Abdominale Geschwulst und Abdominale Schwellung und Beschwerden beim Harnlassen

Symptome

Abdominale Geschwulst und Abdominale Schwellung und Beschwerden beim Harnlassen: Ursachen (Symptomprüfer)

Abdominale Geschwulst und Abdominale Schwellung und Beschwerden beim Harnlassen: 17 Ursachen erzeugt:

  1. Ovarialkarzinom Eierstockkrebs....mehr »
  2. Entzündliche Beckenerkrankung Infektion der Gebärmutter und Eileiter....mehr »
  3. Autosomal-rezessive polyzystische Nierenerkrankung Schwere Form von PKD, einer genetischen Nierenkrankheit....mehr »
  4. Harnleiterkarzinom Ein Malignom im Harnleiter....mehr »
  5. Krebs der Harnwege Ein Malignom, von dem der Harnapparat betroffen ist....mehr »
  6. Harnwegserkrankungen Jede Störung mit Wirkung auf das Harnsystem...mehr »
  7. WAGR-Syndrom Ein Syndrom, das auf die Deletion von Chromosom 11 zurückzuführen ist....mehr »
  8. Harnröhrenkrebs Ein seltener Krebs, der sich in der Harnröhre entwickelt, mit der Harn aus der Blase ausgeschieden wird....mehr »
  9. Harntraktneoplasie Ein Tumor, der sich irgendwo im Harnapparat bildet. Zum Harnapparat gehören die Nieren, die Harnröhren und die Harnleiter. Der Tumor kann bösartig oder gutartig sein....mehr »
  10. McKusick-Kaufman-Syndrom

Symptom Informationen

Symptomprüfer: Abdominale Geschwulst, Abdominale Schwellung, Beschwerden beim Harnlassen

Grenzen Sie Ihre Suche ein: Fügen Sie ein Symptom hinzu. Ein zweites Symptom hinzufügen um die Möglichkeiten einzugrenzen, wenn zu viele Ursachen aufgeführt werden, oder treffen Sie eine Auswahl aus ...:

Abdominale Geschwulst, Abdominale Schwellung, Beschwerden beim Harnlassen UND:

Ursachen: Fehldiagnostiziert Krankheiten

Einige der Ursachen, die diagnostiziert werden können gehören:

Ursachen: Gefährliche Krankheiten

Einige möglicherweise gefährliche Ursachen können sein:





Erweitern Sie Ihre Suche: Entfernen Sie ein Symptom

Entfernen Sie ein Symptom, um die Liste der möchen Diagnosen zu erweitern, indem Sie aus Folgenden auswäen


Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.