902. Bleivergiftung - Volksheilmittel im Nahen Osten - Kohl
  3903. Bleivergiftung - Asiatische Volksheilmittel - Pay-loo-ah
  3904. Berufsbedingter Leberschaden - Uran
  3905. Durch ein Antiepileptikum induzierter Leberschaden
  3906. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Chinolon
  3907. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Nitrofuran
  3908. Bleivergiftung - Lateinamerikanische Volksheilmittel - Azarcon
  3909. Santrinj-induzierte Bleivergiftung
  3910. Berufsbedingter Leberschaden - Beryllium
  3911. Berufsbedingter Leberschaden - Ionisierende Strahlung
  3912. Berufsbedingter Leberschaden - Borhydride
  3913. Berufsbedingter Leberschaden - Vinylchlorid
  3914. Berufsbedingter Leberschaden - Propylendichlorid
  3915. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Griseofulvin
  3916. Berufsbedingter Leberschaden - Aliphatische hydrogenierte Kohlenwasserstoffe
  3917. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Quecksilber
  3918. Bleivergiftung - Saudische Volksheilmittel - Traditionelle saudische Medizin
  3919. Berufsbedingter Leberschaden - Ethylsalicylat
  3920. Bleivergiftung - Indische Volksheilmittel - Surma
  3921. Berufsbedingter Leberschaden - Dinitrophenol
  3922. Durch ein Tuberkulostatikum induzierter Leberschaden
  3923. Durch ein Antiprotozoikum induzierter Leberschaden
  3924. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Spectinomycin
  3925. Bleivergiftung - Tibetische Volksheilmittel - Tibetisches Pflanzenvitamin
  3926. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Zoxazolamin
  3927. Durch ein Antiprotozoikum induzierter Leberschaden - Carbarson
  3928. Berufsbedingter Leberschaden - Dimethylsulfat
  3929. Berufsbedingter Leberschaden - Acrylonitril
  3930. Bleivergiftung - Volksheilmittel im Nahen Osten - Surma
  3931. Medikamenten-induzierter Leberschaden - BAL (British anti-Lewisite)-Penicillamin
  3932. Durch einen endokrinen Wirkstoff induzierter Leberschaden- Thyreostatika
  3933. Durch ein Tuberkulostatikum induzierter Leberschaden - Rifampicin
  3934. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Phenylbutazon
  3935. Berufsbedingter Leberschaden - Nitrophenol
  3936. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Monoaminoxidase-Hemmer
  3937. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Telithromycin
  3938. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Methoxyfluran
  3939. Berufsbedingter Leberschaden - Hydrazin und Derivate
  3940. Berufsbedingte Bleiexposition - Bleischmelzen
  3941. Mykotoxin-induzierter Leberschaden - Aflatoxin
  3942. Berufsbedingter Leberschaden - Bipyridyl-Pestizide
  3943. Berufsbedingter Leberschaden - Tetrachlorethylen
  3944. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Thorotrast
  3945. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Stickstoffoxid
  3946. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Thyreostatika
  3947. Bleivergiftung - Pakistanische Augenkosmetika
  3948. Berufsbedingter Leberschaden - Trichlorethylen
  3949. Pflanzentoxin-induzierter Leberschaden - Muskatnuss
  3950. Berufsbedingter Leberschaden - Thalliumsulfat-Pestizide
  3951. Medikamenten-induzierter Leberschaden - psychotrope Wirkstoff
  3952. Berufsbedingter Leberschaden - Dimethylnitrosamin
  3953. Berufsbedingte Bleiexposition - Schiffbau
  3954. Bleivergiftung - Pakistanische Volksheilmittel - Surma
  3955. Berufsbedingte Bleiexposition - Heizkörperreparaturen
  3956. Berufsbedingter Leberschaden - Polybromierte Biphenyle
  3957. Berufsbedingter Leberschaden - Chlordiphenyle und Derivative
  3958. Berufsbedingte Bleiexposition -- Bleiglasfabrik
  3959. Berufsbedingte Bleiexposition - Verhüttung
  3960. Bleivergiftung - Kuwaitische Volksheilmittel - Bokhoor
  3961. Berufsbedingter Leberschaden - N-Nitrosodimethylamin
  3962. Mykotoxin-induzierter Leberschaden - Cyclochlorotin
  3963. Berufsbedingter Leberschaden - Styrol/Ethylbenzol
  3964. Berufsbedingter Leberschaden - Tetramethylthiuramdisulfid
  3965. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Erythromycinestolat
  3966. Berufsbedingter Leberschaden - Trinitrotoluol
  3967. Durch ein Psychotropikum induzierter Leberschaden - trizyklisches Antidepressivum
  3968. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Erythromycinethylsuccinat
  3969. Cebagin-induzierte Bleivergiftung
  3970. Berufsbedingter Leberschaden - 2-Acetylaminofluoren
  3971. Berufsbedingter Leberschaden - Karbolsäuren und -anhydride
  3972. Durch ein Psychotropikum induzierter Leberschaden - Butyrophenon
  3973. Albayalde-induzierte Bleivergiftung
  3974. Berufsbedingter Leberschaden - Pikrinsäure
  3975. Berufsbedingte Bleiexposition - Bronzegießerei
  3976. Berufsbedingte Bleiexposition -Batterieherstellung
  3977. Durch Betäubungsmittel induzierter Leberschaden
  3978. Medikamenten-induzierter Leberschaden - p-Aminosalicylsäure
  3979. Durch ein Antimykotikum induzierter Leberschaden
  3980. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Iodid-Ion
  3981. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Halothan
  3982. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Ethionamid
  3983. Berufsbedingter Leberschaden - 4-Dimethylaminoazobenzol
  3984. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Phenobarbital
  3985. Medikamenten-induzierter Leberschaden- Clindamycin
  3986. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Kobalt
  3987. Berufsbedingte Bleiexposition - Möbelrestaurierung
  3988. Bint Al Zahab-induzierte Bleivergiftung
  3989. Ghasard-induzierte Bleivergiftung
  3990. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden
  3991. Deshi Dewa-induzierte Bleivergiftung
  3992. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Antianginale Wirkstoffe
  3993. Bleivergiftung - Mexikanische Volksheilmittel - Albayalde
  3994. Bleivergiftung - Volksheilmittel im Nahen Osten - Cebagin
  3995. Henna-induzierte Bleivergiftung
  3996. Berufsbedingter Leberschaden - Nickel
  3997. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Rifampicin
  3998. Berufsbedingter metallinduzierter Leberschaden- Gold
  3999. Berufsbedingter Leberschaden - Acetate
  4000. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Betäubungsmittel
  4001. Berufsbedingter Leberschaden - 1,2-Dibromethan
  4002. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Chloramphenicol
  4003. Alarcon-induzierte Bleivergiftung
  4004. Durch einen endokrinen Wirkstoff induzierter Leberschaden - Tamoxifen
  4005. Durch ein Antimetazoikum induzierter Leberschaden
  4006. Medikamenten-induzierter Leberschaden - 5-Fluorocytosin
  4007. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Penicillin
  4008. Rueda-induzierte Bleivergiftung
  4009. Durch ein Antimykotikum induzierter Leberschaden - Amphotericin
  4010. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Sulfonamid
  4011. Luiga-induzierte Bleivergiftung
  4012. Bleivergiftung - Asiatische Volksheilmittel - Ghasard
  4013. Greta-induzierte Bleivergiftung
  4014. Bleivergiftung - Asiatische Volksheilmittel - Deshi Dewa
  4015. Kandu-induzierte Bleivergiftung
  4016. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Antibiotika
  4017. Berufsbedingter Leberschaden - 3,3-Dichlorbenzidin
  4018. Berufsbedingter Leberschaden - n-Heptan
  4019. Berufsbedingte Bleiexposition - Munitionsherstellung
  4020. Bleivergiftung - Iranische Volksheilmittel - Bint Al Zahab
  4021. Berufsbedingter Leberschaden - Aromatische Amine
  4022. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Virostatikum
  4023. Berufsbedingter Leberschaden - Arsin
  4024. Durch einen endokrinen Wirkstoff induzierter Leberschaden- Glukokortikoide
  4025. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Antimykotika
  4026. Berufsbedingter Leberschaden - Ethylendichlorid
  4027. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Ibuprofen
  4028. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Isoniazid
  4029. Bleivergiftung - Lateinamerikanische Volksheilmittel - Liga
  4030. Berufsbedingter Leberschaden - Ethylacetat
  4031. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Tamoxifen
  4032. Berufsbedingter Leberschaden - Methylendianilin
  4033. Berufsbedingter Leberschaden - Phenol
  4034. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Cycloserin
  4035. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Saramycetin
  4036. Zinnober-induzierte Bleivergiftung
  4037. Berufsbedingter Leberschaden - Allylalkohol
  4038. Durch Betäubungsmittel induzierter Leberschaden - Chloroform
  4039. Bleivergiftung - Chinesische Volksheilmittel - Rueda
  4040. Berufsbedingter Leberschaden - Mercaptane
  4041. Berufsbedingter Leberschaden - Kresol
  4042. Durch Betäubungsmittel induzierter Leberschaden - Cyclopropan
  4043. Durch ein Antimykotikum induzierter Leberschaden - Ketoconazol
  4044. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Tetracyclin
  4045. Berufsbedingter Leberschaden - Kupfer
  4046. Bleivergiftung - Mexikanische Volksheilmittel - Alarcon
  4047. Bleivergiftung - Volksheilmittel im Nahen Osten - Henna
  4048. Bleivergiftung - Asiatische Volksheilmittel - Kandu
  4049. Bleivergiftung - Volksheilmittel
  4050. Jin Bu Huan-induzierte Bleivergiftung
  4051. Berufsbedingter Leberschaden - Diphenyl
  4052. Berufsbedingter Leberschaden - Acetonitril
  4053. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Idoxuridin
  4054. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Novobiocin
  4055. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Cephalosporin
  4056. Bleivergiftung - Saudi-arabische Volksheilmittel - Farouk
  4057. Berufsbedingter Leberschaden - Naphthol
  4058. Berufsbedingter Leberschaden - Eisen
  4059. Durch ein Antimetazoikum induzierter Leberschaden - Hycanthon
  4060. Bleivergiftung - Indische Volksheilmittel - Kohl
  4061. Bleivergiftung - Saudi-arabische Volksheilmittel - Al Murrah
  4062. Bakhoor-induzierte Bleivergiftung
  4063. Berufsbedingter Leberschaden - Thallium
  4064. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Glukokortikoide
  4065. Bleivergiftung - Mexikanische Volksheilmittel - Koralle
  4066. Bleivergiftung - Mexikanische Volksheilmittel - Luiga
  4067. Berufsbedingter Leberschaden - Selen
  4068. Berufsbedingter Leberschaden - Ethylalkohol
  4069. Bleivergiftung - Mexikanische Volksheilmittel - Greta
  4070. Berufsbedingter Leberschaden - Kepon-Pestizide
  4071. Durch einen endokrinen Wirkstoff induzierter Leberschaden - Orale Hypoglykämika
  4072. Berufsbedingter Leberschaden - Chrom
  4073. Berufsbedingter Leberschaden - Pyridin
  4074. Berufsbedingter Leberschaden - Methylchlorid
  4075. Berufsbedingte Bleiexposition - Herstellung von Sprengstoffen
  4076. Cordyceps-induzierte Bleivergiftung
  4077. Saoot-induzierte Bleivergiftung
  4078. Berufsbedingter Leberschaden - Benzylchlorid
  4079. Durch ein Virostatikum induzierter Leberschaden - Idoxuridin
  4080. Medikamenten-induzierter Leberschaden- Chinolon
  4081. Pflanzentoxin-induzierter Leberschaden - Ngaione
  4082. Surma-induzierte Bleivergiftung Surma ist ein schwarzes Pulver, das im Nahen Osten als Kosmetikum und als Volksheilmittel beim Zahnen verwendet wird. Aufgrund seines relativ hohen Bleigehalts kann dieses Volksheilmittel Bleivergiftungen verursachen. Kinder sind anfälliger für diese Folgen....mehr »
  4083. Bleivergiftung - Afrikanische Volksheilmittel - Surma
  4084. Berufsbedingter Leberschaden - Carbonyle (Metall)
  4085. Berufsbedingter Leberschaden - Dinitrobenzol
  4086. Pflanzentoxin-induzierter Leberschaden - Albitocin
  4087. Bleivergiftung - Chinesische Volksheilmittel - Jin Bu Huan
  4088. Berufsbedingter Leberschaden - Nitromethan
  4089. Berufsbedingter Leberschaden - Xylol
  4090. Berufsbedingter Leberschaden - Chloroform
  4091. Bleivergiftung - Lateinamerikanische Volksheilmittel - Maria Luisa
  4092. Berufsbedingter Leberschaden - Wasserstoffbromide
  4093. Berufsbedingter Leberschaden - Cyclopropan
  4094. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Mephenytoin
  4095. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Sulfone
  4096. Berufsbedingter Leberschaden - Nitrile
  4097. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Allopurinol
  4098. Durch ein Antiepileptikum induzierter Leberschaden - Phenobarbital
  4099. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Phenytoin
  4100. Durch ein Psychotropikum induzierter Leberschaden
  4101. Durch ein Antimykotikum induzierter Leberschaden - Griseofulvin
  4102. Bleivergiftung - Mexikanische Volksheilmittel - Azarcon
  4103. Berufsbedingter Leberschaden - Ethylether
  4104. Medikamenten-induzierter Leberschaden- Spectinomycin
  4105. Bleivergiftung - Saudi-arabische Volksheilmittel - Santrinj
  4106. Berufsbedingter Leberschaden - Aromatische Kohlenwasserstoffe
  4107. Berufsbedingter Leberschaden - Nitroparaffine
  4108. Berufsbedingter Leberschaden - Nitrobenzol
  4109. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Antiarrhythmika
  4110. Durch ein Tuberkulostatikum induzierter Leberschaden - p-Aminosalicylsäure
  4111. Bleivergiftung - Indische Volksheilmittel - Kushta
  4112. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Orale Hypoglykämika
  4113. Durch ein Tuberkulostatikum induzierter Leberschaden - Ethionamid
  4114. Durch ein Antiprotozoikum induzierter Leberschaden - Mepacrin
  4115. Durch ein Antiprotozoikum induzierter Leberschaden - Thiabendazol
  4116. Durch ein Antibiotikum induzierter Leberschaden - Nitrofuran
  4117. Pflanzentoxin-induzierter Leberschaden - Cycasin
  4118. Bleivergiftung - Chinesische Volksheilmittel - Cordyceps
  4119. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Telithromycin
  4120. Pflanzentoxin-induzierter Leberschaden - Safrol
  4121. Bleivergiftung - Asiatische Volksheilmittel - Surma
  4122. Po Ying Tan-induzierte Bleivergiftung
  4123. Berufsbedingter Leberschaden - Pyrogallol
  4124. Berufsbedingter Leberschaden - N-Propylacetat
  4125. Medikamenten-induzierter Leberschaden - trizyklisches Antidepressivum
  4126. Bleivergiftung - Pakistanische Volksheilmittel - Kohl
  4127. Durch Betäubungsmittel induzierter Leberschaden - Methoxyfluran
  4128. Durch ein Antiprotozoikum induzierter Leberschaden - Emetin
  4129. Pflanzentoxin-induzierter Leberschaden - Indospicin
  4130. Berufsbedingter Leberschaden - Thoriumdioxid
  4131. Berufsbedingter Leberschaden - Dibromchlorpropan
  4132. Pflanzentoxin-induzierter Leberschaden - Icterogenin
  4133. Bleivergiftung - Volksheilmittel in Loas (Laos?)- Pay-loo-ah
  4134. Berufsbedingter Leberschaden - Tetryl
  4135. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Butyrophenon
  4136. Bleivergiftung - Volksheilmittel im Nahen Osten - Saoot
  4137. Durch Betäubungsmittel induzierter Leberschaden - Stickstoffoxid
  4138. Berufsbedingter Leberschaden - Terpentin
  4139. Chuifong tokuwan-induzierte Bleivergiftung
  4140. Berufsbedingter Leberschaden - Ganzkörpervibration
  4141. Berufsbedingter Leberschaden - Dinitrotoluol
  4142. Berufsbedingter Leberschaden - Isopropylacetat
  4143. Durch ein Psychotropikum induzierter Leberschaden - Benzodiazepin
  4144. Bleivergiftung - Chinesische Volksheilmittel - Po Ying Tan
  4145. Medikamenten-induzierter Leberschaden - Antikonvulsiva
  4146. Berufsbedingter Leberschaden - Ethylenchlorhydrin
  4147. Bleivergiftung - Pakistanische Volksheilmittel - Kushta
  4148. Schlafdefizit Schlafmangel ist ein Begriff zur Beschreibung der kumulativen Auswirkungen von zu wenig Schlaf. Bezieht sich auf den Zeitunterschied zwischen der empfohlenen Schlafmenge und der tatsächlichen Schlafmenge....mehr »
  4149. Zerrung der Augenmuskeln
  4150. Obstruktive Gallenkrankheit
  4151. Sekundär generalisierter Krampfanfall
  4152. Sehkrampf Eine Art von Krampfanfall, bei dem anomale elektrische Aktivität in einem Teil des Gehirns, der das Sehen steuert, zu Anfällen mit Sehstörungen führt....mehr »
  4153. Komplexer partieller Krampfanfall
  4154. Fokaler sensorischer Krampfanfall Ein fokal-sensorischer Anfall ist eine elektrische Störung, die von dem Teil des Gehirns ausgeht, der an der Sinneswahrnehmung beteiligt ist. Die resultierenden Symptome beinhalten ungewöhnliche Sinneswahrnehmungen - des Berührungs-, Tast-, Hör-, Seh- und Geruchssinns....mehr »
  4155. Psychogene nichtepileptische Krampfanfälle
  4156. Partieller sensorischer Krampfanfall Eine sensorische Partialepilepsie ist eine elektrische Störung, die aus einem für die Sensorik zuständigen Gehirnteil stammt. Es entwickeln sich Symptome wie etwa ungewöhnliche Wahrnehmungen, von denen jeder der Sinne betroffen sind kann, also der Berührungssinn, der Geschmackssinn, das Gehör, das Sehen und der Geruchssinn....mehr »
  4157. Muttermilchikterus Gelbsucht bei einem Säugling infolge des Vorhandenseins einer bestimmten Substanz in der Muttermilch, die einen Anstieg des Bilirubinspiegels im Körper des Säuglings verursacht. Kommt tendenziell familiär gehäuft vor. Die Gelbsucht kann nach der Geburt bis zu sechs Wochen andauern....mehr »
  4158. Absence-Epilepsie
  4159. Tonisch-klonischer Krampfanfall
  4160. Tonischer Krampfanfall
  4161. Maligne obstruktive Gallenkrankheit Obstruktion oder Blockade in einem der Gallengänge durch einen Tumor. Gallengänge sind Gefäße, die Galle von der Leber zum Verdauungssystem oder zur Gallenblase leiten. Eines der Hauptsymptome ist Gelbsucht....mehr »
  4162. Einfacher partieller Krampfanfall
  4163. Traumabedingte Verletzung eines sensorischen Nervs
  4164. Sensorischer Krampfanfall Ein sensorischer Anfall ist eine elektrische Störung in dem Teil des Gehirns, der an der Sinneswahrnehmung beteiligt ist. Die resultierenden Symptome sind ungewöhnliche Sinneswahrnehmungen, z. B. des Berührungs-, Geschmacks-, Hör-, Seh- und Geruchssinns....mehr »
  4165. Maligner Ikterus Ikterus infolge einer Obstruktion oder Blockade eines Gallengangs durch einen Tumor. Gallengänge sind Gefäße, die Galle von der Leber zum Verdauungssystem oder zur Gallenblase leiten....mehr »
  4166. Partieller Krampfanfall
  4167. Verhornungsstörung 12 (Neutrallipidspeicher-Typ)
  4168. Antithrombinmangel
  4169. Ichthyose, Keratosis follicularis spinulosa decalvans
  4170. Vitelliforme Makuladystrophie - im Erwachsenenalter einsetzend
  4171. Antithrombinmangel, Typ II
  4172. Ichythosiformes Erythroderm mit Leukozytenvakuolenbildung
  4173. Antithrombinmangel, Typ I
  4174. Siemens-Syndrom Eine seltene vererbte Hauterkrankung, bei der sich die Haut um die Haarfollikel versteift und vernarbt, was Haarausfall herbeiführt....mehr »
  4175. DOC 12 (Neutrallipidspeicher-Typ)
  4176. Schindler-Krankheit
  4177. Vitelliforme Makuladystrophie nach Best
  4178. Mit angeborenem Star zusammenhängende Krankheiten Kongenitale Katarakte werden in der Regel bei der Geburt diagnostiziert. Wenn ein Katarakt bei einem Säugling nicht erkannt wird, kann es zu einer permanenten Erblindung kommen....mehr »
  4179. Iridodialysis Ablösung der Iris vom Ziliarkörper....mehr »
  4180. Störungen mit ähnlichem Erscheinungsbild wie eine traktionale Netzhautablösung Ein Defekt, bei dem die Netzhaut sich von dem darunter liegenden Gewebe ablöst. Es handelt sich um einen medizinischen Notfall....mehr »
  4181. Intraokuläre Hämorrhagie Blutung im Auge, meist in der Vorderkammer....mehr »
  4182. Störungen mit ähnlichem Erscheinungsbild wie eine rhegmatogene Netzhautablösung Ein Defekt, bei dem die Netzhaut sich von dem darunter liegenden Gewebe ablöst. Es handelt sich um einen medizinischen Notfall....mehr »
  4183. Netzhautödem Tritt auf, wenn sich Flüssigkeit und Protein unter der Netzhautschicht des Auges ansammeln....mehr »
  4184. Chronische orthostatische Hypotonie Ein starker Abfall des Blutdrucks, wenn der Patient aufsteht, was zu Benommenheit oder Schwindel führt....mehr »
  4185. Netzhautvernarbung Meist die Folge eines Traumas oder einer Ablösung der Netzhaut....mehr »
  4186. Mit systemischen Anomalien assoziiertes Glaukom Ein Anstieg des Augeninnendrucks kann sekundär zu systemischen Krankheiten (siehe unten) sein....mehr »
  4187. Fehlpositionierung der Augen Eine Verlagerung des Augapfels nach vorne oder hinten kann unter folgenden Umständen auftreten....mehr »
  4188. Störungen mit ähnlichem Erscheinungsbild wie eine exsudative Netzhautablösung Ein Defekt, bei dem die Netzhaut sich von dem darunter liegenden Gewebe ablöst. Es handelt sich um einen medizinischen Notfall....mehr »
  4189. Glaukom-artige Eisntrübung der Sehkraft Verschwommensehen....mehr »
  4190. Insuffizienz der A. basilaris Bezieht sich auf eine vorübergehend vorhandene Symptomatik infolge einer eingeschränkten Durchblutung im posterioren Teil des Gehirns....mehr »
  4191. Pedunkuläre Halluzinose Diese Halluzinationen treten abends auf. Der/die Betroffene ist bei vollem Bewusstsein und kann längere Zeit mit eingebildeten Personen in Kontakt treten....mehr »
  4192. Dysthymie/jahreszeitlich bedingte depressive Störung, PND
  4193. Erkältung & Grippe
  4194. Nystagmus, benigne, paroxysmal, positionell
  4195. Bonnemann-Meinecke-Reich-Syndrom
  4196. Mikrozephalie - Mikrophthalmia - Ektrodaktylie der unteren Gliedmaßen - Prognathie
  4197. Glaucoma ectopia microspherophakia Gelenksteife Kleinwuchs Ein seltenes, dominant vererbtes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Gelenksteifheit, Kleinwuchs, Glaukom und dislozierter Augenlinse äußert....mehr »
  4198. Otopalatodigitales Syndrom Typ I und II
  4199. Nyssen-Van Bogaert-Syndrom
  4200. Gottron-Syndrom Eine sehr seltene Erbkrankheit in Form eines allmählichen Verlustes des Fettgewebes unter der Haut, was zu einem vorzeitig gealterten Aussehen führt. Hände und Füße sind tendenziell am stärksten betroffen und weisen dünne, zarte Haut auf....mehr »
  4201. Enzephalopathie - intrakranielle Kalzifizierung - Wachstumshormonmangel - Mikrozephalie - Netzhautdegeneration
  4202. Familiär auftretende infantile metachromatische Leukodystrophie - Beginn im späten Kleinkindalter
  4203. Otopalatodigitales Syndrom Typ I
  4204. Okuläre Vakzinia Okuläre Vakzinia ist eine Kuhpockeninfektion der Augen. Die Infektion findet üblicherweise durch Berührung eines Auges mit einer mit dem Virus kontaminierten Hand statt....mehr »
  4205. Nyssen-Van Bogaert-Meyer-Syndrom
  4206. Strabismus-artiges Doppeltsehen Gleichzeitige Wahrnehmung von zwei Bildern desselben Gegenstandes. Diese Bilder können horizontal, vertikal oder diagonal zueinander verschoben sein....mehr »
  4207. Diabetes-artige Blepharitis
  4208. Metabolische Enzephalopathie Metabolische Enzephalopathie ist eine vorübergehende oder bleibende Schädigung des Gehirns infolge eines Mangels an Glukose, Sauerstoff oder eines anderen Stoffwechselbestandteils oder einer Organfehlfunktion....mehr »
  4209. Pancoast-Syndrom Schwäche und Schmerzen in Schulter, Arm und Hand infolge eines Drucks auf die Nerven....mehr »
  4210. Okulomotorische Parese Okulomotoriusparese ist eine Augenkrankheit infolge einer Schädigung des dritten Hirnnervs oder eines seiner Äste....mehr »
  4211. Diabetes-artiges Netzhautödem
  4212. Zu Netzhautvernarbung führende Krankheiten Tritt in der Regel infolge chronischer Netzhautkrankheiten und einer traumatischen Augenverletzung auf....mehr »
  4213. Trübe Hornhaut wie bei Hornhautgeschwür Eine Eintrübung der Hornhaut ist ein Verlust der Transparenz der Hornhaut....mehr »
  4214. Familiär auftretender Mangel an Apolipoprotein A-I und C-III
  4215. Isolierte systolische Hypertonie Isolierte systolische Hypertonie ist ein Anstieg des oberen Blutdruckwerts (>140 mmHg). Diese Form von Hypertonie ist bei älteren Menschen häufiger. Risikofaktoren sind Rauchen, Alter, Diabetes und Adipositas....mehr »
  4216. Familiär auftretender Mangel an Apolipoprotein A-I, C-III, A-IV
  4217. Schnell progressive Hypertonie Akzelerierte Hypertonie ist ein Zustand, bei dem der Blutdruck rasch ansteigt. Es handelt sich um einen medizinischen Notfall, der zu Organschädigung führen kann, wenn er nicht sofort behandelt wird....mehr »
  4218. Vorgeburtliche Eklampsie
  4219. Postpartale Eklampsie
  4220. Eklampsie während der Entbindung
  4221. Renovaskuläre Hypertonie Renovaskuläre Hypertonie ist Bluthochdruck infolge einer Verengung oder Schädigung der Blutgefäße in den Nieren, sodass das Blut nicht wie üblich durch die Nieren strömen kann....mehr »
  4222. Lakritz-induzierte Hypertonie
  4223. Medikamenten-induzierter Bluthochdruck
  4224. Cyclosporin-induzierte Hypertonie
  4225. Kortikosteroid-induzierte Hypertonie
  4226. Phäochromozytom-induzierte Hypertonie Phäochromozytom-induzierte Hypertonie ist hoher Blutdruck infolge eines Nebennierentumors. Der hohe Blutdruck spricht meist schlecht auf die übliche Medikation an. In schweren Fällen führt die Krankheit zum Tod....mehr »
  4227. Conn-Syndrom-induzierte Hypertonie
  4228. Resistente Hypertonie
  4229. Cushing-Syndrom-induzierte Hypertonie
  4230. Erythropoietin-induzierte Hypertonie
  4231. Hyperaldosteronismus-induzierte Hypertonie
  4232. Kokain-induzierte Hypertonie
  4233. Alkoholinduzierter Bluthochdruck
  4234. Amphetamin-induzierter Bluthochdruck
  4235. Durch ein Mittel zum Abschwellen der Nasenschleimhäute induzierte Hypertonie
  4236. Syndrom mit 14qter-Deletion
  4237. Syndrom mit 22q11.2-Deletion
  4238. 2-Methylbuttersäure-Azidurie
  4239. 3-Hydroxyacyl-CoA-Dehydrogenase-II-Mangel
  4240. 3-Methylglutaconsäure-Azidurie, Typ V
  4241. 8p-Syndrom, partiell
  4242. Aase-Smith-Syndrom, Typ I Ein sehr seltenes vererbliches Syndrom mit Deformationen wie Gelenkkontrakturen, Anämie, Hydrozephalus und Gaumenspalte....mehr »
  4243. Glaukoma absolutum Erblindung als Endstadium eines Glaukoms, bei der ein Glaukom-induzierter Anstieg des Augeninnendrucks zu dauerhaftem Verlust der Sehkraft führt....mehr »
  4244. Achromatopsie 2
  4245. Achromatopsie 3 Eine seltene Form der Farbenblindheit, bei der auch Myopie vorhanden ist....mehr »
  4246. Achromatopsie 4 Eine seltene Form von Farbenblindheit mit unterschiedlichen Zäpfchen- und Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophien, die während oder nach der Adoleszenz in Erscheinung treten....mehr »
  4247. Achromatopsie mit Myopie Eine seltene Form von Farbenblindheit, bei der auch eine Myopie vorhanden ist....mehr »
  4248. ACPS III
  4249. Akrozephalopolydaktylie - Herzkrankheit - Defekte der Ohren, Haut und unteren Gliedmaßen
  4250. Akrozephalopolysyndaktylie, Typ 2 (ACPS 2)
  4251. Akrozephalopolysyndaktylie Typ III Eine seltene genetisch bedingte Erkrankung mit Anomalien des Kopfes und der Finger/Zehen sowie weiteren Auffälligkeiten....mehr »
  4252. Akrozephalosyndaktylie-Syndrom, Typ 5
  4253. Akrozephalosyndaktylie, Typ 3 (ACPS 3)
  4254. Akrozephalosyndaktylie, Typ 5 (ACPS 5)
  4255. Akromegaloide Fazies - Hypertrichose Eine sehr seltene genetisch bedingte Anomalie, die von verdickten Lippen und Zahnfleisch, dicken oberen Augenlidern, großen Händen und gelegentlich Geistesschwäche geprägt ist....mehr »
  4256. Akrosphenosyndaktylie
  4257. Akute Bokhoror
  4258. Akute fulminante multiple Sklerose
  4259. Akuter Kopfschmerz Kopfschmerz bzw. Zephalgie ist definiert als diffuser Schmerz in unterschiedlichen Teilen des Schädels, wobei der Schmerz nicht auf das Versorgungsgebiet eines Nervs begrenzt ist....mehr »
  4260. Akute Meningitis
  4261. Akute Infektion der oberen Atemwege Infektionen der oberen Atemwege sind akute Infekte der Nase, Nebenhöhlen, des Pharynx oder des Larynx....mehr »
  4262. Akute VE
  4263. Akute Viliuisk-Enzephalitis
  4264. Akute Viliuisk-Enzephalomyelitis
  4265. Akute Vilyuisk-Enzephalitis
  4266. Akute Vilyuisk-Enzephalomyelitis
  4267. Adenovirus-bedingte Erkältung Eine adenovirusbedingte Erkältung ist eine relativ geringfügige ansteckende Infektion von Nase und Rachen, die durch das Adenovirus hervorgerufen wird. Bei einer Erkältung sind zwar unter Umständen Beschwerden vorhanden, sie gilt aber nicht als schwer wiegende Erkrankung....mehr »
  4268. Missbrauch von Klebstoffen
  4269. Klebstoffsucht
  4270. Neoplasien der Adnexen und Hautanhanggebilde
  4271. Sprühdosenmissbrauch
  4272. Sprühdosensucht
  4273. Allergie gegen Stoffe in der Luft Eine luftbedingte Allergie ist eine Gegenreaktion des Immunsystems des Körpers auf Allergene wie Pollen, Schimmelsporen und Hausstaubmilben in der Luft. Die resultierenden spezifischen Symptome können variieren....mehr »
  4274. Al-Gazali-Sabrinathan-Nair-Syndrom
  4275. Alport-Syndrom mit Leukozyteneinschlüssen und Makrothrombozytopenie Eine seltene Erkrankung, bei der vergrößerte Thrombozyten, Nierenentzündung, Taubheit und anomale Leukozyten vorhanden sind. Etwa ein Drittel der Patient entwickelt etwa im dritten oder vierten Lebensjahrzehnt Niereninsuffizienz im Endstadium....mehr »
  4276. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 12
  4277. Amaurosis congenita nach Leber, Typ 13
  4278. Amelo-zerebro-hypohidrotisches Syndrom
  4279. Amerikanisches Gebirgsfieber
  4280. Amiodaron -- Teratogenes Agens
  4281. Amphetamin -- Teratogenes Agens
  4282. Anämie, Blackfan Diamond
  4283. Beerenaneurysma, intrakraniell, 10
  4284. Beerenaneurysma, intrakraniell, 9
  4285. Angelman-Like-Syndrom, X-chromosomal verknüpft
  4286. Tierallergie
  4287. Aniridie - Ptosis - mentale Entwicklungsverzögerung - Adipositas - familärer Typ
  4288. Aniridie, Typ 2
  4289. Anophthalmie - Insuffizienz der Hypothalamus-Hypophysenachse
  4290. Allergie gegen Antihypertensiva
  4291. Apelt-Gerkin-Lenz-Syndrom
  4292. Arhinie, choanale Atresie und Mikrophthalmie
  4293. Arthrogrypose multiplex congenita - pulmonale Hypoplasiie
  4294. Aspartylglukosaminidase-Mangel
  4295. Ataxie, episodische - Vertigo - Tinnitus - Myokymie
  4296. Ataxia - Hypogonadismus - choroidale Dystrophie
  4297. Autoimmune Hypophysitis
  4298. Autosomal-rezessive Tetra-Amelie
  4299. Axenfeld-Rieger-Syndrom
  4300. Baltische myoklonische Epilepsie
  4301. Barrow-Fitzsimmons-Syndrom
  4302. BBB-Syndrom, X-chromosomal verknüpft
  4303. Angeborene pathologische Zustände Alle krankhaften Veränderungen, mit denen man zur Welt kommt, beispielsweise Geburtsfehler oder genetische Krankheiten....mehr »
  4304. Benigne multiple Sklerose Beschreibt eine Form von schubförmig remittierender multipler Sklerose, bei der weniger Rezidive auftreten. Diese Rezidive gehen tendenziell mit sensorischen Symptomen einher, die wieder abklingen und sehr wenig bis gar keine Restschädigung oder -behinderung hinterlassen....mehr »
  4305. Bickerstaff-Enzephalitis des Hirnstammes
  4306. Bickerstaffsche Hirnstammenzephalitis (BBE)
  4307. Biemond-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit Nystagmus, zerebellärer Ataxie und verkürzten Fingern/Zehen....mehr »
  4308. Biliäre Zirrhose
  4309. Vogelallergie
  4310. Vogelgrippe (aviäre Influenza)
  4311. Bisoprolol -- Teratogenes Agens
  4312. Blepharophimose - Nasenrinne - Wachstumsverzögerung
  4313. Blepharophimose, Ptose, Epicanthus-inversus-Syndrom
  4314. Blepharophimose, Ptose, Epicanthus-inversus-Syndrom, Typ 1
  4315. Blepharophimose, Ptose, Epicanthus-inversus-Syndrom, Typ 2
  4316. Blepharophimose Ptose Esotropie Syndaktylie Kleinwuchs Eine seltene Anomalie mit Augenanomalien, Syndaktylie der Finger und Kleinwuchs....mehr »
  4317. Blepharophimose mit Ptose, Syndaktylie und Kleinwuchs
  4318. Knochendysplasie, Moore-Typ
  4319. Vasterbotten-Dystrophie Eine genetisch bedingte Augenkrankheit, die vorwiegend in einem Teil Schwedens auftritt....mehr »
  4320. Verbiegung langer Knochen, asymmetrisch und symmetrisch
  4321. Brachio-skeleto-genitales Syndrom
  4322. Brachyzephalie - Taubheit - Katarakt - mentale Entwicklungsverzögerung
  4323. Brachyzephalie - Taubheit - Katarakt - Mikrostomie - mentale Entwicklungsverzögerung
  4324. Brachydaktylie Nystagmus zerebellare Ataxie Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch verkürzte Finger/Zehen, Nystagmus und zerebelläre Ataxie gekennzeichnet ist....mehr »
  4325. Kiemenöffnungen mit charakteristischer Fazies, Wachstumshemmung, unperforierter Tränennasengang und
  4326. Bullöser systemischer Lupus erythematodes Eine Krankheit bei Patienten mit systemischem Lupus erythematodes (SLE), bei der sich Blasen bilden. Der Vorgang wird durch Autoantikörper vermittelt....mehr »
  4327. Busulfan -- Teratogenes Agens
  4328. C1-Esterase-Mangel
  4329. Kalifornische Enzephalitis
  4330. Kanarienvogelallergie
  4331. Cantu-Sanchez-Corona-Garcia-Cruz-Syndrom
  4332. Carbamazepin -- Teratogenes Agens
  4333. Katzenallergie
  4334. Katarakt - aberrantes orales Frenulum - Wachstumsverzögerung
  4335. Katarakt, autosomal-rezessiv, kongenital 3
  4336. Defizite der geistigen Fähigkeiten oder Entwicklung
  4337. Katarakt - Geistiges Defizit - anale Atresie - Harnwegsdefekte
  4338. Katarakt Skelettanomalien
  4339. Katarakt, zonulär, pulverförmig 1
  4340. Katarakt, zonulär, pulverförmig 3
  4341. CDG-Syndrom Typ 1A
  4342. CDG-Syndrom Typ 3
  4343. CDG-Syndrom Typ I
  4344. CDG Syndrom Typ Ic
  4345. Zephalopolysyndaktylie
  4346. Zerebelläre Ataxie - Areflexie - Pes cavus - Optikusatrophie - Schallempfindungsschwerhörigkeit
  4347. Hypoplasie des Kleinhirnwurms - Oligophrenie - angeborene Ataxie - Kolobom - Leberfibrose
  4348. Zerebralparese, ataxisch, autosomal-rezessiv
  4349. Zerebrales Sarkom
  4350. Chediak-Higashi-artiges Syndrom
  4351. Chemikalienallergie Eine Chemikalienallergie ist eine Gegenreaktion des körpereigenen Immunsystems auf einen chemischen Stoff. Welche Symptome jeweils entstehen, kann sich bei den Patienten je nach Art und Dauer der Exposition und der individuellen Reaktion erheblich unterscheiden....mehr »
  4352. Chemikalienbedingte Meningitis Symptomatische aseptische chemische Meningitis ist eine seltene Komplikation einer Myelographie. Zahlreiche solcher Fälle haben mindestens eine Episode einer chemischen Meningitis in der Krankengeschichte, die der Arachnoiditis vorausgeht....mehr »
  4353. Hühnerallergie
  4354. Choanale Atresie - Taubheit - kardiale Defekte - Dysmorphie
  4355. Chondrodysplasie - Störung der Geschlechtsentwicklung
  4356. Chondrodysplasie - Pseudohermaphrodismus
  4357. Chondrodysplasie, Typ Nance-Sweeney
  4358. Chondrodystrophia calcificans angeboren
  4359. Chondrodystrophia punctata, autosomal-dominant
  4360. Christianson-Fourie-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Haar- und Nagelanomalien gekennzeichnet ist....mehr »
  4361. Chromosom 10-Ring
  4362. Chromosom 10, Trisomie 10p
  4363. Chromosom 11, Deletion 11p
  4364. Chromosom 12, 12p-Trisomie
  4365. Chromosom 12, Isochromosom 12p Mosaik
  4366. Chromosom 12p Deletion
  4367. Chromosom 12, Trisomie 12q
  4368. Chromosom 13q Deletion
  4369. Chromosom 14qter Deletion Ein sehr seltener genetischer Defekt, bei dem ein Teil am Ende des langen Arms (q) von Chromosom 14 fehlt....mehr »
  4370. Chromosom 14q terminales Deletionssyndrom
  4371. Chromosom 14 Trisomie
  4372. Chromosom 14, Trisomie, Mosaik
  4373. Syndrom mit Deletion von Chromosom 15q26-qter
  4374. Chromosom 15q, Tetrasomie
  4375. Chromosom 15q, Trisomie
  4376. Chromosom 18p Minus-Syndrom
  4377. Deletionssyndrom auf Chromosom 19q13.11
  4378. Chromosom 1, Partielle Trisomie
  4379. Chromosom 1, pter-p36
  4380. Syndrom mit Deletion von Chromosom 1q21.1
  4381. Syndrom mit Verdoppelung von Chromosom 1q21.1
  4382. Chromosom 1q Deletion Ein seltener Chromosomendefekt, bei dem ein Teil des langen Arms (q) von Chromosom 1 aufgrund einer Deletion fehlt, was zu verschiedenen Anomalien führt, die von der Größe des deletierten Abschnitts bestimmt werden....mehr »
  4383. Chromosom 1, uniparentale Disomie 1q12 q21
  4384. Chromosom 20, Deletion 20p
  4385. Chromosom 22, monosom mosaik
  4386. Chromosom 2, Monosomie 2q
  4387. Chromosom 2, Monosomie 2q24
  4388. Deletionssyndrom Chromosom 2p16.1-p15
  4389. Chromosom 2, Trisomie 2p
  4390. Chromosom 2, Trisomie 2q
  4391. Chromosom 4, Deletion auf dem kurzen Arm
  4392. Chromosom 4, Trisomie 4q
  4393. Chromosom 5, Trisomie 5p
  4394. Chromosom 5, Trisomie 5q
  4395. Chromosom 6, Monosomie 6q
  4396. Chromosom 6, partielle Trisomie 6q
  4397. Chromosom 6, Trisomie 6q
  4398. Chromosom 7, partielle Deletion des kurzen Arms
  4399. Chromosom 7, partielle Monosomie 7p
  4400. Chromosom 7, Trisomie 7p
  4401. Chromosom 7, Trisomie 7q
  4402. Chromosom 8, Monosomie 8p
  4403. Chromosom 8, Monosomie 8p21-pter Ein seltener Chromosomendefekt, bei dem eine statt der üblichen zwei Kopien eines Teils des kurzen Arms (p) von Chromosom 8 vorhanden ist. Art und Schwere der Symptome werden von der Stelle und der Größe des deletierten Genmaterials bestimmt....mehr »
  4404. Chromosom 8, Monosomie 8q
  4405. Chromosom 8, Mosaik-Trisomie
  4406. Chromosom 8, partielleTrisomie
  4407. Chromosom 8, Trisomie
  4408. Chromosom 8, Trisomie 8p
  4409. Chromosom 8, Trisomie 8q
  4410. Chromosom 9-Inversion oder -Duplikation
  4411. Chromosom 9, partielle Trisomie 9p
  4412. Chromosom 9p-Deletionssyndrom
  4413. Chromosom 9q-Duplikation
  4414. Chromosom 9, Trisomie
  4415. Chromosom 9, Trisomie 9p (mehrere Varianten)
  4416. Chromosom 9, Trisomie 9q
  4417. Syndrom mit Duplikation von Chromosom Xp11.23-p11.22
  4418. Chronische Bokhoror
  4419. Chronische Viliuisk-Enzephalitis
  4420. Chronische Viliuisk-Enzephalomyelitis
  4421. Chronische Vilyisk-Enzephalomyelitis
  4422. Chronische Vilyuisk-Enzephalitis
  4423. Allergie gegen Zigarettenrauch
  4424. Zitrullinämie
  4425. Unterlippenspalte Spalte der lateralen Lider, chorioretinal Eine seltene vererbte Anomalie, die von Taubheit von Geburt an und Corneadystrophie geprägt ist, die Sehbehinderungen verursacht. Es können noch verschiedene weitere Symptome vorhanden sein....mehr »
  4426. Gaumenspalte- Kolobom - Taubheit Eine genetische Störung, für die eine Kombination von Merkmalen typisch ist, beispielsweise Gaumenspalte, Kolobom und Taubheit....mehr »
  4427. Kokainsucht
  4428. Kokain -- Teratogenes Agens
  4429. Kollagenopathie, Typ 2 alpha 1
  4430. Collins-Dennis-Clarke-Pope-Syndrom
  4431. Colorado-Zeckenenzephalitis
  4432. Syndrom mit kompletter Trisomie 18
  4433. Komplexe partielle Krampfstörung
  4434. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 1
  4435. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 10
  4436. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 11
  4437. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 12
  4438. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 13
  4439. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 2
  4440. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 3
  4441. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 5
  4442. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 6
  4443. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 7
  4444. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 8
  4445. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie 9
  4446. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie, x-chromosomal, 1
  4447. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie, x-chromosomal, 2
  4448. Zäpfchen-Stäbchen-Dystrophie, x-chromosomal, 3
  4449. Kongenitale Diarrhö, Natriumsekretion, syndromartig, 3
  4450. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ Ic
  4451. Angeborene Glykosylierungsstörung Typ Ia
  4452. Kongenitale Myasthenia gravis
  4453. Kongenitales Myasthenie-Syndrom
  4454. Conradi-Huenermann-Syndrom
  4455. Hornhautanästhesie Taubheit geistiges Defizit Eine sehr seltene genetisch bedingte Anomalie, die von charakteristischen Gesichtszügen, Ductus arteriosus, geistiger Retardierung und Sehproblemen geprägt ist....mehr »
  4456. Hornhautanästhesie Taubheit mentale Entwicklungsverzögerung Eine sehr seltene genetisch bedingte Anomalie, die von charakteristischen Gesichtszügen, Ductus arteriosus, geistiger Retardierung und Sehproblemen geprägt ist....mehr »
  4457. Hornhautdystrophie, endothelial, X-chromosomal
  4458. Hornhautdystrophie, Lisch-, epithelial
  4459. Hornhautdystrophie - Perzeptionsschwerhörigkeit
  4460. Hornhautdystrophie, posterior amorph
  4461. Hornhautdystrophie, subepithelial, muzinös
  4462. Hornhauttransplantatabstoßung
  4463. Hornhauthypästhesie Taubheit geistiges Defizit Eine sehr seltene genetisch bedingte Anomalie, die von charakteristischen Gesichtszügen, Ductus arteriosus, geistiger Retardierung und Sehproblemen geprägt ist....mehr »
  4464. Abstoßung eines Hornhauttransplantats
  4465. Cornea plana 1
  4466. Cornea plana 2
  4467. Cornea plana, kongenital
  4468. Cornelia de Lange-Syndrom 1
  4469. Cornel-Syndrom Eine sehr seltene Anomalie, die nur bei einigen Familien beschrieben wurde und mit Taubheit, Herzproblemen und hängenden Augenlidern einhergeht....mehr »
  4470. Coronavirus-bedingte Erkälrtung
  4471. Cousin-Walbrau-Cegarra-Syndrom
  4472. Coxsackievirus-bedingte Erkältung
  4473. Cracksucht
  4474. Kraniofrontonasales Syndrom, Teebi-Typ Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch weit auseinander stehende Augen und andere Kopf- und Gesichtsanomalien charakterisiert ist....mehr »
  4475. Kraniosynostose - Brachysyndaktylie der Hände und Fehlen von Zehen
  4476. Kraniosynostose - angeborene Herzkrankheit - mentale Entwicklungsverzögerung
  4477. Crystal Meth-Abhängigkeit
  4478. Cutis laxa, autosomal-rezessiv, Typ IIA
  4479. Cutis laxa, autosomal-rezessiv, Typ IIB
  4480. Cutis laxa, Debré-Typ
  4481. Cutis laxa mit Knochendystrophie
  4482. Cutis laxa mit Wachstums- und Entwicklungsverzögerung
  4483. Cutis laxa mit oder ohne kongenitale Glykosylierungsstörung
  4484. Zystoide Makuladystrophie
  4485. Zystoides Makulaödem
  4486. Cytochrome-C-Oxydase-Mangel, Französisch-Kanadischer Typ
  4487. Cytomegalovirus -- Teratogenes Agens
  4488. Taubheit - Atrophie des Seh- und Hörnervs - Demenz
  4489. Verringerte zerebrale Perfusion
  4490. Verringerte Lakrimation wie bei Sjögren-Syndrom
  4491. Verringerter Serumphosphatspiegel
  4492. De Grouchy-Syndrom
  4493. Del(1) (23-q25)
  4494. Del(1) (pter-p36.2)
  4495. Del (1) (pter-p36.3)-Mosaizismus
  4496. Del(1) (q25.2-q31.2)
  4497. Del(1) (q25-q32)
  4498. Del(1) (q32-q42)
  4499. Del(1) (q42-qter)
  4500. Del(1) (q43-qter) & Dup. (22) (pter-q13)
  4501. Del (2) (p23-p21.3)
  4502. Del (2) (p25.1-p23)
  4503. Del (2) (p25.1-p23.3)
  4504. Del (2) (pter-p24) und Dup (18) (q21-qter)
  4505. Del (2) (q12-q14)
  4506. Del (2) (q14-q21)
  4507. Del (2) (q21-q23)
  4508. Del (2) (q21-q24)
  4509. Del (2) (q22-q24.2)
  4510. Del (2) (q23.3-q24.2)
  4511. Del (2) (q23-q34)-Mosaizismus
  4512. Del (2) (q32.3-q34)
  4513. Del (2) (q33-q36)
  4514. Del (2) (q35-q36.2)
  4515. Del (2) (q35-qter)
  4516. Del (2) (q37.1-qter)
  4517. Del (2) (q37.2-qter)
  4518. Del (2) (q37.3-qter) und Dup (8) (q24.3-qter))
  4519. Del (3) (p14.2-p11)
  4520. Del (3) (p21.1-p12)
  4521. Del (3) (p21.1-p13)
  4522. Del (3) (p24.12-p23)
  4523. Del (3) (pter-25)
  4524. Del (3) (pter-p25.23)
  4525. Del (3) (pter-p25) und Dup (2) (pter-p25.3)
  4526. Del (3) (pter-p25) Mosaizismus
  4527. Del (3) (q11-q21)
  4528. Del (3) (q12-q23)
  4529. Del (3) (q21.3-q22.3)
  4530. Del (3) (q21-q23)
  4531. Del (3) (q22.2-q23)
  4532. Del (3) (q28-qter)
  4533. Del (4) (pter-p16.2) und Dup (2) (q37.1-qter)
  4534. Del (4) (pter-p16) und Dup (10) (pter-p14)
  4535. Deletion 10pter
  4536. Deletion 11p
  4537. Deletion 13q
  4538. Deletion 18q
  4539. Deletion 20p
  4540. Deletion 22q11
  4541. Deletion 22q13
  4542. Deletion 2q Ein seltener Chromosomendefekt, bei dem ein Teil des langen Arms (q) von Chromosom 2 aufgrund einer Deletion fehlt, was zu verschiedenen Anomalien führt, die von der Größe des deletierten Abschnitts bestimmt werden....mehr »
  4543. Deletion 3p
  4544. Deletion 4p
  4545. Deletion 6q
  4546. Deletion 8p
  4547. Deletion 8q
  4548. Depigmentierung der Iris, akut, bilateral
  4549. Dextroamphetamin -- Teratogenes Agens
  4550. Dextrokardie - Mikrophthalmie - Gaumenspalte - geistiges Defizit
  4551. Diabetes insipidus, Diabetes mellitus, Optikusatrophie Eine seltene Verbindung von Diabetes insipidus, Diabetes mellitus, Optikusatrophie und Taubheit....mehr »
  4552. Diabetes insipidus, Diabetes mellitus, Optikusatrophie, Taubheit, mitochondriale Form
  4553. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 1
  4554. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 10
  4555. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 11
  4556. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 12
  4557. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 13
  4558. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 15
  4559. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 17
  4560. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 18
  4561. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 19
  4562. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 2
  4563. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 20
  4564. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 21
  4565. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 22
  4566. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 23
  4567. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 24
  4568. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 3
  4569. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 4
  4570. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 5
  4571. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 6
  4572. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 7
  4573. Diabetes Mellitus, insulinabhängig, Anfälligkeit für, 8
  4574. Diaphanospondylodysostose Eine seltene Erkrankung mit Knochenbildungsanomalien wie beispielsweise ausbleibender Knochenbildung in der Wirbelsäule beim Fetus und Nierenproblemen....mehr »
  4575. Diazepam -- Teratogenes Agens
  4576. DIDMOAD -Syndrom, mitochondriale Form
  4577. Diphenoxylat -- Teratogenes Agens
  4578. Distale Trisomie 6q
  4579. Distinkte kraniofaziale Merkmale - Pterygia - mentale Entwicklungsverzögerung
  4580. Hundeallergie
  4581. Dominante zonuläre Katarakt
  4582. Doppelte Ober- und Unterlippe - Hypertelorismus - Ptose - Blepharophimose - Klinodaktylie
  4583. Entenallergie
  4584. Dup(1) (p31-p21)
  4585. Dup (1) (q11-q22)
  4586. Dup (1) (q23-qter) und Del (3)(pter-p25)
  4587. Dup(1) (q24-q41)
  4588. Dup(1) (q25-q32)
  4589. Dup (1) (q25-qter) und Del (18p)
  4590. Dup (1) (q32-qter) und Del (3)(pter-p25)
  4591. Dup (1) (q32-qter) und Del (7)(q32-qter)
  4592. Dup (1) (q42-qter) & Del (18p)
  4593. Dup (2) (p11.2-q14.1)-Mosaizismus
  4594. Dup (2) (p25.3-p25.1)
  4595. Dup (2) (p25-p21)
  4596. Dup (2) (pter-p23)
  4597. Dup (2) (pter-p23) und Del (pter-p15)
  4598. Dup (2) (q32.3-qter)
  4599. Dup (2) (q32-qter)
  4600. Dup (2) (q33-qter)
  4601. Dup (2) (q33-qter) und Del (9) (pter-p24)
  4602. Dup (2) (q34-qter)
  4603. Dup (3) (pter-p14)
  4604. Dup (3) (pter-p21) und Del (1) (q43-qter)
  4605. Dup (3) (pter-p22) und Del (X) (pter-p22)
  4606. Genetische Erkrankung Jede Krankheit, die durch die Chromosomen der Eltern weitergegeben wird....mehr »
  4607. Dup (3) (pter-p24) und Del (4) (pter-p16)
  4608. Dup (3) (pter-p25)
  4609. Dup (3) (pter-p25.1) und Del (12) (pter-p13.3)
  4610. Dup (3) (q12-qter)
  4611. Dup (3) (q12-qter) und Del (X) (pter-p21)
  4612. Dup (3) (q25-q27)
  4613. Dup (3) (q25-qter)
  4614. Dup (3) (q26.2-qter) und Del (18p)
  4615. Duplikation 10p
  4616. Duplikation 12p
  4617. Duplikation 12q
  4618. Duplikation 18
  4619. Duplikation 2p
  4620. Duplikation 2q
  4621. Duplikation 5p
  4622. Duplikation 5q
  4623. Duplikation 6q
  4624. Duplikation 6q, partiell
  4625. Duplikation 7p
  4626. Duplikation 7q
  4627. Duplikation 8p
  4628. Duplikation 8q
  4629. Duplikation 9p partiell
  4630. Dyck-Syndrom Eine sehr seltene Erkrankung, die bei zwei Brüdern beschrieben wurde. Sie geht mit Seh-, Hör- und Muskelproblemen, sensorischen Störungen und Störungen des Nebennierensystems und Leber- und Milzvergrößerung einher....mehr »
  4631. Dystonie 1, Torsion, autosomal-dominant
  4632. Dystonia musculorum deformans 1
  4633. Dystonie-Parkinsonismus, Beginn im Erwachsenenalter
  4634. Echovirus-bedingte Erkältung Eine Echovirus-bedingte Erkältung ist eine relativ geringfügige ansteckende Infektion der Nase und des Rachens, die vom Echovirus verursacht wird. Erkältungen können zwar Beschwerden verursachen, gelten aber nicht als schwer wiegende Erkrankung....mehr »
  4635. Ecstasy-Abhängigkeit Ein unkontrollierbares Verlangen, Ecstasy regelmäßig zu konsumieren. Ein chronischer Ecstasy-Konsum kann bereits innerhalb von zwei Wochen zu Abhängigkeit führen. Ecstasy ist eine synthetische psychoaktive Droge, die oft als Freizeitdroge konsumiert wird. Straßennamen für die Droge sind: XTC, Adam, Cl....mehr »
  4636. Ektrodaktylie -- Ektodermale Dysplasie -- Lippen/Gaumenspalte-Syndrom, Typ 1
  4637. Ektrodaktylie -- Ektodermale Dysplasie -- Lippen/Gaumenspalte-Syndrom, Typ 3
  4638. EDS V
  4639. Edward -Syndrom
  4640. Ehlers-Danlos-Syndrom Typ 4, autosomal-dominant
  4641. Endokrine Zerebro-Osteodysplasie
  4642. Enterovirus-bedingte Erkältung Enterovirus-bedingte Erkältung ist eine relativ geringfügige ansteckende Infektion der Nase und des Rachens, die vom Enterovirus hervorgerufen wird. Erkältungen können zwar Beschwerden verursachen, gelten aber nicht als schwer wiegende Erkrankung....mehr »
  4643. Epimetaphyseale Dysplasie Katarakt
  4644. Epiphyseale Dysplasie Dysmorphismus Camptodaktylie Ein seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Hörverlust, ungewöhnliches Gesicht und Knochenentwicklungsstörungen gekennzeichnet ist....mehr »
  4645. Erythromycin -- Teratogenes Agens
  4646. Ösophagusatresia, Kolobom, Klumpfuß
  4647. Extranodales Marginalzonen-B-Zelllymphom in schleimhautassoziiertem Lymphgewebe
  4648. Augenallergie Eine Allergie des Auges ist in der Regel von einer Entzündung der Bindehaut, begleitet von Juckreiz, Rötung und Tränen der Augen, gekennzeichnet....mehr »
  4649. Duplikation der Augenbrauen - Dehnbare Haut - Syndaktylie Ein seltenes Syndrom mit partiell verdoppelten Augenbrauen, anomal gedehnter Haut und Syndaktylie....mehr »
  4650. Duplikation der Augenbrauen Syndaktylie Ein seltenes Syndrom, das vorwiegend von einer Verdoppelung eines Teils der Augenbraue, Syndaktylie und einer gelegentlich erhöhten Hautelastizität und anderen variablen Symptomen gekennzeichnet ist....mehr »
  4651. Augenlidekzem Ein Augenlidekzem ist eine chronische Hautkrankheit der Augenlider. Die Haut der Augenlider juckt, ist gerötet und schuppig. Häufig ist auch an anderen Körperstellen ein Ekzem vorhanden....mehr »
  4652. Faziokardiomeles Syndrom
  4653. Fazioplege Migräne Unilaterale faziale Schwäche während einer Migräne....mehr »
  4654. Fazioskapulohumerale Muskeldystrophie - Schallempfindungsschwerhörigkeit Eine seltene Krankheit, die mit Gehörverlust und Muskelschwund in den Gesichts- und Schultermuskeln einhergeht. Progressionsrate und Schwere der Krankheit sind relativ variabel....mehr »
  4655. Finlay-Markes-Syndrom
  4656. Flunitrazepam -- Teratogenes Agens
  4657. Fluphenazin -- Teratogenes Agens
  4658. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Amine
  4659. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Schokolade
  4660. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Lebensmittelzusatzstoffe
  4661. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - MSG
  4662. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Salicylat
  4663. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Sulfit
  4664. Gegenreaktion gegen Nahrungsergänzungsmittel - Sulphit
  4665. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel Bei einer Lebensmittelzusatzstoffallergie handelt es sich um eine Gegenreaktion des körpereigenen Immunsystems auf einen Lebensmittelzusatzstoff in einem Lebensmittel oder Getränk, in denen dieser Zusatzstoff enthalten ist. Welche Symptome jeweils auftreten und wie stark sie sind, variiert erheblich....mehr »
  4666. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Amaranth
  4667. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Annatto
  4668. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Benzoat
  4669. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Carageen-Gummi
  4670. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Karmin
  4671. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Erythrosin
  4672. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Guargummi
  4673. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Kautschuk
  4674. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Akaziengummi
  4675. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Traganth
  4676. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Lezithin
  4677. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Johannisbrotkernmehl
  4678. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Chinolin-Gelb
  4679. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Saffran
  4680. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Salicyte
  4681. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Sulphit
  4682. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Sulphitderivate
  4683. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Gelborange S
  4684. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Tartrazin
  4685. Allergie gegen Nahrungsergänzungsmittel - Xanthangummi
  4686. Nahrungsmittelallergie - Abalone
  4687. Nahrungsmittelallergie - Mangeln
  4688. Nahrungsmittelallergie - Anis
  4689. Nahrungsmittelallergie - Äpfel
  4690. Nahrungsmittelallergie -Aprikosen
  4691. Nahrungsmittelallergie - Avocado
  4692. Nahrungsmittelallergie - Bananen
  4693. Nahrungsmittelallergie - Gerste
  4694. Nahrungsmittelallergie - Bohnen
  4695. Nahrungsmittelallergie - Bier
  4696. Nahrungsmittelallergie - Gemüsepaprika
  4697. Nahrungsmittelallergie - Paranüsse
  4698. Nahrungsmittelallergie - Kohl
  4699. Nahrungsmittelallergie - Karpfen
  4700. Nahrungsmittelallergie - Karotten
  4701. Nahrungsmittelallergie - Cashew-Nüsse
  4702. Nahrungsmittelallergie - Rizinus
  4703. Nahrungsmittelallergie - Sellerie
  4704. Nahrungsmittelallergie - Kamillentee
  4705. Nahrungsmittelallergie - Kirschen
  4706. Nahrungsmittelallergie - Kastanien
  4707. Nahrungsmittelallergie - Kichererbsen
  4708. Nahrungsmittelallergie - Zimt
  4709. Nahrungsmittelallergie - Kokosnuss
  4710. Nahrungsmittelallergie - Kabeljau
  4711. Nahrungsmittelallergie - Koriander
  4712. Nahrungsmittelallergie - Krabben
  4713. Nahrungsmittelallergie - Shrimps
  4714. Nahrungsmittelallergie - Cumin
  4715. Nahrungsmittelallergie - Dattelpalme
  4716. Nahrungsmittelallergie - Fenchel
  4717. Nahrungsmittelallergie - Fisch
  4718. Nahrungsmittelallergie - Frosch
  4719. Nahrungsmittelallergie - Kichererbsen (Hülsenfrucht)
  4720. Nahrungsmittelallergie - Knoblauch
  4721. Nahrungsmittelallergie - Haselnüsse
  4722. Nahrungsmittelallergie - Hopfen
  4723. Nahrungsmittelallergie - Kidneybohne
  4724. Nahrungsmittelallergie - Kiwifrucht
  4725. Nahrungsmittelallergie - Linsen
  4726. Nahrungsmittelallergie - Salat
  4727. Nahrungsmittelallergie - Limabohnen
  4728. Nahrungsmittelallergie - Lindenblütentee
  4729. Nahrungsmittelallergie - Hummer
  4730. Nahrungsmittelallergie - Lychee
  4731. Nahrungsmittelallergie -Makrele
  4732. Nahrungsmittelallergie - Mango
  4733. Nahrungsmittelallergie - Melone
  4734. Nahrungsmittelallergie - Milch
  4735. Nahrungsmittelallergie - Schalentiere
  4736. Nahrungsmittelallergie - MSG
  4737. Nahrungsmittelallergie - Muscheln
  4738. Nahrungsmittelallergie - Senfblätter
  4739. Nahrungsmittelallergie - Weizen
  4740. Nahrungsmittelallergie - Oliven
  4741. Nahrungsmittelallergie - Orangen
  4742. Nahrungsmittelallergie - Papaya
  4743. Nahrungsmittelallergie - Paprika
  4744. Nahrungsmittelallergie - Petersilie
  4745. Nahrungsmittelallergie - Erbse
  4746. Nahrungsmittelallergie - Pfirsich
  4747. Nahrungsmittelallergie - Erdnüsse
  4748. Nahrungsmittelallergie - Birne
  4749. Nahrungsmittelallergie - Pecannuss
  4750. Nahrungsmittelallergie - Ananas
  4751. Nahrungsmittelallergie - Pinienkerne
  4752. Nahrungsmittelallergie - Kochbanane
  4753. Nahrungsmittelallergie - Pflaume
  4754. Nahrungsmittelallergie - Granatapfel
  4755. Nahrungsmittelallergie - Kartoffel
  4756. Nahrungsmittelallergie - Kürbis
  4757. Nahrungsmittelallergie - Quorn (Fleischersatz)
  4758. Nahrungsmittelallergie - Reis
  4759. Nahrungsmittelallergie - Roggen
  4760. Nahrungsmittelallergie - Lachs
  4761. Nahrungsmittelallergie - Jakobsmuscheln
  4762. Nahrungsmittelallergie - Sesam
  4763. Nahrungsmittelallergie - Meeresfrüchte
  4764. Nahrungsmittelallergie - Shrimp
  4765. Nahrungsmittelallergie - Schnecken
  4766. Nahrungsmittelallergie - Soja
  4767. Nahrungsmittelallergie - Sojabohnen
  4768. Nahrungsmittelallergie - Gewürze
  4769. Nahrungsmittelallergie - Erdbeeren
  4770. Nahrungsmittelallergie - Sulfit
  4771. Nahrungsmittelallergie - Sonnenblumenkerne
  4772. Nahrungsmittelallergie - Thymian
  4773. Nahrungsmittelallergie - Tomaten
  4774. Nahrungsmittelallergie - Palmnüsse
  4775. Nahrungsmittelallergie - Tunfisch
  4776. Nahrungsmittelallergie - Rüben
  4777. Nahrungsmittelallergie - Schildkröte
  4778. Nahrungsmittelallergie - Pflanzenöl
  4779. Nahrungsmittelallergie - Walnüsse
  4780. Nahrungsmittelallergie - Wassermelone
  4781. Nahrungsmittelallergie - Weizen
  4782. Nahrungsmittelallergie - Zucchini
  4783. Franceschetti-Klein-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit, die mit malarer Hypoplasie, geschlitzten und nach außen abfallenden Augen, einem Defekt des unteren Augenlids und einer Fehlbildung des Außenohrs einhergeht....mehr »
  4784. Friedel-Heid-Grosshans-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Nierensteine, vollständig weiße Nägel und Zysten an Talg bildenden Hautstellen gekennzeichnet ist....mehr »
  4785. Gangliosidose, generalisierter GM1-Typ 2
  4786. Gangliosidose, generalisierter GM1-Typ 3
  4787. Generalisierte Myasthenia gravis
  4788. Glaukom bei ziliochorodialer Ablösung Anstieg des intraokulären Drucks infolge einer ziliochoroidalen Ablösung....mehr »
  4789. Glaukom bei epithelialem Einwachsen Anstieg des Augeninnendrucks infolge eines einwachsenden Epithels, häufig bei Aphakie....mehr »
  4790. Glaukom bei Phakomatosen Entwicklungsbedingte Glaukome, die mit okulären oder systemischen Anomalien einhergehen....mehr »
  4791. Gliom, Anfälligkeit
  4792. Gliom-Anfälligkeit 1
  4793. Gliom-Anfälligkeit 2
  4794. Gliom-Anfälligkeit 3
  4795. Gliom-Anfälligkeit 4
  4796. Gliom-Anfälligkeit 5
  4797. Gliom-Anfälligkeit 6
  4798. Gliom-Anfälligkeit 7
  4799. Gliom-Anfälligkeit 8
  4800. Gloomy-Syndrom Eine seltene genetische Krankheit, die von charakteristischen körperlichen Merkmalen und einer starken Wachstumsverzögerung gekennzeichnet ist, die im Fetalstadium beginnt. Es ist keine geistige Behinderung vorhanden....mehr »
  4801. Glutarazidurie 2
  4802. Glutenallergie
  4803. Glykogen-Branching-Enzym-Mangel
  4804. Glykogen-Debranching-Enzym-Mangel
  4805. Glykogenspeicherkrankheit IIb -- vormals
  4806. Glykogenspeicherkrankheit Typ 2B -- vormals
  4807. Gänseallergie
  4808. Grasbeck-Imerslund-Krankheit
  4809. Graspollenallergie Eine Gräserpollenallergie ist eine Gegenreaktion des körpereigenen Immunsystems auf Pollen verschiedener Gräser. Welche Symptome sich jeweils entwickeln, kann bei den Patienten variieren....mehr »
  4810. Gronblad-Strandberg-Touraine-Syndrom
  4811. Wachstumsmangel Brachydaktylie ungewöhnliche Fazies Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Kleinwuchs, kurzen Fingern und Zehen und Gesichtsanomalien äußert....mehr »
  4812. Wachstumshormonrezeptormangel
  4813. GSD2B -- vormals
  4814. GSD IIB -- vormals
  4815. H1N1-Grippe
  4816. Hagemoser-Weinstein-Bresnick-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Taubheit, Neuropathie und Sehbehinderungen gekennzeichnet ist....mehr »
  4817. HARD-Syndrom (Hydrozephalus - Agyrie - Netzhautdysplasie) Eine seltene genetische Krankheit mit glatter Hirnoberfläche und Anomalien der Augen und des Urogenitaltraktes sowie weiteren Anomalien....mehr »
  4818. Hepadnaviren-Infektion
  4819. Hepadnaviren
  4820. Hepadnoavirus-Infektion
  4821. Erbliche angeborene Fazialparese
  4822. Erbliche angeborene Fazialparese 2
  4823. Erbliche angeborene Fazialparese I
  4824. Erbliche angeborene Fazialparese II
  4825. Erbliche Einschlusskörper-Myopathie - Gelenkkontrakturen - Ophthalmoplegie
  4826. Hereditäre paroxysmale zerebrale Ataxie
  4827. Heterotopie, periventrikulär, assoziiert mit Deletion von Chromosom 5q
  4828. Hexachlorphen -- Teratogenes Agens
  4829. Hing-Torack-Dowston-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das aufgrund schwerer Fehlbildungen zum Tod führt. Die Krankheit gleich dem Branchio-Okulo-Fazialen Syndrom, da es ebenfalls mit Anomalien der Augen und des Gesichts und mit Branchialdefekten einhergeht....mehr »
  4830. Hirschsprung-Krankheit - Taubheit - Polydaktylie
  4831. Homologe Auszehrungskrankheit („Wasting disease“)
  4832. Hausstauballergie Hausstauballergie ist eine Gegenreaktion des körpereigenen Immunsystems auf Allergie im Hausstaub, wie Hautschuppen von Haustieren, Schimmel und Staubmilben. Die spezifischen Symptome die entstehen können, variieren unter den Patienten....mehr »
  4833. HOXA1-Syndrome beim Menschen
  4834. Hyperammonämie - Hypoornithinämie - Hypocitrullinämie - Hypoargininämie - Hypoprolinämie
  4835. Hyperpigmentierung, kutan, mit Hypertrichose, Hepatosplenomegalie, Herzanomalien, Schwerhörigkeit und Hypogonadismus
  4836. Hypersekretion von Wachstumshormon
  4837. Überempfindlich
  4838. Überempfindlichkeitsreaktion
  4839. Überempfindlichkeit auf Nahrungsmittel
  4840. Überempfindlichkeit auf Haustiere
  4841. Überempfindlichkeit auf Pollen
  4842. Hypertelorismus - ösophageale Anomalien - Hypospadien
  4843. Hypertonieartige Anomalien
  4844. Hypertrichose Retinopathie Dysmorphismus
  4845. Hypertryptophanämie Eine seltene genetisch bedingte Stoffwechselstörung, bei der im Blut ein hoher Tryptophanspiegel vorhanden ist....mehr »
  4846. Hypobetalipoproteinämie
  4847. Hypopigmentierung/Tietz-Syndrom
  4848. Hypospadien - Hypertelorismus Eine angeborene Anomalie mit typischen Gesichtsmerkmalen, Genitalanomalien, Ösophagusanomalie und Schluckbeschwerden. Männer sind stärker betroffen als Frauen....mehr »
  4849. Hypotonie, Krampfanfälle und Pubertas praecox
  4850. Hypotrichose - Ichthyose, angeboren
  4851. Ibuprofen -- Teratogenes Agens
  4852. Ichthyosis Hypogonadismus beim Mann Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch schuppige Haut und unzureichende Hormonbildung der männlichen Gonaden gekennzeichnet ist....mehr »
  4853. Ichthyose Mikrophthalmos Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von schuppiger, trockener Haut und kleinen Augen geprägt ist....mehr »
  4854. Idiopathische Dystonie DYT1
  4855. Idiopathische Parkinson-Krankheit
  4856. IgE-vermittelte gastrointestinale Nahrungsmittelallergie
  4857. Einschlusskörper-Myopathie, Typ 3
  4858. Einschlusskörper-Myopathie, Typ 3, autosomal-dominant
  4859. Einschlusskörper-Myopathie, Typ 3 (IBM3)
  4860. Infantiles Glaukom
  4861. Infektiöse Meningitis
  4862. Entzündliches Glaukom Zustand mit selbstbegrenzenden rekurrierenden Episoden eines deutlich erhöhten Augeninnendrucks (IOP) mit leichter idiopathischer Vorderkammerentzündung. Wird meist als sekundäres inflammatorisches Glaukom klassifiziert....mehr »
  4863. Inhalatmissbrauch
  4864. Inhalatsucht
  4865. Insektenbissallergie Eine Insektenstich/-bissallergie ist eine Gegenreaktion des körpereigenen Immunsystems auf einen Biss oder einen Stich eines Insekts wie etwa einer Ameise. Mehrere Bisse/Stiche erhöhen das Risiko einer schweren Reaktion oder das Sterberisiko. Das individuelle Symptomspektrum variiert erheblich....mehr »
  4866. Insektenstichallergie Eine Insektenstich-/-bissallergie ist eine Gegenreaktion des körpereigenen Immunsystems auf den Stich oder Biss eines Insekts wie etwa einer Ameise. Mehrere Stiche können mit dem Risiko einer schweren Reaktion oder einem Sterberisiko einhergehen. Welche Symptome sich jeweils entwickeln, kann bei den Patienten variieren....mehr »
  4867. Schmerzunempfindlichkeit mit Anhydrose
  4868. Intellektuelles Defizit- Katarakte - kalzifizierte Pinnae - Myopathie
  4869. Iridokorneale Dysgenese Syndrome mit iridokornealer Dysgenese sind eine Gruppe von sehr seltenen, kongenitalen, in der Regel bilateralen Krankheiten infolge einer anomalen embryonalen Entwicklung des anterioren Segments....mehr »
  4870. Irisdysplasie Hypertelorismus Taubheit Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch weit auseinander stehende Augen, Taubheit und eine Anomalie der Augeniris gekennzeichnet ist....mehr »
  4871. Isotretinoin -- Teratogenes Agens
  4872. Itraconazol -- Teratogenes Agens
  4873. Jequier-Deonna-Syndrom
  4874. Joubert-Syndrome 1
  4875. Joubert-Syndrom 10
  4876. Joubert-Syndrome 2
  4877. Joubert-Syndrome 3
  4878. Joubert-Syndrome 4
  4879. Joubert-Syndrome 5
  4880. Joubert-Syndrome 6
  4881. Joubert-Syndrome 7
  4882. Joubert-Syndrome 8
  4883. Joubert-Syndrom 9
  4884. Juvenile idiopathische Arthritis, nicht klassifizeirt
  4885. Juvenile Makuladegeneration, Hypotrichose Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Haarausfall und Degeneration der Augen gekennzeichnet ist....mehr »
  4886. Juvenile Myasthenia gravis
  4887. Kahrizi-Syndrom
  4888. Kallmann-Syndrom 5
  4889. Kallmann-Syndrom 6
  4890. Keratosis follicularis spinulosa decalvans, autosomal-dominant
  4891. Keratosis follicularis spinulosa decalvans, X-chromosomal
  4892. Keratosis palmoplantaris - corneale Dystrophie
  4893. Koroxenidis-Syndrom Eine sehr seltene Krankheit, die bei einer Familie beobachtet wurde. Sie äußerte sich durch einen Defekt in den Hauptblutgefäßen des Herzens sowie durch Taubheit....mehr »
  4894. Lamelläre Katarakt
  4895. Lamotrigin -- Teratogenes Agens
  4896. Laron-Zwergwuchs
  4897. Hypophysärer Zwergwuchs, Laron-Typ
  4898. Laron-Syndrom
  4899. Laron-Typ, Zwergwuchs, phänotypisch, Syndrom
  4900. Laron-Typ, hypophysärer Zwergwuchs 1
  4901. Spät einsetzende, dominante Zäpfchendystrophie Eine vererbte Augenerkrankung mit progressivem Verlust der Sehschärfe, der erst nach dem 20. Lebensjahr einsetzt....mehr »
  4902. Spät einsetzende, dominante Zäpfchendystrophie mit frühzeitiger Beteiliung der Blauzapfen Eine vererbte Augenerkrankung mit progressivem Verlust der Sehschärfe, der erst nach dem 20. Lebensjahr einsetzt....mehr »
  4903. Lebersche kongenitale Amaurose, Typ 10
  4904. Lebersche kongenitale Amaurose, Typ 11
  4905. Lebersche kongenitale Amaurose, Typ 12
  4906. Lebersche kongenitale Amaurose, Typ 13
  4907. Leigh-Syndrom, Saguenay-Lac-St. Jean-Typ
  4908. Leiomyomatose des Ösophagus, kongenitale Katarakt und Hämaturie
  4909. Leukonychia totalis - trichilemmale Zysten - zilliäre Dystrophie Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Nierensteinen, vollständig weißen Nägeln und Zysten äußert, die sich in Talg produzierenden Hautgegenden bilden....mehr »
  4910. Gliedmaßenfehlbildungen distale Mikrognathia Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit verkleinertem Kiefer, verkleinertem Mund und Hand- und Fußdeformitäten....mehr »
  4911. Allergie gegen ein lokales Betäubungsmittel
  4912. Loratadin -- Teratogenes Agens
  4913. Lorazepam -- Teratogenes Agens
  4914. LSD-Abhängigkeit
  4915. Lymphödem - Mikrozephalie - Chorioretinopathie
  4916. Lymphödem - Mikrozephalie - Chorioretinopathie-Syndrom
  4917. Lysosomale Glykogenspeicherkrankheit mit normaler Aktivität der sauren Maltase
  4918. Marburg-Typ der multiplen Sklerose
  4919. Marfanoid-Syndrom, da Silva-Typ
  4920. Marijuana-Abhängigkeit
  4921. Medikamenten-bedingte Hypothyreose Arzneimittelinduzierte Hypothyreose ist eine Unteraktivität der Schilddrüse infolge einer Reaktion auf ein Arzneimittel....mehr »
  4922. Myoklonische Epilepsie, Mittelmeertyp
  4923. Megaloblastäre Anämie 1
  4924. Megarbane-Jalkh-Syndrom
  4925. Mentale Entwicklungsverzögerung Athetose Mikrophthalmie Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich dadurch gekennzeichnet ist, dass geistige Retardierung, kleine Augen und eine Bewegungsstörung miteinander einhergehen....mehr »
  4926. Mentale Entwicklungsverzögerung Katarakte kalzifizierte Pinnae Myopathie Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch geistige Retardierung, Katarakte, Muskelkrankheit und Kalzifizierung des Ohrknorpels gekennzeichnet ist. Der Muskelschwund beginnt im Unterschenkel und breitet sich schließlich bis zu den kleinen Handmuskeln aus....mehr »
  4927. Mentale Entwicklungsverzögerung , Mikrozephalie, Epilepsie und Ataxi-Syndrom
  4928. Mentale Entwicklungsverzögerung - Pterygie - Kleinwuchs - Distinktes faziales Erscheinungsbild
  4929. Mentale Entwicklungsverzögerung ungewöhnliche Fazies Ampola-Typ Eine seltene Genkrankheit, die vorwiegend mit geistiger Retardierung, Gesichtsanomalien, Kleinwuchs, Krämpfen und Finger- und Zehenanomalien einhergeht....mehr »
  4930. Mephenytoin -- Teratogenes Agens
  4931. Mercaptopurin -- Teratogenes Agens
  4932. Quecksilbervergiftung -- Verzehr von verunreinigtem Fisch
  4933. Quecksilbervergiftung -- Volksheilmittel
  4934. Metaphyseales Untermodeling, spondyläre Dysplasie und Überwachstum
  4935. Methamphetamin -- Teratogenes Agens
  4936. Methylmalonatazidurie -- Homocystinurie
  4937. Metronidazol -- Teratogenes Agens
  4938. MGA 4
  4939. Mikrenzephalie Corpus callosum Agenese Ein sehr seltener Defekt, der von Gehirnentwicklungsstörung geprägt ist, was dazu führt, dass das Gehirn sehr klein ist. Die Betroffenen sterben noch im Säuglingsalter und die Überlebenden leiden unter geistiger Retardierung und sonstigen physischen Anomalien....mehr »
  4940. Mikrozephalischer osteodysplastischer primordialer Zwergwuchs Typ 1 und 3
  4941. Mikrozephalie Brachydaktylie Kyphoskoliose Ein sehr seltenes Syndrom, bei dem eine starke geistige Retardierung, ein verkleinerter Kopf, kurze Finger/Zehen und eine verkrümmte Wirbelsäule miteinander einhergehen....mehr »
  4942. Mikrozephalie, Wachstumsretardierung, Katarakt, Schwerhörigkeit und ungewöhnliches Aussehen
  4943. Mikrozephalie, hiatale Hernie und nephrotisches Syndrom
  4944. Mikrozephalie - Lymphödem - Chorioretinopathie
  4945. Mikrozephalie - Lymphödem - Chorioretinopathie Dysplasie-Syndrom
  4946. Mikrozephalie - okulo-digito-ösophageal-duodenales Syndrom (MODED)
  4947. Mikrophthalmie, Lentz-Typ
  4948. Mikrophthalmie - mentale
  4949. Mikrophthalmie, syndromisch 1
  4950. Misoprostol -- Teratogenes Agens
  4951. Mitochondriale Parkinson-Krankheit
  4952. MLCRD-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch einen verkleinerten Kopf, Lymphödem und Augendefekte gekennzeichnet ist....mehr »
  4953. Moebius-Syndrome Das Moebius-Syndrom ist eine sehr seltene Krankheit mit Unterentwicklung der Gesichtsnerven (insbesondere des sechsten und siebten Hirnnervs), die zu Gesichtslähmung führt....mehr »
  4954. Schimmelallergie
  4955. Monosomie 1p36
  4956. Monosomie 20p
  4957. Moore-Smith-Weaver-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom mit verkrümmten Röhrenknochen, ungewöhnlicher Schädelform und großem Augenabstand....mehr »
  4958. Morphin-Allergie
  4959. Motorische und sensorische Neuropathie , Optikusatrophie und Schallempfindungsschwerhörigkeit
  4960. Motorische und sensorische Neuropathie , pigmentäre Retinopathie und Schallempfindungsschwerhörigkeit
  4961. Gebirgsfieber
  4962. Gebirgszeckenfieber
  4963. MRXS-Christianson
  4964. Mukopolysaccharidose 1
  4965. Multizentrische Osteolysis - Nodulose - Arthropathie
  4966. Multi-Minicore-Myopathie (MmD)
  4967. Myasthenie, kongenital, gegenüber Acetylcholinesterasinhibitoren refraktär
  4968. Myasthenie, familiär auftretend
  4969. Myasthenie, familiär auftretend, infantil, 1
  4970. Myasthenia gravis mit Thymushyperplasie
  4971. Myelpathische Anämie Myelopathische Anämie ist eine Form von Anämie infolge der Entwicklung von anomalem Gewebe im Knochenmark - in der Regel handelt es sich dabei um Metastasen eines Karzinoms. Typisch ist eine anomale Anzahl unreifer Blutzellen im Blut....mehr »
  4972. Myopathie, kongenital, Compton-North
  4973. Myopathie, mitochondrial progressiv, mit kongenitaler Katarakt, Schwerhörigkeit und Entwicklungsverzögerung
  4974. NADH-CoQ-Reduktase, Mangel an
  4975. Naproxen -- Teratogenes Agens
  4976. Abhängigkeit von Narkotika
  4977. Nephrose, idiopathische Form, familiär auftretend
  4978. Nephrose, idiopathisch, sporadisch
  4979. Nephrose, idiopathische, sporadische Form
  4980. Nephrose neuronale Dysmigration-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit primär physischen und entwicklungsbezogenen Störungen und Nierenkrankheit. Art und Schwere der Symptome sind variabel....mehr »
  4981. Nephrotisches Syndrom, früh einsetzend, Typ 3
  4982. Nephrotisches Syndrom, idiopathisch, steroidresistent, autosomal-rezessiv
  4983. Nephrotisches Syndrom, idiopathicsch, steroidresistent, familiär auftretend
  4984. Nephrotisches Syndrom, steroidresistent, sporadisch idiopathisch
  4985. Nephrotisches Syndrom, steroid-sensitiv
  4986. Nephrotisches Syndrom Typ 2
  4987. Neuroblastom, Anfälligkeit für, 1
  4988. Neuroblastom, Anfälligkeit für, 2
  4989. Neuroblastom, Anfälligkeit für, 3
  4990. Neuroblastom, Anfälligkeit für, 4
  4991. Neuroblastom, Anfälligkeit für, 5
  4992. Neuroblastom, Anfälligkeit für, 6
  4993. Neurodegeneration mit Eisenablagerung im Gehirn 2
  4994. Neuroektodermaler Tumor, primitiv
  4995. Neurofibromatose Typ 1 (NF-1)
  4996. Neurologisches chronisches Erschöpfungssyndrom
  4997. Neuropathie - Ataxie - Retinitis pigmentosa
  4998. Neuropathie, erblich sensorisch, Typ IV
  4999. Nevus comedonicus-Syndrom
  5000. NOMID-Syndrom Eine seltene autoinflammatorische Krankheit mit Fieber, Ausschlag, arthritischen Veränderungen, Augenproblemen und chronischer Meningitis....mehr »
  5001. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Aesculus-Pollen
  5002. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Afrikanische Honigbiene
  5003. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Erle
  5004. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Erlenbaum
  5005. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Amaranth
  5006. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Amerikanisches Mutterkraut
  5007. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Amylzimtalkohol
  5008. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Anisylalkohol
  5009. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Ameise
  5010. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Wacholderstrauch-Pollen
  5011. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Eschenbaum
  5012. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Buche
  5013. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Rübe
  5014. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Benzylalkohol
  5015. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Benzylsalicylat
  5016. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Bermudagras
  5017. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Birke
  5018. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Schwarze Feuerameise
  5019. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Bluegrass
  5020. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Eschenahorn
  5021. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Hummel
  5022. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Glanzgras
  5023. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Kaplöwenzahn
  5024. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Chlor
  5025. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Zimtalkohol
  5026. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Zimtaldehyd
  5027. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Euphorbia "Cocklebur"
  5028. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Schabe
  5029. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Coumarin
  5030. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Zypresse
  5031. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Gänseblümchen
  5032. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Löwenzahn-Pollen
  5033. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Staubmilben
  5034. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Ulme
  5035. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Englische Plantane
  5036. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Eugenol
  5037. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Europäische Esche
  5038. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie Pilz, Alternaria
  5039. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Aspergillus spp
  5040. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Aureobasidium (Pullularia)
  5041. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Candida albicans
  5042. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Cladosporium
  5043. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Epicoccum
  5044. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Fusarium
  5045. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Helminthosporium
  5046. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Mucor
  5047. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Penicillium
  5048. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Phoma
  5049. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Rhizopus
  5050. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Pilz, Getreidebrand
  5051. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Geraniol
  5052. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Gänsefuß
  5053. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Gras
  5054. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Guayule
  5055. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Hasel
  5056. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Hanf
  5057. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Hickory-Baum
  5058. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Honigbiene
  5059. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Hopfenstrauch
  5060. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Hainbuche
  5061. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Hornisse
  5062. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Rosskastanienbaum
  5063. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Hydroxycitronellal
  5064. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Isoeugenol
  5065. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Wilde Mohrenhirse
  5066. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Kentucky-Bluegrass
  5067. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Ahorn
  5068. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Wasser-Schneeball
  5069. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Monterey-Kiefer
  5070. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Bergzeder
  5071. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Ostasiatischer Beifuss (no tree!)
  5072. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Moschus-Ambrette
  5073. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Nessel
  5074. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Eichenmoos, generell
  5075. Nicht gegen Lebensmittel gerichtete Allergie - Eiche
  5076. Abszess Allgemeine Bezeichnung für jede mit Eiter gefüllte Geschwulst oder Schwellung...mehr »
  5077. Angeborene Herzschwächen Herzfehler, mit dem ein Kind auf die Welt kommt....mehr »
  5078. Zystische Fibrose Zystische Fibrose ist eine vererbte Krankheit der exokrinen (schleimbildenden) Drüsen der Lunge, der Leber, des Pankreas und des Darms, die progressive Behinderungen bis hin zu Multisystemversagen hervorruft....mehr »
  5079. Zwergwuchs Kleinwuchs. Es gibt mehrere Form von Minder- bzw. Zwergwuchs: akromelisch (kurze Hand- und Fußknochen), mesomelisch (kurze Vorderarm- und Unterschenkelknochen) und rhizomelisch (kurze Oberarm- und Oberschenkelknochen)....mehr »
  5080. Leberversagen Akute Leberinsuffizienz ist eine gelegentliche Erkrankung, bei der die rasche Verschlechterung der Leberfunktion zu Koagulopathie und einer Veränderung des Geisteszustands einer zuvor gesunden Person führt...mehr »
  5081. Akrozephalopolydaktylie Ein seltener genetischer Defekt mit Gliedmaßenanomalien, überzähligen Fingern/Zehen und Hydrozephalus. Zusätzliche Symptome sind in unterschiedlicher Form vorhanden....mehr »
  5082. Acrodysplasia scoliosis Eine seltene vererbte genetisch bedingte Anomalie, die von verkürzten Fingern und Zehen, Skoliose und sonstigen Wirbelsäulendeformitäten gekennzeichnet ist....mehr »
  5083. Akroosteolyse, dominanter Typ
  5084. Neoplasie des Nebennierenmarks Ein Tumor in dem Teil der Nebenniere, die als Medulla bezeichnet wird, in der Adrenalin und Noradrenalin gebildet werden. Der Tumor ist in der Regel gutartig, kann aber auch bösartig sein....mehr »
  5085. Agenesie des Corpus callosum Angeborenes Fehlen eines Verbindungsstücks des Gehirns....mehr »
  5086. Al Gazali-Hirschsprung-Syndrom Ein seltener Defekt, der von der Hirschsprung-Krankheit (Darmkrankheit), Nagelanomalien und Gesichtsanomalien geprägt ist....mehr »
  5087. Al Gazali-Sabrinathan-Nair-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das von Knochen- und Augenproblemen, Krämpfen und geistiger Retardierung geprägt ist....mehr »
  5088. Albinismus, Typ minimale Pigmentierung
  5089. Vorgeburtliche alkoholbedingte Infektion
  5090. Alternierende Hemiplegie im Kindesalter Eine seltene neurologische Störung, bei der eine Körperseite gelähmt ist. Die Lähmung ist nur vorübergehend, aber häufig. Der Grad der Lähmung ist variabel....mehr »
  5091. Anisakiasis Darminfektion mit einem parasitären Wurm (Anisakidae). Zu einer Infektion kommt es in der Regel durch Verzehr von Meeresfrüchten, die mit den Larven infiziert sind....mehr »
  5092. Aplasia cutis congenita Das genetisch bedingte Fehlen eines Hautareals bei der Geburt. Meist an der Kopfhaut, aber auch an anderen Körperstellen. Die fehlende Stelle kann von einer dünnen Membran oder gar nicht bedeckt sein....mehr »
  5093. ARCA Eine Gruppe von rezessiv vererbten neurologischen Erkrankungen, die primär durch zerebellare Ataxie charakterisiert sind und in der Regel mit anderen zusätzlichen Anomalien einhergehen....mehr »
  5094. Arthritis Allgemeiner Name für jede Form von Gelenkentzündung, bezieht sich aber oft auf altersbedingte Osteoarthritis....mehr »
  5095. Arthrogrypose Eine seltene kongenitale Erkrankung mit verringerter Mobilität der Gelenke infolge der Bildung von fibrösem Gewebe im Gelenk....mehr »
  5096. Arthrogrypose ausgelöst durch Muskeldystrophie Eine seltene Anomalie, bei der eine nicht progressive Muskelkrankheit zum Vorhandensein mehrerer Gelenkkontrakturen bei der Geburt führt....mehr »
  5097. Arthrogrypose-ähnliche Erkrankung
  5098. Bamforth-Syndrom
  5099. Basan-Syndrom Eine seltene Erkrankung mit Anomalien von Haut, Haaren und Nägeln....mehr »
  5100. Berkenstadt-Syndrom
  5101. Blepharoptose Flügel aufweist. Die Schwere des Defekts ist variabel. Hänges Oberlid. Kann beispielsweise durch einen Schlaganfall, einen Gehirntumor, Diabetes und Myasthenia gravis verursacht werden....mehr »
  5102. Übermäßige Laschheit der Körperhaut aufgrund eines Vitamin-K-abhängigen Gerinnungsfaktormangels
  5103. Borreliose Eine bakterielle Infektionserkrankung, die von Zecken übertragen wird und Hautausschläge, Gelenkschwellung und andere, grippeartige Symptome verursacht....mehr »
  5104. Borud-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das durch zahlreiche Merkmale wie Gehör- und Sehprobleme, Herzmuskelkrankheit, Ataxie und periphere Neuropathie gekennzeichnet ist....mehr »
  5105. Kardiospasmus Unfähigkeit des unteren Ösophagussphinkters zu entspannen, sodass sich Nahrung im oberen Ösophagus aufstaut....mehr »
  5106. Catel-Manzke-Syndrom
  5107. Zervicookuloakustikus-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie, die von okulärer Paralyse, angeborene Perzeptionsschwerhörigkeit und Fusion der Halswirbel geprägt ist....mehr »
  5108. Charcot-Marie-Tooth--Krankheit, Typ 4F
  5109. Verätzung - Verschlucken
  5110. Gaumenspalte Geburtsfehler an Lippe und Mund....mehr »
  5111. Aagenaes-Syndrom
  5112. Cornelia de Lange-Syndrom Eine sehr seltene Anomalie mit verzögerter physischer Entwicklung und verschiedenen Fehlbildungen von Kopf, Gesicht und Gliedmaßen. Die Symptomschwere ist variabel....mehr »
  5113. Kraniosynostose - Aplasie des Wadenbeines
  5114. Culler-Jones-Syndrom
  5115. 3-
  5116. Entwicklungsverzögerung infolge von 2-Methylbutyryl-CoA-Dehydrogenase-Mangel
  5117. Diomedi-Bernardi-Placidi-Syndrom
  5118. Drash-Syndrom Eine sehr seltene Krankheit mit Nierenfunktionsstörung, Anomalie der Genitalien und Nierentumor (Wilms-Tumor)....mehr »
  5119. Azidämie, Methylmalonat
  5120. Enzephalopathie infolge eines Sulfitoxidase-Mangels Ein angeborener Stoffwechselfehler, bei dem der Mangel eines Enzyms (Sulfitoxidase) zu Enzephalopathie führt. Die Symptome setzen in der Regel bei der Geburt ein....mehr »
  5121. Ethylendiamindihydrochlorid-Mischallergie
  5122. Belastungskopfschmerz Kopfschmerzen nach körperlicher Anstrengung....mehr »
  5123. Fazioskapulohumerale Muskeldystrophie 1a
  5124. Felty-Syndrom Eine seltene Komplikation einer chronischen rheumatoiden Arthritis mit vergrößerter Milz und Blutanomalien....mehr »
  5125. Warfarin-Embryopathie Eine seltene Krankheit, die durch Exposition des Fetus gegenüber Warfarin (Gerinnungshemmer) hervorgerufen wird und zu physischen, neurologischen und geistigen Anomalien führt....mehr »
  5126. Lebensmittelallergien Immunüberreaktion auf ein verzehrtes Nahrungsmittel....mehr »
  5127. Fothergill-Krankheit Episoden starker Schmerzen im Gesicht, die Sekunden bis Minuten andauern und vom Trigeminus herrühren....mehr »
  5128. Fungämie Das Vorhandensein von Pilzen im Blut. Tritt meist bei Patienten mit beeinträchtigtem Immunsystem auf. Andere Risikofaktoren sind Dialyse, Verbrennungen, Diabetes und Anwendung von Breitbandantibiotika und Steroiden. Die Intensität der Symptome ist variabel....mehr »
  5129. Gaucher-Krankheit Eine seltene vererbte biochemische Störung, die von dem Mangel des Enzyms mit dem Namen Glukozerebrosidase und der Anreicherung von Glycosylceramid (Glukozerebrosid) geprägt ist. Es gibt drei Formen dieser Krankheit: Typ 1, 2 und 3....mehr »
  5130. Geleophysischer Zwergwuchs Eine seltene genetische Krankheit, die sich in Form eines glücklichen Gesichtsausdrucks, Kleinwuchs und Gliedmaßenanomalien äußert....mehr »
  5131. Goodpasture-Syndrom
  5132. Gordon-Syndrom Eine genetische Muskelskelettkrankheit, vorwiegend in Form von Kamptodaktylie, Gaumenspalte und Klumpfuß. Art und Schwere der Symptome ist variabel....mehr »
  5133. Gurrieri-Sammito-Bellussi-Syndrom Ein seltenes Syndrom, das sich in Form von Epilepsie, Kleinwuchs und Skelettanomalien äußert....mehr »
  5134. Gegenreaktion gegen pflanzlichen Wirkstoff - Ginkgo biloba
  5135. Überdosis eines pflanzlichen Wirkstoffs - Ginseng
  5136. Herrmann-Syndrom Eine seltene Krankheit, die von Taubheit, Diabetes, Nierenkrankheit, Funktionsstörung im Gehirn und Muskelspasmen gekennzeichnet ist....mehr »
  5137. HIV-1, CRF36_cpx
  5138. Homozystinurie infolge eines Methyliserungsdefekts (cbl g)
  5139. Homozystinurie infolge eines Methyliserungsdefekts cbl e
  5140. Hutchinson-Gilford-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit Alopezie und gealtertem Aussehen....mehr »
  5141. Hypertonie infolge einer bilateralen Nierenarterienstenose Bei einer Hypertonie infolge einer bilateralen Nierenarterienstenose kommt es aufgrund verengter Blutgefäße in der Niere zu Bluthochdruck, sodass das Blut nicht mehr normal durch die Nieren fließen kann....mehr »
  5142. Hypothyreose infolge eines Iodidtransportdefekts
  5143. Geistige Behinderung Jede Auffälligkeit, von welcher der Verstand betroffen ist....mehr »
  5144. Johnston-Aarons-Schelley-Syndrom Ein sehr seltenes letales Syndrom, das hauptsächlich durch Kontrakturen und Hautverdickung gekennzeichnet ist....mehr »
  5145. Bleivergiftung Eine Form von Schwermetallvergiftung infolge einer übermäßigen Bleiexposition....mehr »
  5146. Leri-Weil-Syndrom
  5147. Leukoenzephalopathie Immunbedingte Zerstörung der Myelinschicht der Nerven....mehr »
  5148. Ackerman-Syndrom Eine extrem seltene Auffälligkeit, die primär mit Glaukom, Deformation der Oberlippe und anomalen Zahnwurzeln einhergeht....mehr »
  5149. Lopes-Marques de Faria-Syndrom
  5150. Lymphödem-Distichiasis-Syndrom Eine seltene genetisch bedingte Anomalie mit Lymphödem und einer doppelten Wimpernreihe und weiteren Auffälligkeiten....mehr »
  5151. Pseudolymphomatöse Thyreoiditis Progressive Vergrößerung der Schilddrüse aufgrund einer Autoimmunkrankheit....mehr »
  5152. Megalenzephalische Leukoenzephalopathie mit subkortikalen Zysten Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch progressive Degeneration des Gehirns gekennzeichnet ist, was zu geistiger Retardierung und Koordinationsschwäche führt, die im frühen Alter beginnen....mehr »
  5153. Melanom Ein Melanom ist die gefährlichste Form von Hautkrebs. Es ist die führende Ursache für Mortalität infolge einer Hautkrankheit. Betroffen sind so genannte Melanozyten, die ein Hautpigment namens Melanin bilden. Melanin ist für die Haut- und Haarfarbe verantwortlich....mehr »
  5154. Geistige Behinderung, x-chromosomal, syndromisch, ausgelöst durch JARID1C-Mutation
  5155. Metaphysär Dysplasie Pyle-Typ
  5156. Mikrolissencephalie Ein auffällig glattes Gehirn und ein sehr kleiner Kopf. Das Gehirn entwickelt sich nicht normal, wodurch schwere Anomalien vorhanden sind....mehr »
  5157. Mosse-Syndrom Eine Anomalie, bei der eine Leberzirrhose mit Polyzythämie einhergeht, einer chronischen myeloproliferativen Krankheit, bei der das Knochenmark zu viele Blutzellen, überwiegend Erythrozyten, bildet....mehr »
  5158. Myelodysplastisches Syndrom, assoziiert mit isolierter Del(5q)-Chromosomenanomalie
  5159. Myhre-Syndrom Eine sehr seltene vererbte Krankheit mit Wachstumsverzögerung, geistiger Retardierung, Knochenanomalien und typischen Gesichtszügen....mehr »
  5160. Myopathie - Wachstums- und geistige Behinderung - Hypospadie
  5161. Nanophthalmie Anomal kleine Augen....mehr »
  5162. Nasopharyngitis Nasopharyngitis ist eine ansteckende, virale Infektionserkrankung, die in erster Linie die oberen Atemwege betrifft. Stellt die häufigste Infektionskrankheit beim Menschen dar....mehr »
  5163. Nievergelt-Syndrom Eine seltene vererbte Knochenkrankheit, die Anomalien in den Unterschenkel- und den Unterarmknochen sowie Zwergwuchs und Finger-/Zehenanomalien hervorruft...mehr »
  5164. Noonan-ähnliches Syndrom
  5165. Novacain-Medikamentenallergie
  5166. Nystagmus, angeboren, motorisch
  5167. Opioid-Abhängigkeit
  5168. Opitz G-Syndrom
  5169. Opitz G/BBB-Syndrom
  5170. Opitz G/BBB-Syndrom, autosomal-dominant
  5171. Opitz G/BBB-Syndrom, Typ I
  5172. Opium-Abhängigkeit
  5173. Opthalmo-akromeles Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form mindestens eines fehlenden Auges und Gliedmaßenanomalien äußert....mehr »
  5174. Opthalmoplegie Ataxie Hypoakusis Eine seltene Krankheit, das mit Ataxie, Schwerhörigkeit und Behinderung der Augenmobilität einhergeht....mehr »
  5175. Optikusatrophie Taubheit Neuropathie Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Taubheit, Neuropathie und Sehstörungen äußert....mehr »
  5176. Optikusatrophie, Taubheit und periphere Neuropathie
  5177. Optikusatrophie, Schwerhörigkeit und periphere Neuropathie
  5178. Optikusatrophie, Schwerhörigkeit und periphere Neuropathie, autosomal-rezessiv
  5179. Orthomyxovirus-bedingte Erkältung Eine Orthomyxovirus-bedingte Erkältung ist eine relativ leichte ansteckende Krankheit des Nasen- und Rachenraumes, die vom Orthomyxovirus verursacht wird. Erkältungen können zwar Beschwerden hervorrufen, gelten aber nicht als schwer wiegende Krankheit....mehr »
  5180. Verknöcherte Ohrknorpel mit mentaler Defizienz, Muskelschwund und knöchrigen Veränderungen Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung, Katarakten, Muskelkrankheit und Kalzifizierung des Ohrknorpels äußert. Der Muskelschwund beginnt in den Unterschenkeln und bezieht schließlich auch die kleinen Handmuskeln ein....mehr »
  5181. Oxycontin-Abhängigkeit Oxycontin ist ein häufig verschriebenes Schmerzmittel, das als stark süchtig machend gilt. Anfangs wird das Medikament möglicherweise zur Behandlung chronischer Schmerzen verwendet, aber die Patienten werden zunehmend abhängig und sind dann nicht mehr in der Lage, das Präparat abzusetzen....mehr »
  5182. Paget-Krankheit, juveniler Typ Eine seltene genetische Knochenerkrankung mit anomalem Verlust der Knochenmineralisierung und Remineralisierung, verbreiterten Knochenschäften und einem hohen Spiegel der alkalischen Phosphatase im Blut. Einige juvenile Fälle sind relativ leicht....mehr »
  5183. Schmerzmittel-Abhängigkeit
  5184. Pallister-Killian-Mosaik-Syndrome Pallister-Killian-Syndrom ist eine sehr seltene genetische Krankheit mit Anomalien auf Chromosom 12. Die Schwere der Symptome ist variabel, wobei das Symptomspektrum unterschiedliche Defekte und Anomalien umfasst....mehr »
  5185. Pallister-Mosaik-Syndrom Tetrasomie 12p Eine sehr seltene genetische Krankheit mit Anomalien auf Chromosom 12. Die Schwere der Symptome ist variabel, wobei das Symptomspektrum unterschiedliche Defekte und Anomalien umfasst....mehr »
  5186. Sittichallergie
  5187. Paramyxovirus-bedingte Erkältung Eine Paramyxovirus-bedingte Erkältung ist eine relativ leichte ansteckende Infektion des Nasen- und Rachenraumes, die vom Paramyxovirus verursacht wird. Erkältungen können zwar Beschwerden hervorrufen, gelten aber nicht als schwer wiegende Krankheit....mehr »
  5188. Parkinson-Krankheit 10 (PARK10) Morbus Parkinson Typ 10 ist mit einer genetischen Mutation auf Chromosom 1p32 verknüpft. Morbus Parkinson ist eine chronische, progressive, degenerative Gehirnkrankheit mit Tremor, Muskelversteifung und verlangsamten Bewegungen....mehr »
  5189. Parkinson-Krankheit 11 (PARK11) Morbus Parkinson Typ 11 ist mit einer genetischen Mutation auf Chromosom 2q21.2 verknüpft. Morbus Parkinson ist eine chronische, progressive, degenerative Gehirnkrankheit mit Tremor, Muskelversteifung und verlangsamten Bewegungen....mehr »
  5190. Parkinson-Krankheit 12 (PARK12) Morbus Parkinson Typ 12 ist mit einer genetischen Mutation auf Chromosom Xq21-q25 verknüpft. Morbus Parkinson ist eine chronische, progressive, degenerative Gehirnkrankheit mit Tremor, Muskelversteifung und verlangsamten Bewegungen....mehr »
  5191. Parkinson-Krankheit 13 (PARK13)
  5192. Parkinson-Krankheit 2, autosomal-rezessiv, juvenil (PARK2)
  5193. Parkinson-Krankheit 3, autosomal-dominant, Lewy-Körper (PARK3)
  5194. Parkinson-Krankheit 4, autosomal-dominant, Lewy-Körper (PARK4)
  5195. Parkinson-Krankheit 5 (PARK5) Morbus Parkinson Typ 5 ist mit einer genetischen Mutation auf Chromosom 4p14 verknüpft. Morbus Parkinson ist eine chronische, progressive, degenerative Gehirnkrankheit mit Tremor, Muskelversteifung und verlangsamten Bewegungen....mehr »
  5196. Parkinson-Krankheit 6, autosomal-rezessiv, früh einsetzend (PARK6)
  5197. Parkinson-Krankheit 7, autosomal-rezessiv, früh einsetzend (PARK7)
  5198. Parkinson-Krankheit 8 (PARK8)
  5199. Parkinson-Krankheit 9 (PARK9)
  5200. Parkinson-Krankheit, familiär auftretend, Typ 1 (PARK1) Familiärer Morbus Parkinson Typ 1 ist mit einer genetischen Mutation auf Chromosom 4q21 verknüpft. Morbus Parkinson ist eine chronische, progressive, degenerative Gehirnkrankheit mit Tremor, Muskelversteifung und verlangsamten Bewegungen....mehr »
  5201. Papageien-Allergie
  5202. Partielle 7p-Monosomie
  5203. Partielles Trisomie-18-Syndrome
  5204. Beckendysplasie Arthrogrypose der unteren Gliedmaßen Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von Beckenanomalien und Gelenkkontrakturen in den Beinen äußert....mehr »
  5205. Periodische Paralyse, kaliumsensitiv, kardiodysrythmischer Typ
  5206. Haustierallergie Eine Haustierallergie ist eine unterwünschte Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf Haustiere wie Katzen und Hunde. Die Allergie steht in der Regel in Zusammenhang mit der Haut, dem Speichel oder dem Harn des Tieres. Tiere lecken sich häufig, sodass Speichel am Fell hängen bleibt....mehr »
  5207. Pfeiffer-Syndrom Typ I
  5208. Piepkorn-Karp-Hickok-Syndrom
  5209. Taubenallergie
  5210. Plasmalogenesynthesemangel, isoliert Eine seltene genetische Krankheit mit gestörter Knochenentwicklung aufgrund des Mangels an einem bestimmten Enzym (peroxisomale Dihydroxyacetonphosphatacyltransferase)....mehr »
  5211. Polydaktylie Lippen-/Gaumenspalte psychomotorische Retardation Ein sehr seltenes Syndrom, das bei einer kleinen Gruppe von Familien beschrieben wurde, die durch Inzucht verwandt sind, und das durch Zehenspalten, sehr große Finger, Lippen- oder Gaumenspalte und psychomotorische Retardierung geprägt ist. Es waren verschiedene weitere Symptome vorhanden, die jedoch variabel waren....mehr »
  5212. Polydaktylie, viszerale Anomalien, Lippen-/Gaumenspalte Ein seltenes Syndrom, das sich vorwiegend als gemeinsames Vorkommen überzähliger Finger/Zehen, Lippenspalte und/oder Gaumenspalte und viszeraler Anomalien äußert. Es können noch verschiedene weitere Anomalien vorhanden sein....mehr »
  5213. Popliteale pterygium-Syndrom, letaler Typ Eine seltene tödliche Krankheit mit Pterygien der Haut sowie verschiedenen anderen physischen und psychischen Anomalien....mehr »
  5214. Abhängigkeit von rezeptpflichtigem Medikament
  5215. Primrose-Syndrom Ein sehr seltenes Syndrom, das sich vorwiegend in Form von geistiger Retardierung, Katarakten, Muskelkrankheit und kalzifizierten Ohrknorpeln äußert. Der Muskelschwund beginnt im Unterschenkel und bezieht schließlich die kleinen Handmuskeln mit ein....mehr »
  5216. Proximale spinale Muskelatrophie, Typ 3
  5217. Pterygium, popliteal, letaler Typ Eine seltene tödliche Krankheit mit Pterygien der Haut sowie verschiedenen anderen physischen und psychischen Störungen....mehr »
  5218. Ptose Strabismus Diastase Eine seltene genetische Krankheit, die sich vorwiegend durch hängende Augenlider, Strabismus und Defekte der Abdominalmuskulatur äußert....mehr »
  5219. Reine Erythrozytenaplasie, angeboren
  5220. Ramos-Arroyo-Syndrome Eine sehr seltene genetische Krankheit mit distinkten Gesichtszügen, Ductus arteriosus, geistiger Retardierung und Sehstörungen....mehr »
  5221. Ramsay-Hunt-Syndrom Gesichtslähmung mit blasigem Ausschlag...mehr »
  5222. Respiratory Syncytial Virus-bedingte Erkältung
  5223. Revesz-Syndrome Ein sehr seltenes Syndrom, das hauptsächlich durch Erkrankung der Augennetzhaut, Anämie und Anomalien im Zentralnervensystem gekennzeichnet ist....mehr »
  5224. Rhinovirus-bedingte Erkältung
  5225. Robinow-Syndrom, rezessive Form
  5226. Robinow-Unger-Syndrom
  5227. Stäbchenmonochromasie 2 Eine seltene Form von Farbenblindheit mit atypischem Stäbchen-Monochromatismus und pendulärem Nystagmus und Photophobie....mehr »
  5228. Stäbchenmonochromasie 2 Eine seltene Form von Farbenblindheit mit atypischem Stäbchen-Monochromatismus und pendulärem Nystagmus und Photophobie....mehr »
  5229. Nagerallergie
  5230. Ruvalcaba-Churesigaew-Myhre-Syndrom
  5231. SBCAD-Mangel
  5232. Skapuloperoneales Syndrom, neurogener Typ
  5233. SCHAD-Mangel
  5234. Meeresfrüchteallergie
  5235. Schwerer kombinierter Immunmangel, T- B+ infolge eines JAK3-Mangels
  5236. Kleinwüchsigkeit Taubheit Neutrophilendysfunktion Ein sehr seltenes Syndrom mit Kleinwuchs, Taubheit und häufigen Infektionen infolge einer Anomalie der Neutrophilen....mehr »
  5237. Kleinwüchsigkeit Herzklappenkrankheit charakteristische Fazies Eine seltene Auffälligkeit mit dysproportional verkürzten Beinen, hängenden Augenlidern und Herzklappenläsionen....mehr »
  5238. Shprintzen-Goldberg-Syndrom
  5239. Sialidose Typ 1
  5240. Sialidose Typ 2
  5241. Slavotinek-Hurst-Syndrom
  5242. Schlaftabletten-Abhängigkeit
  5243. Lösungsmittelmissbrauch
  5244. Lösungsmittel-Abhängigkeit
  5245. Spatzenallergie
  5246. Spastische Paraparese Taubheit Ein Syndrom, das sich durch spastische Parese und Taubheit äußert....mehr »
  5247. Spinozerebellare Ataxie Ein pathologischer Zustand mit typischem Versagen der Muskelkoordination als Folge von in der Kleinhirnseitenstrangbahn des Rückenmarks auftretender Symptomatik...mehr »
  5248. Spinozerebellare Ataxie 19 Ein seltener Gendefekt (Defekt auf Chromosom 1p21-q21) mit leichter kognitiver Beeinträchtigung und Myoklonus. Es treten auch Gangataxie und Dysarthrie (Sprechstörung) auf; diese Symptome sind allen Formen spinozerebellärer Ataxien eigen....mehr »
  5249. Spinozerebelläre Ataxie mit axonaler Neuropathie, Typ 2
  5250. Spalthand Spaltfuß Nystagmus Ein sehr seltenes Syndrom mit Spaltdeformation der Hände und Füße und Nystagmus....mehr »
  5251. Spondyloepiphysäre Dysplasie Eine seltene Knochenwachstumsstörung, von der die Wirbelsäulen und die Knochenenden betroffen sind und die zu Kleinwuchs führt....mehr »
  5252. Subakutes Engwinkelglaukom Die Anfälle mit Anstieg des Augeninnendrucks sind rezidivierend. Die Dauer eines jeden Anfalls reicht von einigen Minuten bis zu 1-2 Stunden....mehr »
  5253. Sugarman-Syndrom Ein seltener Gendefekt mit oralen Frenula, Lippen-/Gaumenspalte, unterentwickelten Nasenflügeln und Fingern sowie Gebiss- und Augenanomalien....mehr »
  5254. Allergie gegen Antibiotika auf Schwefelbasis
  5255. Syndaktylie Typ 1
  5256. Systemische juvenile rheumatoide Arthritis Ausbruch von JRA mit Fieber und systemischen Symptomen...mehr »
  5257. Thrombozytopathie Eine Blutkrankheit, bei der anomale Thrombozyten die Blutgerinnung beeinträchtigen....mehr »
  5258. Tietz-Albinismus-Taubheits-Syndrome Tietz-Syndrom ist eine relativ seltene Krankheit mit Taubheit und Albinismus. Darf nicht mit dem ähnlich klingenden Tietze-Syndrom verwechselt werden, bei dem es zu einer schmerzhaften Schwellung der Thoraxknorpel kommt....mehr »
  5259. Tietz-Syndrom Tietz-Syndrom ist eine relativ seltene Krankheit mit Taubheit und Albinismus. Darf nicht mit dem ähnlich klingenden Tietze-Syndrom verwechselt werden, bei dem es zu einer schmerzhaften Schwellung der Thoraxknorpel kommt....mehr »
  5260. Vollständige Farbenblindheit mit Myopie Eine seltene Form von Farbenblindheit, bei der auch eine Myopie vorhanden ist....mehr »
  5261. Beruhigungsmittel-Abhängigkeit
  5262. Schädel-Hirn-Trauma Hirnverletzung durch Trauma oder Unfall....mehr »
  5263. Trisomie 18-Syndrom
  5264. Truthahnallergie
  5265. Typ 10, 17b-Hydroxysteroiddehydrogenase-Mangel
  5266. Typ A-Influenza, Subtyp H1
  5267. Typ A-Influenza, Subtyp H10N7
  5268. Typ A-Influenza, Subtyp H1N1
  5269. Typ A-Influenza, Subtyp H1N2
  5270. Typ A-Influenza, Subtyp H2N2
  5271. Typ A-Influenza, Subtyp H3N2
  5272. Typ A-Influenza, Subtyp H5
  5273. Typ A-Influenza, Subtyp H5N1
  5274. Typ A-Influenza, Subtyp H7
  5275. Typ A-Influenza, Subtyp H7N2
  5276. Typ A-Influenza, Subtyp H7N3
  5277. Typ A-Influenza, Subtyp H7N7
  5278. Typ A-Influenza, Subtyp H9
  5279. Typ A-Influenza, Subtyp H9N2
  5280. Typ B-Influenza
  5281. Typ C-Influenza Typ-C-Influenza ist ein Subtyp des Influenzavirus, der nur selten Menschen infiziert und tendenziell nur leichte Erkrankungen hervorruft. Nicht als Auslöser von Epidemien oder Pandemien bekannt. Influenza ist eine virale Atemwegserkrankung....mehr »
  5282. Ulzerative Proktosigmoiditis Ulzerative Proktosigmoiditis ist eine idiopathische chronisch-entzündliche Krankheit des sigmoiden Kolons und Rektums....mehr »
  5283. Uveitisches Glaukom Das gemeinsame Auftreten von Uveitis und Glaukom, beschrieben als arthritische Iritis, gefolgt von Glaukom und Erblindung....mehr »
  5284. Varadi-Papp-Syndrom Ein Syndrom mit Fehlbildungen der oralen-fazialen-digitalen Bereiche....mehr »
  5285. Vitiligo beim Säugling Erkrankung, bei der sich Regionen mit depigmentierter (weißer) Haut bilden; tritt bei Menschen aller Rassen und Hautfarben auf, ist aber bei Personen mit dunklerer Haut auffälliger....mehr »
  5286. Waardenburg-Syndrom Ein seltener Gendefekt mit einem breiten Spektrum und stark unterschiedlichem Schweregrad an Symptomen, im Allgemeinen aber mit Verlust des Hörvermögens, charakteristischen Gesichtsanomalien und Veränderungen der Pigmentierung von Haut, Haaren und Augen....mehr »
  5287. Wellesley-Carman-French-Syndrom Ein seltener Symptomenkomplex, der sich in der Form von Katarakten, Wachstumsstörungen und anomalem Mundgewebe (Frenulum) äußert....mehr »
  5288. Wiedemann-Grosse-Dibbern-Syndrom Ein Syndrom, bei dem mehrere Symptome gleichzeitig vorhanden sind, beispielsweise anomale Gesichtszüge, Kleinwuchs und psychomotorische Retardierung....mehr »
  5289. Wolfram-Syndrom 2
  5290. Wolfram-Syndrom, mitochondriale Form Eine seltene Verbindung von Diabetes insipidus, Diabetes mellitus, Optikusatrophie und Taubheit, die zu mitochondrialen Defekten führt....mehr »
  5291. Woodhouse-Sakati-Syndrom Eine Anomalie, bei der zahlreiche Symptome vorhanden sind, wie etwa Diabetes, Hypogonadismus, Taubheit und geistige Retardierung....mehr »
  5292. Young-Hughes-Syndrom Eine mit den Geschlechtschromosomen verknüpfte Krankheit, die von geistiger Retardierung und Hypogonadismus geprägt ist....mehr »
  5293. Zlotogora-Syndrom Eine Krankheit, die von fazialem Dysmorphismus und psychischen Problemen geprägt ist....mehr »
  5294. Zunich-Kaye-Syndrom Ein sehr seltenes genetisches Syndrom mit typischem Symptomspektrum wie etwa Kolobome des Auges, Herzfehler, ichthyosiforme Dermatose, geistiger Retardierung und Ohrendefekten....mehr »
  5295. Homozystinurie infolge eines Cystathionin-beta-Synthase-Mangels
  5296. Olanzapin -- Teratogenes Agens

Symptomprüfer: Augensymptome

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Augensymptome UND:





Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.