Zervikale Spondylose

Zervikale Spondylose: Beschreibung

Zervikale Spondylose: Zustand, bei dem knöchrige Veränderungen in der Halswirbelsäule zu einer Kompression der Wirbelsäule mit Nackenschmerzen führen; tritt meist bei Patienten über 40 Jahren auf.

Ähnliche Themen: Zervikale Spondylose

Symptom Informationen

  • Nackenschmerzen...In dieser Rubrik geht es um Schmerzen außen am Hals oder in damit zusammenhängenden Geweben, nicht um ... mehr »
  • Pathologische Zustände in der Halsgegend...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der der Hals betroffen ist, d. h. die Muskeln, Haut, das Rückenmark oder innere Teile des Halses wie beispielsweise ... mehr »
  • Spondylose...Eine degenerative Erkrankung mit Degeneration der Wirbelsäule, die von einer übermäßigen Abnutzung der Knorpel und Knochen der Wirbelsäule gekennzeichnet ... mehr »
  • Kopfschmerz...Fast jeder bekommt gelegentlich harmlose Kopfschmerzen. Kopfschmerzen können aber auch ein Symptom verschiedener Zustände sein, beispielsweise einer Erkältung ... mehr »
  • Schmerzen im Brustkorb...Schmerzen im Brustraum sind ein schwer wiegendes Symptom, bei dem die Betroffenen in der Notaufnahme meist bevorzugt behandelt werden, da es sich dabei ... mehr »

Komplikationen: Zervikale Spondylose

Kategorien: Zervikale Spondylose

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Zervikale Spondylose



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.