Zahnkaries

Zahnkaries: Beschreibung

Zahnkaries: Ein zerstörender Prozess als Ursache für Entkalkung des Zahnschmelzes mit anschließender Aushöhlung des Zahns

Symptome: Zahnkaries

Ursachen: Zahnkaries

Ähnliche Themen: Zahnkaries

Symptom Informationen

  • Schlechter Atem...Schlechter Atem ist ein einigermaßen häufiges Symptom, das einfach das Ergebnis schlechter Mundhygiene ... mehr »
  • Fieber...Ein Fieber bedeutet in der Regel, dass der Körper seine Temperatur erhöht hat, um eine Infektion abzuwehren ... mehr »
  • Schüttelfrost...Eine Person mit starkem Schüttelfrost friert stark und zittert möglicherweise, obwohl sie vielleicht ... mehr »
  • Fauler Geschmack...In Bezug auf die Ursachen anderer Ausprägungen des Geschmackssinns vgl. auch Geschmackssymptome. Geschackswahrnehmungen ... mehr »
  • Pathologische Zustände der Zähne...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der dentale Organe wie Zähne und Zahnfleisch betroffen sind. Beispiele sind Zahnabbau, Zahninfektion, Zahnfleischentzündung ... mehr »
  • Pathologische Zustände im Mundbereich...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der der Mund betroffen ist. Betroffen sein kann jede Struktur des Mundes, wie etwa Zähne, Zahnfleisch, Lippen, Zunge ... mehr »
  • Pathologische Zustände des Kopfes...Jede Erkrankung und Auffälligkeit, von der der Kopf betroffen ist. Einige pathologische Zustände des Kopfes können schwerwiegend sein, beispielsweise Krebs ... mehr »
  • Kalzium...Ein Mangel des Mineralstoffs Calcium in der Nahrung. Calcium ist wichtig, um die Gesundheit von Knochen und Zähnen zu erhalten, wird aber vom Körper auch ... mehr »
  • Ohrenweh...Ohrenweh oder Schmerzen im Ohr wird medizinisch als Otalgie bezeichnet. Ohrenschmerzen entstehen meist als Folge einer Infektion der Ohrengegend, beispielsweise ... mehr »

Fehldiagnose: Zahnkaries

Komplikationen: Zahnkaries

Kategorien: Zahnkaries

Mehr Symptome (Symptomprüfer): Zahnkaries



Der Inhalt dieser Seite dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Beratung, Diagnose oder Behandlung dar, und kann den fachärztlichen Rat nicht ersetzen. Treten Sie bitte Ihrem Arzt oder mit Gesundheitspflegefachmann für alle Ihre medizinischen Notwendigkeiten in Verbindung.