Krebs

Krebs: Einleitung

Krebs ist von einem zu starken Wachstum von Zellen gekennzeichnet. Man unterscheidet mehr als 100 Unterformen von Krebs, je nachdem, welche Zelle zu stark wächst. Bei vielen Krebsformen bilden die Zellen feste Tumore, es gibt aber auch Formen, bei denen die Zellen in der Blutbahn oder im Lymphsystem verteilt sind (Leukämien bzw. Lymphome).

Die Prognose bei einer Krebserkrankung hat sich dank fortschrittlicher Behandlungen und Früherkennungsprogrammen inzwischen stark verbessert. Trotz der höheren Überlebensquoten ist Krebs in den USA jedoch nach wie vor die zweithäufigste Todesursache nach Herzerkrankungen.

Eine Krebsfehldiagnose ist möglich, aber eher selten, wenn professionelle ärztliche Hilfe aufgesucht wird. Besteht der Verdacht auf Vorliegen einer Krebserkrankung, führt der Arzt in der Regel umfangreiche diagnostische Tests durch. Auch die diagnostischen Tests werden immer genauer und umfassen inzwischen neuere Tumormarker-Bluttests. Die Eigendiagnose von Krebs ist meist falsch. Die Furcht, Krebs zu haben, beruht meist auf dem Vorliegen eines bestimmten Symptoms (z. B. Gewichtsabnahme, anhaltender Husten, Geschwulste oder häufiges Wasserlassen), und bei näherer Untersuchung stellt sich dann heraus, dass es sich um eine andere, weniger schwere Krankheit handelt. Es gibt aber auch Patienten, die Krebs haben, sich dessen aber nicht bewusst sein, weil viele Formen einen schleichenden Verlauf ohne Frühsymptome haben. Aus diesem Grund sind regelmäßige Voruntersuchungen bei bestimmten Krebsformen zur Vorbeugung wichtig.

Symptome: Krebs

Arten: Krebs

Ursachen: Krebs

Ähnliche Themen: Krebs

Symptom Informationen

  • Knoten in der Brust...Bei einem Knoten in der Brust besteht sofort die Furcht vor Brustkrebs. Dabei handelt es sich bei den ... mehr »
  • Gewichtsverlust...Eine Gewichtsabnahme kann auf verschiedene Umstände zurückzuführen sein, beispielsweise auf die Aufnahme ... mehr »
  • Gutartiger Tumor...Ein gutartiger oder benigner Tumor ist ein Tumor, der sich nicht ausbreitet bzw. in andere Teil des Körpers „metastasiert“. Entsprechend ist ein bösartiger ... mehr »
  • alle Krankheitskategorien...Die Hauptkrankheitskategorien umfassen Krebs sowie Erkrankungen des Bewegungsapparats, Herzkreislauferkrankungen, Erkrankungen des Urogenitaltraktes, Erkrankungen ... mehr »
  • Chronische Krankheit...Schwer wiegende chronische Krankheiten sind ein großes Problem in der modernen Gesellschaft. Eine Krankheit wird immer dann als „chronisch“ bezeichnet ... mehr »
  • Tumor...Das Word „Tumor“ bezieht sich eigentlich auf jede Art von Geschwulst oder Schwellung im Körper. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird das Wort „Tumor“ in ... mehr »
  • Polygene Krankheiten...Eine polygene Krankheit steht unter dem Einfluss mehrerer Gene, d. h. nicht unter dem Einfluss eines einzelnen Gens. Das bedeutet in der Regel, dass eine ... mehr »
  • Bizarre medizinische Zustände...Seltene und außergewöhnliche medizinische Zustände. Ein Beispiel ist Fetus in Fetu, wenn ein Zwillingsfetus im anderen eingeschlossen weiterwächst und ... mehr »
  • Gürtelrose...Herpes zoster ist eine Virusinfektion, die vermutlich durch Reaktivierung einer früheren, häufig Jahre zurückliegenden, Windpockeninfektion hervorgerufen ... mehr »
  • Zyste...Ein verkapselter häutiger Sack, der in Körpergeweben oder Körperhöhlen auftreten kann. Diese Säcke sind mit Flüssigkeit gefüllt und in der Regel die Folge ... mehr »
  • Diabetische Gastroparese...Gastroparese ist eine Komplikation bei Diabetes, deren Ursache eine Neuropathie des Magen- oder Vagusnervs ist. Dadurch entstehen Verdauungsbeschwerden ... mehr »

Fehldiagnose: Krebs

Komplikationen: Krebs

Kategorien: Krebs

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Krebs



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.