Restriktive Kardiomyopathie

Restriktive Kardiomyopathie: Beschreibung

Restriktive Kardiomyopathie: Ein Zustand, der von einer Restriktion der Funktion der Herzwände geprägt ist.

Symptome: Restriktive Kardiomyopathie

Ursachen: Restriktive Kardiomyopathie

Ähnliche Themen: Restriktive Kardiomyopathie

Symptom Informationen

  • Schwächlichkeit...Schwäche ist ein ungenaues medizinisches Symptom. Es kann damit eine Muskelschwäche einer Körperregion ... mehr »
  • Müdigkeit...Erschöpfung (Fatigue) bedeutet einen Mangel an Energie oder Kraft und ist ein sehr häufiges Symptom. ... mehr »
  • Kurzatmigkeit...Erschwerte Atmung jeglicher Art (oder jede Form von "Kurzatmigkeit") ist ein potenziell lebensbedrohlicher ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Herzens...Viele der wichtigsten Erkrankungen des Herzens werden unter dem Stichwort „Herzkrankheiten“ besprochen. ... mehr »
  • Kardiomyopathie...Der Begriff „Kardiomyopathie“ bezieht sich auf eine Krankheit, von der der Herzmuskel selbst betroffen ist. Krankheiten der Herzkranzgefäße (z. B. koronare Herzkrankheit) ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Thorax...Jede Erkrankung, Auffälligkeit or Defekt im Brustkorb bzw. Thorax. Asthma und chronische obstruktive Lungenkrankheit, Brustraumschmerz und Herzerkrankungen ... mehr »
  • Hämochromatose...Hämochromatose ist eine genetisch bedingte Krankheit mit einer Häufigkeit von etwa 1 in 200 bis 1 in 300. Sie ist von einer übermäßigen Eisenablagerung ... mehr »
  • Unerwünschte Nebenwirkung...Eine negative Reaktion auf ein Medikament oder ein medizinisches Verfahren. Die Reaktion kann von der Intensität her leicht bis lebensbedrohlich sein. ... mehr »

Fehldiagnose: Restriktive Kardiomyopathie

Komplikationen: Restriktive Kardiomyopathie

Kategorien: Restriktive Kardiomyopathie

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Restriktive Kardiomyopathie



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.