Zystizerkose

Symptome: Zystizerkose

Arten: Zystizerkose

Ursachen: Zystizerkose

Ähnliche Themen: Zystizerkose

Symptom Informationen

  • Keine Symptome...Auch wenn Sie keine Symptome haben, können Sie dennoch krank sein. Es gibt viele Erkrankungen bzw. Störungen ... mehr »
  • Verschwommenes Sehen...Jede Form von Sehverlust (z. B. Erblindung, Verschwommensehen, Doppeltsehen usw.) ist ein sehr ernst ... mehr »
  • Durch Nahrungsmittel übertragbare Krankheiten...Siehe auch Nahrungsmittel als Risikofaktor und verunreinigtes Wasser als Risikofaktor. Selbst wenn Nahrungsmittel nicht wirklich "ansteckend" sein müssen ... mehr »
  • Durch kontaminiertes Wasser übertragbare Krankheiten...Siehe auch verunreinigtes Wasser als Risikofaktor und Nahrungsmittel als Risikofaktor. ... mehr »
  • Durch Schweine übertragbare Krankheiten...Bestimmte Krankheiten, die durch lebende Schweine übertragen werden können. Siehe auch Schweine als Risikofaktor, durch Tiere übertragbare Krankheiten ... mehr »
  • Parasitäre pathologische Zustände...Es gibt viele verschiedene Arten von Parasiten, einschließlich einzelliger Protozoen und mehrzelliger Parasiten wie Würmer, Saugwürmer und sogar Insekten ... mehr »
  • Bandwürmer...Ein Wurm, der Menschen infizieren kann. In der Regel wird angenommen, dass ein Bandwurm im Verdauungssystem lebt, es gibt aber verschiedene Arten, die ... mehr »
  • Kopfschmerz...Fast jeder bekommt gelegentlich harmlose Kopfschmerzen. Kopfschmerzen können aber auch ein Symptom verschiedener Zustände sein, beispielsweise einer Erkältung ... mehr »
  • Netzhautablösung...Netzhautablösung (oder „abgelöste Netzhaut“) ist eine schwer wiegende Augenerkrankung, die umgehend diagnostiziert werden sollte und oftmals einen chirurgischen ... mehr »

Fehldiagnose: Zystizerkose

Komplikationen: Zystizerkose

Kategorien: Zystizerkose

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Zystizerkose



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.