Anorektaler Abszess

Anorektaler Abszess: Beschreibung

Anorektaler Abszess: Zustand, bei dem sich Eiter im Anorektalbereich ansammelt.

Symptome: Anorektaler Abszess

Ähnliche Themen: Anorektaler Abszess

Symptom Informationen

  • Verstopfung...Verstopfung bzw. Obstipation ist ein häufiges Symptom, bei dem eine Person Probleme mit dem Stuhlgang ... mehr »
  • Schüttelfrost...Eine Person mit starkem Schüttelfrost friert stark und zittert möglicherweise, obwohl sie vielleicht ... mehr »
  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Anorektale Erkrankungen...Siehe auch die Angaben zum Stichwort „Anale Erkrankungen“ oder „Rektale Erkrankungen“. ... mehr »
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes...Jede Erkrankung und Auffälligkeit des Verdauungstraktes, die gutartig bis schwer wiegend sein kann. Zu den Beispielen zählen Zwölffingerdarmkrebs, Ösophagusachalasie ... mehr »
  • Hämorrhoiden...Hämorrhoiden sind geschwollene Blutgefäße in der Analgegend. Sie sind nach dem 50sten Lebensjahr oder bei Schwangerschaften besonders häufig, und es sind ... mehr »
  • Crohn-Krankheit...Morbus Crohn ist eine chronische Krankheit des Verdauungs- bzw. Gastrointestinaltraktes (GI-Trakt). Kennzeichen eines Morbus Crohn sind Schwellung des ... mehr »
  • Verstopfung...Unter Obstipation bzw. Verstopfung versteht man alle Probleme in Zusammenhang mit den Darmbewegungen oder ungewöhnlich harten Stuhl. Tritt häufig bei Kindern ... mehr »
  • Fieber...Ein Anstieg der Körpertemperatur auf einen Bereich über dem Normalwert. In der Regel erhöht sich die Körpertemperatur als Reaktion auf Infektionen, die ... mehr »

Fehldiagnose: Anorektaler Abszess

Komplikationen: Anorektaler Abszess

Kategorien: Anorektaler Abszess

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Anorektaler Abszess



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.