Fibrozystische Brüste

Fibrozystische Brüste: Einleitung

Kleine, nicht-kanzeröse, flüssigkeitsgefüllte Geschwulste, die bei Frauen zwischen 30 und 50 Jahren in der Brust auftreten können. Diese Geschwulste oder Zysten können schmerzhaft sein und lassen sich ertasten. Wird auch als Zystenerkrankung, Mammadysplasie und chronische zystische Mastitis bezeichnet.

Symptome: Fibrozystische Brüste

Ähnliche Themen: Fibrozystische Brüste

Symptom Informationen

  • Knoten in der Brust...Bei einem Knoten in der Brust besteht sofort die Furcht vor Brustkrebs. Dabei handelt es sich bei den ... mehr »
  • Brustkrebs...Brustkrebs ist die zweihäufigste Ursache für Kunstfehlerklagen, meist wegen Fehldiagnose und zu später Behandlung. Ein Problem liegt darin, dass ein Mammogramm ... mehr »
  • Adipositas...Adipositas bezieht sich auf ein Übergewicht von mehr als 20 %. Leider handelt es sich um eine sehr häufige Erscheinung in Industrieländern, wo sich die ... mehr »
  • Zyste...Ein verkapselter häutiger Sack, der in Körpergeweben oder Körperhöhlen auftreten kann. Diese Säcke sind mit Flüssigkeit gefüllt und in der Regel die Folge ... mehr »

Fehldiagnose: Fibrozystische Brüste

Komplikationen: Fibrozystische Brüste

Kategorien: Fibrozystische Brüste

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Fibrozystische Brüste



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.