Gebrochener Finger

Gebrochener Finger: Einleitung

Ein Bruch bzw. eine Fraktur in einem Fingerknochen. Jeder Finger besteht aus bis zu drei Knochen, die durch die Knöchel verbunden sind. Jeder einzelne dieser Knochen kann brechen. Weil die Finger für die Feinmotorik zuständig sind, ist es wichtig, dass solche Frakturen ärztlich untersucht und entsprechend behandelt werden.

Symptome: Gebrochener Finger

Ursachen: Gebrochener Finger

Ähnliche Themen: Gebrochener Finger

Symptom Informationen

  • Fingerschmerz...Schmerz kann viele Ursachen haben, angefangen bei einem unfallbedingten Trauma bis hin zu Nervenerkrankungen ... mehr »
  • Fingertaubheit...Ein Taubheitsgefühl ist meist das Ergebnis einer Schädigung oder Erkrankung eines Nervs. Begleitend oder ... mehr »
  • Kribbelnde Finger...Ungewöhnliche Sinneswahrnehmungen der Nerven wie Schmerzen, die sich wie Nadelstiche anfühlen, Kribbeln ... mehr »
  • Bluterguss...Blutergüsse sind eine normale Reaktion des Körpers auf ein örtlich begrenztes Trauma oder eine Schädigung ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Knochenskeletts...Ein Begriff für eine große Zahl von Erkrankungen der Knochen. Die Knochen des Körpers schützen und stützen die inneren Organe, schaffen Beweglichkeit und ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Hand...Jede Erkrankung und Anomalie einer Hand oder beider Hände. Die Hand besteht aus zahlreichen Komponenten, die betroffen sein können - Finger, Daumen, Haut ... mehr »

Kategorien: Gebrochener Finger

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Gebrochener Finger



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.